17. Spieltag
19.12.2015 15:30
Beendet
Hamburg
Hamburger SV
0:1
FC Augsburg
Augsburg
0:0
  • Jan Morávek
    Morávek
    76.
    Kopfball
Stadion
Volksparkstadion
Zuschauer
49.726
Schiedsrichter
Bastian Dankert

Liveticker

90
17:24
Fazit:
Der FC Augsburg schlägt den HSV zum Jahresabschluss mit 1:0. Die Gastgeber hatten vor allem im ersten Durchgang beste Möglichkeiten, den Führungstreffer zu erzielen. Doch die Rothosen verpassten es, sich für ihre Mühen zu belohnen. In der Folge spürte der FCA, wie der HSV wackelte und nahm das Heft des Handelns selbst in die Hand. Durch den eingewechselten Jan Morávek konnten die Gäste den starken René Adler doch noch überwinden und feiern somit einen weiteren Erfolg in der Bundesliga. Der Dino darf mit seiner Hinrunde, trotz der heutigen Niederlage, durchaus zufrieden sein und auf eine etwas entspanntere Rückrunde als noch im vergangenen Jahr hoffen. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und einen schönen Abend noch!
90
17:24
Einwechslung bei FC Augsburg: Tim Matavž
90
17:24
Auswechslung bei FC Augsburg: Raúl Bobadilla
90
17:21
Spielende
90
17:20
Die Augsburger bringen das Ding hier jetzt wohl über die Zeit.
90
17:18
Ivica Olić kommt aus der Drehung zum Schuss im Sechzehner, doch der Kroate trifft den Ball nicht voll und somit kann er Hitz in keine großen Schwierigkeiten bringen.
90
17:17
Es gibt drei Minuten oben drauf!
90
17:17
Raúl Bobadilla schleicht vom Platz und nimmt so natürlich noch ein paar Sekunden von der Uhr.
89
17:16
Doch der FCA halt dem Druck stand. Die starken Gäste verteidigen kompakt und gewissenhaft, lassen kaum etwas zu.
87
17:14
Die Hanseaten wollen es wissen: Michael Gregoritsch hat genug von der Ballschieberei und hält aus der zweiten Reihe drauf. Sein mehr als ordentlicher Abschluss zischt denkbar knapp am linken Pfosten vorbei, Hitz wäre geschlagen gewesen.
85
17:12
Einwechslung bei FC Augsburg: Christoph Janker
85
17:12
Auswechslung bei FC Augsburg: Alexander Esswein
85
17:12
Der defensive Christoph Janker ersetzt den Angreifer Alexander Esswein. Markus Weinzierl will den Sieg jetzt über die Zeit bringen.
83
17:09
Bei den Gastgebern fehlen der zuvor angekündigte Biss und die endgültige Entschlossenheit, vor allem im Abschluss. Nachdem beste Torraumszenen nicht in Treffer umgemünzt wurden, laufen die Hanseaten jetzt einem Rückstand hinterher. Etwas mehr als fünf Minuten bleiben ihnen für den Ausgleich.
81
17:08
Bruno Labbadia bringt den Publikumsliebling für die letzten Minuten. Möglicherweise sind es auch die letzten für Olić im Dress des HSV, der mit einem Wechsel im Winter liebäugelt. Kann er seinem Klub ein Abschiedsgeschenk machen?
80
17:07
Einwechslung bei Hamburger SV: Ivica Olić
80
17:07
Auswechslung bei Hamburger SV: Gideon Jung
78
17:06
Der HSV hat wirklich um diesen Gegentreffer gebettelt. Eine Minute vor dem Führungstreffer hatte erneut Markus Feulner aus kurzer Distanz im Strafraum eine Riesenchance daneben gesemmelt. Jetzt fragt keiner mehr danach: Der FCA führt in Hamburg!
76
17:03
Tooor für FC Augsburg, 0:1 durch Jan Morávek
Weinzierl wechselt den Treffer ein: Morávek köpft die Gäste in Front. Esswein ist am linken Flügel von Jung nicht zu halten, zieht in den Strafraum und legt quer zu Bobadilla. Dessen Schuss aus zehn Metern kann Adler noch parieren, aber beim Abpraller reagiert der eingewechselte Tscheche am schnellsten und nickt zum 1:0 für die Fuggerstädter in die Maschen.
74
17:01
Die Gäste mit der nächsten guten Aktion. Philipp Max, Sohn des ehemaligen Torschützenkönig Martin Max, schlenzt einen Freistoß für den FCA knapp über den Kasten.
