Alle Einträge
Highlights
Tore
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:59
Fazit:
Der FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen trennen sich nach einem packenden Fight mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. Nach der Pause gingen die Knappen durch einen von Caligiuri verwandelten umstrittenen Handelfmeter in Führung und belohnte sich damit für ihre couragierte Leistung. Anschließend spielte dann fast nur noch Leverkusen, ohne dabei allerdings wirklich gefährlich zu werden. Als die Schalker Abwehr dann ein einziges Mal schlief, erzwang Paulinho den Ausgleich durch ein Eigentor von Miranda. Bayer verpasst es damit, sich deutlicher von Gladbach abzusetzen, springt aber zumindest auf Rang vier. S04 kann auf die Leistung sicher aufbauen, hat letztlich aber wohl die letzte Chance auf Europa verspielt und zudem einen neuen Negativrekord von 13 Spielen ohne Sieg aufgestellt. Weiter geht es für beide Teams schon am Mittwoch mit dem 32. Spieltag der Bundesliga. Schalke tritt um 18:30 Uhr in Frankfurt an, für Leverkusen steigt zwei Stunden später das Derby gegen Köln. Tschüss aus Gelsenkirchen und noch einen schönen Abend!
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:55
Spielende
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:54
Fast noch das 2:1 für Schalke! Becker erobert auf links den Ball und marschiert übers halbe Feld, bevor er auf den zweiten Pfosten flankt. Dort steigt Gregoritsch hoch und köpft gegen die Laufrichtung von Lukáš Hrádecký, doch der Bayer-Keeper fährt reaktionsschnell den rechten Arm aus und hält das Remis!
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:53
Es geht in die letzte Minute. Leverkusen rennt noch einmal an.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:52
Seine Flanke landet sogar auf einem königsblauen Kopf, doch Leverkusen ist klar in der Überzahl und klärt problemlos.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:51
Jetzt gibts nochmal Freistoß für S04. Miranda wird den Ball aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum schlagen.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:50
Paulinho schlägt eine Ecke von links direkt ins Toraus. Die ersten zwei Minuten der Nachspielzeit sind rum.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:49
Satte sechs Minuten gibt es nach Videobeweis, Rudelbildung und Verletzungspausen obendrauf.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
90
19:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
89
19:48
Kurz vor Schluss gibt es bei den Knappen ein weiteres Bundesligadebüt. Jonas Hofmann darf noch für ein paar Minuten ran.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
88
19:46
Einwechslung bei FC Schalke 04: Levent Mercan
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
88
19:46
Auswechslung bei FC Schalke 04: Daniel Caligiuri
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
88
19:46
Einwechslung bei FC Schalke 04: Jonas Hofmann
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
88
19:46
Auswechslung bei FC Schalke 04: Nassim Boujellab
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
88
19:46
Nach Eckball von rechts kommt Bender zum Kopfball, nickt aber ziemlich unbedrängt links vorbei.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
87
19:45
Kabak ist bei S04 der Turm in der Abwehrschlacht. Der Türke gewinnt so gut wie jedes Kopfballduell und wirkt als einziges Schalker noch halbwegs frisch.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
85
19:43
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Julian Baumgartlinger
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
85
19:43
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Charles Aránguiz
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
85
19:43
Schalke ist stehend K.O.! Schöpf spielt den Ball vor dem eigenen Sechzehner einfach Paulinho in die Füße und der legt ab für Aránguiz. Dessen Rechtsschuss aus 18 Metern rauscht haarscharf links vorbei.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
84
19:42
Jetzt geht sogar noch mehr für Bayer! Die Gäste bleiben am Drücker und kommen zu weiteren Chancen. Alario köpft erst in die Arme von Nübel und wird dann wenig später beim Abschluss aus 13 Metern geblockt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
81
19:39
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Juan Miranda (Eigentor)
Da ist der Ausgleich! Und der entsteht eher zufällig. Kabak klärt per Kopf, doch Caligiuri geht nicht richtig in den Zweikampf mit Wendell, der auf links in die Box zieht und quer nach innen gibt. In der Mitte entwischt Paulinho Juan Miranda und will gerade einschieben als der Spanier noch mit dem langen Bein angeflogen kommt und das Ding selbst über die Linie drückt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
79
19:37
Wenn sie sich dann doch mal befreien könne, sind natürlich jetzt Räume da für die Schalker. Caligiuri setzt sich stark durch und übergibt an Boujellab, doch der finale Querpass auf den völlig freien Gregoritsch misslingt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
77
19:36
Bei Königsblau schwinden nun auch zusehends die Kräfte. Die Schalker kriegen den Ball kaum noch aus der eigenen Hälfte befördert.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
75
19:34
Eine Viertelstunde bleibt Bayer 04 Leverkusen noch, um die Niederlage von Konkurrent Mönchengladbach doch noch zu nutzen. Die Werkself ist bemüht und hat viel Ballbesitz, es fehlen aber gegen leidenschaftlich verteidigende Schalker die zündenden Ideen.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
74
19:32
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Paulinho
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
74
19:32
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
73
19:32
Gute Chance für die Gäste! Moussa Diaby setzt sich über rechts durch und legt am Strafraum quer. Lucas Alario zieht mit rechts sofort ab, doch Ozan Kabak schmeißt sich in die Schussbahn und blockt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
73
19:31
Einwechslung bei FC Schalke 04: Michael Gregoritsch
