Alle Einträge
Highlights
Tore
Viktoria Köln Bayern München II
90
16:04
Fazit:
Mit 4:2 gewinnt der FC Bayern gegen tapfere Kölner, die sich um ein Haar noch zurück gekämpft hätten. In der zweiten Halbzeit zeigten die Viktorianer ein ganz anderes Gesicht, als noch in der ersten Hälfte. Sie spielten besser und agiler nach vorne, wodurch natürlich auch Lücken in der Hintermannschaft entstanden. Gegen Mitte des zweiten Durchgans hatten die Hausherren dann ihre stärkste Phase, in der sie die Reserve des Rekordmeisters voll unter Kontrolle hatten. Danach tätigten die Gäste dann aber einige Wechsel und konnten so das Spiel für sich zurückgewinnen, auch durch ihre individuelle Klasse. Vor allem die letzten zehn Minuten prägten das Spiel. Am Ende ist der Sieg des FCB aber verdient und die Münchner reisen mit drei Punkten zurück in die Heimat. Am nächsten Spieltag trifft der FC Bayern auf den Halleschen FC und Viktoria Köln reist zur SpVgg Unterhaching. Ein schönes Wochenende!
1. FC Magdeburg SV Meppen
90
16:02
Fazit:
Auch im dritten Spiel bleibt Pele Wollitz sieglos und stürzt sich damit direkt in die erste Krise beim FCM. Nach einer schwachen und ereignisarmen ersten Hälfte setzten die Elbstädter im zweiten Durchgang noch einen drauf. Meppen schloss sich diesem Stil munter an, bevor sich Valdet Rama nach 62 Minuten ein Herz fasste und zum überraschenden 0:1 traf. Noch überraschender hätte Costly kurz darauf fast ausgeglichen, doch scheiterte freistehend aus kurzer Distanz an sich selbst. Gegenüber machte es Deniz Undav nur zwei Minuten später besser und erhöhte auf 0:2. Damit war das Spiel im Grunde genommen auch gegessen. Magdeburg vermochte es nicht, Druck aufzubauen. Dagegen kontrollierte Meppen die Begegnung bis zum Abpfiff. So kann sich der 1. FCM bei der Konkurrenz bedanken, dass sie noch immer mindestens drei Punkte vor einem Abstiegsplatz stehen. Auf der anderen Seite schieben sich die Gäste aus dem Emsland mindestens für eine Nacht auf den sechsten Platz.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
90
15:58
Fazit:
Da war mehr drin für Rostock! Unterhaching schlägt spät zurück und entführt einen Punkt aus dem Norden. Über die gesamte Spieldauer war die Kogge die bemühte Mannschaft die sich durch einen Treffer von Nico Neidhart in eine gute Ausgangslage manövrierte. Das Geschehen auf den Kopf stellte dann allerdings "Strohnaldo" Dominik Stroh-Engel, der als Joker in der 79. Minute einen der äußerst seltenen Hachinger Angriffe mit dem Ausgleichstreffer veredelte. Aus Sicht der SpVgg ist dieser Punktgewinn etwas glücklich, dank einer erneut starken Defensivleistung allerdings nicht ganz unverdient. Die Hanseaten rutschen zwei Plätze runter auf Rang elf, während die Oberbayern ihre Stellung auf dem Aufstiegsrelegationsplatz festigen.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
90
15:58
Fazit
Schluss auf dem Betzenberg, der FCK kommt nicht über ein 1:1 gegen den SC Preußen Münster hinaus. Die Lauterer waren über weite Strecken die aktivere Mannschaft, konnten auch im zweiten Durchgang einige Chancen herausspielen, doch die Effektivität war am Ende nicht ausreichend gegen beherzt verteidigende Münsteraner. Der Platzverweis nahm den Roten Teufeln am Ende die Kraft, um ein Powerplay in den Schlussminuten aufzuziehen, sodass die Preußen den Punkt gerne mitnehmen werden, auch wenn er ihnen in der Tabelle nicht viel nützt. Die Pfälzer treten auf der Stelle, Münster bliebt unten drin.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:57
Fazit:
Jetzt ist Schluss, die Punkteteilung hilft keinem der Teams so wirklich weiter. Die Gäste aus Mannheim werden mit dem Zähler aber besser leben können, schließlich waren sie über weite Strecken unterlegen. Denn 1860 nahm von Beginn an das Zepter in die Hand, bewies die reifere Spielanlage und verbuchte vor allem durch Sascha Mölders immer wieder klare Gelegenheiten. Nach 53 Minuten war es allerdings der junge Noel Niemann, der die Löwen mit seinem ersten Drittliga-Tor auf die Siegerstraße brachte und kurz darauf sogar noch hätte nachlegen können. Es kam jedoch anders, Mounir Bouziane erzielte aus dem Nichts den Ausgleich für bis dahin offensiv völlig harmlose Mannheimer. In der Schlussphase hofften beide Mannschaften noch auf den Lucky Punch, es blieb jedoch beim 1:1. Damit ist Sechzig seit zehn und Waldhof seit neun Partien ungeschlagen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
90
15:55
Spielende
Viktoria Köln Bayern München II
90
15:54
Spielende
Viktoria Köln Bayern München II
90
15:54
Tooor für Bayern München II, 2:4 durch Sarpreet Singh
Weis kommt mit nach vorne, weil Köln noch einen Standard hat. Diesen kann Bayern aber schnell klären und sofort den Angriff einleiten. Somit ist das Tor leer und Bayern spielt es gut zu Ende. Kühn spielt am Mittelkreis den Ball zu Singh, der einmal kurz schaut und dann aus gut 30 Metern den Ball flach in die Maschen drischt.
1. FC Magdeburg SV Meppen
90
15:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
1. FC Magdeburg SV Meppen
90
15:54
Vom rechten Strafraumeck wird Morten Behrens noch einmal getestet, lässt den Ball nach vorne prallen, bevor er ihn doch unter sich begräbt.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
90
15:53
Spielende
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:52
Spielende
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
90
15:52
Fazit:
Knapp, aber letztlich verdient gewinnt der KFC Uerdingen das Heimspiel in Düsseldorf mit 2:1. Die Krefelder kamen deutlich besser aus der Kabine und strahlten vor allem bei hohen Bällen immer wieder Gefahr aus. Als das Spiel schon fast entschieden war, packte Morys noch ein echtes Traumtor zum Anschluss aus. Wirklich spannend wurde es aber nicht mehr. Die Hausherren spielten das Match clever und abgebrüht herunter, beendeten die Torflaute und kehren mit diesem wichtigen Dreier in die obere Tabellenhälfte zurück. Die Torflaute beendete auch der Dorfklub, der allerdings auch im neunten Pflichtspiel in Serie ohne Sieg blieb und damit auf Platz 19 verbleibt.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:52
Auch auf der Gegenseite wird es im Anschluss an eine Ecke noch einmal gefährlich, per Kopf muss Dennis Dressel auf der Linie klären!
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
90
15:52
Gelbe Karte für Marco Königs (Preußen Münster)
Königs zieht von hinten und sieht die erste und wohl einzige Gelbe Karte am heutigen Nachmittag.
1. FC Magdeburg SV Meppen
90
15:52
Nochmal muss Domaschke eine Flanke aus der Luft greifen. Das gelingt ihm relativ problemlos.
Viktoria Köln Bayern München II
90
15:52
Gelbe Karte für Marcel Gottschling (Viktoria Köln)
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
90
15:52
Spielende
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:52
Einwechslung bei TSV 1860 München: Kristian Böhnlein
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:51
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
Viktoria Köln Bayern München II
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Viktoria Köln Bayern München II
89
15:51
Tooor für Bayern München II, 2:3 durch Chris Richards
Die erneute Führung für die Bayern-Reserve! Nach einem Standard kann Köln den Ball nicht klären und über Welzmüller gelangt der Ball zu Wriedt, der auf der linken Seite des Strafraums eine tolle Flanke auspackt, die Richards in der Mitte aus kurzer Distanz nur noch einnicken muss. Ein unglaubliches Spiel in den letzten Minuten!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
90
15:51
Spielende
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:51
Die Wiederholung zeigt: Jean Koffi berührt die Kugel tatsächlich mit der Hand. Auch wenn keine Absicht zu erkennen ist, hätte es nach der aktuellen Regelauslegung eigentlich Elfmeter geben müssen.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
90
15:50
Gelbe Karte für Nils Butzen (Hansa Rostock)
Butzen holt sich die Gelbe Karte für ein taktisches Vergehen beim Offiziellen ab.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
90
15:50
Drei Minuten noch in Kaiserslautern, aktuell scheint hier alles offen zu sein, beiden könnte noch ein Lucky Punch gelingen.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
90
15:50
Dennis Dressel erobert im gegnerischen Strafraum den Ball und holt auf links aus spitzem Winkel eine Ecke heraus. Die Löwen reklamieren im Kollektiv ein Handspiel vom eingewechselten Jean Koffi, doch Guido Winkmann winkt ab.
1. FC Magdeburg SV Meppen
89
15:49
Einwechslung bei SV Meppen: Julius Düker
Viktoria Köln Bayern München II
87
15:49
Einwechslung bei Bayern München II: Jann-Fiete Arp
1. FC Magdeburg SV Meppen
89
15:49
Auswechslung bei SV Meppen: Valdet Rama
1. FC Magdeburg SV Meppen
89
15:49
Meppen holt auch Zeit von der Uhr, indem sie vollkommen sinnlos aus 35 Metern in Richtung Tor ballern. Yannick Osee verfehlt das Ziel um einige Meter.
Viktoria Köln Bayern München II
87
15:49
Auswechslung bei Bayern München II: Woo-yeong Jeong
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
90
15:49
Drei Minuten Nachschlag gibt es, während die Krefelder die Kugel clever an der rechten Eckfahne der Gäste festmachen und die Uhr knallhart runterlaufen lassen.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
89
15:48
Heinz Mörschel fasst sich aus gut 30 Metern ein Herz, kann die Pille aber nicht platzieren und schickt sie in Richtung FCK-Ultratribüne.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
90
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Viktoria Köln Bayern München II
84
15:48
Es ist ein tolles Spiel in der Schlussphase in Köln und Wriedt hat tatsächlich die erneute Führung auf dem Fuß. Doch dafür hätte der Top-Stürmer einen seiner Mitspieler in der Mitte anspielen müssen. Denn Weis war bereits hinausgerannt und der Kasten war frei. Stattdessen verspielt Wriedt die Chance eigensinnig, zum Glück für die Kölner.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
90
15:48
Gelbe Karte für Kai Brünker (SG Sonnenhof Großaspach)
Der anschließende Angriff der Baden-Württemberger wird abgepfiffen. Brünker will das nicht wahrhaben und sieht die Gelbe Karte wegen Reklamierens.
1. FC Magdeburg SV Meppen
87
15:48
Die Partie trudelt seinem Ende entgegen. Derweil fliegt Erik Domaschke noch mit einer etwas zur Schauspielerei ausgelegten Parade einer Flanke entgegen und fängt sie sicher ab.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
88
15:48
Auch der letzte Teil des ursprünglichen Dreierangriffs der Gäste wird nun ausgetauscht. Jean Koffi kommt für Valmir Sulejmani.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
90
15:48
Wahnsinn! Vlachodimos schlägt den ruhenden Ball aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten, wo Königshofer schon wieder wackelt. Im Strafraum entbrennt kurz das Chaos, aber am Ende ist es ein Uerdinger Fuß, der die Kugel aus der Gefahrenzone schlagen kann.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
88
15:47
Viel spielt sich nun im Mittelfeld ab, denn Lautern kann nicht mehr so druckvoll auftreten mit einem Mann weniger, die Adler agieren noch zu vorsichtig trotz Überzahl.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
89
15:47
Aussichtsreiche Freistoßposition für die Gastgeber zentral vor dem Sechzehner. Korbinian Vollmann übernimmt die Aktion und drischt die Kugel in die Hachinger Mauer. Über Umwege kommt Nico Rieble beim Abpraller noch zum Schuss und verfehlt das Gehäuse.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
88
15:47
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jean Koffi
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
88
15:46
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Valmir Sulejmani
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
89
15:46
Gelbe Karte für Jan Kirchhoff (KFC Uerdingen 05)
Der Kapitän muss auf der linken Abwehrseite zulangen. Klare Gelbe Karte und ein vielversprechender Freistoß für die Gäste.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
86
15:46
Da ist plötzlich die Riesenchance für Waldhof! Von der linken Torauslinie bringt Valmir Sulejmani ein flaches Zuspiel Richtung Elfmeterpunkt. Maurice Deville verpasst, doch im Rückraum kommt Jan-Hendrik Marx angerauscht und zwingt den herauseilenden Marco Hiller zu einer Glanzparade!
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
88
15:46
Einerseits reicht dem Dorfklub ein einziger Pass in die Tiefe, um noch einmal in Reichweite des Ausgleichs zu kommen. Andererseits spielt im Moment nur noch Uerdingen. Die Baden-Württemberger kommen einfach nicht in Ballbesitz.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
87
15:46
Härtel strukturiert die Offensivabteilung um und bringt mit Granatowski und Verhoek zwei Neue. Für Opoku und Breier ist Feierabend.
1. FC Magdeburg SV Meppen
85
15:45
Einwechslung bei SV Meppen: René Guder
1. FC Magdeburg SV Meppen
85
15:45
Auswechslung bei SV Meppen: Luka Tankulić
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
86
15:45
Einwechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
86
15:45
Auswechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
87
15:45
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dan-Patrick Poggenberg
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
86
15:44
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nico Granatowski
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
86
15:44
Auswechslung bei Hansa Rostock: Aaron Opoku
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
85
15:44
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Theodor Bergmann
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
85
15:44
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
87
15:44
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Marin Šverko
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
85
15:44
Aus Sicht der Rostocker ist dieser Zwischenstand ganz bitter. Unterhaching macht das Beste aus seinen wenigen Chancen und steuert auf einen Punktgewinn an der Ostsee zu. Die Heimelf bemüht sich um einen Gegenschlag und bereitet zwei Wechsel vor.
