38. Spieltag
14.05.2016 13:45
Beendet
Cottbus
Energie Cottbus
2:3
1. FSV Mainz 05 II
Mainz 05 II
0:0
  • Julian Derstroff
    Derstroff
    48.
    Rechtsschuss
  • Richard Sukuta-Pasu
    Sukuta-Pasu
    57.
    Elfmeter
  • Richard Sukuta-Pasu
    Sukuta-Pasu
    77.
    Rechtsschuss
  • Fabian Kalig
    Kalig
    88.
    Rechtsschuss
  • Marcel Costly
    Costly
    90.
    Linksschuss
Stadion
Stadion der Freundschaft
Zuschauer
13.841
Schiedsrichter
Günter Perl

Liveticker

90
15:39
Fazit
An Dramatik ist diese Partie wohl kaum zu überbieten. Cottbus schafft es nach dem frühen Rückstand in der zweiten Halbzeit zurückzukommen und sogar die Führung zu übernehmen. Sukuta-Pasu kann das Spiel für sein Team drehen. Zwei Minuten vor Ende der Partie gelingt Kalig allerdings der Ausgleich, der Cottbus das Genick bricht. Das 2:3 für Mainz ist da nur noch Beiwerk. Energie Cottbus steigt damit in die Viertklassigkeit ab und muss sich eingestehen, dass man einfach eine rabenschwarze Saison gespielt hat, wo insgesamt vier Trainer ihr Glück versucht haben aber nicht den Erfolg gefunden haben.
90
15:34
Spielende
90
15:34
Gelbe Karte für Sven Michel (Energie Cottbus)
Frustaktion von Michel. Gelbe Karte für ihn.
90
15:32
Tooor für 1. FSV Mainz 05 II, 2:3 durch Marcel Costly
Das wars für Cottbus. Nach einer Ecke steht Costly relativ frei, dreht sich in Richtung Tor und schließt eiskalt in die kurze Ecke ab.
90
15:31
Jetzt brauchen die Cottbusser den Lucky Punch. Sie waren für ein paar Minuten gerettet und sind jetzt auf dem Boden der Tatsachen zurück. Was für ein Schock!
88
15:29
Tooor für 1. FSV Mainz 05 II, 2:2 durch Fabian Kalig
Was war das? Der Ball ist im Tor. Kalig nutzt eine Direktabnahme und der Ball segelt ins Tor. Jetzt ist Totenstille im Stadion.
85
15:28
Der früh eingewechselte Torsten Mattuschka ist völlig platt und wird nun wieder ersetzt. Er ist mit seinen 35 Jahren nicht mehr der austrainierteste aber hat heute geholfen, die Führung zu erarbeiten.
85
15:27
Einwechslung bei Energie Cottbus: Malte Karbstein
85
15:27
Auswechslung bei Energie Cottbus: Torsten Mattuschka
84
15:26
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Dennis Franzin
84
15:25
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Marc Wachs
84
15:25
Daniel Lück bekommt jetzt auch wieder Bälle auf seine Kiste. Die kann er aber sehr konsequent und sicher abwehren. An ihm liegt es ganz sicher nicht, dass Cottbus so eine bescheidende Saison spielt.
82
15:23
Mit Nachspielzeit dürften es jetzt noch zehn Minuten sein. Zehn Minuten die über den Abstieg entscheiden.
80
15:21
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Aaron Seydel
80
15:21
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Charmaine Häusl
79
15:21
Das Tor hatte sich angedeutet. Das war die letzten Minuten nur noch Einbahnstraßen-Fußball. Cottbus drängte Mainz weit in die eigene Hälfte und belohnt sich durch das zweite Tor von Sukuta-Pasu am heutigen Tag.
77
15:18
Tooor für Energie Cottbus, 2:1 durch Richard Sukuta-Pasu
Cottbus explodiert! Mit dem Rücken zum Tor nimmt Sukuta-Pasu den Ball an, dreht sich und schiebt aus gut zehn Metern in die Ecke.
75
15:16
Gelbe Karte für Joni Kauko (Energie Cottbus)
Nach einem taktischen Foul im Mittelfeld bekommt Kauko verdient die Gelbe Karte.
75
15:15
Jetzt wird es dramatisch. Energie macht nun mächtig Druck und kommt zu einer Chance nach der anderen. Der so wichtige Treffer will aber noch nicht fallen. Auf der Gegenseite ist es dann ein Konter, den Derstroff aber nicht zu Ende spielt.
72
15:13
Zwei starke Aktionen von Cottbus. Der Oldie Mattuschka heizt die Fans auf dem Weg zu Eckfahne noch einmal an.
70
15:10
Die Spannung ist zum greifen. So ganz wissen beide Teams jetzt nicht mit der Situation umzugehen. In den letzten Minuten war Cottbus wieder deutlich passiver und Mainz hatte viel Ballbesitz.
67
15:08
Cottbus darf es jetzt auch nicht übertreiben. Das machen sie aber auch nicht. Die Mainzer sind und bleiben im Konter gefährlich und da sollte man jederzeit ein Auge drauf werfen.
