8. Spieltag
13.11.2021 14:00
Beendet
Bayern
Bayern München
0:1
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0:0
  • Kathrin-Julia Hendrich
    Hendrich
    69.
    Kopfball
Stadion
FC Bayern Campus
Zuschauer
1.931
Schiedsrichter
Karoline Wacker

Liveticker

90.
16:03
Fazit:
Der VfL Wolfsburg gewinnt das Spitzenspiel beim FC Bayern mit 1:0 und erklimmt dadurch die Tabellenführung! Etwas glücklich ist der Auswärtserfolg schon. Nach einer ruhigen Anfangsphase erhöhte Bayern in der Schlussviertelstunde des ersten Durchgangs das Tempo und kam zu drei Großchancen. Erst schoss Linda Dallmann knapp links vorbei, dann war Almuth Schult mit zwei Riesenparaden gegen Jovana Damnjanović zur Stelle. Nach der Pause blieb Bayern leicht spielbestimmend, konnte sich aber keine klaren Gelegenheiten mehr erspielen. Wolfsburg blieb über die gesamte Spieldauer weitgehend harmlos, war in der 69. Minute aber für den entscheidenden Treffer zur Stelle: Mit Tabea Waßmuth köpfte die aktivste Wölfin noch an die Querlatte, doch die ehemalige Bayerin Kathrin-Julia Hendrich nickte den Abpraller ein.
90.
15:56
Spielende
90.
15:55
Noch ein Einwurf für Bayern, allerdings direkt an der eigenen Torauslinie. Nur noch 20 Sekunden, das müsste es eigentlich gewesen sein.
90.
15:54
Giulia Gwinn kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, Almuth Schult taucht gerade in das aus ihrer Sicht rechte Eck ab!
90.
15:53
Eckenserie für Bayern. Nun rückt auch Laura Benkarth mit auf!
90.
15:53
Mit Tabea Waßmuth verlässt die aktivste Wölfin den Platz. Auch am Tor war die 25-Jährige mit ihrem Lattenkopfball beteiligt.
90.
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:52
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Shanice van de Sanden
90.
15:52
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Tabea Waßmuth
90.
15:51
Es wird weiter nicht wirklich zwingend. Gwinn will einen Einwurf schnell ausführen, wird aber einige Meter nach hinten beordert.
88.
15:50
Giulia Gwinn holt auf rechts eine weitere Ecke heraus. Bis auf Laura Benkarth befinden sich alle Bayern-Spielerinnen am und im Sechzehner.
86.
15:48
Letzter Wechsel vom sichtlich bedienten Jens Schüller. Klara Bühl hat nach starkem Beginn zuletzt abgebaut.
86.
15:47
Einwechslung bei Bayern München: Maximiliane Rall
86.
15:47
Auswechslung bei Bayern München: Klara Bühl
84.
15:46
Die Münchnerinnen übernehmen wieder die Initiative, werden dabei vom Großteil der 1.931 Zuschauer angepeitscht. Wolfsburg hält den Laden hinten aber gut dicht.
82.
15:43
Nun wird Dallmann mit einem hohen Ball am Elfmeterpunkt angespielt, pflückt die Kugel aber wohl mit dem Arm herunter und ringt im Zweikampf Felicitas Rauch nieder.
80.
15:42
Abspielfehler von Lina Magull in der Zentrale. Doch Linda Dallmann setzt nach, zwingt Almuth Schult nach langer Zeit mal wieder zu einer Parade! Der Schuss aus 20 Metern wäre sonst genau im linken unteren Eck eingeschlagen.
80.
15:42
Einwechslung bei Bayern München: Carolin Simon
80.
15:41
Auswechslung bei Bayern München: Hanna Glas
79.
15:40
Viel wurde im Vorfeld darüber geredet, dass der frühere Serienmeister VfL im Fall einer Niederlage bis auf den sechsten Platz abrutschen könnte. Stattdessen würden die Wölfinnen mit einem Sieg die Tabellenspitze erklimmen. Bayern könnte morgen von Leverkusen und Potsdam eingeholt und von Hoffenheim sogar überholt werden.