Viktoria Köln Bayern München II
82
15:43
Tooor für Viktoria Köln, 2:2 durch Steven Lewerenz
Die Joker stechen! Über rechts sieht Koronkiewicz an der Außenlinie den im Strafraum lauernden Lewerenz und spielt ihn an. Der fackelt nicht lange und schlenzt von halbrechter Position aus zehn Metern in die linke Ecke und stellt den Ausgleich wieder her. Ein tolles Tor!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
84
15:43
Auch SVW-Coach Bernhard Trares hofft sicher noch auf den Lucky Punch und bringt mit Arianit Ferati eine neue Offensivkraft. Erstmal wird jedoch Valmir Sulejmani aufgrund einer erneuten Abseitsposition zurückgepfiffen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
85
15:43
Der KFC Uerdingen macht seine Sache jetzt richtig gut und lässt die engagierten Gäste nicht einmal ansatzweise in Richtung des eigenen Tores. Die Hausherren suchen ihr Heil in der Flucht nach vorne und können den Ballbesitz in die Hälfte der Gäste verlagern, die im Moment nur hinterherlaufen.
Viktoria Köln Bayern München II
81
15:43
Einwechslung bei Viktoria Köln: Patrick Koronkiewicz
Viktoria Köln Bayern München II
81
15:43
Auswechslung bei Viktoria Köln: André Dej
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
83
15:42
Das Spiel verändert sich in diesen Minuten, mit einem Mann mehr kommen die Preußen auf weitaus mehr Spielanteile, nun könnten sie nach hinten raus sogar noch die drei Punkte einsacken. Für Lautern wird's nun brutal schwer.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
83
15:42
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
83
15:42
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Gianluca Korte
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
83
15:42
Gelbe Karte für Leon Klassen (TSV 1860 München)
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
82
15:42
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Max Dombrowka
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
82
15:41
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jim-Patrick Müller
1. FC Magdeburg SV Meppen
81
15:41
Undav trifft erneut! Vom Strafraumrand zwingt Evseev Behrens zu einer klasse Parade, die den Ball aber frei vor ihm herumrollen lässt. Undav nimmt die Kugel auf, umkurvt Behrens, schießt ins Tor und wird anschließend wegen Abseits zurückgepfiffen. Es steht weiter 0:2.
1. FC Magdeburg SV Meppen
80
15:40
Der Frust der Heimmannschaft spiegelt sich auch in wiederholten Offensivfouls wider.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
81
15:40
Doch es gelingt den Gästen nicht, das Geschehen für längere Zeit in die gegnerische Hälfte zu verlagern. Valmir Sulejmani steht bei einem langen Ball im Abseits.
Viktoria Köln Bayern München II
80
15:40
Gelbe Karte für André Dej (Viktoria Köln)
Er hält auf der linken Außenbahn Köhn fest, der einen Konter starten möchte. Dafür sieht er zurecht den Gelben Karton.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
80
15:39
Gegen Jan-Hendrik Marx kommt Dennis Dressel deutlich zu spät. Guido Winkmann gibt den Freistoß von der Mittellinie, verzichtet aber auf den gelben Karton.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
82
15:39
Starker Versuch vom guten Boubacar Barry, dessen Flachschuss aufs lange Eck aus ca. 15 Metern nur knapp am langen Eck vorbeigeht.
1. FC Magdeburg SV Meppen
79
15:39
Tankulić findet die nächste Lücke, verzieht aus gut 25 Metern allerdings deutlich.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
80
15:39
Einwechslung bei Preußen Münster: Marco Königs
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
80
15:39
Auswechslung bei Preußen Münster: Luca Schnellbacher
Viktoria Köln Bayern München II
77
15:39
Der FC Viktoria muss nun gehörig aufpassen, in der Schlussphase nicht noch einen weiteren Treffer zu kassieren, sondern selbst den Ausgleich wieder herzustellen. Bisher greifen ihre in der Offensive getätigten Wechsel aber noch kein Stück.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
79
15:39
Cueto steht am Freistoß, setzt ihn aber in die vierte Etage, das war gar nichts.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
79
15:38
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:1 durch Dominik Stroh-Engel
Und so schnell kann es gehen! Sascha Bigalke schickt Müller ganz fein an die Grundlinie, wo der Hachinger die Kugel umgehen ins Zentrum weiterleitet. Dort schaltet Joker Stroh-Engel am schnellsten und schiebt aus vier Metern mit dem gestreckten Bein ein. Das Spiel ist wieder ausgeglichen!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
79
15:38
Zum ersten Mal ist Timo Gebhart am Ball. Auf dem rechten Flügel nimmt er einen leichten Zupfer von Marcel Seegert dankend an und holt einen aussichtsreichen Freistoß heraus.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
80
15:38
Daniel Steuernagel bringt für die Schlussphase noch eine frische Offensivkraft, die nun vielleicht die entscheidenden Körner im Tank hat, um etwaige Kontergelegenheiten auszuspielen. Zudem traf der 19-Jährige bekanntermaßen schon im Hinspiel spät zum 2:2-Ausgleich und dürfte gegen den Dorfklub durchaus motiviert sein.
1. FC Magdeburg SV Meppen
77
15:37
Gelbe Karte für Hassan Amin (SV Meppen)
Bisher sammelt nur Meppen Gelbe Karten. Amin wollte eine hohe Flanke mit dem Fuß entgegennehmen, allerdings auf Kopfhöhe.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
78
15:37
Rote Karte für Hikmet Çiftçi (1. FC Kaiserslautern)
Notbremse! Schnellbacher startet nach einem Konter in Richtung Tor, wird aber vor dem Sechzehner vom langen Arm Çiftçis gestoppt. Da bliebt dem Schiedsrichter keine andere Wahl.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
77
15:37
Das Spiel wird am Ende endlich rasanter, beide Teams gehen jetzt mehr Risiko.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
79
15:37
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Franck Evina
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
79
15:36
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Tom Boere
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
77
15:36
Auch bei den Gästen findet eine personelle Veränderung statt. Der bis auf den Ausgleichstreffer recht unauffällige Mounir Bouziane macht Platz für den Luxemburger Maurice Deville.
Viktoria Köln Bayern München II
74
15:36
Der FC Bayern hat nun die Hausherren wieder im Griff. Diese sind zwar immer noch gut im Spiel, der FCB drückt nun aber permanent auf das Kölner Tor und möchte mit einem weiteren Treffer die Führung weiter ausbauen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
75
15:36
Die Gastgeber wollen sich nochmal aufbäumen, allein an der Überzeugung fehlt es. Dagegen ist Meppen ein extrem unangenehmer Gegner, wenn sie erstmal führen, dazu noch mit zwei Toren.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
78
15:35
Die Schlussphase der Partie hat es in sich. Die SG Sonnenhof Großaspach bekommt durch den Anschlusstreffer noch einmal Oberwasser und rennt an. Die Hausherren lassen sich tief in die eigene Hälfte hineindrücken.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
76
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Maurice Deville
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
76
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Mounir Bouziane
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
76
15:35
Möglicherweise macht die Erfahrung den Unterschied: Der frühere Stuttgarter Timo Gebhart betritt den Platz.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
75
15:35
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Andri Bjarnason
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
75
15:35
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Simon Skarlatidis
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
76
15:34
Tor-Vorbereiter Daniel Hanslik macht Platz für Rostocks Nummer zehn Korbinian Vollmann.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
76
15:34
Einwechslung bei TSV 1860 München: Timo Gebhart
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
77
15:34
Gelbe Karte für Manuel Konrad (KFC Uerdingen 05)
Nach einer Freistoßentscheidung meckert der Krefelder für den Geschmack des Schiedsrichters etwas zu laut. Mit einer Gelben Karte kühlt der Unparteiische sein Gemüt ab.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
76
15:34
Auswechslung bei TSV 1860 München: Efkan Bekiroglu
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
74
15:34
Pfosten! Aus dem Nichts kommen plötzlich die Preußen zu einer Gelegenheit - aus einem Einwurf heraus kommt Schnellbacher aus spitzem Winkel über rechts in den Sechzehner, zieht einfach mal ab, trifft aber den rechten Außenpfosten. Das wär ein Ding gewesen!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
75
15:34
1860 holt eine Ecke heraus. Im Nachgang wird es gefährlich, Daniel Wein verpasst eine tückische Hereingabe vom eingewechselten Nico Karger jedoch knapp.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
75
15:34
Einwechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
75
15:34
Auswechslung bei Hansa Rostock: Daniel Hanslik
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
74
15:33
Eines muss man den Mannheimern lassen: Aus wenig machen sie heute ganz viel. Derzeit beschränken sie sich wieder auf Defensivarbeit.
1. FC Magdeburg SV Meppen
72
15:32
Tooor für SV Meppen, 0:2 durch Deniz Undav
Meppen bestraft Magdeburg! Nach der liegengelassenen Chance auf der einen Seite, greift der SVM über Ballmert und die rechte Seite an. Die Flanke lässt sich viel Zeit auf dem Weg ins Zentrum, sodass Undav entgegenkommen und ins linke Eck einnicken kann. Morten Behrens ist einmal mehr chancenlos.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
75
15:32
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 2:1 durch Matthias Morys
Da ist der Anschlusstreffer zum 1:2 aus dem Nichts und es ist ein unfassbarer Distanzschuss des eingewechselten Matthias Morys. Jan Kirchhoff spielt dem 32-Jährigen den Ball beim Klärversuch in die Füße. Der Winterneuzugang fackelt nicht lange und zieht aus ca. 26 Metern humorlos ab. Der Dropkick schlägt unhaltbar unter die Latte ein. Was für ein sensationelles Tor!
Viktoria Köln Bayern München II
71
15:32
Einwechslung bei Bayern München II: Nicolas Kühn
Viktoria Köln Bayern München II
71
15:32
Auswechslung bei Bayern München II: Leon Dajaku
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
72
15:31
Hercher wird auf die rechte Seite geschickt und legt den Ball mit Auge in den Rücken der Abwehr - das ahnt Kühlwetter, hat etwas Platz und schließt aus der Drehung, aber der kommt zu zentral direkt auf Schulze Niehues.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
73
15:31
Ab der Mittellinie laufen die Rostocker an und stören die Schromm-Truppe damit erfolgreich an einem geordneten Spielaufbau. Etwas mehr als eine Viertelstunde wird im Ostseestadion noch gekickt.
Viktoria Köln Bayern München II
70
15:31
Tooor für Bayern München II, 1:2 durch Sarpreet Singh
Knappe sechs Minuten auf dem Feld und schon trifft er! Bayern hat einen Freistoß im linken Halbfeld und bringt diesen in den Strafraum, wo Seaton hochsteigt und den Ball an die Sechzehnerkannte klärt. Dort kann Singh den Ball in Ruhe annehmen und aus gut 20 Metern flach in die linke Ecke ballern! Ein schönes Tor für den FCB.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
72
15:31
Nun wird es deutlich gefährlicher! Dennis Dressel läuft im Zentrum zwei Verteidigern davon und steckt zu Sascha Mölders durch, der aus spitzem Winkel das rechte Eck anvisiert. Timo Königsmann steigt gerade noch nach unten!
Viktoria Köln Bayern München II
68
15:31
Einwechslung bei Viktoria Köln: Michael Seaton
1. FC Magdeburg SV Meppen
70
15:30
Costly ist frei vorm Tor! Auf der rechten Seite treibt Bertram den Angriff voran und flankt scharf ins Zentrum. Beck bindet einen Gegenspieler, tritt aber am Ball vorbei. Dadurch ist Marcel Costly sieben Meter vor dem Tor völlig frei und muss nur noch einschieben. Doch er haut den halbhohen Ball übers Tor.
1. FC Magdeburg SV Meppen
69
15:30
Möschl kommt nach seiner Verpflichtung zum ersten Pflichtspieleinsatz für Magdeburg.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
72
15:30
Tooor für KFC Uerdingen 05, 2:0 durch Ken Gipson (Eigentor)
Der KFC Uerdingen macht mit einem Konter das 2:0 und sorgt damit für die potenzielle Spielentscheidung. Osayamen Osawe wird von Boubacar Barry auf der rechten Seite geschickt und kann die Kugel flach ins Zentrum durchstecken, wo Ken Gipson das Spielgerät beim Klärversuch aus vier Metern in die eigenen Maschen jagt. Hinter ihm stand allerdings Christian Kinsombi einschussbereit, weshalb dem Abwehrspieler der Baden-Württemberger in dieser Situation kein Vorwurf zu machen ist.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
71
15:30
Efkan Bekiroglu probiert es mal aus der zweiten Reihe, stellt Timo Königsmann mit dem zu unplatzierten Ball aber nicht vor Probleme.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
70
15:30
Bei den Kontern bleiben die Westfalen auch wirkungslos, vonseiten der Gäste scheint hier nichts mehr zu erwarten zu sein. Die Frage ist, ob der FCK sich heute noch vor dem Schlusspfiff belohnt.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
70
15:29
Die SpVgg wird besser und schiebt nach vorne. Ein Vorstoß durch die Mitte endet bei Mirnes Pepić, der sich die Murmel stibitzt und in die Gegenrichtung leitet.
1. FC Magdeburg SV Meppen
69
15:29
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Patrick Möschl
Viktoria Köln Bayern München II
68
15:29
Auswechslung bei Viktoria Köln: Kevin Holzweiler
1. FC Magdeburg SV Meppen
69
15:29
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Manfred Osei-Kwadwo
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
72
15:29
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Manuel Konrad
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
72
15:29
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Roberto Rodríguez
Viktoria Köln Bayern München II
68
15:29
Einwechslung bei Viktoria Köln: Steven Lewerenz
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
70
15:29
Und Königshofer ist bei einem Distanzschuss, den Leist passieren lässt, direkt noch einmal gefragt und kann den nächsten scharfen Schuss parieren. Die SG Sonnenhof Großaspach erhöht den Druck und drängt auf den Ausgleich. Die Krefelder wirken nervös und lassen sich hinten reindrängen.
