4. Spieltag
22.08.2021 14:15
Beendet
FC Lausanne
FC Lausanne-Sport
2:2
FC Basel
FC Basel
1:1
  • Hicham Mahou
    Mahou
    9.
    Kopfball
  • Arthur Cabral
    Arthur Cabral
    45.
    Elfmeter
  • Arthur Cabral
    Arthur Cabral
    59.
    Kopfball
  • Zeki Amdouni
    Amdouni
    69.
    Rechtsschuss
Stadion
Stade de la Tuilière
Zuschauer
5.635
Schiedsrichter
Fedayi San

Liveticker

90
16:18
Fazit:
Der FC Lausanne-Sport holt gegen den FC Basel mit einem verdienten 2:2 die ersten Punkte der Saison! Eine starke Defensive legte den Grundstein für das Remis, welches sie sich durch wiederholte Vorstöße und gefährliche Angriffe verdienten. Mahou sorgte für die frühe Führung, die Cabral per Elfmeter ausglich. Im zweiten Durchgang überraschte Erneut Arthur Cabral, als er in der 59. Minute das Spiel drehte. Die Bebbi blieben allerdings anfällig in der Defensive, sodass der eingewechselte Zeki Amdouni nur zehn Minuten später erneut ausgleichen konnte. Kurz vor Schluss vergab der FCB mehrere gute Chancen zum Sieg, doch muss sich nun mit der ersten Punkteteilung der Saison und dem zweiten Platz in der Super League begnügen. Dagegen bleibt Lausanne-Sport zwar Letzter, doch feiert einen Achtungserfolg. Einen schönen Sonntag noch!
90
16:15
Spielende
90
16:12
Ouattara sorgt für einen entlastenden Vorstoß, bis ihn Pelmard stoppt. Für einen Einwurf reichts es trotzdem.
90
16:11
Diaw rettet Lausanne-Sport! Ein Freistoß findet erneut den Kopf von Cabral, der diesmal nicht zu weit nach außen, sondern zu mittig köpft. So kann Diaw blitzschnell seine Hände heben und den Ball über die Latte befördern!
90
16:10
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
16:10
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Brahima Ouattara
90
16:10
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Cameron Puertas
90
16:09
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Mickaël Nanizayamo
90
16:09
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Karim Sow
90
16:09
Nach einem ersten Krampf scheint Karim Sow nun auch Probleme mit den Adduktoren zu haben. Zumindest greift er sich kurz in die Leistengegend.
89
16:09
Einwechslung bei FC Basel: Kaly Sene
89
16:08
Auswechslung bei FC Basel: Sebastiano Esposito
89
16:08
Einwechslung bei FC Basel: Michael Lang
89
16:08
Auswechslung bei FC Basel: Sergio López
87
16:06
Jetzt ist Diaw zur Stelle! Petretta bringt die nächste Flanke in die Mitte, wo Palacios seinen Fuß hineinhält und den Verteidiger an der Seite damit trifft. Der Ball springt urplötzlich in Richtung des rechten Winkels, doch Mory Diaw reagiert super und fischt das Leder aus dem Eck!
85
16:04
Cabral lässt das 3:2 liegen! Das könnte die größte Chance sein, die er in dieser Saison vergibt! Von links fliegt ihm die Flanke perfekt auf den Kopf, sodass er sich fünf Meter vor dem Tor die Ecke aussuchen kann! Er wählt die linke Ecke, doch nickt das Ding knapp am Pfosten vorbei!
84
16:03
Über mehrere Stationen legt sich Basel den Gegner zurecht, bis Kasami am Strafraumrand etwas Platz hat und aus 15 Metern sofort schießt. Diaw ist zur Stelle und pariert den Schuss zur Seite weg!
81
16:00
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Gabriel Barès
81
16:00
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Hicham Mahou
81
16:00
Gelbe Karte für Toichi Suzuki (FC Lausanne-Sport)
Suzuki und Kasami prallen aufeinander, wobei der Japaner gefährlicher einsteigt und entsprechend bestraft wird.
79
15:58
Nach den Auswechslungen von Stocker und Frei ist Taulant Xhaka heute schon der dritte Kapitän von Rot-Blau.
