36. Spieltag
06.05.2017 14:00
Beendet
Magdeburg
1. FC Magdeburg
1:1
FSV Frankfurt
FSV Frankf.
0:0
  • Christian Beck
    Beck
    59.
    Rechtsschuss
  • Fabian Graudenz
    Graudenz
    63.
    Rechtsschuss
Stadion
MDCC-Arena
Zuschauer
17.129
Schiedsrichter
Alexander Sather

Liveticker

90
16:03
Fazit:
Schluss in Magdeburg, es bleibt beim 1:1! In den zweiten 45 Minuten gelang es den Hausherren deutlich besser im letzten Drittel der gegnerischen Hälfte für Unruhe zu sorgen. Dennoch fehlte es häufig an Präzision, sodass Pirson nur selten geprüft wurde. Nach einem Konter gelang Beck aber schließlich die nicht gänzlich unverdiente Führung, jedoch ließen die Gäste nicht locker und trafen kurze Zeit später zum Ausgleich. Fortan war die Partie komplett ausgeglichen: Beide wollten das 2:1 und agierten mit zunehmender Spieldauer mit offenem Visier. Viele Aktionen waren aber zu überhastet und unüberlegt, sodass es eine zwar spannende Schlussphase gab - viele Torchancen sahen die Fans beider Lager aber nicht. Ein insgesamt gerechtes Remis. Magdeburg springt damit nur dank des besseren Torverhältnisses auf Platz drei und kämpft nächste Woche in Aalen weiter um die Relegation. Die Abschiedstour von den Hessen setzt sich zu Hause gegen die zweite Auswahl von Werder Bremen fort. Das war's, einen schönen Samstagnachmittag noch!
90
15:56
Spielende
90
15:55
Gelbe Karte für Denis Streker (FSV Frankfurt)
Streker mit zu hartem Einsteigen an Düker, dafür gibt es Gelb.
90
15:55
Ornatelli versucht es aus der zweiten Reihe, doch sein Schuss wird abgeblockt. War das die letzte Chance des Spiels?
90
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3 180 Sekunden gibt es oben drauf. Zeit genug für ein Tor...
90
15:53
Einwechslung bei FSV Frankfurt: Antonio Fischer
90
15:52
Auswechslung bei FSV Frankfurt: Fabian Graudenz
89
15:51
Morabit setzt sich über rechts klasse gegen Chahed durch, legt sich danach aber den Ball zu weit vor und verliert so die Kugel.
88
15:50
Gino Lettieri bringt für die letzten Minuten noch Ornatelli, Kader muss dafür weichen.
88
15:50
Einwechslung bei FSV Frankfurt: Massimo Ornatelli
88
15:49
Auswechslung bei FSV Frankfurt: Cagatay Kader
86
15:49
Trotz der vielen Tauschaktionen der Übungsleiter kommt das Spiel nicht zur Ruhe. Beide Teams pressen stets nach vorne und suchen zügig den Weg in die Spitze. Meist ist der letzte Pass aber hüben wie drüben zu überhastet und landet beim Gegner.
83
15:45
Riesenchance für Stark! Der Offensivkünstler zeigt erneut wie viel Power er im Fuß hat. Stark kommt rechts an der Strafraumgrenze zum Abschluss und hämmert den Ball flach aufs Tor. Zingerle macht sich lang und hat das Leder erst auf der Linie sicher.
82
15:44
Das Hinspiel und bislang einzigste Duell der beiden Vertreter gewann der FCM in einem ähnlich engen Spiel mit 1:0. Findet das Rückspiel auch noch einen Sieger?
80
15:43
Und der dritte und letzte Wechsel beim Aufstiegsaspiranten: Razeek kommt für Ćwielong. Derweil wird Schachten versorgt, der Frankfurter kann aber weitermachen.
80
15:42
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Ahmed Waseem Razeek
80
15:41
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Piotr Ćwielong
79
15:41
Schachten prallt mit Schwede zusammen und muss behandelt werden.
77
15:40
Die Partie ist etwas hektischer geworden. Beide Trainer wechseln, dadurch kommt etwas Ruhe ins Spiel: Chahed ist beim FCM für Niemeyer in der Partie, bei den Gästen kommt Morabit für Burdenski.
77
15:39
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
77
15:39
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Michel Niemeyer
77
15:39
Auswechslung bei FSV Frankfurt: Fabian Burdenski
77
15:38
Einwechslung bei FSV Frankfurt: Smail Morabit
74
15:37
Barry hat das 2:1 auf dem Fuß! Zingerle entschärft einen Schuss der Gäste von links, kann den Ball aber nur nach vorne abprallen lassen. Barry lauert auf den Abstauber, verfehlt aber aus spitzem Winkel das Tor.