Viktoria Köln Bayern München II
68
15:28
Auswechslung bei Viktoria Köln: Albert Bunjaku
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
69
15:28
Momentan ist die Luft ein wenig raus. Die Hausherren wirken seit dem überraschenden Gegentreffer etwas ratlos und deutlich weniger zielstrebig.
1. FC Magdeburg SV Meppen
68
15:28
Meppen sollte das schnellstmöglich ausnutzen, um eine kleine Entscheidung herbeizuführen. Auf der Gegenseite muss Wollitz wohl einen Wechsel ziehen.
Viktoria Köln Bayern München II
67
15:28
Das Spiel hat sich hat nun einen ganz anderen Charakter und die Kölner haben nach dem Ausgleich zurück in die Partie gefunden. Bayern sucht nun seine Kompaktheit aus der ersten Halbzeit wieder.
1. FC Magdeburg SV Meppen
67
15:28
Die Lethargie aus der Offensive hat sich auf die Defensive übertragen beim FCM. Immer wieder unterlaufen den Spielern einfache Fehler im Spielaufbau oder im Zweikampfverhalten.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
69
15:27
Königshofer rettet mit einem erstklassigen Reflex gegen Vlachodimos, der nach Hereingabe von links aus kurzer Distanz zum Kopfball kommt.
1. FC Magdeburg SV Meppen
66
15:27
Im Duell mit Bell Bell sucht Ballmert den Elfmeterpfiff. Aber der Verteidiger hatte nur kurz seinen Arm draußen. Das geht als normaler Körpereinsatz durch.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
68
15:26
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Eric Hottmann
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
68
15:26
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dominik Martinovic
Viktoria Köln Bayern München II
64
15:26
Nachdem Singh in den letzten beiden Spielen wegen Rot-Sperre fehlte, gibt er nun sein Comeback und kommt für Batista-Meier in die Partie.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
67
15:26
Zuck an die Latte! Skarlatidis hebt den Ball mit Gefühl von rechts an den zweiten Pfosten, dort legt ihn sich Zuck erst noch stark an den Fünfer, aber dort haut er den Ball oben an den Querbalken, den muss er machen!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
66
15:25
Damit ist der Arbeitstag von Bandowski beendet - Schromm geht auf Nummer sicher und wechselt für den Gelb-Vorbelasteten Bigalke ein.
Viktoria Köln Bayern München II
64
15:25
Einwechslung bei Bayern München II: Sarpreet Singh
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
68
15:25
Gelbe Karte für Roberto Rodríguez (KFC Uerdingen 05)
Dominik Martinovic bekommt sofort die Retourkutsche. Roberto Rodríguez greift dem Spieler des Dorfklubs im Zweikampf ins Gesicht. Auch das ist eine klare Gelbe Karte.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
66
15:25
Tatsächlich, Noel Niemann humpelt vom Platz. Dafür gibt Nico Karger nach langer Leidenszeit sein Comeback - es ist sein erster Saisoneinsatz!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
65
15:25
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Sascha Bigalke
Viktoria Köln Bayern München II
64
15:25
Auswechslung bei Bayern München II: Oliver Batista-Meier
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
65
15:24
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jannik Bandowski
1. FC Magdeburg SV Meppen
64
15:24
Magdeburg antwortet mit einer Ecke! In der Mitte steigt Bomheuer hoch und trifft den Ball satt mit dem Kopf. Domaschke steht aber goldrichtig und sichert die Kugel.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
65
15:24
Jannik Bandowski hat bereits die Gelbe Karte gesehen und wird nach einem rüden Einsteigen an der Seitenauslinie vom Referee zur Rede gestellt.
Viktoria Köln Bayern München II
61
15:24
Gelbe Karte für Mike Wunderlich (Viktoria Köln)
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
66
15:24
Einwechslung bei TSV 1860 München: Nico Karger
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
66
15:24
Auswechslung bei TSV 1860 München: Noel Niemann
Viktoria Köln Bayern München II
60
15:24
Köln ist jetzt wach und macht mehr Druck gegen die Gäste. Mit einem abgefälschten Schuss bringt Bunjaku die Viktoria fast in Führung. Doch sein Ball halblinks im Strafraum geht knapp rechts am Tor vorbei.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
67
15:24
Gelbe Karte für Dominik Martinovic (SG Sonnenhof Großaspach)
Martinovic, der eben schon die Gelbe Karte verdient hätte, kommt nun mit er nächsten Grätsche zu spät. Dieses Mal gegen Dorda, wofür er jetzt auch fällig ist.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
64
15:24
Die Adler stehen defensiv weiterhin solide, obwohl den Gastgebern einige Räume gelassen werden, kommen die Bälle noch nicht regelmäßig durch.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
65
15:24
Nun kehrt erst einmal ein wenig Ruhe ein. Torschütze Noel Niemann hat sich ohne gegnerische Einwirkung verletzt und muss behandelt werden. Bei ihm sieht es nicht gut aus.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
62
15:23
Jetzt sind die Oberbayern gefragt! Tore verhindern können sie, wie sie bis zur 60. Minute unter Beweis stellten. Ob sie am anderen Ende des Feldes einen Stich setzen können, ist nach dem bisherigen Spielverlauf ein Fragezeichen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
66
15:23
Dominik Martinovic legt Christian Kinsombi an der linken Seitenlinie. Den ruhenden Ball führt einmal mehr Roberto Rodríguez aus. Die Hereingabe auf den zweiten Pfosten verunglückt aber in aller Gänze und landet im Toraus.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
62
15:23
Hohe weite Flanke von der rechten Seite an den zweiten Pfosten der Preußen, Zuck kommt angerauscht und versucht die Pille als Aufsetzer ins Tor zu bugsieren - knapp vorbei!
1. FC Magdeburg SV Meppen
63
15:23
Tooor für SV Meppen, 0:1 durch Valdet Rama
Nur einmal muss Meppen das Tempo anziehen. Rama zieht aus dem Zentrum nach links und in den Strafraum, bevor er mit links gegen seine eigene Laufrichtung ins lange Eck schießt. Vom Innenpfosten prallt der perfekt platzierte Schuss ins Netz.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
64
15:22
Der Treffer stellt den Spielverlauf natürlich auf den Kopf. Sechzig-Coach Michael Köllner wird sich ärgern, schließlich hatte er schon nach dem 2:2 in Zwickau die mangelnde Chancenverwertung seines Teams bemängelt.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
63
15:21
Pflücke könnte Dorda links in Richtung Grundlinie schicken, entscheidet sich aber für ein flaches Zuspiel aus dem linken Halbfeld in Richtung Sechzehner, was die Defensive des Dorfklubs vor keinerlei Probleme stellt. Das ist abermals zu unpräzise im Drittel des Gegners, obschon die Räume vorhanden wären.
1. FC Magdeburg SV Meppen
61
15:21
Luka Tankulić versucht es aus annähernd 30 Metern. Der Ball steigt und steigt und steigt, senkt sich aber nicht mehr. So geht es mit einem Abstoß weiter.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
62
15:20
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:1 durch Mounir Bouziane
Aus dem Nichts gleichen die Gäste aus! Vorangegangen war ein Ballverlust von Dennis Erdmann. Mounir Bouziane dribbelt sich über links an die Strafraumkante, spielt Doppelpass mit Mohamed Gouaida und taucht auf einmal frei vor dem Kasten auf. Aus spitzem Winkel hebt er die Kugel über Marco Hiller hinweg in die Maschen!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
61
15:20
Gelbe Karte für Marco Schuster (Waldhof Mannheim)
Der Mittelfeldmann wird für ein taktisches Foul verwarnt.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
60
15:19
Eine Stunde ist gespielt. 1860 München führt hochverdient und hätte sich bei besserer Chancenauswertung auch schon einen höheren Vorsprung erarbeiten können.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
60
15:19
Tooor für Hansa Rostock, 1:0 durch Nico Neidhart
Die Kogge geht in Führung! Über links geht die Kugel zu Hanslik an die Grundlinie. Der Rostocker nimmt den Kopf hoch und legt quer zu Neidhart, der aus zwei Metern nur noch einschieben muss. Ein klasse Angriff der Hausherren!
1. FC Magdeburg SV Meppen
59
15:19
Danach ist es aber auch das alte Spiel zwischen den Strafräumen. Die Abwehrreihen stehen gut, werden aber auch kaum gefordert.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
60
15:19
Ein enges Höschen! Bei einer Opoku-Ecke von links verliert die Gästeabwehr Sven Sonnenberg völlig aus den Augen. Der Kopfball des Rostockers geht haarscharf vorbei!
Viktoria Köln Bayern München II
58
15:19
Tooor für Viktoria Köln, 1:1 durch Simon Handle
Da spielen die Kölner fast schon Standfußball, die Münchner stehen aber nicht gut in dieser Szene. Über links läuft der Ball über die Station Carls zu Wunderlich, der dann Handle in den Sechzehner schickt. Hier kommt Früchtl dann herausgeeilt, davon lässt sich Handle aber nicht beirren und schlenz den Ball schön über den FCB-Schlussmann hinweg zum Ausgleich in die Maschen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
60
15:18
Ein Abschluss der Baden-Württemberger. Kai Brünker stößt rechts in den Strafraum vor, muss es dann aus spitzem Winkel aber alleine machen. Sein Flachschuss aufs lange Eck verzieht und geht gut zwei Meter links am Tor der Krefelder vorbei.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
59
15:18
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hikmet Çiftçi
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
59
15:18
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Carlo Sickinger
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
59
15:18
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
59
15:18
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Stephan Hain
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
57
15:18
Und auch Noel Niemann verbucht noch eine weitere klare Gelegenheit! Einen Schuss aus halblinker Position und knapp 20 Metern kann Timo Königsmann gerade noch über den Querbalken lenken.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
59
15:18
Einwechslung bei Preußen Münster: Seref Özcan
Viktoria Köln Bayern München II
56
15:18
Oliver Batista-Meier prüft Weis mit einem schönen Flatterball aus 25 Metern! Dort wird er nicht weiter angegriffen und kann in aller Ruhe zum Schuss ansetzen. Weis klärt allerdings zur Ecke, aus der Bayern aber nicht mehr macht.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
58
15:17
Auswechslung bei Preußen Münster: Maurice Litka
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
58
15:17
Wie im ersten Durchgang ist Kaiserslautern optisch überlegen, ohne allerdings wirklich Powerplay aufzuziehen. Aber immerhin kommen nun auch ab und zu Abschlüsse zustande.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
56
15:17
1860 bleibt am Drücker und versucht, sofort nachzulegen! Einen weiten Ball in die Spitze erläuft Sascha Mölders, der mit seinem Abschluss im Fallen an Timo Königsmann scheitert und einen Trikotzupfer reklamiert. Der erfahrene Guido Winkmann hat jedoch nichts gesehen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
60
15:17
Gelbe Karte für Edvinas Girdvainis (KFC Uerdingen 05)
Der Torschütze zum 1:0 setzt zur harten Grätsche an. Er trifft seinen Gegenspieler zwar nicht, der beherzt in die Luft springt, allerdings geht die Situation definitiv als gefährliches Spiel durch und zieht somit die Gelbe Karte nach sich.
1. FC Magdeburg SV Meppen
56
15:16
Auf beiden Seiten finden Flanken in den Sechzehner nur den jeweiligen Torhüter, aber zumindest war Tempo im Spiel.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
56
15:16
Es bleibt relativ glücklos, was die Kogge nach vorne anbietet. Es gibt einfach kein Durchkommen durch die dichte Abwehr der Oberbayern, die sich ausschließlich auf das verhindern von Toren beschränken. Die beste Defensive der Liga erfüllt bisher ihre Aufgabe.
1. FC Magdeburg SV Meppen
54
15:15
Der fällige Gjasula-Freistoß findet den vollkommen freien Christian Beck sieben Meter vor dem Tor. Doch der Stürmer wird dann auch wegen Abseits zurückgepfiffen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
57
15:15
Das Tor tut dem Spiel unglaublich gut. Großaspach muss nun deutlich mehr für die Offensive machen, um sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Das eröffnet auch den Krefeldern nach Balleroberung deutlich mehr Räume als bisher. Inzwischen geht es wieder munter hin und her. Mit Mittelfeldgeplänkel hält sich keiner mehr auf.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
54
15:15
Für den 20-Jährigen Noel Niemann ist es im erst fünften Drittligaspiel das erste Profitor!
Viktoria Köln Bayern München II
54
15:14
Gelbe Karte für Woo-yeong Jeong (Bayern München II)
Nach einem Pfiff gegen sich wirft er den Ball weg und sieht für dieses unsportliche Verhalten seine erste Gelbe Karte.
Viktoria Köln Bayern München II
51
15:14
Die Viktoria kann sich mehr und mehr in die Bayern-Hälfte vorarbeiten. Mit einer Flanke aus dem Halbfeld findet Holweiler Stürmer Bunjaku, der von Höhe des Elfmeterpunktes das Rund knapp vorbei am Kasten von Früchtl köpft. Kurz danach hebt der Unparteiische die Fahne und es ist Abseits. Dennoch eine gute Möglichkeit!
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
55
15:14
Beste Chance des Spiels! Florian Pick mit einer feinen Körpertäuschung auf der linken Halbposition, die ihm den Platz in der Mitte verschafft für einen Abschluss, doch sein Drehschuss ins rechte Kreuzeck zieht nur Zentimeter über die Latte!
1. FC Magdeburg SV Meppen
53
15:14
In Zuge dessen bekommt auch Christian Neidhart eine letzte Ermahnung auf der Trainerbank.