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
73
19:31
Auswechslung bei FC Schalke 04: Ahmed Kutucu
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
72
19:30
Kevin Volland zeigt sich gleich mal im gegnerischen Strafraum und wuselt sich gegen zwei Schalker durch, scheibt die Kugel aber letztlich nur harmlos in die Arme von Nübel.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
70
19:28
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Daley Sinkgraven
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
70
19:28
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
70
19:28
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Kevin Volland
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
70
19:27
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kai Havertz
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
69
19:27
Nach 69 Minuten endet ein starkes Bundesligadebüt von Can Bozdogan. Mit Timo Becker verstärkt David Wagner die Defensive.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
69
19:26
Einwechslung bei FC Schalke 04: Timo Becker
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
69
19:26
Auswechslung bei FC Schalke 04: Can Bozdogan
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
68
19:26
Schöpf setzt sich im Mittelfeld mal ab, legt raus auf Kutucu und startet durch. Der Doppelpassversuch seines Kollegen ist dann aber viel zu steil.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
65
19:23
Die Rheinländer drücken auf den Ausgleich! Leverkusen lässt S04 kaum noch zur Ruhe kommen und rennt durchgehend an. Schalke kommt kaum noch zu Entlastung.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
63
19:21
Nach einer weiteren Leverkusener Ecke will nun auch Bayer einen Handelfmeter. Zunächst kommt aber kein Zeichen aus Köln und die Partie läuft weiter.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
61
19:20
Gelbe Karte für Weston McKennie (FC Schalke 04)
McKennie holt sich für ein taktisches Foul an der Seitenlinie auch noch Gelb ab.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
60
19:20
Demirbay spielt die folgende Ecke dann übrigens absichtlich ins Aus und gibt S04 den Ball zurück.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
60
19:18
Gelbe Karte für Daniel Caligiuri (FC Schalke 04)
Für Caligiuri ist es die fünfte. Er fehlt am Mittwoch in Frankfurt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
60
19:18
Gelbe Karte für Lucas Alario (Bayer Leverkusen)
Alario und Caligiuri sehen als das ganze Gerangel vorbei ist die Gelbe Karte.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
59
19:18
Rudelbildung! Schalke hatte den Ball ins Aus gespielt, da Bozdogan verletzt am Boden lag. Als es weitergeht, spielt Alario den Ball aber nicht zurück, sondern geht mal locker alleine auf Nübel zu. Der Schalker Keeper pariert stark und lenkt zur Ecke. Danach rennen sämtliche Schalker auf Alario zu.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
57
19:15
Leverkusen erhöht sofort massiv den Druck und belagert nun fast durchgehend den Schalker Strafraum. Die Knappen verteidigen mit vollem Einsatz und lassen Bayer noch nicht die entscheidende Lücke.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
55
19:13
Fast der Ausgleich! Kai Havertz geht über rechts in die Box und wird dort nicht hart genug attackiert. So kann der Nationalspieler perfekt auf den Kopf von Lucas Alario flanken, der das Gehäuse aus acht Metern nur um Zentimeter verfehlt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
53
19:11
Bayers Antwort kommt fast von Amiri! Der 23-Jährige nimmt in der Zentrale Tempo auf und schießt aus 23 Metern wuchtig drauf. Nübel lenkt den zu zentral angesetzten Schuss mit den Fingern zur Ecke.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
19:09
Caligiuri trifft zur Schalker Führung
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
51
19:08
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Daniel Caligiuri
Der womöglich demnächst scheidende Kapitän Daniel Caligiuri übernimmt die Verantwortung und bringt die Knappen in Front. Der 32-Jährige setzt die Kugel mittig unters Dach des Leverkusener Tores, Hrádecký hatte sich für eine Ecke entschieden.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
51
19:08
Elfmeter für S04! Siebert guckt kurz auf seinen Bildschirm und zeigt dann auf den Punkt. Wie immer eine umstrittene und harte, aber durchaus vertretbare Entscheidung.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
50
19:08
Videobeweis! Nach einer Flanke von rechts ist Tapsoba im eigenen Sechzehner mit der Hand und damit vor Miranda am Ball. Aus Köln kommt kein klares Signal, Schiri Siebert geht zum Monitor.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
49
19:07
Kutucu ackert im blau-weißen Sturmzentrum unheimlich viel und bringt sich immer wieder in gute Positionen. Allerdings hat der gebürtige Gelsenkirchener oft Probleme mit dem ersten Kontakt und kriegt keine Abschlüsse zustande.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
47
19:05
Bayer macht gleich Dampf und erspielt sich am Schalker Strafraum eine Überzahl! Amiri gibt dann von links scharf nach innen, findet aber nur ein Schalker Bein.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
46
19:03
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
46
19:03
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
45
18:49
Halbzeitfazit:
Die ersten 45 Minuten zwischen Schalke und Leverkusen enden torlos! S04 verkauft sich ohne zehn Stammspieler und mit der jüngsten Startelf seit vier Jahren bisher ziemlich ordentlich und war zu Beginn sogar die bessere Mannschaft. Kutucu hatte früh die Führung auf dem Fuß, auch in der Folge zeigten die Gastgeber, die vor allem kämpferisch überzeugen, gute Ansätze. Erst nach einer halben Stunde wurde Bayer stärker und übernahm immer mehr die Kontrolle. Mehr als eine Kopfballchance und ein Abseitstor von Lucas Alario kamen dabei bisher aber nicht rum. Wenn die Rheinländer hier drei Punkte einfahren wollen, muss mehr kommen vom Champions-League-Aspiranten. Bis gleich!