72
15:35
Stark nagelt einen Freistoß aus 25 Metern zentraler Position in die Mauer. Schwache Ausführung, da war mehr drin!
70
15:33
Jens Härtel reagiert auf den Spielstand und tauscht zum ersten Mal: Handke ist raus, dafür ist Schwede in der Partie.
70
15:32
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tobias Schwede
70
15:32
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Christopher Handke
69
15:32
Corbin-Ong fast mit dem Eigentor! Niemeyer bringt die Kugel von links scharf in den Fünfer, wo dem Kanadier der Ball unglücklich am Fuß trifft. Das Leder kullert Richtung Tor, doch geht nur an den rechten Pfosten. Pech für die Heimelf!
68
15:30
Die Hessen verlassen vermehrt ihre tiefe Staffelung und werden offensiver. Ist das die Chance für die Hausherren?
65
15:29
Wieder alles offen! Der FSV hat nun mehr vom Spiel und lauert auf die Führung. Magdeburg ist geschockt.
63
15:25
Tooor für FSV Frankfurt, 1:1 durch Fabian Graudenz
Das gibt es nicht! Frankfurt kommt plötzlich zum Ausgleich! Graudenz erobert 30 Meter vor dem Tor nach einem Fehlpass von Laprévotte klug den Ball und läuft lässig mit aller Ruhe auf das Gehäuse der Blauen zu. Aus 20 Metern zieht der Offensivakteur ab und versenkt das Leder zum 1:1!
61
15:24
Wie reagieren die Gäste auf den Rückschlag? Der FSV sucht die passende Antwort, doch der FCM wirkt erwacht und drängt auf das 2:0!
59
15:20
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Christian Beck
Die Hausherren schießen sich vorerst wieder auf den dritten Platz! Beck erobert in der eigenen Hälfte den Ball und bläst mit einem feinen Zuspiel auf den am Mittelkreis lauernden Düker zum Konter. Der Blondschopf startet und tankt sich durchs Zentrum durch. Beck läuft über rechts mit und bekommt die Kugel von seinem Sturmpartner am Strafraumeck perfekt vor den Fuß gespielt. Aus 15 Metern nimmt der Toptorjäger Maß und versenkt das Leder klasse links im Kasten. Keine Chance für Pirson!
56
15:18
Bahn bringt einen Freistoß aus 35 Metern zentraler Position hoch rein, doch Sowislo klärt resolut per Kopf.
53
15:15
Stark mit einem satten Schuss! Passend zu seinem Namen packt der Frankfurter aus 20 Metern einen wuchtigen Ball aus und prüft Zingerle. Der Keeper wirft sich rechtzeitig zu Boden und pariert die Kugel.
52
15:14
Jens Härtel hat aber scheinbar die richtigen Worte gefunden. Auch wenn weiterhin es an Genauigkeit mangelt, die Hausherren wirken deutlich agiler und sind in ihren Aktionen viel beweglicher.
51
15:13
Düker tankt sich durchs Zentrum und legt vor dem Strafraum nach links ab zu Niemeyer, der die Kugel prompt in den Rückraum zurückgibt. Dort ist aber kein Mitspieler, so haben die Gäste wieder den Ball.
49
15:11
Sowislo kommt nach einem weiten Einwurf von rechts vor dem kurzen Pfosten frei zum Abschluss, lässt den Ball aber nur am Außennetz in den Maschen zappeln. Da haben die Gäste gepennt!
48
15:09
Kader wird links steil geschickt und liefert sich mit Laprévotte ein enges Laufduell. 30 Meter vor dem Tor greift der Frankfurter zu unfairen Mitteln und bringt den Franzosen zu Fall. Freistoß für die Heimelf.
46
15:07
Weiter geht's! Unverändert sind die Teams zurück.
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:58
Halbzeitfazit:
Pause in Sachsen-Anhalt! Ein flotter, aber noch torloser Kick bereitet den Zuschauern in der Landeshauptstadt durchaus Spaß! Die Hausherren haben deutlich mehr Ballbesitz, können damit aber nicht viel Anfangen. Nur selten kommt die Elf von Jens Härtel gefährlich vor das Tor der Gäste, da bei den Flanken und Zuspielen meist die Genauigkeit fehlt. Frankfurt macht das dagegen äußerst clever. Die Hessen stehen mit zwei Viererketten tief in der eigenen Hälfte und bieten dem Favoriten kaum Räume. Bei Ballgewinn nehmen Corbin-Ong & Co. sofort Tempo auf und suchen zügig den Weg zum Tor. Bei den Abschlüssen fehlt es aber noch an Präzision. Der FCM muss sich was einfallen lassen, um weiter im Aufstiegsrennen mitmischen zu können - drei Punkte sind dafür Pflicht. Noch ist aber alles offen, bis gleich!