73
17:00
Der HSV tauscht seine Offensive durch: Stoßstürmer Lasogga verlässt den Rasen für Sven Schipplock. Dahinter ersetzt Michael Gregoritsch den noch nicht wieder bei 100 Prozent angekommenen Aaron Hunt.
71
16:59
Einwechslung bei Hamburger SV: Sven Schipplock
71
16:58
Auswechslung bei Hamburger SV: Pierre-Michel Lasogga
71
16:58
Einwechslung bei Hamburger SV: Michael Gregoritsch
71
16:58
Auswechslung bei Hamburger SV: Aaron Hunt
71
16:58
Der enttäuschende Caiuby verlässt den Platz. Für ihn kommt Jan Morávek, der dessen Position übernimmt. Die Gäste behalten ihre 4-1-4-1-Formation bei.
70
16:57
Einwechslung bei FC Augsburg: Jan Morávek
70
16:57
Auswechslung bei FC Augsburg: Caiuby
68
16:55
René Adler bewahrt den HSV vor dem Rückstand! Und seine Teamkollegen dürfen sich bei ihrem Torwart bedanken. Feulner bekommt einen Pass von links durchgesteckt und kann aus kurzer Distanz abschließen, doch der Keeper der Hamburger stürmt ihm entgegen, macht sich ganz groß und wehrt den Ball gerade noch mit dem Körper ab.
67
16:54
Vor allem bei Caiuby merkt man eine gewisse Überspieltheit. Dem Brasilianer, sonst besonders ballsicher und stark im Abschluss, will heute nichts gelegen, er steht irgendwie neben sich.
65
16:53
Noch 25 Minuten auf der Uhr. Der HSV behält den Großteil der Spielanteile, kann sich aber keinen Vorteil verschaffen. Doch bei Augsburg könnten nach vier Pflichtspielen in zehn Tagen irgendwann die Kräfte schwinden. Oder um es mit den Worten von Markus Weinzierl zu sagen: Hält der Akku?
63
16:50
In der Halbzeitpause kündigte Hamburgs Co-Trainer Sözer an, im zweiten Durchgang galliger auftreten zu wollen, mit mehr Durchsetzungskraft vor dem Tor. Bislang sehen wir davon nicht viel: Die Partie ist absolut ausgeglichen.
60
16:48
...die Hong im Fallen spektakulär mit dem Hinterkopf auf den Kasten bringt. Wie einst Uwe Seeler verlängert der Südkoreaner mit dem Scheitel aufs Tor, doch Adler ist zur Stelle und hat den Ball sicher.
60
16:47
Augsburg macht etwas mehr Druck und erspielt sich eine Ecke...
58
16:45
Hunt haut hauchzart vorbei! Der Mittelfeldmotor wuselt sich durch den Strafraum, versucht das hüpfende Leder zu kontrollieren und setzt seinen Schussversuch dann aus spitzem Winkel knapp neben den rechten Pfosten.
56
16:43
Gelbe Karte für Caiuby (FC Augsburg)
Nun sieht der Brasilianer auch noch den Gelben Karton, weil er Ivo Iličević an der Außenbahn im Vollspeed von den Beinen holt.
56
16:43
Caiuby haut drüber. Der Brasilianer vergibt eine aussichtsreiche Möglichkeit durch einen ungenauen Schuss. Überhaupt wirkt der Augsburger heute eher unglücklich mit seinem Auftritt.
54
16:40
"Immer erste Liga, HSV", schallt es von den Rängen. Nachdem es in den letzten beiden Jahren durchaus knapp für den Dino wurde, scheint es momentan nicht so, als müssten sich die Hamburger wieder durch die Relegation schlagen. Sportlich gesehen ist die zweite Hälfte 2015 durchaus eine erfolgreiche für die Rothosen gewesen.
52
16:38
Gelbe Karte für Alexander Esswein (FC Augsburg)
Der ehemalige Nürnberger beschwert sich über eine Entscheidung des Schiedsrichters etwas zu vehement, zeigt Bastian Dankert den Vogel und sieht dafür die erste Gelbe Karte des Duells.
50
16:37
Das war nichts: Aaron Hunt sieht Lasogga am zweiten Pfosten, aber seine Flanke ist zu ungenau und segelt an Freund und Feind vorbei. Der ehemalige Bremer und Wolfsburger steht noch nicht wieder richtig im Saft.
48
16:35
...doch der Gewaltschuss von Lasogga landet in der Mauer.
47
16:34
Feulner legt Iličević. Aus 25 Metern vor dem Kasten gibt es Freistoß für die Hausherren...
47
16:33
Personell starten beide Mannschaften unverändert in die zweite Halbzeit.
