33. Spieltag
15.04.2017 14:00
Beendet
Pr. Münster
Preußen Münster
4:2
Fortuna Köln
Fortuna Köln
4:0
  • Jeron Al-Hazaimeh
    Al-Hazaimeh
    2.
    Linksschuss
  • Adriano Grimaldi
    Grimaldi
    12.
    Rechtsschuss
  • Sinan Tekerci
    Tekerci
    30.
    Rechtsschuss
  • Adriano Grimaldi
    Grimaldi
    39.
    Rechtsschuss
  • Markus Pazurek
    Pazurek
    63.
    Linksschuss
  • Hamdi Dahmani
    Dahmani
    79.
    Elfmeter
Stadion
Preußenstadion
Zuschauer
7.006
Schiedsrichter
Henry Müller

Liveticker

90
15:54
Fazit:
In der Nachspielzeit passiert nicht mehr viel. Preußen Münster gewinnt gegen Fortuna Köln mit 4:2. Nach einer fantastischen und dominanten ersten Halbzeit der Preußen mit Toren von Grimaldi (zwei Treffer), Tekerci und Al-Hazaimeh sowie einem verschossenen Elfmeter nahm die Elf von Benno Möhlmann nach Wiederbeginn einen Gang raus, kam aber nach knapp 55 Minuten beinahe zum fünften Treffer, doch Mimbala rettete, wie schon bei einer Szene in der ersten Hälfte, auf der Linie. Mit einem Distanzschuss erzielte Fortuna den vermeintlichen Ehrentreffer und nach einer weiteren dicken Chance für Münster verwandelten die Gäste einen Elfmeter. Die mitgereisten Fans witterten eine furiose Aufholjagd, doch in den letzten Minuten kreierte die Fortuna keine echte Chance mehr. Der SCP liegt nun auf dem zwölften Rang, die Kölner sind 14. in der Tabelle. Ein schönes Osterwochenende!
90
15:49
Spielende
90
15:47
Zwei Minuten Nachspielzeit.
89
15:47
Kurz lag hier doch noch eine Sensation in der Luft, doch in den Minuten konnte Köln keine echte Torchance produzieren. Gleich ist Schluss an der Hammer Straße!
87
15:45
Bösing probiert es nochmal mit einer Flanke. Im Strafraum kommt Dahmani mit dem Kopf an den Ball, drückt das Leder aber deutlich am Tor vorbei.
85
15:44
Auch wenn dabei im Moment keine Chance herumkommen: Fortuna Köln kämpft nun bereitet so seinen Fans noch einen versöhnlichen Nachmittag.
84
15:42
Aktuell passiert auf dem Rasen nicht viel. Vielleicht ist das aber auch nur die Ruhe vor dem Sturm...
81
15:41
Der Pause erst eingewechselte Röcker wird von Koschinat vom Feld geholt. Für ihn kommt Stürmer Koruk. Die Gäste wollen nun wohl auf den dritten Treffer drücken!
81
15:39
Einwechslung bei Fortuna Köln: Serhat Koruk
81
15:39
Auswechslung bei Fortuna Köln: Cimo Röcker
80
15:38
Tooor für Fortuna Köln, 4:2 durch Hamdi Dahmani
Geht hier noch was für die Rheinländer? Schulze Niehues ist am Schuss von Dahmani dran, kann das Tor aber nicht verhindern.
79
15:37
Gelbe Karte für Ole Kittner (Preußen Münster)
Die Gelbe Karte gibt es oben drauf!
79
15:36
Elfmeter für Fortuna Köln! Kittner bringt Röcker im Strafraum zu Fall und ermöglicht der Fortuna somit die Chance auf den zweiten Treffer!
78
15:35
Tekerci zieht mit dem Ball am Fuß nach vorne, findet jedoch den mitgelaufenen Müller nicht. Gleich brechen die letzten zehn Minuten der Partie an!