1. FC Magdeburg SV Meppen
53
15:13
Gelbe Karte für Markus Ballmert (SV Meppen)
Bevor Bell Bell links frei durch ist, grätscht Ballmert ohne Chance auf die Kugel dazwischen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
54
15:12
Die nächste Topchance der Krefelder. Roberto Rodríguez bringt einen Eckball von rechts scharf rein und wieder gewinnt ein KFC-Spieler das Luftduell. Kapitän Jan Kirchhoff drückt die Kugel aus ca. acht Metern aber zu zentral aufs Tor. Maximilian Reule kann den harten Ball zur linken Seite klären.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
53
15:12
Tooor für TSV 1860 München, 1:0 durch Noel Niemann
Jetzt zappelt das Leder im Netz! Eine gefühlvolle Flanke von Marius Willsch köpft Kevin Conrad unglücklich Richtung Elfmeterpunkt, wo Noel Niemann völlig frei zum Abschluss kommt. Der Versuch ist nicht sonderlich platziert und Timo Königsmann kommt noch ran, kann den Einschlag aus kurzer Distanz aber nicht mehr verhindern.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
53
15:11
Kevin Rodrigues Pires ist böse auf die Schulter gefallen und kann nach einem kurzen Versuch nicht mehr ungestört weiterspielen, Mörschel ersetzt ihn.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
52
15:11
Aus dem Rückraum sorgt Mirnes Pepić mit seinem Distanzschuss für Beschäftigung bei Nico Mantl. Der Keeper ist schnell unten und krallt sich den Versuch.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
51
15:11
Die Löwen hinterlassen weiterhin den bissigeren Eindruck. Nach einem starken Ballgewinn von Aaron Berzel wird über mehrere Stationen Noel Niemann in Szene gesetzt, der von der Strafraumkante allerdings völlig verzieht.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
53
15:11
Morys belebt die Offensive der Baden-Württemberger sofort mit seiner Geschwindigkeit. Beim Tempodribbling auf dem linken Flügel zieht er im finalen Zweikampf dann aber den Kürzeren. Er ist zuletzt am Ball. Abstoß anstatt Eckball.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
52
15:11
Einwechslung bei Preußen Münster: Heinz Mörschel
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
52
15:11
Auswechslung bei Preußen Münster: Kevin Rodrigues Pires
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
49
15:10
Die erste Chance hat wieder der FCK! Pick nimmt einen halbhohen Ball schön mit dem Oberschenkel an und hebt die Pille auf Kühlwetter, aber dessen Volley landet relativ weit linke neben dem Kasten.
1. FC Magdeburg SV Meppen
49
15:10
Weiter geht's mit Bertram, der jetzt 25 Meter vor dem Tor einen Freistoß liegen hat. Mit links schlenzt er den Ball aufs Tor. Die Mauer fälscht aufs rechte Eck ab, doch Domaschke streckt sich und lenkt das Leder um den Pfosten.
1. FC Magdeburg SV Meppen
49
15:09
Komenda wird auf der Trage hinausgebracht und bekommt dann noch die Gelbe Karte vors Gesicht gehalten. Das ist Fingerspitzengefühl vom Feinsten vom Referee Lossius.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
49
15:09
Rostock macht wieder früh Druck und bleibt damit seiner Linie treu. Stetiger Unruheherd in der Hälfte ist Aaron Opoku, der an nahezu jedem Angriff der Heimelf beteiligt ist.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
49
15:09
Da ist die Riesenchance für Sechzig! Eine gefühlvolle Lex-Flanke aus dem linken Halbfeld köpft Sascha Mölders per Bogenlampe an den ersten Pfosten!
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
50
15:09
Mike Sadlo reagiert sofort auf den Rückstand und bringt mit Matthias Morys für den blassen Timo Röttger einen frischen Offensivmann.
Viktoria Köln Bayern München II
48
15:09
Der FC Viktoria Köln beginnt sofort engagierter und übernimmt in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit die Oberhand durch mehr Präsenz und Ballaktionen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
48
15:08
Auswechslung bei SV Meppen: Marco Komenda
1. FC Magdeburg SV Meppen
48
15:08
Gelbe Karte für Marco Komenda (SV Meppen)
1. FC Magdeburg SV Meppen
48
15:08
Einwechslung bei SV Meppen: Nico Andermatt
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
50
15:08
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Matthias Morys
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
50
15:08
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
1. FC Magdeburg SV Meppen
47
15:07
Die Sanitäter kommen aufs Feld, um sich um Marco Komenda zu kümmern. Das sieht gar nicht gut aus.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
48
15:07
Auch die Gäste verfügen nun über mehr Tempo in ihrem Spiel. Aaron Berzel ist an der Hereingabe von Jan-Hendrik Marx aber nicht mehr dran, es gibt Abstoß für 1860.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
49
15:07
Was macht denn Königshofer da? Der Uerdinger Torwart rennt vogelwild durch den eigenen Strafraum, greift mehrfach nach der Kugel, kann sie aber unter Bedrängnis einfach nicht festhalten. Bei seinem dritten Ballkontakt klatscht er sie im Stil eines Volleyballers dann mit der flachen Hand ins Zentrum.
1. FC Magdeburg SV Meppen
46
15:07
Sofort muss Chahed behandelt werden, weil er mit einem Meppener zusammengestoßen ist. Beide bleiben vorerst auf dem Boden liegen, aber der FCM bekommt den Freistoß zugesprochen.
Viktoria Köln Bayern München II
46
15:06
Es geht weiter in Köln.
1. FC Magdeburg SV Meppen
46
15:06
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
46
15:06
Weiter geht's zunächst ohne Wechsel auf beiden Seiten.
1. FC Magdeburg SV Meppen
46
15:06
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Rico Preißinger
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
47
15:05
Die Löwen übernehmen sofort wieder die Initiative. Der letzte Pass von Efkan Bekiroglu landet aber direkt im Toraus - ein klassisches Missverständnis.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
46
15:05
Gelbe Karte für Jannik Bandowski (SpVgg Unterhaching)
Jannik Bandowski geht mit dem Ellenbogen voran hinein in den Zweikampf mit Nico Neidhart. Der Unparteiische zückt für dieses Vergehen den gelben Karton.
1. FC Magdeburg SV Meppen
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
46
15:05
Beide Teams bleiben so wie im ersten Durchgang, die Trainer verzichten auf Wechsel zur Pause.
Viktoria Köln Bayern München II
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
46
15:04
Es geht weiter, Sechzig hat Anstoß!
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
47
15:04
Tooor für KFC Uerdingen 05, 1:0 durch Edvinas Girdvainis
Da ist der erste Treffer im Jahr 2020, mit dem die Hausherren mit 1:0 in Führung gehen. Der Winterneuzugang Edvinas Girdvainis markiert das wichtige Tor nach Hereingabe aus dem rechten Halbfeld von Boubacar Barry, ca. sechs Meter zum Tor stehend, mit dem Kopf. Keine Abwehrchance für Maximilian Reule, der in dieser Situation allerdings auch von seiner Abwehr alleine gelassen wurde. Ausgangspunkt war schließlich eine Ecke von links, die Pflücke vom Tor weg schlug. Großaspach verpasste es im Anschluss mehrfach, die Kugel aus der Gefahrenzone zu klären.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
46
15:03
Unverändert kehren beide Teams auf den Rasen zurück. Die Trainer halten sich ihre Wechseloptionen noch offen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Viktoria Köln Bayern München II
45
14:55
Halbzeitfazit:
Verdient führt der FC Bayern zur Pause mit 1:0. Von Viktoria Köln kam bisher viel zu wenig und die Spieler setzten nicht das um, was Trainer Dotchev vor dem Match vorgab. Sie wollten sich am Spiel beteiligen und die Bayern in der Defensive beschäftigen. In den ersten 45 Minuten machten sie aber eher das Gegenteil. Der FCB machte somit das Spiel und wurde, wenn sie nach vorne kamen, stets gefährlich. Im zweiten Durchgang müssen die Viktorianer das Spiel mehr annehmen und besser und aggressiver in die Zweikämpfe gehen. Zudem brauchen sie mehr Kreativität im Spiel nach vorne, das so gut wie nicht stattfand. Denn noch liegen die Hausherren ja nur mit 0:1 zurück! Bis gleich.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
45
14:54
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Rostock und Unterhaching 0:0. Ein echter Leckerbissen waren die ersten 45 Minuten nicht wirklich, weil auf beiden Seiten die großen Gelegenheiten fehlten. Wesentlich bemühter waren die Hanseaten, die allen voran durch Aaron Opoku einige Male vor dem Tor auftauchten, den zielsicheren Abschluss aber schuldig blieben. Die Hachinger stürmten nur drei-viermal nach vorne und erzielten beinahe den Führungstreffer, der wegen einer Millimeter-Abseitsentscheidung von Gespann für ungültig erklärt wurde. In der zweiten Hälfte müssen beide einen Gang zulegen im Angriff, um sich die drei Punkte zu sicher!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
45
14:54
Halbzeitfazit:
Doch der Standard bringt nichts ein und Guido Winkmann pfeift pünktlich zur Pause - nach 45 Minuten steht es zwischen 1860 München und Waldhof Mannheim weiterhin torlos. Sechzig verfügte über die reifere Spielanlage und hatte durchaus Chancen zur Führung. Vor allem Sascha Mölders war mal wieder ein ständiger Gefahrenherd und sorgte mit zwei strammen Abschlüssen von der rechten Strafraumseite für Aufregung. Einmal musste Timo Königsmann eingreifen, der zweite Versuch segelte knapp über das lange Eck. Von den Gästen kam offensiv hingegen kaum etwas, einzig bei einem nah vor das Tor gezogenen Eckball musste Marco Hiller eingreifen. Für den zweiten Durchgang ist aufgrund des Pausenstands aber noch alles offen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
45
14:52
Halbzeitfazit:
Auch der anschließende Konter versandet im Nichts und so gibt es tatsächlich Pfiffe von den Rängen, die die Mannschaften in die Katakomben begleiten. Über die erste halbe Stunde war das keine schlechte Partie. Meppen hat durch hohes Anlaufen Lücken offenbart, die Magdeburg immer wieder ausnutzen konnte. Nur am letzten Pass fehlte es, sodass sie zu praktisch keinen klaren Chancen kamen. Dagegen wachte Meppens Offensive erst zehn Minuten vor der Pause auf und wagte sich vors Tor, wurde aber auch höchstens nach Standards gefährlich. Entsprechend ist das torlose Unentschieden nach 45 Minuten leider angemessen.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
45
14:52
Halbzeitfazit
Pause am Betze, Kaiserlautern kommt nicht über ein 1:1 zur Pause gegen Preußen Münster hinaus. Die Roten Teufel sind wie erwartet feldüberlegen und lassen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen, lange Zeit fehlten aber die Torchancen. Münster kam glücklich zur Führung bei einem Gegenstoß, musste diese aber relativ schnell wieder abgeben nach einem Abpraller im SCP-Strafraum. Gegen Ende des Durchgangs wurde der Gastgeber stärker, aber die Münsteraner konnten sich in die Pause retten. Der FCK wird nach der Pause weiter Gas geben, die Preußen müssen für Entlastung sorgen, um sich nicht allzu sehr hinten reindrängen zu lassen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
45
14:51
Halbzeitfazit:
Mit einem torlosen Remis gehen die beiden Kontrahenten, die beide in 2020 noch auf ihren ersten Pflichtspieltreffer warten, in die Kabine. Es ist ein Ergebnis, das dem Spielverlauf angemessen ist. Zwar gab es die eine oder andere gute Chance für beide Mannschaften, allerdings fehlte in vielerlei Hinsicht die Präzision und Entschlossenheit. Viel Mittelfeldgeplänkel und viele Fehlpässe wirkten sich zudem negativ auf Tempo und Qualität der Partie aus. Positiv festzuhalten ist für beide Teams nur die defensive Null, die den insgesamt disziplinierten Abwehrleistungen geschuldet ist.
Viktoria Köln Bayern München II
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Viktoria Köln Bayern München II
45
14:50
Gelbe Karte für Sead Hajrovic (Viktoria Köln)
Am Mittelkreis kommt er von hinten gegen Wriedt und tritt diesen unschön in die Beine. Eine dunkelgelbe Karte ist das für den Kölner Spieler, denn dem Bayern-Stürmer hat das Foul natürlich sehr weh getan!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
45
14:50
Schöter prüft den beschäftigungslosen Kolke mit einem satten Schuss aus zweiter Reihe und zwingt den Schlussmann zur Flugeinlage!
Viktoria Köln Bayern München II
41
14:49
Bayerns Offensive ist einfach brutal stark! Stiller schickt Dajaku mit einem punktgenauen Ball und Torwart Weis ist sich unsicher, ob er herauseilen soll. Glücklicherweise sind zwei Verteidiger mitgeilt und Dajaku muss den an der Strafraumkannte dazukommenden Wriedt anspielen. Sein Abschluss ist zwar gut, der flache Ball kann dann aber von Weis gehalten werden.
1. FC Magdeburg SV Meppen
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
1. FC Magdeburg SV Meppen
45
14:49
Amin schlägt das Leder flach vors Tor, aber wird sofort wieder geblockt.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
45
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
1. FC Magdeburg SV Meppen
45
14:48
Da holt Meppen aber noch einen Freistoß am rechten Strafraumeck heraus. Das sieht nach einer gefährlichen Hereingabe aus.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
45
14:48
Eine Ecke der Lauterer wird am ersten Pfosten gefährlich, weil keiner hinzugehen scheint - am Ende muss es der Ex-Pfälzer Löhmannsröben mit einem konsequenten Kopfstoß klären.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
45
14:48
Riesenchance für die Baden-Württemberger. Nach ruhendem Ball aus dem rechten Halbfeld, den Vlachodimos scharf in die Box zieht, ist Martinovic mit dem Kopf zur Stelle. Königshofer kann den mittelhohen Kopfball aufs lange Eck aber gerade noch um den Pfosten herumlenken.
1. FC Magdeburg SV Meppen
45
14:48
Die Mannschaften bereiten sich auf den Pausentee vor. Viel Nachspielzeit dürfte es auch nicht geben.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
45
14:47
Doch plötzlich können die Gäste noch einmal kontern! Dennis Erdmann muss eine flache Hereingabe von Valmir Sulejmani zum Eckball klären.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
43
14:47
Die Gästemannschaft wird mit dem torlosen Zwischenstand zufriedener sein als die Hausherren, die sich für ihre Bemühungen nichtmal mit einem guten Abschluss auf den Kasten der SpVgg belohnen konnten. Im letzten Drittel ist das Spiel der Hanseaten wenig inspirierend.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
45
14:46
Gelbe Karte für Christian Dorda (KFC Uerdingen 05)
An der linken Seitenlinie steigt der Krefelder Dominik Martinovic auf den Fuß. Das gibt die nächste Gelbe Karte und einen Freistoß für die Gäste.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
43
14:46
Es laufen bereits die letzten Minuten vor dem Pausentee. 1860 drängt noch einmal auf den Führungstreffer, ein torloses Remis ist angesichts der höheren Spielanteile eigentlich zu wenig.
