9. Spieltag
25.10.2014 18:30
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
1:0
FC Schalke 04
Schalke
0:0
  • Hakan Çalhanoğlu
    Çalhanoğlu
    53.
    Dir. Freistoß
Stadion
BayArena
Zuschauer
30.210
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
20:22
Fazit:
Leverkusen schlägt Schalke im Duell der Champions League-Vertreter mit 1:0. Hakan Çalhanoğlu Freistoßtreffer aus der 53. Minute war der absolute Höhepunkt einer ansonsten eher mauen Partie. Während die Werkself immer wieder anrannte und versuchte, vor das Tor der Königsblauen zu kommen, versteiften sich diese eher darauf, das Spiel der Hausherren zu unterbinden. Heraus kam ein unansehnlicher Kick mit dem glücklicheren Ende und einem verdienten Sieg für Leverkusen. Während Schalke nun erst einmal frei hat, muss Bayer unter der Woche im Pokal bei Regionalligist Magdeburg ran. Danach reist die Werkself zum HSV. Schalke empfängt den FC Augsburg. Schönen Abend noch!
90
20:20
Spielende
90
20:19
...aber der war schwach getreten. Leicht und locker können die Hausherren klären. 30 Sekunden noch.
90
20:18
Es gibt nochmal Freistoß aus dem linken Halbfeld für die Gäste...
90
20:18
Drei Minuten gibt es als Nachspielzeit. Unterdessen dreht Roger Schmidt an der Uhr: Roberto Hilbert kommt für Karim Bellarabi. Der Deutsch-Marokkaner war heute der beste Spieler auf dem Feld und bekommt seinen verdienten Applaus.
90
20:17
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Roberto Hilbert
90
20:17
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
90
20:17
Wendell lässt vom linken Strafraumeck einen satten Schuss los! Wieder einmal ist Bellarabi der Vorbereiter, indem er die Kugel am gegnerischen Strafraum schön gegen zwei Mann abschirmt. Der Brasilianer bekommt die Kugel serviert, zieht aus 17 Metern flach ab, verfehlt das lange Eck aus linker Position aber um einen halben Meter.
89
20:16
Letzter Wechsel bei den Gästen: Max Meyer kommt für Marco Höger. Ob das noch was bringt?
89
20:15
Einwechslung bei FC Schalke 04: Max Meyer
89
20:15
Auswechslung bei FC Schalke 04: Marco Höger
88
20:15
Kann Schalke die letzten Minuten in Überzahl für den Ausgleich nutzen? Bayer bleibt jetzt erst einmal am Drücker und schnürt die Königsblauen weiter in der eigenen Hälfte ein.
86
20:13
Gelbe Karte für Atsuto Uchida (FC Schalke 04)
Taktisches Foul von Uchida an Wendell. Auch hier gibt es keine Diskussionen.
85
20:11
Rote Karte für Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen)
Die kann man geben! Jedvaj senst Kirchhoff an der Mittellinie resolut von hinten um. Klare rote Karte. Völlig unnötig vom Kroaten.
84
20:11
Son mit einem weiteren der zahlreichen Distanzschüsse, diesmal schön vorbereitet von Bellarabi. Der Schuss des Ex-Hamburgers aus 35 Metern geht weit drüber.
83
20:09
Der Torschütze geht vom Feld. Für den offensiven Hakan Çalhanoğlu ist nun die äußerst defensive Variante mit Kyriakos Papadopoulos drin. Und der ist ja bekanntlich vom FC Schalke ausgeliehen.
82
20:09
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Kyriakos Papadopoulos
82
20:09
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Hakan Çalhanoğlu
81
20:08
Gelbe Karte für Klaas Jan Huntelaar (FC Schalke 04)
Huntelaar lässt Son voll auflaufen und sieht völlig zurecht die gelbe Karte.