46
16:33
Schiedsrichter Dankert pfeift die letzten 45 Minuten Fußball im Jahr 2015 für den HSV und den FCA an. Für wen gibt es die schönere Bescherung?
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:16
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen. Das Ergebnis spiegelt wider, wie ausgeglichen das Spiel bisher ablief: Der HSV hat mehr Anteile und gestaltet das Geschehen, doch die Gäste verteidigen taktisch diszipliniert und setzen an den richtigen Augenblicken zu gefährlichen Kontern an. Kurz vor der Pause haben die Rothosen sogar Glück, dass Markus Feulner die Fuggerstädter nicht mit einem Distanzschuss in Führung bringt. Ein leistungsgerechtes Unentschieden zur Pause muss aber keins bleiben: Es bleibt spannend in Hamburg, bis gleich!
45
16:15
Ende 1. Halbzeit
44
16:14
Was für ein Glück für die Hausherren, dass der Schuss von Feulner nicht im Kasten gelandet ist. Aber die Hamburger dürfen sich nicht beschweren, wenn sie hier noch ins Hintertreffen geraten, nachdem sie viele gute Chancen teils kläglich liegen ließen.
41
16:14
Feulner hat die größte Chance des Spiels bisher! Dem 33-Jährigen fällt der Ball 20 Meter vor dem Hamburger Kasten auf den Fuß. Er fackelt nicht lang und hält wuchtig drauf: Sein Schuss knall in den linken Innenpfosten, zischt einige Millimeter vor der Linie in Richtung rechter Pfosten und wird dann vom erstaunten René Adler quasi "rausgeguckt".
40
16:11
Eine bislang sehr faire Partie wird kurz vor der Pause nochmal etwas ruppiger. Am Mittelkreis fährt Nicolai Müller Daniel Baier unsanft in die Parade.
38
16:08
Lewis Holtby schlägt unter Druck eine Flanke von links in die Gefahrenzone, doch zehn Meter vor dem Kasten fehlen beim bulligen Pierre-Michel Lasogga dann doch einige entscheidende Zentimeter, um diesen Ball noch mit dem Scheitel zu erreichen.
37
16:07
Die Stimmung auf den Rängen bleibt positiv: Mit lauten "HSV"-Sprechchören feuern die Fans ihre Mannschaft an und fordern sie gleichzeitig auf, wieder mehr in die Partie zu investieren.
35
16:05
Noch zehn Minuten bis zur Halbzeitpause. Die Gastgeber hatten gute Möglichkeiten, um hier in Führung zu gehen, ließen jedoch beste Chancen liegen. Zwar haben die Rothosen augenscheinlich etwas mehr vom Spiel, doch der Plan der Gäste ist ersichtlich - und geht bisher auf. Augsburg steht tiefer und setzt mit seinen gelegentlichen Gegenangriffen immer wieder unangenehme Nadelstiche.
32
16:04
Ji an die Latte! Philipp Max schickt Esswein über links bis zur Grundlinie durch. Der Angreifer schlenzt mit dem Außenrist vor den Kasten und schießt Ji eher an, als dass der Südkoreaner wirklich abschließen kann. Von ihm geht der Ball allerdings scharf auf den Kasten und prallt letztlich von der Latte ab. Glück für den HSV.
30
16:01
Kurze Unterbrechung, weil Emir Spahić verletzt am Boden liegen bleibt. Der Verteidiger hatte unbeabsichtigter Weise einen Stoß von Bobadilla im Gesicht abbekommen, kann aber weiterspielen.
29
16:00
Bobadilla zum Ersten. Nach einer Klavan-Ecke kommt der Angreifer zum Kopfstoß, verfehlt das Tor jedoch um einen guten Meter.
27
15:57
Weiter in dem Takt: Aaron Hunt wird an der Strafraumgrenze von Ostrzolek angespielt, kommt aber aus dem Tritt und feuert das Spielgerät in Richtung Tribüne.
26
15:56
So wie zum Beispiel Johan Djourou. Der Innenverteidiger kommt bei einem Freistoß am langen Pfosten zum Kopfball, kann das Leder aber nicht mehr richtig drücken und setzt seinen Versuch daher ein gutes Stück über den Querbalken.
24
15:55
Raúl Bobadilla und Pierre-Michel Lasogga, die Vorzeigestürmer der beiden Kontrahenten, fristen heute bisher ein Schattendasein. Hüben wie drüben hatten andere Akteure die Möglichkeiten, ihr Team in Front zu bringen.
