26. Spieltag
20.02.2015 19:00
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
0:0
Chemnitzer FC
Chemnitz
0:0
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Zuschauer
1.750
Schiedsrichter
Sven Waschitzki

Liveticker

90
20:52
Fazit:
0:0 endet die Freitagsbegegnung zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und dem Chemnitzer FC. Über weite Strecken der 90 Minuten wurde den 1750 Zuschauern ein sehr müder Kick geboten mit viel Geplänkel im Mittelfeld. Gefährliche Aktionen kamen weitestgehend von den Gästen. Die Sachsen werden sich ärgern, ihren Torlosfluch immer noch nicht abgelegt zu haben in der Fremde. Unterhaching wachte in der Schlussphase zwar auf, doch mehr als Halbchancen brachten die Bayern nicht zustande. Letztlich also ein Remis, was keinem Team so wirklich hilft. Das war's von hier aus Unterhaching.
90
20:49
Spielende
90
20:49
Der Ball landet im Abendhimmel. Das war es dann hier.
90
20:49
Es gibt noch einmal Freistoß für Unterhaching! Ofosu hat gefoult, Schiri Waschitzki lässt den Gelben Karton aber stecken. Alle elf Himmelblauen versammeln sich im eigenen Strafstoß.
90
20:47
Reagy Ofosu steht noch einmal im Abseits nach einem Chemnitzer Konter.
90
20:47
Die Ecke endet mit einem Offensivfoul der Bayern. In wenigen Momenten ist die Sache hier wohl torlos durch.
90
20:46
In der 90. Minute gibt es gleich den ersten Eckstoß für Unterhaching.
89
20:45
Gelbe Karte für Fabian Stenzel (Chemnitzer FC)
Der junge Chemnitzer hält seine Hand ins Gesicht des Gegners. Das gibt eine Verwarnung.
88
20:45
Beide Mannschaften wollen scheinbar noch einmal etwas Gefährliches vor dem gegnerischen Tor kreieren.
85
20:44
Markus Schwabl setzt sich bis auf Außen durch, um eine Flanke in den Gefahrenbereich zu geben. Damian Gaska würde gerne einnicken, aber seine Kontrahenten sind länger als er und siegen im Kopfballduell.
84
20:43
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Stefano Cincotta
84
20:42
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Nicolai Lorenzoni
82
20:41
Der neue Offensivmann bei Chemnitz heißt Markus Ziereis und muss eigentlich das 1:0 erzielen. Nach einem steilen Pass scheitert er an Marinovic. Die Hachinger hatten zuvor Abseits reklamiert, aber es war wohl alles in Ordnung.
80
20:40
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Kenny Redondo
80
20:40
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Fabian Götze
80
20:37
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Markus Ziereis
80
20:37
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Philip Türpitz
80
20:37
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Reagy Ofosu
80
20:37
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Frank Löning
78
20:35
Unterhaching heizt hier noch einmal den Kessel an und Chemnitz beginnt, in der Hintermannschaft zu schwimmen. Damit war vor einigen Minuten noch nicht unbedingt zu rechnen.
76
20:33
Nach dem Lorenzoni-Foul bringt Abelski den Ball in den Gefahrenbereich. Endres klärt ohne Probleme mit dem Kopf.
76
20:32
Gelbe Karte für Nicolai Lorenzoni (Chemnitzer FC)
73
20:31
Abelski wird nach einem Konter lang geschickt. Er gibt sich alle Mühe und streckt sich, aber diesen Ball kann er nicht erlaufen. Die Partie ist in den letzten Minuten zwar etwas schneller, aber auch ungenauer geworden.
70
20:29
Chemnitz' Offensivmann Philip Türpitz bekommt seine zweite Möglichkeit, endlich auf 1:0 zu stellen. Er wirkt mit dem Fuß am Ball aber wieder zu unschlüssig. Türpitz denkt zu lange nach ehe er abschließt, sein Abschluss kann dann noch entscheidend zur Ecke geblockt werden.
68
20:27
Unterhaching wird mutiger. Nach einer hohen Hereingabe kann Chemnitz erst im dritten Versuch den Ball endgültig aus der Gefahrenzone bringen.
66
20:25
Gerade wurde er noch behandelt, jetzt erzielt er fast das 1:0! Tim Danneberg wird freigespielt im Strafraum und schießt, Stefan Marinovic ist hier gerade noch dran. Das war die beste Chance im zweiten Durchgang.
64
20:22
Gelbe Karte für Benjamin Schwarz (SpVgg Unterhaching)
Tim Danneberg wird rüde von Benjamin Schwarz umgesenst. Die erste Gelbe Karte in diesem Spiel geht in Ordnung. Danneberg muss erst raus und behandelt werden, kann nach einer Minute aber weiter machen.
