13. Spieltag
04.10.2014 14:00
Beendet
Osnabrück
VfL Osnabrück
2:0
Jahn Regensburg
Regensburg
0:0
  • Marcel Kandziora
    Kandziora
    59.
    Kopfball
  • Addy Menga
    Menga
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Bremer Brücke
Zuschauer
7.664
Schiedsrichter
Daniel Schlager

Liveticker

90
15:50
Fazit:
Verdient schlägt der VfL Osnabrück Jahn Regensburg mit 2:0. Regensburg hat in dieser Partie insgesamt zu wenig nach vorne gemacht und die vereinzelten Chancen kläglich vergeben. Sowohl in der Anfangs- als auch in der Schlussphase hatten die Gäste gute Chancen, hier einen Treffer zu erzielen. Aber es fehlte die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss und so bleiben die Regensburger auch im fünften Spiel hintereinander ohne Treffer. Die Osnabrücker hätten die Partie bereits früher entschieden müssen und so wurde bis zum 2:0 durch Menga noch gezittert. Am Ende setzen sich die Niedersachsen aber verdient durch und halten den Anschluss an die vorderen Plätze. Regensburg bleibt am Tabellenende. Damit verabschieden wir uns. Bis zum nächsten Mal!
90
15:47
Spielende
90
15:45
Tooor für VfL Osnabrück, 2:0 durch Addy Menga
Menga macht endgültig alles klar. Die Osnabrücker hatten einen Freistoß von der rechten Seite und Menga kommt zum Kopfball. Bergdorf kann zunächst parieren. Aber Menga kommt mit seinem rechten Fuß zum Nachschuss und haut die Kugel unter die Latte.
89
15:44
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Andreas Glockner
89
15:44
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Stephan Thee
89
15:44
Jetzt muss Osnabrück doch noch zittern. Mit einem weiteren Wechsel nehmen sie Zeit von der Uhr.
86
15:42
Und es folgt gleich die nächste Großchance für die Gäste. Aosman hat den Ball schon am Keeper vorbeigelegt. Aber Pisot klärt mit einer Grätsche gerade noch so vor der Linie. Da ist einigen Fans hier im Stadion das Herz stehen geblieben.
85
15:41
Aus dem Nichts haben die Regensburger plötzlich die Riesenchance zum Ausgleich. Fernandes pariert zunächst einen Schuss aus der Distanz und Franziskus hat dann die Möglichkeit den Ball ins leere Tor zu schießen. Aber der VfL-Keeper rappelt sich schnell wieder auf und verhindert das 1:1.
81
15:35
Die letzten zehn Minuten laufen. Völlig sicher kann sich Osnabrück hier noch nicht sein. Aber von Regensburg kam in dieser zweiten Hälfte bisher noch überhaupt nichts und es sieht nicht so aus, als wenn sich daran noch etwas ändern würde.
79
15:34
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Michael Hohnstedt
79
15:34
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Marcel Kandziora
77
15:33
Gelbe Karte für Gino Windmüller (Jahn Regensburg)
76
15:32
Álvarez schießt einen Freistoß in die Mauer. Thee kommt aber nochmal zum Nachschuss, der über den Kasten von Bergdorf zischt.
74
15:29
Aus den Standardsituationen macht der VfL zu wenig. Hein kann klären und beim zweiten Flankenversuch ist Bergdorf zur Stelle.
73
15:28
Es spielt weiterhin nur Osnabrück. Kandziora holt gegen Trettenbach die nächste Ecke raus.
70
15:24
Gelbe Karte für Aias Aosman (Jahn Regensburg)
Da liegen nun schon ein wenig die Nerven blank. Aosman sieht die Gelbe Karte wegen Meckerns.
69
15:24
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Marcos Álvarez
69
15:23
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Maximilian Wagener
68
15:23
Es bleibt dabei: Die Regensburger Angriffe sind nicht zwingend genug und man kommt kaum mal in die Nähe des Strafraums. Osnabrück versucht dagegen ein zweites Tor nachzulegen.
65
15:21
Alexander Schmidt hat mit Franziskus und Erwig-Drüppel zwei neue Flügelspieler gebracht. Über die Außen muss jetzt mehr kommen.
64
15:19
Gelbe Karte für Matthias Dürmeyer (Jahn Regensburg)
Auch Dürmeyer wird nach einem Foul an Menga mit der Gelben Karte verwarnt.
63
15:19
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Daniel Franziskus
63
15:19
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Thomas Kurz
63
15:18
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Jonas Erwig-Drüppel
63
15:18
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Güntner
62
15:17
Gelbe Karte für Marcel Kandziora (VfL Osnabrück)
Der Torschütze stoppt einen Konter der Regensburger mit einem Foul und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
61
15:16
Das Tor war längst überfällig. Jetzt muss sich Regensburg etwas einfallen lassen. Sie müssen einfach mehr Torgefahr entwickeln. Sonst geht auch diese Partie verloren.
59
15:13
Tooor für VfL Osnabrück, 1:0 durch Marcel Kandziora
Da ist das erlösende 1:0 für den Vfl Osnabrück! Der Ball läuft über dir rechte Seite wie am Schnürchen und Feldhahn flankt schließlich in die Mitte. Der Ball landet genau auf dem Kopf von Kandziora, der zur verdienten Führung für die Gastgeber einnickt.
56
15:11
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Gino Windmüller
56
15:11
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Geipl
54
15:10
Der Druck der Osnabrücker bleibt hoch und sie sind meist sehr weit aufgrückt. Das könnte den Gästen Kontermöglichkeiten geben. Aber da fehlt momentan die letzte Konsequenz. Meist kommt der finale Pass nicht an.
50
15:06
Nach Zuspiel von Menga ist ausgerechnet Innenverteidiger Wagener alleine durch und hat nur noch den Keeper vor sich. Aber auch hier fehlt die Genauigkeit im Abschluss. Der Schuss aus spitzem Winkel geht deutlich über den Kasten.
47
15:02
Es gibt gleich die nächste Ecke für den Vfl. Der Schiedsrichter pfeift aber ab, nachdem Bergdorf im Fünfmeterraum angegangen wurde.
46
15:01
Ohne Wechsel geht es weiter.
46
15:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:49
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen. Dabei gab es auf beiden Seiten eigentlich genug Möglichkeiten für Treffer. Die Regensburger starteten gut und kamen durch Konter zu zwei guten Möglichkeiten. Aber sie verpassten den Führungstreffer und nach etwa 20 Minuten übernahmen die Gastgeber das Kommando. Besonders Addy Menga hatte mehrere gute Möglichkeiten, Osnabrück in Führung zu schießen. Aber Keeper Bergdorf und der Pfosten hatten etwas dagegen. So können die Gäste mit dem 0:0 aktuell noch zufrieden sein. Besonders defensiv wirkt der SSV anfällig. Wir hoffen auf Tore im zweiten Durchgang.
45
14:46
Ende 1. Halbzeit
44
14:45
Ein Konter der Gäste führt immerhin mal wieder zu einer Ecke. Osnabrück kann aber klären und auch der Schussversuch von Trettenbach bleibt hängen.
42
14:44
Aber die Gastgeber behalten das Kommando. Über Menga und Thee kommt der Ball zu Ornatelli, der aus etwa 17 Metern abzieht und das Tor knapp verfehlt. Dem VfL fehlt die Genauigkeit im Abschluss.
41
14:43
Nach den turbulenten letzten Minuten mit zahlreichen Osnabrücker Chancen, versuchen die Regensburger nun etwas Ruhe ins Spiel zu bringen und haben wieder ein wenig mehr Ballbesitz.
38
14:39
Die Regensburger verlieren in der eigenen Hälfte zu häufig den Ball. Feldhahn schnappt sich die Kugel und schießt aus der Distanz drüber.
36
14:38
Für die Gäste gibt es jetzt kaum noch Entlastung. Thee zwingt Bergdorf mit einem Kopfball zur nächsten Parade. Der Torwart ist nun der einzige Grund, warum es hier noch 0:0 steht.
34
14:36
Osnabrück bleibt dran. Thee tunnelt Herzel und bedient Menga, der die Kugel an den Pfosten knallt. Riesenglück für Regensburg!
33
14:34
Was für eine Chance! Addy Menga steht im Sechzehner völlig frei und zeigt einen sehenswerten Fallrückzieher. Bergdorf fischt die Kugel gerade noch aus dem Winkel. Aber Menga setzt nach und kommt nochmal zum Kopfball, der erneut vom Regensburger Keeper pariert werden kann.
30
14:32
Thee hat die bisher beste Chance für die Gastgeber. Er probiert es nach einer Flanke von Kandziora mit einem Volleyschuss, der nur haarscharf am Pfosten vorbeigeht. Da wäre Bergdorf chancenlos gewesen.
28
14:31
Menga versucht im Strafraum einen Elfmeter rauszuholen. Aber der Schiedsrichter steht gut und winkt sofort ab.
25
14:27
Bei Regensburg ist auf jeden Fall eine Verbesserung im Vergleich zu den letzten Spielen zu beobachten. Aber es fehlt weiterhin ein Torerfolg. Chancen waren eigentlich schon genug da.
22
14:23
Ornatelli zieht auf der anderen Seite einen Freistoß direkt aufs Tor und stellt Bergdorf erstmals auf die Probe. Der Jahn-Keeper reißt die Fäuste nach oben und klärt zur nächsten Ecke, die aber folgenlos bleibt.
19
14:20
Nach der folgenden Ecke kommt Trettenbach aus der zweiten Reihe zum Schuss. Der Ball fliegt aber deutlich über die Latte.
18
14:19
Aber die besseren Möglichkeiten haben weiterhin die Gäste. Güntner ist bei einem Konter alleine durch und muss nur noch den Torwart überwinden. Fernandes bleibt aber Sieger und verhindert das Gegentor.
16
14:17
Die Abwehr der Regensburger wirkt teilweise unsicher. Sie klären oft nur unzureichend und gestatten den Gastgebern immer wieder zweite Chancen.
12
14:14
Die Osnabrücker kommen besser rein ins Spiel und holen die nächste Ecke raus. Wieder können die Gäste aber klären.
10
14:12
Menga holt mit einem erneut abgeblockten Schussversuch die erste Ecke dieser Partie raus. Diese bleibt aber folgenlos.
10
14:10
Das Tabellenschlusslicht ist hier gut im Spiel. Man merkt, dass sich die Regensburger einiges vorgenommen haben. Osnabrück lauert in dieser Anfangsphase eher auf Konter.
7
14:08
Auf der anderen Seite gibt es Freistoß für Osnabrück. Die Flanke von Kandziora segelt aber ins Toraus.
6
14:07
Erste Chance für die Gäste! Aosman flankt den Ball in die Mitte und Thomas Kurz hat aus kurzer Distanz eine große Möglichkeit, verfehlt das Tor aber um wenige Zentimeter. Da hätte es schon klingeln können.
3
14:04
Aias Aosman musste sich nach einem Foul kurz behandeln lassen. Nach wenigen Augenblicken steht der Regensburger aber wieder auf dem Platz.
1
14:03
Gleich nach wenigen Sekunden verlieren die Regensburger den Ball in der eigenen Hälfte und Menga hat bereits eine gute Schusschance. Die Abwehr kann aber abblocken.
1
14:01
Die Gäste aus Regensburg stoßen an.
1
14:01
Spielbeginn
13:56
Bei strahlendem Sonnenschein in Osnabrück geht es jetzt raus auf den Rasen. Schiedsrichter Daniel Schlager wird die Partie gleich anpfeifen.
13:52
Alexander Schmidt wird somit wieder auf ein 4-1-4-1-System setzen mit Aias Aosman als einzige Spitze. Bei Osnabrück wird Stephan Thee auf die Rechtsverteidigerposition rücken. Addy Menga, der gegen Unterhaching den umjubelten Siegtreffer zum 4:3 erzielte, ist auch hier der einzige echte Stürmer auf dem Platz. Taktisch wird es wohl ein 4-2-3-1 werden.
13:46
Die Aufstellungen sind da! Maik Walpurgis hat seine Anfangsformation im Vergleich zum Spiel in Unterhaching auf zwei Positionen verändert. Davide Grassi und Stanislav Iljutcenko sind heute nicht dabei. Maximilian Wagener und Massimo Ornatelli rücken dafür in die Startelf. Bei Regensburg stehen mit Stanislaus Herzel, Azur Velagić und Zlatko Muhovic drei neue Akteure in der Anfangsformation. Christoph Rech, Patrick Lienhard und Noah Michel müssen dafür auf der Bank Platz nehmen.
13:24
Vier Siege konnte Osnabrück in acht Partien gegen Regensburg einfahren. Zwei Spiele gewann der SSV, zwei weitere Begegnungen endeten unentschieden. In der letzten Spielzeit sorgte Pascal Testroet, der inzwischen in Bielefeld spielt, für den einzigen Treffer im Hinspiel. Osnabrück gewann 1:0. Das Rückspiel blieb ohne Tore.
13:18
Noch düsterer sieht es in Regensburg aus. Mit gerade mal acht Punkten steht der SSV am Tabellenende. Die letzten fünf Spiele wurden verloren und seit vier Partien ist der Jahn sogar komplett ohne Torerfolg. Hinzu kommen einige Verletzungsprobleme. Trainer Alexander Schmidt wird auch heute wieder auf Kapitän Sebastian Nachreiner, Roman Dressler und Torwart Stephan Loboué verzichten müssen. Benedikt Schmid und Matthias Dürmeyer waren zudem unter der Woche noch angeschlagen.
13:11
Die Osnabrücker sind bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die Ergebnisse waren in dieser Spielzeit zu unkonstant. Erst einmal gab es zwei Siege hintereinander. Nach dem turbulenten 4:3-Erfolg in der letzten Woche gegen Unterhaching soll dies heute gegen Regensburg ein zweites Mal gelingen. Die Lilaweißen brauchen die drei Punkte unbedingt, um nicht den Anschluss nach oben zu verlieren. Denn in der Tabelle steht der VfL aktuell nur auf Platz zehn, hat allerdings gegen alle höher platzierten Teams bereits gespielt.
13:04
Herzlich Willkommen zu Spieltag Nummer 13 in der dritten Liga! Der Vfl Osnabrück empfängt das Tabellenschlusslicht aus Regensburg. Beide Teams können die Punkte im Hinblick auf die Tabelle sehr gut gebrauchen. Wer macht das Rennen in der osnatel-Arena?

VfL Osnabrück

VfL Osnabrück Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen von 1899
Stadt
Osnabrück
Land
Deutschland
Farben
lila-weiß
Gegründet
17.04.1899
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Tennis, Schwimmen
Stadion
Bremer Brücke
Kapazität
16.000

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Continental Arena
Kapazität
15.210