Alle Einträge
Highlights
Tore
90
16:10
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Fazit:
Der 1. FC Magdeburg gewinnt zuhause mit 3:0 gegen die Spielvereinigung Unterhaching. Den Hausherren gelang im zweiten Abschnitt wie schon in der ersten Halbzeit ein Start nach Maß, Chahed erzielte kurz nach Wiederanpfiff per Abstauber das Tor zum 3:0 (47.). Im Anschluss präsentierte sich das Spielgeschehen mitunter sehr zerfahren, viele Foulspiele waren vor allem ein Grund dafür. Unterhaching fehlte offensiv wie schon im ersten Durchgang die Durchschlagskraft, Magdeburg trat sehr zweikampfstark und selbstbewusst auf und suchte auch mit der 3:0-Führung im Rücken weiter den Weg nach vorne. Nach Anbruch der Schlussphase hatte Schröter die große Möglichkeit für die Gäste auf 1:3 zu verkürzen, vergab die Großchance jedoch kläglich (79.). In der Schlussphase ging Magdeburg noch durchaus entschlossen auf ein mögliches 4:0, spielte seine Konter aber nicht clever genug aus. So blieb es schlussendlich beim 3:0 für die Hausherren. Durch diesen Heimsieg schiebt sich der FCM vor auf Tabellenplatz sechs, während Unterhaching auf Rang fünf zurückfällt.
90
16:02
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Spielfazit:
Schluss! Eintracht Braunschweig dreht die Partie und feiert unter dem neuen Trainer Marco Antwerpen den achten Saisonsieg. In der ersten Hälfte sah es nicht danach aus, als würde der Einstand des Coachs glücken. Die Eintracht spielte schwach, war nicht bei der Sache und lag dementsprechend verdient mit 0:1 zur Pause hinten. Philipp Hosiner hatte das Tor für Chemnitz per Kopf erzielt (23.). Nach dem Seitenwechsel war ebenfalls zunächst keine Besserung zu sehen und es dauerte über zehn Minuten bis eine der Mannschaften zu einem Abschluss kam. Antwerpen hatte zur Pause zweimal gewechselt und eine Viertelstunde vor Schluss schlug die Stunde von einem der Neuen. Mike Feigenspan markierte einen Doppelpack innerhalb von einer Minute: Erst rutschte sein Schuss aus der zweiten Reihe an allen vorbei (75.), dann stand er richtig, um einen Abpraller vom Chemnitzer Keeper einzuköpfen (76.). Braunschweig bringt die Serie der Sachsen von fünf Spielen ohne Niederlage zum Reißen und kann selbst jubeln.
90
16:00
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Fazit:
Feierabend in der Hänsch-Arena! Der SV Meppen bezwingt die SG Sonnenhof Großaspach dank einer abgezockten Leistung mit 2:1. Nach der ziemlich schmeichelhaften Führung zur Halbzeit schien sich die Geschichte aus dem ersten Durchgang zu wiederholen. Die Rot-Schwarzen liefen an, vergaben ihre Chancen und wurden böse abgestraft. Undav erhöhte für seine Farben auf 2:0. Seitdem übernahmen die Emsländer zunehmend das Zepter und verdienten sich den Vorsprung nach und nach. Zugleich verpassten sie mehrfach die endgültige Entscheidung. Der Anschluss für die Süddeutschen kam zu spät. So klettert der SVM zumindest vorübergehend mal auf den siebten Platz. In acht Tagen gastiert er beim FC Ingolstadt. Der Dorfklub dagegen steckt weiter im Keller fest. Er empfängt in einer Woche den 1. FC Magdeburg.
90
15:57
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Fazit:
Der KFC Uerdingen erwischte nicht seinen besten Nachmittag, für einen ungefährdeten 2:1-Sieg reichte es auf dem Dallenberg aber dennoch. Die Würzburger Kickers legten zwar einen engagierten Auftritt auf das Parkett, blieben nach vorne aber völlig harmlos und verbuchten abgesehen vom späten Anschlusstreffer durch den aufgerückten Sebastian Schuppan keine einzige zwingende Torchance. Auch die Krefelder lieferten kein Offensivspektakel ab, verfügten aber mit Tom Boere über einen Angreifer, der zweimal goldrichtig stand und die Nachlässigkeiten in der Abwehr der Hausherren eiskalt bestrafte. Durch den Dreier zieht die Elf vom Trainerduo Reisinger/Steuernagel in der Tabelle an den Kickers vorbei.
90
15:57
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Fazit:
Eine intensive Partie endet mit einem 0:0 zwischen Mannheim und Ingolstadt. Über die komplette Spielzeit begegneten sich die zwei Kontrahenten auf Augenhöhe, sodass das Unentschieden in Ordnung geht, wobei Waldhof die besseren Chancen hatte. Gerade von der bärenstarken Offensive der Schanzer war in dieser Partie nicht allzu viel zu sehen, was vor allem an einer aufmerksamen Defensive der Baden-Württemberger lag. In der letzten Viertelstunde drückten die zwei Teams nochmal auf den Siegtreffer, doch der sollte nicht mehr fallen. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
15:55
FSV Zwickau
Preußen Münster
Fazit
Am Ende entscheidet eine Druckphase über den Ausgang dieses Spiels: Der FSV Zwickau schlägt defensivschwache Gäste aus Münster mit 4:2. Dafür braucht es nur einen starken Start nach der Pause, bereits in der 51. Minute steht es 4:1. Danach scheint sich Preussen Münster lange Zeit aufgegeben zu haben. Doch die Gäste fassen sich Mitte des zweiten Abschnitts nochmal ein Herz, mehr als das Anschlusstor von Mörschel (81.) springt aber nicht raus. Damit stecken die Westfalen weiterhin im Tabellenkeller fest, Zwickau macht vorerst einen Schritt weg von den unbeliebten Plätzen.
90
15:55
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Spielende
90
15:55
FSV Zwickau
Preußen Münster
Spielende
90
15:55
FSV Zwickau
Preußen Münster
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:54
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Spielende
90
15:54
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Hofrath
90
15:54
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Chemnitz hat noch eine Ecke, aus der sie aber keine Gefahr erzeugen können. Der Kopfball geht drüber.
90
15:54
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Mete Celikr
90
15:54
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Oliver Zapel (SG Sonnenhof Großaspach)
Nach Spielende gestikuliert Zapel zu vehement und sieht nachträglich den gelben Karton.
90
15:53
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Spielende
90
15:53
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Rama lässt das 3:0 liegen! Ein perfekt getimter hoher Ball hinter die aufgerückte Defensive der Zapel-Truppe landet bei Rama. Der Einwechselspieler schiebt das Leder aus leicht halblinken 17 Metern aber verfrüht neben den Kasten.
90
15:53
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Vom Schiedsrichter Tobias Schultes gibt es einen kleinen Nachschlag in Höhe von 180 Sekunden.
90
15:53
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Spielende
90
15:52
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Kriegen die Gäste noch eine letzte Gelegenheit? Zwei der drei Minuten Nachspielzeit sind bereits durch. Es wird langsam eng.
90
15:52
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
15:52
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Jan-Pelle Hoppe
90
15:52
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
15:52
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Nils Blumberg
90
15:51
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Schon in der Nachspielzeit fliegt von links ein hoher Ball in den Sechzehner. Kurz vor dem Fünfer geht Koffi zum Kopfball, kommt allerdings nicht dran.
90
15:51
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Jean-Manuel Mbom bleibt nach dem unfair geführten Zweikampf liegen. Die angezeigte Nachspielzeit ist längst abgelaufen.
90
15:51
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Spielende
90
15:51
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bell Bell kommt auf der Gegenseite auf Höhe des ersten Pfostens zum Abschluss aus 13 Metern und zwingt SpVgg-Keeper Mantl zu einer Glanzparade, der im kurzen Pfosten stark zur Stelle ist.
88
15:50
FSV Zwickau
Preußen Münster
Özcan spielt die Murmel vor dem eigenen Sechzehner direkt in den Fuß von Wegkamp. Der bleibt mit seinem Abschluss an Kittner hängen.
90
15:49
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Gelbe Karte für Dave Gnaase (Würzburger Kickers)
Jean-Manuel Mbom steigt im Mittelfeld hart gegen Dave Gnaase ein. Auch der Würzburger kommt leicht zu spät, den gelben Karton hätte Mbom aber eher verdient.
89
15:49
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Tuma verpasst den Ausgleich: Der Ball fällt ihm bei 14 Metern vor die Füße und er nimmt ihn per Drop Kick. Gute Idee, aber in der Ausführung endet sie irgendwo weit hinter dem Kasten auf der Laufbahn.
90
15:49
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Zwei Minuten bleiben den Kickers noch. Ein weiter Ball auf Fabio Kaufmann landet aber im Toraus, Lukas Königshofer lässt sich beim Abschlag natürlich viel Zeit.
90
15:49
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Timo Röttger (SG Sonnenhof Großaspach)
Röttger meckert direkt nach der Bude zu heftig. Gelb.
89
15:49
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 2:1 durch Dimitry Imbongo Boele
Der späte Anschluss! Vlachodimos flankt von rechts halbhoch ins Zentrum. Auch recht mittigen neun Metern schiebt Imobongo mit dem Knie ins linke Eck. Domaschke hat gegen dieses im Endeffekt etwas glücklich entstandene Tor keine Abwehrmöglichkeit.
90
15:49
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
15:48
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einen Schuss von Schröter von halblinks kann Brunst im FCM-Tor sicher parieren.
90
15:48
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
87
15:48
FSV Zwickau
Preußen Münster
Schröter flankt von der rechten Seite gefühlvoll an den Fünfer. Wegkamp setzt zum Flugkopfball an, Schnitzler wehrt den Versuch ins Toraus ab.
90
15:48
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die finalen Minuten der Partie laufen, Magdeburg scheint dem 4:0 derzeit näher zu sein als die Hachinger dem 1:3.
89
15:48
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Kai Brünker (SG Sonnenhof Großaspach)
88
15:48
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Die letzte Wechseloption der Gastgeber. Undav wird zu Recht mit Beifall verabschiedet. Dafür kommt Düker noch zu ein paar Minuten.
88
15:47
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Einwechslung bei SV Meppen: Julius Düker
88
15:47
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auswechslung bei SV Meppen: Deniz Undav
87
15:47
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Äußerst unglücklicher Auftritt bisher von Tankulić. Der 28-Jährige wird bei einem raschen Tempogegenzug auf die Reise geschickt. Dabei misslingt ihm erneut die Ballmitnahme. Letztlich klärt die Hintermannschaft der Süddeutschen souverän.
86
15:47
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Kijewski dribbelt sich gut in den Sechzehner und flankt dann vorher. Proschwitz erwischt den Ball im Rückwärtslaufen, kann ihn aber noch drücken. Der Abschluss ist jedoch nicht platziert genug und Jakubov fängt.
90
15:47
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Tooor für Würzburger Kickers, 1:2 durch Sebastian Schuppan
Die Hausherren kommen doch noch zum Anschlusstreffer! Robert Herrmann findet mit seiner weiten Flanke aus dem linken Halbfeld den Schädel von Kapitän Sebastian Schuppan, der aus zehn Metern flach in das linke Eck einköpft! Lukas Königshofer sieht beim Gegentreffer nicht gut aus, kommt erst etwas zögerlich aus dem Kasten und geht dann doch wieder den Schritt zurück.
87
15:47
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Michael Schultz zieht nochmal von der rechten Seite nach innen und visiert dann das linke obere Eck an. Der Ball rutscht dem Mannheimer jedoch über den Schlappen und rauscht deutlich am Gehäuse vorbei.
87
15:47
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
...Haching bekommt die Kugel zunächst in Person von Bigalke nicht konsequent geklärt. Im Anschluss kommt der FCM über die zweite Welle, bei der sich die Gäste erneut nicht sicher in der Defensive präsentieren. Schließlich gewinnen sie aber die Kugel halblinks im Strafraum und können die Situation klären.
88
15:46
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Der Matchwinner wird im Angriff positionsgetreu durch den früheren Lauterer Osayamen Osawe ersetzt.
88
15:46
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Osayamen Osawe
88
15:46
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Tom Boere
85
15:46
FSV Zwickau
Preußen Münster
Einwechslung bei Preußen Münster: Marcel Hoffmeier
85
15:46
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auswechslung bei Preußen Münster: Rufat Dadashov
87
15:45
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Uerdingen lässt die Kugel in aller Ruhe durch die eigenen Reihen laufen und schafft es über eine längere Passstafette sogar bis vor den gegnerischen Sechzehner. Der Ruf nach einem Handspiel an der Strafraumkante wird aber nicht erhört.
87
15:45
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Grauschopf rettet nach einer Flanke von Ernst von der rechten Seite noch gerade so zur Ecke...
86
15:45
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Etwas weniger als fünf Minuten sind noch auf der Uhr und beide Mannschaften wollen unbedingt den Sieg haben. Während die Mannheimer an die Aufstiegsplätze heranrutschen wollen, möchte der FCI an die Tabellenspitze springen.
84
15:45
FSV Zwickau
Preußen Münster
Einwechslung bei FSV Zwickau: Gerrit Wegkamp
85
15:45
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Unterdessen faustet Reule das Spielgerät nach links vor Puttkammers Füße. Dessen Versuch eines Hebers landet allerdings wieder in den Armen des Schlussmannes. Übrigens ist auch Behounek jetzt wieder mit von der Partie.
