Juni
04.06.2021 19:30
Beendet
Spanien
Spanien
0:0
Portugal
Portugal
0:0
Stadion
Wanda Metropolitano
Zuschauer
14.743
Schiedsrichter
Craig Pawson

Liveticker

90
21:25
Fazit:
Ein letzter Freistoß endet noch in den Armen Unai Simóns, ehe Pawson abpfeift. 0:0 endet das wohl namhafteste Testspiel im Zuge der Europameisterschaft zwischen Spanien und Portugal! Nach einer langweiligen ersten Hälfte, steigerten sich die Iberer auf beiden Seiten und fabrizierten einige Chance. Letztlich fehlte den Männern auf dem Platz allerdings jeweils die Präzision in den entscheidenden Momenten. So verfehlte Cristiano Ronaldo bei einer guten Kopfballchance das Tor und auch Morata konnte in der Nachspielzeit mit seinem Lattenschuss nicht die entscheidende Wendung bringen. So bleibt noch einiges zu tun für die Trainer, um ihre Auswahlen auf Titelkurs zu bringen! Das war es für heute aus dem Wanda Metropolitano. Ein schönes Wochenende noch!
90
21:21
Spielende
90
21:19
Morata trifft die Latte! Plötzlich darf der Stürmer nach einem langen Pass von Gaya frei aufs Tor von Rui Patrício zulaufen. Mit der Körperhaltung schickt er den Schlussmann in die rechte Seite, während er selbst aufs kurze Eck schießt. Das Leder steigt aber immer höher und klatscht schließlich an das Gebälk!
90
21:19
Aufgrund der vielen Wechsel lässt sich Craig Paswon zu 120 Sekunden Nachspielzeit hinreißen.
90
21:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88
21:17
Koke tritt kurz vor dem Strafraum nochmal zum Freistoß an, den er gefährlich in die Mitte bringt! Die Flanke auf den zweiten Pfosten verpassen zwei Spanier, sodass Rui Patrício erst spät ins linke Eck abtauchen kann! Der Schlussmann ist allerdings rechtzeitig unten und klärt stark!
85
21:13
Schüsse aufs Tor haben die Iberer auf beiden Seiten übrigens nur einen abgegeben. Dennoch bedeutet der zweite Durchgang eine klare spielerische Steigerung zu den ersten 45 Minuten.
82
21:11
Mit einem langen Ball bedient Portugal den einsam startenden Cristiano Ronaldo. Hinter der Abwehr erreicht er den hohen Ball, doch unbedrängt misslingt ihm die Annahme. So hoppelt das Leder in die Arme Unai Simóns.
81
21:10
Einwechslung bei Portugal: Nuno Mendes
81
21:10
Auswechslung bei Portugal: Raphaël Guerreiro
80
21:09
Einen Moment zu spät! Zunächst will Morata eine flache Hereingabe von rechts mit der Hacke verwerten, doch verfehlt das Zuspiel hauchdünn. Kurz darauf setzt sich Gaya über links durch und flankt ebenfalls flach vors Tor, wo Morata diesmal den entscheidenden Augenblick zu spät in die Flugbahn grätscht!
80
21:08
Der erste Einsatz Aymeric Laportes für die spanische Nationalmannschaft ist nach 79 Minuten beendet. Ihn ersetzt Llorente von Leeds United.
79
21:07
Einwechslung bei Spanien: Llorente
79
21:07
Auswechslung bei Spanien: Aymeric Laporte
78
21:07
Nächste Gelegenheit für Torres, dem der Ball im Rücken der Abwehr serviert wird, mit seinem strammen Abschluss allerdings an einem grätschenden Verteidiger hängenbleibt!
76
21:05
Vielleicht proben die Nationaltrainer auch noch das fünffache Wechselkontingent. Im Moment sind beide voll ausgenutzt und wie im Regelbuch auf drei Unterbrechungen beschränkt.
75
21:03
Einwechslung bei Spanien: Gerard
75
21:03
Auswechslung bei Spanien: Pablo Sarabia
75
21:03
Einwechslung bei Spanien: Koke
75
21:03
Auswechslung bei Spanien: Fabián Ruiz
72
21:00
Für die Selección spielt Sarabia eine gute Flanke von links in die Mitte, doch sowohl Verteidiger als auch Stürmer treten und haken am Ball vorbei!
70
20:58
Einwechslung bei Portugal: João Palhinha
70
20:58
Auswechslung bei Portugal: Diogo Jota
70
20:58
Einwechslung bei Portugal: Rafa Silva
70
20:58
Auswechslung bei Portugal: Renato Sanches
69
20:58
Von der rechten Seitenlinie serviert Bruno Fernandes einen blitzsauberen Freistoß auf den Kopf von Cristiano Ronaldo, dem das Leder aber etwas über die Stirn rutscht und der dadurch knapp das linke Eck verfehlt!