1. FC Magdeburg SV Meppen
43
14:46
Gelbe Karte für Thilo Leugers (SV Meppen)
Beim dritten taktischen Foul ist es dann soweit. Der Kapitän sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
44
14:46
Eine Kerze nimmt Gottwalt technisch unsauber an und Schnellbacher scheint durch zu sein, aber letztlich befindet er sich zu weit draußen und ist völlig alleine - so kann er gestellt werden und die Roten erobern den Ball zurück.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
41
14:45
Zum dritten Mal im Laufe der ersten Halbzeit leitet Timo Königsmann mit einem verunglückten Zuspiel einen Angriff der Sechziger ein. Diesmal versucht es Efkan Bekiroglu aus der zweiten Reihe, setzt allerdings zu hoch an.
1. FC Magdeburg SV Meppen
41
14:44
Auf der Gegenseite schwingt vielleicht schon die Unzufriedenheit beim Schuss von Undav mit, der aus gut 25 Metern unnötig draufhaut und deutlich verfehlt.
Viktoria Köln Bayern München II
38
14:44
Nach einem guten Seitenwechsel auf die linke Außenbahn hinterläuft Gottschling Mitspieler Holzweiler und bekommt den Ball gut in den Lauf gespielt. Von rechts versucht er dann, nachdem er in den Sechzehner gezogen ist, den Abschluss aus sehr spitzem Winkel. Der Ball landet so nur am Außennetz, die Option, einen Mitgelaufenen Spieler in der Mitte per Flanke in Szene zu setzen, wäre wohl besser gewesen.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
40
14:44
Das sieht schon etwas besser aus: Pascal Breier wird an der Grundlinie im Sechzehner bedient und legt ab für - na klar - Aaron Opoku zehn Meter vor dem Tor. Der Angreifer kommt im Gedränge zum Abschluss und verfehlt erneut den Kasten.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
42
14:44
Gelbe Karte für Sebastian Bösel (SG Sonnenhof Großaspach)
Der Spieler der Baden-Württemberger bleibt nur zweiter Sieger im Zweikampf mit Boere und hält den Angreifer der Uerdinger am Trikot fest. Klare Gelbe Karte.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
40
14:43
Doch über die vielversprechenderen Chancen verfügen weiterhin die Hausherren! Unter Bedrängnis hält Dennis Dressel einfach mal aus 20 Metern und halblinker Position drauf. Timo Königsmann wirkt überrascht und lenkt den strammen Schuss nur nach vorne ab, wo allerdings kein Löwe abstauben kann.
1. FC Magdeburg SV Meppen
40
14:43
Sie versuchen, sich schnell zu sammeln. Christian Beck steht beim Zuspiel aus dem Halbfeld allerdings im Abseits, bevor er mit einem Heber die Latte trifft.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
41
14:43
Ein hoher Ball in die Tiefe von Pflücke findet Boere, der per Kopf aus sieben Metern zur Stelle ist. Reule muss sich strecken und kann die Kugel mit einer Flugeinlage gerade noch abwehren.
1. FC Magdeburg SV Meppen
39
14:43
Allmählich verlagert sich das Spiel in die Magdeburger Hälfte. Das Team von der Elbe muss sich entweder schnell sammeln oder das Spiel noch in die Pause bringen.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
41
14:42
Der FCK erhöht die Schlagzahl langsam aber sicher, die Preußen kommen nun kaum noch zu Entlastungsangriffen und werden froh sein, wenn sie das 1:1 in die Kabine retten können.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
39
14:42
Die Ballannahme von Aaron Opoku halbrechts vor der Box ist nicht optimal und so bleibt dem Rostocker nur Zeit für ein Schüsschen aus der Drehung. Nico Mantl schaut zu, wie das Ding deutlich über seinen Kasten fliegt.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
38
14:41
Immerhin holt Jan-Hendrik Marx mal eine Ecke für Mannheim heraus. Mohamed Gouaida tritt von der rechten Fahne an und zwingt Marco Hiller zu einer Faustabwehr! Auch im Nachgang muss der Keeper bei einem verdeckten Flachschuss noch einmal eingreifen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
39
14:41
Vlachodimos macht auf dem linken Flügel Alarm, kommt im Dribbling aber nicht vorbei. Sein Querpass ins Zentrum landet in den Füßen von Kinsombi, der seinerseits einen Fehlpass spielt und ohne Bedrängnis die Kugel ins Seitenaus schiebt. Eine Szene, die exemplarisch für das leider geringe Niveau steht, das in diesem Spiel vorherrscht.
Viktoria Köln Bayern München II
35
14:40
Wenigstens hat Köln nun die Möglichkeit, über einen Eckball gefährlich zu werden. Doch der von links hereingegebene Ball wird von den Münchnern sofort aus der Gefahrenzone entfernt. Solche Standards müssen sie besser nutzen!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
38
14:40
Ein Offensivfeuerwerk wird im ersten Durchgang wohl nicht mehr abgebrannt. Die Teams neutralisieren sich in dieser Phase und halten sich gegenseitig von den Strafräumen fern.
1. FC Magdeburg SV Meppen
37
14:40
Gute Kopfballchance für Yannick Osee! Wieder bringt Amin die Kugel ins Zentrum, wo am ersten Pfosten der Innenverteidiger hochsteigt. Doch aus kurzer Distanz streift das Leder übers Tor.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
39
14:40
... Simon Skarlatidis bringt den Ball aber nur als Flanke hinein, und die wird in der Mitte per Kopf geklärt. Da war mehr drin für die Pfälzer.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
38
14:39
Pick holt einen interessanten Freistoß aus gut 28 Metern Torentfernung heraus, das konnte was werden...
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
38
14:39
Der KFC Uerdingen holt sich die Initiative zurück. Von den Baden-Württembergern ist offensiv im Moment kaum noch etwas zu sehen.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
36
14:39
Auf einmal ist Sascha Mölders frei durch! Diesmal steht der Angreifer im Moment des langen Balles allerdings zwei Meter im Abseits.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
35
14:38
Fußball wird mittlerweile hingegen weniger gespielt. Waldhof hat derzeit zwar wieder mehr Spielanteile, ein langer Ball von Michael Schultz landet aber genau bei Marco Hiller.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
33
14:37
Schon seit Beginn der ersten Hälfte kommt es immer wieder zu nickligen Fouls. Gerade nehmen die unfair geführten Zweikämpfen allerdings noch zu, auch die nun hitzige Stimmung auf den Rängen trägt wohl ihren Teil zur härteren Spielweise bei.
1. FC Magdeburg SV Meppen
34
14:37
Jetzt mal mit Undav! 20 Meter vor dem Tor bekommt Hassan Amin den Ball abgelegt, der sofort gefühlvoll in den Strafraum lupft. Deniz Undav läuft ein, aber erreicht mit dem langen Bein nicht das Leder. Das sah schon besser aus!
1. FC Magdeburg SV Meppen
33
14:36
Wiedermal ein Abschluss für Mepppen, doch Thilo Leugers Distanzschuss wird noch vor dem Strafraum geblockt. Die Gäste sind bis hierhin absolut ungefährlich.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
35
14:36
Alexander Rossipal krümmt sich nach einer Befreiungsaktion am Boden, es scheint sich am Knie verletzt zu haben bei einer Drehung. Nach einer Behandlungspause kann es aber erstmal weitergehen für ihn.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
35
14:36
Rodríguez schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld hoch in den Strafraum. Reule verschätzt sich und taucht unter der Kugel durch, allerdings ist Lukimya zu überrascht, um daraus Profit zu schlagen. Von seinem Kopf aus springt das Spielgerät ins Toraus.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
34
14:36
Insgesamt kommt die Partie jetzt wesentlich ausgeglichener daher, als noch in der Anfangsviertelstunde. Die besseren Vorstoße fahren die Gäste, auch wenn diese nur sehr vereinzelt eingestreut werden. Die Kogge bemüht sich offensiv deutlich mehr, kommt bislang aber noch garnicht durch.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
32
14:35
Der Schlussmann kann weitermachen und wird sofort von einem Verteidiger per Kopfball-Rückpass gefordert. Bei der Ballannahme wird er vom heimischen Anfang ausgepfiffen, dabei war der Kontakt von Mölders definitiv vorhanden.
Viktoria Köln Bayern München II
32
14:35
Gelbe Karte für Lars Dietz (Viktoria Köln)
Im Vorwärtsgang stoppt er Dajaku auf der linken Außenbahn mit einem Foul taktischer Natur. Dieses Bein-stehen-lassen hat die 6. Gelbe Karte der laufenden Saison für den Spieler mit der Rückennummer 4 zur Folge.
1. FC Magdeburg SV Meppen
31
14:34
Der anschließende Freistoß bleibt ungefährlich.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
32
14:34
Das Tempo kehrt zurück! Eine einstudierte Eckballvariante findet den emsigen Rodríguez in der zweiten Reihe, der mit seinem Distanzschuss zwar in der Defensive hängenbleibt, dafür bekommt Kinsombi auf der linken Seite die nächste Abschlusschance. Sein scharfer Schuss auf den zweiten Pfosten ist aber für eine Flanke zu steil und für einen Torschuss zu unpräzise. Osawe kommt nicht ran und die Kugel geht sehr knapp rechts am zweiten Pfosten vorbei.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
31
14:34
Nach einem riskanten Rückpass kommt es zu einer strittigen Szene. Timo Königsmann wird bei der Ballannahme unglücklich von Sascha Mölders am Fuß getroffen. Der Keeper muss behandelt werden.
1. FC Magdeburg SV Meppen
30
14:34
An der Eckfahne zieht Rama eindeutig an der Hose seines Gegenspielers, was Lossius zwar mit einem Foul, aber nicht mit der Gelben Karte ahndet. Das ist eine sehr spielerfreundliche Regelauslegung.
Viktoria Köln Bayern München II
29
14:34
Nennenswert ist außerdem, dass die zahlreich mitgereisten Bayern-Fans im Kölner Stadion einiges an Stimmung verbreiten und ihr Team lautstark anfeuern. Eine tolle Unterstützung!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
31
14:34
Starker Antritt von Alexander Fuchs, der sich relativ frei durch eine zuschauende Rostock-Abwehr bewegen kann. Im Strafraum angekommen packt die Defensive aber doch zu und trennt den Oberbayer vom Spielgerät.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
33
14:33
Ein Spiel mit wenigen Chancen, aber beide Teams erweisen sich als ziemlich effektiv in der Chancenverwertung, so kann es gerne weitergehen auf dem Betzenberg!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
30
14:33
Eine halbe Stunde ist gespielt, die Löwen üben mittlerweile wieder deutlich mehr Druck aus.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
31
14:33
Jetzt überzeugen die Uerdinger wenigstens mal mit schnellem Umschaltspiel. Barry schickt Rodríguez über rechts, der Kinsombi findet. Dieser bleibt im ersten Schuss an seinem Gegenspieler hängen, kann dann aus spitzem Winkel und kürzester Distanz aber noch ein weiteres Mal abziehen. Reule klärt zur Ecke.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
31
14:32
Rossipal mit einer hohen Flanke auf den zweiten Pfosten, aber Luca Schnellbacher fehlen dort ein paar Zentimeter, um das Ding zu verwerten - er kommt nicht mehr heran.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
30
14:31
Roberto Rodríguez geht nun mal über rechts und sucht mit seiner hohen Flanke Osayamen Osawe, findet den Stürmer aber nicht. Die Kugel landet im Toraus. Das sieht alles zu unharmonisch aus, was beide Teams im Zusammenspiel anbieten.
1. FC Magdeburg SV Meppen
27
14:31
Meppens Deniz Undav sieht noch keinen Stich gegen den Abwehrverbund rund um Bomheuer. Gegen den Verteidiger zieht er auch bei diesem Angriff den Kürzeren, sodass es mit einem Abstoß weitergeht.
Viktoria Köln Bayern München II
26
14:31
Nach einer guten halben Stunde wirken die Mannschaften in der aktuellen Phase des Spiels etwas ideenlos. Es spielen sich kaum Torraumszenen ab und die Akteure spielen sich den Ball durch die eigenen Reihen, ohne den Weg nach vorne zu finden.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
28
14:31
Gelbe Karte für Alexander Winkler (SpVgg Unterhaching)
Winklers gestrecktes Bein auf dem Flügel bringt ihm die erste Gelbe Karte der Begegnung ein.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
28
14:31
1860 bleibt im Vorwärtsgang. Mit einer weiten Freistoß-Hereingabe von rechts sorgt Daniel Wein für große Gefahr. Marcel Seegert klärt mit einer spektakulären Grätsche zur Ecke!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
27
14:31
Das war gut gespielt! Pepić gewinnt die Kugel und nimmt den rechts startenden Opoku mit. Der leitet die Murmel direkt flach weiter an den Fünfer, wo Breier zum Einschieber ansetzt. Winkler fährt das lange Bein aus und verhindert aus kurzer Distanz schlimmeres für sein Team!
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
28
14:30
Die vielen Strafraumszenen der ersten zehn Minuten entpuppen sich zunehmend als Mogelpackung. Das Spiel besteht fast ausschließlich aus Mittelfeldgeplänkel. Viele kleine Stockfehler machen hüben wie drüben die Runde. Es ist nicht schönzureden: Die Zuschauer in Düsseldorf sehen ein dürftiges Drittligaspiel.
