22. Spieltag
21.02.2015 15:30
Beendet
Paderborn
SC Paderborn 07
0:6
Bayern München
Bayern
0:2
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    24.
    Rechtsschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    37.
    Rechtsschuss
  • Arjen Robben
    Robben
    63.
    Elfmeter
  • Franck Ribéry
    Ribéry
    72.
    Rechtsschuss
  • Mitchell Weiser
    Weiser
    78.
    Rechtsschuss
  • Arjen Robben
    Robben
    86.
    Linksschuss
Stadion
Benteler Arena
Zuschauer
15.000
Schiedsrichter
Bastian Dankert

Liveticker

90
17:21
Fazit:
Der SC Paderborn bekommt vom FC Bayern seine Grenzen aufgezeigt und kassiert eine deutliche 0:6 (0:2)-Niederlage vor heimischem Publikum. Bis Robert Lewandowski in der 24. Minute das erste Mal zuschlug, konnten die Hausherren mit ihrer Verteidigungsarbeit durchaus überzeugen. Nachdem Florian Hartherz in Minute 62. allerdings wegen einer Notbremse vom Platz flog und Arjen Robben den fälligen Elfmeter zum 3:0 aus Münchner Sicht verwandelte, brachen beim Bundesliga-Neuling sämtliche Dämme. Das war's von uns, euch noch einen spannenden Fußball-Samstag bei weltfussball.
90
17:17
Spielende
90
17:17
Schluss in Paderborn.
87
17:14
Auf der anderen Seite versucht es Meha noch einmal mit einem Freistoß aus großer Distanz, im Nachfassen hat Neuer den Ball sicher.
86
17:13
Tooor für Bayern München, 0:6 durch Arjen Robben
Das Sechste, bitte. Nach guter Vorlage durch Franck Ribéry von der linken Grundlinie brauch Arjen Robben aus kurzer Distanz nur noch einzuschieben. 15. Saisontreffer für den Niederländer.
83
17:10
Die Gäste haben noch nicht genug und spielen weiter eifrig nach vorne.
80
17:07
Zehn Minuten noch. Seit der 62. Minute in Unterzahl agierend hat der Bundesliga-Neuling den Bayern einfach nichts mehr entgegenzusetzen. Jetzt gilt es in den letzten zehn Minuten, ein weiteres Gegentor zu verhindern.
78
17:07
Letzter Wechsel bei den Bayern. Dante kommt für Juan Bernat.
78
17:07
Einwechslung bei Bayern München: Dante
78
17:06
Auswechslung bei Bayern München: Juan Bernat
78
17:05
Tooor für Bayern München, 0:5 durch Mitchell Weiser
Mitch macht's! Nach guter Vorlage von Rode überwindet der Youngster den gegnerischen Keeper mit einem sehenswerten Lupfer aus zehn Metern in halbrechter Position. Schön gemacht! Für Weiser ist es das allererste Bundesligator überhaupt.
77
17:04
Freistoßexperte Alban Meha bekommt eine Möglichkeit aus aussichtsreicher Position, doch der versuch des Paderborners landet über dem Kasten.
76
17:04
Weitere Wechsel: Bei den Bayern kommt Mitchell Weiser für Rafinha, bei Paderborn ersetzt Mario Vrančić seinen Teamkollegen Rafa.
76
17:03
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Mario Vrančić
76
17:03
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Rafa
76
17:03
Einwechslung bei Bayern München: Mitchell Weiser
76
17:02
Auswechslung bei Bayern München: Rafinha
73
17:02
Nun wechseln auch die Bayern zum ersten Mal aus an diesem Nachmittag. Für Xabi Alonso, mit 123 Pässen in gewohnter Hinsicht auffällig, kommt Sebastian Rode.
73
17:01
Einwechslung bei Bayern München: Sebastian Rode
73
17:01
Auswechslung bei Bayern München: Xabi Alonso
72
16:59
Tooor für Bayern München, 0:4 durch Franck Ribéry
Die Bayern legen nach. Nach einer zunächst abgewehrten Flanke von rechts landet der Ball bei Arjen Robben, und von dessen Brust bei Franck Ribéry, der aus wenigen Metern mit rechts vollendet. Viertes Ligator für den Franzosen in dieser Saison.
71
16:59
Zweiter Wedchsel beim SCP: Für Marvin Bakalorz kommt der junge Mirnes Pepić zu seinem zweiten Bundesligaeinsatz.
71
16:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Mirnes Pepić
71
16:57
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Marvin Bakalorz
70
16:57
Chance für Juan Bernat: Nachdem Müller den Ball weiterleitet kommt der Spanier aus vier Metern mit der Fußspitze zum Abschluss - Lukas Kruse im Tor der Paderborner wehrt zur Seite ab.
