38. Spieltag
31.05.2015 20:45
Beendet
AC Florenz
AC Florenz
3:0
Chievo Verona
Chievo Verona
1:0
  • Josip Iličič
    Iličič
    12.
    Rechtsschuss
  • Federico Bernardeschi
    Bernardeschi
    76.
    Rechtsschuss
  • Milan Badelj
    Badelj
    90.
    Linksschuss
Stadion
Artemio Franchi
Zuschauer
30.299
Schiedsrichter
Paolo Valeri

Liveticker

90
22:54
Fazit:
Zwischenzeitlich sah es nicht danach aus, am Ende gewinnt die Fiorentina aber souverän mit 3:0! Dabei wäre das Ergebnis nach der ersten Halbzeit absolut verdient gewesen, Florenz machte von Beginn an das Spiel und hatte eine Fülle von guten Angriffen und Chancen. Bis auf einmal wurden diese jedoch nicht genutzt. Nach der Pause hatte Verona viel mehr von der Partie und hätte durchaus ausgleichen können. Nach dem Platzverweis gegen Cofie mussten die Gäste jedoch umstellen und kassierten in der Folge das 2:0. Mit dem Schlusspfiff fiel auch noch der dritte Treffer, am Ende schließen die Viola die Saison auf dem vierten Rang ab und qualifizieren sich so direkt für die Gruppenphase der Europa League!
90
22:54
Tooor für ACF Fiorentina, 3:0 durch Milan Badelj
Den Gastgebern gelingt tatsächlich noch ein Tor! Bernardeschi bedient Badelj von der rechten Seite aus und der Ex-Hamburger vollendet aus ca. zehn Metern Entfernung flach mit links ins rechte Eck!
90
22:46
Spielende
89
22:42
Während die Schlussphase nur noch vor sich hinplätschert, passiert auf den anderen Plätzen noch einiges! Lazio geht gegen Neapel in Führung und das schiebt Florenz auf den vierten Rang.
86
22:41
Der muss doch drin sein! Paloschi erkämpft sich das Leder auf der linken Seite und legt zurück für Pelissier, der vollkommen freie Schussbahn hat und im Grunde nur noch aus acht Metern ins kurze Eck einschießen muss. Doch er schafft es tatsächlich, am Pfosten vorbeizuschießen!
85
22:38
Gelbe Karte für Milan Badelj (ACF Fiorentina)
Badelj beschwert sich offenbar etwas zu vehement über den nicht gegebenen Strafstoß und wird folgerichtig verwarnt.
85
22:37
Gilardino wird nahe des Fünfmeterraums von Sardo leicht gestoßen und fällt um, das reicht aber nicht für einen Elfmeter.
83
22:35
Man merkt den Spielern an, dass sie nur noch dem Schlusspfiff entgegenfiebern. Die Gäste bewegen sich nur noch im Schritttempo, während die Fiorentina immer wieder den Ball hin und herpasst und ein wenig ihre Spielfreude wiederentdeckt.
81
22:33
Beide Teams schöpfen ihr Kontingent aus, Meggiorini kommt anstelle von Botta hinein. Auf Seiten der Gäste wird Fernández durch Basanta ersetzt.
81
22:33
Einwechslung bei ACF Fiorentina: José Basanta
81
22:33
Auswechslung bei ACF Fiorentina: José Basanta
80
22:32
Einwechslung bei Chievo Verona: Riccardo Meggiorini
80
22:32
Auswechslung bei Chievo Verona: Rubén Botta
77
22:29
Florenz hat nun natürlich leichtes Spiel, da Verona auch nicht mehr allzu viel Gegenwehr leistet. Die Gastgeber lassen wieder den Ball laufen wie zu Spielbeginn.