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
45
18:45
Ende 1. Halbzeit
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
45
18:45
Nach Amiris Flanke köpft Havertz aber nur harmlos in Nübels Arme.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
45
18:44
Es gibt nochmal Freistoß für Bayer ca. 35 Meter zentral vor dem Schalker Tor.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
44
18:44
S04 wankt nun der Pause entgegen. Die Hausherren haben in der ersten halben Stunde einen riesigen Aufwand betrieben und müssen dem nun ein wenig Tribut zollen.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
42
18:42
Die Kräfteverhältnisse verschieben sich immer deutlicher. Es spielt fast nur noch Bayer Leverkusen, Schalke 04 beschränkt sich aufs Verteidigen.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
40
18:41
Die Flanke kommt scharf an den Elfer, wo Alario unbedrängt platziert ins rechte Eck einköpft. Der Jubel hält aber nur kurz an, denn der Leverkusener stand dabei klar im Abseits.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
39
18:39
Schöpf schenkt den Gästen mit einem völlig unnötigen Foul an Demirbay eine gute Freistoßsituation. In 30 Metern halbrechter Position legt sich Amiri das Leder zurecht.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
37
18:37
Leverkusen wird stärker! Die Rheinländer kombinieren sich mit starkem Direktspiel vom eigenen an den gegnerischen Strafraum, wo Weiser dann allerdings an Miranda hängenbleibt. Wenig später gibt es die nächste Ecke für Bayer, die aber auch keine Gefahr bringt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
35
18:35
Gelbe Karte für Juan Miranda (FC Schalke 04)
Juan Miranda tut was für die Mannschaftskasse und holt sich eine Verwarnung wegen Ballwegschlagens ab.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
34
18:35
Derweil wurde in Köln ein vermeintliches Handspiel von Wendell im eigenen Strafraum überprüft. Völlig zu Recht läuft die Partie aber weiter.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
33
18:34
Da war mehr drin! Weiser spielt auf rechts einen feinen Ball hinter die Kette und genau in den Lauf von Havertz. Der Bayer-Topscorer legt flach an den Elfer, wo Alario nicht abzieht, sondern den Ball durchlässt. Hinter ihm steht aber nicht wie erwartet Diaby, sondern Schalkes Kenny.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
30
18:32
Oczipkas Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld findet keinen Abnehmer. Im Gegenzug wird Weiser mit einem Diagonalball in die Box geschickt und zieht den Ball auch von der Grundlinie noch nach innen, doch auch dort ist niemand.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
28
18:29
Da ist die nächste Möglichkeit! Nach einem Flankenwechsel von rechts nach links ist Daniel Caligiuri ziemlich frei und zieht nach innen. Aus 17 Metern zieht der Deutsch-Italiener wuchtig, aber zu zentral ab. Hrádecký lässt schon wieder nach vorne prallen und beschert Boujellab eine Chance, der allerdings an Bender nicht vorbeikommt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
27
18:27
Von Schalke kommt offensiv allerdings auch nicht mehr viel. Kutucus Schuss aus der zweiten Minute ist nach wie vor der einzige echte Abschluss gewesen.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
25
18:26
Mittlerweile ist Leverkusen etwas besser im Spiel und lässt sich von der aggressiven Schalker Spielweise nicht mehr allzu sehr beirren. Dennoch fehlt es dem Offensivspiel der Gäste nach wie vor an Kreativität und Durchschlagskraft.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
23
18:24
Gute Chance für Bayer! Nach einer Weiser-Flanke von rechts kommt am zweiten Pfosten Alario zum Kopfball und will das Ding gegen Nübels Blickrichtung einnicken. Kenny bekommt aber irgendwie noch seinen Haarschopf dazwischen und lenkt das Ding zur Ecke.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
22
18:22
Die Moral scheint bei S04 trotz der schlimmen letzten Wochen zu stimmen. Die gesamte Bank ist mit viel Energie dabei und feuert die elf Akteure auf dem Feld lautstark an.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
20
18:20
Wendell macht auf dem linken Flügel erstmals offensiv mit und holt den ersten Eckstoß für die Gäste heraus. S04 kann zunächst klären, dann kommt Bayer nochmal über Weiser, der rechts in der Box aber nicht an den Ball kommt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
17
18:17
Bayer kombiniert sich erstmals sehenswert in die Schalker Box, findet dort aber letztlich keinen Abschluss. Die Knappen wollen dann schnell umschalten, Boujellabs Ball ist aber deutlich zu lang für Kutucu.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
15
18:15
Schalke präsentiert sich in dieser ersten Viertelstunde ziemlich ordentlich. S04 hat in den Zweikämpfen klar die Oberhand und sucht auch selbstbewusst den weg nach vorne. Leverkusen scheint ob der guten Schalker Leistung fast ein wenig beeindruckt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
12
18:13