67
20:56
Nach einem Zuspiel durch die Mitte dreht sich Ferrán Torres schnell um die eigene Achse und dribbelt einfach mal drauf los. An zwei Verteidigern vorbei schafft er es bis zur Strafraumgrenze, ehe er flach abzieht und nur knapp unten rechts verpasst!
65
20:55
Unai Simón agiert ganz, ganz mutig und zieht den Ball im eigenen Fünfer mit dem Außenrist auf den rechten Fuß, womit er Jota ins Leere laufen lässt.
63
20:51
Einwechslung bei Spanien: Eric García
63
20:51
Auswechslung bei Spanien: Pau Torres
63
20:51
Einwechslung bei Spanien: Rodri
63
20:51
Auswechslung bei Spanien: Busquets
62
20:51
Einwechslung bei Spanien: Pedri
62
20:50
Auswechslung bei Spanien: Thiago
60
20:49
Doch zunächst zeigt sich Cristiano Ronaldo! Über die rechte Seite zieht er mit einem Übersteiger locker an Pau Torres und flankt von der Grundlinie in die Mitte. Jota läuft ein, aber nickt das Ding aus kurzer Distanz am Kasten vorbei! Scheinbar war Llorente im letzten Moment noch am Ball!
60
20:48
Durch Bruno Fernandes könnte es etwas mehr kreative Energie aufseiten der Seleção geben.
59
20:48
Einwechslung bei Portugal: William Carvalho
59
20:47
Auswechslung bei Portugal: Pepe
59
20:47
Einwechslung bei Portugal: Bruno Fernandes
59
20:47
Auswechslung bei Portugal: Sérgio Oliveira
58
20:46
Aber zuerst vergibt Pablo Sarabia die große Chance! Llorente lässt sich rechts an der Grundlinie von Llorente abkochen, sodass Rui Patrício aus dem Kasten laufen muss. Sofort spielt Llorente am Keeper vorbei in den Rückraum, wo Pablo Sarabia noch an einem Portugiesen vorbei über das verwaiste Tor schießt!
57
20:46
Fernando Santos bereitet zwei Wechsel bei seiner Auswahl vor.
54
20:42
Doppelte Chance für Morata! Ein öffnender Pass von Thiago findet Marcos Llorente auf der rechten Seite, der sofort zurück in die Mitte vor den Strafraum flankt. Dort darf Morata schießen, nachdem sein Gegenspieler ausrutscht, schießt den liegenden Fonte aber direkt ab. Die Kugel prallt zu ihm zurück und beim zweiten Versuch überwindet er auch den Verteidiger, doch schießt letztlich einen Meter rechts vorbei!
52
20:41
Gefühlt entstehen etwas mehr Räume auf dem Feld. Die müssen die Teams aber noch besser nutzen, bevor sie sich wieder schließen.
50
20:39
Endlich kommt Morata mal in eine Abschlussposition, wenn er auch unter Bedrängnis nur noch mittig auf Rui Patrício schießen kann. Der Schlussmann nimmt den Versuch aus 13 Metern sicher auf.
48
20:37
Auf einmal geht es schnell bei den Gästen, als Renato Sanches rechts im Mittelfeld den Ball erobert und sofort umschaltet. Seinen Pass in die Mitte verlängert Ronaldo auf Pedro Gonçalves, der kurz verzögert, ehe er weiterspielt auf Jota. Der wird jedoch wegen eines vermeintlichen Offensivfouls zurückgepfiffen.
46
20:34
Mit einem Wechsel auf portugiesischer Seite beginnt der zweite Durchgang. Pedro Gonçalves nimmt jetzt am Spiel teil.
46
20:33
Einwechslung bei Portugal: Pedro Gonçalves
46
20:33
Auswechslung bei Portugal: João Félix
46
20:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:22
Halbzeitfazit:
Eine behäbige erste Hälfte zwischen Spanien und Portugal endet pünktlich und torlos mit einem 0:0. Keiner der Mannschaften gelang es, dauerhaft Tempo in die Partie zu bringen, sodass, bei hohen Ballbesitzanteilen der Gastegeber, meist im Mittelfeld gespielt wurde. Einmal lag die Kugel trotzdem im Netz, als José Fonte nach einer Ecke traf, dabei stützte er sich allerdings auf, weshalb der Treffer nicht zählte. Gegenüber kam Ferrán Torres einen Schritt zu spät für einen klaren Abschluss, mehr war kaum drin. Der zweite Durchgang bietet hoffentlich eine klare Steigerung.