75
15:33
Artistisch holt Benjamin Schwarz einen Eckball heraus. Der erzeugt aber auch keine Gefahr. Aktuell wirken die Preußen nicht mehr so bissig wie im ersten Durchgang. Bei dem Ergebnis kann man ihnen das aber nicht übel nehmen.
73
15:31
Christian Müller kommt für Martin Kobylański in die Partie. Gerade wurde zudem die Zuschauerzahl bekanntgegeben: 7006 Personen sind heute im Stadion.
73
15:30
Einwechslung bei Preußen Münster: Christian Müller
73
15:30
Auswechslung bei Preußen Münster: Martin Kobylański
71
15:28
Gelbe Karte für Michele Rizzi (Preußen Münster)
Rizzi trifft Theisen mit dem Fuß am Kopf. Da war augenscheinlich keine Absicht im Spiel, aber Schiri Müller zeigt richtigerweise die Gelbe Karte.
69
15:27
Fast erzielt die Fortuna ein Eigentor! Tekerci schnibbelt eine scharfe Flanke in den Strafraum. Rücker kommt an das Leder und befördert es beinahe in den eigenen Kasten. Die folgende Ecke bleibt gefahrlos.
67
15:25
Auf der Gegenseite verpasst Rühle um Haaresbreite das 5:1!
65
15:24
Nach dem Gegentreffer vollzieht Benno Möhlmann den ersten Wechsel auf Seiten der Preußen. Tobias Warschewski kommt für den zweifachen Torschützen Adriano Grimaldi.
65
15:23
Einwechslung bei Preußen Münster: Tobias Warschewski
65
15:23
Auswechslung bei Preußen Münster: Adriano Grimaldi
63
15:21
Tooor für Fortuna Köln, 4:1 durch Markus Pazurek
Köln kommt zum Ehrentreffer! Pazurek schießt mit Frust aus 25 Metern kraftvoll auf das Tor und lässt Schulze Niehues im Kasten des SCP mit dem Hammer ins linke Eck keine Chance. Schicker Treffer!
62
15:19
Gelbe Karte für Boné Uaferro (Fortuna Köln)
Köln bekommt Tekerci heute einfach nicht in den Griff. Er entwischt Uaferro und wird vom Innenverteidiger zu Fall gebracht.
61
15:19
Bösing hämmert einen Ball weit daneben. Die Fortuna-Fans beweisen Galgenhumor und rufen "Auswärtssieg!".
60
15:17
Das Spiel ist im Vergleich zur ersten Halbzeit etwas verflacht. Die Preußen kontrollieren die Partie. Fortuna versucht, nach Wiederanpfiff in die Begegnung zurückzufinden, dies gelingt ihnen aber nicht.
57
15:14
Gelbe Karte für Christopher Theisen (Fortuna Köln)
Da war mit Sicherheit auch einiges an Frust dabei! Theisen foult Tekerci und beschwert sich nach dem Pfiff des Schiedsrichters lautstark. Dafür sieht er den Gelben Karton.
56
15:14
Al-Hazaimeh holt energisch die siebte Ecke für die Adler heraus, die Gefahr bleibt jedoch aus.
54
15:12
Wieder klärt Mimbala auf der Linie! Das fünfte Tor will aktuell noch nicht fallen. Über Schwarz und Kobylański kommt das Leder herrlich zu Rühle. Die SCP-Fans haben den Torschrei schon auf den Lippen, doch Mimbala klärt den Schuss des Münsteraners zum zweiten Mal am heutigen Tag auf der Torlinie.
52
15:09
Benjamin Schwarz wird vorne in eine gute Schussposition gebracht. Der Torschütze aus dem Hinspiel lässt die Gelegenheit liegen und spielt lieber nochmal nach hinten...
50
15:07
Immerhin agiert die Fortuna nun etwas mutiger. Röcker probiert es mit einem Distanzschuss, der allerdings nicht für große Gefahr sorgt. Vielleicht haben die Preußen auch schon einen Gang zurückgeschaltet...
48
15:06
Die beiden Eingewechselten sorgen direkt für ein bisschen Gefahr: Röcker flankt von der Seite in die Mitte und Bösing versucht es mit einem Kopfball. Schulze Niehues wehrt das Leder ab!