Havertz ist Adressat eines langen Balles und kann diesen im Strafraum auch mit der Brust annehmen, verliert dann aber das Gleichgewicht. Juan Miranda nimmt das Leder an sich und schiebt für S04 an.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
10
18:11
Auf der anderen Seite lässt Siebert die Karte stecken, obwohl Aránguiz McKennie ohne jede Chance auf den Ball von hinten in die Beine tritt.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
9
18:09
Gelbe Karte für Ozan Kabak (FC Schalke 04)
Kabak kommt nach einem schnell ausgeführten Leverkusener Freistoß gegen Amiri zu spät und senst diesen voll um.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
8
18:09
Königsblau ist in dieser Anfangsphase die aktivere Mannschaft und gewinnt deutlich mehr Zweikämpfe als Bayer 04.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
6
18:07
Can Bozdogan hat hier richtig Spaß. Mit einem feinen Hackentrick lässt der 19-Jährige Kerem Demirbay ins Leere laufen und macht dann Tempo. Der Steilpass gen Ahmed Kutucu ist dann aber etwas zu lang.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
5
18:06
Bayer Leverkusen braucht ein paar Minuten, um in dieser Partie anzukommen. Schalke macht das Zentrum dicht und lässt dem kreativen Bayer-Tross noch keinen Raum zur Entfaltung.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
3
18:03
S04 startet mutig und kommt gleich zur ersten Chance! Debütant Bozdogan erobert den ball und serviert für McKennie, der aus 25 Metern ein wahres Pfund loslässt. Hrádecký lässt nach vorne prallen und Kutucu ist zum Abpraller da, rutscht aber mit dem Standbein weg und senst das Ding vorbei!
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
1
18:01
Auf gehts! Schiedsrichter Daniel Siebert hat den Anstoß für die in rot gekleideten Leverkusener freigegeben. Schalke spielt klassisch in blau und weiß.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
1
18:00
Spielbeginn
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
17:46
Während Bayer Leverkusen nach der gestrigen Niederlage von Konkurrent Gladbach hier einen großen Schritt Richtung Champions League machen könnte, geht es für S04 momentan nur noch um Schadensbegrenzung. Nach den katastrophalen Leistungen auf dem Platz und den jüngsten Verfehlungen der Klubführung abseits des Spielfeldes hängt der Haussegen in Gelsenkirchen mehr als schief. Bleiben die Knappen heute erneut ohne Dreier, ist auch noch ein neuer negativer Vereinsrekord von 13 Spielen ohne Sieg amtlich. Das würde dem königsblauen Chaos die Krone aufsetzen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:33
Fazit:
Mainz unterliegt nach einem guten Spiel Augsburg unglücklich mit 0:1. Nach dem Treffer von Niederlechner in der ersten Minute waren die Fuggerstädter 20 Minuten die bessere Mannschaft mit ein, zwei guten Chancen. Ab Mitte des ersten Abschnitts waren die Nullfünfer das dominantere Team mit dicken Möglichkeiten kurz vor dem Pausentee. In der zweiten Hälfte war fast nur noch das Beierlorzer-Team zu sehen, das knapp 70% Ballbesitz über weite Strecken vorweisen konnte. Immer wieder kombinierten sich die Mainzer an den gegnerischen Sechzehner, wo zu oft die letzte Genauigkeit fehlte. Augsburg macht mit den drei Punkten vermutlich den Klassenerhalt klar, während der FSV in den letzten drei Spielen nochmal richtig zittern muss. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:27
Spielende
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:26
Max nimmt sich der Sache an und trifft mit seinem Versuch den Kopf von Mateta. Der Ball rauscht abgefälscht ins Toraus.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:25
Gelbe Karte für Edimilson Fernandes (1. FSV Mainz 05)
Fernandes trifft Hahn mit den Stollen schmerzhaft am Oberschenkel. Auch dafür gibt es nochmal Gelb.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:24
An einem langen Schlag von Niakhaté rutscht Szalai im Sechzehner nur wenige Zentimeter am Ball vorbei.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:23
Mainz hat noch vier Minuten, um einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf einzufahren, während der FCA knapp vor drei Big Points steht.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
90
17:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
89
17:21
Onisiwo tankt sich auf der halbrechten Seite im Sechzehner durch und passt die Kugel flach in den Rückraum. Boëtius drückt von der zentralen Sechzehnerseite ab, findet jedoch nur den Oberrang.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
87
17:19
Die letzten drei Minuten der regulären Spielzeit laufen und einen Treffer hätten sich die Mainzer mindestens verdient. Vor dem Tor fehlt in diesem Spiel bislang die letzte Kaltschnäuzigkeit, um die Chancen in etwas Zählbares umzumünzen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
84
17:17
Der auffällige Boëtius eröffnet das Spiel mit einem schönen Pass auf der linken Seite. Brosinski spielt die Murmel zu Szalai, der mit seiner Flanke den Schädel von Mateta findet. Der trifft mit seinem Kopfball allerdings nur das Tordach.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
81
17:13