45
20:16
Ende 1. Halbzeit
44
20:14
Busquets steckt den Ball sauber auf Fabián Ruiz durch, der kurz vor dem Sechzehner flach abzieht, allerdings abgefälscht wird, sodass keine Gefahr besteht.
42
20:12
So schießt Nélson Semedo mal aus gut 23 Metern, doch jagt den Ball recht deutlich über die Querlatte.
40
20:11
Ansonsten bleibt es jedoch eine spielerisch enttäuschende Begegnung. Keine Mannschaft bringt hier das nötige Tempo ins Spiel.
37
20:08
Jetzt zeigt sich Sanches mal von seiner spielerischen Seite, treibt den Ball durchs Mittelfeld, bevor er den rechts startenden Ronaldo mit einem herausragenden Außenrist-Pass sucht. Gerade so blockt Gaya das Zuspiel mit dem rechten Fuß! Danach sorgt Unai Simón für einen kleinen Aufreger, weil er den zu ihm fliegenden Ball direkt auf Ronaldo schießt, von dessen Körper das Leder zurück in seine Arme prallt.
36
20:06
Zum dritten Mal innerhalb von zwei Minuten räumt Sanches seinen Gegenspieler um. Diesmal rutscht er aus, weshalb er mit einer letzten Ermahnung davonkommt.
34
20:04
Vergleichsweise viele Fouls werden gespielt. Diesmal erwischt Renato Sanches Gaya an der linken Außenlinie. Pawson kommt aber noch immer ohne Verwarnung aus.
32
20:03
Diesmal versucht sich Ferran Torres wieder als Flankengeber, doch überspielt seinen Kollegen um einige Meter. So tritt Rui Patrício zum Abstoß an.
29
19:59
Pepe geht resolut dazwischen, als die Spanier tief in der gegnerischen Hälfte den Ball erobern, aber zu zweit nicht am Routinier vorbeikommen!
27
19:58
Endlich mal wieder eine Chance aus dem Spiel heraus, nachdem Morata mit dem Außenrist eine überraschende Flanke in den Lauf von Ferrán Torres spielt. Der Citizen kommt einen Augenblick zu spät und kann den Ball dadurch aus spitzem Winkel nicht mehr aufs Tor köpfen.
26
19:56
João Félix holt einen Freistoß im linken Halbfeld heraus, den die Gäste kurz ausspielen und damit auf die Verteidigung auflaufen. Das hat nicht funktioniert.
25
19:56
Gerade verlagern die Portugiesen das Spiel etwas weiter ins Mittelfeld mit einzelnen Ausschlägen in die gegnerische Hälfte.
23
19:53
Plötzlich liegt der Ball im Netz! Den ersten Eckball der Portugiesen hebt Sérgio Oliveira von links in die Mitte, wo Fonte ein gutes Stück höher steigt als sein Gegenspieler und den Ball links ins Tor nickt. Doch sofort hebt Pawson seinen Arm und bedeutet dem Verteidiger, dass er sich aufgestützt hat.
21
19:52
Mit etwas Tempo treiben die Portugiesen den Ball bis an den Strafraum, wo sich João Félix allerdings nicht vom Spielgerät trennen will und sich in der Abwehr des Gegners verrennt.
20
19:51
Die Stürmer Morata und Cristiano Ronaldo hängen bislang in der Luft. Da sorgen alle vier Innenverteidiger dafür, dass sie keine Gefahr ausstrahlen.
19
19:50
Einen Steilpass auf der linken Seite erläuft sich Pablo Sarabia, ehe er eine viel zu weite Flanke durch das Zentrum schlägt. Die Gäste bauen neu auf.
16
19:47
75 Prozent Ballbesitz beanspruchen die Spanier für sich, ohne sich klare Chancen zu erarbeiten. Am Tempo in den Aktionen müssen sie noch feilen.
15
19:46
Von links schlägt Thiago das Leder in die MItte, aber José Fonte köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
14
19:45
Nélson Semedo fälscht eine Flanke zur ersten Ecke der Partie ab.
13
19:43
Von den Gästen kommt insbesondere offensiv zu wenig. Zu selten halten sie den Ball langfristig in den eigenen Reihen und müssen oftmals auf lange Bälle aus der eigenen Hälfte heraus zurückgreifen.
10
19:41
Plötzlich kombiniert sich Spanien über viele kurze Pässe links in den Strafraum. Von der Grundlinie bedienen die Gastgeber Marcos Llorente, der sieben Meter vor dem Tor allerdings den Einschuss verpasst, weil Pepe die Flanke vorher noch leicht ablenkt.