78
15:58
Einwechslung bei FC Basel: Matías Palacios
78
15:57
Auswechslung bei FC Basel: Liam Millar
78
15:57
Einwechslung bei FC Basel: Taulant Xhaka
78
15:57
Auswechslung bei FC Basel: Fabian Frei
78
15:57
Weiter geht's mit den Waadtländern! 22 Meter vor dem Strafraum holen Sie einen Freistoß heraus, den Stjepan Kukuruzović allerdings in die Mauer schießt. Da war mehr drin!
76
15:56
Basel passt hinten nach wie vor nicht richtig auf! Cabral streift knapp an einem elfmterwürdigen Foul vorbei, doch im Protest der Mitspieler bleit Thomas aktiv und erobert den Ball zurück. Aus 25 Metern jagt er den Ball knapp am rechten Winkel vorbei!
74
15:54
Verfolgt von Mahou weiß Pelmard nicht, ob der herauseilende Lindner für ihn klären kann und umkurvt kurzentschlossen seinen eigenen Torhüter, bevor er für die Bebbi klärt. Das sieht man in dieser Form auch nicht so häufig.
74
15:53
Esposito tritt zum fälligen Freistoß aus 20 Metern an, schlenzt den Ball über die Mauer, aber auch über das Tor.
73
15:52
Gelbe Karte für Hicham Mahou (FC Lausanne-Sport)
Mit leichter Verzögerung sieht Hicham Mahou für sein Foul die Gelbe Karte.
73
15:52
Direkt vor dem Strafraum holt Petretta einen Freistoß heraus.
71
15:51
Mahou setzt zum Dribbling von der linken Seite an, umkurvt den ausrutschenden Cömert und spitzelt den Ball schließlich an Pelmard vorbei aufs Tor. Lindner steht richtig und kann den unplatzierten Abschluss aufnehmen.
69
15:48
Tooor für FC Lausanne-Sport, 2:2 durch Zeki Amdouni
Und deshalb fällt der Ausgleich! Lausanne-Sport baut von ganz hinten auf und hat an der Mittellinie plötzlich extrem viel Platz! Der Steilpass von Kukuruzović fliegt in den Lauf vom eingewechselten Zeki Amdouni, der mit einem Haken Cömert aussteigen lässt und dann mit einem leicht abgefälschten Schuss aus 16 Metern in den rechten Winkel trifft!
68
15:47
Die Gäste in den rot-blauen Jersey lassen unnötig viele Räume offen in der Defensive, obwohl sie bereits führen. So erspielt sich der FCLS den nächsten Eckball, den Monteiro im Zentrum über das Tor köpft.
67
15:46
Starke Aktion von Cömert, der dem durchgestarteten Trazié Thomas den Ball vom Fuß spitzelt, als der gerade in den Strafraum eindringt!
64
15:43
Zohouris Flanken fliegen immer wieder gefährlich in die Mitte. Puertas setzt sich gegen Cömert im Zentrum durch, aber köpft recht deutlich links vorbei!
63
15:43
Nach einer Prellung aus dem Spiel gegen Hammarby darf Stocker heute nach einer Stunde Feierabend machen.
63
15:42
Einwechslung bei FC Basel: Darian Males
63
15:42
Auswechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
63
15:42
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Zeki Amdouni
63
15:42
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Mayron George
62
15:42
Die Waadtländer wollen wechseln, doch Basel lässt den Ball nicht ins Aus springen. Stattdessen treibt Esposito den Ball nach vorne und schießt aufs Tor. Dieser Abschluss fliegt letztlich doch ins Aus.
59
15:38
Tooor für FC Basel, 1:2 durch Arthur Cabral
Cabral wird langsam unheimlich! Von links fliegt eine erste Flanke unberührt durch den Strafraum, sodass sich Sergio López den Ball an der rechten Eckfahne holt und sofort zurück ins Zentrum flankt. Dort hat der Verteidiger die bessere Position, aber Cabral tankt sich an ihm vorbei und setzt den Kopf in Richtung des langen Ecks. Diaw taucht ab, erwischt den Ball, kann den Einschlag allerdings nicht mehr verhindern! Ganz langsam trudelt der Kopfball über die Linie!
56
15:36
Gefährlicheer Freistoß der Hausherren! Von links fliegt der Freistoß in die Mitte und findet am zweiten Pfosen Elton Monteiro! Der Verteidiger köpft aufs kurze Eck, doch scheitert am Aluminium! Vom Pfosten prallt der Ball ins Aus!