75
22:27
Tooor für ACF Fiorentina, 2:0 durch Federico Bernardeschi
Das geht ja viel zu einfach! Florenz kontert über Fernández, der unbedrängt vor den Sechzehner laufen und abziehen kann. Bizzarri kann nur zur Seite abprallen lassen und Bernardeschi staubt mühelos aus ca. fünf Metern ab.
73
22:26
Spielerisch flacht die Begegnung übrigens immer weiter ab, seit dem Pfofstentreffer von Pelissier kommt keines der beiden Teams wieder nennenswert zum Abschluss. Aufgrund der Spielstände in den Parallelspielen steht Florenz wieder auf Platz Fünf, aber ob das reicht?
70
22:24
Iličič wird ausgewechselt, bevor er noch weiter kaputtgetreten wird. Für ihn übernimmt Pizarro.
71
22:23
Die Gäste vollziehen ihren ersten Wechsel in dieser Partie, Dainelli macht Platz für Zukanović.
71
22:23
Einwechslung bei Chievo Verona: Ervin Zukanović
71
22:23
Auswechslung bei Chievo Verona: Dario Dainelli
70
22:22
Einwechslung bei ACF Fiorentina: David Pizarro
70
22:22
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Josip Iličič
69
22:21
Gelb-Rote Karte für Isaac Cofie (Chievo Verona)
Autsch! Das ist eine dumme und vollkommen unnötige Aktion. Hat Cofie vielleicht einfach keine Lust mehr und will Feierabend haben? Im Mittelfeld tritt er mit gestrecktem Bein von hinten auf den Knöchel von Iličič, der wohl nicht weitermachen kann.
67
22:19
Einwechslung bei Chievo Verona: Valter Birsa
67
22:19
Auswechslung bei Chievo Verona: Cristiano Biraghi
67
22:19
Die Gäste müssen aufgrund einer Verletzung wechseln, Birsa ersetzt Biraghi.
64
22:17
Verona hat mittlerweile mehr vom Spiel, von der Dominanz der Viola aus der ersten Halbzeit ist nichts mehr zu sehen. Das ist schon erstaunlich, schließlich geht es für die Gäste um nichts mehr, während Florenz noch Ziele hat.
61
22:14
Pelissier scheitert am Aluminium! Der Stürmer wird zentral im Strafraum eingesetzt und schießt aus ca. zehn Metern, doch die Kugel prallt vom rechten Innenpfosten nach linksund wird daraufhin von der ACF-Abwehr geklärt.
59
22:13
Gefährlich ist anders! Botta ist auf der rechten Seite vollkommen frei, flankt aber dennoch zu hoch und zu weit ins Toraus.
56
22:10
Chievo wird immer gefährlicher! Badelj und Gonzalo können Botta nicht vom Ball trennen und so passt der Italo-Argentinier genau in den Lauf von Pellissier. Dessen Flachschuss aus ca. acht Metern halbrechter Position kann Tătăruşanu jedoch abwehren.
55
22:08
Bernardeschi probiert es direkt, der Freistoß geht aber knapp übers Gehäuse.
54
22:07
Da stellen sich beide Akteure nicht gerade klug an! Fernández hat am rechten Strafraumeck den Ball und kann sich offenbar nicht entscheiden, was er it dem Spielgerät anfangen soll. Botta hat aber keine Lust zu warten und spitzelt ihm die Kugel vom Fuß, anschließend grätscht der Gästespieler aber von hinten in den Gegner hinein.
51
22:05
Gilardino hat wieder eine Großchance! Diesmal will er eine weite Flanke von links mit dem Innenrist ins kurze Eck befördern, doch Bizzarri ist zur Stelle.
50
22:04
Gelbe Karte für Federico Bernardeschi (ACF Fiorentina)
Das ist vollkommen unnötig und schon Dunkelgelb! Bernardeschi grätscht an der Außenlinie ohne Not und mit voller Wucht von schräg rechts in die Beine von Schelotto. Der Gefoulte hat Glück, dass er sich dabei nicht verletzt.