46
15:04
Das Spiel läuft wieder! Uwe Koschinat hat auf den erschreckenden Auftritt seiner Mannschaft reagiert und Röcker und Bösing eingewechselt. Was können die beiden frischen Kräfte noch bewirken?
46
15:03
Einwechslung bei Fortuna Köln: Cimo Röcker
46
15:03
Auswechslung bei Fortuna Köln: Selçuk Alibaz
46
15:03
Einwechslung bei Fortuna Köln: Kai Bösing
46
15:02
Auswechslung bei Fortuna Köln: Michael Kessel
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:51
Halbzeitfazit:
In einer unglaublich einseitigen Partie liegt Preußen Münster mit 4:0 gegen Fortuna Köln vorne. Zu keiner Zeit präsentierten sich die Rheinländer in Normalform. Der SCP war in allen Belangen besser und zeigte sich viel energischer als die Gäste. Schon in der zweiten Minute erzielte Al-Hazaimeh das Führungstor. Grimaldi (zwei Tore) und Tekerci bauten die Führung mit teils spektakulären Treffern aus. Kurz vor der Pause scheiterte Rizzi zudem vom Elfmeterpunkt an Poggenborg. Hier bleibt nur noch die Frage offen: Wie hoch fällt der Sieg der Preußen aus?
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
43
14:44
Elfmeter verschossen von Michele Rizzi, Preußen Münster
Das ist das erste Erfolgserlebnis für die Fortunen am heutigen Tag. Poggenborg ahnt die Ecke und wehrt den Schuss von Rizzi ab! Es bleibt beim 4:0.
42
14:44
Gelbe Karte für Daniel Flottmann (Fortuna Köln)
Für das Handspiel sieht der Kapitän der Fortuna die erste Gelbe Karte der Partie.
42
14:44
Elfmeter für Münster! Der Sturmlauf der Preußen geht weiter. Flottmann bekommt den Ball nach Abspiel von Al-Hazaimeh an die Hand und verursacht damit den Strafstoß. Sehen wir gleich das fünfte Tor? Rizzi steht bereit...
40
14:41
Tooor für Preußen Münster, 4:0 durch Adriano Grimaldi
Das gibt es ja nicht! Al-Hazaimeh durchläuft die passiv agierende Abwehr der Fortuna. Selbstbewusst probiert er einen Lupfer und der Ball klatscht an die Latte. Grimaldi steht goldrichtig und schiebt das Leder zum 4:0 an. Hier deutet sich ein Kantersieg an!
37
14:39
Tekerci läuft über die linke Seite einen schnellen Konter. Der Offensivmann findet keinen Mitspieler und verliert die Kugel an der linken Kante des Strafraums. Da war mehr drin!
34
14:37
Die Münsteraner Fans sind natürlich schon in Feierstimmung. Bei den Gästen wäre die Zeit schon reif für einen Wechsel, doch Trainer Koschinat schickt noch keine Spieler zum Warmlaufen.
31
14:35
Fast das 4:0! Was ist denn hier los? Kurz nach dem Anstoß durch die Fortuna taucht Rühle im Strafraum auf. Poggenborg klärt den gefährlichen Schuss gerade so zur Ecke und die wird auch brandgefährlich: Kittner köpft Millimeter am Pfosten vorbei.
30
14:32
Tooor für Preußen Münster, 3:0 durch Sinan Tekerci
Es kommt immer dicker für Fortuna Köln! Grimaldi lässt an der Sechzehnerkante zwei Gegenspieler stehen und steckt den Ball blitzsauber auf Tekerci durch. Der bleibt vor Poggenborg cool und erzielt das dritte Tor des Tages.
29
14:31
Es gelingt der Fortuna aktuell wenig. Erst kommt ein gut gemeinter Pass von Alibaz nicht an, dann schafft es Kessel im Zweikampf mit Tritz nicht, den dritten Eckball für Köln herauszuholen.
