Liverpool FC Villarreal CF
90.
22:53
Fazit:
Letztlich schafft sich der FC Liverpool im Halbfinalhinspiel der Champions League durch ein 2:0 gegen den FC Villarreal eine gute Ausgangsposition. Angesichts der eklatanten Überlegenheit hätte sich die aber durchaus noch besser gestalten können – wenn nicht müssen. Im zweiten Durchgang waren die Reds vor 51.586 Zuschauern in Anfield noch überlegener, strahlten dabei häufiger Gefahr aus und belohnten sich nun auch zumindest zweimal für den Aufwand. Mehr als 70 Prozent Ballbesitz und 19:1 Torschüsse sind die Belege für diese einseitige Begegnung. Somit waren die Gäste mit dem Ergebnis noch gut bedient. Dem Gegner machte Villarreal zwar nach Kräften das Leben schwer, doch alles lässt sich bei einem Mannschaft der Qualität des FC Liverpool nun mal nicht verhindern. Offensiv war das gelbe U-Boot nicht existent. Es scheint schwer vorstellbar, wie das Team von Unai Emery gegen diesen Kontrahenten im Rückspiel am kommenden Dienstag zwei Tore machen will – ohne einen Gegentreffer zu kassieren.
Liverpool FC Villarreal CF
90.
22:50
Spielende
Liverpool FC Villarreal CF
90.
22:50
Nach einem Foul von Fabinho an Serge Aurier verhängt Szymon Marciniak einen Freistoß für die Gäste. Den bringt Giovani Lo Celso in den Sechzehner. Auch hier bleibt der Torabschluss aus.
Liverpool FC Villarreal CF
90.
22:48
Unübersehbar sind die Hausherren mit dem 2:0 zufrieden. Wir erleben Ballgeschiebe. Auf der Gegenseite sind die Spanier froh, dass es jetzt nicht mehr den großen Druck gibt.
Liverpool FC Villarreal CF
90.
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Liverpool FC Villarreal CF
87.
22:46
Villarreal bringt doch in der Tat einen Ball aufs gegnerische Tor. Boulaye Dia sorgt dafür, der da rechts in der Box auftaucht. Alisson – ja der steht heute bei Liverpool im Tor und soll somit auch mal genannt werden – hält den Ball ohne Mühe. Statistisch erfasst wird die Aktion nicht als Torschuss, denn Dia befindet sich in Abseitsposition.
Liverpool FC Villarreal CF
86.
22:44
Mit der Einwechslung des ehemaligen Dortmunders Paco Alcácer schöpft Unai Emery seine Wechseloptionen vollständig aus.
Liverpool FC Villarreal CF
86.
22:43
Einwechslung bei Villarreal CF: Paco Alcácer
Liverpool FC Villarreal CF
86.
22:43
Auswechslung bei Villarreal CF: Arnaut Danjuma
Liverpool FC Villarreal CF
85.
22:42
Erzwingen wollen die Reds jetzt nichts mehr. Die Jungs von Jürgen Klopp führen den Ball, halten den in den eigenen Reihen und üben so Kontrolle aus.
Liverpool FC Villarreal CF
83.
22:41
Tatsächlich steht für die Gäste nach wie vor nur ein kümmerlicher Torschuss zu Buche. Im zweiten Durchgang ist da überhaupt nichts hinzugekommen. Das ist letztlich einfach zu wenig. So lässt sich keine Berechtigung erlangen, am Champions-League-Finale teilnehmen zu dürfen.
Liverpool FC Villarreal CF
81.
22:38
Einwechslung bei Liverpool FC: Divock Origi
Liverpool FC Villarreal CF
81.
22:38
Auswechslung bei Liverpool FC: Luis Díaz
Liverpool FC Villarreal CF
81.
22:37
Einwechslung bei Liverpool FC: Joe Gomez
Liverpool FC Villarreal CF
81.
22:37
Auswechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
Liverpool FC Villarreal CF
78.