48
22:01
Das ist eigentlich das 2:0! Gilardino wird im Gewühl aus kürzester Distanz am rechten Arm angeschossen, dribbelt anschließend Bizzarri aus und schiebt ins leere Tor ein. Der Treffer wird allerdings wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht gegeben, eigentlich läuft bei dem Treffer aber alles regelkonform.
47
22:00
Verona kommt frech aus der Pause und sucht sofort den Weg nach vorne! Botta schlägt eine weite Flanke von links, welche Schelotto am rechten Strafraumrand volley vor den Sechzehner befördert. Dort verliert Izco allerdings den Zweikampf gegen Iličič.
46
21:57
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:56
Es geht weiter, beide Mannschaften bleiben unverändert.
45
21:41
Halbzeitfazit:
Das war zwar eine recht einseitige erste Halbzeit, dennoch ist die gezeigte Leistung der Gastgeber alles andere als überragend. Florenz war von der ersten Minute an spielbestimmend und erarbeitete sich gleich nach Spielbeginn die ersten guten Chancen. Diese wurden allerdings sträflich liegengelassen, erst in der zwölften Minute schoss der auffällige Iličič das überfällige 1:0. Anschließend hatten die Viola eine Fülle von weiteren Gelegenheiten, schenkten diese aber zuweilen slapstickartig her. Zufrieden sein kann Vincenzo Montella mit dieser Leistung jedenfalls nicht.
45
21:38
Ende 1. Halbzeit
43
21:36
Erneut geht die Fiorentina schlampig mit ihren Chancen um! Fernández will bei einem Konter aus zentraler Position für Gilardino ablegen, statt halbrechts in den Sechzehner geht der Pass aber eher zur Strafraumkante. Dort kommt Tomović an den Ball und spielt in den Rückraum, dort stehen aber nur Gegenspieler.
40
21:33
Die Mussi Volanti bekommen mal zwei Ecken in Folge, beide Male köpft Sardo aber links am Kasten vorbei.
39
21:31
Schlechter kann man diesen Konter wohl nicht ausführen! Gilardino läuft mit dem Ball und zwei Mitspielern nach vorne, passt am Sechzehner aber genau in die Füße von Gegenspieler Cofie.
36
21:30
Die Gastgeber haben mittlerweile leichtes Spiel und können den Gegner in dessen Hälfte beschäftigen. So langsam wäre das 2:0 aber mal fällig.
33
21:26
Nach einer Ecke von links kommt Gonzalo Rodríguez in der Mitte völlig frei zum Kopfball, befördert das Leder aber genau in die Hände von Bizarri.
29
21:22
Iličič sucht nahe des Sechzehners den Doppelpass mit Gilardino und zieht anschließend aus ca. 20 Metern flach ab. Sein Versuch wird allerdings geblockt. Immerhin spielt Florenz aber wieder mehr nach vorne.
27
21:20
Salah kann aufgrund des Sturzes nach Dainellis Foul offenbar nicht mehr weitermachen und verabschiedet sich klatschend vom Publikum. Der Leihspieler hat hier in Rekordzeit die Herzen erobert. Für den Ägypter übernimmt Bernardeschi.
27
21:19
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Federico Bernardeschi
27
21:19
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Mohamed Salah
25
21:18
Da fehlt wahrlich nicht viel! Iličič kümmert sich um den fälligen Freistoß und zwirbelt die Kugel aus ca, 18 Metern halbrechter Position mit links einen Hauch über die Latte. Der Ball hätte genauso gut im Tor landen können.
24
21:17
Gelbe Karte für Dario Dainelli (Chievo Verona)
Dainelli reißt Salah zu Boden, bevor die Chelsea-Leihgabe in den Strafraum eindringen kann. Damit ist der 35-Jährige beim Saisonauftakt im Herbst gesperrt, während der Gefoulte behandelt werden muss. Offenbar fällt der Ägypter unglücklich auf den Knöchel.