77.
15:38
Bayern wirkt nach dem Gegentreffer ein wenig verunsichert. Wolfsburg schafft, die Kugel länger in den eigenen Reihen zu halten.
75.
15:36
Besorgte Gesichter bei den Mitspielerinnen, doch über die gewonnene Zeit ist man im Gästelager natürlich froh. Nach längerer Verletzungsunterbrechung kann Oberdorf dann schließlich weitermachen.
73.
15:35
Tommy Stroot nimmt den zweiten Wechsel vor, muss möglicherweise aber gleich wieder tauschen. Viviane Asseyi ist im Zweikampf wohl unglücklich auf das Gesicht von Lena Oberdorf gefallen.
73.
15:34
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Sandra Starke
73.
15:34
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Jill Roord
70.
15:32
Angedeutet hatte sich das Tor überhaupt nicht, allerdings agierten auch die Bayern-Frauen in den letzten Minuten nicht mehr so zwingend wie zum unter anderem in der Phase vor dem Pausentee. Dass ausgerechnet die frühere Bayerin Hendrich trifft, gibt der Sache natürlich eine ganz besondere Note.
69.
15:30
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:1 durch Kathrin-Julia Hendrich
Aus dem Nichts gehen die Gäste in Führung! Eine Flanke von links köpft Tabea Waßmuth an die Querlatte, Laura Benkarth ist wohl noch mit den Fingerspitzen dran. Gegen den Kopfball von Kathrin-Julia Hendrich aus kurzer Distanz ist sie dann allerdings machtlos!
66.
15:28
Schüller versucht es zum ersten Mal! Aus vollem Lauf setzt sie von der Strafraumkante aber zu mittig an.
64.
15:27
Wohl dem, der eine Lea Schüller auf der Bank hat. Sechs Tore hat die 24-jährige Nationalstürmerin in der noch jungen Saison bereits auf dem Konto, ein Treffer heute wäre wohl der wichtigste.
64.
15:25
Einwechslung bei Bayern München: Viviane Asseyi
64.
15:25
Auswechslung bei Bayern München: Lineth Beerensteyn
64.
15:25
Einwechslung bei Bayern München: Lea Schüller
64.
15:24
Auswechslung bei Bayern München: Jovana Damnjanović
62.
15:23
Immerhin zwei Ecken in Folge für den VfL. Die erste Hereingabe lenkt Giulia Gwinn sicherheitshalber ins Toraus.
60.
15:22
Aus dem Spiel heraus gelingt Wolfsburg weiter wenig. Ein hoher Ball in die Spitze trudelt direkt ins Toraus. Die bisher einzigen Gelegenheiten resultierten aus Fehlern der Bayern-Verteidigung.
59.
15:20
Gelbe Karte für Jill Roord (VfL Wolfsburg)
Fast ohne Aussicht auf Ballgewinn grätscht die Niederländerin in Linda Dallmann hinein.
57.
15:20
Erster Wechsel der Partie. Pauline Bremer ersetzt Turid Knaak auf der rechten Außenbahn.
57.
15:18
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Pauline Bremer
57.
15:18
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Turid Knaak
55.
15:18
Doch auf der Gegenseite leisten sich die Gastgeberinnen einen kuriosen Aussetzer! Lineth Beerensteyn lässt einen harmlosen Ball in die Spitze zu Laura Benkarth trudeln, doch die Schlussfrau nimmt das Spielgerät einfach nicht auf! So grätscht Svenja Huth fast noch dazwischen.
54.
15:17
Die FCB-Frauen holen mittlerweile mehr Freistöße heraus und bringen diese auch gefährlicher rein. Lina Magull kommt aus der zweiten Reihe zum Nachschuss, die abgefälschte Bogenlampe pflückt Almuth Schult herunter.
52.
15:14
Nach der VfL-Chance kurz nach der Pause haben die Münchnerinnen mittlerweile wieder das Zepter in die Hand genommen.