70
16:56
20 Minuten sind noch zu spielen. Paderborn versucht nun natürlich, sich von nun an mehr oder weniger schadlos zu halten. Doch versuchen es die Bayern weiterhin nach vorne, weitere Treffer sind alles andere als auszuschließen.
67
16:54
Angesichts des beruhigenden Vorsprungs wird es gleich sicherlich zu einigen Auswechslungen zwecks Schonung geben.
64
16:51
0:3 und ein Mann weniger - Selbsterhaltung heißt nun die Marschroute der Paderborner. Die fangen sich um ein Haar Treffer Nummer vier, doch Müller und Boateng lassen nacheinander gute Chancen liegen.
62
16:50
Rote Karte für Florian Hartherz (SC Paderborn 07)
63
16:50
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Arjen Robben
Der Gefoulte schießt höchstselbst und verwandelt sicher - 3:0. Es ist der 15. Saisontreffer für Robben, der nun alleiniger Führender in der Torschützenliste ist.
62
16:49
Elfmeter für die Bayern! Florian Hartherz foult Arjen Robbben kurz vor dem eigenen Kasten - und kurz bevor der Niederländer abschließen kann. Richtige Entscheidung auch, dass der Paderborner obendrein die Rote Karte sieht, denn das war die Vereitlung einer klaren Torchance.
61
16:48
So richtig gefährlich kamen die Bayern dem Paderborner Kasten noch nicht in Hälfte zwei. Doch ist den Gästen auch anzumerken, dass sie nicht mehr mit der allerletzten Konsequenz zur Sache gehen.
59
16:46
Erster Wechsel beim SCP: Für Elias Kachunga kommt Winterneuzugang Srđan Lakić, der vorige Woche beim Sieg in Hannover das wichtige 1.1 erzielte.Vielleicht kann der Kroate ja nochmal etwas Gefahr vor dem Kasten der Bayern entfachen.
59
16:46
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Srđan Lakić
59
16:45
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Elias Kachunga
56
16:43
Knapp 70% an Ballbesitz akkumulieren die Bayern in dieser Phase. Paderborn zieht sich, ähnlich wie in Hälfte eins, wieder ganz tief bis vor den eigenen Sechzehner zurück.
53
16:41
Alban Meha übt sich in der Lieblingsdisziplin des Xabi Alonso, nämlich dem Torschuss von der Mittellinie. Das Leder geht allerdings doch recht deutlich über das Tor von Manuel Neuer.
53
16:40
Die ersten Minuten des zweiten Abschnitts zeigen, dass die Gastgeber durchaus gewillt sind, noch etwas nach vorne zu unternehmen. Doch sind die Bayern weiterhin das spielbestimmende Team mit mehr Ballbesitz.
50
16:38
...die Hereingabe von Meha wird von neuer abgefangen.
50
16:37
Eckball für den SCP, nachdem man dem Bayern-Tor beinahe mal gefährlich nahe kam...
46
16:34
Weiter geht's.
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46
16:33
Beide Mannschaften gehen personell zunächst unverändert in den zweiten Durchgang.
45
16:17
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt der FC Bayern mit 2:0 gegen den FC Paderborn. Die Hausherren verteidigten 24 Minuten lang sehr gut - dann schlug Robert Lewandowski zum ersten mal zu. Für die souverän, überlegt und vor dem gegnerischen Kasten eiskalt auftretenden Bayern legte der Pole in der 37. Minute noch nach, das Spiel scheint bereits entschieden zu sein. Es ist zu hoffen, dass sich der Aufsteiger in Hälfte zwei nicht kampflos seinem Schicksal ergibt. In 15 Minuten geht's weiter, bis gleich.
45
16:15
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Pause in Paderborn.
43
16:13
Guter Schuss von Robben. Zwischen zwei Gegenspielern hindurch zieht der Niederländer aus 17 Metern Entfernung ab - und verfehlt den gegnerischen Kasten um gut anderthalb Meter.
43
16:12
Seit dem Hinspiel in München haben die Paderborner in 17 Spielen nur 15 Pünktchen gesammelt - dies ist der zweitschlechtese Wert der Liga. Noch zehren die Ostwestfalen vom guten Start in die allererste Bundesligaspielzeit. Doch so langsam müssen wieder positive Resultate her. Heute wird es damit wohl nichts mehr.
40
16:10
Fünf Minuten sind noch zu absolvieren in Hälfte eins.
38
16:09
Was ist jetzt noch drin für die Paderborner? Nach menschlichem Ermessen nicht mehr allzu viel. Die Bayern treten heute absolut souverän, geduldig und vor allem eiskalt auf.