Boëtius marschiert im Zentrum nach vorne und passt die Kugel zu Szalai. Der Ungar dreht sich um die eigene Achse und schießt das Leder noch leicht abgefälscht am linken Pfosten vorbei.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
17:11
Gästecoach Peter Bosz kann in Gelsenkirchen wieder auf seinen Topstar Kai Havertz zurückgreifen. Der 21-Jährige ist nach Knieproblemen wieder einsatzfähig und rückt auch gleich in die Startelf. Paulinho muss dafür auf die Bank weichen. Verzichten muss Bosz neben Lars Bender auch auf Karim Bellarabi, der beim Pokalsieg unter der Woche angeschlagen vom Feld musste. Im Vergleich zum 3:0 in Saarbrücken gibt es bei Bayer 04 Leverkusen einen weiteren Wechsel. Nadiem Amiri beginnt anstelle von Youngster Florian Wirtz (Bank).
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
78
17:10
Einwechslung bei FC Augsburg: Reece Oxford
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
78
17:10
Auswechslung bei FC Augsburg: Carlos Gruezo
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
77
17:09
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Edimilson Fernandes
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
77
17:08
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny Latza
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
76
17:08
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ádám Szalai
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
76
17:08
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Levin Öztunali
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
75
17:08
Der nächste vielversprechende Angriff rollt auf der halbrechten Seite über Boëtius an. Der Mainzer passt die Kugel nach links in den Sechzehner zu Brosinski, der mit seiner Flanke an den Augsburgern scheitert.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
17:07
Die personellen Hiobsbotschaften für S04-Trainer David Wagner reißen einfach nicht ab. Jüngst wurde bekannt, dass nach Amine Harit und Omar Mascarell nun auch noch Salif Sané in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Zudem fallen für das heutige Spiel kurzfristig Rabbi Matondo und Benito Raman aus. Bei Benjamin Stambouli hat es auch noch nicht für den Kader gereicht. S04 hat ganze sieben Spieler auf der Bank, darunter zwei Torhüter. Immerhin ist Weston McKennie nach Gelbsperre zurück und rückt für Sané ins Mittelfeld. Für Matondo, Raman und Michael Gregoritsch (Bank) beginnen zudem Ahmed Kutucu, Nassim Boujellab und U19-Kapitän Can Bozdogan, der sein Debüt für die Profis gibt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
73
17:06
Auch im zweiten Abschnitt sind die Mainzer die deutlich bessere Mannschaft mit über 70% Ballbesitz, doch im letzten Drittel fehlt es den Nullfünfern weiterhin an Genauigkeit.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
70
17:05
Einwechslung bei FC Augsburg: Eduard Löwen
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
70
17:04
Auswechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
70
17:04
Einwechslung bei FC Augsburg: Tin Jedvaj
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
70
17:04
Auswechslung bei FC Augsburg: Raphael Framberger
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
70
17:04
Ganz kuriose Szene! Framberger, der eben Gelb kassiert hatte, trifft Onisiwo mit dem Ellenbogen am Kinn. Sofort kochen die Gemüter der Hausherren hoch, die natürlich die zweite Gelbe wollen. Fritz hat die Gelbe Karte in der Hand, während Framberger blitzschnell ausgewechselt wird. Eine sehr skurrile Szene.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
68
17:00
Gelbe Karte für Raphael Framberger (FC Augsburg)
Framberger holt Boëtius auf der linken Seite per Bodycheck von den Beinen und bekommt von Fritz sofort Gelb ins Gesicht gedrückt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
68
16:59
Das Geschehen verschiebt sich immer weiter in die Hälfte der Fuggerstädter, die die Bälle nur noch nach vorne schlagen und Niederlechner sowie Hahn viel Glück wünschen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
65
16:57
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jean-Paul Boëtius
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
65
16:57
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
62
16:56
Einwechslung bei FC Augsburg: Alfreð Finnbogason
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
62
16:56
Auswechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
62
16:55
Einwechslung bei FC Augsburg: André Hahn
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
62
16:55
Auswechslung bei FC Augsburg: Noah Sarenren Bazee
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
61
16:54
Fast das 0:2! Halbrechts zieht Sarenren Bazee bis zur Grundlinie im Sechzehner. Der Augsburger passt die Kugel flach in den Rückraum. Dort kommt Vargas angerannt und schießt das Spielgerät haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
59
16:51
Niederlechner wird halblinks in den Sechzehner geschickt. Der Angreifer drückt aus knapp 13 Metern direkt ab und wird von Niakhaté abgeblockt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