51.
15:13
Distanzversuche könnten sich auf dem mittlerweile sehr glitschigen Rasen lohnen. Auch einen weiteren Abschluss kann Schult erst im Nachfassen aufnehmen.
49.
15:12
Lineth Beerensteyn visiert von der halbrechten Strafraumkante das lange Winkeleck an. Eigentlich ein recht lascher Schlenzer, doch Almuth Schult lässt die Kugel für sie untypisch durch die Hosenträger rutschen und fängt sie gerade noch vor der Linie ab!
48.
15:10
Bayern ist um Beruhigung und sortierten Spielaufbau bemüht. Ein Aufbäumen der Gäste soll im Keim erstickt werden.
46.
15:06
Nicht mal 15 Sekunden sind gespielt, da verbucht der VfL seine erste klare Gelegenheit in der Partie! Tabea Waßmuth zieht aus der zweiten Reihe ab, Turid Knaak kommt um ein Haar zum Nachschuss. Laura Benkarth hat gerade rechtzeitig die Hände auf dem Ball.
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
15:05
Gelbe Karte für Jens Scheuer (Bayern München)
Auf dem Weg in die Kabine wurde der Coach noch verwarnt.
45.
14:54
Halbzeitfazit:
Lange Zeit passierte auf dem Campus kaum etwas, nach einer halben Stunde drückten die Gastgeberinnen dann auf das Gaspedal und erarbeiteten sich drei Hochkaräter. Erst schob Linda Dallmann die Kugel aus rund zehn Metern links vorbei, dann fälschte Jovana Damnjanović eine Freistoßhereingabe noch tückisch mit dem Hinterkopf ab und tauchte kurz darauf völlig frei vor Almuth Schult auf. Bei der Torfrau dürfen sich die Wölfinnen bedanken, dass es zur Pause noch torlos steht.
45.
14:50
Ende 1. Halbzeit
45.
14:50
Noch einmal dürfen die Bayern zum Halbfeldfreistoß antreten, diesmal von rechts. Erneut stehen Magull und Bühl bereit, diesmal schlenzt Bühl die Kugel auf den zweiten Pfosten. Die Unparteiische sieht jedoch ein Offensivfoul.
45.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
14:49
In den Schlussminuten spielen nur noch die Roten. Wolfsburg hofft auf den baldigen Pausenpfiff.
43.
14:47
Die dritte Riesengelegenheit für Bayern! Jovana Damnjanović nimmt Dominique Janssen den Ball ab und taucht auf einmal frei vor Almuth Schult auf, bleibt aus halbrechter Position aber gerade noch an der überragend verkürzenden Keeperin hängen!
41.
14:45
Die Gastgeberinnen verbuchen mittlerweile ein klares spielerisches Übergewicht. Lineth Beerensteyn dringt über rechts in den Sechzehner ein, kann sich jedoch nicht durchsetzen.
39.
14:43
Wieder dürfen die Bayern-Frauen aus dem linken Halbfeld zum Freistoß antreten. Diesmal wird es noch gefährlicher! Jovana Damnjanović versperrt Almuth Schult die Sicht und verändert die Flugbahn mit dem Hinterkopf sogar noch leicht. Unglaublich, wie reaktionsschnell die Schlussfrau noch zum Ball hechtet!
37.
14:42
Die Freistoßhereingabe von der Außenbahn befördert Almuth Schult mit der linken Faust aus der Gefahrenzone.
36.
14:40
Gelbe Karte für Lena Oberdorf (VfL Wolfsburg)
Kein hartes Einsteigen, die Unparteiische wertet da wohl ein taktisches Foul.
35.
14:39
Die Gelegenheit scheint den Bayern Auftrieb gegeben zu haben, die jetzt einen Gang hochschalten und weiter in die gegnerische Hälfte verschieben.
33.