23
21:15
Da muss der Ägypter sogar selbst lachen. Borja Valero will Salah nach vorne schicken, das Zuspiel gerät aber viel zu weit und ist unerreichbar.
22
21:14
In der Tat lässt die Konzentration bei den Lilien immer weiter nach, das bringt Chievo natürlich wieder ins Spiel. Bisher schadet die Führung dem ACF also eher, da der Gegner immer mehr Spielanteile bekommt.
20
21:12
Gelegentlich kommen die Gialloblu zu eigenen Angriffen, bei derartigen Versuchen kann man es aber gleich bleiben lassen. Biraghi zieht völlig unbedrängt aus ca. 18 Metern halblinker Position ab und befördert den Ball eher zur Eckfahne als aufs Tor.
17
21:11
Salah wechselt immer wieder die Seiten und taucht diesmal auf dem rechten Flügel auf. Seinen Pass bringt Fernández sofort in den Strafraum, Gilardinos Kopfball wird aber von Sardo geblockt.
14
21:06
Erstaunlicherweise schalten die Hausherren seit em 1:0 einen Gang zurück und beruhigen das Spiel ein wenig. Das kommt natürlich eher Verona zugute.
12
21:04
Tooor für ACF Fiorentina, 1:0 durch Josip Iličič
Da ist die verdiente Führung! Borja Valero schickt Salah auf den linken Flügel und der Ägypter passt von der Strafraumkante in den Rückraum. Dort steht Iličič völlig frei und vollendet aus ca. zwölf Metern flach mit rechts ins kurze Eck.
10
21:02
Tomović hat rechts mal etwas Platz, läuft bis zur Grundlinie und flankt anschließend flach auf den ersten Pfosten. Bizarri ist aber zur Stelle und packt sicher zu.
8
20:59
Nach einem Foul von Borja Valero brauchen die Gäste eine halbe Ewigkeit, bis sie den Freistoß ausführen. In diesen zwei Minuten hätte man gleich mehrere Videobeweise durchführen können. Schließlich tritt Biraghi an und haut den Freistoß aus 22 Metern halblinker Position in die Mauer.
5
20:58
Florenz kommt früh zu Abschlüssen! Diesmal treibt Salah den Ball bei einem Konter über rechts nach vorne und spielt quer zu Iličič, dessen Direktabnahme mit der linken Innenseite aber kein Problem für Bizarri darstellt.
4
20:57
Solche Chancen muss man nutzen! Salah dringt von halblinks in den Sechzehner ein und spielt nach rechts rüber zu Gilardino. Der lässt etwas ungelenk für Iličič abprallen, der in der Mitte aber zu träge ist, um direkt zu schießen.
2
20:55
Das ist ein guter Spielzug! Badelj passt vom Mittelkreis mit der Hacke zu Borja Valero, der wiederum direkt Salah nach vorne schickt. Der Ägypter legt an der Strafraumgrenze schließlich für Gilardino ab, dessen Schuss jedoch geblockt wird.
1
20:52
Es geht los, der Ball rollt!
1
20:51
Spielbeginn
20:50
Aufgrund einiger Spielerverabschiedungen inklusive Fotos etc. verzögert sich der Anpfiff um ca. fünf Minuten.
20:46
Die beiden Vereine trafen bisher 23-mal aufeinander, dabei spricht die Bilanz klar für Florenz. Die Lilien holten 16 Siege, während Verona nur fünfmal gewinnen konnte. Zudem trennte man sich zweimal unentschieden.
20:46
Die Viola würden mit dem fünften Rang die direkte Teilnahme an der gruppenphase der Europa League erreichen, können aber auch noch Platz Vier erreichen. Da Juventus Meister und Pokalsieger ist, nimmt der Sechste auch noch an der Qualifikation zur EL teil. Für Florenz geht es also darum, mit einem heutigen Sieg die Quali zu überspringen.