57
16:50
Auf der rechten Seite ackert sich Öztunali nach vorne. Am Ende verspringt dem Mainzer die Kugel, sodass die Hausherren erneut aufbauen müssen. Das kann Herrlich am Seitenrand nicht gefallen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
54
16:47
Die Mainzer werden wieder deutlich besser und drücken den FCA an deren Sechzehner. Insgesamt hätte die Beierlorzer-Mannschaft einen Treffer verdient, doch im letzten Drittel fehlt noch die letzte Genauigkeit.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
51
16:44
Nicht schlecht! Brosinski schlägt den Eckball von der rechten Fahne an den kurzen Pfosten. Dort löst sich Onisiwo im richtigen Moment und lenkt die Kugel mit der rechten Hacke auf das Tor. Das Leder landet jedoch genau in den Armen von Luthe.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
48
16:41
Fast der erneut frühe Treffer durch Augsburg! Halblinks im Sechzehner drückt Vargas mit dem linken Schlappen ab. Der Schuss wird noch gefährlich abgefälscht und wäre unter der Latte eingeschlagen. Müller fährt in seinem Kasten die Überhand aus und lenkt das Spielgerät auf die Oberkante der Latte.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
46
16:38
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Die Augsburger kommen unverändert aus den Katakomben, während Baku Mwene positionsgetreu ersetzt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
46
16:38
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ridle Baku
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
46
16:37
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Phillipp Mwene
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
46
16:37
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:23
Halbzeitfazit:
Mit einem glücklichen 1:0 geht Augsburg in Mainz in die Halbzeit. Die Fuggerstädter belohnten sich im ersten Angriff sofort mit dem ersten Tor, weil Niederlechner seine Torflaute beendete und St. Juste noch am schlafen war. Nach einer Viertelstunde verletzte sich Awoniyi nach einem unglücklichen Kopfballduell mit Uduokhai schwer im Gesicht und musste nach langer Behandlungszeit vom Platz getragen werden. Mitte des ersten Abschnitts wurden die Nullfünfer immer besser und hatten vor dem Pausentee gleich drei Großchancen auf den Ausgleich. Im zweiten Durchgang ist für beide Teams noch alles drin. Bis gleich!
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:21
Ende 1. Halbzeit
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:18
Luthe verhindert den Ausgleich! Nach einer Ecke von der rechten Fahne schraubt sich Mateta am zentralen Fünfer am höchsten. Der Angreifer scheitert an der hochschnellenden Pranke von Luthe.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:16
Gelbe Karte für Carlos Gruezo (FC Augsburg)
Gruezo lässt Onisiwo über die Klinge springen und unterbindet einen gefährlichen Konter der Mainzer.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:16
Angesichts der langen Verletzungsunterbrechung von Awoniyi bekommt der erste Abschnitt sechs Minuten Aufschlag.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
45
16:15
Gelbe Karte für Felix Uduokhai (FC Augsburg)
Diesmal kommt Uduokhai auf der rechten Seite gegen Mateta zu spät. Auch der Augsburger holt sich zurecht den Gelben Karton ab.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
43
16:14
Mainz hätte sich den Ausgleich verdient! Wieder eröffnet Quaison das Spiel mit einem Pass in die Spitze. Mateta verlängert in den Sechzehner, wo Öztunali fair von Gouweleeuw abgegrätscht wird. Das Leder landet an der zentralen Sechzehnerseite bei Onisiwo, der mit seinem schwachen Schuss an Luthe scheitert.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
41
16:11
Gelbe Karte für Leandro Barreiro (1. FSV Mainz 05)
Barreiro kommt auf der linken Außenbahn deutlich zu spät und tritt Max mit offener Sohle auf den Schlappen. Dafür gibt es die erste Gelbe der Partie.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
39
16:10
Riesenchance zum Ausgleich! Aus dem Mittelfeld passt Quaison den Ball überragend in die Tiefe. Mateta läuft im richtigen Moment los, umkurvt den herauseilenden Luthe und scheitert von der halblinken Seite an dem auf der Linie stehenden Max.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
38
16:08
Halblinks im Sechzehner der Gäste bittet Quaison zum Tanz. Die folgende Flanke des Goalgetters der Mainzer ist erneut zu ungenau und segelt ungefährlich ins rechte Toraus.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
36
16:06
Kurios! Gouweleeuw klärt per Grätsche im eigenen Sechzehner. Der Ball fliegt in hohem Bogen aus dem Sechzehner. Anschließend fällt Barreiro über die Beine des Augsburgers und will mit einem lauten Schrei tatsächlich einen Elfemter schinden. Das ringt Fritz nur ein müdes Lächeln ab.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
33
16:03
An der zentralen Sechzehnerkante pflückt Mateta einen hohen Ball aus der Luft. Der Angreifer legt die Murmel für Quaison auf, der das Spielgerät deutlich über den Kasten jagt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