55
15:34
Pass auf Esposito, der neun Meter vor dem Tor völlig frei steht! Die Flanke ist aber eine halbe Fusslänge zu lang und springt ihm in die Arme von Diaw!
53
15:32
Durcheinander im Fünfer von Lausanne-Sport! Zunächst pariert Diaw einen Schuss aus spitzem Winkel von Liam Millar, im Anschluss setzt Esposito nach und spielt von der Grundlinie flach vors Tor. Die Verteidigung blockt den Ball direkt zu Stocker, der aus drei Metern am entgegenspringenden Diaw scheitert!
51
15:30
Über Umwege sorgt der fällige Freistoß für Gefahr. Der Ball ist fast schon geklärt, als er erneut im hohen Bogen vors Tor gespielt wird. Cabral steht mit dem Rücken zum Tor und köpft den Ball mit dem Hinterkopf überraschend aufs rechte Eck. Diaw reagiert rechtzeitig und kratz ihn von der Linie!
50
15:29
Gelbe Karte für Karim Sow (FC Lausanne-Sport)
In seinem ersten Super League Einsatz sieht Karim Sow die Gelbe Karte, als er Esposito auf der linken Seite stoppt.
48
15:28
Von rechts flankt Zohouri überraschend flach in die Mitte! Am Elfmeterpunkt erreicht Puertas den Ball, doch trifft das Spielgerät nicht richtig! So springt der Ball links am Tor von Lindner vorbei!
47
15:27
Wie im ersten Durchgang versucht der FCB, die Kontrolle zu erlangen, als sie plötzlich ausgekontert werden. Mahou treibt den all tief in die gegnerische Hälfte und wird von Pelmard verfolgt. Aus 20 Metern halbrechter Position schießt Mahou schließlich, doch hämmert den Ball auf die Tribüne!
46
15:24
Ein Loch im Netz hat die Pause verlängert. Jetzt ist das Netz geflickt, keine Wechsel haben stattgefunden und es kann weitergehen!
46
15:24
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:08
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen dem FC Lausanne-Sport und dem FC Basel 1:1! Für viele überraschend fällt dieser Zwischenstand glücklich für die Gäste in Rot-Blau aus! Aus einer stabilen Defensive heraus trafen die Waadtländer durch Hicham Mahou früh zur Führung, spielten hinten weiter souverän und erarbeiteten sich mehrere Chancen. Dagegen fanden die Bebbi keine rechten Mittel, bis Stocker mit Beginn der Nachspielzeit im Strafraum gefoult wurde. Ein kurzer Blick auf den Videomonitor half Fedayi San bei seiner Entscheidungsfindung, sodass Cabral zum glücklichen Ausgleich treffen konnte. Der FCLS darf sich von diesem Rückschlag nicht beeindrucken lassen, während Basel neue Kraft schöpfen könnte.
45
15:04
Ende 1. Halbzeit
45
15:03
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Arthur Cabral
Mit Tippelschritten schickt der Brasilianer Mory Diaw in die lenke Ecke, doch versenkt den Ball eiskalt und sehr platziert in der rechten Ecke!
45
15:02
Fedayi San besieht sich die Szene und entscheidet schließlich doch auf den Elfmeter! Kurz vor der Pause ergibt sich die große Chance für den FCB, doch noch zum Ausgleich zu kommen!
45
15:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
15:01
Basel fordert Elfmeter! Der quirlige Valentin Stocker zieht von links in den Strafraum und überrascht Monteiro, der Stocker nur am Fuß trifft. Das muss einen Penalty nach sich ziehen!
44
15:00
Nächster Abschluss des Zehners der Blancs! Vor dem Strafraum kommt der Querpass auf Puertas, der erneut direkt abzieht und aus 18 Metern erneut links verpasst!
42
14:57
Puertas mit der Chance zum 2:0! Plötzlich laufen drei Waadtländer auf drei Verteidiger in Rot-Blau zu. Der Ball wird durchgesteckt auf Puertas, doch aus 16 Metern zieht er den Ball links vorbei!
41
14:56
Aus dem rechten Halbfeld ergibt sich die nächste Freistoß-Gelegenheit. Diesmal tritt Stjepan Kukuruzović an, doch scheitert ebenfalls am Kopf Arthur Cabrals. Der Stürmer fällt heute hinten fast häufiger auf als im Angriff.