14:38
Die Riesenchance zur Führung! Klara Bühl dringt über links in den Strafraum ein und hat das Auge für die am Elfmeterpunkt lauernde Linda Dallmann, die die Kugel mit ihrem starken rechten Fuß aber knapp am langen Eck vorbeischiebt! Normalerweise macht sie den.
32.
14:37
"Steht auf, wenn ihr Bayern seid!" - auf den Rängen spürt man, dass das Heimteam Unterstützung gut gebrauchen könnte.
30.
14:35
So hat das Sarah Zadrazil wohl nicht geplant, doch eine Hereingabe aus dem rechten Halbfeld setzt im Sechzehner noch tückisch auf. Mit all ihrer Erfahrung kann Almuth Schult die Kugel vor der lauernden Jovana Damnjanović abfangen.
29.
14:33
Beide Teams tun sich weiter schwer. Ein Seitenwechsel von Tabea Waßmuth landet genau in den Füßen einer Gegenspielerin.
27.
14:31
Nach eigenem Ballgewinn bringt Giulia Gwinn nun mal eine anständige Flanke in den gegnerischen Sechzehner. Joelle Wedemeyer ist aber mit dem Kopf zur Stelle.
24.
14:30
Für Waßmuth geht es zum Glück schnell weiter, im Zweikampf scheint sie sich leicht an der Schulter verletzt zu haben. Der Eckball kommt dann wieder sehr bescheiden.
22.
14:28
Nun erarbeiten sich die Wölfinnen ihren ersten Eckball. Die Ausführung lässt aber auf sich warten, weil Tabea Waßmuth nahe der Seitenlinie liegengeblieben ist und behandelt werden muss.
21.
14:26
Auch eine Einzelaktion kann dem Spiel nur gut tun. Tabea Waßmuth zieht mal in die Mitte und zwingt Laura Benkarth mit einem Schlenzer von der Strafraumkante zur Parade. Nicht brandgefährlich, aber immerhin die beste Abschlusschance in dieser Partie.
20.
14:24
"Wir müssen uns im vorderen Drittel durchsetzen", gab Jens Scheuer vor der Partie als Marschrichtung aus. Bislang gelingt das überhaupt nicht, die finalen Pässe der Bayern-Frauen lassen noch an Präzision vermissen.
18.
14:22
Von solchen Triangulationen braucht es mehr! Doch die Flanke von Turid Knaak gerät dann wieder zu harmlos. Die erste klare Torgelegenheit lässt weiter auf sich warten.
15.
14:19
Hartes Einsteigen von Lina Magull, doch alles fair! Es ist eine intensive Startphase, der Kräfteverschleiß wird nach den Champions League-Partien sicher noch eine Rolle spielen.
13.
14:18
Der flach getretene Standard wird am ersten Pfosten geblockt, doch Bayern bleibt in Ballbesitz. Erneut bekommt Bühl auf rechts Platz, allerdings ist die Hereingabe wieder zu uninspiriert.
12.
14:16
Jetzt führt ein Vorstoß über rechts zum ersten Eckball der Partie. Klara Bühl macht sich zur Ausführung bereit, sofort ist das Publikum da.
11.
14:16
Klare Vorteile kann sich weiter keines der Teams erspielen. Bayern verfügt über etwas mehr Ballbesitz, schafft es aber noch kaum in die gefährlichen Zonen.
9.
14:13
Auf der Gegenseite ist es wieder Tabea Waßmuth, die mit einer Hereingabe von rechts für Furore sorgt. Diesmal kann Laura Benkarth die Kugel herunterpfücken.
7.
14:12
Die Partie öffnet sich und Giulia Gwinn verbucht den ersten Abschluss! Ein Abpraller landet bei der 22-Jährigen vom Bodensee, die Almuth Schult mit einem Flachschuss aus der zweiten Reihe aber nicht vor ihre schwerste Aufgabe stellt.
6.
14:10
Jetzt pressen die Gäste früher, Tabea Waßmuth kommt so zu einer flachen Hereingabe von rechts. Jedoch keine Mitspielerin in Sicht.
4.