45
14:53
Ende 1. Halbzeit
45
14:53
Binnen 10 Sekunden hat der FSV noch zwei Möglichkeiten! Zunächst scheitert Bahn aus zehn Metern an Zingerle. Den Abpraller nimmt Corbin-Ong links klasse an und legt die Kugel in den Rückraum ab zu Kader, der beim Schuss aber zu viel Rückenlage hat und deutlich über das Tor abschließt.
43
14:50
Schachten probiert es aus 20 Metern halbrechter Position, trifft aber nur ins Zuschauernetz. Der ehemalige Gladbacher ist noch ohne Tor in dieser Spielzeit.
41
14:49
Butzen mit einem starken Antritt! Der rechte Außenbahnspieler zieht auf seiner Seite den Sprint an, tunnelt Schäfer und schlägt anschließend die Kugel flach in den Strafraum. Die Hereingabe aus vollem Tempo war aber überhaupt nichts und landet direkt beim Gegner.
39
14:45
Fällt in der ersten Hälfte noch ein Tor? Die Hausherren haben mehr Ballbesitz, aber sichtlich Probleme im letzten Drittel für Gefahr zu sorgen. Der Absteiger dagegen wirkt konzentriert und kommt durch schnelle Konter immer wieder vor das Gehäuse von Zingerle.
36
14:43
Von hinten sieht Corbin-Ong wegen der Haarpracht Marcelo von Real Madrid ähnlich. Was beide ebenfalls gemeinsam haben: Der Frankfurter ist überall zu finden und pflügt seine Seite ordentlich um. Starkes Spiel vom Kanadier!
33
14:40
Hammann schlägt einen Eckball in den Fünfer, doch Pirson pariert den Ball mit einer Hand vor dem einschussbereiten Schiller.
31
14:38
Kader hat das 1:0 auf dem Fuß! Streker kommt mit viel Dampf über rechts und legt die Kugel rüber auf die andere Seite zu Kader, der den Ball direkt nimmt und aus 20 Metern über das Tor jagt.
29
14:35
Kader läuft sich bei einem Gegenangriff an Hammann fest. Die Gäste stehen tief und lauern auf Konter. Sobald der FSV aber das Leder behauptet geht die Post ab - so spielt kein Absteiger!
26
14:33
...Bahn bringt das Leder halbhoch in den Strafraum, doch Magdeburg kann ohne große Probleme klären. Da war mehr drin!
26
14:32
Freistoß für die Gäste im linken Halbfeld, nach einem Foul an Corbin-Ong...
23
14:31
Barry fängt einen Steilpass auf Beck in höchster Not ab, der Toptorjäger der dritten Liga wäre sonst durch gewesen. 15 Treffer hat der Stürmer bereits auf seinem Konto.
20
14:28
Graudenz bekommt nach einem Konter über Stark die Kugel perfekt auf den rechten Fuß serviert und holt 18 Meter vor dem Tor zum Schuss aus. Sowislo rauscht aber noch rechtzeitig heran und grätscht ihm den Ball vom Fuß! Starker Angriff der Gäste, aber das Tackling vom 34-Jährigen war auch nicht von schlechten Eltern!
18
14:24
Die Heimelf gibt hier den Ton an und kontrolliert die Partie. Frankfurt ist aber bissig, versteckt sich nicht und sucht seine Möglichkeiten.
16
14:22
Wieder der FCM! Düker legt eine Flanke rechts im Strafraum per Kopf nach innen ab, wo Handke ebenfalls mit der Stirn das Leder weiter in den Fünfer leitet. Beck steigt mit seinen 195cm hoch, erwischt die Kugel, kann sie aber nicht scharf aufs Tor bringen und verfehlt das Gehäuse deutlich. Abstoß für den FSV.
14
14:20
Düker wird per Steilpass links im Strafraum auf die Reise geschickt und kann frei aufs Tor zulaufen. Der Youngster kommt aber einen Schritt zu spät und verpasst den Ball knapp.
12
14:19
Corbin-Ong steckt links durch für Kader, der mit einem starken Antritt sich versucht ins Zentrum des Sechzehners zu dribbeln. Schiller ist aber da und klärt souverän.
9
14:17
Düker hält vor dem Strafraum einfach mal drauf, verfehlt aber mit seinem Flachschuss das Tor um einen halben Meter. Das war eine gute Chance, der blonde Stürmer wurde da nicht attackiert und hatte ordentlich Raum.