22
15:53
Die Chancenverwertung der Hamburger grenzt mitunter an Fahrlässigkeit. Wer sich an die Partie des HSV gegen Mainz erinnert, mag das unterschreiben: Auch gegen die 05er hatten die Hanseaten beste Möglichkeiten, die sie ungenutzt ließen. Am Ende verlor man mit 1:3.
19
15:51
Hitz hält die Null! Wieder eine richtig fette Möglichkeit für die Hausherren. Holtby spielt einen genialen Pass aus dem Halbfeld in die Spitze, der Iličević in Szene setzt. Doch halbwegs frei vor Hitz scheitert der Kroate am Keeper, der lange stehen bleibt, sich groß macht und schlussendlich als Sieger aus dem Duell hervorgeht.
18
15:49
Ausgeglichene Anfangsphase: Die Rothosen haben mehr Ballbesitz und auch eine Torchance mehr zu verzeichnen, doch die Gäste sind nicht weniger angekommen in dieser Partie. Deutliche Vorteile kann keine Seite verzeichnen.
16
15:46
...dieser bleibt jedoch mehr als ungefährlich und segelt ins Aus.
15
15:45
Auf der anderen Seite gibt es Freistoß für Augsburg. Die Fuggerstädter haben die Hälfte ihrer Treffer nach ruhenden Bällen erzielt...
14
15:45
Nächste gute Möglichkeit für den HSV! Matthias Ostrzolek macht am linken Flügel Dampf und steckt einen cleveren Pass im richtigen Moment durch die Schnittstelle. Nicolai Müller ist seinem Bewacher entwischt und kann im Sechzehner aus halblinker Position abziehen: Sein Schuss geht haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
13
15:43
Die Gäste verzichten auf aufwändiges Forechecking und überlassen wie angekündigt den Hanseaten die Spielgestaltung. Hinten steht Augsburg sicher und lauert auf Kontermöglichkeiten über Bobadilla und den flinken Esswein.
11
15:41
Gute Idee von Nicolai Müller. Der ehemalige Mainzer wird im Strafraum hoch angespielt und will Lasogga mit einer Brust-Ablage in Szene setzen. Die FCA-Abwehr ist aber wachsam und kann klären.
10
15:40
Die Hausherren erhöhen die Schlagzahl allmählich. Hamburg übernimmt die Initiative im Offensivspiel.
9
15:39
Hong schenkt dem HSV eine Ecke: Eine verunglückte Iličević-Flanke wird vom Südkoreaner noch viel unglücklicher ins Toraus geklärt. Der Standard bleibt jedoch ohne Folgen.
7
15:38
Riesenchance für den HSV Nach einer Ecke kommt der Ball im Strafraum zu Pierre-Michel Lasogga. Dessen Schuss wird geblockt, Hitz liegt am Boden. Plötzlich fällt das Leder vor die Füße von Djourou, doch auch der Kapitän scheitert bei quasi leerem Kasten an einem abwehrenden Augsburger Bein.
5
15:36
FCA-Coach Markus Weinzierl hatte vor der Partie angekündigt, man wolle dem Gegner die Spielgestaltung überlassen und sich auf die bewährten Konter verlassen. Doch momentan überwiegt der Ballbesitz bei den Fuggerstädtern, die auch bereits die erste Chance hatten.
3
15:34
Erste Hallo-Wach-Aktion der Gäste! Alexander Esswein nimmt ein hohes Zuspiel an der Strafraumgrenze aus der Luft und hält aus 20 Metern per Linksschuss drauf. Der momentan stark aufspielende René Adler hechtet runter und wehrt das Leder gerade noch ins Toraus ab.
2
15:32
Beide Teams haben sich zuletzt positiv entwickelt und könnten mit einem Dreier heute das Jahr ordentlich zu Ende bringen. Es bleibt abzuwarten, wer mehr will und vor allem, wer mehr kann.
1
15:31
Der Ball rollt im Volksparkstadion zu Hamburg. Der HSV spielt in den traditionellen roten Hosen und weißem Shirt, Augsburg läuft ganz in schwarz auf. Viel Vergnügen!
1
15:30
Spielbeginn
15:05
Auf Seiten der Hamburger hat sich Marcelo Díaz im Training eine schwere Muskelverletzung zugezogen. Der Chilene, der wegen seines Reservisten-Daseins beim HSV zuletzt mit einem Wechsel in seine Heimat kokettiert hatte, wird wohl zehn Wochen ausfallen. Dafür steht Aaron Hunt erstmals seit seinem kurierten Muskelfaserriss zurück in der Startelf.
