Aktualisieren
Alle Einträge
Highlights
Tore
Dynamo Dresden FC St. Pauli
1
18:32
Dresden gegen St. Pauli – Durchgang eins im Rudolf-Harbig-Stadion ist eröffnet!
VfL Bochum FC Augsburg
1
18:32
Der Ball rollt an der Castroper Straße! Bochum eröffnet die Partie in Dunkelblau, der FCA agiert in den weißen Jerseys.
Dynamo Dresden FC St. Pauli
1
18:32
Spielbeginn
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
1
18:30
Los geht's.
VfL Bochum FC Augsburg
1
18:30
Spielbeginn
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
1
18:30
Spielbeginn
Dynamo Dresden FC St. Pauli
18:28
Vor 16000 Zuschauern haben die Mannschaften soeben den Rasen betreten.
Waldhof Mannheim 1. FC Union Berlin
18:28
Der Pokalabend in Mannheim startet heute zehn Minuten später. Alle Beteiligten haben sich darauf geeinigt, um allen Fans die Chance zu geben beim Anpfiff auf ihren Plätzen zu sein.
Waldhof Mannheim 1. FC Union Berlin
18:26
Beim VfB kassierte Union Berlin zuletzt den 1:1-Ausgleich in der Nachspielzeit. Dabei waren die Hauptstädter sogar eine knappe halbe Stunde in Überzahl. Gegenüber dem Auftritt in Stuttgart wechselt Urs Fischer gleich vierfach. Frederik Rønnow steht im Pokal zwischen den Pfosten. Zudem beginnen Bastian Oczipka, Kevin Behrens und Andreas Voglsammer für Niko Gießelmann, Rani Khedira und Taiwo Awoniyi.
Waldhof Mannheim 1. FC Union Berlin
18:22
Im Vergleich zum 1:1-Remis gegen den FSV Zwickau lässt Patrick Glöckner die Startelf unverändert. Trotzdem gibt es eine gravierende Veränderung im Verein, denn der Traditionsklub hat vor wenigen Stunden bekanntgegeben, dass sich der SV Waldhof von Jochen Kientz, dem Sportlichen Leiter, trennt.
VfL Bochum FC Augsburg
18:21
Augsburg hatte zwei Tage länger Pause und kommt unter anderem deshalb mit zwei Wechseln aus. Strobl kehrt zurück und rückt für Gruezo in die Startelf, Zeqiri ersetzt Cordova in der Offensivabteilung.
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
18:16
Abwärts ging es bei den Badenern zuletzt zwar nicht – dennoch hätten in den letzten Wochen im Ligabetrieb durchaus mehr Punkte herausspringen dürfen. Nur zwei Siege stehen aus den letzten neun Pflichtpartien zu Buche. Hinzu gesellen sich vier Remis bei drei Niederlagen. Am vergangenen Wochenende erst setzte es bei Fortuna Düsseldorf eine Pleite (1:3). Was wäre da besser, als einen der Pokal-Geheimfavoriten aus dem Turnier zu kegeln?
VfL Bochum FC Augsburg
18:15
Beim VfL Bochum wird im Vergleich zum Bundesliga-Spiel fließig rotiert. Gleich sechs Spieler inklusive Torwart Manuel Riemann werden ersetzt. Vor allem in der Offensive wird viel getauscht, einzig Rexbecaj und Polter bleiben im Aufgebot.
Waldhof Mannheim 1. FC Union Berlin
18:13
Union ist im Vorfeld der klare Favorit. Die Berliner sind in der Europa Conference League aktiv, haben in der Bundesliga erst eine Begegnung verloren und stehen aktuell auf einem starken fünften Platz. Allerdings sind die Eisernen bereits vor einem Jahr nicht über die aktuelle Runde hinausgekommen. Im letzten Dezember kassierten sie eine 3:2-Heimpleite gegen den SC Paderborn und mussten früh die Segel streichen. In der laufenden Saison wurden sie beim Pokalauftakt von Türkgücü München zwar nicht geschlagen, aber das Ergebnis war mit 1:0 denkbar knapp.
VfL Bochum FC Augsburg
18:03
Vier Punkte hinter den Bochumern und damit auf dem Relegationsplatz rangiert momentan der FC Augsburg. Die Gäste können im Gegensatz zum heutigen Gegner nicht auf eine allzu erfolgreiche Phase zurückblicken. Aus den letzten vier Partien holte man lediglich einen Zähler im Heimspiel gegen Bielefeld. Zu wenig im Kampf um den Abstieg. Zudem setzte es am Wochenende ein empfindliches 1:4 bei Mainz 05.
Dynamo Dresden FC St. Pauli
18:03
Bei den Hanseaten, die zum letzten Mal in ihrer legendären DFB-Pokal-Saison 2005/2006 über die 2. Runde hinauskamen und die zum Auftakt der diesjährigen Cup-Spielzeit nach zweimalig verspieltem Vorsprung mit 3:2 beim 1. FC Magdeburg gewannen, stellt Coach Timo Schultz nach dem 4:0-Heimerfolg gegen den FC Hansa Rostock einmal um. Anstelle vom in der Liga gesetzt Vasilj steht Pokalkeeper Smarsch zwischen den Pfosten.
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
18:01
Die letzten Wochen bei der Werkself verlieren eher unglücklich. Nachdem sie zuvor fünf Pflichtspielsiege in Folge einfahren konnten, setzte es zunächst im Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern München eine empfindliche Schlappe (1:5). Anschließend kamen sie in der Europa League bei Real Betis (1:1) und im Derby beim 1. FC Köln (2:2 nach 2:0-Pausenführung) nur zu Unentschieden.Vielleicht ist das heutige Pokalmatch die ideale Möglichkeit, den leichten Abwärtstrend zu stoppen.
