Gruppe F
02.11.2016 20:45
Beendet
Dortmund
Borussia Dortmund
1:0
Sporting CP
Sporting CP
1:0
  • Adrián Ramos
    Ramos
    12.
    Kopfball
Stadion
Signal Iduna Park
Zuschauer
65.849
Schiedsrichter
Danny Makkelie

Liveticker

90
22:41
Fazit:
Borussia Dortmund steht im Achtelfinale der Champions League! Am Ende reicht der Treffer von Adrián Ramos aus der zwölften Minute, um diese wichtigen drei Punkte einzufahren. War der BVB in Hälfte eins noch überlegen und hätte durchaus auch höher führen können, diktierten in der zweiten Halbzeit die Portugiesen das Geschehen. Wirklich zwingend wurden die Grün-Weißen aber nicht. Stattdessen schaukelte die Borussia die knappe Führung auch ohne Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang über die Zeit und steht nun mit zwei Zählern Vorsprung an der Gruppenspitze! Grund hierfür ist das überraschende 3:3 von Real Madrid in Warschau. Am kommenden Wochenende geht es für die Dortmunder zum Hamburger SV. Sporting empfängt den FC Arouca. Schönen Abend noch!
90
22:37
Spielende
90
22:37
Gelson Martins mit dem Dribbling auf der rechten Seite und der Flanke an den kurzen Pfosten. Bürki fängt sicher ab. Das sollte es eigentlich gewesen sein.
90
22:36
Coates geht im Mittelfeld nach vorne, legt sich den Ball zu weit vor und zieht gegen Rode voll durch. Es gibt Freistoß für den BVB und keine Gelbe Karte für den Mann aus Uruguay. Verdient hätte er sich diese aber allemal. Eine Minute noch.
90
22:34
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt!
88
22:33
Langer Einwurf von der rechten Seite für die Gäste. Schelotto wirft die Kugel an den kurzen Pfosten, doch dort fängt Bürki das Leder ohne Probleme ab. Es sieht gut aus für den BVB und den vorzeitigen Achtelfinaleinzug!
86
22:30
Sporting übt weiterhin nicht den allergrößten Druck auf den Dortmunder Strafraum aus. Der BVB kann das Geschehen nun wieder weiter entfernt vom eigenen Tor halten und scheint das Ergebnis über die Zeit bringen zu können. Noch aber sind fünf Minuten zu spielen. Zu sicher sollten sich die Hausherren also noch nicht sein.
83
22:27
Der Zwischenstand im Parallelspiel in dieser Gruppe sorgt für Erstaunen auf den Rängen. Legia Warschau hat einen 0:2-Rückstand gegen Real Madrid in eine 3:2-Führung gedreht! Derzeit steht es 3:3. Damit stünden die Dortmunder mit zwei Zählern Vorsprung an der Gruppenspitze. Ein Faustpfand im Kampf um Platz eins!
81
22:25
Zehn Minuten sind regulär noch zu absolvieren. Sporting ist weiterhin die bessere Mannschaft, kommt aber nicht wirklich zu zwingenden Chancen. Trotzdem spielt Dortmund hier mit dem Feuer. Ein Ausgleich ist bei diesem Spielstand immer möglich.
78
22:22
Der Fehlschütze von gerade eben geht im direkten Anschluss auch vom Platz. Für Bryan Ruiz ist nun Lazar Marković neu dabei. Damit haben beide Trainer alle möglichen Wechsel vollzogen.
78
22:22
Einwechslung bei Sporting CP: Lazar Marković
78
22:22
Auswechslung bei Sporting CP: Bryan Ruiz
77
22:21
Ruiz hat den Ausgleich auf dem Kopf! Schelotto flankt aus dem rechten Halbfeld mit viel Geschwindigkeit an den langen Pfosten. Dort kommt der Costa Ricaner gegen Ginter zum Kopfball, setzt ihn aus sieben Metern aber drüber! Glück für den BVB!
76
22:20
Guter Freistoß von Schürrle! Aus 25 Metern zirkelt der Angreifer die Kugel an der Mauer vorbei in Richtung kurzes Eck. Rui Patrício muss da alles aufbieten, was er hat, um die Kugel zur Ecke zu klären. Diese bleibt im Anschluss aber harmlos.