Viktoria Köln Bayern München II
23
14:29
Mai versucht es ebenso mal mit einem langen Ball in die Spitze, nach dem Vorbild Boateng. Er findet aber keinen Abnehmer, da seine Flanke von hinten heraus zu ungenau ist, um beispielsweise Dajaku auf links in Szene zu setzen.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
26
14:28
Auf der Gegenseite versucht es Dennis Dressel nach einem schnellen Antritt mal aus der zweiten Reihe, setzt das Leder aber recht deutlich drüber.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
27
14:28
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 1:1 durch Christian Kühlwetter
Die Antwort der Roten Teufel! Carlo Sickinger probiert es nach einem Standard aus der zweiten Reihe, legt den Ball damit aber eher unfreiwillig auf Skarlatidis vor, der den harten Ball technisch gut annimmt und mit Übersicht vor dem Keeper auf Kühlwetter in die Mitte ablegt - und der muss nur noch ins leere Tor versenken.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
25
14:28
Opoku übernimmt und zieht das Leder mit Dampf in die Gefahrenzone. Dort schraubt sich Winkler am höchsten und die Gefahr verpufft. Rostocks Suche nach dem ersten Torschuss geht weiter.
1. FC Magdeburg SV Meppen
25
14:28
Rother wird vors Tor geschickt! Auch er hat einen spitzen Winkel zu bewältigen, zwingt Domaschke aber dazu, die Kugel zentral vors Tor abklatschen zu lassen. Marcel Costly erkennt die Chance, doch vor ihm ist noch ein Verteidiger zur Stelle und rettet für den SVM.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
25
14:27
Die Abwehrspieler sind jedenfalls hellwach. Jan Kirchhoff behauptet nach unpräzisem Anspiel den Ball und klärt vor der heranrauschenden Offensive der Gäste. Das sieht alles sehr diszipliniert aus.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
25
14:27
Wie reagiert der FCK? Die Pfälzer übernehmen gleich wieder die optische Überlegenheit, aber es fehlen nach wie vor die Chancen. Die richte SCP-Reihe vor dem Tor ist zu massiv bislang.
1. FC Magdeburg SV Meppen
24
14:27
Inzwischen hat sich auch Meppen besser auf das schnelle Umschaltspiel der Gastgeber eingestellt. So werden Chancen auf beiden Seiten rar.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
25
14:27
Robustes Einsteigen von Christoph Greger gegen Nico Rieble auf dem linken Flügel. Der Abwehrmann kommt mit einer Ermahnung davon und schenkt den Hausherren eine gute Freistoßmöglichkeit...
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
24
14:27
Endlich tauchen die Gäste mal geschlossen vor dem Kasten auf! Linksverteidiger Marcel Seegert hat von der Strafraumkante mehrere Optionen, setzt jedoch halb Schuss, halb Flanke einen halben Meter am langen Pfosten vorbei.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
23
14:25
Ein oft bedientes Mittel der Löwen sind weite Bälle auf Sascha Mölders. Diesmal kommt der ehemalige Duisburger allerdings aus dem Abseits.
Viktoria Köln Bayern München II
20
14:25
Vor allem mit langen Bällen versuchen die Viktorianer die Bayern mit über ihre schnellen Offensivkräfte zu überraschen. Allerdings müssen diese Bälle noch viel genauer werden, um mehr Gefahr zu generieren.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
21
14:25
Die SpVgg demonstriert, dass das Spiel aus Sicht der Rostocker hier sehr schnell kippen kann. Haching fuhr bisher nur einen einzigen Angriff und der endet direkt im Kasten von Markus Kolke. Die Abseitsentscheidung war denkbar knapp und so bleibt es beim 0:0.
1. FC Magdeburg SV Meppen
21
14:24
Gjasula schickt Bertram auf die Reise, der auch mal in den Strafraum eindringen kann. Komenda baut aber viel Druck auf den Magdeburger aus, sodass der fast bis zur Grundlinie laufen muss. Der Abschluss mit der Grätsche aus spitzem Winkel ist dann keine große Herausforderung mehr für Erik Domaschke.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
21
14:24
Um ein Haar verliert Kevin Conrad als letzter Mann den Ball. Der Innenverteidiger hat jedoch Glück, dass das robuste Einsteigen von Stefan Lex als Stürmerfoul gewertet wird.
Viktoria Köln Bayern München II
17
14:23
Die Führung der Bayern geht soweit in Ordnung, denn bisher investieren sie mehr in die Partie. Der FC Viktoria Köln verteidigt zwar diszipliniert, hatte bisher aber noch keine Konterchance, mit der er gefährlich werden konnte.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
18
14:23
Auf der anderen Seite kontert Unterhaching und erzielt den Treffer! Sehr schnell hat der Linienrichter allerdings die Fahne oben und zeigt eine Abseitsstellung von Stephan Hain an. Eine Millimeterentscheidung - die Wiederholung zeigt, dass der Angreifer beim Zuspiel wohl auf gleicher Höhe stand wie sein Bewacher. Glück für die Kogge in dieser Situation!
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
22
14:23
Nachdem es in den ersten zehn Minuten auf beiden Seiten einige vielversprechende Strafraumaktionen gab, spielt sich diese Begegnung inzwischen vorwiegend im Zentrum ab. Beide Teams halten ihr Visier oben und konzentrieren sich aufs Verteidigen.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
19
14:22
1860 ist mittlerweile klar tonangebend. Von der rechten Strafraumkante visiert Sascha Mölders das lange Eck an. Der stramme Schuss kommt gar nicht mal ungefährlich, senkt sich aber zu spät.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
21
14:22
Tooor für Preußen Münster, 0:1 durch Luca Schnellbacher
Ein Tor aus dem Nichts! Cueto treibt einen Konter nach vorne, allerdings ist sein Ball in die Mitte zu ungenau. Bachmann verstolpert das Ding jedoch, sodass Schnellbacher aus der zweiten Reihe den Ball zurückbekommt und einfach mal in die linke Ecke abzieht - und der passt perfekt ins untere Eck!
1. FC Magdeburg SV Meppen
19
14:22
Lossius sucht das erste Mal das Gespräch mit "Pele" Wollitz. Die Beiden kommen aber ohne Karten aus.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
20
14:22
Endlich kann sich Lauern mal etwas Platz verschaffen und schnell gegenstoßen, Kühlwetter bringt den Ball am Ende von rechts hinein in die Mitte, wo Pick den aufspringenden Ball aber deutlich verpasst
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
18
14:22
Was für ein toller Steilpass von Aaron Berzel auf Leon Klassen! Nahe der linken Eckfahne lässt der 19-Jährige auch noch Jan-Hendrik Marx ins Leere laufen, seine Hereingabe kommt allerdings nicht an.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
19
14:21
Daniel Steuernagel muss reagieren und bringt Patrick Pflücke für Dennis Daube, für den es nicht mehr weitergeht.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
19
14:20
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Patrick Pflücke
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
19
14:20
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Dennis Daube
1. FC Magdeburg SV Meppen
16
14:19
Wie schon in der vergangenen Woche hat der FCM aber immernoch Probleme mit dem letzten Pass. Bis zum Strafraum sieht es gut aus, in den Strafraum gelangen sie aber nur selten.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
18
14:19
Dennis Daube beißt die Zähne zusammen, läuft aber unrund. Das wirkt sich auch auf sein Spiel aus. In einem vielversprechenden Angriff der Uerdinger fällt ihm ein Abpraller vor die Füße. Aus dem rechten Halbfeld spielt er eine völlig verunglückte Flanke in die Tiefe, die an Freund und Feind vorbei ins Toraus segelt.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
15
14:19
Bislang spielt nur eine Mannschaft - und das ist die Elf von Jens Härtle, die sich hier einiges vorgenommen zu haben scheint. Jetzt segelt bereits der fünfte Eckball für die Hausherren in die Box. Wirklich gefährlich wurde es nach dem ruhenden Ball aber noch nicht, Winkler, Müller und Greger sind sind dort präsent.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
17
14:19
Linksverteidiger Marcel Seegert sucht die Anspielstationen, findet keine, flucht und passt zum Keeper zurück. 1860 stellt die Räume geschickt zu.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
17
14:18
Der Platz ist nach dem intensiven Pokalfight am Mittwoch in einem bemitleidenswerten Zustand, überall sehen wir Schlaglöcher und Matsch. Das ist kein Geläuf für Techniker heute Nachmittag.
Viktoria Köln Bayern München II
14
14:18
Tooor für Bayern München II, 0:1 durch Kwasi Wriedt
Da schlägt der Goalgetter zum ersten Mal zu! Auf der linken Seite vertändeln die Kölner den Ball und Woo-yeong Jeong schnappt sich das Leder. Dieser packt daraufhin, nachdem er den Ball kurz nach vorne treibt, einen Sahnepass aus. Der Ball geht genau durch die Schnittstelle zum im Strafraum lauernden Kwasi Wriedt. Der fackelt nicht lange und spielt den Ball zur Führung unter dem herauseilenden André Weis hindurch in die Maschen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
16
14:18
Dennis Daube scheint etwas abbekommen zu haben. Der routinierte Mittelfeldmotor der Krefelder humpelt über das Feld.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
15
14:18
Die erste Viertelstunde ist um. Echte Hochkaräter lassen noch auf sich warten, dennoch ist die Partie bislang intensiv und ansehnlich.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
15
14:17
Die FCK-Fans machen wie gewohnt gut Stimmung im weiten Fritz-Walter-Stadion, das natürlich noch viele Räume bietet in diesen schweren Zeiten. Noch kann diese Stimmung aber noch keinen Einfluss nehmen auf das Geschehen auf dem Rasen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
14
14:17
Nach einer knappen Viertelstunde ist Magdeburg die gefährlichere Mannschaft. Der Plan des hohen Anlaufens geht aufseiten der Gäste noch nicht auf.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13
14:17
Wieder Aaron Opoku! Nach einem Eckball kommt der 20-Jährige links vom Sechzehner an die Kugel. Drei Hachinger stellen sich nur halbherzig in den Weg und der Rostocker tankt sich bis an den Fünfer. Aus spitzem Winkel fehlt dem Abschluss allerdings die Präzision und die Pille landet einen guten Meter neben dem Tor.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
14
14:16
Erneut landet ein Zuspiel von Timo Königsmann bei einem Gegenspieler. Dennis Dressel leitet eine längere Kombination ein, die Bekiroglu-Flanke von rechts wird jedoch abgefangen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13
14:16
Der nächste Freistoß von der rechten Seitenlinie, den Bertram mit Zug aufs Tor in den Sechzehner schlägt. Doch schon am Strafraumrand köpft ein Meppener die Kugel wieder heraus.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
14
14:16
Die Gäste verkaufen sich bislang sehr teuer und treten keineswegs wie ein Team auf, das seit acht Pflichtspielen keinen Dreier mehr eingefahren hat. Der Dorfklub steht defensiv sehr diszipliniert, fackelt aber umgekehrt im Spiel nach vorne nicht lange. Der erste Eindruck: Das 0:6 gegen die Würzburger Kickers scheint abgehakt zu sein.
Viktoria Köln Bayern München II
10
14:16
Die erste Großchance für Bayern! Wriedt spielt einen super Ball aus dem Mittelfeld in den Lauf vom auf halbrechts gestarteten Batista-Meier. Alleine läuft er auf den Kasten der Viktorianer zu und die Fahne bleibt unten. Aus elf Metern versucht er den Ball dann flach in die linke Ecke zu schießen, der Schuss geht aber knapp links vorbei. Den kann man schonmal machen!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
12
14:15
Waldhof versucht, sich zu lösen. Der Trares-Elf gelingt es, die Kugel wieder weiter vom eigenen Kasten entfernt zu halten, nach vorne sind die Wege aber zugestellt.
1. FC Magdeburg SV Meppen
11
14:15
Aus gut 30 Metern schießt Preißinger in Richtung Tor. Doch da macht sich nicht nur die Distanz sondern auch mangelnde Genauigkeit bemerkbar. Die Kugel senkt sich weit vom Ziel entfernt ins Toraus.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
12
14:14
Die Roten Teufel bestimmen jetzt das Tempo, können die Kugel aber noch nicht wirksam in den Gefahrenbereich befördern. Die Preußen stehen jetzt tief und lauern auf Konter.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
10
14:13
Kurze Behandlungspause auf dem Rasen für Stephan Hain, der im Zweikampf voll einen mitbekommen hatte. Der Hachinger wird sichtlich benebelt an den Seitenrand begleitet, kommt nach einiger Minute aber wieder zurück.
Viktoria Köln Bayern München II
8
14:13
Köln zeigt das erste Mal seine Klasse im schnellen Umschaltspiel. Über die linke Seite preschen sie in Person von Jonas Carls bis an die Strafraumgrenze vor. Dort lässt er zwei Gegenspieler sehenswert aussteigen, kommt aber nicht zur Flanke und muss die Aktion abbrechen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
11
14:13
Der nächste Torabschluss geht ebenfalls auf das Konto der Baden-Württemberger. Toptorjäger Panagiotis Vlachodimos lässt mit zwei Übersteigern seinen Gegenspieler stehen und zieht trocken mit rechts aus ca. 14 Metern aufs kurze Eck ab. Der stramme Schuss hätte definitiv gepasst. Lukas Königshofer ist aber zur Stelle und entschärft die Kugel, die er im Nachfassen dann festmachen kann.
1. FC Magdeburg SV Meppen
9
14:12
Mit einer letzten Ermahnung kommt Marco Komenda davon, nachdem er im Mittelfeld eigentlich ein taktisches Foul gezogen hat.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
10
14:12
Sechzig bleibt im Vorwärtsgang. Im Anschluss an die Ecke kommt Dennis Dressel zum Abschluss, diesmal muss Königsmann aber nicht eingreifen.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
9
14:12
Da ist der erste Abschluss! Bei einem langen Ball aus der eigenen Hälfte startet Sascha Mölders genau im richtigen Moment, pflückt das Leder mit der Brust herunter und zieht auf rechts aus spitzem Winkel ab. Timo Königsmann muss sich strecken und lenkt zur ersten Ecke ab!