60
20:21
CFC-Stürmer Anton Fink wird 20 Meter vor dem Tor angespielt. Mit etwas mehr Mut kann er hier selber schießen, aber Fink will ihn quer spielen. Der Angriffsversuch verpufft so letztlich.
57
20:18
Es ist das Heimspieldebüt für Damian Gąska. Zum ersten Mal darf er im Sportpark ran.
57
20:17
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Damian Gąska
57
20:17
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
55
20:16
Unterhaching wagt sich einmal ins gegnerische Spieldrittel. Beim zweiten Zuspiel kommt Mario Erb in Ballbesitz. Ehe er etwas Konstruktives produzieren kann, klärt Marc Endres das Leder ins Seitenaus.
52
20:12
Poggenberg wird gute 35 Meter vor dem Tor gefoult. Nach langer Beratungsphase entscheiden sich die Himmelblauen für einen klugen Pass in die Spitze. Fink erhält die Kugel, aber der macht zu wenig draus.
51
20:11
Endlich mal wieder die Hachinger. Danilo Dittrich versucht es aus der Distanz, doch keine Gefahr für das Gäste-Tor.
49
20:08
Anton Fink erhält den Ball an der Strafraumecke. Er probiert's mit Gefühl und schlenzt. Aber sein Schuss geht erstens einen Meter vorbei und zweitens wäre Stefan Marinovic im SpVgg.-Tor locker auf dem Posten gewesen.
46
20:04
Ohne Wechsel starten beide Teams in den zweiten Durchgang.
46
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:56
Halbzeitfazit:
Der gemeine Drittligazuschauer mag es kaum glauben, aber Chemnitz ist hier in Unterhaching eindeutig am Drücker. Die Sachsen kommen mittlerweile auf drei gute Torgelegenheiten. Besonders die letzten beiden Chancen kurz vor der Pause wären um ein Haar auch im Tor gelandet. Unterhaching tut sich beim Spielaufbau auf unebenem Geläuf schwer und verliert die Bälle zu schnell wieder an den Gegner. Findet die Heimmannschaft nach der Pause nicht zeitnah den Schlüssel zu dieser Begegnung, könnte es tatsächlich was werden mit dem ersten Auswärtssieg für Chemnitz seit September 2014. Gleich geht's hier weiter.
45
19:53
Ende 1. Halbzeit
42
19:53
Nicolai Lorenzoni muss nach einem Zusammenprall behandelt werden und verbringt einige Minuten abseits des Platzes. Unterhaching ist damit ein Mann mehr aktuell.
40
19:52
Die nächsten super Torgelegenheiten für die Gäste! Zunächst ist es Philip Türpitz, der im Hachinger Strafraum zum Schuss kommt. Sein Versuch wird in höchster Not noch zur Ecke geklärt. Dieser sechste Eckstoß landet dann genau auf dem Kopf von Marc Endres. Die Ball fliegt Richtung Tor, doch erneut klärt Unterhaching auf der Linie. Die Führung wäre mittlerweile klar verdient.
38
19:42
Super Möglichkeit für Chemnitz! Nicolai Lorenzoni wird an der Straufraumkante angespielt. Der 26er der Gäste dreht sich und zieht direkt ab. Der Ball kommt gut, aber Stefan Marinovic bleibt wie immer bisher heute Abend Sieger. Ein guter Versuch aus Sicht der Gäste aus Sachsen.
37
19:39
Anton Fink will es mit einem technisch anspruchsvollen Hackenpass in den Sechzehner richten, doch auch dieser Versuch misslingt. Seit einigen Minuten wird den Zuschauern ziemlich viel Stückwerk geboten, der letzte Abschluss ist schon wieder eine ganze Zeit lang her.
33
19:36
Unterhaching ist bemüht, wieder mehr Zugriff auf dieses Spiel zu bekommen. Die Bayern sind einige Male in die gegnerische Hälfte gekommen, aber spätestens bei den Hereingaben in den Sechzehner ist Schluss.
30
19:32
Die Platzherren geraten immer mehr unter Druck. Fabian Stenzel gibt den Ball herein, Haching kann gerade noch so klären.
27
19:30
Die nächste Tormöglichkeit für die Gäste hat Frank Löning. Er probiert es mit einem Schuss aus der Drehung, aber in die Arme vom gegnerischen Torhüter.
24
19:28
Freistoß für Chemnitz aus sehr ordentlicher Position nach einem Pressschlag. Anton Fink knallt das Runde jedoch nur in die Mauer. Doch Chemnitz bekommt den zweiten Ball und flankt noch einmal herein. Tom Scheffel kann köpfen, diesmal muss Stefan Marinovic im SpVgg.-Tor sich lang machen und lenkt den Abschluss über die Latte. Die beste Chance bisher in diesem Spiel!
20
19:25