75
22:18
Gelbe Karte für Marvin Zeegelaar (Sporting CP)
Zeegelaar kann den in die Mitte durchgebrochenen Piszczek nur noch mit einem Foul stoppen. Gelb für den Linksverteidiger der Gäste.
74
22:17
Sporting lauert auf seine Chance, hat diese auch bereits mehrfach auf dem Silbertablett serviert bekommen, konnte diese aber noch nicht nutzen. Dortmund ist im zweiten Durchgang offensiv nicht mehr existent und will nur noch den knappen Vorsprung verteidigen. Wenn das mal gut geht...
71
22:15
Sie bekommen einfach keine Ruhe in ihr Aufbauspiel. Nach einem neuerlichen Ballverlust ist es Adrien Silva, der aus der Distanz abzieht. Drüber! Danach will der Europameister einen Eckball, doch Roman Bürki war da nicht mehr dran.
69
22:14
Thomas Tuchel wechselt doppelt und schöpft sein Kontingent damit aus. Łukasz Piszczek und Sebastian Rode kommen für Rückkehrer Gonzalo Castro und Mario Götze. Dem Dortmunder Trainer ist nicht verborgen geblieben, dass es seinem Team an defensiver Stabilität mangelt.
69
22:13
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Sebastian Rode
69
22:13
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mario Götze
69
22:13
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
69
22:12
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Gonzalo Castro
66
22:11
Adrien Silva schießt den Freistoß aus 22 Metern halblinker Position in Richtung Tor von Roman Bürki. Weit drüber! In dieser zweiten Halbzeit spielen eigentlich nur noch die Gäste. Dortmund ist mehr mit sich selbst beschäftigt und kann offensiv keine Gefahr mehr ausstrahlen. Sporting kann sich aber noch nicht mit dem Ausgleich belohnen.
65
22:09
Gelbe Karte für Raphaël Guerreiro (Borussia Dortmund)
Raphaël Guerreiro zerrt Adrien Silva kurz vor dem eigenen Strafraum zu Boden und sieht dafür Gelb. Eine gute Freistoßposition für die Gäste...
62
22:07
Immer wieder entblößen die Dortmunder ihre linke Abwehrseite! Jetzt ist es Schelotto, der dort richtig viel Platz und alle Zeit der Welt für eine Flanke hat. Erneut ist diese Hereingabe aber schwach. Bartra kann die Kugel klären! Der BVB hat Glück, dass Sporting die eklatanten Lücken in der Defensive nicht auszunutzen weiß.
60
22:04
Freistoß für den BVB aus 22 Metern halbrechter Position. Raphaël Guerreiro nimmt sich der Sache an und visiert die Torwartecke an. Rui Patrício lässt sich aber nicht austricksen und hält ohne Probleme. Das kann Guerreiro besser. Viel zu zentral.
58
22:03
Jorge Jesus bringt den wohl wichtigsten Mann im Spiel von Sporting. Nach einer Knieverletzung kehrt Adrien Silva zurück auf den Rasen und soll das Spiel der Portugiesen damit noch gefährlicher machen. Für den Europameister geht Bruno César vom Feld.
58
22:02
Einwechslung bei Sporting CP: Adrien Silva
58
22:02
Auswechslung bei Sporting CP: Bruno César
55
22:00
Dortmund ist um Ruhe bemüht und spielt sich die Kugel lange in den eigenen Reihen zu. Wirklich gefährlich in der Offensive wird die Tuchel-Truppe damit aber nicht. Die Einwechslung von André Schürrle verpufft bislang komplett. Da muss jetzt wieder mehr kommen.
52
21:57
Die Gäste kommen deutlich besser in den zweiten Durchgang! Bruno César wird vor dem Dortmunder Strafraum nicht angegriffen und zieht aus der Distanz flach ab. Bürki kommt nicht mehr heran, letztlich rauscht der Ball aber einen Meter rechts vorbei. Der BVB muss jetzt wieder mehr nach vorne tun. Nach hinten sind die Schwarz-Gelben heute nicht wirklich stabil.