VfL Bochum FC Augsburg
17:57
Beim VfL Bochum zeigt die Formkurve in den letzten Wochen deutlich nach oben. Nach dem peinlichen 0:7 in München haben sich die Ruhrpottler langsam, aber sicher gefangen und brachten in den vergangenen vier Spielen gleich sieben Punkte auf die Habenseite. Damit rutschte man in der Bundesliga-Tabelle über den Strich auf Platz Nummer 14.
Dynamo Dresden FC St. Pauli
17:56
Auf Seiten der Sachsen, die zu DDR-Zeiten siebenmal den FDGB-Pokal holten und deren größter Erfolg im DFB-Pokal der Halbfinaleinzug in der Saison 1993/1994 ist, hat Trainer Alexander Schmidt im Vergleich zur 0:3-Auswärtsniederlage beim FC Schalke 04 drei personelle Änderungen vorgenommen. Herrmann, Sohm und Königsdörffer verdrängen Sollbauer, Stark und Daferner auf die Bank.
Waldhof Mannheim 1. FC Union Berlin
17:55
Waldhof Mannheim hat bereits in der ersten Runde bewiesen, dass sie sich in der Rolle des Außenseiters wohlfühlen. Die Baden-Württemberger besiegten Eintracht Frankfurt mit 2:0 und belohnten sich für eine klasse Leistung. Seitdem ist die Truppe von Patrick Glöckner in herausragender Form. Von den elf folgenden Pflichtspielen ging nur eine Partie verloren. Dazu gab es sechs Siege und vier Unentschieden. Dementsprechend ist das Selbstvertrauen des SVW groß und in Mannheim träumen sie von der nächsten Sensation.
VfL Bochum FC Augsburg
17:52
Beide Teams konnten sich in der ersten Pokalrunde alles andere als entspannen. Augsburg kassierte gegen Oberligist Greifswalder FC ein frühes Gegentor und mühte sich schlussendlich zu einem 4:2. Bochum hingegen musste gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV sogar in die Verlängerung, in der Robert Tesche in der 111. Minute das entscheidende 2:1 markierte.
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
17:50
Die Gäste nehmen derweil drei Veränderungen vor. Gersbeck, Breithaupt und Cueto rücken für Kuster, Lorenz und Kaufmann in die Startelf.
Dynamo Dresden FC St. Pauli
17:48
Der FC St. Pauli ist als Tabellenführer der 2. Bundesliga die Elbe hinauf gereist und hat fünf trefferreiche Siege im Gepäck. Im Schnitt 3,6-mal hat er zuletzt pro Partie getroffen und sich so von Rang fünf an die Spitze gearbeitet. Nachdem die Kiezkicker in der Woche zuvor beim 1. FC Heidenheim 1846 einen 0:1-Pausenrückstand in einen 4:2-Erfolg umgewandelt hatten, war das 4:0 gegen den FC Hansa Rostock am Sonntag ein Start-Ziel-Sieg.
VfL Bochum FC Augsburg
17:47
Guten Abend und hallo zur 2. Runde des DFB-Pokals! Nach einem spannenden gestrigen Spieltag stehen auch am heutigen Mittwoch einige interessante Partien auf dem Programm. Unter anderem empfängt der VfL Bochum im Bundesliga-Duell den FC Augsburg. Beginn der Partie ist um 18:30 Uhr!
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
17:44
Schauen wir zunächst auf die Aufstellungen beider Teams. Die Hausherren tauschen im Vergleich zum Wochenende sechs Mal. Hincapié, Kossounou, Demirbay, Bellarabi, Wirtz und Schick werden durch Bakker, Tapsoba, Palacios, Adli, Amiri und Paulinho ersetzt.
Dynamo Dresden FC St. Pauli
17:39
Die SG Dynamo Dresden, Anfang August durch einen späten Treffer Kades (88.) mit 2:1 gegen den SC Paderborn 07 erfolgreich, belegt im nationalen Fußball-Unterhaus nach elf Spieltagen einen für einen Aufsteiger grundsätzlich ordentlichen zwölften Tabellenplatz, doch mit sechs Niederlagen in den jüngsten sieben Begegnungen ist die Tendenz in den letzten beiden Monaten besorgniserregend. Am Samstag unterlag sie bei Absteiger FC Schalke 04 mit 0:3.
Bayer Leverkusen Karlsruher SC
17:31
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Runde des DFB-Pokals! Im Duell zwischen erster und zweiter Bundesliga empfängt Bayer 04 Leverkusen heute den Karlsruher SC. Anstoß ist um 18:30 Uhr.
Dynamo Dresden FC St. Pauli
17:30
Hallo und herzlich willkommen zum DFB-Pokal am frühen Mittwochabend! Die SG Dynamo Dresden empfängt in der 2. Runde den FC St. Pauli. Schwarz-Gelbe und Braun-Weiße stehen sich ab 18:30 Uhr auf dem Rasen des Rudolf-Harbig-Stadions gegenüber.
Waldhof Mannheim 1. FC Union Berlin
17:29
Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Runde des DFB-Pokals. Waldhof Mannheim hat den 1. FC Union Berlin zu Gast. Im Duell zwischen dem Drittligisten gegen dem Bundesligisten scheinen die Rollen klar verteilt, aber der Underdog schielt natürlich auf die Überraschung. Anstoß ist um 18:30 Uhr im Carl-Benz-Stadion.