31
16:02
Im Zentrum zieht Niederlechner einen Bewacher auf sich, im Zuge dessen Vargas freie Schussbahn bekommt. Der Schweizer visiert die flache linke Ecke an und schießt die Kugel hauchzart am linken Pfosten vorbei.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
30
16:01
Publikumsliebling dürfte Herrlich bei den meisten Fußballfans nicht mehr werden. Der Trainer schießt einen Ball bei der Ausführung eines Mainzer Einwurfs wieder ins Spielfeld und hat Glück, dass er dafür nicht sanktioniert wird.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
29
16:00
Riesending für Augsburg! Im rechten Offensivkorridor geht Richter zu leicht an Brosinski vorbei und flacht die Kirsche flach nach innen. Im Fünferraum fälscht St. Juste die Hereingabe noch minimal ab, sodass Niederlechner nicht mehr richtig reagieren kann und das Leder unorthodox in Verteidigermanier klärt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
28
15:58
Aus dem linken Halbraum chipt Quaison den Ball über die gegnerische Abwehr auf den durchstartenden Öztunali, der zum wiederholten Male im Abseits steht.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
26
15:56
Ein wirklicher Spielfluss kommt angesichts der zahlreichen Unterbrechungen noch nicht zustande. Die Mainzer versuchen es aktuell über schnelle Angriffe über die rechte Seite, doch immer wieder steht ein Offensivakteur im Abseits.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
23
15:53
Jetzt ist ein Mainzer bereit. Onisiwo ersetzt den verletzten Awoniyi positionsgetreu.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
23
15:52
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
23
15:52
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Taiwo Awoniyi
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
21
15:52
Alle Beteiligten samt Schiedsrichter schauen erstaunt zur Mittellinie, weil kein Mainzer eingewechselt werden kann. Dass nach der langen Unterbrechung ein neuer Mann gebraucht wird, dürfte nicht allzu überraschend kommen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
20
15:50
Auch die Rettungskräfte müssen mit der Trage heranbeordert werden. Mit Halskrause wird Awoniyi behutsam auf die Trage gelegt und von den Ärzten vom Platz getragen. Wir wünschen gute Besserung an dieser Stelle!
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
17
15:48
Ganz böse Szene! Im Sechzehner der Augsburger kracht Uduokhai mit der Schulter ins Gesicht von Awoniyi. Der Mainzer wird sofort bewusstlos und kracht ungebremst mit dem Kopf auf den Boden. Drei Ärzte behandeln aktuell den Angreifer.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
15
15:46
Auch in den Zweikämpfen geht es ordentlich zur Sache. Auf der rechten Seite kommt Richter gegen Barreiro zu spät und holt den Mainzer von den Beinen. Auf beiden Seiten kochen die Gemüter hoch, im Zuge dessen Fritz die ersten harte Worte sprechen muss.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
12
15:41
Die Mainzer bekommen beim Spielaufbau überhaupt keine Ruhe, weil die Fuggerstädter extrem aggressiv am pressen sind. Lange Bälle verpuffen bislang in der Hintermannschaft der Gäste.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
9
15:39
Bei einem Kopfballduell rasseln Max und Öztunali schmerzhaft mit den Köpfen aneinander. Beide Akteure müssen mit blutender Wunde behandelt werden und können zum Glück weitermachen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
6
15:37
Im Mittelfeld bekommt Niederlechner die linke Hand von St. Juste auf die Nase und ins Auge. Der Stürmer braucht eine kurze Verschnaufspause, kann allerdings schnell weitermachen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
4
15:34
Von dem Nackenschlag versuchen sich die Gastgeber mit viel Ballbesitz zu erholen. Nach dem Frankfurt-Spiel, in dem die 05er keinen einzigen Schuss aufs Tor zugelassen haben, steht es nach der ersten FCA-Chance bereits 0:1.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
1
15:31
Tooor für FC Augsburg, 0:1 durch Florian Niederlechner
Nach 43 Sekunden steht es 1:0 für Augsburg! Nach einem Einwurf von der rechten Seite köpft Gruezo einen eigentlich ungefährlichen Köpfball per Bogenlampe in den Sechzehner. Dort löst sich Niederlechner vom schlafenden St. Juste und versucht sich an einem Seitfallzieher vom Elferpunkt. Der Angreifer trifft das Spielgerät nicht richtig und hat Glück, dass der Ball per Aufsetzer über den herauseilenden Müller mittig ins Gehäuse springt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
1
15:30
Los geht's am Rhein! Die Mainzer agieren in gewohnt roten Trikots, während Augsburg in dunklen Jerseys daherkommt.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
1
15:30
Spielbeginn
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
15:20
Die Vorbereitungen beider Mannschaften befinden sich in den letzten Zügen, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des Duells ist Marco Fritz.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
15:10