22:37
Luis Díaz taucht links in der Box auf, sucht seitlich am Torraum den Abschluss. Den Linksschuss bringt der Kolumbianer nicht auf die Kiste, der zischt durch den Fünfer und findet dort keinen Abnehmer.
Liverpool FC Villarreal CF
77.
22:35
Jetzt raffen sich die Gastgeber wieder auf, wollen noch einmal Fahrt aufnehmen und eventuell noch ein Tor nachlegen.
Liverpool FC Villarreal CF
75.
22:33
Wie so häufig bleibt bei einer solchen Wechselorgie der Spielfluss auf der Strecke. Liverpool verliert erst einmal den Faden. Daher kommt Villarreal besser zur Geltung, ohne das wir hier ansatzweise von einem Torschuss der Spanier reden können. Da hilft auch eine Ecke von Arnaut Danjuma nicht weiter.
Liverpool FC Villarreal CF
73.
22:31
Einwechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
Liverpool FC Villarreal CF
73.
22:30
Auswechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:30
Einwechslung bei Liverpool FC: Naby Keïta
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:30
Auswechslung bei Liverpool FC: Jordan Henderson
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:30
Einwechslung bei Villarreal CF: Boulaye Dia
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:29
Auswechslung bei Villarreal CF: Samuel Chukwueze
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:29
Einwechslung bei Villarreal CF: Trigueros
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:29
Auswechslung bei Villarreal CF: Pervis Estupiñán
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:29
Einwechslung bei Villarreal CF: Serge Aurier
Liverpool FC Villarreal CF
72.
22:28
Auswechslung bei Villarreal CF: Dani Parejo
Liverpool FC Villarreal CF
68.
22:28
Kurz darauf kommt Luis Díaz halblinks in der Box zum Rechtsschuss. Der von Raúl Albiol abgefälschte Ball streicht knapp am langen Eck vorbei. Im Anschluss an die nachfolgende Ecke wird eine Schussversuch von Sadio Mané abgeblockt.
Liverpool FC Villarreal CF
68.
22:27
Dann zündet Virgil van Dijk eine gewaltige Rakete aus der Distanz. Der Rechtsschuss ist gar nicht so platziert, flattert aber offensichtlich. Gerónimo Rulli hat alle Mühe, den Ball mit den Fäusten abzuwehren.
Liverpool FC Villarreal CF
67.
22:25
Liverpool spielt munter weiter. Es liegen weitere Tore in der Luft. Villarreal hat schon lange keine Antworten mehr. Die Spanier reagieren nur noch mehr schlecht als recht.
Liverpool FC Villarreal CF
64.
22:23
Aus dem rechten Halbfeld zischt die nächste starke Flanke in den Sechzehner von Villarreal. Trent Alexander-Arnold ist der Absender. Auf Höhe des zweiten Pfostens taucht Andrew Robertson ganz frei auf und versenkt den Ball volley mit der linken Innenseite. Doch der Pfiff ertönt sofort. Abseits!
Liverpool FC Villarreal CF
62.
22:19
Gelbe Karte für Giovani Lo Celso (Villarreal CF)
Nach einem Foul an Andrew Robertson fängt sich Giovani Lo Celso die insgesamt dritte Verwarnung in dieser Partie ein.
Liverpool FC Villarreal CF
60.
22:19
Halbrechts in der Box möchte sich Mo Salah durchsetzen, wird dabei durchaus von Pau Torres gehalten. Nach Meinung des Unparteiischen lässt der aber wohl gerade noch rechtzeitig los. Salah liegt dennoch am Boden und kommt nicht zum Abschluss.
Liverpool FC Villarreal CF
59.
22:18
Liverpool behält den Fuß auf dem Gas. Das Team von Jürgen Klopp spielt weiter nach vorn. Warum sollten die Reds die Sache nicht heute schon entscheiden? Villarreal steht nur noch hinten drin. Nach vorn tut sich gar nichts. Von einem zweiten Torschuss sind die Spanier sehr weit entfernt.