14:08
Auf der anderen Seite sind die Bayern-Frauen um geordneten Spielaufbau bemüht, lassen die Risikopässe aber noch aus. Die Nervosität ist in den Anfangsminuten zu spüren.
2.
14:06
Die Wölfinnen beginnen mutig, leisten sich dadurch aber um ein Haar einen Ballverlust im eigenen Drittel.
1.
14:04
Und los! Rund 2.000 Zuschauer haben sich heute auf dem Campus eingefunden und hoffen, dass es im Verlauf des Nachmittags nicht noch regnen wird.
1.
14:04
Spielbeginn
14:00
Jens Scheuer verändert sein Team im Vergleich zur Pleite in Lyon auf drei Positionen: Linda Dallmann, Jovana Damnjanović und Hanna Glas sind für Carolin Simon, Lea Schüller und Sofia Jakobsson neu dabei. Je nach Spielverlauf wird Sechs-Tore-Frau Schüller aber sicher noch Einsatzzeit bekommen. Tommy Stroot vertraut seiner bewährten Elf.
13:55
In der vergangenen Spielzeit trafen beide Teams dreimal aufeinander. Die Bayern gewannen ihr Heimspiel in der Liga mit 4:1, allerdings setzte sich Wolfsburg im DFB-Pokal-Halbfinale zuhause mit 2:0 durch. Das Liga-Rückspiel in der Allerstadt endete 1:1.
13:45
Für hohen Druck sorgt auch die Tabellenlage: Selten war die Frauen-Bundesliga so ausgeglichen wie in dieser Spielzeit, neben den beiden Spitzenteams der letzten Jahre mischen auch Frankfurt, Hoffenheim, Leverkusen und Potsdam vorne mit. Im Falle einer Niederlage könnten die Wölfinnen im schlimmsten Fall bis auf den sechsten Rang abrutschen.
13:40
Mental wie körperlich wird die Doppelbelastung heute sicher eine Rolle spielen. Vor allem, da die nächste englische Woche schon vor der Tür steht: Nächsten Mittwoch bzw. Donnerstag bekommen es die Teams erneut mit Lyon und Juventus zu tun, dann allerdings vor eigenem Publikum.
13:35
Unter der Woche konnte keines der beiden Teams seine internationalen Aufgaben siegreich abschließen. Der FCB lag in Lyon zur Halbzeit mit einem Tor in Führung, kassierte vier Minuten vor Schluss allerdings den Treffer zum 1:2-Endstand. Wolfsburg erging es ähnlich, musste in Turin gar in der Nachspielzeit den Treffer zum 2:2 hinnehmen.
13:28
VfL-Coach Tommy Stroot schiebt die Rolle des Favoriten gar bewusst dem amtierenden Meister zu: "Für mich ist Bayern in diesem Spiel ganz klar der Favorit. Sie sind einen Schritt weiter als wir und schon länger als Team so zusammen. Wir haben aber Mittel und Wege für uns ausgearbeitet, um das Maximale rauszuholen!"
13:16
Heimspiel, zwei Punkte mehr auf dem Konto. Von einer möglichen Favoritenrolle will FCB-Cheftrainer Jens Scheuer aber nichts wissen: "Das ist mir Jacke wie Hose, ob wir Favorit sind. Wir müssen uns im vorderen Drittel durchsetzen, wir sollten die besseren Entscheidungen finden. Wenn uns das gelingt, dann weiß ich, dass wir das Spiel gewinnen werden!"
13:09
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Spitzenspiel in der Frauen-Bundesliga! Tabellenführer FC Bayern München empfängt den ärgsten Verfolger VfL Wolfsburg. Um 14 Uhr geht es auf dem Campus los!

Bayern München

Bayern München Damen
vollst. Name
Fußball‑Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
Rot-Weiß
Gegründet
1970
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
FC Bayern Campus
Kapazität
2.500

VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg Damen
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Wolfsburg e.V.
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.07.2003
Stadion
AOK Stadion
Kapazität
5.200