Auch Herrlich äußerte sich zum Kräftemessen mit den 05ern: "Mainz spielt extrem aggressiv und sucht die Zweikämpfe. Wir müssen das annehmen, wollen aber auch unser Spiel durchziehen. Ich sehe gute Möglichkeiten, dass wir dort bestehen." Im Vergleich zum 1:1 gegen Köln verändert der Coach seine Mannschaft auf einer Position. Gouweleeuw kehrt nach seiner Gelbsperre zurück in die Startelf und führt den FCA als Kapitän aufs Feld. Jedvaj muss sich dagegen erstmal mit einem Platz auf der Bank begnügen.Götze und Hahn stehen nach ihren Verletzungen wieder im Kader, während Baier nach seiner Mandelentzündung noch nicht ganz fit ist.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
14:52
Beierlorzer sprach auf der obligatorischen Pressekonferenz mit den Journalisten: "Augsburg ist in einer ähnlichen Situation wie wir. Das wird ein Duell, in dem beide unbedingt gewinnen wollen. Sie spielen ein aggressives Pressing und haben schnelle Außen. Daher dürfen wir kein bisschen nachlassen, sondern müssen noch eine Schippe drauflegen." Um drei wegweisende Punkte in Mainz zu behalten, vertraut der Coach derselben Elf, die am vergangenen Spieltag souverän mit 2:0 in Frankfurt gewann.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen geht mit dem Rückenwind des Finaleinzugs im DFB-Pokal in die Partie. Gegen den chancenlosen Regionalligisten FC Saarbrücken, dessen Saison bereits vorzeitig beendet ist, ließ eine souveräne Werkself nichts anbrennen und holte sich mit einem 3:0 das Ticket nach Berlin. In der Liga gab es zuletzt beim 2:4 gegen die Bayern einen Rückschlag, doch Bayer liegt immer noch gut im Rennen um die Champions-League-Plätze.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
Durch das 1:1 bei Union Berlin bauten die Königsblauen den eigenen Negativrekord auf 12 Spiele ohne Sieg aus. Dabei zeigte sich Schalke im Vergleich zu den Vorwochen zwar kämpferisch verbessert, verschlief aber wieder komplett die Anfangsphase und strahlte zu wenig Torgefahr aus. Die ging in der Hinrunde noch oft von Amine Harit aus, doch der Marokkaner fällt voraussichtlich für den Rest der Saison mit einer Innenbandverletzung aus. Auch Omar Mascarell muss in den letzten Spielen wegen Adduktorenproblemen passen, ihm droht sogar eine Operation.
FC Schalke 04 Bayer Leverkusen
Willkommen in der Veltins-Arena zum 31. Spieltag in der Bundesliga! Kann Schalke 04 seine Ergebnis-Krise gegen Bayer Leverkusen zu den Akten legen? Das Spiel beginnt um 18:00 Uhr!
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
Gut gespielt, aber nicht gewonnen. So lässt sich das 1:1 des FCA gegen den 1. FC Köln am letzten Spieltag auf den Punkt bringen. Nach dem 0:0 gegen Paderborn war das schon das zweite Remis in kurzer Zeit gegen ein Team aus der unteren Tabellenhälfte. Zwar stehen die Augsburger noch recht konfortabel über dem Strich, ein Ausrutscher gegegen Mainz könnte aber die Alarmglocken bei den Gästen wieder lauter werden lassen.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
Mainz gelang am letzten Spieltag im Nachbarduell gegen Frankfurt ein ganz wichtiger Dreier im Abstiegskampf. Aber auch wenn sich der FSV so etwas Luft verschaffen konnte, gilt es nun gegen einen direkten Konkurrenten im Keller nachzulegen. Ein Sieg könnte die Truppe von Achim Beierlorzer dem Klassenerhalt ein gutes Stück näher bringen. Allerdings gehören die Augsburger nicht gerade zu den Lieblingsgegnern der Mainzer. Vier der letzten fünf Duelle gingen verloren. Im Hinspiel zogen die 05er mit 2:1 den Kürzeren.
1. FSV Mainz 05 FC Augsburg
Herzlich willkommen zur Bundesliga am Sonntag. Im Kellerduell empfängt der 1. FSV Mainz 05 im Opel Stadion die Mannschaft des FC Augsburg. Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB971131:131822
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL962118:61220
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04954016:9719
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB960321:91218
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB945014:8617
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU944121:111016
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG943217:14315
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA933311:12-112
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE926114:16-212
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB925217:15211
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW925213:15-211
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG923415:16-19
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC922515:18-38
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF914410:20-107
151. FC Köln1. FC KölnKölnKOE913510:15-56
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05912611:22-115
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC91176:19-134
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0490366:28-223
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München81221,5
2Borussia DortmundErling HålandBorussia Dortmund81011,25
3Bayer LeverkusenLucas AlarioBayer Leverkusen7711
Eintracht FrankfurtAndré SilvaEintracht Frankfurt9720,78
1899 HoffenheimAndrej Kramarić1899 Hoffenheim5731,4

Aktuelle Spiele