78
20:05
Draxler schickt nun mal Huntelaar links in den Strafraum. Der Stürmer wird aber vom Assistenten aufgrund einer Abseitsposition zurück gewunken. Schwierig zu sehen. Im Zweifel sollte man ja eher für den Angreifer entscheiden und der Zweifel war hier durchaus gegeben. Denn es war gleiche Höhe und kein Abseits. Und so ist die Chance für S04 auch schon wieder verflogen.
76
20:04
Wenn mal ein Spieler ein bisschen Tempo ins Spiel bringt, dann ist es Karim Bellarabi. Nun zieht der Angreifer mal vom linken Flügel in die Zentrale. Sein Schuss aus 18 Metern misslingt dann aber vollkommen. Weit drüber. Ansonsten verstecken sich inzwischen auch die Kollegen des Leverkuseners.
73
20:01
Man hat nicht das Gefühl, als würde sich am Spielausgang noch groß etwas ändern. Leverkusen hat alles im Griff und keine Probleme, die harmlosen Angriffsbemühungen der Gäste abzuwehren. Ein dröger Kick zweier Champions League-Vertreter. Da hatte man sich wahrlich mehr erhofft.
70
19:58
Roberto Di Matteo bringt einen zweiten Neuen. Jan Kirchhoff kommt für Roman Neustädter. In Rückstand ist das nicht gerade ein Zeichen der Angriffslust an die eigene Mannschaft.
70
19:57
Einwechslung bei FC Schalke 04: Jan Kirchhoff
70
19:56
Auswechslung bei FC Schalke 04: Roman Neustädter
68
19:55
Die Königsblauen werden besser. Huntelaar kommt nach einer Hereingabe von links aus 14 Metern zum Schuss und der wäre richtig gefährlich gekommen, hätte sich Spahić nicht noch todesmutig in den Schuss geworfen. Klasse Aktion des Innenverteidigers. Aber immerhin: Schalke kann nun auch mal temporeich nach vorne spielen. Lange genug hat's gedauert.
66
19:53
Draxler gibt ein Lebenszeichen für Schalke ab. Choupo-Moting bedient den Weltmeister links im Mittelfeld. Draxler zieht daraufhin in die Mitte und schießt aus gut 30 Metern flach links vorbei. Leno muss nicht mal eingreifen. Harmlos.
64
19:50
...und die kommt gut! Kießling kommt an die Hereingabe von Çalhanoğlu heran, aber der Kopfball des Torjägers ist zu unplatziert. Fährmann kann sicher parieren.
63
19:50
Bellarabi pflückt sich einen schönen Diagonalpass von Son links im Strafraum herunter und zieht sofort ab. Uchida wirft sich dazwischen und klärt zur Ecke...
61
19:48
Zum ersten Mal überhaupt in diesem Spiel entdecken die Schalker die Offensive für sich. Leverkusen gerät nun etwas mehr unter Druck, hat aber noch keine allzu großen Probleme, die Bemühungen der Gäste zu verteidigen.
58
19:45
Weiterhin spielen nur die Hausherren. Son zieht von rechts in die Mitte. Sein Schuss aus 20 Metern wird noch gefährlich abgefälscht und senkt sich auf das lange Eck. Letztendlich geht der Ball aber knapp vorbei. Ecke. Diese bringt aber nichts ein.
56
19:43
Chinedu Obasi konnte nicht an die starke Leistung aus dem Lissabon-Spiel anknüpfen, war aber auch ein Opfer der äußerst defensiven Taktik der Schalker. Für ihn ist nun Ex-Leverkusener Sidney Sam auf dem Platz. Er wird mit einem gellenden Pfeifkonzert empfangen.
56
19:43
Einwechslung bei FC Schalke 04: Sidney Sam
56
19:43
Auswechslung bei FC Schalke 04: Chinedu Obasi
55
19:42
Bellarabi mit dem Kunstschuss! Aus ähnlicher Position wie gerade eben Çalhanoğlu zieht der frischgebackene DFB-Nationalspieler per Schlenzer ab. Der Ball dreht sich gefährlich rein, geht dann aber doch einen halben Meter rechts vorbei. Fährmann wäre da aber trotzdem umsonst geflogen.