1. FC Magdeburg SV Meppen
8
14:11
Und auch Morten Behrens muss zum ersten Mal eingreifen, läuft weit hinaus aus dem Sechzehner, um einen langen Pass frühzeitig zu klären.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
9
14:11
Während Großaspach immer besser ins Spiel kommt, ergibt sich eine Konterchance für die Hausherren. Osawe geht ins Tempodribbling und stößt links tief in den Strafraum vor. Sein Zuspiel ins Zentrum, wo gleich drei Mannschaftskameraden lauern, ist allerdings viel zu unpräzise, sodass die Gäste die Kugel aus der Gefahrenzone klären können. Da war definitiv mehr drin.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
8
14:11
Es geht mal schnell über Opoku, der rechts aus spitzem Winkel sofort abzieht. Mantl ist zur Stelle, an der Seitenlinie hatte der Assistent aber ohnehin sein Fähnchen wegen einer Abseitsstellung des 20-Jährigen gehoben.
1. FC Magdeburg SV Meppen
7
14:10
Der FCM kontert vor heimischer Kullise gefährlich. Diesmal wird rechts Costly auf die Reise geschickt, der beim Schlenker in die Mitte noch aufgehalten wird.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
7
14:10
Gerade tun sich die Kurpfälzer im Aufbau schwer, da es sich die Löwen in der gegnerischen Hälfte bequem machen. Beide Mannschaften versuchen es mit ähnlichen Herangehensweisen.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
7
14:09
Weil Hansa nicht so richtig durchkommt, spielt sich viel zwischen den Strafräumen im Bereich der Mittellinie ab. Weder Kolke, noch Mantl mussten bisher zupacken.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
9
14:09
Umkämpfte Anfangsphase, die Preußen sind die Kartenkönige der Liga und gehen wie gewohnt forsch gegen den Ball. Lauern erkämpft sich aber bereits leichte Vorteile.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
7
14:09
Der erste Torabschluss der Gäste! Röttger macht die Kugel an der linken Strafraumgrenze fest und sieht Krasniqi, der am Sechzehner lauert. Die Rückgabe nimmt dieser direkt. Der Flachschuss geht nur knapp links am Tor der Krefelder vorbei.
Viktoria Köln Bayern München II
5
14:09
Bayern hat in den ersten Minuten mehr Ballbesitz, kommt aber gegen gut gestaffelt stehende Kölner nicht in das Angriffsdrittel. So spielen sich die ersten Minuten am Mittelkreis ab.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
6
14:09
Doch jetzt leistet sich SVW-Keeper Timo Königsmann einen leichtfertigen Fehlpass. Über mehrere Stationen wird Sascha Mölders in Szene gesetzt, der an der Strafraumkante aber nicht entscheidend zum Abschluss kommt.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
7
14:09
Philipp Hercher flankt auf der anderen Seite hoch und weit an den zweiten Pfosten - als ein SCP-Verteidiger verpasst, kommt überraschend Zuck an den Ball, kann das Ding aber nicht mehr kontrollieren. Versprungen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
5
14:09
Osei-Kwadwo zieht die linke Linie hinunter und flankt auf Beck. Die Hereingabe wird zwar abgefälscht, erreicht den Stürmer aber dennoch an der Grundlinie direkt vor dem Tor. Eine weitere Flanke muss der herauslaufende Domaschke mit den Händen blocken.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
5
14:08
Die Mannheimer stören gerade sehr früh und machen 1860 den Spielaufbau schwer.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
5
14:08
Sebastian Bösel sorgt für den ersten Vorstoß der Baden-Württemberger. Sein Pass in die Tiefe aus dem linken Halbfeld ist eigentlich genau das richtige Mittel. Nur ein paar Zentimeter zu lang kommt er in den Strafraum, sodass Lukas Königshofer zuerst am Ball ist und die Kugel unter sich begraben kann.
1. FC Magdeburg SV Meppen
3
14:07
Auf der Gegenseite bekommt Magdeburg im rechten Halbfeld einen Freistoß zugesprochen, den Bertram stark in den Lauf von Christian Beck schickt. Der verstolpert allerdings die Ballannahme und vertendelt so eine große Chance.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
4
14:07
Die Kogge spielt eine muntere Anfangsphase und setzt gleich zu Beginn den ein oder anderen Akzent nach vorne. Haching geht das Geschehen etwas zurückgezogener an und verlässt sich auf seine stabile Hintermannschaft.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
4
14:06
Nun das erste Mal Waldhof. Die Gäste führen einen Einwurf schnell aus, Mounir Bouziane springt das Leder allerdings an die Hand.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
5
14:06
Nach einer etwas missglückten Flanke aus dem Halbfeld in die Mitte kommt Schauerte im Rückraum an die Kugel und versucht es mit einem Dropkick an der rechten Strafraumkante, doch die Pille springt eher harmlos am langen Pfosten vorbei.
Viktoria Köln Bayern München II
2
14:06
Wriedt holt den ersten Eckball des Spiels für den FCB heraus. Der Ball kommt aber mit zu wenig Schnitt in den Sechzehner und kann von der Kölner Defensive sofort per Kopf geklärt werden.
1. FC Magdeburg SV Meppen
2
14:06
Meppen startet mit offensiver Ausrichtung und weit vorgezogenem Pressing auf den Ball. Damit kommen die Gastgeber noch nicht so gut klar. Ein erster Schuss von Leugers aus der Distanz fliegt aber weit übers Tor.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
3
14:05
Die Löwen erwischen den besseren Start. Immer wieder wird der junge Noel Niemann auf dem linken Flügel gesucht.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
1
14:05
Opoku greift zum ersten Mal über rechts ab und gibt an Neidhart ab. Der holt die erste Ecke für die Gastgeber raus, die in der Folge aber ungefährlich verpufft.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
2
14:04
Der KFC kommt direkt gefährlich vors Tor der Gäste. Roberto Rodríguez marschiert über links bis zur Grundlinie und findet mit der hohen Flanke den Kopf von Osayamen Osawe, der allerdings zu fahrig mit dieser Großchance umgeht. Aus ca. sechs Metern köpft der 26-Jährige deutlich links am Kasten des Dorfklubs vorbei.
Viktoria Köln Bayern München II
1
14:04
Der Ball rollt im Sportpark Höhenberg.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
2
14:04
Grüner Rauch behindert die Sicht in den ersten Minuten, der Gästeblock hat gleich zu Beginn des Spiels ein PyroZeichen gesetzt. Unnötig.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
1
14:03
Mit Anstoß für die dunkelblau gekleideten Gäste geht es los! Die Atmosphäre ist großartig, bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ist das Stadion ausverkauft.
Viktoria Köln Bayern München II
1
14:03
Spielbeginn
1. FC Magdeburg SV Meppen
1
14:03
Los geht die wilde Fahrt!
1. FC Magdeburg SV Meppen
1
14:03
Spielbeginn
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
1
14:03
Spielbeginn
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
1
14:03
Spielbeginn
Viktoria Köln Bayern München II
14:03
Die Spieler haben den Rasen betreten und in wenigen Sekunden wird Schiedsrichter Marcel Gasteier die Partie anpfeifen.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
1
14:01
Der Ball rollt in diesem Krisengipfel der beiden in 2020 noch gänzlich torlosen Teams. Der KFC Uerdingen läuft in den bekannten Heimfarben auf. Blaue Hosen und rote Trikots mit blauen Querstreifen auf der Brust. Die Gäste spielen derweil komplett in Gelb.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
1
14:01
Los geht's am Betzenberg, der FCK in Rot und Weiß, die Preußen in Grün und Schwarz.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
1
14:01
Spielbeginn
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
1
14:01
Spielbeginn
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
14:00
Der Unparteiische heißt Guido Winkmann, ist mittlerweile 46 Jahre alt und verfügt über die Erfahrung von 140 Bundesligapartien. Am Mittwoch pfiff er das Pokalspiel zwischen Bremen und Dortmund. In diesem Moment führt er die Mannschaften auf den Platz!
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:59
Die Mannschaften betreten das weite Rund in Düsseldorf. Die Sonne lacht über der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Die Auslastung des Ausweichstadions der Krefelder lässt allerdings einmal mehr stark zu wünschen übrig. Weite Teile der Ränge sind komplett leer geblieben. Auch in den Auswärtsblock haben sich nur ein paar Dutzend Fans aus Baden-Württemberg verirrt.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:57
Die Mannschaften versammeln sich bei kühlen neun Grad Celsius im Spielertunnel. Es dauert nicht mehr lange.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:54
Der Schiedsrichter der Partie kommt übrigens aus Frankfurt. Jonas Weickenmeier leitet heute sein sechstes Drittligaspiel in der laufenden Saison. Die Uerdinger begleitete er dabei bereits am 17. Spieltag in einem turbulenten Auswärtsspiel in Chemnitz. Zunächst stellte er in der 76. Spielminute Kevin Großkreutz vom Platz, ehe er sieben Minuten später einen Elfmeter pfiff, den Tom Boere zur 1:0-Führung verwandelte. Drei Minuten später glichen die Sachsen die Begegnung noch aus.
Viktoria Köln Bayern München II
13:54
Bei den Kölnern ist Hamza Saghiri nach der fünften Gelben Karte nicht dabei, ansonsten stehen Trainer Pavel Dotchev alle Akteure für das heutige Match zur Verfügung. „90 Minuten nur verteidigen wird nichts bringen. Bayern will das Spiel machen. Wir müssen sie defensiv beschäftigen, das mögen sie nicht", so der Ausblick des Köln-Coach auf das Spiel und den Gegner.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:50
An das Hinspiel wird man sich in Mannheim gerne erinnern. Anfang August setzte sich Waldhof mit Toren von Michael Schultz, Gianluca Korte (2x) und Dorian Diring mit 4:0 gegen die Sechziger durch. Von den damaligen Torschützen fehlt heute nur Diring verletzt, Gianluca Korte ist nach überstandener Blessur wieder von Beginn an dabei.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:50
Geleitet wird das Spiel von Oliver Lossius. Der 29-jährige Schiedsrichter aus Bonn pfeift sein sechstes Spiel der Saison, worunter noch keine Partie mit Beteiligung von Magdeburg oder Meppen fiel.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:48
„Es zählt nur das Hier und Jetzt. Wir dürfen die Fakten nicht wegdiskutieren, aber es war viel Gutes zu sehen in Unterhaching. Darauf müssen wir uns konzentrieren und das Heimspiel gewinnen.“, fasste der KFC-Trainer die Situation bei der Westdeutschen Zeitung zusammen. Wirklich heimisch ist der DFB-Pokalsieger des Jahres 1985 in der Merkur Spiel-Arena allerdings noch nicht geworden. Fünf der zehn Heimspiele in spe verlor der einstige Bundesligist in der laufenden Saison in der 3. Liga.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
13:46
Mit Jan Löhmannsröben stellt auch der zweite Ex-Pfälzer in Reihen der Münsteraner fest: "Beide Mannschaften sind in der Bringschuld." In der Tat herrscht auch beim FCK nicht eitel Sonnenschein. Nach dem Pokal-Aus unter der Woche gegen Düsseldorf gerät der Blick nun wieder auf den tristen Ligaalltag, in dem die Roten Teufel in den ersten Spielen des Jahres ihre guten Außenseiterchancen auf den Aufstieg verspielt haben und mittlerweile im Niemandsland der Tabelle festsitzen. Lautern ist seit drei Spielen in der Liga ohne Sieg - dementsprechend dringend werden die Punkte gegen den Abstiegskandidaten auf dem Betze gebraucht.
Viktoria Köln Bayern München II
13:46
„Es war sehr wichtig, so einen Auftakt ins Fußballjahr 2020 zu haben, das tut gut. Wir sind aber durch die Hinrunde gewarnt und wissen, dass sich das Momentum schnell wieder drehen kann. Köln ist eine spielstarke Mannschaft und mit erfahrenen Akteuren wie Bunjaku ausgestattet", warnt auch FCB-Coach Sebastian Hoeneß vor den Kölnern. Hoeneß muss zudem auf einige Akteure verzichten: Jannik Rochelt, Josip Stanisic, Kilian Senkbeil und Marcel Zylla fallen verletzungs- oder kranheitsbedingt aus.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:44
Lukas Benen leitet das Geschehen im Ostseestadion, Markus Büsing und Daniel Fleddermann sind die Assistenten am Spielfeldrand.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:42
Daniel Steuernagel ist übrigens bereits der sechste Trainer, der seit dem Rauswurf von Aufstiegstrainer Stefan Krämer die ambitionierten Ziele von Mäzen Mikhail Ponomarev umsetzen und die Krefelder zurück in die 2. Fußball-Bundesliga führen soll. Umso größer ist der Druck, der heute auf ihm lastet. Immerhin stehen bereits neun Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz zu Buche.
