13. Spieltag
16.01.2021 18:00
Beendet
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
82:77
medi Bayreuth
Bayreuth
17:1919:1627:2119:21
Spielort
Arena Hohenlohe

Liveticker

40
19:50
Fazit:
Die Crailsheim Merlins ächzen sich zu einem Heimsieg gegen ein starkes medi Bayreuth! Die Hausherren profitierten dabei einerseits von ihrer starken Bank, für die vor allem Hilliard mit zehn Punkten und fünf Assists aufhorchen ließ,. Doch letztlich schlugen die Gäste sich mit drei haarsträubenden Ballverlusten in der Schlussphase selbst und konnte so die starken Leistungen von Pardon (15 Punkte, 10 Rebounds) und Olisevičius (17 und 6) nicht nutzen. So verlässt Bayreuths Center Seiferth sein 300. BBL-Spiel als Verlierer, und die Oberfranken bleiben im Mittelfeld hängen. Beim Heimspiel gegen den FC Bayern in genau einer Woche wird es nicht leichter, während Crailsheim am 24. Januar als Tabellenzweiter zu den kriselnden Bonnern reist. Wir verabschieden uns nach einer packenden Schlussphase erst einmal aus dem Südwesten der Republik, schönes Wochenende!
40
19:45
Spielende
40
19:44
Highsmith verpasst mit zwei Fehlwuürfen von der Freiwurflinie die Entscheidung, doch die Gäste schmeißen erneut die Pille weg. Dann macht es Hilliard besser, und die Zauberer jubeln!
40
19:43
Bartley übernimmt Verantwortung, verwirft jedoch aus dem Dreierland - und Crailsheim schnappt sich den Abpraller!
40
19:40
Die letzte Spielminute beginnt mit einem Distanzwurf von Tiby, der jedoch geblockt wird! Weil aber Lasisi direkt einen Airball folgen lässt, nehmen die Gäste eine letzte Auszeit. Vier Punkte in 30 Sekunden aufholen - das ist schwer, aber nicht unmöglich für die Oberfranken!
39
19:39
Jones trifft einen enorm wichtigen Eckendreier von links zur Vier-Punkte-Führung der Merlins - und Walker vergibt die mögliche Antwort!
38
19:39
Bayreuth kehrt mit einem mutigen Tiby aufs Parkett zurück, der am Korb mit viel Gegnerdruck übers Brett abschließt. Doch Bell-Haynes antwortet per Floater, bezahlt diesen allerdings teuer: Bei der Landung scheint sich der Guard verletzt zu haben und verlässt bei der nächsten Gelegenheit das Parkett.
38
19:36
Die Oberfranken schmeißen die Pille erneut weg! Highsmith trifft für Drei, und die Gäste ziehen nach zwei tödlichen Ballverlusten sofort die Auszeit!
37
19:36
Wegen eines Fehlers auf der Wurfuhr müssen die Schiedsrichter zum Videostudium. Die Unparteiischen nehmen sich die nötige Zeit und sprechen dann nachvollziehbarerweise den Gästen den Ballbesitz zu. Dieser jedoch mündet in einen Ballverlust Bartleys, sodass Lasisi frei durch ist und die Partie ausgleicht!
36
19:34
In der Crunchtime schleicht sich bei den Hausherren der Fehlerteufel ein, und Bayreuth dreht die Partie! Dank des vierten Turnovers der Zauberer im Schlussviertel darf Bartley von draußen abdrücken, trifft - und legt im folgenden Angriff gleich noch einmal aus dem Dreierland nach!
35
19:30
Hilliard fühlt es jetzt! Der Rückkehrer packt gegen den hüftsteifen Tiby einen Monster-Crossover aus und trifft danach scheinbar entspannt aus der Mitteldistanz. Bislang macht der Ersatz-Aufbauspieler eine hervorragende Figur im ohnehin bislang so starken Merlins-Kader!
35
19:28
Schauen wir einmal kurz auf die Foulstatistik, wo Crailsheims Bleck mit vier Fouls höllisch aufpassen muss. Zudem werden drei Vergehen bei Highsmith gelistet, das Gleiche gilt auch für Bayreuths Walker.
34
19:26
Dank des ersten Ballverlusts des starken Hilliard kommt Doreth zur Ausgleichschance per Dreier - doch der Point Guard trifft stattdessen die Außenkante des Bretts!
33
19:24
Auf der anderen Seite freut sich Bayreuth über die ersten BBL-Punkte von Lazeric Jones, der beim zweiten Versuch für Drei trifft. Tiby legt ebenfalls aus dem Dreierland nach - der Drops hier ist noch lange nicht gelutscht!
31
19:23
Crailsheim startet mit Stil in die letzten Zehn Minuten! McNeace findet im Spielaufbau den durchstartenden Stuckey, der einen wunderschönen Alley-Oop in die schwäbische Luft zaubert. So kann man mal ein Schlussviertel beginnen!
31
19:21
Beginn 4. Viertel
30
19:20
Viertelfazit:
Die Bankspieler bringen Merlins nach vorne! Während bei Bayreuth das Trio Doreth, Pardon und Olisevičius für 40 von 56 Punkten verantwortlich zeichnet, haben bereits zehn Merlins mindestens vier Punkte auf dem Zettel - und Hilliard bei seiner Rückkehr zudem fünf Assists eingestreut! Auch die Turnover-Flut der ersten Hälfte konnten die Merlins eindämmen und nehmen daher sieben Punkte Vorsprung mit in den Schlussabschnitt!
30
19:19
Ende 3. Viertel
29
19:18
Aus der Auszeit heraus treffen die Gäste mit frischem Personal zwei Dreier in Folge und robben sich wieder heran. Doch Radosavljević antwortet für Crailsheim - das Schwaben-Polster bleibt bei sieben Zählern!
28
19:14
Doch Bell-Haynes stellt sich der Bayreuther Aufholjagd entgegen, lässt die oberfränkische Defensive tanzen und vollendet nach guter Fußarbeit mit der linken Hand zum 7:0-Lauf der Hausherren. Auszeit Bayreuth!
26
19:11
Doreth wird langsam warm! Der Guard schweißt einen Dreier ein und verdient sich damit seine persönlichen Punkte acht bis zehn - Bayreuth bleibt dran am Favoriten!
25
19:08
Auf dem Parkett wird derzeit ordentlich hingelangt. Jalalpoor legt Bell-Haynes beim Fastbreak und kassiert dafür ein unsportliches Foul. Die folgenden zwei Freiwürfe trifft der Guard souverän, Crailsheim bleibt vorne!
23
19:03
Monsterblock von Pardon! Gleich zwei Mal räumt der Bayreuther Riese Highsmith am Korb ab und meldet dabei Ansprüche auf die Top Ten der Woche an!
22
19:01
Die Hausherren haben sich was vorgenommen! Jones trifft bereits den zweiten Distanzwurf der Merlins seit Wiederbeginn, und die Schwaben ziehen ein wenig davon!
21
18:59
Willkommen zurück in Crailsheim, wo Gäste-Point Guard Dorseth direkt die Führung für die Gäste besorgt.
21
18:59
Beginn 3. Viertel
20
18:44
Halbzeitfazit:
Crailsheim führt zur Pause knapp gegen den Außenseiter aus Bayreuth! Nach schnellem Start zog die oberfränkische Defensive den Merlins mal komplett den Zahn, die zwischenzeitlich drei Minuten lang nicht scoren konnten. Im zweiten Abschnitt fanden die Zauberer jedoch mehr Mittel, vor allem Rückkehrer Hilliard überzeugte mit bislang fünf Punkten und drei Assists von der Bank. Gar nicht zu stoppen ist aber Bayreuths Litauen-Brecher Olisevičius, der mit jeweils Punkten und drei Brettern schon seinen jeweiligen Saisonschnitt übertroffen hat!
20
18:44
Ende 2. Viertel
20
18:42
Erneut schlägt die Bayreuther Defensive zu! Mit aggressivem Doppeln erzwingt die Gästeabwehr einen Rückpass in die Hälfte der Crailsheimer, was als Rückspiel abgepfiffen wird. Somit stehen bereits neun Ballverluste der Schwaben zu Buche!
19
18:39
Hilliard übernimmt jetzt! Der Ersatz-Aufbauspieler der Schwaben findet mit einem exzellenten Bodenpass Bleck in der Zone, der per einfachem Korbleger abschließt. Auszeit Bayreuth!