53
19:40
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Hakan Çalhanoğlu
Tja, und so läuft es dann eben, wenn man einen Hakan Çalhanoğlu in seinen Reihen hat! Vom linken Strafraumeck tritt der Mittelfeldmann einen Freistoß über die Mauer und von dort aus passt das Leder dann ganz genau links oben in den Winkel. Schalke wird zurecht für seine destruktive Taktik bestraft und muss nun auch mal selbst etwas tun. Allerdings muss man sich fragen, ob das Foul von Ayhan, das dem Freistoß zuvorging, überhaupt nötig war. Dumme Aktion des jungen Verteidigers.
52
19:39
Am Bild des ersten Durchgangs hat sich bislang noch nichts geändert. Leverkusen macht das Spiel, passt sich die Kugel munter von links nach rechts und von rechts nach links zu. Wirklich gefährlich wird es aber nur selten. Schalke geht nur dazwischen, wenn man dazwischen gehen muss. Offensive ist für die Königsblauen aber ein Fremdwort.
49
19:36
...der türkische Nationalspieler lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen, zirkelt die Kugel aber genau auf Fährmann. Das kann Çalhanoğlu deutlich besser.
48
19:35
Wenn die Leverkusener zum Tor kommen wollen, müssen sie solche Situationen auch mal eiskalt nutzen. Bellarabi schickt Kießling in abseitsverdächtiger Position rechts in den Strafraum. Von der Grundlinie gibt der Stürmer flach zurück an den Elfmeterpunkt. Dort verspringt Bellarabi aber die Kugel, sodass die Schalker die Situation bereinigen können.
46
19:32
Weiter geht's! Keine weiteren Wechsel auf beiden Seiten.
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:17
Halbzeitfazit:
Ein ausschließlich von der Taktik geprägtes Spiel geht folgerichtig mit 0:0 in die Kabinen. Leverkusen beißt sich an der dicht stehenden Defensive der Schalker die Zähne aus. Die Gäste verbarrikadieren sich geradezu in der eigenen Hälfte, hatten gerade einmal eine einzige Möglichkeit. Bayer bekommt aber ebenfalls kaum etwas zustande. Noch bleibt das Spiel vieles übrig, was es im Vorfeld versprochen hatte. Bis gleich!
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Eine Minute gibt es als Nachspielzeit.
44
19:14
Wenige Minuten noch bis zur Halbzeit. Viel gab es bisher noch nicht zu sehen. Das kann in den zweiten 45 Minuten eigentlich nur besser werden.
41
19:11
Bis auf Kießlings Fast-Chance vor gut zehn Minuten klappt bei Bayer nicht viel. Jedvaj reiht sich nun in die Sammlung an Distanzschützen mit ein, zielt aber ebenfalls weit drüber. So beschäftigt man Torhüter Fährmann nicht wirklich.
38
19:07
Ralf Fährmann hat übrigens die meisten Ballkontakte bei den Schalkern. Ganze 23 sind es nun schon. Das sagt einiges über das Spiel seiner Vorderleute aus. Risiko gleich Null. Die Mannschaft von Roberto Di Matteo ist ausschließlich darauf aus, das Spiel von Leverkusen zu zerstören. Für den neutralen Beobachter gibt es sicherlich reizvollere Spiele als dieses hier.
35
19:05
Überragender Diagonalpass von Uchida genau in den Lauf von Huntelaar! Der Stürmer steht beinahe völlig blank vor Leno, der noch irgendwie in seinen Kasten zurückeilen will. Bedrängt von Toprak und Donati verspringt dem "Hunter" aber die Kugel und so ist diese Chance auch schon wieder verflogen. Dickes Ding für die Gäste.
32
19:01
Kießling verpasst haarscharf!! Aus dem Nichts die Riesenchance für die Werkself. Draxler verliert den Ball im Vorwärtsgang an Son. Der Südkoreaner dribbelt vom Mittelkreis aus in Richtung Strafraum, schlägt noch einen Haken und hat dann das Augen für den startenden Kießling vor dem Tor. Der Stürmer versucht noch an den scharfe Hereingabe ranzukommen, ist dann aber ein paar Stollenlängen zu kurz! Abstoß. Wäre er da rangekommen, wäre das das sichere 1:0 für Bayer gewesen. Glück für Schalke.