49
21:54
Martins bringt Bürki erneut in Not! Aus 20 Metern zieht der Junioren-Nationalspieler Portugals platziert ab. Bürki kann nur noch irgendwie zur Seite abwehren! Gleich zwei Grün-Weiße setzen nach, ziehen gegen den noch etwas schnelleren Ginter aber den Kürzeren. In höchster Not kann der Rechtsverteidiger klären! Ganz wichtige Aktion des Vorlagengebers zum 1:0.
46
21:50
Weiter geht's mit jeweils einem Wechsel auf beiden Seiten. Bei den Hausherren kommt André Schürrle für den nur wenig auffälligen Ousmane Dembélé. Die Gäste bringen den Ex-Wolfsburger Bas Dost für den ehemaligen Frankfurter Luc Castaignos.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:49
Einwechslung bei Sporting CP: Bas Dost
46
21:49
Auswechslung bei Sporting CP: Luc Castaignos
46
21:48
Einwechslung bei Borussia Dortmund: André Schürrle
46
21:48
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Ousmane Dembélé
45
21:35
Halbzeitfazit:
Dortmund führt verdientermaßen mit 1:0 gegen Sporting, muss aber weiter auf der Hut sein. Die Portugiesen spielen gut mit und zeigen immer wieder die Schwachstellen in der BVB-Defensive auf. Die Hausherren hingegen kommen ebenfalls zu guten Chancen, sodass den Zuschauern beste Unterhaltung geboten wird. Bis jetzt konnten sich die Dortmunder aber noch nicht mit dem zweiten Treffer belohnen. Das sollte im zweiten Durchgang zwingend nachgeholt werden, dann steht dem sicheren Einzug ins Achtelfinale auch nichts mehr im Wege. Bis gleich!
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Guerreiro ans Außennetz! Mit dem Pausenpfiff die nächste Riesenchance für den BVB! Wieder geht es blitzschnell, diesmal über links. Dembélé bedient Ramos vor dem Strafraum, welcher gedankenschnell in den Lauf des aufgerückten Guerreiro spielt. Die Abwehr von Sporting kommt da überhaupt nicht mit. Guerreiro steht alleine vor Rui Patrício, schießt aus linker Position aber nur ans Außennetz! Das muss eigentlich der zweite Dortmunder Treffer sein. Pause!
43
21:30
Dembélé in Rücklage! Nach einem feinen Pass von Castro auf die linke Seite gibt Guerreiro flach in den Rücken der Abwehr. Dort kommt Dembélé aus zwölf Metern zum Schuss, setzt ihn aber unkontrolliert weit drüber. Keine Gefahr.
42
21:29
Ginter mit Wucht! Dembélé macht zum ersten Mal auf sich aufmerksam und geht den linken Flügel entlang. Über Ramos in der Mitte landet der Ball rechts bei Ginter. Vom rechten Strafraumeck zieht der aufgerückte Rechtsverteidiger sofort ab, doch auch den hält Rui Patrício souverän.
39
21:26
Ab auf die andere Seite. Gonzalo Castro wird vor dem gegnerischen Strafruam nicht angegriffen und schießt. Rui Patrício ist aber auf dem Posten und kann den Schuss in Richtung kurzes Eck souverän parieren.
38
21:25
Gelson Martins macht Raphaël Guerreiro da auf seiner rechten Seite bislang richtig nass. Wieder ist der Angreifer fast frei durch, dringt in den Strafraum ein und flankt hoch vors Tor. Bürki hat die Kugel im Nachfassen. Da war mehr drin für die Gäste!
37
21:23
Immer wieder bringen sich die Hausherren mit Fehlpässen in der Defensive in Bedrängnis. Die Gäste sind aber ein ums andere Mal zu überrascht und können keinen Profit daraus schlagen. Das ist zu viel Raum, den die Dortmunder den Lissabonern da gewähren.
34
21:20
Pulisic an die Latte! Eine traumhafte Kombination bringt Dortmund beinahe das 2:0! Auf engstem Raum spielen die Hausherren die Defensive der Gäste rechts im Strafraum beinahe auf dem Bierdeckel aus. Nach einem feinen Pass von Götze rechts im Sechzehner kommt schließlich Pulisic aus wenigen Metern zum Schuss und donnert ihn mit voller Wucht an den Querbalken! Da hätte Rui Patrício nicht den Hauch einer Abwehrchance gehabt. Glück für Sporting!