15:03
Markus Weinzierl hofft derweil, "dass der Akku noch hält." Die erhöhte Belastung will beim FCA allerdings auch keiner als Ausrede benutzen. Daniel Baier: "Wir haben gut durchgewechselt, es wird nicht an der Kraft liegen. Wir wollen noch mal alles raushauen, was wir haben, und danach ist Urlaub." Bei den Gästen kehren Caiuby, Philipp Max und Alexander Esswein zurück in die Startformation, die bei der Pokalniederlage gegen Dortmund aus der Elf rotiert wurden. Fehlen werden der angeschlagene Koo, sowie Dominik Kohr, der wegen einer Gelbsperre pausieren muss.
15:00
"Das Jahr war für den FCA sensationell, mit vielen tollen Erlebnissen," findet auch Manager Stefan Reuter. Die Mannschaft habe in den letzten Wochen "zurück zu alter Stärke gefunden. Wir haben uns geschlossen da rausgekämpft und müssen auch geschlossen bleiben." Das Kräftemessen mit dem HSV ist dabei die vierte Partie in zehn Tagen für die Fuggerstädter, die ein solches Pensum nicht gewohnt sind. Deswegen müsse sich das ganze Team "noch einmal pushen."
14:57
Doch die Gäste aus Augsburg erleben derzeit ihrerseits eine Renaissance: Nach dem katastrophalen Saisonauftakt kämpfte sich das Team von Trainer Markus Weinzierl aus dem Tabellenkeller und rangiert nach zuletzt zehn Punkten aus vier Spielen auf einem ordentlichen 13. Rang. Zudem zogen die bayrischen Schwaben furios in die K.o.-Runde der Europa League ein und dürfen sich somit auf zwei Duelle mit Jürgen Klopps FC Liverpool freuen.
14:53
Auch sein Linksaußen Ivo Iličević bläst in das selbe Horn. Der Kroate, der in dieser Spielzeit zu den Hamburger Leistungsträgern zählt, fiel in seinen ersten vier Jahren an der Elbe vor allem durch seine häufigen Verletzungspausen auf. Unter Labbadia blieb er davon bislang verschont und liefert seitdem ordentliche Auftritte auf dem Platz ab. "Es ist schön, dass ich bislang endlich mal alle Spiele machen konnte", meint Iličević und pflichtet seinem Cheftrainer bei: "Wir spielen eine gute und stabile Halbserie, jetzt wollen wir gegen Augsburg unbedingt einen guten Abschluss."
14:50
"Wir sind mit 22 Punkten nicht zufrieden", so der 49-Jährige: "25 Punkte wären eine wirklich gute Marke für uns. Wir wollen ein bewegendes Jahr 2015 gut abschließen und mit einem guten Gefühl ins neue Jahr gehen." Der frisch gekührte "Hamburger des Jahres 2015" will mit seiner Elf einen Sieg gegen die Gäste aus Augsburg einfahren - das gelang ihm bereits im April, als er im ersten Spiel nach seiner Übernahme gegen die Fuggerstädter gewinnen konnte. Dementsprechend postuliert der Coach vor der Partie: "Es ist unser kleines Finale, wir wollen unbedingt die 25 Punkte."
14:47
Festtagsstimmung beim HSV - sollte man meinen. Die Hanseaten stehen mit 22 Punkten kurz vor Ende der Hinserie ordentlich dar. Besser jedenfalls, als man angesichts der beiden desaströsen vergangenen Jahre annehmen konnte. Nun trennen die Nordlichter nur vier Zähler von den internationalen Plätzen; auf den ungeliebten Relegationsplatz haben die Hamburger gar ein acht Punkte dickes Polster. Doch HSV-Coach Labbadia reicht das noch nicht.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der Bundesliga. Bevor es in die Winterpause geht, treffen sich der Hamburger Sportverein und der FC Augsburg um 15:30 Uhr im Volksparkstadion zum Kräftemessen. Wir wünschen beste Unterhaltung.

Hamburger SV

Hamburger SV Herren
vollst. Name
Hamburger Sport-Verein
Spitzname
Die Rothosen, HSV
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-schwarz
Gegründet
29.09.1887
Sportarten
Fußball, Badminton, Basketball, Bowling, Cricket, Gymnastik, Handball, Eis-, Inline- und Skater-Hockey, Karate, Leichtathletik, Rugby, Schiedsrichter, Schwimmen, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball
Stadion
Volksparkstadion
Kapazität
57.000

FC Augsburg

FC Augsburg Herren
vollst. Name
Fußball-Club Augsburg 1907
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
rot-grün-weiß
Gegründet
08.08.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
WWK ARENA
Kapazität
30.660