84
15:45
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auswechslung bei FSV Zwickau: Elias Huth
84
15:44
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Osei-Kwadwo taucht erneut vor dem FCM-Tor auf, Ernst bediente ihn von halbrechts. Der Magdeburger bringt das Leder diesmal im Tor unter, dem Treffer wird jedoch aufgrund einer Abseitsstellung des Jokers die Anerkennung verweigert.
83
15:44
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Die Löwen kontern über Feigenspan, der die rechte Seite runterläuft. Am Sechzehner will er einen Haken nach innen schlagen, bleibt dort aber an einem Verteidiger hängen, der zur Ecke klärt.
83
15:44
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mounir Bouziane
83
15:44
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Maurice Deville
83
15:43
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Rama enteilt auf links bis zur Grundlinie und passt in den Rückraum. Dort wird Undav aus acht Metern von Behounek gerade noch geblockt. Dem Linksverteidiger geht es danach aber nicht gut. Offenbar hat er etwas abbekommen.
82
15:43
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Schönes Ding! Ecke Eckball kommt an den Elferpuntk geflogen, wo Schuster im Rückwärtsgang zum Kopfball kommt. Der Schädelstoß senkt sich gefährlich und wäre im linken Winkel eingeschlagen, doch Buntić lenkt die Murmel über die Latte.
85
15:43
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Der eingewechselte Roberto Rodríguez setzt mit einem tollen Lupfer Tom Boere in Szene. Der Niederländer läuft plötzlich frei auf den Kasten zu und steht bei seinem Vorstoß wohl knapp nicht im Abseits, sein etwas überhasteter Heber landet aber auf dem Kasten.
82
15:43
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Manfred Osei-Kwadwo ist nach einem Steilpass der Hausherren auf und davon, will abschließen, wartet damit jedoch zu lange, sodass der eingewechselte Stierlin noch gerade so das Leder zur Ecke grätschen kann. Aus dieser schlagen die Hausherren kein Kapital.
80
15:42
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Innerhalb weniger Augenblicke hat sich nun die Partie gedreht. Braunschweig schwimmt oben und Chemnitz weiß nicht so recht, wie ihnen vorhin geschehen ist.
81
15:42
FSV Zwickau
Preußen Münster
Tooor für Preußen Münster, 4:2 durch Morris Schröter (Eigentor)
82
15:42
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Der letzte Joker von Zapel. Er schickt seinen Co-Trainer Röttger aufs Spielfeld. Für ihn muss Ünlücifci runter.
81
15:41
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Der starke Chahed wird von Roczen abgelöst. Damit ist nun auch das Wechselkontingent der Magdeburger erschöpft.
80
15:41
FSV Zwickau
Preußen Münster
Hui! Heidemann will zum eigenen Keeper zurückköpfen, Huth spritzt dazwischen. Schnitzler badet die Situation aus.
82
15:41
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
81
15:41
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Anthony Roczen
83
15:41
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Von einer Schlussoffensive der Unterfranken ist weiterhin nichts zu sehen. Frank Ronstadt setzt sich nah am gegnerischen Strafraum gegen zwei Mann durch, begeht dabei aber ein Stürmerfoul.
82
15:41
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Onur Ünlücifci
78
15:41
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Davud Tuma
79
15:41
FSV Zwickau
Preußen Münster
Eine Miatke-Flanke fliegt auf das Tor. Schnitzler muss sich mächtig strecken, um die Kugel über den Querbalken zu lenken.
78
15:41
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Rafael Garcia
81
15:40
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
79
15:40
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Doch da ist plötzlich die Großchance für die Gäste! Bigalke setzt sich links im Strafraum stark durch und spielt dann von der Grundlinie einen guten Rückpass vor das Tor auf Schröter, der ohne Druck eines Gegenspielers abziehen kann, das Leder aber nicht richtig trifft und so Teamkollege Stroh-Engel abschießt, von dem das Leder dann abgelenkt ins Toraus fliegt. Das hätte das 1:3 aus Sicht der Hachinger sein müssen!
78
15:40
FSV Zwickau
Preußen Münster
Miatke führt einen Freistoß vom rechten Strafraumeck direkt aus. Das Leder fliegt knapp neben den rechten Torwinkel.
80
15:40
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Gelbe Karte für Maurice Deville (Waldhof Mannheim)
Aua! Im Mittelfeld steigt Deville Thalhammer böse aufs Sprunggelenk und sieht völlig zurecht den Gelben Karton.
79
15:40
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Ohje, das muss doch ebenfalls fast das 3:0 sein! Undav gibt aus dem linken Halbraum ins verwaiste Zentrum. Dort nimmt allerdings Tankulić die Kirsche ganz schwach mit. Reule eilt aus seinem Gehäuse und fischt dem neuen Mann die Pille vom Fuß.
80
15:38
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Beide Übungsleiter nehmen weitere Veränderungen vor. Michael Schiele versucht es jetzt auf unorthodoxe Weise und schickt Innenverteidiger Sebastian Schuppan in den Sturm. Leroy Kwadwo übernimmt seinen vakanten Platz in der Abwehr.
77
15:38
FSV Zwickau
Preußen Münster
Schicker Freistoß der Gäste, Rodrigues Pires findet den Oberschenkel von Dadashov. Der Stürmer hält den Ball hoch, dreht sich um die eigene Achse und bleibt aus vier Metern an Hehne hängen.
78
15:38
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Nicht schlecht! Der neue Ferati steckt das Leder direkt im richtigen Moment auf Koffi durch, der von halbrechts aus 14 Metern sofort abdrückt. Der Angreifer trifft die Murmel nicht richtig, sodass der Schuss ungefährlich in den Armen von Königsmann landet.
80
15:37
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo
77
15:37
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
76
15:37
FSV Zwickau
Preußen Münster
Rodrigues Pires nimmt aus 22 Metern Maß, wird aber sofort von Frick geblockt.
80
15:37
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Simon Rhein
78
15:37
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die Partie scheint entschieden zu sein. Magdeburg präsentiert sich am heutigen Tag sehr selbstbewusst und lässt die Gäste nach wie vor kaum zur Entfaltung kommen, denen auch etwas der Glaube an ein Comeback zu fehlen scheint.
77
15:37
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Raffael Korte
79
15:37
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Roberto Rodríguez
79
15:37
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Boubacar Barry
76
15:36
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Im Zentrum löst sich Elva mit einer Drehung geschickt von seinem Bewacher. Sein Schuss aus rund 20 Metern landet allerdings abgefälscht in den Armen von Keeper Königsmann.
76
15:36
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Evseev trifft den Pfosten! Das wäre die endgültige Entscheidung gewesen. Rama verteilt aus dem Zentrum nach halbrechts zu Evseev. Dort stehen sich der 27-Jährige und Tankulić gegenseitig auf den Füßen, sodass der Ex-Rostocker noch einen Schlenker nach innen setzen muss. Sein Linksschuss aus 13 Metern klatscht an die linke Alustange. Dann wird die Situation bereinigt.
76
15:36
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Tooor für Eintracht Braunschweig, 2:1 durch Mike Feigenspan
Direkt danach liegt Braunschweig plötzlich vorne! Feigenspan markiert den Doppelpack innerhalb einer Minute! Kijewskis Schuss aus 20 Metern zwingt den Keeper zu einer Flugparade. Jakubov schaufelt den Ball mit den Händen in den Sechzehner und auf den Kopf von Feigenspan. Der ist etwas überrascht, reagiert aber schnell und überwindet den Torwart.
78
15:35
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die ersten Fans verlassen das Stadion. Den Würzburgern kann man das Bemühen nicht absprechen, allerdings warten sie immer noch auf ihre erste klare Torchance. Man weiß nicht, wie die Schiele-Elf in der Schlussphase noch zwei Treffer erzielen soll.
76
15:35
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auf Seiten der Gastgeber kommt Osei-Kwadwo für den aktiven Bertram.
75
15:35
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Caniggia Elva
75
15:35
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Marcel Gaus
75
15:34
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:1 durch Mike Feigenspan
Ausgleich! Nach einer Ecke kann Chemnitz nicht klären und der Ball landet bei Feigenspan im Rückraum. Er schaufelt ihn mit links halbhoch in den Sechzehner. Kein weiterer Spieler kommt heran, so ist Jakubov irritiert und lässt die Kugel durchrutschen.
75
15:34
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Amin auf der Linie! Ein Eckstoß der Rot-Schwarzen landet nahe des Strafstoßpunktes auf dem Schädel Gehrings. Dessen Kopfball entschärft Amin auf kurz vor dem Einschlag für den bereits bezwungenen Domaschke.
73
15:34
FSV Zwickau
Preußen Münster
Einwechslung bei Preußen Münster: Kevin Rodrigues Pires
76
15:34
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Manfred Osei-Kwadwo
73
15:34
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auswechslung bei Preußen Münster: Maurice Litka
76
15:34
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Sören Bertram
74
15:34
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auch Neidhardt wechselt jetzt zum zweiten Mal. Tankulić nimmt Kleinsorges Position ein.
73
15:34
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Von der rechten Seite zieht Deville nach innen, wartet mit seinem Anspiel allerdings viel zu lange, sodass die Kugel wieder beim FCI landet.
74
15:33
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Tim Campulka
74
15:33
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Erik Tallig
74
15:33
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Einwechslung bei SV Meppen: Luka Tankulić
76
15:33
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:2 durch Tom Boere
Der Niederländer schnürt den Doppelpack und besorgt die Vorentscheidung! Patrick Pflücke leitet den Angriff mit einem schönen Steilpass auf den rechts in den Strafraum einlaufenden Christian Kinsombi ein. Der soeben eingewechselte Angreifer legt von der Torauslinie quer für Tom Boere, der am zweiten Pfosten nur noch den Fuß hinhalten muss!
74
15:33
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auswechslung bei SV Meppen: Marius Kleinsorge
73
15:33
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Unterhaching wechselt zum dritten und letzten Mal, Stierlin ersetzt Müller.
73
15:32
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
...so wird das nichts. Vlachodimos schleudert das Leder mit Volldampf in die Mauer. Viel bessere Standardpositionen wird es nicht mehr geben.
71
15:32
FSV Zwickau
Preußen Münster
Das war zu offensichtlich: Die Abwehr der Gäste wird überspielt, Huth steht frei vor Schnitzler. Er will den Keeper überlupfen, der weiß sofort Bescheid.
73
15:32
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Niclas Stierlin
74
15:32
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Franck Evina verlässt nach einem unauffälligen Auftritt den Platz. Der junge Christian Kinsombi, der beim 1:1 im Testspiel gegen Gladbach mit den einzigen Uerdinger Treffer auf sich aufmerksam machen konnte, darf in der Schlussviertelstunde ran.
73
15:32
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jim-Patrick Müller
72
15:32
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Gelbe Karte für Danilo Wiebe (Eintracht Braunschweig)
Garcia droht zu entwischen, also greift Wiebe zum taktischen Foul und in dessen Rahmen dem Chemnitzer ans Trikot.
72
15:32
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auf der anderen Seite kommen die Vorstädter in Person des eingewechselten Ehlich zum Abschluss, doch der Schuss des Jokers aus halbrechter Position 14 Meter vor dem FCM-Gehäuse gerät viel zu lasch, um Brunst im Magdeburger Tor zu überwinden.
72
15:31
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Marco Komenda (SV Meppen)
Vielleicht ja jetzt. Komenda zupft von hinten an Brünkers Trikot. Es gibt Freistoß aus halblinken 16 Metern...
71
15:31
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Dem Kellerkind rennt die Zeit davon. Weniger als 20 Minuten sind offiziell noch auf der Uhr. Das 0:2 setzt den Baden-Württembergern aber ganz offensichtlich zu. Es hapert an der Chancenkreierung.
74
15:31
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
71
15:31
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija
74
15:31
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Franck Evina
71
15:31
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dennis Eckert
71
15:30
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bertram vertändelt bei einem Konter den Ball, ein zurückeilender Gäste-Akteur stibitzt ihm die Kugel 25 Meter vor dem Hachinger Gehäuse.
70
15:30
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Der auffällige Preißinger, Torschütze zum 1:0, hat Feierabend. Laprévotte ersetzt ihn.
72
15:30
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Im Laufduell mit Kevin Großkreutz holt Kaufmann die nächste Ecke für Würzburg heraus. Simon Rhein darf sich mal probieren und schlägt eine durchaus gefährliche Flanke auf den zweiten Pfosten, die Gäste können aber klären.
69
15:30
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Marco Antwerpen hat den dritten und letzten Wechsel vorgenommen. Bernd Nehrig ist nicht im Vollbesitz seiner Kräfte und wird durch Leandro Putaro ersetzt. Die Ausrichtung wird etwas offensiver.
68
15:29
FSV Zwickau
Preußen Münster
Der nächste Preussen-Eckball rutscht bis zum zweiten Pfosten durch. Heidemann verspringt zunächst die Annahme, dann schießt er aus spitzem Winkel hinter den Kasten.
70
15:29
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Charles-Elie Laprévotte
70
15:29
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Rico Preißinger
71
15:29
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Fabio Kaufmann hat mal eine Idee und dringt per Doppelpass bis zur rechten Torauslinie vor. Seine Hereingabe aus spitzem Winkel ist aber leichte Beute für Lukas Königshofer.
68
15:28
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Leandro Putaro
68
15:28
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Bernd Nehrig
68
15:28
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Koffi zieht halbrechts in den Sechzehner ein und lässt zwei Gegenspieler stehen. Der Angreifer wartet mit seinem Abschluss allerdings zu lange und dribbelt bedrängt von Keeper Buntić ins Toraus.