37
16:07
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Die Bayern legen nach. Und wieder ist es Robert Lewandowski, der trifft. Nach Vorlage von der linken Torauslinie durch Franck Ribéry brauch der Ex-Dortmunder nur noch den Fuß hinzuhalten - 2:0.
35
16:05
Sämtliche Feldspieler der Bayern sind die meiste Zeit über in der Hälfte des Gegners versammelt. Der SCP greift erst spät an, dann jedoch zumeist effektiv.
32
16:03
Sporadisch versuchen die Paderborner durchaus etwas nach vorne, doch können sie sich einfach nicht in gute Schussposition bringen. Abgesehen davon macht die Breitenreiter-Truppe weiterhin einen ordentlichen Eindruck, angesichts des Rückstands lässt man sich nicht aus der Ruhe bringen. Gut so.
30
16:00
Arjen Robben erzielt das vermeintliche 2:0, doch stand der Niederländer bei dem schönen Pass aus der Tiefe im Abseits. Richtig gesehen vom Linienrichter.
27
15:56
Für Robert Lewandowski, der im Hinspiel sein erstes Bundesligator im Dress der Bayern erzielte, war das eben übrigens Treffer Nummer neun in dieser Spielzeit.
25
15:55
Wie reagieren die bis hierhin so klasse verteidigenden Paderborner auf diesen Nackenschlag?`Wir sind gespannt.
24
15:53
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Robert Lewandowski
Die Bayern eiskalt! Der erste Abschluss der Gäste überhaupt in dieser Partie sitzt auf Anhieb. Arjen Robben findet eine Lücke in der Fünferkette des Gegners und schickt Robert Lewandowski auf die reise, der Pole verwertet die Vorlage anschließend souverän. 1:0!
23
15:51
Die Paderborner haben bereits jetzt mehr Zähler gesammelt (derer 23) als der letzte BL-Neuling in der kompletten Spielzeit 2012/13. Damals holte Greuther Fürth 21 Punkte aus 34 Spielen. Nein, ein derartiges Kanonenfutter ist der SCP wahrlich nicht.
21
15:49
Thomas Müller macht bis dato einen etwas unglücklichen Eindruck. Noch konnte der "Raumdeuter" fast keines der Zuspiele seiner Teamkollegen ordentlich annehmen. Das liegt allerdings auch daran, dass die Paderborner extrem früh am Mann sind.
18
15:47
Die Paderborner machen bis hierhin einen sehr ordentlichen Eindruck. Vor allem bei den Zweikämpfen, den die Gastgeber in den wichtigen Situationen fast immer für sich entscheiden.
16
15:46
...die Hereingabe von Meha fängt neuer souverän aus der Luft.
16
15:45
Nach 16 Minuten gibt's die erste Ecke für die Gastgeber...
15
15:44
In der Vorrunde reiste der SC Paderborn übrigens als sensationeller Tabellenführer nach München, kassierte jedoch am 5. Spieltag dann jedoch die erste Niederlage im Oberhaus - und die fiel mit 0:4 ziemlich deutlich aus. Die Guardiola-Elf übernahm die Spitze vom SCP und hat sie seither auch nicht wieder hergegeben.
12
15:42
Kein schlechter Versuch von Alban Meha! Paderborns Kunstschütze haut das Leder aus 25 Metern einfach mal Richtung Tor - der Flatterball geht gut anderthalb Meter daneben.
11
15:41
Etwa zehn Minuten sind gespielt in Ostwestfalen. Die Gastgeber stehen tief um den eigenen Sechzehner herum, während die Bayern sich die Kugel zuschieben und überlegen, wie sie diesen dichten Abwehrriegel überwinden können. Noch warten wir auf den ersten ambitionierten Abschluss in dieser Begegnung.
8
15:38
Zunächst pfeift Schiedsrichter Dankert, da Manuel neuer das Leder nach einem Rückpass von Jérôme Boateng mit den Händen aufnimmt. Doch nach einigen Protesten der Gäste, die monierten, dass noch ein Paderborner dazwischen gewesen sei, wird die Entscheidung zurückgenommen.
5
15:34
Nach einem Zweikampf zwischen Thomas Müller und Uwe Hünemeier kochen die Emotionen das erste Mal hoch. Denn es gibt Freistoß für die Bayern, obwohl es der Nationalspieler war, der seinen Kontrahenten gefoult hatte. Nach einigen Augenblicken hat sich dann auch SCP-Coach André Breitenreiter beruhigt.
4
15:33
Die ersten Minuten verlaufen, wie man es erwartet hatte. Die Bayern verbuchen das Gros des Ballbesitzes für sich, die Paderborner versuchen es mit schnellen langen Bällen in die Spitze, wenn sie denn mal ans Leder kommen.