40
14:55
Gelbe Karte für Raoul Petretta (FC Basel)
38
14:54
Die Offensivspieler des FCLS sind technisch versiert und überraschen die Bebbi wiederholt mit kleinen Tricks und Spielereien, die zu offenen Räumen oder Freistößen führen. Puertas schlägt einen dieser Freistöße in den Sechzehner, doch Cabral hilft hinten aus und klärt per Kopf.
36
14:51
Eine weitere Ecke, diesmal von Esposito, wird zu kurz geklärt, sodass Stocker aus 18 Metern den Abpraller nehmen kann. Sein direkter Schuss saust links am Tor vorbei!
35
14:50
Rot-Blau spielt sich vorne fest und holt zwei Eckbälle heraus. Stockers Hereingaben sorgen allerdings nicht für Probleme bei Lausanne-Sport.
33
14:49
Gegenüber gibt Trazié Thomas einen Schuss aus 20 Metern ab, den er jedoch ein gutes Stück links vorbeisetzt.
32
14:48
Plötzlich schickt Sergio López den startenden Esposito auf die Reise, der im direkten Duell nur Mory Diaw anschießt. Der Ball springt vor den Strafraum, wo Stocker abstauben will, doch ebenfalls am Schlussmann der Waadtländer scheitert! Starke Aktionen von Diaw!
31
14:46
Esposito geht zu Boden und greift sich ins Gesicht, während die Blancs kein Foul gesehen haben wollen. Nach einigen Beschwerden greift sich San die Spieler, redet mit ihnen und erklärt ihnen seine Sichtweise, sodass sich alle wieder beruhigen.
28
14:44
Nach einem Eckball von der linken Seite steigt Kasami hoch, aber kann den Ball umgeben von zwei Waadtländern nicht kontrollieren. So springt der Ball weit rechts ins Out.
26
14:42
Linksaußen spielt Mahou den etwas hüftsteifen Cömert aus und spielt stramm vor den Strafraum auf Puertas. Aus 23 Metern zieht der Zehner flach ab, doch schießt gut einen Meter am linken Eck vorbei.
25
14:41
Nach einem Foulspiels Cabrals geraten Puertas und der Goalgetter aneinander. Schiedsrichter San beruhigt die Situation mit der Hilfe des herausgeeilten Mory Diaw und kommt ohne Karten aus.
24
14:40
In der Spitze sieht Stjepan Kukuruzović den startenden Torschützen Mahou, doch spielt seine Flanke dann geradewegs zu Lindner, der den Ball am Elfmeterpunkt aufhebt.
22
14:38
Stocker bringt Cabral an der rechten Grundlinie in Position, der an Diaw vorbeiflankt. Hinter dem Goalie hilft jedoch Elton Monteiro aus und schlägt den Ball weg.
21
14:36
Am eigenen Strafraum hebt Fabian Frei den Ball zu Heinz Lindner, der den Ball in die Hand nimmt. Fedayi San sieht das als ungewollten Rückpass. Richtig überzeugt scheint davon niemand zu sein.
19
14:35
Die Basler finden noch kein echtes Mittel gegen die Defensive der Gastgeber. Immer wieder geben sie im letzten Drittel den Ball ab.
16
14:32
Wirklich souverän wirkt Rot-Blau heute nicht. Puertas treibt den Ball in den Strafraum und fällt dann im Zweikampf mit Cömert etwas zu leicht, dennoch war das wieder eine gute Ausgangsposition für den FCLS.
15
14:31
Fast überrascht Mahou die Bebbi! Diaw schlägt den Ball einfach weit nach vorne, wo sich Mahou im Laufduell gegen Cömert durchsetzt. Relativ weit links sprintet der Stürmer in den Strafraum, als Lindner voreilig aus dem Tor stürmt. Mit rechts will er den Ball am Schlussmann vorbeilegen, aber schiebt die Kugel nur ans linke Außennetz.
14
14:29
Seine ersten Bewährungsproben sammelt Diaw heute über abgefangene Flanken. Bei der letzten räumt er Arthur Cabral um, der mit schmerzverzerrtem Gesicht weiterspielt.
13
14:28
Nach einer weiteren Flanke bekommt Basel den ersten Eckball der Partie zugesprochen, doch Stockers Hereinabge köpfen die Waadtländer aus der Gefahrenzone.
12
14:27
Ebenfalls mit einer Flanke versuchts es Liam MIllar, als er an der linken Seite des Strafraums steht, doch hebt den Ball in die ausgestreckten Arme von Mory Diaw.