30
19:00
Immer wieder zieht Hakan Çalhanoğlu aus der zweiten Reihe ab. Diesmal hat der Türke sein Visier überhaupt nicht richtig eingestellt und jagt das Leder auf die Tribüne. Ein Kracher ist dieses Spiel bislang ja nicht wirklich.
28
18:58
Wenn es dem Spiel heraus schon nichts geht, zieht man eben einfach mal aus der Distanz ab. Çalhanoğlu ist es, der Fährmann aus gut 30 Metern prüft. Der Schalker Schlussmann kann den Aufsetzer zur Ecke klären. Diese bleibt dann aber völlig harmlos.
26
18:55
Die Werkself ist wieder komplett. Tin Jedvaj ersetzt Stefan Reinartz und bekleidet nun exakt die gleiche Position.
25
18:54
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Tin Jedvaj
25
18:54
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Stefan Reinartz
24
18:54
Seit sechs Minuten sind die Leverkusener nun schon ein Mann weniger. Und es sieht so aus, als würde Tin Jedvaj gleich hereinkommen. Schalke versucht aber überhaupt nicht, in dieser Phase Druck auszuüben. Vielmehr sind es wieder die Hausherren, die das Spielgeschehen bestimmen.
21
18:51
Die Hausherren spielen in diesen Minuten in Unterzahl. Der verletzte Stefan Reinartz macht sich auf den Weg in die Kabine. Unterdessen muss sich Roger Schmidt etwas einfallen lassen. Tin Jedvaj und die Schalker Leihgabe Kyriakos Papadopoulos laufen sich warm.
18
18:48
Gelbe Karte für Marco Höger (FC Schalke 04)
Regelwidriger Einsatz von Höger gegen Reinartz, dem danach die Nase blutet. Gelb für den Schalker und eine längere Behandlung für den Leverkusener. Reinartz wird nicht weitermachen können. Da hat er sich wohl irgendwas im Augenbereich zugezogen.
17
18:47
Çalhanoğlu tritt einen Freistoß aus etwa 35 Metern direkt in Richtung Fährmann. Der Schalker Torhüter hat Mühe, die Kugel zu fangen, hat sie dann aber doch im Nachfassen. Da setzte der Ball kurz vor ihm nochmal fies auf.
14
18:43
Gelbe Karte für Ömer Toprak (Bayer Leverkusen)
Toprak nietet Huntelaar im Mittelfeld um. Gräfe lässt zunächst Vorteil laufen, zeigt dem Innenverteidiger dann aber doch noch die gelbe Karte.
13
18:43
In dieser Saison waren beide Teams für ihre torreichen Spiele bekannt. Bis jetzt ist davon aber noch überhaupt nichts zu sehen. Viel Geplänkel im Mittelfeld ohne Zug zum Tor. Das kann nur besser werden.
10
18:40
Schalke erobert sich mehr und mehr Ballbesitz und beginnt, das Spiel zu machen. Etwas, was man von den Königsblauen zuletzt ja eher weniger gesehen hat. Doch Vorsicht vor den blitzschnellen Angriffen der Leverkusener. Bis jetzt kommen diese aber noch überhaupt nicht zum Tragen.
7
18:37
Zum ersten Mal kommen nun auch die Gäste nach vorne. Uchida und Obasi kombinieren sich über rechts bis zur Grundlinie durch. Die Flanke des Japaners findet den Kopf von Draxler zwölf Meter vor dem Tor. Leno kann die Kugel aber sicher aufnehmen. Der kam völlig zentral auf den Schlussmann der Werkself.