67
15:28
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Wenn wir einmal einen Blick auf die Tabelle werfen, dann sehen wir, dass der CFC aktuell die Abstiegsplätze verlassen hat. Sie wären jetzt seit sechs Spielen ungeschlagen.
66
15:27
FSV Zwickau
Preußen Münster
Einwechslung bei Preußen Münster: Philipp Hoffmann
68
15:27
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Das hätte auch anders enden können. Amin wird links bis zur Torauslinie geschickt und passt flach an den Fünfmeterraum. Dort findet sich aber kein Abnehmer. Chance vertan.
66
15:27
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auswechslung bei Preußen Münster: Fridolin Wagner
66
15:27
FSV Zwickau
Preußen Münster
Münster findet nur bei Eckbällen statt: Kittner köpft aus neun Metern freistehend am linken Eck vorbei.
69
15:27
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auf der Gegenseite sehen die Angriffsversuche kaum besser aus. Alexander Bittroff flankt aus dem rechten Halbfeld genau in die Arme von Vincent Müller, der sich in diesem Spiel ebenfalls noch gar nicht auszeichnen musste.
68
15:27
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Das Spielgeschehen plätschert derzeit etwas vor sich hin, die Spielvereinigung macht derzeit nicht den Anschein, als würde ihnen heute noch eine große Aufholjagd gelingen.
66
15:26
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Da war mehr drin! Eine Flanke von der linken Seite verlängert Eckert an den zentralen Fünfer. Dort kommt Joker Beister an den Ball und wuchtet die Murmel überhastet über den Querbalken.
66
15:25
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Ein mit links abgegebener Fernschuss von Preißinger aus 25 Metern halblinker Position verpasst das linke obere Toreck des Gäste-Gehäuses um einen Meter.
65
15:25
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Die nächste frische Kraft bei der Gästen. Martinovic räumt das Feld. Imbongo übernimmt.
67
15:25
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Albion Vrenezi sorgt seit einer Einwechslung durchaus für neuen Schwung, doch auch ihm geht die Durchschlagskraft ab. Sein Heber in die Spitze wird problemlos abgefangen.
64
15:25
FSV Zwickau
Preußen Münster
Godinho bleibt mit einem 14-Meter-Schuss hängen, es scheint zunächst auf einen Eckball hinauszulaufen. Schauerte schnappt sich den Ball aber kurz vor der Torauslinie.
65
15:25
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dimitry Imbongo Boele
65
15:25
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dominik Martinovic
63
15:24
FSV Zwickau
Preußen Münster
Einwechslung bei FSV Zwickau: Marius Hauptmann
64
15:24
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auch der SVM tauscht aus. Rama ersetzt den wenig auffälligen El Helwe.
63
15:23
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auswechslung bei FSV Zwickau: Fabio Viteritti
65
15:23
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Während die Gäste ihr Wechselkontingent noch nicht berührt haben, wechselt Michael Schiele bereits zum zweiten Mal. Der frühere Hachinger Dominik Widemann ist neu im Spiel und soll die Offensivabteilung beleben.
63
15:23
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Schöner Angriff der Sachsen, der am Ende aber nicht belohnt wird. Bonga legt mit der Hacke ab für den aufrückenden Itter, der direkt flankt. Vor dem Kasten setzt sich Tallig gegen Ziegel durch, verfehlt mit seinem Hechtsprung jedoch knapp die Hereingabe.
64
15:23
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Einwechslung bei SV Meppen: Valdet Rama
64
15:23
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auswechslung bei SV Meppen: Hilal El Helwe
63
15:23
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Zapel reagiert umgehend. Sommer hat Feierabend, für ihn kommt McKinze Gaines II.
64
15:22
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Den Gästen mangelt es nach wie vor an Durchschlagskraft im Offensivspiel. Kaum einmal können sich die Hachinger derzeit in der Magdeburger Hälfte durchsetzen.
63
15:22
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister
65
15:22
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Dominik Widemann
63
15:22
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
62
15:22
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Orrin McKinze Gaines II
61
15:22
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gelbe Karte für Fridolin Wagner (Preußen Münster)
Harte Grätsche von Wagner, er trifft das Knie von Schröter mit den Stollen.
62
15:22
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Niklas Sommer
65
15:22
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer
60
15:22
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Pfosten! Was ein krummes Ding! In der eigenen Hälfte unterläuft Conrad ein langes Anspiel, sodass die Murmel bei Gaus landet. Der FCI-Akteur donnert das Spielgerät aus 30 Metern auf die Kiste, trifft zu seinem Pech jedoch nur den linken Pfosten.
64
15:22
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Nach einer Kombination über mehrere Stationen befindet sich Patrick Pflücke mal in zentraler Abschlussposition, entscheidet sich aber für einen weiteren Pass und schiebt die Kugel in den leeren Raum.
60
15:21
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Tarsis Bonga arbeitet sich an der Seitenlinie entlang und kann nur mit einem Foul gestoppt werden, nachdem er bereits zwei Braunsschweiger hat aussteigen lassen. Der Schiedsrichter spricht ein paar mahnende Worte mit Nehrig.
63
15:21
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Uerdingen verschiebt das Geschehen in die gegnerische Hälfte, ohne jedoch selbst für Gefahr zu sorgen.
59
15:21
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gefährlich! Özcan tritt einen starken Eckball auf den ersten Pfosten, Scherder setzt sich durch und köpft auf das rechte Eck. Brinkies ist da.
62
15:21
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Derzeit ist das Spielgeschehen aufgrund vieler Fouls sehr zerfahren.
61
15:20
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Tooor für SV Meppen, 2:0 durch Deniz Undav
Das geht viel zu einfach! Kleinsorge darf vom rechten Flügel unbedrängt flanken. Am Elfmeterpunkt wird Undav nicht angegriffen. So darf er den Fuß reinhalten und mit etwas Glück seinen achten Saisontreffer markieren. Da schießt sich Großaspach selbst ins Bein.
60
15:20
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Jüllich! Ein satter Linksschuss im Anschluss an eine Kopfballabwehr der Meppener rast knapp rechts am Pfosten vorbei.
59
15:20
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
In dieser Phase der Partie wird Waldhof etwas frecher und läuft die gegnerischen Akteure schon früh in deren Hälfte an. Dementsprechend haben die Schanzer aktuell große Probleme, das Spiel aufzuziehen.
61
15:20
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Gelbe Karte für Jim-Patrick Müller (SpVgg Unterhaching)
Die nächste Gelbe Karte sieht Jim-Patrick Müller nach einem Einsteigen im Mittelfeld.
60
15:19
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Beck wurde vom Feld geführt, ist nun aber schon wieder mit von der Partie.
61
15:19
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Partie plätschert vor sich hin. Die Kickers holen immerhin mal wieder eine Ecke heraus, leisten sich bei der kurzen Ausführung auf der rechten Seite aber ein Missverständnis und schieben die Kugel direkt ins Toraus.
60
15:19
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Das Match ist kurz unterbrochen. Im Gästeblock des Dorfklubs wurde mit Pyros gezündelt. In Anbetracht der eher geringen Zuschauerzahl, die die Süddeutschen mitbringen, fast schon amüsant. Nach einer Minute geht es dann aber weiter.
60
15:19
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Dombrowka geht sehr forsch im Mittelfeld in den Zweikampf und rennt Beck um. Der Magdeburger krümmt sich eine Zeit lang auf dem Boden und wirkt im Anschluss etwas benommen.
58
15:18
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Und wieder die Vorjahresaufsteiger! Ünlücifci spielt einen furchtbaren Fehlpass nach hinten in die Füße von Undav. Der Stürmer hat plötzlich freie Bahn, schließt aus mittigen 15 Metern aber zu unplatziert ab. Reule reißt die Pranken hoch und pariert.
57
15:18
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Dann aber doch ein Abschluss! Kessel flankt von der rechten Seite und findet am langen Pfosten Feigenspan. Der steht nicht optimal zum Ball und muss ihn daher in akrobatischer Weise direkt aus der Luft nehmen. Sein Seitfallzieher geht ins Außennetz.
60
15:18
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Jetzt leistet sich Kaufmann einen folgenschweren Fehlpass. Kevin Großkreutz hat auf links Platz und holt immerhin einen Entlastungsfreistoß heraus.
56
15:17
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gelbe Karte für Heinz Mörschel (Preußen Münster)
Frustfoul von Mörschel an Jensen.
56
15:17
FSV Zwickau
Preußen Münster
Der frische Hehne köpft gleich eine Freistoßflanke vor den Kasten. Scherder begleitet Huth und hindert den Stürmer an einem Abschluss.
57
15:16
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Hachings Trainer Schromm wechselt doppelt: Ehlich und Stroh-Engel sollen die Offensive beleben, dafür verlassen Hain und Hufnagel den Platz.
55
15:16
FSV Zwickau
Preußen Münster
Einwechslung bei FSV Zwickau: Maurice Hehne
55
15:16
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
In den zehn Minuten seit dem Seitenwechsel sind noch keine großen Verbesserungen bei den Braunschweigern zu erkennen. Allerdings hat Chemnitz auch abgebaut und ist passiver geworden. Das Spiel plätschert vor sich hin.
56
15:16
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Diesmal rutscht ein Ball von der linken Seite im FCI-Sechzehner durch. Die Mannheimer sind zu überrascht von der Situation, sodass die Gäste in höchster Not klären.
57
15:16
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Kleinsorge verpasst das 2:0! Evseev hat im Zentrum vor dem gegnerischen Sechzehner zu viel Raum. Sein Pass nach rechts findet Kleinsorge. Der Schuss des 24-Jährigen aus 15 Metern düst haarscharf unten links vorbei.
55
15:16
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auswechslung bei FSV Zwickau: Christopher Handke
57
15:16
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
56
15:16
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Insgesamt bleiben beide Teams in Sachen Standards noch eher blass. Nun sind es die Hausherren, die eine Ecke direkt in Reules Arme befördern. Gerade in dieser mitunter zerfahrenen Partie könnte das mal ein Mittel sein.
57
15:16
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
58
15:15
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Mit einem langen Ball in die Spitze wird Kaufmann nun selbst gesucht, doch auch dieses Zuspiel landet direkt hinter der Torauslinie. Würzburg wartet weiterhin auf die erste klare Torchance.
57
15:15
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Christoph Ehlich
57
15:15
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Stephan Hain
57
15:15
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Doch auf der Gegenseite sorgt Fabio Kaufmann wieder für Seufzer auf der Tribüne und spielt einen Steilpass direkt in das gegnerische Toraus.
54
15:15
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Fast das 1:0! Auf der rechten Seite marschiert Marx bis zur Grundlinie und flankt das Leder dann scharf nach innen. Links neben dem Elferpunkt kommt Celik zum Abschluss und jagt die Kugel aufs rechte untere Eck. Keeper Buntić ist schon geschlagen, hat aber Glück, dass Antonitsch im Weg steht und den Einschlag verhindert.
55
15:14
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Chahed hat sich im Vorwärtsgang bei einem Zweikampf wehgetan und muss behandelt werden. Es scheint für den Magdeburger aber weiterzugehen.
53
15:14
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Vlachodimos spritzt die linke Außenbahn entlang und gibt flach nach innen. Leicht wird die Kugel abgefälscht, so hält Brünker am kurzen Pfosten die Fußspitze rein. Domaschke pariert etwas unkonventionell mit den Weichteilen. Eine schmerzhafte Angelegenheit für ihn in der Leistengegend.
56
15:14
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Endlich sorgt eine Flanke von Robert Herrmann mal für Gefahr. Aus dem linken Halbfeld zieht er die Kugel scharf in die Mitte und zwingt Lukas Königshofer zur Faustabwehr.
52
15:13
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Im Kopfballduell verliert Pascal Itter das Gleichgewicht in der Luft und landet unsanft auf dem Boden. Er bleibt kurz liegen, nach einem tiefen Durchschnaufen geht es dann aber weiter.
52
15:12
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Das Bild gleicht in der zweiten Hälfte zunächst dem der ersten. Weiterhin ist es die SGS, die mehr Druck entfacht. Diesmal kombiniert sie den offensiven Ansatz auch mit mehr Ballbesitz und mehr Tempo. Einzig das Ergebnis passt nicht.
51
15:12
FSV Zwickau
Preußen Münster
Tooor für FSV Zwickau, 4:1 durch Elias Huth
Es wird deutlich, 4:1! Die Hintermannschaft der Gäste wirkt erneut schläfrig, Viteritti führt einen Freistoß blitzschnell aus. Er hebt den Ball hinter die Viererkette, Huth schließt freistehend vor Schnitzler souverän ab.
54
15:11
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Michael Schiele hat genug gesehen und nimmt die erste personelle Änderung vor. Mit seiner ersten Aktion, einem abgefälschten Weitschuss, holt Albion Vrenezi gleich mal eine Ecke heraus!
53
15:11
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Gelbe Karte für Sören Bertram (1. FC Magdeburg)
Bertram zieht Hufnagel im Mittelfeld am Trikot, zunächst läuft das Spiel aufgrund des Hachinger Vorteils weiter. Dann wird das Spielgeschehen jedoch unterbrochen und Bertram sieht Gelb.
52
15:11
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bell Bell probiert es von halbrechts aus der Distanz - der Torschuss verfehlt das Gäste-Tor deutlich.
51
15:11
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Die Ingolstädter kommen mit ordentlich Dampf aus der Kabine. Vor dem Strafraum machen es die Schanzer allerdings zu kompliziert, da sich niemand traut, den Ball mal aufs Tor zu jagen.