9
19:39
Beide Mannschaften tun sich schwer damit, Wege ins letzte Drittel zu finden. Pablo Sarabia empfängt den Ball mal am Strafraumrand, ehe die Fahne des Assistenten wegen einer Abseitsstellung hochgeht.
6
19:37
Thiago räumt im Mittelfeld seinen Gegenspieler ab, aber Craig Pawson lässt hier mit lockerer Leine spielen und zeigt keine Karte.
5
19:36
Durch einen schnellen Doppelpass erlangt Ferrán Torres etwas Platz vor dem Sechzehner, doch legt sich die Kugel dann zu weit vor. Mit einem langen Schritt geht ein Verteidiger dazwischen und trennt ihn vom Ball.
3
19:34
Portugal verdichtet ab der Mittellinie das Zentrum, weshalb die Spanier keine Lücke finden. So schlägt Laporte einfach mal einen langen Ball in die Spitze, den Ferrán Torres erläuft, aus vollem Lauf aber nicht kontrolliert in die Mitte bringen kann. Die Gäste klären.
2
19:32
Ganz entspannt spielen die Gastgeber hinten herum. In der Innenverteidigung startet neben Pau Torres auch Aymeric Laporte, der erst im Mai seine spanische Staatsbürgerschaft erlangte. Zuvor stand er dreimal im Kader Frankreichs, ohne einen Einsatz zu bestreiten.
1
19:30
Die Spanier stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
1
19:30
Spielbeginn
19:25
Die Hymnen erklingen im Wanda Metropolitano. Exakt 15.000 Zuschauer werden auf den Tribünen des Stadions zugelassen, in dem Atlético Madrid seine Heimspiele austrägt.
19:21
Mit Craig Pawson übernimmt ein Engländer die Leitung dieses Testspiels. Den 42-jährigen assistieren seine Landsmänner Ian Hussin und Daniel Cook an den Seitenlinie.
19:13
Auch Fernando Santos wechselt in seiner Startelf munter durch. Lediglich die offensive Dreierreihe um Diogo Jota, João Félix und Cristiano Ronaldo sowie José Fonte und Renato Sanches beginnen wie bereits in Luxemburg. Darüber hinaus startet Raphaël Guerreiro von Borussia Dortmund. Stümer André Silva von der Eintracht Frankfurt schaut zunächst zu.
19:05
Heute steht natürlich der erste Test vor der Europameisterschaft an. Entsprechend gestalten sich auch die Aufstellungen auf beiden Seiten. Spaniens Trainer Luis Enrique bringt bei vielen Veränderungen im Vergleich zum letzten Spiel unter anderem den ehemaligen Münchner Thiago. Dani Olmo von RB Leipzig sitzt vorerst auf der Bank.
18:57
Zuletzt traten die iberischen Auswahlen in der WM-Qualifikation an. Gegen Kosovo siegte Spanien trotz schwächelnder Chancenverwertung souverän mit 3:1. Portugal gewann ebenfalls mit 3:1, als sie Ende März Luxemburg empfingen. Dadurch führen beide Nationen ihre jeweilige Gruppe an.
18:48
Sportlich gesehen befinden sich die spanische Selección und die portugiesische Seleção in hervorragender Form. Seit 22 Spielen wartet Spanien auf eine Niederlage in einer Serie, unter die auch das herausragende 6:1 gegen Deutschland fällt. Auch für die Portugiesen sind Niederlagen rar gesät. Nur einmal verloren sie während der letzten 13 Spiele.
18:39
Viele spannende Faktoren spielen in dieses Freundschaftsspiel hinein. Neben der langen Historie und Rivalität sowohl außerhalb als auch auf dem Platz treffen kurz vor der EM 2021 die Sieger der letzten drei Europameisterschaften aufeinander. Dazu feiern beide Nationen ihre gemeinsame Bewerbung für die Austragung der Weltmeisterschaft 2030.
18:30
100 Jahre nach dem ersten Aufeinandertreffen empfängt die spanische Nationalmannschaft den iberischen Nachbarn aus Portugal. Herzlich willkommen!

Spanien

Spanien Herren
vollst. Name
Real Federación Española de Fútbol
Spitzname
La Roja
Stadt
Madrid
Farben
rot-blau
Gegründet
14.10.1909

Portugal

Portugal Herren
vollst. Name
Federação Portuguesa de Futebol
Stadt
Lisboa
Farben
rot-grün
Gegründet
31.03.1914
Stadion
Estádio Nacional
Kapazität
37.593