64
15:05
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Devante Parker
64
15:04
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Patrick Pflücke
64
15:04
Die Fans im Stadion der Freundschaft geben jetzt auch noch einmal alles. Das ganze Stadion steht und applaudiert. Da ist Feuer drin.
62
15:02
Der eingewechselte Michel macht ordentlich wirbel. Er hat die nächste Chance. Sein Schuss geht aber weit über das Tor.
60
15:01
Eins hat das Tor auf jeden Fall bewirkt. Die Köpfe der Cottbusser sind wieder oben. Jetzt fehlt ihnen wieder nur ein Tor zum Klassenerhalt.
56
14:57
Tooor für Energie Cottbus, 1:1 durch Richard Sukuta-Pasu
Neue Hoffnung für Cottbus. Sukuta-Pasu verwandelt den Elfmeter sicher. Michel lässt sich in seiner ersten Aktion im 16er fallen und bekommt den Pfiff. Ob das wirklich ein Elfer war? Man sollte eher von einem Geschenk von Schiri Perl sprechen.
54
14:56
Einwechslung bei Energie Cottbus: Sven Michel
54
14:55
Auswechslung bei Energie Cottbus: Felix Geisler
53
14:54
Die Energie-Spieler zeigen sich kaum geschockt und versuchen eine schnelle Antwort zu finden. Etwas anderes bleibt ihnen auch nicht über. Mainz bekommt durch mehr Offensivpower der Gastgeber natürlich auch mehr Raum vorne.
51
14:53
Mit Sven Michel sitzt auch nur noch ein gefährlicher Offensivspieler auf der Bank der Gastgeber. Er bringt sicher mehr Gefahr aber die Frage ist, wie viel Luft er hat nach seiner langen Verletzung.
49
14:51
Die Luft wird dünn und dünner für Cottbus. Zwei Tore müssen sie jetzt noch erzielen. Daran führt kein Weg dran vorbei.
48
14:49
Tooor für 1. FSV Mainz 05 II, 0:1 durch Julian Derstroff
Der Finne Joni Kauko rutscht im Mittelfeld weg, die Mainzer reagieren blitzschnell und am Ende netzt Derstroff aus gut 11 Metern ein flach ein.
46
14:48
Wie kommen die Teams aus der Kabine? Cottbus muss sicher einen Gang höher schalten und vielleicht dem jungen Team aus Mainz mal zeigen, was es heißt in Cottbus zu sein. Etwas Härte würde das Spiel sicherlich vertragen.
46
14:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:33
Halbzeitfazit
Das abstiegsbedrohte Team von Cottbus beginnt die Partie mutig und engagiert. Sie versuchen früh Druck aufzubauen aber eine wirkliche Großchance können sie sich nicht erarbeiten. Auf der Gegenseite wird Mainz von Minute zu Minute sicherer und hätte mit der großen Chance von Julian Derstroff auch die Führung erzielen können. 45 Minuten bleiben der Energie noch um den einen wichtigen Treffer zu erzielen, um nicht den bitteren Gang in die Regionalliga antreten zu müssen.
45
14:30
Ende 1. Halbzeit
42
14:26
Mainz macht das im Augenblick wirklich gut. Sie lassen den Ball gut in den eigenen Reihen zirkulieren und lassen Energie kaum noch an den Ball.
40
14:25
Angst oder Verzweiflung ist noch nicht zu spüren. Dafür wäre es auf jeden Fall zu früh, denn mit nur einem Tor würde man in der Tabelle wieder an Bremen und Wiesbaden vorbeiziehen und alles wäre gut.
38
14:21
Man muss ehrlich sagen, dass Cottbus etwas den Faden verloren hat. Sie verlieren zu viele Zweikämpfe im Mittelfeld und verlieren somit dort das wichtige Übergewicht.
34
14:19
Daniel Lück verhindert den Rückstand gerade noch so. Er wirft sich in einen langen Ball und kann das 0:1 noch verhindern.
33
14:18
Mittlerweile dürfte es auch in Cottbus angekommen sein. Die Wiesbadener führen gegen Stuttgart II und auch Bremen II führt in Aalen. Die Situation spitzt sich zu.
31
14:15
Julian Derstroff dringt von rechts in den Strafraum ein. Im letzten Augenblick grätscht Zeitz allerdings dazwischen und kann klären.
30
14:14
Die ersten halbe Stunde ist gespielt. Zwar sind beide Teams noch ohne richtige Torchance aber Mainz schafft es nun, den Ball länger in den eigenen Reihen zu halten.
27
14:10
Langsam aber sicher übernimmt Cottbus hier das Heft des Handeln. Die junge Mainzer Mannschaft versucht zwar durch lange Bälle für Entlastung zu sorgen aber das klappt im Moment kaum.