Alon Abelski bekommt in guter Position den Ball und setzt zum Dribbling an. Er kann sich nicht durchsetzen und verliert den Ball. Danilo Dittrich versucht die Kugel zurückzuerobern, doch sein Körpereinsatz wird vom Keeper als Foulspiel gewertet.
17
19:19
Hochkarätige Torchancen wurde den vielleicht 1000 Zuschauern bisher noch keine geboten. Zwei Torannäherungen gibt es für Chemnitz zu verzeichnen, deren eine für Unterhaching. Aber wirklich Gefährliches ist bislang Fehlanzeige.
15
19:18
Scheffel wirft einen langen Einwurf in den Hachinger Sechzehner. Die Gastgeber klären und Chemnitz kommt direkt wieder an den Ball. Wieder ist es Scheffel, der zum Kopfball kommt, aber er bekommt keinen Druck hinter das Leder. Null problemo für Marinovic im Hachinger Tor.
12
19:15
Abelski probiert es für die SpVgg. mit einem Außenristschuss aus größerer Distanz. Das Spielgerät driftet aber so weit ab, dass er überhaupt nicht gefährlich für das Chemnitzer Tor wird.
9
19:12
Philipp Pentke will den Ball herausschlagen, dieser Versuch misslingt ihm jedoch völlig. Pascal Köpke bekommt den Ball, macht aber zu wenig aus dieser Situation.
8
19:10
Unterhaching bekommt einen Freistoß zugesprochen auf der rechten Seite, ein gutes Stück in der gegnerischen Hälfte. Die Hereingabe kommt hoch, doch keine Probleme für CFC-Torhüter Philipp Pentke, der damit seinen ersten Ballkontakt verzeichnet.
6
19:07
Chemnitz erhält schon seinen zweiten Eckstoß. Von der rechten Seite wird der Eckball hereingestoßen. Anton Fink erwischt die Kugel noch knapp mit seinem Schädel, allerdings fliegt der Ball dann deutlich am langen Eck vorbei.
3
19:06
Chemnitz erwischt hier den besseren Start und kann einige Ballgewinne verzeichnen. Frank Löning bringt den ersten Ball auf das Tor, allerdings fehlt es da noch deutlich an Präzision.
1
19:03
Chemnitz stößt diese Begegnung an. Der Ball rollt im nur spärlich besuchten Hachinger Alpenbauer Sportpark.
1
19:02
Spielbeginn
19:01
Nach 765 Minuten peilt Chemnitz endlich einen Auswärtstreffer an. So lange hat es schon nicht mehr geklappt auf auswärtigem Rasen. Gerade wird noch eine Schweigeminute abgehalten zu Ehren eines juingen verstorbenen Hachinger Fans, danach geht es los.
19:01
CFC-Coach Karsten Heine will diese miserable Auswärtsserie heute Abend brechen: "Wir wollen gegen die Spielvereinigung unter allen Umständen gewinnen", so Heine auf der Pressekonferenz vor der Begegnung. Haching-Spieler Fabian Götze hält auf der Vereinshomepage dagegen: "Wir haben die Niederlage gegen den Halleschen FC ziemlich schnell abgehakt und den Fokus auf das Heimspiel am Freitag gegen den Chemnitzer FC gelegt. Wir freuen uns auf das Match."
18:56
Pfeifen wird die Partie zwischen den beiden Teams aus dem unteren Tabellenmittelfeld der Sportsfreund Sven Waschitzki. Ihm assistieren Sven Heinrichs und Markus Wollenweber
18:47
Auch Chemnitz verbuchte zuletzt keine Erfolgserlebnisse. Das Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers endete nur 1:1, in der Fremde warten die Himmelblauen bereits seit September 2014 auf einen Sieg. Siebenmal nacheinander verlor der CFC in den letzten Wochen und Monaten auf fremden Geläufen, eine fürchterliche Bilanz.
18:42
Für die Gastgeber aus Bayern ist es erst das 24. Spiel in dieser Saison. Zweimal wurden Partien mit Hachinger Beteiligung bekanntlich verlegt, nämlich die gegen Mainz II und Großaspach. In der letzten Woche spielte Unterhaching, handelte sich dabei eine 1:2-Auswärtsniederlage beim Halleschen FC ein. Besonders bitter für die Mannen von Coach Christian Ziege, dass beim Stande von 1:1 ein Elfmeter liegen gelassen wurde und nur wenige Minuten später das entscheidende 1:2 fiel.
18:38
Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Flutlichtspiel in der 3. Liga. Die Spielvereinigung Unterhaching empfängt den Chemnitzer FC zum 26. Spieltag. Anstoß im Alpenbauer Sportpark ist um 19 Uhr.

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

Chemnitzer FC

Chemnitzer FC Herren
vollst. Name
Chemnitzer Fußballclub
Stadt
Chemnitz
Land
Deutschland
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
15.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Kapazität
16.061