10
14:24
Tooor für FC Lausanne-Sport, 1:0 durch Hicham Mahou
Und prompt fällt die Führung! Rechtsaußen führt Armel Zohouri den Ball und flankt aus halber Position einfach mal vors Tor. Dort stiehlt sich Mahou zwischen Cömert und Pelmard davon und köpt das Leder perfekt ins rechte Eck. Lindner regt sich nicht, weil er chancenlos ist!
9
14:24
Für einen Moment dürfen die Romands den Ball hinten laufen lassen und kommen über die Mittellinie hinweg.
6
14:22
Ein Freistoß könnte helfen. Esposito schlägt eine Flanke aus halblinke Position Richtung Elfmeterpunkt. Die Abwehr steigt am höchsten, aber legt mit der Klärungsaktion für Petretta ab, der vor dem Strafraum lauert. Mit voller Wucht zieht er ab und jagt das Leder klar übers Tor.
5
14:21
Rot-Blau übernimmt von Beginn an die Kontrolle. Ab der Mittellinie halten sie den Ball und drängen Lausanne-Sport zurück. Die wehren sich allerdings und halten den eigenen Strafraum dicht.
3
14:19
25 Meter vor dem Tor hat Stocker etwas Platz, aber sucht den Steilpass auf Arthur Cabral, statt selbst zu schießen. Dieses Zuspiel fängt ein Manndecker ab.
2
14:17
Basel sucht den Weg nach vorne, doch die Blancs erobern den Ball und gehen selbst in den Angriff über. Bis zum Strafraum stoßen sie vor, dann verliert Puertas den Ball.
1
14:16
Der Ball ist freigegeben! Es ist ein wenig neblig aufgrund gezündeter Leuchtkörper auf der Tribüne, aber los geht die wilde Fahrt!
1
14:15
Spielbeginn
14:11
Die Mannschaften reihen sich im Inneren des Stade de la Tuilière auf. Es dauert nicht mehr lange.
14:05
Als Schiedsrichter agiert heute Fedayi San. Dem 30-jährigen Offiziellen assistieren Jan Köbeli und Mirco Bürgi mit den Fahnen in der Hand.
13:55
Mit den anhaltenden englischen Wochen im Blick tauscht FCB-Trainer Patrick Rahmen auf drei Positionen. Sergio López, Raoul Petretta und Liam Millar rotieren von der Bank in die Anfangsformation. Dafür schauen Michael Lang, Taulant Xhaka und Darian Males zumindest zu Beginn nur zu.
13:45
Vier Wechsel nimmt FCLS-Coach Ilja Borenovic im Vergleich zum 0:2-Erfolg im Cup vor. Mory Diaw kehrt für Thomas Castella ins Tor zurück. Außerdem beginnen Elton Monteiro, Mayron George und Hicham Mahou. Dafür sitzen Mickaël Nanizayamo und Brahima Ouattara auf der Bank. Der 20-jährige Trae Coyle hat es nicht in den Kader geschafft.
13:35
Ganz anders und deutlich besser sieht die Situation bei den Bebbi aus. Dank interenationalem Wettbewerb absolvierte Basel bereits neun Pflichtspiele und gewann davon jedes einzelne. Zuletzt siegten sie in den Playoffs zu der Europa Conference League spät mit 3:1 gegen den Hammarby IF. Drei Tore steuerte der einmal mehr überragende Arthur Cabral bei, der den FCB heute wieder zur Tabellenspitze schießen möchte.
13:25
Der FCLS ist mit drei Niederlagen aus drei Ligaspielen schlecht in die Saison gestartet und steht im heutigen Spiel gegen Rot-Blau fast schon mit dem Rücken zur Wand. Zwar haben die Waadtländer in jedem Spiel ein Tor erzielt, zu punkten reichte es allerdings noch nicht. Immerhin feierten sie im Cup gegen den FC Echichens den ersten Saisonsieg. Das gehörte aber auch zur Pflichtaufgabe.
13:15
Der FC Lausanne-Sport empfängt den FC Basel zum vierten Spieltag der Super League. Herzlich willkommen!

FC Lausanne-Sport

FC Lausanne-Sport Herren
Stadt
Lausanne
Land
Schweiz
Gegründet
15.09.1896
Stadion
Stade de la Tuilière
Kapazität
12.544

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fussball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512