25
14:09
Die Unterstützung der Fans im Stadion der Freundschaft ist heute von Beginn an gegeben. Das hat man in dieser Saison so auch selten erlebt.
22
14:08
Marco Holz hat die erste Tormöglichkeit für sein Team. Wiederholt setzt sich der bullige Richard Sukuta-Pasu durch, bringt den Ball in die Mitte aber Holz trifft nur das Außennetz.
21
14:05
Das ist hier wirklich ein gutes Fußballspiel. Beide Mannschaften duellieren sich auf Augenhöhe.
19
14:03
Nach vorne sind Chancen auf beide Seiten noch Mangelware. Man muss jedoch sagen, dass Cottbus hier mutig spielt und auch den Offensivgang sucht. Noch konnten sie sich aber nicht belohnen.
16
14:01
Nach 16 Minuten gibt es den ersten Torschuss. Der Mainzer Derstroff versucht es aus der Distanz. Sein Schuss geht aber hoch über das Tor.
13
13:57
Cottbus darf sich von diesem Schock nicht verunsichern lassen. Jetzt heißt es wieder Fahrt aufnehmen und sich die erste Torchance herausarbeiten.
12
13:57
Einwechslung bei Energie Cottbus: Torsten Mattuschka
12
13:56
Auswechslung bei Energie Cottbus: Patrick Breitkreuz
11
13:56
Torsten Mattuschka wird in wenigen Sekunden auf das Spielfeld kommen aber noch muss er sich fertig machen.
9
13:54
Ohje, das sah sehr schlimm aus. Patrick Breitkreuz steigt zum Kopfball hoch und beim Landen knickt sein rechtes Knie ohne Gegenspielereinwirkung um. Er wird versorgt aber muss jetzt ganz sicher runter. Von dieser Seite wünschen wir gute Besserung.
7
13:52
Die Mainzer kommen heute keinesfalls zum Verlieren nach Cottbus. Ihre guten Tore Lucas Höler und Julian Derstroff lauern nur darauf ihre nächsten Saisontore schießen zu können.
5
13:50
Solange es relatv ruhig ist auf dem Platz, kann man nochmal auf die Situation eingehen. Seit fünf Spielen ist Pele Wollitz auf dem Chefsessel der Energie. Er hat es geschafft, dass das Team heute alles selbst in der Hand hat. Das ist auf jeden Fall schon einmal ein wichtiger Teilerfolg seiner Arbeit.
3
13:47
Ein guter Start ist sicher wichtig aber bisher passiert hier noch garnichts. Beide Mannschaften starten relativ nervös und der Ball landet oft im Aus.
1
13:45
Los geht es in Cottbus bei perfekten äußeren Bedingungen. Die Sonne scheint, der Rasen sieht top gepflegt aus und die Fans feuern ihr Team von Beginn an.
1
13:44
Spielbeginn
13:43
Alle Cottbusser Verantwortlichen sprechen vom wichtigsten Spiel seit Jahren. Viel Druck lastet auf dem Team aber die werden sich vollkommen auf sich konzentrieren. Wie gesagt: NUR ein Sieg zählt für die Rettung.
13:42
Mit Claus-Dieter Wollitz haben die Cottbusser einer erfahrenen Coach in ihren Reihen, der als Motivator bekannt ist. Er wird sein Team gerade ganz sicher noch einmal heiß machen, sodass sie von Beginn an wach.
13:40
Für die Gäste aus Mainz geht es heute um nicht mehr viel ausser um die Ehre und vielleicht eine Punkteprämie. Auf einem gesicherten Rang 14 haben die Mainzer eine ordentliche Saison gespielt und konnten sich aus dem Abstiegskampf raushalten. Darauf kann man durchaus stolz sein.
13:36
Für die Gastgeber aus Cottbus geht es heute um Alles. Verlieren verboten. Mit einem Punkt Vorsprung auf Bremen II und Wehen Wiesbaden müssen heute drei Punkte her, um ganz sicher in der 3. Liga zu bleiben. Schon ein Unentschieden wird aller Wahrscheinlichkeit nicht reichen, um die Liga halten zu können. Spannung pur!
13:33
Herzlich Willkommen zum 38. und damit letzten Spieltag der 3. Liga! Wir berichten live aus dem Stadion der Freundschaft von der Partie Energie Cottbus gegen den 1. FSV Mainz 05 II.

Energie Cottbus

Energie Cottbus Herren
vollst. Name
Fussball Club Energie Cottbus
Stadt
Cottbus
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
31.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion der Freundschaft
Kapazität
22.528

1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 II
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Bruchwegstadion
Kapazität
20.300