31
21:19
Und wieder Gelson Martins! Zeegelaar treibt die Kugel auf der linken Seite nach vorne und gibt hoch nach rechts in den Strafraum. Dort kommt Gelson Martins völlig freistehend an den Ball und zum Schuss. Bartra wirft sich aber aufopferungsvoll dazwischen und kann die Situation bereinigen! Die Dortmunder werden jetzt defensiv doch etwas zu löchrig. Wenn das so weitergeht, nutzen das die Gäste heute noch aus.
30
21:17
Der BVB wird wieder zwingender, kann sich aber keine klaren Torchancen herausspielen. Die Defensive der Gäste steht inzwischen sehr gut und ahnt die Laufwege der flinken Dortmunder Angreifer frühzeitig voraus. Inzwischen ist es eine Partie auf Augenhöhe.
27
21:14
Aus dem Nichts aber die Chance für Sporting! Bartra verliert die Kugel vor dem Strafraum an Castaignos, welcher die Kugel sofort zum gestarteten Gelson Martins in die Gasse spielt. Bürki passt aber gut auf und kann den Angreifer am Abschluss hindern, ehe die BVB-Defensive endgültig klären kann. Das hätte auch ins Auge gehen können! Gute Aktion des Schweizers im Tor der Hausherren.
26
21:13
Für den neutralen Beobachter ist die derzeitige Phase doch sehr dröge. Viel Taktik im Mittelfeld, kaum Spielfluss. Vor allem die Portugiesen enttäuschen bis jetzt doch sehr. Da wird eine Einwechslung des so schmerzlich vermissten und lange verletzten Europameister Adrien Silva in der zweiten Halbzeit wohl unvermeidbar sein.
23
21:10
Die Borussia hat das Geschehen klar im Griff und nimmt sich in diesen Minuten eine kleine Auszeit. Die Gäste kommen kaum gefährlich nach vorne und scheinen mehr mit sich selbst beschäftigt zu sein. Trotzdem sollten sich die Gastgeber nicht allzu sehr einlullen lassen und nun wieder etwas mehr nach vorne machen.
20
21:07
Gelbe Karte für Luc Castaignos (Sporting CP)
Der Ball ist schon längst weg, da zieht Castaignos Weigl im Mittelfeld die Beine weg. Für diese unnötige Aktion gibt es Gelb für den Ex-Frankfurter.
17
21:04
Schöner langer Ball von Castro zu Pulisic auf der rechten Seite. Noch ein kurzer Schlenker in die Mitte und dann der Pass in die Mitte. Einen Tick zu lang für den mitgelaufenen Ramos! Da fehlen dem Kolumbianer ein paar Zentimeter. Abstoß!
16
21:02
Nun aber auch mal ein gelungener Angriff der Grün-Weißen! Ruiz tankt sich per Doppelpass mit Zeegelaar über links in den Strafraum und chippt das Leder hoch an den langen Pfosten. Dort steht Castaignos sträflich frei, bekommt de Ball aber nicht zwingend aufs Tor. Mit vereinten Kräften können sich die Schwarz-Gelben befreien.
14
21:01
Die Dortmunder zeigen bis jetzt eine sehr gute Leistung, setzen Sporting stets unter Druck und sind flüssig in den Kombinationen. Thomas Tuchel kann hochzufrieden mit seiner Mannschaft sein. Die Gäste hingegen müssen erst noch in dieses Spiel hinein finden.
12
20:58
Tooor für Borussia Dortmund, 1:0 durch Adrián Ramos
Adrián Ramos rechtfertigt sofort seine Startelf-Nominierung! Ein langer Ball von Sokratis landet rechts im Strafraum bei Pulisic. Der Youngster legt ab für Götze, welcher das Auge für Ginter auf dem rechten Flügel hat. Der aufgerückte Rechtsverteidiger gibt aus vollem Lauf punktgenau an den langen Pfosten, wo Ramos mustergültig nach oben steigt und perfekt über Rui Patrício hinweg ins lange Eck einnetzt! Ein toll herausgespielter Treffer des BVB! Damit wäre das Achtelfinal-Ticket gelöst!