18
18:37
Während die Führung fast mit jedem Ballbesitz wechselt, liefern die Crailsheimer ein echtes Highlight ab: Hilliard zeigt sich überhaupt nicht rostig und findet McNeace, der formschön in der Luft steht und den Alley-Oop sodann krachend verwertet. So seiht furioser Basketball aus!
17
18:33
Von der Linie bringt Bleck die Hausherren zum ersten Mal seit langer Zeit in Führung, lässt dann aber den zweiten Freebie liegen. Die Merlins müssen für jden Punkt hart arbeiten, was ihnen aber derzeit gut gelingt.
16
18:32
Den Sprungball entscheiden die Hausherren für sich und kommen erneut nicht gegen die Bayreuther Defensive durch, doch dann packt Bell-Haynes einen absoluten Fantasiewurf aus: Über Olisevičius' ausgestreckte Arme hinweg schickt der Rechtshänder mit einem Arm im Seitwärtsschritt einen Floater ins Netz - den kann man mal so machen!
15
18:30
Beide Mannschaften kämpfen mit Haken und Ösen um jeden einzelnen Ballbesitz. An der Seitenlinie ringen Highsmith und Pardon schon am Boden um den Spalding - Sprungball!
13
18:27
Nach zuvor schwindelerregenden Dreierquoten von jeweils über 45% hat mittlerweile eine Regression zur Mitte eingesetzt. Vor allem die Merlins treffen aktuell nur noch einen von drei Distnzwürfen, während Bayreuth kaum noch Dreier wirft und immer wieder Olisevičius in der Zone sucht. Der Litauer steht bereits bei zwölf Zählern!
11
18:23
Die Oberfranken begrüßen die Gastgeber mit einer Ganzfeldpresse zurück auf dem Parkett und erzwingt so schließlich einen Ballverlust von Crailsheims Center Radosavljević. Auf der anderen Seite macht es Olisevičius per Korbleger besser - der Außenseiter bleibt vorne!
11
18:20
Beginn 2. Viertel
10
18:19
Viertelfazit:
Bayreuth macht dem Favoriten das Leben schwerer als erwartet und hinterlässt zu Beginn einen starken Eindruck! Dank einer Wahnsinns-Dreierquote von 50% und engagierter Defensive kommen die Merlins nicht wirklich zur Entfaltung, die bereits fünf Turnover zu Buche stehen haben. Das könnte ein langer Abend für den Tabellenzweiten werden!
10
18:18
Ende 1. Viertel
9
18:16
Kühner Dreier von Lasisi, der nach eigentlich schon toter Offense aus dem Dribbling abdrückt - und mit einem eleganten "Swish" einschweißt!
8
18:14
Wilde Rückkehr aufs Parkett: Erst schmeißt Bayreuth in der Offensive den Ball weg, doch beim Konterversuch "gelingt" den Merlins ein Fehlpass ins Aus. Doreth bedankt sich bei den Hausherren für dieses Geschenk mit seinem ersten Dreier am heutigen Abend.
7
18:12
Das stellt auch Gästecoach Korner fest, der nach zwei weiteren Körben von Hilliard und Lasisi die erste Auszeit des Spiels zieht.
6
18:11
Stopfen können auch die Schwaben! Hilliard setzt McNeace ein, der erst an der Gästedefensive hängenbleibt, sich dann aber das Brett krallt und mit beiden Händen und ganz viel Willen dunkt. Die Zauberer sind zurück in der Partie!
5
18:10
Willkommen zurück auf dem Court, Mr. Hilliard! Der Crailsheimer tritt nach seiner schweren Verletzung zum ersten Mal wieder in einem Wettkampf an und will ab jetzt den hervorragenden Eindruck aus der Sommervorbereitung bestätigen!
4
18:08
Seit der ersten Minute der Hausherren geht bei Crailsheim gar nichts mehr. Bewegungsfreudige Bayreuther machen den Zauberern das Leben schwer, während auf der anderen Seite Pardon zu frei in der Zone zum Powerdunk mit links hochsteigen kann und einen 10:0-Lauf der Gäste vollendet!
2
18:05
Dank der erneut unsortierten Fastbreak-Defensive der Bayreuther schweißt Stuckey gleich seinen ersten Dreierversuch ohne nennenswerte Gegenwehr ein, auf der anderen Seite zieht Olisevičius im Gleichschritt mit. Somit schreibt sich auch der Außenseiter zum ersten Mal aufs Scoreboard!
1
18:02
Rein in den Wettkampf! Crailsheim schnappt sich den ersten Ballbesitz, und nach jeweils einem Fehlwurf zum Auftakt auch den ersten Korb: Jones schließt einen Fastbreak der Hausherren sauber per Druckkorbleger ab!
1
18:01
Spielbeginn
18:01
Während sich die Spieler fürs Tip-Off bereitmachen, schauen wir noch einmal kurz in die Annalen und finden dort eine absolut ausgeglichene Bilanz zwischen den beiden Klubs! 6:6 steht der Siegzähler bislang, der letzte Sieg der Gäste in Crailsheim ist aber schon 14 Jahre her!
17:56
Bei den Hausherren fordert Coach Tuomas Iisalo nach der Hamburg-Pleite einen besseren Fokus seiner Schützlinge auf die Basketball-Grundtugenden ein. Auch die Schwaben freuen sich über einen Quasi-Neuzugang: Nach zehn Tagen in voller Trainingsbelastung kehrt der lange verletzte Nimrod Hilliard heute auf den BBL-Court zurück und darf sich heute auf seinen ersten Saisoneinsatz freuen! Zudem scheint sich Bogdan Radosavljević von seiner Knieverletzung aus dem Hamburg-Spiel offenbar gut erholt und startet auch heute wieder.
17:53
Seit dieser Woche steht Gästecoach Raoul Korner eine neue Option zur Verfügung: Lazeric Jones stieß von Galatasaray Istanbul als Ersatz für Abgang Ryan Woolridge zu den Oberfranken. Auch wenn der Point Guard nach über einem Jahr ohne Pflichtspiel nach Aussage seines Trainers konditionell noch nicht wieder auf der Höhe ist, erhofft sich Bayreuth vom Kreativspieler frische Impulse von der Bank.
17:47
Die Hausherren dagegen gewannen zuletzt satte sieben Partien in Folge, doch vor einer Woche kassierten die Zauberer ein happiges 72:89 in Hamburg. Auf Seiten der Schwaben gilt es also für die Jungs von Tuomas Iisalo, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren!
17:46
Die Ausgangslage beider Teams könnte kaum unterschiedlicher sein. Während die Merlins fest auf Playoff-Kurs sind, hängt Bayreuth irgendwo zwischen Abstiegskampf und Playoff-Ambitionen fest. Die Oberfranken reisen mit nur einem Sieg aus den vergangenen sieben Partien an und müssen schleunigst Boden gutmachen!
17:41
Willkommen im Schwabenland! Nach dem gestrigen Chemnitzer Krimi freuen wir uns heute wie Bolle auf die Fortsetzung des 13. Spieltags. Die Mannschaft der Stunde aus Crailsheim empfängt medi Bayreuth, und zwar ab Punkt 18 Uhr - viel Spaß!

Aktuelle Spiele

24.01.2021 15:00
ratiopharm ulm
Ulm
ULM
ratiopharm ulm
NINERS Chemnitz
CHE
Chemnitz
NINERS Chemnitz
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
HAKRO Merlins Crailsheim
CRA
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
24.01.2021 18:00
Brose Bamberg
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
24.01.2021 20:30
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
s.Oliver Würzburg
WUR
Würzburg
s.Oliver Würzburg
29.01.2021 20:30
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg

HAKRO Merlins Crailsheim

HAKRO Merlins Crailsheim Herren
Land
Deutschland
Spielort
Arena Hohenlohe
Kapazität
2.080

medi Bayreuth

medi Bayreuth Herren
vollst. Name
BBC Bayreuth
Stadt
Bayreuth
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Magenta, Grün
Gegründet
1999
Sportarten
Basketball
Spielort
Oberfrankenhalle
Kapazität
3.530