17. Spieltag
27.10.2017 20:00
Beendet
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
6:3
Krefeld Pinguine
Krefeld
1:33:02:0
  • 1:0
    Jordan George
    George
    13.
  • 1:1
    Maximilian Faber
    Faber
    14.
  • 1:2
    Nick St. Pierre
    St. Pierre
    15.
  • 1:3
    Jordan Caron
    Caron
    20.
  • 2:3
    Jan Urbas
    Urbas
    24.
  • 3:3
    Rylan Schwartz
    Schwartz
    25.
  • 4:3
    Kevin Lavalée
    Lavalée
    31.
  • 5:3
    Ross Mauermann
    Mauermann
    46.
  • 6:3
    Mike Hoeffel
    Hoeffel
    59.
Spielort
Eisarena Bremerhaven
Zuschauer
4.430

Liveticker

60
22:42
Fazit:
Bremerhaven schlägt Krefeld mit 6:3 und setzt damit seine eigene kleine Erfolgsserie fort. Die Gäste legten im ersten Abschnitt eigentlich gut los, verloren aber im Verlauf durch viele Fehler und defensive Unzulänglichkeiten komplett den Zugriff zur Partie und gingen unter. Ein Comeback wurde auch deshalb verhindert, weil die Pinguine sich im letzten Drittel zu viele Strafen fingen und sich so selbst im Weg standen. Damit verabschieden wir uns von dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
60
22:29
Spielende
59
22:26
Tor für Fischtown Pinguins, 6:3 durch Mike Hoeffel
Irgendwann rächen sich die vielen Strafen der Gäste dann doch und Bremerhaven macht den Sack zu. Die Punkte bleiben heute im Norden!
58
22:26
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nick St. Pierre (Krefeld Pinguine)
56
22:19
Klein bekommt gut zu tun, aber noch lässt die endgültige Entscheidung auf sich warten.
53
22:19
Bremerhaven ist nun komplett geht in die Überzahl.
52
22:15
Matchstrafe (5 Minuten + Matchstrafe + Sperre) für Jordan Caron (Krefeld Pinguine)
Aber auch das währt nicht lange, weil Caron sich von Chris Rumble provozieren lässt, mit dem Stock zuhaut und nun unter die Dusche darf.
51
22:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Jensen (Fischtown Pinguins)
Aktuell kommt die Partie aufgrund der vielen Strafen etwas zerfahren daher, aber immerhin bleibt es damit spannend. Wenn Krefeld hier der Anschluss gelingt, dürfte es eine ganz heiße Schlussphase werden.
48
22:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcel Müller (Krefeld Pinguine)
Müller hatte eben eine weitere Chance zum Anschluss, doch nun muss er für zwei Minuten auf die Strafbank.
46
22:04
Tor für Fischtown Pinguins, 5:3 durch Ross Mauermann
Und diesmal können es die Pinguins nutzen! Mauermann hat zuviel Platz und überwindet Klein.
46
22:03
Nächste Chance für Bremerhaven in Überzahl, doch die erste bessere Chance hat.... Krefeld! Müller macht sich zum Konter auf, vergibt jedoch.
45
22:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maximilian Faber (Krefeld Pinguine)
43
22:00
Damit agiert auch der Gastgeber kurz in Unterzahl, doch Krefeld kann es nicht nutzen.
41
21:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris Rumble (Fischtown Pinguins)
Lange müssen sich die Gäste aber nicht erwehren, dann muss auch ein Bremerhavener runter und es geht vier gegen vier weiter.
41
21:53
Krefeld kommt in Unterzahl zurück aufs Eis. Jordan Caron muss noch fast die kompletten zwei Minuten von vorhin absitzen.
41
21:53
Beginn 3. Drittel
40
21:39
Drittelfazit:
Bremerhaven drehte im zweiten Abschnitt auf und dominierte die 20 Minuten mit drei Toren. So müssen sich die Rheinländer nach der Pause noch einmal deutlich steigern, um Punkte aus dem Norden zu entführen. Bis gleich!
40
21:36
Ende 2. Drittel
40
21:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jordan Caron (Krefeld Pinguine)
Kurz vor Ablauf der Uhr muss Caron noch einmal auf die Strafbank. Den Großteil der Strafe wird er aber im dritten Abschnitt absitzen.
34
21:27
Krefeld macht Druck, doch bislang noch kein Treffer. Hält das Bollwerk der Pinguins?
32
21:24
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Ryland Schwartz (Fischtown Pinguins)
Die Gäste haben aber postwendend die Chance auf den Ausgleich in nun vierminütiger Überzahl.
31
21:24
Tor für Fischtown Pinguins, 4:3 durch Kevin Lavalée
Wahnsinn! Lavalée verzögert alleine vor Klein super und erwischt den Goalie durch die Bein. Das Spiel ist gedreht!
28
21:13
Das ist natürlich ärgerlich für Krefeld, die hier aber zunächst nicht geschockt wirken und sich eigene Chancen erarbeiten.
25
21:11
Tor für Fischtown Pinguins, 3:3 durch Ryland Schwartz
Was ist denn jetzt los? Nur 50 Sekunden später ist der Ausgleich hergestellt. Schwartz hält in einen Owens-Schuss den Schläger rein und trifft!
24
21:11
Tor für Fischtown Pinguins, 2:3 durch Jan Urbas
Urbas setzt sich hinter dem Tor der Gäste durch, zieht an Vainonen und trifft sehenswert in den Winkel!