11
20:57
Gelbe Karte für Rúben Semedo (Sporting CP)
Taktisches Foul von Semedo an Ramos im Mittelkreis. Dafür gibt es die erste Gelbe Karte der Partie.
9
20:57
Ärgerlicher Eckball für Sporting nach einem riskanten Rückpass von Guerreiro, den Bürki nicht mehr vor der Torauslinie kontrollieren konnte. Letztlich fängt der Schweizer die Kugel aber sicher ab und nichts ist geschehen. Trotzdem ist das ein munteres Spielchen, das beide Mannschaften da zeigen. Und eigentlich hätte es in der dritten Minute ja auch schon Elfmeter für die Hausherren geben müssen.
7
20:55
Schönes Dribbling von Ramos über rechts in den gegnerischen Strafraum. Semedo kann mit Mühe zur Ecke klären. Im Anschluss an diese kommt Weigl aus 25 Metern zum Schuss, setzt ihn aber klar rechts vorbei. Keine Gefahr. Im Hinspiel hat der defensive Mittelfeldspieler ja bereits bewiesen, dass er auch Tore schießen kann.
5
20:52
Eckball für die Gäste. Der Ball kommt hoch in den Dortmunder Strafraum, doch dort können die Hausherren klären. Im Anschluss an diese Szene ist es der Lissaboner Castaignos, der gegen Bartra zu Fall kommt und nun seinerseits einen Elfmeter haben will. Auch hier lässt Makkelie weiterspielen. Diesmal zu Recht!
3
20:51
Erste Aufregung im Strafraum der Gäste! Pulisic dribbelt sich zunächst stark von rechts in den Sechzehner und spielt den Doppelpass mit Guerreiro. Links vor dem Tor kommt Coates angerauscht und zieht dem US-Nationalspieler das Bein weg. Eigentlich ein klarer Elfmeter für den BVB! Schiedsrichter Makkelie, der da sehr gute Sicht hatte, entscheidet aber nicht auf Strafstoß. Dicke Fehlentscheidung des Niederländers!
1
20:47
Der Ball rollt! Schiedsrichter Danny Makkelie hat die Partie freigegeben.
1
20:47
Spielbeginn
20:43
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Hausherren sind traditionell in Schwarz-Gelb gekleidet. Die Gäste laufen in Grün und Weiß auf. Freuen wir uns auf eine hoffentlich hochspannende Begegnung! Doch jetzt ist erst einmal Zeit für die Champions-League-Hymne!
20:29
Schiedsrichter der Partie im wie immer randvollen Signal Iduna Park ist der Niederländer Danny Makkelie. An den Seitenlinien wird er von Hessel Steegstra und Mario Diks unterstützt. Vierter Offizieller ist Jan Vries. Als zusätzliche Torraumrichter werden Kevin Blom und Kamphuis Jochem eingesetzt. In einer guten Viertelstunde geht's los im ehemaligen Westfalenstadion!
20:27
Die Gäste aus Lissabon sind in einem 4-2-3-1 angeordnet. Vor Torwart Rui Patrício verteidigen Paulo Oliveira, Rúben Semedo, Sebastián Coates und Marvin Zeegelaar. Die defensive Mittelfeldzentrale bilden Kapitän William Carvalho und Bruno César. Im offensiven Mittelfeld sollen Ezequiel Schelotto, Bryan Ruiz und Gelson Martins hinter Mittelstürmer Luc Castaignos für Gefahr sorgen. Bas Dost, den viele Experten in der Startformation erwartet hatten, sitzt heute zunächst auf der Bank.
20:23
In der heutigen Aufstellung des BVB rückt Matthias Ginter aus der Abwehrzentrale nach rechts in die Viererkette. Marc Bartra und Sokratis verteidigen vor Torhüter Roman Bürki. Links in der Abwehr verteidigt Raphaël Guerreiro. Wie gewohnt sichert Julian Weigl als einziger Sechser im Mittelfeld ab. Die offensive Viererreihe bilden von rechts nach links Christian Pulisic, Gonzalo Castro, Mario Götze und Ousmane Dembélé. Einziger "echter" Stürmer ist Adrián Ramos. Die Personalie des heute nicht nominierten Pierre-Emerick Aubameyang wird die Gazetten in der Bundesrepublik in den nächsten Tagen sicherlich vor Spekulationen sprudeln lassen.