Viktoria Köln Bayern München II
13:41
Es ist auch das Duell der Torjäger: Bunjaku und Wriedt führen beide mit 14 Treffern die Liste der 3. Liga an und treffen nun im direkten Duell aufeinander. Wriedt zeigte erst beim 1:0-Sieg gegen Rostock seine Treffsicherheit. Schon im Hinspiel waren beide Stürmer mit Torerfolgen maßgeblich an der Partie beteiligt. Wer heute das interne Knipserduell für sich entscheiden kann, wird sich zeigen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:41
Eher unfreiwillig fällt ein Wechsel bei Christian Neidhart aus, der den gelbgesperrten Steffen Puttkammer ersetzen muss. Außerdem lässt er René Guder erstml außen vor. Für das Duo startet Yannick Osee und der nach einer abgesessenen Gelbsperre zurückkehrende Kapitän Thilo Leugers. Darüber hinaus fehlen dem SVM Marcus Piossek und Marius Kleinsorge, die nach Verletzungen noch nicht bereit für dieses Spiel sind.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:41
Während die bisherigen Saison-Torschützen der Mannheimer bunt im Kader verteilt sind, liegt der Fokus bei 1860 ganz klar auf Sascha Mölders, der sich mit bislang zwölf Treffern berechtigte Hoffnungen auf die Torjägerkrone machen darf. Natürlich steht der Routinier heute in der Startelf.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:39
Schwer zu knacken ist im Übrigen vor allem die Defensive der Hachinger. Nur 24 Gegentreffer kassierten sie in dieser Saison, das ist der aktuelle Bestwert der 3. Liga.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:37
Das letzte Duell zwischen Rostock und Unterhaching fand im August statt. Damals entschied Felix Schröter die Partie zugunsten der Oberbayern. Ein Blick auf die Statistik deutet heute auf ein interessantes Treffen hin: Die SpVgg befindet sich auf dem zweiten Platz in der Auswärts-, Gastgeber Hansa auf dem dritten Platz in der Heimtabelle.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:36
Eine eingebaute Torgarantie hat dieser Krisengipfel zwischen zwei Fehlstartern ins Jahr 2020 gewiss nicht. Auch das bis dato einzige Aufeinandertreffen, in dem die Krefelder Heimrecht hatten – vor einem Jahr spielten sie noch in Duisburg –, endete mit einem torlosen Remis. Zumindest die beiden anderen Begegnungen in Baden-Württemberg machen aber Mut dafür, dass es heute ein paar Tore gibt. In der Saison 2018/19 siegten die Rot-Schwarzen zuhause mit 3:2. Das Hinspiel am 3. August 2019 endete derweil ebenfalls torreich mit einem 2:2-Remis.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:35
Für Waldhof-Coach Bernhard Trares ist die heutige Partie eine ganz besondere, schließlich lief der frühere Verteidiger zwischen 1991 und 1997 für die Münchner Löwen auf und schaffte mit ihnen den Sprung von der Bayern- bis in die Bundesliga. "München ist eine zweite Heimat für mich geworden. Ich freu mich auf Samstag", betonte der gebürtige Bensheimer im Vorfeld.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
13:33
Zwei von nur drei Siegen, wohlgemerkt, denn den einzigen Dreier in der Hinrunde gab es ausgerechnet gegen den heutigen Gegner aus Kaiserlautern, als die Preußen das Hinspiel mit 3:2 für sich entscheiden konnten. Mit dabei war damals auch schon der heutige SCP-Trainer Sascha Hildmann, der da noch den FCK coachte. "Ich kenne die Spieler sehr gut, ich weiß um ihre Stärken und Schwächen", so der gebürtige Lauterer, der allerdings keinen Platz für Sentimentalitäten lässt: "Mich interessiert nur Münster."
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:33
Apropos Bank: Nach dem erfolglosen Auftritt gegen Chemnitz muss Mario Kvesić vorerst auf dieser platznehmen. Dominik Ernst hat es nicht mal mehr in den Kader von "Pele" Wollitz geschafft. Für die beiden starten Björn Rother und der eben genannte Doppeltorschütze Manfred Osei-Kwadwo.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:30
Daniel Steuernagel sieht trotz zwei Spielen, null Punkten und null Toren deutlich geringeren Handlungsbedarf. Er beruft lediglich Assani Lukimya zurück in die Startelf, der gegen Bayern 2 einen völlig gebrauchten Tag erwischte. Der routinierte Verteidiger erzielte nicht nur ein Eigentor, sondern sah zudem seine fünfte Gelbe Karte. Nach abgesessener Sperre übernimmt er heute wieder für Dominik Maroh.
Viktoria Köln Bayern München II
13:27
Punktemäßig liegt der FC Viktoria Köln vier Punkte hinter den Münchnern auf dem 16. Platz. Der FCB hat sich mit aktuell 29 Punkten bis zum 13. Rang gekämpft. Aufgrund des geringen Punkteabstands ist das heutige Spiel für beide Mannschaften also auch ein wenig richtungsweisend. Denn mit einem Sieg könnte der FC Bayern bis in die obere Tabellenhälfte vordringen.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:24
Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:3 für Magdeburg. Die Ostdeutschen drehten nach einem Rückstand zur Pause mit dem 1:1 richtig auf und schossen zehn Minuten vor dem Abpfiff mit einem Doppelschlag den ersten Saisonsieg heraus. Die Magdeburger Torschützen Manfred Osei-Kwadwo und Christian Beck stehen auch heute auf dem Feld, dagegen sitzt Meppens damaliger Torschütze zum 1:0, Julius Düker, vorerst auf der Bank.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:24
Kein Wunder, dass Mike Sadlo im Vorfeld des Gastspiels bei heimschwachen Krefeldern massiv rotiert. Ohnehin musste ein Ersatz für Onur Ünlücifci her, der letzte Woche gegen Würzburg vom Platz flog und heute gesperrt fehlt. Ebenfalls draußen bleiben Matthias Morys, Niklas Sommer, Nicolas Jüllich und Dan-Patrick Poggenberg. Fünf neue Gesichter beginnen dafür: Ken Gipson, Sebastian Bösel, Kai Brünker, Marin Šverko und Timo Röttger.
Viktoria Köln Bayern München II
13:22
Der FC Bayern II konnte die ersten beiden Pflichtspiele im neuen Jahr gewinnen. Der FC Viktoria Köln holte in den ersten zwei Meisterschaftsspielen im neuen Jahr immerhin vier Punkte. Entsprechend selbstbewusst dürfen beide Mannschaften auftreten. Trotzdem befinden sich beide Teams aber weiterhin in der unteren Tabellenhälfte der 3. Liga.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
13:22
Diese Zeiten sind allerdings längst Geschichte, mittlerweile sind beide Teams längst in den Niederungen des Profifußballs angekommen. Und dieser ist aktuell vor allem aufseiten der Gäste aus dem Münsterland akut gefährdet. Münster steckt tief im Abstiegskampf und hat derzeit sechs Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Zuletzt gab es mit zwei Siegen aus den letzten vier Spielen einen leichten Aufwärtstrend zu verzeichnen - der Weg raus aus den Abstiegsrängen ist aber noch lang und steinig, das wissen auch alle Verantwortlichen.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:22
Denn seit Michael Köllner Chefcoach der Sechziger ist, hat auch Waldhof Mannheim nicht mehr verloren. Die Kurpfälzer fuhren im gleichen Zeitraum fünf Siege ein und spielten dreimal unentschieden. Eine der drei Punkteteilungen fand am vergangenen Wochenende statt - im Heimspiel gegen Magdeburg reichte es aufgrund eines Gegentreffers in der Nachspielzeit nur zu einem 1:1.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:18
Derzeit haben die Löwen neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone, während der Rückstand auf den vom Lokalrivalen Unterhaching belegten Relegationsplatz sechs Punkte beträgt. Mit einem Dreier könnte man allerdings bis auf einen Punkt an die viertplatzierten Mannheimer herankommen, für die ihrerseits heute der Sprung auf den Relegationsrang möglich ist.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:18
„Ich will nicht sagen, dass der Wille gefehlt hat. Ich denke eher, dass es fehlender Mut war.“, kommentierte Mike Sadlo die bittere Pleite. Der Trainer übernahm gerade erst am 3. Januar 2020 das Traineramt bei den Rot-Schwarzen, die im sechsten Jahr ihrer Drittligazugehörigkeit massiv abstiegsbedroht sind. Aktuell fehlen sieben Zähler auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz. Seit acht Spielen warten die Kicker aus dem Rems-Murr-Kreis zudem auf einen weiteren Dreier in der Liga.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:17
Ausschlaggebend für die Ausgangssituation der Hachinger ist die nach oben zeigende Formkurve. Im neuen Jahr hat die SpVgg eine weiße Weste, gegen Würzburg (2:1) und den KFC (1:0) gab es jeweils einen Dreier. Aus den vergangenen fünf Partien holten die Rot-Blauen elf Zähler.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:16
Nach einer beeindruckenden Serie von über drei Monaten ohne Niederlage droht auch die Statistik aufseiten des SV Meppen allmählich zu kippen. Denn nach zwei Niederlagen zum Start ins Jahr 2020 stehen die Emsländer im Niemandsland der Tabelle und drohen bei ausbleibenden Erfolgen eher noch nach unten abzurutschen. Umso wichtiger ist es nun für die Christian Neidhart-Elf, nach der Last-Minute-Niederlage gegen Chemnitz zuletzt, den Bock umzustoßen und die Negativspirale frühzeitig zu stoppen.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
13:15
Vor gut 70 Jahren gab es das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften im Endspiel um die deutsche Meisterschaft 1951. Damals besiegte der FCK den SCP mit 2:1 und verwehrte den Münsteranern damit bis heute einen deutschen Meisterschaftstitel - und diese Serie hält bis heute an, während die Pfälzer diesem Titel noch drei weitere Meisterschaften hinzufügen konnten.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:14
Zuletzt reichte es in Zwickau nur zu einem 2:2-Unentschieden, was Köllner zum Hadern verleitete: "Wir haben es (in der ersten Halbzeit) verpasst, aus fünf Großchancen ein zweites Tor zu machen. So fahren wir hier nach Hause und haben auf den ersten Abstiegsplatz zwei Punkte verloren."
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:14
Derweil steht die SpVgg Unterhaching in der Tabelle besser dar: 39 Zähler hat die Schromm-Truppe auf der Habenseite, acht mehr als der heutige Gastgeber. Derzeit besetzen die Bayern den Aufstiegsrelegationsrang, bei einem Sieg an der Ostsee winkt sogar die Chance auf Platz zwei.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:12
Null Tore stehen aber auch bei den Gästen aus Baden-Württemberg zu Buche. Beim torlosen Remis zum Jahresauftakt punktete der selbsternannte Dorfklub aber immerhin auswärts beim 1. FC Kaiserslautern auf dem berühmt-berüchtigten Betzenberg. Am vergangenen Wochenende folgte dann jedoch ein neuer Tiefpunkt. Mit 0:6 ging der Meister der Regionalliga Südwest 2014 vor heimischer Kulisse gegen die Würzburger Kickers unter.
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:11
Fast auf den Tag genau drei Monate sind mittlerweile vergangen, seit Michael Köllner das Traineramt bei 1860 übernommen hat. Seither gingen die Löwen kein einziges Mal als Verlierer vom Platz und können eine Bilanz von vier Siegen und vier Remis vorweisen.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:10
"Momentan läuft nicht alles gut, deshalb stehen wir da, wo wir stehen. Wir müssen nach wie vor auch ein Auge nach unten richten", gab Hansa-Coach Jens Härtel daraufhin zu Protokoll. Mit 31 Zählern steht Rostock vor dem Spieltag auf dem neunten Platz. Zu den Abstiegsrängen beträgt der Abstand sieben Punkte.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:08
Seit inzwischen fünf Spielen wartet die Mannschaft von Claus-Dieter Wollitz auf einen Sieg. Der neue Trainer selbst startete beim FCM mit einer Heimniederlage und dem jüngsten Unentschieden in Mannheim. Beim Traditions-Club aus Baden-Württemberg glückte Magdeburg ein sehr später Ausgleich, der das Team von der Schwäche auf dem Weg in den Strafraum befreien soll. Mit diesem Schwung erwarten die Gastgeber entsprechend den ersten Dreier des Jahres.
1. FC Kaiserslautern Preußen Münster
13:07
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstagnachmittag! Der 1.FC Kaiserslautern empfängt im Traditionsduell den SC Preußen Münster auf dem Betzenberg.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:06
Der Zwölfte empfängt heute den 19. der 3. Liga. Das Spiel ist dabei ein echter Krisengipfel. Beide Kontrahenten kamen schließlich alles andere als gut aus der Winterpause. Null Punkte und null Tore stehen für die ambitionierten Hausherren zu Buche, die sich damit einmal mehr in erster Linie nach unten orientieren müssen.
Viktoria Köln Bayern München II
13:06
Hallo zum 23. Drittligaspieltag, Viktoria Köln trifft heute auf die Reserve des FC Bayern München. Anstoß ist um 14:00 Uhr!
TSV 1860 München Waldhof Mannheim
13:04
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Drittliga-Partie zwischen 1860 München und Waldhof Mannheim! Beide sind seit geraumer Zeit ungeschlagen und können mit einem heutigen Dreier den Aufstiegsplätzen noch deutlich näher kommen. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
13:03
Hansa Rostock steht unter Zugzwang: Nach dem positiven Rückrundenauftakt gegen bissige Hallenser (1:0) verpasste die Kogge am vergangenen Wochenende gegen Bayern II die Chance auf den zweiten Sieg im neuen Kalenderjahr. Kwasi Wriedt besorge aus Sicht der Münchner den 1:0 Endstand und bescherte Rostock bereits die neunte Saisonpleite.
1. FC Magdeburg SV Meppen
13:00
Der kriselnde 1. FC Magdeburg empfängt den ebenfalls strauchelnden SV Meppen. Um 14:00 Uhr ist Anpfiff in der MDCC-Arena an der Elbe.
KFC Uerdingen 05 SG Sonnenhof Großaspach
13:00
Herzlich willkommen in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf, wo der KFC Uerdingen heute um 14:00 Uhr am 23. Spieltag der 3. Liga die SG Sonnenhof Großaspach empfängt.
Hansa Rostock SpVgg Unterhaching
12:38
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga und der Begegnung zwischen Rostock und Unterhaching! Ab 14 Uhr rollt das Bällchen im Ostseestadion.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB381981176:601665
2Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK381971271:601164
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS3818101064:531164
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI381712961:402163
5MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV3817111068:482062
6Hansa RostockHansa RostockRostockROS381781354:431159
7SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM3816101269:571258
8TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M603816101263:54958
9Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW381317852:47556
101. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK3814131159:54555
11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT3812151150:53-351
12Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK381491565:71-651
13KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC3812121440:54-1448
141. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM3810171149:42747
15Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL3812101664:66-246
16FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI3811111656:61-544
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE3811111654:60-644
18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE389131649:62-1340
19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G38882233:67-3432
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ38582540:85-4523
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern München IIKwasi WriedtBayern München II332460,73
2Viktoria KölnAlbert BunjakuViktoria Köln362000,56
3Chemnitzer FCPhilipp HosinerChemnitzer FC281980,68
4Eintracht BraunschweigMartin KobylańskiEintracht Braunschweig331820,55
5SV MeppenDeniz UndavSV Meppen341700,5

Aktuelle Spiele