1
15:31
Beim SCP steht Lukas Rupp neu in der Startelf, die mit einem 5-4-1 bei gegnerischem Ballbesitz agieren wird. Auf Seiten der Bayern sind Holger badstuber und Robert Lewandowski neu dabei, die Formation wird sich wieder einmal als omniflexibel herausstellen.
1
15:29
Los geht's.
1
15:29
Spielbeginn
15:21
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Bastian Dankert. Ihm assistieren Wolfgang Walz und Kai Voss an den Seitenlinien.
15:15
Die zweite Personalie der Münchner, die in diesen Tagen oft thematisiert wird im Blätterwald, dreht sich um Xabi Alonso und Bastian Schweinsteiger. Passen die beiden Mittelfeld-Leitwölfe wirklich nicht zueinander? Heute muss der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft auf jeden erst einmal von draußen zuschauen.
15:13
Viel wurde in den letzten tagen über das angeblich zerrüttete Verhältnis von Guardiola und Angreifer Robert Lewandowski geschrieben. Der Pole, der in der Königsklasse zunächst auf der Bank Platz nehmen musste, steht heute jedoch wieder in der Startformation.
15:09
Guardiola gab vor der heutigen Partie an, keine Gedanken an das Rückspiel am 11. März zu verschwenden, sondern sich ganz dem SCP zu widmen. "Ich denke nicht mehr an Schachtjor Donezk, das Wichtigste ist Paderborn, da werde ich die beste Mannschaft aufbieten. Das ist ein gefährlicher Gegner. Ich denke nur an dieses Spiel, das will ich gewinnen."
15:07
Unter der Woche folgte dann jedoch ein leichter Dämpfer. Im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals trennte man sich in Lviv mit 0:0 von Shakhtar Donetsk. Dabei taten sich die Bayern mit zunehmendem Spielverlauf immer schwerer mit dem ungemütlichen Gegner, nach Xabi Alonsos Ampelkarte mussten sie die letzten 25 Minuten gar in Unterzahl bestreiten.
15:05
Die Bayern konnten sich ihren Rückrundenfrust, der aus lediglich drei Punkten aus den ersten drei Partien im Jahr 2015 resultierte, am vergangenen Wochenende von der Seele schießen. Und welcher gegner bessert sich vor heimischem Publikum dabei besser als der HSV. Mit 8:0 schoss die Elf von Coach Pep Guardiola die Hanseaten aus der Allianz-Arena.
15:04
Ein Blick in die Statistik relativiert diese Aussage jedoch ein wenig: In zehn Bundesligaspielen gegen die Münchener traf Breitenreiter genau zweimal, jeweils für den HSV. Guter Versuch, André!
15:03
Doch aus der eigenen Zeit als Spieler hat Breitenreiter nach eigener Aussage ganz gute Erfahrungen mit dem heutigen Gegner: "Ich habe gegen den FC Bayern als Spieler öfters mal getroffen. Ich galt damals sogar als Bayern-Killer", so der Ex.Profi, der unter anderem für Hannover, Hamburg, Wolfsburg und Unterhaching spielte.
15:01
"Auch wenn die Chancen gegen die mit Weltmeistern gespickten Bayern gering sind, fängt doch jedes Spiel bei 0:0 an. Meine Mannschaft wird alles in die Waagschale werfen, was sie hat und ist sich voll bewusst, dass die Partie gegen die weltbesten Spieler vor heimischer Kulisse etwas Besonderes ist", gab sich Breitenreiter im Vorfeld verständlicherweise bescheiden.
15:00
Nach 21 absolvierten Partien hat die Elf von Trainer André Breitenreiter immerhin schon 23 Punkte auf der Habenseite, aktuell rangiert man im Tableau auf einem respektablen 13. Platz.
14:59
Zum allerersten Mal empfängt der kleine Club aus Ostwestfalen heute den großen FC Bayern zu einem Ligaspiel. Gewiss, alles andere als ein klarer Erfolg der Münchner wäre eine große Überraschung. Doch konnte der SCP in seiner bisherigen ersten Bundesliga-Spielzeit durchaus zeigen, dass es sich bei ihm um kein Kanonenfutter á la Braunschweig oder Fürth handelt.
14:55
Willkommen zur Bundesligapartie zwischen Aufsteiger SC Paderborn 07 und dem deutschen Rekordmeister und Ligaprimus FC Bayern München.

SC Paderborn 07

SC Paderborn 07 Herren
vollst. Name
Sport Club Paderborn 07
Stadt
Paderborn
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
20.05.1985
Sportarten
Fußball
Stadion
Benteler Arena
Kapazität
15.000

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024