21
21:01
Weiter gehts!
21
21:01
Beginn 2. Drittel
20
20:43
Drittelfazit:
Die Pinguine agierten auch heute bislang sehr effektiv und nutzten nach dem Rückstand die eigenen Chancen konsequent. Zum Ende des Drittel profitierte man zusätzlich von einem Fehler des gegnerischen Schlussmanns, aber unverdient ist das nicht. Bremerhaven ist bemüht, es fehlte hier und da dann auch das Glück. Bis gleich!
20
20:41
Ende 1. Drittel
20
20:41
Tor für Krefeld Pinguine, 1:3 durch Jordan Caron
Kurz vor der Pause erhöht Krefeld, weil Pöpperle der Puck durchrutscht. Das ist ärgerlich, gerade zu diesem Zeitpunkt.
18
20:36
Nächste Chance von Krefeld! Joel Keussen mit einem echten Hammer aus dem Slot, aber genau in die Fanghand von Pöpperle.
15
20:32
Tor für Krefeld Pinguine, 1:2 durch Nick St. Pierre
Und warum es bei nur einem belassen? Jordan Caron kommt über die linke Seite, löffelt in Richtung Tor und St. Pierre hält den Schläger rein. Der Abpraller landet dann mit Glück im Winkel, das nehmen die Gäste aber natürlich dankend an!
15
20:29
Wie dem auch sei: Hier ist alles wieder auf null, weil die Gäste extrem schnell zurückkommen.
14
20:26
Tor für Krefeld Pinguine, 1:1 durch Maximilian Faber
Irritierend: Faber schießt, aber Tommy Kristiansen verwertet eigentlich den Abpraller zum 1:1. Offizieller Torschütze ist aber Faber. Eventuell wird das noch angepasst.
14
20:25
Tja und dann geht es gleich ganz schnell. Direkt nach dem Bully trifft Krefeld, aber die Schiedsrichter schauen sich das noch einmal auf dem Monitor an.
13
20:24
Tor für Fischtown Pinguins, 1:0 durch Jordan George
Jason Bast bedient Jordan George der netzt eiskalt ein! Faber wollte da noch retten, fälschte den Puck dadurch aber unhaltbar ab. Das kam ein wenig aus dem Nichts, aber ein Tor kann dem Spiel sicherlich nur gut tun.
9
20:16
Wir gehen in einem bis hierhin noch recht zerfahrenen Spiel ins erste Powerbreak. Die besten Chancen hatten im Verlauf Joel Keussen auf der einen und Cory Quirk auf der anderen Seite.
2
20:06
Krefeld spielt gleich mal munter nach munter nach vorne, mit einem ersten Schuss hat Tomáš Pöpperle im Kasten aber keine Probleme.
1
20:03
Mit einer halben Stunde Verspätung geht es endlich los!
1
20:03
Spielbeginn
19:35
Es geht hier übrigens erst um 20:00 los, weil beim Warm-Up eine Scheibe hinter dem Bremerhavener Tor zerbrochen. Der Wechsel hat bis eben gedauert.
19:21
Ob das den Pinguinen dann heute gelingt, werden die nächsten 60 Minuten Eiszeit zeigen. Viel Spaß dabei!
19:20
Aber auch Krefeld kann auf zufriedenstellende Wochen zurückblicken. Erst gewann man wie der heutige Gegner recht deutlich gegen Ingolstadt, und dann trotzte man zuletzt Meister und Tabellenführer München einen Zähler ab. Lange Zeit lag man in der Partie 0:2 hinten und der EHC war das klar bessere Team, aber die Hartnäckigkeit zahlte sich aus und so wäre mit eine wenig mehr Glück sogar der Sieg drin gewesen.
19:18
Die Pinguins hatten nach ihrem sensationellen Sieg gegen Ingolstadt nur 48 Stunden Zeit zur Regeneration, aber das ist eventuell aufgrund des Erfolges gar nicht so schlecht. Denn natürlich hofft man im Norden, dass man den Schwung, und vor allem die gezeigte Effektivität, mit in diesen Spieltag vor den eigenen Fans nehmen kann. Vor zwei Tagen gab man sich vor allem im letzen Drittel abgeklärt und fuhr einen bis dahin knappen Vorsprung routiniert nach Hause.
19:14
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der DEL. Ab 19:30 gastiert Krefeld in Bremerhaven.

Aktuelle Spiele

05.11.2017 14:00
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Grizzlys Wolfsburg
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin
05.11.2017 16:30
EHC Red Bull München
München
MUC
EHC Red Bull München
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
Kölner Haie
05.11.2017 17:00
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
SEC
Schwenninger Wild Wings
Augsburger Panther
AUG
Augsburg
Augsburger Panther
05.11.2017 19:00
Krefeld Pinguine
Krefeld
KRE
Krefeld Pinguine
Straubing Tigers
STR
Straubing
Straubing Tigers

Fischtown Pinguins

Fischtown Pinguins Herren
vollst. Name
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Spitzname
Pinguins
Stadt
Bremerhaven
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1974
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisarena Bremerhaven
Kapazität
4.647

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine Herren
vollst. Name
Krefelder EV
Spitzname
Die Pinguine
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Gelb
Gegründet
1936
Sportarten
Eishockey
Spielort
Yayla-Arena
Kapazität
9.500