4
18:33
Das Spiel beginnt relativ verhalten. Leverkusen hat mehr vom Spiel und drängt die Schalker in die eigene Hälfte. Eine Torchance gab es noch nicht. Dann aber gibt es Freistoß für die Hausherren vom rechten Flügel. Çalhanoğlu schlägt die Kugel an den Elfmeterpunkt, wo Spahić ziemlich freistehend zum Kopfball kommt und ihn weit drüber setzt. Da kann man auch mal mehr draus machen.
1
18:30
Der Ball rollt! Schiedsrichter Manuel Gräfe hat die Partie freigegeben.
1
18:30
Spielbeginn
18:28
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen. Leverkusen ist heute in Rot-Schwarz gekleidet. Die Schalker tragen weiße Trikots und dunkelblaue Hosen.
18:16
Schiedsrichter des Spiels in der ausverkauften BayArena ist Manuel Gräfe. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Guido Kleve und Kai Voss.
18:03
Keine Veränderungen gibt es dagegen bei den Leverkusenern nach dem 2:0 gegen St. Petersburg. Roger Schmidt vertraut ganz der Maxime "Never change a winning team" und lässt somit alles beim Alten.
18:02
Roberto Di Matteo muss seine Mannschaft nach dem 4:3 gegen Sporting auf einer Position umstellen. Maxim Choupo-Moting ersetzt den verletzten Kevin-Prince Boateng im Mittelfeld.
18:00
In der letzten Saison verlor Leverkusen beide Spiele gegen Schalke. Auf Schalke gab es ein 0:2, im Rückspiel zuhause dann ein 1:2. Und somit liegt der letzte Erfolg der Werkself gegen die Königsblauen fast zwei Jahre zurück. Ein Umstand, der heute tunlichst bereinigt werden soll, wenn es nach den Fans der Hausherren geht.
17:58
Roberto Di Matteo könnte die perfekte Einstandswoche hinlegen. Gewinnen seine Schalker auch heute in der Bay-Arena, hätte der Italiener seine Kritiker erst einmal widerlegt. Drei Siege in drei Spielen könnten sich schließlich sehen lassen. Das Resultat stimmt, die Art und Weise aber noch gar nicht. Letzte Woche gegen Berlin war man die spielerisch unterlegene Mannschaft, trotzdem siegte man mit 2:0. Und auch gegen Lissabon war das lange Zeit nicht das Gelbe vom Ei. Glück, das vielleicht bald aufgebraucht sein dürfte.
17:56
Roger Schmidt wird mit den Liga-Auftritten seiner Jungs in letzter Zeit wenig zufrieden sein. Zwar ist die Werkself seit vier Spielen ungeschlagen. Zuletzt gab es aber auch drei Unentschieden am Stück. Einem 0:0 in Freiburg folgte ein 2:2 vor eigenem Publikum gegen Paderborn. Letzte Woche dann aber eine ganz bittere Pille: Nach einer 3:0-Halbzeitführung spielte man in Stuttgart noch 3:3. Dabei hätte man nach 45 Minuten gut und gerne noch höher führen können. Es heißt also "Wiedergutmachung" bei Bayer. Gegen wieder in Form kommende Schalker dürfte das aber äußerst schwer werden.
17:53
Es war eine erfreuliche Champions League-Woche für beide Mannschaften. Leverkusen siegte zuhause mit 2:0 gegen Zenit St. Petersburg. Und auch Schalke durfte jubeln, wenn auch sehr spät. Dank eines äußerst schmeichelhaften Elfmeters stand am Ende ein denkwürdiges 4:3 gegen Sporting Lissabon. Es war ohnehin eine perfekte internationale Woche aus deutscher Sicht. Heute aber geht es wieder in der Liga zur Sache. Und da wollen die Schalker mit ihrem neuen Trainer Roberto Di Matteo einen weiteren Schritt aus dem Tabellenmittelfeld machen. Leverkusen will dagegen den Anschluss nach ganz oben wahren.
17:44
Einen schönen guten Abend! Zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Schalke 04 kommt es heute zu einem der Topspiele an diesem Spieltag. Viel Vergnügen!

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271