20:25
Mario Gómez, der zuletzt abwechselnd in der Startelf stand oder eingewechselt wurde, bleibt heute zunächst nur ein Platz auf der Bank. Der 29-Jährige kann aber zumindest auf einen Joker-Einsatz hoffen, wenn man die vergangenen Wochen als Maßstab nimmt.
20:21
Chievo's Coach muss heute auf den gesperrten Boštjan Cesar verzichten, ansonsten sprach Rolando Maran vor allem über die Vergangenheit: "Ich muss meinen Spielern ein Kompliment machen. Es stimmt zwar, dass wir zuletzt nicht viele Spiele gewonnen haben, aber meine Spieler haben über die gesamte Saison hinweg eine große Entschlossenheit demonstriert."
20:13
Zu dieser Angelegenheit wollte der 40-Jährige allerdings nicht sagen, sondern gab die üblichen Standardfloskeln von sich: "Ich habe einen Vertrag mit Florenz und habe nicht mit anderen Klubs gesprochen. Ich werde am Ende der Saison mit der Vereinsführung sprechen. Wir werden zusammenkommen und zusammen entscheiden, ob wir unser Projekt fortsetzen."
20:12
Das Trainerkarussel in Europa beginnt sich wieder zu drehen, die Entlassung von Carlo Ancelotti führt wohl dazu, dass Neapels Trainer Rafael Benítez zu Real Madrid wechselt, dementsprechend häufen sich die Gerüchte über seine Nachfolge. Dabei wird Montella als heißer Kandidat gehandelt.
20:08
Überhaupt wirkte der 40-Jährige recht siegessicher, was möglicherweise auch an der Tatsache lag, dass Verona seit vier Spielen auf einen Sieg wartet und sein Saisonziel bereits erreicht hat. Über die heutigen Chancen sagte Montella jedenfalls: "Wir haben in dieser Saison bewiesen, dass wir ein starkes Team sind, und wollen die Spielzeit mit einer möglichst hohen Tabellenposition abschließen. Wir werden versuchen, unsere Saison mit einem Sieg gegen Chievo zu beenden."
20:05
In einem Spiel kann sich nun entscheiden, ob die Fiorentina eine erfolgreiche Saison gespielt hat oder nicht. Die besondere Tabellensituation sprach auch ACF-Trainer Vincenzo Montella im Vorfeld an: "Unsere Saison ist noch offen und wir können sowohl Neapel im Kampf um Platz Vier herausfordern als auch den fünften Rang verteidigen."
20:02
Für das Team aus der Toskana lief die Saison lange Zeit ausgezeichnet, nicht nur war die Qualifikation zur Champions League zeitweise ein realistisches Ziel, im Pokal und der Europa League hatte man ebenfalls bis zum Saisonendspurt noch alle Chancen. Doch Florenz unterlag jeweils im Halbfinale dem späteren Doublesieger Juventus und dem FC Sevilla, der schließlich die Europa League gewann.
19:54
Der Tabellenfünfte empfängt den 14., für die Gäste ist die Saison im Grunde schon gelaufen. Mit zwölf Zählern Vorsprung auf Platz 18 sind die Gialloblu auf jeden Fall vor dem Abstieg sicher. Florenz hingegen ist darauf angewiesen, heute noch einmal zu punkten, am besten mit einem Sieg.
19:48
Herzlich willkommen zum abschließenden Spieltag der Serie A und der Begegnung zwischen ACF Fiorentina und Chievo Verona!

AC Florenz

AC Florenz Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Firenze Fiorentina
Stadt
Firenze
Land
Italien
Farben
violett-weiß
Gegründet
29.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Artemio Franchi
Kapazität
47.284

Chievo Verona

Chievo Verona Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Chievo Verona SRL
Stadt
Verona
Land
Italien
Farben
blau-gelb
Gegründet
01.01.1929
Sportarten
Fußball
Stadion
Marc Antonio Bentegodi
Kapazität
39.211