Liverpool FC Villarreal CF
57.
22:17
Einwechslung bei Villarreal CF: Pedraza
Liverpool FC Villarreal CF
57.
22:17
Auswechslung bei Villarreal CF: Francis Coquelin
Liverpool FC Villarreal CF
55.
22:12
Tooor für Liverpool FC, 2:0 durch Sadio Mané
Etwas mehr als zwei Minuten später schlagen die Reds erneut zu. Mo Salah wird mal nicht konsequent angegangen, der Ägypter kann den Ball auf halbrechts durchstecken. Im Sechzehner ist Sadio Mané flink genug und spitzelt das Spielgerät mit dem rechten Fuß an Gerónimo Rulli vorbei ins kurze Eck. Für den Stürmer ist das der vierte Saisontreffer in der Königsklasse.
Liverpool FC Villarreal CF
53.
22:12
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Pervis Estupiñán (Eigentor)
Von der linken Seite verlagern die Hausherren das Spiel. Im Zentrum gewinnt Sadio Mané einen wichtigen Zweikampf. Weiter geht es auf rechts mit Jordan Henderson und Mo Salah. Der Kapitän möchte dann flanken. Da hält Pervis Estupiñán den Fuß rein und fälscht ganz unglücklich ab. Über Gerónimo Rulli hinweg senkt sich das Ding ins eigene Tor.
Liverpool FC Villarreal CF
50.
22:09
Für die Ausführung einer Liverpooler Ecke benötigen wir etwas Zeit. Erst hat Trent Alexander-Arnold Mühe, eine Stelle zu finden, wo der Ball auch gut liegenbleibt. Dann geraten Juan Foyth und Ibrahima Konaté aneinander. Erst dann fliegt die Ecke herein. Sadio Mane holt sich den Kopfball, findet Virgil van Dijk. Dann versenkt Fabinho das Ding aus zentraler Position. Doch der Pfiff ertönt, der betrifft eine Abseitsposition von van Dijk.
Liverpool FC Villarreal CF
47.
22:05
Gelbe Karte für Pervis Estupiñán (Villarreal CF)
Wegen Haltens gegen Mo Salah holt sich Pervis Estupiñán Gelb ab.
Liverpool FC Villarreal CF
46.
22:04
Aus dem rechten Halbfeld bringt Mo Salah den Ball mit dem linken Fuß zum Tor. Pau Torres fälscht das Ding ganz gefährlich mit dem Kopf ab und hat Glück, dass Gerónimo Rulli goldrichtig steht und das Spielgerät sicher fängt.
Liverpool FC Villarreal CF
46.
22:03
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
Liverpool FC Villarreal CF
46.
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Liverpool FC Villarreal CF
45.
21:50
Halbzeitfazit:
Noch sind keine Tore gefallen in Anfield zwischen dem FC Liverpool und dem FC Villarreal. Bislang nahm das Halbfinalhinspiel den erwarteten Verlauf. Die Hausherren rissen das Geschehen gleich zu Beginn an sich und gaben über weite Strecken klar den Ton an. Um die 65 Prozent Ballbesitz sind Beleg für die Überlegenheit. Einige der zwölf Liverpooler Torschüsse hatten durchaus Potenzial. Eine Führung wäre daher durchaus verdient. Villarreal machte dem Gegner nach Kräften das Leben schwer, konnte aber eben nicht alles verhindern. Selbst wurden die Gäste offensiv kaum einmal konstruktiv. Einen kümmerlichen Torschuss der Spanier gab es bisher und der war komplett ungefährlich. Eine gesunde Balance also bekam das gelbe U-Boot noch nicht hin. Da wird Unai Emery nachjustieren müssen, damit das eventuell auf Dauer gut gehen kann. Genau das aber scheint angesichts der Offensivqualität der Männer von Jürgen Klopp schwer vorstellbar. Irgendetwas wird heute bestimmt noch passieren.
Liverpool FC Villarreal CF
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC