11. Spieltag
27.09.2015 14:00
Beendet
VfB II
VfB Stuttgart II
3:0
Fortuna Köln
Fortuna Köln
1:0
  • Max Besuschkow
    Besuschkow
    39.
    Rechtsschuss
  • Borys Tashchy
    Tashchy
    49.
    Rechtsschuss
  • Daniele Gabriele
    Gabriele
    75.
    Rechtsschuss
Stadion
GAZi-Stadion auf der Waldau
Zuschauer
585
Schiedsrichter
Dr. Florian Kornblum

Liveticker

90
15:56
Fazit:
Der VfB Stuttgart II bezwingt Fortuna Köln deutlich mit 3:0 und fährt den ersten Heimsieg in dieser Saison ein! Im ersten Durchgang waren die Gäste noch die bessere Mannschaft, ein Kopfball von Marco Königs sprang gerade noch vom Innenpfosten ins Feld zurück (33'). Der unerwartete Treffer von Max Besuschkow (39') brachte den VfB noch vor dem Seitenwechsel auf die Siegerstraße. Im zweiten Durchgang zeigte sich das Team von Jürgen Kramny deutlich verbessert und nutzte das schwache Abwehrverhalten des Gegners eiskalt aus: Borys Tashchy (50') und Daniele Gabriele (75') erzielten die Tore für die Hausherren. Beide Teams verharren auf einem Abstiegsplatz, allerdings geben die Schwaben die rote Laterne an Werder II ab.
90
15:48
Spielende
88
15:47
Johannes Rahn spielt Julius Biada frei. Die Nummer 10 dribbelt sich an Max Besuschkow vorbei in Richtung Sechszehner und zieht trocken ab, Benjamin Uphoff kann gerade noch parieren.
86
15:45
Auch Jürgen Kramny schöpft sein Wechselkontingent voll aus. Tobias Rathgeb übergibt die Kapitänsbinde an Keeper Benjamin Uphoff.
85
15:44
Einwechslung bei VfB Stuttgart II: Francesco Lovrić
85
15:44
Auswechslung bei VfB Stuttgart II: Tobias Rathgeb
85
15:44
Einwechslung bei VfB Stuttgart II: Prince Owusu
85
15:43
Auswechslung bei VfB Stuttgart II: Borys Tashchy
84
15:42
Torschütze Daniele Gabriele wird unter tosendem Applaus verabschiedet.
83
15:41
Einwechslung bei VfB Stuttgart II: Adrian Grbic
83
15:41
Auswechslung bei VfB Stuttgart II: Daniele Gabriele
82
15:41
Die Partie ist gelaufen, die restlichen 10 Minuten sind nur noch Formalität.
80
15:40
Gelbe Karte für Markus Pazurek (Fortuna Köln)
Pazurek wird für ein hartes Einsteigen verwarnt.
79
15:39
Dieser Sieg ist wahres Balsam für die geschundene Schwabenseele: Nimmt man Profi- und Amateurmannschaft zusammen, hat der Verein für Bewegungsspiele in der noch jungen Saison schon 13 Niederlagen kassiert.
76
15:37
Es ist der erste Treffer für Daniele Gabriele im VfB-Dress. Der 20-jährige Halbitaliener war vor der Saison von Freiburgs Reserveteam gekommen.
75
15:33
Tooor für VfB Stuttgart II, 3:0 durch Daniele Gabriele
Ein hoher Ball landet bei Arianit Ferati. Der 18-Jährige nimmt die Kugel gekonnt an und leitet zu Daniele Gabriele weiter, der sich gegen zwei Verteidiger durchsetzt und die Kugel in die Maschen schiebt.
74
15:32
Die Gäste sind nun wieder etwas besser in der Partie.
72
15:31
Eine schöne Kombination zwischen zwei Eingewechselten: Cauly Oliveira-Souza tankt sich durch das Mittelfeld und spielt zu Bösing ab, der den Kasten nur knapp verfehlt!
70
15:30
Uwe Koschinat wechselt bereits zum dritten Mal: Der 21-jährige Spielmacher Kai-David Bösing kam vor der Saison von Roda Kerkrade zu den Fortunen.
70
15:28
Einwechslung bei Fortuna Köln: Kai Bösing
70
15:28
Auswechslung bei Fortuna Köln: Lars Bender
69
15:27
Sollten die drei Punkte in Stuttgart bleiben, wäre es der erste Dreier für den VfB seit sieben Spielen.
68
15:26
Die Hausherren verwalten den komfortablen Vorsprung, die Gäste aus der Domstadt haben im Moment nicht viel anzubieten.
67
15:24
Gelbe Karte für Tobias Fink (Fortuna Köln)
Tobias Fink sieht für ein Foulspiel die erste Gelbe Karte der Partie.
64
15:22
Fortuna wird jetzt mutiger, allerdings bieten sich durch die offensivere Ausrichtung mehr Räume für die konterstarken Stuttgarter.
62
15:20
Cauly Oliveira-Souza hat bereits am Mittwoch beim 2:2 gegen Großaspach getroffen.
60
15:18
Uwe Koschinat reagiert und wechselt gleich doppelt: Mit Ozan Yilmaz und Cauly Oliveira-Souza betreten zwei torgefährliche Mittelfeldspieler den Rasen.
59
15:17
Einwechslung bei Fortuna Köln: Cauly Oliveira-Souza
59
15:17
Auswechslung bei Fortuna Köln: Michael Kessel
59
15:16
Einwechslung bei Fortuna Köln: Ozan Yilmaz
59
15:16
Auswechslung bei Fortuna Köln: Marco Königs
58
15:15
Borys Tashchy zieht aus mittlerer Distanz ab, Tim Boss kann gerade noch per Faustabwehr klären!
56
15:14
Jetzt dringt Marco Königs immerhin mal in den Sechszehner ein. Dort lässt sich der Angreifer aber zu einer lächerlichen Schwalbe hinreißen. Glück für den ehemaligen Regensburger, dass der Unparteiische die erste Gelbe Karte der Partie noch stecken lässt.
55
15:12
Der VfB bleibt im Vorwärtsgang, die Gäste wirken geschockt.
53
15:11
Die Fortuna ist mittlerweile bei 25 Gegentreffern angelangt.
52
15:10
Der Treffer hatte sich angedeutet, die Hausherren agieren seit dem Seitenwechsel deutlich wacher.
50
15:07
Tooor für VfB Stuttgart II, 2:0 durch Borys Tashchy
Die Hausherren erhöhen die Führung! Philip Heise setzt sich auf dem linken Flügel durch, hebt den Kopf und sieht den im Strafraum mitgelaufenen Borys Tashchy. Nach einem flachen, scharfen Pass muss der Ukrainer nur noch einschieben.
50
15:07
Der VfB holt den ersten Eckball des zweiten Spielabschnitts heraus! Allerdings bringt die Hereingabe keine Gefahr.
49
15:05
Wie der erste beginnt auch der zweite Durchgang mit einer Abtastphase.
46
15:03
Ohne Wechsel geht es weiter.
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Stuttgart II mit 1:0 gegen Fortuna Köln. Die Gäste waren über weite Strecken des ersten Durchgangs überlegen und konnten sich einige klare Chancen herausspielen - unter Anderem köpfte Marco Königs die Kugel an den Innenpfosten (26'). Den Treffer machten allerdings die Schwaben: Aus dem Nichts erzielte Max Besuschkow in der 39. Minute die Führung für den VfB. Noch bleibt den Domstädtern eine Dreiviertelstunde, um im Kellerduell nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
44
14:46
Die Zeit verrinnt, es wird wohl mit dem 1:0 in die Kabine gehen.
42
14:45
Wie sagt man so schön? Ein Treffer zum psychologisch günstigsten Zeitpunkt.
40
14:43
Da sieht man mal wieder, warum die Fortuna die schlechteste Abwehr der Liga stellt. Wie Fahnenstangen lassen sich die Verteidiger ausspielen.
39
14:40
Tooor für VfB Stuttgart II, 1:0 durch Max Besuschkow
Die Hausherren gehen in Führung! Max Besuschkow wird im Strafraum von Borys Tashchy angespielt, tanzt gleich zwei Gegenspieler aus und knallt die Kugel ins rechte untere Eck!
37
14:40
Wieder kommt Marco Königs frei zum Kopfball, diesmal ist Benjamin Uphoff aber auf der Stelle.
34
14:37
Die Domstädter lassen die Kugel nun in den eigenen Reihen zirkulieren. Der VfB versucht, im eigenen Stadion zu kontern, die schnellen Gegenstöße werden aber meist zu schlampig ausgespielt.
32
14:36
An Borys Tashchy geht die Partie vollkommen vorbei. Allerdings wird der Hüne (1,92 Meter) auch nicht mit Bällen gefüttert.
30
14:32
Eine halbe Stunde ist rum, die Fortuna ist bislang die aktivere Mannschaft.
27
14:30
Die Gäste bleiben am Drücker! Johannes Rahn und Lars Bender spielen sich die Kugel hin und her und schaffen sich Räume. Rahn zieht ab, trifft die Kugel allerdings nicht richtig.
26
14:29
Johannes Rahn bringt eine Flanke vom rechten Flügel auf den Schädel von Marco Königs. Der wuchtige Kopfball landet am Innenpfosten und springt von dort in den Strafraum zurück!
24
14:28
Immerhin sorgt Arianit Ferati immer wieder für kleine Ausrufezeichen. Der erst 18 Jahre alte Angreifer visiert das linke Eck an und verfehlt nur knapp.
23
14:25
Wenn schon auf dem Platz nichts passiert, ein Wort zum Wetter: Auf der Waldau herrschen Temperaturen um die 15 Grad, außerdem weht eine leichte Brise.
20
14:22
Bei den Hausherren ist der Mangel an Selbstvertrauen zu spüren. Die Schwaben agieren mut- und ideenlos.
18
14:20
Im Moment spielt sich die Partie vor allem in der Nähe des Mittelkreises ab.
15
14:18
Die Gäste bleiben im Angriff! Markus Pazurek flankt vom linken Flügel auf Marco Königs. Der Angreifer sieht den mitgelaufenen Lars Bender und leitet die Kugel per Kopf weiter. Bender nimmt die Kugel direkt, verfehlt das Gehäuse allerdings.
12
14:15
Dennis Engelmann sieht den auf dem rechten Flügel mitgelaufenen Lars Bender. Der gebürtige Koblenzer flankt auf den Elfmeterpunkt, wo Johannes Rahn zum Kopfball ansetzt. Nur knapp segelt das Leder am Kasten vorbei!
10
14:13
Die Gäste machen bislang einen souveränen Eindruck, spielen immer wieder schnell in die Spitze.
8
14:12
Jetzt sind die Fortunen zum ersten Mal im Angriff. Julius Biada spielt einen tödlichen Pass zu Marco Königs, der auf einmal freie Bahn hat! Der Angreifer wirft einen Blick Richtung Seitenlinie und sieht die Fahne des Linienrichters - Abseits.
5
14:10
Der VfB wagt sich zuerst vor den gegnerischen Kasten! Arianit Ferati setzt mit einem Freistoß Daniele Gabriele in Szene. Der Angreifer verliert die Kugel allerdings im Zweikampf mit Dennis Engelmann.
4
14:04
Die ersten Minuten verlaufen ohne nennenswerte Aktionen. Wir befinden uns in der Abtastphase.
1
14:02
Der Unparteiische Florian Kornblum pfeift die Partie an!
1
14:01
Spielbeginn
13:50
Bei den Jungschwaben fallen Stephen Sama, Daniel Vier und Benjamin Kirchhoff verletzt aus.
13:47
Die Aufstellungen können mittlerweile mit einem Klick auf "Spielschema" abgerufen werden.
13:44
Für Uwe Koschinat, den Übungsleiter der Gäste, sind heute Kampf, Leidenschaft und die "Fortuna-Tugenden" unabdingbar, um als Sieger vom Platz zu gehen.
13:41
VfB-Coach Jürgen Kramny betonte vor der Partie: "Die Tabelle interessiert mich im Moment nicht. Wir haben in den letzten drei Spielen vieles richtig gemacht, da gilt es anzuknüpfen."
13:31
Bislang trafen beide Teams überhaupt erst zweimal aufeinander - in beiden Duellen der letzten Spielzeit setzten sich die Schwaben durch (3:1 in Stuttgart, 1:0 in Köln).
13:26
Erstaunlich ist, dass das Team von Uwe Koschinat mit 15 Treffern den siebtbesten Sturm der Liga stellt. Die offensive Ausrichtung geht jedoch zu Lasten der Defensive - 23 Gegentore sind Ligaspitzenwert.
13:22
Fortuna konnte in dieser Saison zwar schon zweimal dreifach punkten. Mittlerweile sind die Domstädter aber schon vier Spiele sieglos, unter Anderem setzte es deftige Schlappen in Wiesbaden (0:3) und gegen Dresden (1:5). Am Mittwoch hatten die Fortunen gegen Großaspach die drei Zähler eigentlich schon im Sack, gaben aber in den Schlussminuten eine Zwei-Tore-Führung her und spielten 2:2.
13:17
Mit nur fünf Punkten steht der VfB schon früh in der Saison abgeschlagen am Tabellenende - vier Zähler trennen den Verein vom rettenden Ufer.
13:13
Erst einen Sieg konnten die Schützlinge von Jürgen Kramny in dieser Saison einfahren - am 3. Spieltag gewann man ausgerechnet das kleine Derby in Großaspach mit 3:1. Mittlerweile sind die Jungschwaben allerdings schon sieben Partien sieglos. Gegen die weiteren Reserveteams spielte man zuletzt immerhin Remis (1:1 gegen Mainz II und Bremen II), unter der Woche setzte es allerdings eine 1:2-Schlappe in Chemnitz.
13:09
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Kellerduell des 11. Drittligaspieltags! Sowohl der VfB Stuttgart II als auch Fortuna Köln befinden sich auf einem Abstiegsplatz, vor allem die Schwaben sind nach deaströsem Saisonstart zum Siegen verdammt. Anpfiff im Stadion auf der Waldau ist um 14 Uhr.

VfB Stuttgart II

VfB Stuttgart II Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele 1893 Stuttgart II
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
09.09.1893
Sportarten
Fußball, Faustball, Hockey, Leichtathletik, Tischtennis, Garde
Stadion
GAZi-Stadion auf der Waldau
Kapazität
11.436

Fortuna Köln

Fortuna Köln Herren
vollst. Name
Sport Club Fortuna Köln
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
21.02.1948
Sportarten
Fussball, Handball
Stadion
Südstadion
Kapazität
12.000