53
15:11
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Albion Vrenezi
53
15:10
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Luke Hemmerich
49
15:10
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Feigenspan wird bei 25 Metern Torentfernung gelegt und es gibt Freistoß für den BTSV. Getreten wird er von Kobylański. Die Mauer springt hoch, Hohenender lenkt den Schuss mit angelegtem Arm ins Aus. Braunschweig fordert einen Elfmeter, aber der Schiedsrichter ist anderer Meinung.
49
15:09
FSV Zwickau
Preußen Münster
Tooor für FSV Zwickau, 3:1 durch Morris Schröter
Jetzt sitzt das Ding, 3:1! Zwickau kommt druckvoll aus der Kabine, Viteritti spaziert durch das Mittelfeld. Er legt an das rechte Strafraumeck ab, Heidemann steht viel zu weit weg von Schröter. Der Zwickauer versenkt den Ball aus 15 Metern humorlos im rechten Torwinkel.
49
15:09
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Sonnenhof gefährlich! Sommer tankt sich nach feinem Chip von Martinovic über halbrechts in den Strafraum. Aus leicht spitzem Winkel versagen ihm aber die Nerven frei vor Domaschke. Er spitzelt die Pille rechts vorbei.
52
15:09
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Der KFC kann für Entlastung sorgen und holt über Boubacar Barry einen Eckball von links heraus. Klare Torchancen sind aber auf beiden Seiten Mangelware.
49
15:09
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Gelbe Karte für Maximilian Thalhammer (FC Ingolstadt 04)
Auf der rechten Außenbahn holt Thalhammer Marx von den Beinen und unterbindet damit eine gute Kontermöglichkeit der Hausherren.
49
15:08
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Nun haben die Gäste natürlich ein ganz dickes Brett zu bohren.
48
15:08
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Puttkammer brummt der Schädel. Gegen eine Flanke von der rechten Defensivseite hält er die Rübe rein und geht danach zu Boden. Es wird für ihn aber in Kürze weitergehen.
46
15:08
FSV Zwickau
Preußen Münster
Direkt die Chance auf das 3:1, König trifft eine Schröter-Hereingabe allerdings nicht optimal. Die Kugel hopppelt am rechten Eck vorbei.
50
15:08
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
In den ersten fünf Minuten des zweiten Durchgangs bleibt das Bild unverändert. Würzburg spielt weiterhin engagiert nach vorne, lässt vorne aber jegliche Durchschlagskraft vermissen.
46
15:07
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Es geht weiter im Eintracht-Stadion! Marco Antwerpen hat zur Pause zweimal gewechselt und so auf die Leistung seiner Spieler reagiert. Feigenspan und Wiebe sind für Ademi und Kammerbauer nun mit dabei.
48
15:07
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Kickers bleiben im Vorwärtsgang. Robert Herrmann holt auf links eine Ecke heraus und macht sich selbst zur Ausführung bereit, rutscht auf dem matschigen Spielfeldrand jedoch aus und schlägt die Hereingabe unglücklich ins Toraus.
46
15:07
FSV Zwickau
Preußen Münster
Der Ball rollt wieder!
46
15:07
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Am linken Sechzehnereck zieht Kurzweg in den Sechzehner ein und visiert aus elf Metern das lange Eck an. Der Schuss ist etwas zu ungenau und rauscht rechts am Tor vorbei.
46
15:06
FSV Zwickau
Preußen Münster
Anpfiff 2. Halbzeit
46
15:06
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Mike Feigenspan
46
15:06
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Orhan Ademi
46
15:06
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Danilo Wiebe
46
15:06
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Patrick Kammerbauer
46
15:06
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt!
46
15:05
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Anpfiff 2. Halbzeit
46
15:05
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Anpfiff 2. Halbzeit
47
15:05
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Tooor für 1. FC Magdeburg, 3:0 durch Tarek Chahed
Magdeburg erhöht auf 3:0! Nach einer Balleroberung im Mittelfeld spielen sich die Hausherren schnell durch die Mitte vor das Hachinger Tor. Rechtsverteidiger Ernst kommt halbrechts im Sechzehnmeterraum zweimal zum Abschluss, beide Male rettet Hachings Keeper Mantl. Dann fliegt die Kugel zu Chahed, der das Leder schließlich im ersten Versuch am Gäste-Keeper vorbei zur 3:0-Führung im Tor unterbringt.
46
15:05
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46
15:05
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Anpfiff 2. Halbzeit
47
15:04
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Frank Ronstadt holt im Laufduell mit Jean-Manuel Mbom sofort den ersten Freistoß für die Hausherren heraus. Sebastian Schuppan kann die Hemmerich-Hereingabe vom linken Flügel relativ frei mit dem Kopf verlängern, setzt die Kugel aber deutlich neben den langen Pfosten.
46
15:04
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Weiter geht es in Magdeburg.
46
15:04
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Anpfiff 2. Halbzeit
46
15:03
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Mit Anstoß für die Hausherren geht es weiter! Wechsel gibt es zur Pause nicht zu verzeichnen.
46
15:03
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:55
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der 1. FC Magdeburg mit 2:0 gegen die Spielvereinigung Unterhaching. Die Gastgeber waren vom Start weg voll da, liefen hoch und intensiv an und belohnten sich für dieses Forechecking nach einem Ballverlust der Hachinger im Spielaufbau in der dritten Minute durch den 1:0-Führungstreffer von Preißinger. Die Gäste fanden im Anschluss besser in die Partie und hatten bereits in der sechsten Spielminute durch Hain eine gute Tormöglichkeit, die der Angreifer vergab. Das Spielgeschehen gestaltete sich eine zeitlang ausgeglichen, bis Magdeburg wieder die Oberhand gewann. Während Preißinger die Chance auf einen Doppelpack liegen ließ (25.), machte es Müller infolge einer Kopfballverlängerung nach einer Ecke besser und stellte für den FCM auf 2:0. Die Hausherren gaben im Anschluss weiter Gas, die Hachinger dürften über den Halbzeitpfiff nicht unglücklich gewesen sein. Mit Blick auf den zweiten Durchgang darf man gespannt sein, ob die Gastgeber diese bislang sehr hohe Intensität im eigenen Spiel über die gesamte Spieldauer durchziehen können. Die Gäste benötigen vor allem mehr Wachsamkeit in der Defensive, sowie mehr Durchsetzungskraft.
45
14:54
FSV Zwickau
Preußen Münster
Halbzeitfazit
Enge Partie in Zwickau, der FSV und Preussen Münster gehen mit 2:1 in die Kabinen. Auf der Anzeigetafel stehen bereits nach vier Minuten zwei Tore, anschließend entwickelt sich ein Spiel auf Augenhöhe. Den Gästen gehört die erste Hälfte des ersten Abschnitts, Zwickau wird vor der Pause besser. Wirklich gefährlich ist es lange aber nur, wenn Münster (24.) wieder auf eine Großchance von Zwickau (23.) antwortet. Zudem haben die Westfalen Glück, dass Referee Marcel Gasteier in der 30. Minute nicht auf den Punkt zeigt. Defensiv wirkt der Tabellen-19. aber auch nie wirklich sattelfest. Das offenbart sich ein letztes Mal in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs. Huth stellt in letzter Sekunde auf 2:1, nun müssen die Gäste wieder einem Rückstand hinterherlaufen.
45
14:53
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Halbzeitfazit:
Die Braunschweiger Fans sind absolut nicht zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft und begleiten sie mit Pfiffen auf dem Weg in die Kabine. Sie haben dafür gute Gründe, denn was ihnen dort auf dem Platz angeboten wird, ist wirklich mau. Braunschweig war in den ersten Minuten die leicht überlegene Seite und kam früh vors Tor. Das ebbte aber schnell wieder ab und der CFC übernahm die Spielkontrolle. Philipp Hosiner erzielte die Führung per Kopf (23.), die bis zum Halbzeitpfiff nicht in Gefahr geraten ist. Braunschweig ist mental offenbar nicht richtig bei der Sache, geht nicht konsequent in die Zweikämpfe und verliert den Ball zu schnell. Marco Antwerpen wird jetzt in der Pause einiges justieren müssen. Bis gleich!
45
14:53
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Meppen, der SV liegt relativ glücklich mit 1:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach vorne. Nach ziemlich trostlosem Beginn steigerten sich insbesondere die Baden-Württemberger nach und nach. Mehrere, über einen längeren Zeitraum verteilte Abschlüsse fanden nicht den Weg ins Ziel. Die beste Möglichkeit vergab Martinovic mit seinem Versuch nach 39 Minuten. Bis dato äußerst harmlose Emsländer erschlichen sich kurz darauf einen Elfmeter. Undav wurde nicht direkt getroffen, hakte aber bei Reule ein. Den Strafstoß verwandelte Leugers zur schmeichelhaften Führung. Im zweiten Durchgang ist trotzdem noch alles drin. Bis gleich!
45
14:52
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten geht es mit 0:0 zwischen Mannheim und Ingolstadt in die Katakomben. Beide Mannschaften starteten in der ersten Viertelstunde mit offenem Visier in diese Partie und suchten immer den schnellsten Weg in die Spitze. Anschließend verflachte die Begegnung immer mehr, sodass sich viele kleine Fouls einschlichen und nichts Erwähnenswertes mehr passierte. Die Trainer sollten in der Halbzeit wieder an ein paar Stellschrauben in der Offensive drehen. Ansonsten ist im zweiten Abschnitt noch alles drin. Bis gleich!
45
14:51
FSV Zwickau
Preußen Münster
Ende 1. Halbzeit
45
14:51
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Uerdingen auf dem Dallenberg mit 1:0. Zwar hatten die Hausherren insgesamt die größeren Spielanteile, agierten im letzten Drittel aber viel zu harmlos und warten weiterhin auf den ersten gefährlichen Torschuss. Die Gäste lieferten ebenfalls kein Offensivfestival ab, sorgten bei ihren wenigen Vorstößen aber für etwas mehr Gefahr. Den Führungstreffer erzielte Tom Boere in der 26. Minute nach einem Eckball - der Niederländer stand im Strafraumchaos goldrichtig und staubte am ersten Pfosten aus kurzer Distanz ab. Mal sehen, wie die Kickers im zweiten Durchgang reagieren!
45
14:50
FSV Zwickau
Preußen Münster
Tooor für FSV Zwickau, 2:1 durch Elias Huth
Zwickau trifft früh, Zwickau trifft spät: 2:1! Reinhardts Acht-Meter-Schuss wird in die Höhe abgeblockt, das Leder landet in der rechten Strafraumhälfte. Schröter nickt es vor den rechten Pfosten, Huth stiehlt sich Scherder davon und köpft aus spitzem Winkel ein.
45
14:49
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:49
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Braunschweig hat die Pause bitter nötig. Kobylański verliert den Ball unbedrängt aufgrund eines Konzentrationsfehlers und eröffnet Chemnitz wieder einen Angriff. Das wird von den Fans mit Pfiffen bewertet.
45
14:49
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
FSV Zwickau
Preußen Münster
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:48
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Ende 1. Halbzeit
45
14:48
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Ende 1. Halbzeit
43
14:48
FSV Zwickau
Preußen Münster
Schröter spaziert über die Torauslinie und scheitert aus spitzem Winkel an Schnitzler. Der Ball prallt in die Mitte, Huth trifft ihn aus acht Metern nicht richtig. Da war viel mehr drin.
43
14:47
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Auch Blumberg probiert es aus der Distanz: Er zieht von links nach innen, schießt dann auf Höhe des Halbkreises. Der Ball verfehlt das obere Eck um zwei bis drei Meter.
44
14:47
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Bittere Nummer für die Gäste. Trotz Chancenplus und der tollen Gelegenheit kurz zuvor fressen sie nun vor der Halbzeit den Rückstand. Wie verdaut die Zapel-Elf diesen Nackenschlag?
45
14:47
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auf der Gegenseite versucht es auch Boubacar Barry aus mittlerer Distanz, verzieht aber noch deutlicher als zuvor Gnaase.
45
14:47
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1 Es gibt einen Nachschlag von 60 Sekunden.
43
14:46
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Korte empfängt auf der halblinken Seite ein Zuspiel und donnert den Ball direkt aufs lange Eck. Etwa einen halben Meter rauscht die Kugel über den rechten Winkel.
44
14:46
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die Gäste dürften froh sein, wenn gleich der Halbzeitpfiff ertönt und die Vorstädter sich erst einmal sammeln können.
40
14:45
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Garcia schießt aus 25 Metern drauf. Sein Versuch kommt vor Fejzic einmal auf, kann vom Torwart aber mit einer Hand zur Ecke geklärt werden. Die wird in der Folge ebenfalls gefährlich: Hoheneder kann ungedeckt köpfen und zwingt Fejzić zur nächsten Parade. Der Keeper lenkt das Leder über die Latte zum nächsten Eckball.
43
14:45
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Kickers werden wieder etwas stärker. Dave Gnaase probiert es aus der zweiten Reihe, drischt die Kugel aus halblinker Position aber recht weit über das lange Eck.
40
14:45
FSV Zwickau
Preußen Münster
Bei hohen Bällen sind die Hausherren deutlich überlegen. König springt in die nächste Viteritti-Flanke, steht aber im Abseits.
41
14:44
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Tooor für SV Meppen, 1:0 durch Thilo Leugers
Brutal effektiv! Leugers legt sich das Ding zurecht und schweißt es platziert nach unten rechts. Reule springt zur anderen Seite.
42
14:44
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Der FCM verbucht direkt den nächsten Torabschluss für sich, diesmal in Person von Beck. Nach Pass aus dem halbrechten Korridor zieht der Stürmer aus 15 Metern halbrechts im Strafraum ab - Mantl pariert den Torschuss.
42
14:44
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auch die Hereingabe von links kommt nicht ungefährlich, Frank Ronstadt fehlen aber ein paar Zentimeter.
41
14:44
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Kurzweg, der am linken Knie blutet, wird aktuell noch an der Seitenlinie behandelt. Es sieht aber so aus, als könnte der Schanzer weitermachen.
41
14:43
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Würzburg kontert im eigenen Stadion. Luke Hemmerich bringt von rechts eine scharfe Hereingabe in das Zentrum. Das Leder wird abgefälscht und landet im Rückraum bei Robert Herrmann, der mit seiner Direktabnahme Alexander Bittroff trifft und immerhin eine Ecke rausholt.
40
14:43
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Maximilian Reule (SG Sonnenhof Großaspach)
Reule wird zusätzlich verwarnt.
40
14:43
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Elfmeter für Meppen! Von wegen die Ecke bringt nichts ein! Im schnellen Gegenzug entwischt Undav seinen Bewachern und rast über halblinks in den Sechzehner. Dort geht Reule mit dem langen Bein zur Sache. Ob er Undav wirklich erwischt, ist fraglich. Es gibt jedenfalls den Strafstoß.
38
14:43
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Chemnitz bleibt aber am Drücker: Sie bringen die Kugel nun über links in den Sechzehner und Blumberg sucht den Pass in den Rückraum. Talligs Schuss wird von drei Verteidigern geblockt, aber nicht endgültig geklärt. Langer rückt von hinten nach, trifft den Ball dann nicht richtig.
41
14:43
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bertram hat sich im Anschluss an den Eckball auf der linken Seite wehgetan, es scheint für die Magdeburger aber zumindest vorerst weiterzugehen.
40
14:42
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die Hausherren machen weiter! Erst zieht Bertram aus halblinker Position nach einem Zuspiel vom linken Strafraumeck ohne zu fackeln ab - der Schuss wird geblockt. Aus dem Hintergrund rauscht Preißinger an, der wuchtig abzieht und Mantl im Tor der Gäste zu einer Flugeinlage zwingt! Die nachfolgende Ecke der Elbestädter sorgt dann für keine Gefahr.
40
14:42
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Jetzt schirmt der Niederländer die Kugel im gegnerischen Strafraum gekonnt ab und legt rechts raus auf Boubacar Barry, der wiederum auf den langen Pfosten flankt. Franck Evina kommt zum Kopfball, kann aus spitzem Winkel aber nicht für Gefahr sorgen.
39
14:42
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Domaschke mit den Fingerspitzen! Der Keeper entschärft einen direkten Abschluss Martinovic' aus vollem Lauf und halbrechten zehn Metern. Zuvor wurde der Aspacher mit einem schicken langen Ball in die Box geschickt. Die folgenden beiden Ecken bringen nichts ein.
39
14:42
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Gelbe Karte für Jan-Hendrik Marx (Waldhof Mannheim)
Harte Entscheidung, die mit Pfiffen des Publikums quttiert wird. Auf der rechten Seite spielt Marx erst klar den Ball und rutscht dann in Kurzweg rein. Dafür zückt der Unparteiische Gelb.
37
14:42
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Zu dritt erobern die Gäste den Ball an der Mittellinie und dann marschiert Garcia mit ihm nach vorne. Er zieht nach innen, will zu Hosiner durchstecken, doch Ziegeles Bein rettet noch.
38
14:41
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Lange ist es bis zur Pause nicht mehr. Insbesondere der Heimcoach dürfte seine Mannschaft ordentlich wachrütteln. Mit diesem Auftritt insbesondere offensiv kann er nicht zufrieden sein.
37
14:41
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gelbe Karte für Elias Huth (FSV Zwickau)
Der Ball ist bereits weg, als Huth bei Litka reinrutscht.
39
14:41
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Eine Seitenverlagerung von Schuster soll auf der rechten Seite eigentlich bei Marx landen, doch das Zuspiel gerät zu hoch und rauscht nur auf die Tribüne.
35
14:41
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Amin schnibbelt die Kirsche aus 18 Metern aufs rechte Eck. Reule pariert gekonnt zur Seite weg. Da fehlte die Power im Schuss.
36
14:41
FSV Zwickau
Preußen Münster
Fieser Ball von Viteritti, das Leder tickt am Fünfer auf. Kittner bereinigt die Situation vor dem lauernden König.
38
14:41
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben die Gäste gegen eine aggressive, griffige Magdeburger Mannschaft gravierende Probleme, ihr eigenes, technisch ansehnliches Offensivspiel aufzuziehen.
38
14:40
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Plötzlich laufen die Krefelder in einer Zwei-gegen-Zwei-Situation auf den gegnerischen Kasten zu. Doch Tom Boere stolpert über den Ball und vertändelt die Chance!
36
14:39
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Immerhin! Auf der halblinken Seite zieht Koffi nach einem schönen Hackenpass von der linken Sechzehnerecke nach innen. Sein Schuss aus rund 20 Metern rauscht knapp am linken Pfosten vorbei.
34
14:38
FSV Zwickau
Preußen Münster
Erdogan versucht es gleich zweimal aus 17 Metern, bleibt aber vom linken Strafraumeck jeweils hängen.
36
14:38
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Wie gehen die Gäste, die vor dem Spieltag Tabellenplatz drei belegten, nun mit diesem 2-Tore-Rückstand um?
36
14:38
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Hereingabe von Patrick Pflücke gerät allerdings viel zu weit. Auch die Gäste bekleckern sich derzeit nicht mit Ruhm.
35
14:38
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Heinloth bleibt nach einer fairen Grätsche verletzt liegen, kann nach einer kurzen Verschnaufspause allerdings wieder humpelnd weitermachen. Dennoch ist es mittlerweile ein Spiel geworden, das sich über die Härte in den Zweikämpfen definiert.
35
14:37
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Hinten bringen sich die Kickers wieder selbst in Bedrängnis. Einen harmlosen Ball in die Spitze kann Daniel Hägele nicht unter Kontrolle bringen und drischt das Leder in das eigene Toraus - es gibt wieder Ecke für den KFC.
34
14:37
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Gelbe Karte für Matti Langer (Chemnitzer FC)
Langer tritt Ademi beherzt auf den Fuß und wird mit einer Gelben Karte bedacht.
34
14:37
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Julian Leist (SG Sonnenhof Großaspach)
Leist hat das Bein gegen Ballmert links an der eigenen Strafraumkante etwas zu hoch. Gelb und eine interessante Freistoßgelegenheit sind die Folge...
32
14:37
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gelbe Karte für Simon Scherder (Preußen Münster)
Scherder sieht vor der Ausführung einer gegnerischen Ecke den gelben Karton.
33
14:36
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Zwar sind die Rot-Schwarzen hier nicht wirklich oft am Ball - der Großteil der Abschlüsse gehört trotzdem ihnen. Das bedeutet im Umkehrschluss, das sie einerseits gut verteidigen. Gleichzeitig klappt bei der Neidhardt-Elf so gut wie nichts im Spiel nach vorne.
34
14:36
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Nun dürfen die Unterfranken gleich zweimal in der gegnerischen Hälfte zum Freistoß antreten. Beide Versuche bleiben aber völlig harmlos.
32
14:36
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Chemnitz kontrolliert den Ball in den eigenen Reihen und versucht, das Spiel etwas zu entspannen. Braunschweig kann nicht so richtig Druck ausüben und ist recht durchlässig im Mittelfeld. Mit zwei Pässen ist der Ball in der Spitze bei Hosiner, der sich aber nicht drehen kann und wieder nach hinten abgibt.
30
14:36
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gestocher vor dem Preussen-Gehäuse, Wagner klärt nur knapp vor der Linie. Das schafft er nur, weil Kittner zuvor den einschussbereiten König zu Boden reißt. Da hätte sich Münster nicht über einen Elfmeterpfiff beschweren dürfen!
34
14:35
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:0 durch Tobias Müller
Die Gastgeber stellen auf 2:0! Der Eckball wird auf den ersten Pfosten geschlagen, wo Beck am höchsten steigt und das Leder auf den zweiten Pfosten verlängert, wo Müller punktgenau in Position läuft und den Ball aus kurzer Distanz mit dem Kopf ins Tor wuchtet!
32
14:35
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Auch ein langer Ball auf Fabio Kaufmann gehört eher in die Kategorie Alibi-Angriff. Aus günstiger Position bleibt dem Aalener nichts anderes, als die Kugel in die Arme von Lukas Königshofer zu köpfen.
33
14:35
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Der auffällige Jacobsen setzt sich im Zentrum durch, marschiert einige Meter mit Ball am Fuß und schießt dann aus der Ferne - Greger fälscht die Kugel zur Ecke ab...
32
14:34
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Naja! Eckert unterbindet einen Konter der Hausherren und bekommt ebenfalls keine Gelbe Karte. Der Unparteiische sollte aufpassen, dass er die Leine nicht zu lang werden lässt.
30
14:34
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Beste Möglichkeit bisher! Ünlücifci drischt das Leder aus 23 Metern mittiger Position nach kurzer Brünker-Ablage nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Domaschke wäre wohl auch da gewesen. Dennoch dürfte er durchatmen.
30
14:33
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Hain wird von Schröter, der sich halbrechts am Strafraum durchsetzt, freigespielt und zieht umgehend aus 15 Metern in zentraler Position ab, der Schuss des Gäste-Angreifers kann aber von den Gastgebern geblockt werden.
29
14:32
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Kobylański tritt einen Freistoß aus gut 40 Metern, aber genau in die Hände des tschechischen Keepers der Sachsen.
30
14:32
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Kickers stoßen nun mit Wut im Bauch vor. Doch im letzten Drittel fehlt es weiterhin an Durchschlagskraft, eine Flanke von Robert Herrmann landet direkt im Toraus.
27
14:32
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gleich zweimal misslingt Kittner eine Kopfballabwehr. Zunächst fabriziert er eine Bogenlampe, dann nickt er den Ball vor die Füße von Miatke. Der Zwickauer schießt mit seinem schwächeren Rechten weit über den rechten Torwinkel.
29
14:32
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Schulz holt Gaus auf der linken Außenbahn von hinten von den Beinen und hat Glück, dass es dafür nicht die erste Gelbe Karte der Partie gibt.
28
14:31
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Der Treffer hatte sich in den letzten Minuten durchaus angedeutet. Würzburg ließ sich nach guter Anfangsphase zunehmend den Schneid abkaufen.
27
14:30
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Diesmal rutscht ein langer Ball auf der anderen Seite durch, den Kutschke erläuft. Auf Verdacht flankt der Kapitän das Leder flach nach innen, erreicht mit seiner Hereingabe aber niemanden.
27
14:30
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Gelbe Karte für Thilo Leugers (SV Meppen)
Leugers senst in der gegnerischen Hälfte Ünlücifci um. Gelb ist angebracht.
27
14:30
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Gelbe Karte für Lucas Hufnagel (SpVgg Unterhaching)
Hufnagel holt Jacobsen in der gegnerischen Hälfte unsanft von den Beinen und sieht dafür die Gelbe Karte.
26
14:29
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Gelbe Karte für Benjamin Kessel (Eintracht Braunschweig)
Der Außenverteidiger lässt an der Seitenlinie seinen Körper im Zweikampf stehen und Garcia läuft auf. Dafür gibt's Gelb und Kessel ist gesperrt für das nächste Spiel.
24
14:29
FSV Zwickau
Preußen Münster
Brenzlig auch auf der anderen Seite! Die Hausherren können eine Freistoßflanke nicht klären, das Leder fliegt hoch vor den Kasten. Dadashov köpft aus sechs Metern an die Handschuhe von Brinkies, den Abpraller drückt Scherder über das Gehäuse.
25
14:29
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Freistoß für den SVM. Von nahe des rechten Sechzehnmeterraumecks schlenzt Amin das Spielgerät ein gutes Stück über den linken Giebel. Vielleicht wäre die Hereingabe erfolgsversprechender gewesen.
26
14:28
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Tom Boere
Und der sitzt! Die Hereingabe landet am ersten Pfosten bei Assani Lukimya, der die Kugel aber nicht richtig kontrollieren kann. Tom Boere ist jedoch zur Stelle und staubt aus kürzester Distanz ab! Für den späten Sommerzugang ist es bereits das vierte Saisontor.
25
14:28
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Wieder eilt Koffi einem langen Ball hinterher, doch zuvor hatte der Angreifer Antonitsch im Laufduell zu Boden gezerrt, sodass auch diese Szene abgepfiffen wird.
25
14:28
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Gäste befinden sich weiter im Aufwind, Tom Boere holt auf rechts den ersten Eckball für den KFC heraus.
25
14:28
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bertram bringt eine Freistoßflanke von der linken Seite in den Hachinger Strafraum, woraufhin zunächst keine Gefahr resultiert. Wenig später wird jedoch halbrechts Jacobsen freigespielt, der seelenruhig in die Mitte legen kann, wo Preißinger auf Höhe des ersten Pfostens auftaucht, die Kugel aus vollem Lauf aber ein gutes Stück am langen Pfosten vorbei ins Toraus legt.
23
14:27
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gute Chance für Zwickau! Münster pennt bei einem Eckball, König gibt von der Torauslinie flach in die Mitte ab. Das Leder rollt durch bis in die rechte Strafraumhälfte, Godinho scheitert aus zwölf Metern am Fuß von Schnitzler.
24
14:27
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Wieder dringt der KFC über links vor. Jean-Manuel Mbom wird in den Sechzehner geschickt und hebt die Kugel in die Mitte. Das Zuspiel kommt nicht an, doch Mbom wird bei der Aktion von Dave Gnaase zu Fall gebracht und fordert Elfmeter. Der Kontakt ist jedoch nicht ausreichend.
23
14:27
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Tooor für Chemnitzer FC, 0:1 durch Philipp Hosiner
Dafür knipst Chemnitz auf der Gegenseite! Nach einer Flanke von Garcia kommt Hosiner zum Kopfball und legt die Vorlage unten rechts ins Netz.
22
14:26
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Die Niedersachsen verpassen die Führung! Kobylańskis Freistoß segelt über alle hinweg und landet schließlich bei Ziegele, der sich vor das Tor schleicht. Er trifft den Ball zunächst nicht richtig und schießt Jakubov auf der Linie an. Vom Keeper prallt das Leder zurück ins Feld, aber in so einer Höhe, dass Ziegel nicht mehr reagieren kann.
24
14:26
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
...und die ist katastrophal. Nach kurzer Ausführung landet das Rund im Seitenaus.
22
14:26
FSV Zwickau
Preußen Münster
Fernschuss von Maurice Litka, das Spielgerät rutscht ihm über den Schlappen. Es geht mit Abstoß weiter.
23
14:26
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Etwas glücklich befördert Vlachodimos die Pille vom linken Flügel flach an die Strafraumkante. Aus recht zentraler Position und 17 Metern zieht Brünker ab. Von Egerer abgefälscht düst das Ding über den linken Knick. Die Ecke mündet in einer weiteren...
23
14:26
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Nach einer interessanten Anfangsphase verflacht das Spielgeschehen nun immer mehr. Immer wieder wird der Spielfluss durch kleine Fouls im Mittelfeld unterbrochen.
22
14:25
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Jetzt geht es bei den Krefeldern mal schnell. Eine Kombination über mehrere Stationen findet Patrick Pflücke, der bei seinem Abschluss aus spitzem Winkel aber im Abseits steht.
20
14:24
FSV Zwickau
Preußen Münster
Den fälligen Freistoß setzt Heinz Mörschel in die Mauer. Elias Huth wehrt mit dem Gesicht ab, die Betreuer müssen auf den Platz.
21
14:24
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Das Spielgeschehen präsentiert sich derzeit ausgeglichen. Die Gäste haben mittlerweile besser in die Partie gefunden,zeigen sich defensiv allerdings bis dato nicht sattelfest.
20
14:23
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Ein langer Ball landet bei Koffi, der allein vor Buntić auftaucht und die Kugel am Keeper vorbeilegt. Dass noch ein Schanzer dazwischenspritzt ist egal, da die Fahne des Assistenten in die Höhe schnellt.
20
14:23
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Noch immer bleiben Torchancen Mangelware. Vieles spielt sich im Mittelfeld ab, im jeweils letzten Drittel fehlt es an Präzision. So kommt so gut wie nichts zustande.
18
14:23
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Braunschweigs Angriffsspiel konzentriert sich vor allem auf die rechte Seite. Jetzt geht es aber mal mit einem hohen Ball, den Nehrig schlägt, die linke Seite runter, zumindest im Ansatz. Ademi startet, aber ein Chemnitzer Verteidiger geht mit dem Kopf dazwischen.
19
14:23
FSV Zwickau
Preußen Münster
Attraktive Freistoßposition für die Adlerträger, Litka fällt 20 Meter vor dem Kasten.
18
14:23
FSV Zwickau
Preußen Münster
Auch der nächste Eckball bringt Gefahr, das Leder rutscht an den zweiten Pfosten durch. Jensen zieht ab, trifft den Ball aber nicht richtig.
20
14:23
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Beim KFC geht derzeit überhaupt nichts zusammen. Lukas Königshofer wird beim Abschlag von Luca Pfeiffer in Bedrängnis gebracht und schlägt die Kugel gerade noch ins Seitenaus.
18
14:23
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bei einem Offensivfreistoß der Gäste im linken Halbfeld wird Hachings Bigalke mit Gegenständen beworfen. Zum Glück trifft ihn keins dieser Wurfgeschosse!
17
14:22
FSV Zwickau
Preußen Münster
Nach einem Eckstoß kommmt Schröter aus dem Rückraum zum Abschluss - Özcan wehrt über den Kasten ab.
19
14:22
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Die Hausherren reagieren mit Wut im Bauch und holen die nächste Ecke raus. Eigentlich wollen die Mannheimer die Hereingabe von der rechten Fahne kurz ausspielen, doch das Spielgerät landet an der Mittellinie.
17
14:22
FSV Zwickau
Preußen Münster
König pflückt sich einen hohen Ball runter und behauptet die Kugel gleich gegen drei Gegenspieler. Im Liegen kann Kittner schließlich stören.
18
14:21
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Innenverteidiger und Kapitän Sebastian Schuppan rückt mit einem Sprint fast bis zum gegnerischen Sechzehner vor und legt links raus auf Herrmann. Seine Hereingabe bleibt aber im Abwehrwald hängen, die Kickers finden trotz aller Bemühungen kaum ein Durchkommen.
17
14:21
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Von links chippt Kleinsorge die Murmel halbhoch in Richtung Elfmeterpunkt. Komeda schleicht sich mit nach vorne, bugsiert sie jedoch in hohem Bogen nur in Reules Arme. Da war mehr drin.
16
14:20
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Brenzlige Szene! Halbrechts marschiert Deville auf den Sechzehner zu und passt die Murmel im richtigen Moment auf Koffi, der vor Buntić am Ball ist und kurz vor der Grundlinie vom Keeper gelegt wird. Der Unparteiische winkt allerdings ab und entscheidet auf Abstoß!
16
14:20
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Nach einer flachen Hereingabe von Léon Bell Bell tritt Paul Grauschopf am eigenen Fünfmeterraum über den Ball! Die Hachinger haben Glück, dass dieser Lapsus von FCM-Angreifer Beck nicht bestraft wird, der mit diesem Fehler allem Anschein nach nicht gerechnet hat.
15
14:19
FSV Zwickau
Preußen Münster
Das Spiel hat sich nun beruhigt. Zwickau agiert, wie bereits von Preussen-Coach Sven Hübscher erwartet, mit langen Bällen. Münster wartet auf Konterchancen, weiß aber auch mit dem Leder umzugehen. Ein guter Auftritt der Gäste.
15
14:18
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Gelbe Karte für Erik Tallig (Chemnitzer FC)
Die erste Karte des Nachmittags geht nach Chemnitz. Tallig kommt zu spät in den Zweikampf und steigt Nehrig auf den Fuß.
16
14:18
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Drei Mann stehen zur Ausführung bereit. Am Ende macht es Robert Herrmann, bleibt allerdings an der Mauer hängen. Der Abpraller landet zufällig bei Dave Gnaase, der jedoch ein Luftloch schlägt.
14
14:18
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Na also, gleich zwei Schüsse! Erst scheitert Martinovic aus mittigen 18 Metern an Domaschke, der den unplatzierten Versuch locker abfängt. Wenig später donnert Vlachodimos die Kirsche aus leicht halbrechten 20 Metern knapp unten links vorbei.
13
14:18
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Robin Becker wird im Sechzehner bedrängt und will den Rückpass zu seinem Torhüter spielen. Der gerät ihm jedoch viel zu kurz und Bonga spritzt dazwischen. Jasmin Fejzić rettet im letzten Moment noch zur Ecke.
15
14:17
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
...Haching kann den Standard zunächst im Zentrum klären. Der Ball fliegt wenig später noch einmal in den Strafraum der Spielvereinigung und Beck geht auf Magdeburger Seite zu Boden und reklamiert ein Foulspiel. Schiedsrichter Burda lässt jedoch zu Recht weiterspielen.
13
14:17
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Weiterhin bleibt das Spiel auf überschaubarem Niveau. Kein Team kriegt hier richtig einen Fuß in die Tür.
15
14:17
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Gelbe Karte für Assani Lukimya (KFC Uerdingen 05)
Im Laufduell bringt der Innenverteidiger Dave Gnaase zu Fall. Würzburg darf aus 20 Metern und halblinker Position zum Freistoß antreten.
13
14:16
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Beide Mannschaften konnten in dieser Saison noch nicht in der ersten Viertelstunde treffen. Trotz ansehnlicher Anfangsphase sieht es so aus als würde das fürs Erste auch so bleiben.
12
14:16
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Leicht tonangebend sind derzeit die Gastgeber. Besonders Fabio Kaufmann macht gerade viel Betrieb und wird auf rechts in die Spitze geschickt, vor seiner Hereingabe in die Mitte hatte die Kugel jedoch bereits die Torauslinie überquert.
14
14:16
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Über Ernst erarbeitet sich der FCM eine Ecke von der rechten Seite...
11
14:15
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
In den ersten zehn Minuten präsentiert sich die Partie recht ausgeglichen mit leichten Vorteilen für Braunschweig. Chemnitz ist vor allem durch Körperkraft präsent und geht entschlossen in die Zweikämpfe.
10
14:15
FSV Zwickau
Preußen Münster
Beim Eindringen in den Strafraum geht Viteritti zu Boden. Der Referee steht direkt daneben und winkt sofort ab.
12
14:14
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Nach einem schnell vorgetragenen Angriff der Hausherren fängt Hachings Keeper Mantl eine von links viel zu nah vor das Tor geschlagene Flanke von Bertram ohne Probleme ab.
10
14:13
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Diesmal marschiert Celik den linken Offensivkorridor entlang und feuert das Spielgerät scharf nach innen. Dort lauert nur ein Kollege, sodass die mitgeeilten Mannheimer die Szene lässig bereinigen können.
10
14:13
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Schwache Variante. Eine hohe lange Hereingabe von der linken Außenbahn von Amin saust ins gegenüberliegende Seitenaus. Gefahr kann so nicht aufkommen.
10
14:13
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Ein Neuntel der Partie ist gespielt. Die Anfangsphase macht durchaus Lust auf mehr, beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne.
8
14:13
FSV Zwickau
Preußen Münster
Brinkies verschätzt sich bei einer Heidemann-Flanke, kommt aber noch mit den Fingerspitzen dran. Er lenkt den Ball ins Toraus.
8
14:12
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
An der Grundlinie setzt Kessel energisch nach und kann den Ball zu Bär spitzeln. Der schließt schnell ab, will ins lange Eck schlenzen. Vor ihm baut sich aber Jakub Jakubov auf und kann den Schuss mit der Schulter abwehren.
10
14:12
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Nach einem gegen Preißinger entschiedenen Foulspiel besitzen die Gäste eine Freistoßchance 32 Meter vor dem FCM-Tor in zentraler Position. Die Gäste spielen den Freistoß rechts raus, dort verpufft der Angriff dann.
8
14:11
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Der Standard bringt nichts ein und der KFC schaltet auf Angriff. Patrick Pflücke wird an der gegnerischen Strafraumkante nicht entscheidend angegriffen und zieht aus halblinker Position ab, chipt die Kugel aber genau in die Arme von Vincent Müller.
8
14:11
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Autsch! Im Sechzehner der Hausherren krachen Conrad und Kutschke mit den Köpfen zusammen. Beide Akteure müssen sich erstmal schütteln, doch für beide geht es zum Glück weiter.
6
14:11
FSV Zwickau
Preußen Münster
Gefährlicher Konter der Preussen, Litka nimmt auf der linken Seite Heidemann mit. Der flankt gefühlvoll in die Mitte, Mörschel köpft aus acht Metern deutlich am rechten Pfosten vorbei.
7
14:10
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Ein erster zaghafter Versuch: Vlachodimos zieht von der linken Seite ins Zentrum und schließt aus 20 Metern ab. Weit rechts vorbei.
7
14:10
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Wieder übernimmt Amin die Verantwortung bei diesem Standard. Seinen Linksschuss aus 18 Metern pariert Reule gekonnt mit den Fäusten. Da war zu wenig Dampf hinter.
6
14:10
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Wir sehen eine relativ ausgeglichene Anfangsphase. Insgesamt hat Meppen öfter die Kugel in den eigenen Reihen, während die Gäste auf Konter lauern. Noch gibt es aber nichts Nennenswertes.
5
14:09
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Nun wird auch Chemnitz zum ersten Mal im Sechzehner vorstellig, ohne aber zum Abschluss zu kommen. Der Ball wird mehrmals hoch hineingegeben und kommt postwendend immer wieder zurück. Einen Stürmer finden die Gäste noch nicht.
6
14:09
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Ab auf die andere Seite! Eine Flanke von der linken Außenbahn landet mit etwas Glück vor den Füßen von Korte am linken Fünfereck. Mit dem linken Spann will der Mannheimer das Spielgerät ins lange Eck spitzeln, bugsiert das Runde allerdings am Pfosten vorbei.
6
14:09
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auf der Gegenseite verzeichnen nun die Gäste ihre erste gute Torchance: FCM-Keeper Brunst ist bei dem Schuss von Gäste-Angreifer Hain, abgegeben aus 14 Metern halbrechts im Strafraum, auf dem Posten und pariert zur Ecke. Die bringt für die Gäste dann nichts ein.
7
14:09
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Kickers bleiben im Vorwärtsgang. Fabio Kaufmann bringt das Leder von der rechten Strafraumseite flach in die Mitte, wo wieder Kevin Großkreutz zur Stelle ist und zum ersten Eckball klärt.