26
14:28
Die Rheinländer wirken ehrlich gesagt aktuell ziemlich überfordert. Die Adler erobern sich zwei Ecken hintereinander, die Gefahr bleibt allerdings aus.
24
14:25
Riesenchance für Münster! Tekerci und Al-Hazaimeh kombinieren sich bärenstark durch die Kölner Hintermannschaft. Tekerci kommt in blendender Position zum Schuss, aber Uaferro klärt in höchster Not auf der Linie!
23
14:25
Freistoß für den SCP: Rizzi zwirbelt die Kugel in den Sechzehner und befördert die Pille auf den Kopf von Rühle. Der Ball fliegt in Richtung des linken Torecks und Poggenborg hat noch leicht die Finger dran, doch Schiri Müller entscheidet auf einen Abstoß.
20
14:22
Nach einem Münsteraner Einwurf läuft Grimaldi seinen Bewachern Mimbala und Uaferro davon. In guter Schussposition rutscht ihm allerdings die Pille wenige Meter vor dem Kasten über den Spann.
18
14:20
Passend zur Stimmung der Gäste hat es wieder angefangen zu regnen. Wir erleben hier heute Aprilwetter wie aus dem Buche.
17
14:19
Uaferro leistet sich einen unglücklichen Querschläger am Elfmeterpunkt und bringt damit Grimaldi ins Spiel, der Stürmer erwischt die Kugel aber nicht.
15
14:18
Jetzt wird die Aufgabe für die Gäste natürlich immens schwer. Falls Preußen den Sieg über die Runden bringt, würden sie an der Fortuna vorbeiziehen.
13
14:13
Tooor für Preußen Münster, 2:0 durch Adriano Grimaldi
Wahnsinns-Tor der Preußen! Heute klappt bisher wirklich alles: Grimaldi wird mit einem schicken Zuspiel in die gegnerische Hälfte geschickt und Uaferro stellt ihn im Zweikampf. Die Chance scheint schon vereitelt zu sein, doch dann trifft der Münsteraner Stürmer den Ball nach einem Tritt in den Rasen kurios und trifft per Bogenlampe über Poggenborg hinweg ins Tor.
11
14:12
Tekerci bricht über die rechte Seite durch und bringt mit seinem schwachen Fuß die Pille per Flanke in die Zentrale. Poggenborg steigt hoch und schnappt sich die Kugel.
8
14:11
Köln versucht, ins Spiel zu kommen. Münster macht ihnen dieses Unterfangen aber sichtlich schwer. Die Elf von Benno Möhlmann gehen energisch in die Zweikämpfe und stehen stabil in der Defensive.
6
14:09
Die Fortunen wirken nach dem frühen Gegentreffer verunsichert. Kwame spielt einen riskanten Rückpass auf Keeper Poggenborg. Da wäre Tekerci beinahe dazwischen gewesen!
4
14:08
Es geht flott weiter: In Folge einer erneuten Ecke für die Rheinländer wollen die Adler zum nächsten Konter ansetzen, doch Selçuk Alibaz ist mit einem taktischen Foul dazwischen. Schiri Müller belässt es bei einer Ermahnung.
2
14:03
Tooor für Preußen Münster, 1:0 durch Jeron Al-Hazaimeh
Blitzstart für den SCP! Nach der missglückten Ecke der Fortunen schnappt sich Tekerci das Leder und gibt die Pille weiter zu Grimaldi. Der Torjäger bedient den durchstartenden Außenverteidiger Al-Hazaimeh, der Poggenborg lässig umkurvt und den Ball in die Maschen schiebt.
1
14:02
Preußen bekommt hinten den Ball nicht richtig weg und Tritz muss zum ersten Eckball der Partie klären. Der bringt allerdings nichts ein.
1
14:01
Das Spiel läuft! Behalten die Preußen mal wieder den Dreier zuhause oder dürfen sich später die etwa 150 mitgereisten Fortuna-Fans über Punkte freuen?
1
14:01
Spielbeginn
13:58
Die Teams betreten bei elf Grad und leichtem Sonnenschein Rasen. Gleich kann das Spiel beginnen!
13:42
Preußen Münster geht mit einer 4-1-4-1-Formation und folgendem Personal ins Spiel: Schulze Niehues - Tritz, Kittner, Schweers, Al-Hazaimeh - Schwarz - Rühle, Kobylanski, Rizzi, Tekerci - Grimaldi. Die Fortunen setzen dem ein 4-2-2-2-System entgegen: Poggenborg - Flottmann, Uaferro, Mimbala, Kwame - Pazurek, Kessel - Alibaz, Theisen - Dahmani, Rahn.
13:41
Der beste Torschütze der Münsteraner ist Adriano Grimaldi mit sieben Toren. Außerdem hat er drei Vorlagen auf dem Konto. Der beste Knipser beim Gegner aus der Kölner Südstadt ist Hamdi Dahmani mit zehn Treffern. Er hat bereits sieben Hütten aufgelegt.
13:33
Der Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Henry Müller. An den Linien kommen Max Burda und Philipp Kutscher zum Einsatz.
13:24
Fortuna Köln hat hingegen erst drei Spiele in der Fremde für sich entscheiden können. Nach drei Spielen in Folge ohne Sieg fegten sie am vergangenen Spieltag die Sportfreunde Lotte mit 3:0 vom Feld. Trainer Uwe Koschinat möchte mit seinem Team so schnell es geht die 50-Punkte-Marke erreichen: "Durch erhöhte Konkurrenzkämpfe in meiner Mannschaft ist die Spannung sehr hoch. Bei Preußen Münster hat sich die Spielweise unter Benno Möhlmann verändert. Sie haben eine gute Ordnung und eine enorme Gefährlichkeit bei Standardsituationen. Wenn wir da einen Dreier holen, sind wir mit 46 Punkten auf jeden Fall durch."
13:17
Als sechstbestes Rückrundenteam läuft es bei den Adlern aus der Studentenstadt aktuell ordentlich. Aus den vergangenen zehn Spielen haben sie 17 Punkte geholt. Vor heimischem Publikum sind sie schon seit Mitte Dezember ungeschlagen. Mit einem Sieg könnte der SCP sogar auf den ersten Platz der Heimtabelle springen. Trainer Benno Möhlmann erwartet heute jedoch eine schwierige Aufgabe: "Köln ist ein unangenehmer Gegner. Sie bauen auf ihre stabile Defensive und haben dort auch ihre Stärken. Sie spielen einen soliden Fußball."
13:10
Das Hinspiel verlief für Fortuna Köln äußerst unglücklich. 20 Minuten vor dem Ende wurde Trainer Uwe Koschinat auf die Tribüne verbannt. Ein paar Minuten später kassierten die Rheinländer dann das 0:1 - Benjamin Schwarz konnte sich nach einem Eckball feiern lassen.
13:07
Heute erwartet uns ein echtes Mittelfeldduell. Die Preußen aus Münster stehen mit 41 Punkten zwar nur auf dem 14. Tabellenplatz, haben aktuell aber acht Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Sechs Spiele vor der Abrechnung sollten sich die Jungs von Benno Möhlmann allerdings noch nicht zu sicher fühlen. Zwei Punkte mehr hat der Gast aus Köln auf dem Konto. Fortuna wird wahrscheinlich mit dem Auf- und Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben. Sie liegen momentan auf dem zehnten Platz.
13:02
Guten Tag und herzlich willkommen zum 33. Spieltag der 3. Liga! Preußen Münster empfängt Fortuna Köln. Ab 14:00 Uhr dreht sich das runde Leder.

Preußen Münster

Preußen Münster Herren
vollst. Name
Sport Club Preußen 06 Münster
Spitzname
Preußen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
30.04.1906
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Handball
Stadion
Preußenstadion
Kapazität
15.000

Fortuna Köln

Fortuna Köln Herren
vollst. Name
Sport Club Fortuna Köln
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
21.02.1948
Sportarten
Fussball, Handball
Stadion
Südstadion
Kapazität
12.000