20:17
Viele bekannte Spieler kicken bei den Gästen. Neben den Europameistern Rui Patrício, Adrien Silva und William Carvalho sind João Pereira (ehemals Hannover 96), Bas Dost (VfL Wolfsburg), Luc Castaignos (Eintracht Frankfurt), Joel Campbell (Arsenal London) und Bryan Ruiz (Kapitän der costaricanischen Nationalmannschaft während der WM 2014) durchaus geläufige Namen. Trainer Jorge Jesus schafft es in dieser Saison allerdings noch nicht, das volle Potential aus dieser Truppe herauszukitzeln. Im Hinspiel in Lissabon lieferten die Grün-Weißen ein gutes Spiel ab, verloren aber trotzdem mit 1:2. In Dortmund hat es aber jede Mannschaft der Welt schwer, weshalb dies nochmal eine andere Partie wird als vor zwei Wochen.
20:10
Beim Blick auf das Aufgebot der Dortmunder fällt sofort auf: Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht dabei! Nach Angaben des Vereins fehlt der Gabuner aus "internen Gründen". Eine sehr nebulöse Begründung. Aubameyangs Platz im Sturmzentrum wird von Adrián Ramos eingenommen. Zudem kehren Gonzalo Castro und Portugals Europameister Raphaël Guerreiro zurück. Der vierte neue Mann im Vergleich zum mageren 0:0 im Revierderby gegen Schalke ist Innenverteidiger Marc Bartra. Raus müssen somit der bereits erwähnte Pierre-Emerick Aubameyang, Felix Passlack, Łukasz Piszczek und Shinji Kagawa.
20:04
Dem portugiesischen Vizemeister geht es ähnlich wie den Dortmundern. Zuletzt gab es ebenfalls drei Unentschieden in Folge in der Primeira Liga, womit man bereits jetzt sieben Zähler hinter Klassenprimus und Erzrivale Benfica auf Platz vier liegt. Dieser würde nur zum Start in der Europa League berechtigen. Zu wenig für die Ansprüche der Grün-Weißen rund um die Ex-Bundesliga-Stürmer Bas Dost (VfL Wolfsburg) und Luc Castaignos (Eintracht Frankfurt). Beim derzeit nicht so glänzend aufgelegten BVB will Sporting wieder Fahrt aufnehmen. Allerdings: Von zwölf Gastspielen in Deutschland konnten die Lissaboner kein einziges gewinnen und verloren insgesamt elf dieser Vergleiche!
20:00
In der Liga auf Formsuche, in der Königsklasse voll auf Kurs. Borussia Dortmund holte aus neun Bundesligapartien nur vier Siege, hat mit acht Zählern Rückstand auf Tabellenführer Bayern eigentlich schon keine Chance mehr auf die Meisterschaft. In der Champions League sieht es dagegen schon besser aus. Platz eins in der Gruppe, sieben Punkte. Das kann sich sehen lassen! Gewinnen die Schwarz-Gelben auch heute gegen Sporting, dann haben sie das Ticket fürs Achtelfinale sicher. Dann geht es im Zweikampf mit Real Madrid "nur noch" um den Gruppensieg und man kann sich zumindest bis Weihnachten intensiv mit der Liga beschäftigen.
19:52
Einen schönen guten Abend! Borussia Dortmund kann heute den frühzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League klarmachen. Bedingung dafür ist ein Sieg heute gegen den Sporting Clube de Portugal aus Lissabon. Viel Vergnügen!

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund Herren
vollst. Name
Ballspielverein Borussia 09 Dortmund
Spitzname
BVB
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Signal Iduna Park
Kapazität
81.365

Sporting CP

Sporting CP Herren
vollst. Name
Sporting Clube de Portugal
Stadt
Lisboa
Land
Portugal
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.07.1906
Stadion
Estádio José Alvalade
Kapazität
52.000