8
14:15
Corbin-Ong fängt einen weiten Abschlag von Zingerle per Kopf am Mittelkreis ab und steckt das Leder den im Zentrum startenden Burdenski durch. Der ehemalige Magdeburger verliert aber in seinem Dribbling den Ball.
5
14:13
Handke hat rechts im Strafraum zu viel Platz und bringt von der Grundlinie den Ball mit viel Gefühl vor das Tor. Pirson ist aber aufmerksam, nimmt die Fäuste hoch und schlägt das Leder entschlossen aus der Gefahrenzone. Der erste nennenswerte Angriff des Spiels geht auf das Magdeburg Konto!
3
14:09
Die Hausherren behaupten sofort die Kugel, lassen den Ball aber erstmal in aller Ruhe durch die eigenen Reihen laufen.
1
14:07
Sein Gegenüber macht es ihm gleich: Yannik Stark ist beim FSV nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre zurück. Außerdem meldet sich Sebastian Schachten wieder zum Dienst. Der Linksfuß musste wegen muskulärer Probleme zuletzt pausieren.
1
14:07
Im Vergleich zu letzter Woche tauscht Jens Härtel seine Elf auf zwei Positionen: Felix Schiller und Julius Düker dürfen von Beginn an ran.
1
14:07
Auf geht's! Der Ball rollt.
1
14:06
Spielbeginn
14:04
Bei Top-Bedingungen betreten die Mannschaften den Rasen in der gut gefüllten MDCC-Arena.
13:58
Schiedsrichter der Partie ist Alexander Sather. Der 30-Jährige kommt aus dem relativ naheliegenden Grimma bei Leipzig. Im assistieren Lars Albert und Eugen Ostrin.
13:52
Gute Nachrichten für die FCM-Fans: Soeben wurde bekannt, dass Kapitän Marius Sowislo seinen Vertrag bis 2018 verlängert hat. Der 34-Jährige läuft seit 2012 im Blau-Weißen Trikot auf.
13:47
Sein Gegenüber Jens Härtel will mit den Magdeburgern weiter im Aufstiegsrennen mitmischen und ist dabei voller Zuversicht: "Die Mannschaft hat fokussiert trainiert und war sehr aktiv. Wir haben gute Einheiten hinter uns."
13:40
Cheftrainer Gino Lettieri will sich aber nicht einfach so aus der Affaire ziehen und verlangt, dass seine Mannschaft weiterhin 100% gibt: "Der eine oder andere Spieler sollte jetzt wirklich seine Beine in die Hände nehmen und die letzten drei Spiele mit einer tadellosen Leistung absolvieren."
13:32
Die Gäste aus Hessen sind mit 24 Zählern abgeschlagen das Tabellenschlusslicht. Mit nur einem Sieg in der ganzen Rückrunde taumelte der FSV Woche für Woche dem Abstieg in die Regionalliga immer mehr entgegen. Chance auf eine Rettung gibt es längst nicht mehr, dafür ist der Abstand ans rettende Ufer (15 Punkte) einfach zu groß.
13:24
Die Elf aus Sachsen-Anhalt rutschte gestern Abend durch den Auswärtserfolg von Jahn Regensburg bei Erfurt vom dritten auf den vierten Platz ab. Der Europapokalsieger der Pokalsieger von 1974 kann den Oberpfälzern das Ticket zur Relegation aber durch einem Dreier wieder aus der Hand reißen, mit 57 Zählern hat der Aufsteiger nur einen Punkt mehr auf dem Konto.
13:13
In der Landeshauptstadt beherrscht nicht nur ein möglicher Aufstieg derzeit die Gesprächsthemen. Die MDCC-Arena muss sich dringend einem Umbau unterziehen. Einige Tribünen sind gar einsturzgefährdet. Dazu muss der FCM im Falle einer Relegation wahrscheinlich das Stadion wechseln. Grund: Das Gästekontingent (10% laut DFB-Statuten) kann nicht erfüllt werden.
13:03
Hallo aus Magdeburg und willkommen zum Aufstiegskampf der dritten Liga! Wer gehört in der Saison 2017/2018 zum Kreis der 36 Bundesligisten? In ein paar Stunden wissen wir vielleicht mehr. Um 14:05 Uhr empfängt der 1.FC Magdeburg den bereits abgestiegenen FSV Frankfurt, viel Spaß!

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250

FSV Frankfurt

FSV Frankfurt Herren
vollst. Name
Fußballsportverein Frankfurt 1899
Stadt
Frankfurt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-blau
Gegründet
20.08.1899
Sportarten
Bowling, Fußball, Tennis, Leichtathletik
Stadion
PSD Bank Arena
Kapazität
10.826