4
14:09
FSV Zwickau
Preußen Münster
Tooor für Preußen Münster, 1:1 durch Seref Özcan
Der direkte Ausgleich! Mörschel wird von Litka in halblinker Position gefunden, sein direkter Abschluss wird durch Brinkies abgewehrt. Der Ball landet direkt vor den Füßen von Özcan, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss.
5
14:08
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die Magdeburger belohnen sich mit diesem Führungstor früh für ihr bislang sehr hohes und intesives Anlaufen.
6
14:08
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Am Ende ist es Robert Herrmann, der die Kugel in den Sechzehner schlenzt. Dave Gnaase kann verlängern, allerdings nicht entscheidend.
4
14:07
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Vorweihnachtliche Geschenkeverteilung! Ein Abstoß von Königsmann landet an der halbrechten Sechzehnerseite bei Eckert, der noch ein paar Schritte geht, dabei allerdings das Gleichgewicht verliert. Der Angreifer donnert das Leder im Fallen links am Pfosten vorbei.
3
14:07
FSV Zwickau
Preußen Münster
Tooor für FSV Zwickau, 1:0 durch Fabio Viteritti
Frühe Führung für Zwickau, 1:0! Fabio Viteritti läuft in zentraler Position zum Freistoß an, er schießt hart auf das Torwarteck. Oliver Schnitzler, der in die Sonne schaut, kommt noch mit den Fingerspitzen ran. Dann sieht er den Ball oben rechts einschlagen.
5
14:07
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Doch jetzt muss der frühere Dortmunder defensiv aushelfen und unterbindet den Vorstoß von Luke Hemmerich mit unfairen Mitteln. Der Gefoulte legt sich die Kugel auf dem rechten Flügel zum Freistoß hin.
3
14:07
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Oha, das hätte auch schiefgehen können. Evseevs langer Ball hinter die aufgerückte Aspacher Kette landet letztlich bei Domaschke. Beinahe aber wäre Kleinsorge zur Stelle gewesen.
2
14:06
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Und die Gastgeber tauchen schnell vor dem Tor auf! Bär kommt über die rechte Seite und legt von dort flach vorher. Proschwitz kommt mit der Hacke ran, aber nicht entscheidend. Chemnitz kann zunächst klären, aus der zweiten Reihe schießt aber Kessel in die Arme von Jakubov.
4
14:06
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Uerdingen legt einen schwungvollen Start hin. Kevin Großkreutz macht mit einem gelungenen Doppelpass auf dem linken Flügel auf sich aufmerksam.
3
14:06
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Hier ist direkt Feuer drin! Im Mittelfeld hält Korte den Schlappen bei einem Gegenspieler drüber und kassiert die erste saftige Ermahnung des Unparteiischen.
3
14:05
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Rico Preißinger
Die Gastgeber gehen früh in Führung! Eben fiel Preißinger noch mit einem üblen Foulspiel auf, nun trägt er sich als Torschütze in den Spielbericht ein. Der Mittelfeldmann erorbert 35 Meter vor dem Gäste-Tor in zentraler Position selbst die Kugel, die Haching im Spielaufbau verliert, läuft mit Ball am Fuß in den Strafraum und versenkt die Kugel mit links im langen rechten Toreck zur 1:0-Führung.
2
14:05
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Die Hausherren leisten sich im Mittelfeld einen leichtfertigen Ballverlust. Tom Boere hat auf rechts viel Platz und holt im Laufduell mit Sebastian Schuppan vermeintlich einen Eckball heraus, doch es gibt fälschlicherweise Abstoß.
1
14:05
FSV Zwickau
Preußen Münster
...und los! Die Gäste haben in Schwarz-Grün angestoßen, Zwickau ist in Rot unterwegs.
1
14:05
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Los geht's! Schiedsrichter Tobias Schultes gibt den Anstoß für Braunschweig frei.
1
14:05
FSV Zwickau
Preußen Münster
Spielbeginn
1
14:04
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Spielbeginn
2
14:04
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Gelbe Karte für Rico Preißinger (1. FC Magdeburg)
Der Akteur der Hausherren gräscht im Mittelfeld seinen Gegenspieler von hinten um und sieht dafür Gelb. Damit ist Preißinger sehr gut bedient.
1
14:04
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Auf geht's.
1
14:03
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Spielbeginn
1
14:03
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Los geht's in Mannheim! Die Hausherren agieren in himmelblauen Trikots im ersten Durchgang von rechts nach links, während der FCI im weißen Dress daherkommt.
1
14:03
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Spielbeginn
1
14:02
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Bereits nach wenigen Augenblicken taucht Tarek Chahed gefährlich im Hachinger Strafraum auf, kann dann aber schnell von den Gästen vom Ball getrennt werden.
1
14:02
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Es geht los, die komplett schwarz gekleideten Gäste haben Anstoß!
1
14:02
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Spielbeginn
1
14:02
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Der Ball rollt in der MDCC-Arena.
1
14:02
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Spielbeginn
14:01
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Kurz vor Spielbeginn wird noch eine Schweigeminute für den im Alter von 78 Jahren verstorbenen Würzburger Ehrenpräsidenten Rudi May abgehalten. Die Kickers laufen heute mit Trauerflor auf.
14:00
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die Akteure sind ins Stadion eingelaufen.
13:59
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
In wenigen Minuten wird Katrin Rafalski aus Bad Zwesten die Partie anpfeifen! Die äußeren Bedingungen sind trotz der kalten Jahreszeit recht angenehm, viele Akteure haben sich für die kurzärmlige Variante entschieden.
13:55
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Beide Mannschaften machen sich bereits im Spielertunnel warm, sodass es hier in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des heutigen Geschehens ist Oliver Lossius, der in den kommenden 90 Minuten von seinen zwei Assistenten Steven Greif sowie Matthias Lämmchen unterstützt wird.
13:54
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Patrick Glöckner sieht in seinem neuen Kollegen einen kleinen Vorteil für seine eigene Mannschaft: „Einen Trainerwechsel muss man als Mannschaft natürlich erst mal verarbeiten. Wenn ein neuer Trainer neue Mechanismen in Gang setzt, besteht natürlich die Gefahr, dass das Team noch nicht so eingespielt sein kann", weiß der CFC-Cheftrainer. „Braunschweig ist eine Mannschaft, die aufsteigen möchte. Sie werden uns wahrscheinlich hoch anlaufen und einen offensiven Fußball bieten. Ich kenne die Spielweise von Marco Antwerpen und weiß, was er vor hat. Wir sind gut vorbereitet.“
13:52
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Schiedsrichter der Partie ist Max Burda. Henry Müller und Pascal Wien sind seine Assistenten.
13:52
FSV Zwickau
Preußen Münster
Für die Partie wurde Marcel Gasteier als Referee auserkoren. Der 30-Jährige pfeift heute zum elften Mal in Liga drei, sein Debüt gab er in der Vorsaison. Mit Preussen Münster hatte er dabei zweimal (ein Sieg, eine Niederlage) Kontakt, Zwickau leitete er einmal (ein Sieg). An den Seitenlinien setzt der Polizist auf die Unterstützung von Luca Schlosser und David Scheuermann
13:46
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Marco Antwerpen freut sich auf sein Debüt und seine Zeit in Braunschweig: „Die Herausforderung nehme ich sehr gerne an und werde sie gemeinsam mit der Mannschaft angehen." Zum Gegner hatte er Folgendes zu sagen: „Chemnitz versucht immer mitzuspielen, sie haben sich da mittlerweile einen Plan auferlegt, wie sie fußballerisch agieren möchten und dementsprechend erwarten wir ihren Auftritt. Fünf Spiele in Folge nicht zu verlieren tut jeder Mannschaft gut, sodass wir hier eine selbstbewusste Chemnitzer Mannschaft sehen werden." Er fügte noch hinzu: „Wir wollen drei Punkte. Heimspiele müssen ohnehin mit diesem Ziel angegangen werden."
13:46
FSV Zwickau
Preußen Münster
„Wir sind selbstbewusst genug zu sagen, dass wir zuhause gewinnen können. Wir dürfen aber Münster nicht unterschätzen“, meint Zwickaus Stürmer Elias Huth. Diese Meinung teilt er mit seinem Coach. Joe Enochs sieht die Münsteraner zu Unrecht auf Rang 19. Er zeigt sich optimistisch, dass seine Mannschaft heute trotzdem die Oberhand behält. Auch, wenn die schmerzliche Pokalpleite in den Knochen steckt. „Wir stehen immer wieder auf“, so Enochs.
13:45
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Florian Lechner ist der Referee des heutigen Kräftemessens. Der 28-Jährige pfeift seine zweite Spielzeit in der 3. Liga und kommt 2019/2020 zu seinem vierten Einsatz. Mit 17 Gelben Karten in drei Partien wird klar, dass er nicht geizig ist, was Verwarnungen anbelangt. Unterstützt wird er an den Seitenlinien von Christian Allwardt und Tim Kohnert.
13:43
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Beide Teams nutzten die Länderspielpause für Testspiele gegen höherklassige Mannschaften: Die Würzburger Kickers unterlagen gegen den Zweitligisten Heidenheim mit 2:3, Uerdingen kam gegen den Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach zu einem 1:1-Achtungserfolg.
13:43
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Unterhaching tritt gegenüber dem torlosen Remis gegen Meppen von vor zwei Wochen auf zwei Positionen verändert auf: Müller und Schröter rücken für Winkler (gesperrt) und Dietz (Bank) in die Mannschaft.
13:43
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auf Seiten des 1. FC Magdeburg ergibt sich gegenüber der 1:2-Niederlage bei der Reserve von Bayern München vor der Länderspielpause lediglich eine personelle Änderung: Im Tor vertritt Alexander Brunst den verletzten Morten Behrens (Schulterprobleme).
13:42
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Die Paarung Braunschweig - Chemnitz gab es schon lange nicht mehr. Zuletzt spielten die beiden Vereine vor vierzehn Jahren gegeneinander, damals noch in der Regionalliga. Auch in der 2.Bundesliga gibt es Duelle, das ist aber auch schon über 25 Jahre her. Von bisher acht Spielen gewann Braunschweig fünf und Chemnitz zwei.
13:41
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Während die Mannheimer in fast jedem Spiel mit ihrer Chancenverwertung hadern, zeigt sich der Sturm der Ingolstädter wie bereits zu jeder Zeit brandgefährlich. Vor allem Kutschke, der mit sieben Buden bester Torschütze ist, und Eckert, der auch schon sechs Buden auf dem Konto hat, sind dabei, die Schanzer wieder gen zweiter Liga zu schießen. Des Weiteren steht mit Saibene ein erfahrener Coach an der Seitenlinie.
13:39
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Bisher trafen beide Klubs vier Mal aufeinander. Dabei durften die Emsländer zwei Dreier feiern bei einem Unentschieden und einer Niederlage. Letztere gab es am zwölften Spieltag der Vorsaison (0:1), daheim gelang dafür jedoch die Revanche (2:1). Mal sehen, ob den Rot-Schwarzen das erste Mal ein Sieg in der Fremde gegen Meppen gelingen kann.
13:34
FSV Zwickau
Preußen Münster
Beide Wechsel bei Münster waren erwartbar. „Die Jungs haben das gegen Braunschweig (1:1) gut gemacht, da ist Aktionismus nicht angesagt. Trotzdem kann es auch 1-2 Wechsel geben“, sagte Sven Hübscher vor dem heutigen Duell. Am wichtigsten ist heute eine stabile Abwehr, glaubt der Fußballehrer. „Zwickau agiert viel mit langen Bällen, um dann im letzten Drittel richtig gut Fußball zu spielen. Darauf müssen wir uns gut einstellen.“
13:34
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Die Chemnitzer hatten erst vor zwei Monaten den Coach gewechselt und seitdem trägt Patrick Glöckner die Verantwortung. Nach einem schlechten Saisonstart berappeln sich die Sachsen, sind aktuell seit fünf Spielen ohne Niederlage und haben nur eines aus zehn Spielen verloren, wenn man Pokalwettbewerbe und Freundschaftsspiele mit einbezieht. Am 15.Spieltag hatte man die Würzburger Kickers zu Gast, kam aber nicht über ein 0:0 heraus. Es gab Chancen auf beiden Seiten, eine große für die Bayern vereitelte Chemnitz-Keeper Jakubov kurz vor Ende, um den Punkt festzuhalten.
13:33
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Jan Kirchhoff sah gegen die Roten Teufel seine fünfte Gelbe Karte, Adam Matuszczyk wurde in der Schlussphase mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Neben dem Duo müssen heute aber auch Oliver Steurer, Roberto Rodríguez und Ali Ibrahimaj leistungsbedingt weichen. Neu dabei sind Dominic Maroh, Kevin Großkreutz, Jean-Manuel Mbom, Patrick Pflücke und Franck Evina, der zuletzt beim U23-Africa Cup zwei Tore für Kamerun erzielte.
13:32
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Für SGS-Übungsleiter Oliver Zapel kam die Länderspielpause offensichtlich gerade recht. “Es gab viel aufzuarbeiten und zudem die Möglichkeit, den Kopf freizubekommen. Wir haben sie sinnvoll genutzt“, so der Mann aus Georgsmarienhütte. Gleichzeitig gibt er seiner Elf eine klare Rezeptur an die Hand, wie es gegen die Meppener klappen soll: “Wir müssen eine gute Mannschaftsleistung zeigen, nicht nur situativ von einzelnen Spielern. Es ist wichtig, dass wir zusammenhalten und gemeinsam unseren Plan verfolgen“: Ein kurzes Lob für den Gegner hat er ebenfalls übrig: “Sie haben zwar auch ihre Anfälligkeiten, aber ebenso eine unglaubliche Qualität. Der SV gibt sich niemals auf. Man darf sich niemals sicher sein, irgendwas erreicht zu haben“.
13:31
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Die Ingolstädter kommen mit ganz breiter Brust nach Mannheim gereist, konnten doch vier der letzten fünf Partien in der dritten Liga für sich entschieden werden. Vor allem die Offensive zeigte sich in den letzten Wochen in bärenstarker Verfassung, sodass die Schanzer heute mit einem Sieg in der Fremde an die Tabellenspitze springen würden. Das große Ziel des FCI in dieser Saison ist es natürlich, den Aufstieg ein Jahr nach dem bitteren Abstieg aus der zweiten Liga anzutreten.
13:29
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Allerdings müssen die Gastgeber heute auf Dorian Diring verzichten. Der Waldhof-Akteur war an allen drei Treffern in Großaspach direkt beteiligt, legte zwei auf und erzielte eins selbst, holte sich nebenbei jedoch auch die fünfte Gelbe Karte ab und fehlt heute bei dem wichtigen Kräftemessen mit den Schanzern. Des Weiteren muss Stürmer Sulejmani weiterhin verletzt passen, während Koffi, der im Sturm eigentlich für Furore sorgen soll, noch bei null Saisontoren steht.
13:28
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Ganz anders die Lage beim KFC Uerdingen: Das Trainerduo Stefan Reisinger/Daniel Steuernagel tauscht nach zwei Niederlagen in Folge die halbe Mannschaft aus. Die 0:2-Niederlage in Duisburg konnte noch als unglücklich bezeichnet werden, beim 0:3 gegen den bis dahin kriselnden 1. FC Kaiserslautern zeigten die Krefelder aber eine äußerst dürftige Leistung.
13:28
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Braunschweig spielte vor zwei Wochen 1:1 in Münster. Den Westfalen gelang kurz vor Schluss der Ausgleich und sie konnten damit zumindest einen Punkt dabehalten. Die Löwen verloren durch dieses Remis etwas den Anschluss an die Spitzengruppe und es gab Konsequenzen. Trainer Christian Flüthmann wurde am Montag dieser Woche entlassen. Von Vereinsseite heißt es, dass die Entscheidung mit ausreichender Distanz mit Münster-Spiel getroffen worden sei. Der neue Mann an der Linie ist Marco Antwerpen, der zuletzt - ausgerechnet, wie man so oft sagt - Preußen Münster trainierte. "Er steht für eine offensive Spielweise und verfügt über viel Erfahrung und kennt sich in der 3. Liga bestens aus. Wir sind sehr froh, ihn für uns gewonnen zu haben“, erklärt Peter Vollmann, Sportdirektor in Braunschweig.
13:27
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Wenngleich die Mannschaft von Coach Claus Schromm seit neun Ligaspielen ungeschlagen ist, stotterte der Motor bei der Spielvereinigung in den vergangenen Ligaspielen mitunter ein wenig. Die Vorstädter gewannen von ihren letzten sechs Partien in der Dritten Liga nur ein Spiel (3:0-Erfolg beim letzten Auswärtsspiel der Hachinger in Mannheim). Die anderen fünf Partien spielten sie allesamt Remis, vier davon endeten mit 0:0. So auch das Heimspiel der Rot-Blauen vor der Ligapause vor zwei Wochen gegen Meppen.
13:25
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Auch die Spielvereinigung Unterhaching hat mit bereits sieben Remis in dieser Liga-Spielzeit schon oft die Punkte geteilt, mit ebenso vielen Siegen ergibt sich insgesamt aber eine nach 15 Spieltagen absolut vorzeigbare Bilanz. Die Hachinger sind mit 28 Zählern nach dem Sieg der Hallenser gestern Abend derzeit auf Tabellenplatz vier platziert.
13:24
FSV Zwickau
Preußen Münster
Im Vergleich zur letzten Ligapartie wechselt FSV-Coach Joe Enochs auf einer Position. Maurice Hehne nimmt zunächst auf der Bank Platz, Marcus Godinho übernimmt seine Position. Bei Preussen Münster kommen Maurice Litka und Rufat Dadashov für Philipp Hoffmann (Bank) und Luca Schnellbacher (nicht im Kader).
13:23
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Bedrohlicher sieht die Lage bei den Baden-Württembergern aus. Sie rangieren derzeit auf dem drittletzten Platz und sind damit mehr denn je vom Abstiegsgespenst bedroht. Nicht zuletzt hängt das auch mit der eklatanten Heimschwäche zusammen. Die zurückliegenden Auftritte vor eigenem Publikum (1:5 gegen den FC Ingolstadt; 1:3 gegen Eintracht Braunschweig; 0:3 gegen den SV Waldhof Mannheim) gingen allesamt in die Hose, nur ein Mal ließen sie die eigenen Fans jubeln. Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, dass wieder eine Auswärtsreise auf dem Programm steht.
13:22
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Immerhin behielten die Unterfranken am letzten Spieltag vor der Länderspielpause erstmals in dieser Saison eine weiße Weste: Beim Chemnitzer FC spielte man 0:0. Im Vergleich zur Partie gegen die Himmelblauen nimmt Michael Schiele nur eine Veränderung vor, Simon Rhein rückt für Albion Vrenezi in die Startelf.
13:15
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Nach der letzten Länderspielpause des Jahres geht es nun zurück in die Liga. Dort steht Braunschweig auf dem fünften Platz mit 25 Punkten. Nachdem man in den ersten Wochen noch an der Spitze stand, sind die Löwen zuletzt etwas abgerutscht und der Abstand auf die Aufstiegsränge beträgt nun drei Zähler. Am anderen Tabellenende steht der Gast aus Chemnitz. Der CFC hat bisher 15 Punkte geholt und damit genau einen pro Spiel. Das bringt im Moment den 17.Platz ein, den ersten Abstiegsplatz. Nur drei Siege haben die Sachsen bisher auf dem Konto.
13:14
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
An den vergangenen drei Spieltagen teilte Magdeburg zunächst beim 1:1-Unentschieden in Köln die Punkte, fuhr daraufhin gegen Halle einen 1:0-Heimsieg ein und verlor im Anschluss vor der Länderspielpause mit 1:2 bei der Zweitvertretung von Bayern München.
13:14
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
SVM-Coach Christian Neidhardt warnt mit Blick auf die heutige Aufgabe vor allem vor des Gegners Stärke auf fremdem Platz: “Auswärts hat das Team bereits zehn Punkte geholt. Das spricht für sie. Sie haben schon in Rostock gewonnen, in Zwickau und in Würzburg“. Der 51-Jähige lobt in diesem Zug gleicht den gesamten Dorfklub. Großaspach kämpfe genauso wie seine Truppe “jedes Jahr ums Überleben. Das macht sie sehr sympathisch. Ich ziehe meinen Hut vor dem, was dort geleistet wird“. Trotz aller Schmeichelei dürften die drei Zähler für ihn oberste Priorität haben.
13:13
FSV Zwickau
Preußen Münster
Seit dem 2. Spieltag (2:0 gegen Jena) warten die Preussen mittlerweile auf einen Ligasieg. In den letzten fünf Spielen spielte man immerhin viermal Unentschieden, Qualität steckt also durchaus in der Hübscher-Elf. Zwickau wartet nun seit drei Partien auf einen Dreier in der Liga. Unter der Woche verabschiedete man sich zudem aus dem Pokalwettbewerb in Sachsen (1:2 gegen Inter Leipzig).
13:10
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Erstaunlich ist, dass sich die Schiele-Elf trotz der löchrigen Hintermannschaft in einer relativ komfortablen Tabellenlage befindet. Mit einem Punkt mehr als der heutige Gegner Uerdingen stehen die Kickers momentan auf dem 13. Platz und haben fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone.
13:10
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Die Mannheimer erlebten zuletzt zwei peinliche Spiele vor heimischer Kulisse, als gegen Unterhaching mit 0:3 und gegen Halle mit 0:4 verloren wurde. Am vergangenen Spieltag konnten sich die Hausherren allerdings rehabilitieren und in Großaspach souverän mit 3:0 gewinnen. In der Tabelle schob sich die Trares-Mannschaft wieder auf die sechste Position vor und kann mit einem Erfolg gegen den FCI plötzlich ganz nah an die Aufstiegsplätze heranrutschen.
13:08
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Möglicherweise wird sich der ein oder andere in Würzburg über das Resultat im Freitagsspiel gefreut haben: Durch das 3:0 des Halleschen FC in Jena haben die Thüringer zumindest zwischenzeitlich die Kickers als defensivschwächste Mannschaft der Liga abgelöst. Carl Zeiss kassierte bereits 34 Gegentreffer, Würzburg "nur" 33.
13:07
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Uneingeschränkt zufrieden können sie im hohen Norden mit den jüngsten Resultaten wohl nicht sein. - unzufrieden aber auch nicht. Drei Unentschieden und ein Sieg aus den letzten vier Begegnungen klingen im ersten Moment nach einigen Punkteteilungen zu viel. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich dabei aber um Viktoria Köln (1:1), den Hallschen FC (3:3), die Zweitvertretung des FC Bayern München (5:3) und die SpVgg Unterhaching (0:0) handelt, sind die Ergebnisse mehr als respektabel. Insgesamt reicht es momentan zum zehnten Rang.
13:06
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Mit bis dato lediglich drei Niederlagen waren die Magdeburger bisher in dieser Saison schwer zu schlagen. Allerdings gehört zur Wahrheit auch, dass die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer selbst erst vier Ligapartien gewinnen konnte. Dem FCM gelang es in dieser Saison noch nicht, zwei Ligaspiele in Folge für sich zu entscheiden. Mit demzufolge acht Unentschieden sind die Elbestädter die Unentschieden-Könige der Liga.
13:05
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Die Länderspielpause ist Geschichte, der Liga-Alltag findet seine Fortsetzung. Für die Magdeburger hält er mit dem heutigen Heimspiel gegen Unterhaching eine möglicherweise durchaus richtungsweisende Partie bereit. Denn noch hat sich in der laufenden Spielzeit bei den Elbestädtern nicht so ganz herauskristallisiert, wo die Reise in der Liga hingeht. Der FCM belegt mit 20 gesammelten Zählern aus 15 Partien Rang elf.
13:04
FSV Zwickau
Preußen Münster
Die jüngste Bilanz spricht glasklar für die Hausherren. In den letzten vier Spielen setzte man sich viermal gegen Preussen Münster durch - jeweils zu Null! Die ersten beiden Drittligaduelle gewannen allerdings noch die Westfalen. Im November 2016 gewannen die Preussen in Zwickau mit 1:0, das Rückspiel in der Fahrradstadt endete gar 5:1.
13:04
Eintracht Braunschweig
Chemnitzer FC
Hallo und herzlich willkommen zur 3.Liga am Samstag! Am 16.Spieltag empfängt Eintracht Braunschweig den Chemnitzer FC. Los geht es um 14 Uhr in Eintracht-Stadion.
13:04
Würzburger Kickers
KFC Uerdingen 05
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zurück in der 3. Liga! Mit den Würzburger Kickers und dem KFC Uerdingen 05 treffen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!
13:03
1. FC Magdeburg
SpVgg Unterhaching
Einen schönen Samstagnachmittag und herzlich willkommen zur 16. Runde der Dritten Liga. Der 1. FC Magdeburg bekommt es zuhause mit der Spielvereinigung Unterhaching zu tun. In der MDCC-Arena geht es um 14 Uhr los.
13:00
Waldhof Mannheim
FC Ingolstadt 04
Hallo und ein herzliches Willkommen zum 13. Spieltag der 3. Liga am Samstagnachmittag! Ab 14 Uhr stehen sich Waldhof Mannheim und Ingolstadt auf dem grünen Parkett gegenüber.
13:00
SV Meppen
SG Sonnenhof Großaspach
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag der 3. Liga! In einem Duell zwischen Tabellenmittelfeld und Abstiegskampf gastiert die SG Sonnenhof Großaspach beim SV Meppen. Wer darf sich am Ende über einen wichtigen Dreier freuen? Ab 14:00 Uhr wissen wir es.
12:57
FSV Zwickau
Preußen Münster
Herzlich willkommen zum 16. Spieltag der 3. Liga! In Zwickau steht ein Kellerduell auf dem Programm, Preussen Münster ist zu Gast. Der Anstoß wird um 14:00 Uhr ausgeführt.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV18121538:241437
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1896335:201533
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS1895429:21832
4Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL1894532:161631
5SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT1887327:20731
6Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW1869328:22627
71. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1868425:17826
8KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1875622:25-326
9TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601874726:27-125
101. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK1874732:34-225
11Hansa RostockHansa RostockRostockROS1874721:25-425
12SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM1766533:25824
13FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1865729:27223
14Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK1872927:37-1023
15Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1864833:38-522
16Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1856732:36-421
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE1838726:31-517
18SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G18441019:37-1816
19Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE1727826:36-1013
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ18231317:39-229
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Viktoria KölnAlbert BunjakuViktoria Köln181300,72
2Bayern München IIKwasi WriedtBayern München II181230,67
31. FC KaiserslauternFlorian Pick1. FC Kaiserslautern181100,61
MSV DuisburgMoritz StoppelkampMSV Duisburg171100,65
5Hallescher FCTerrence BoydHallescher FC15900,6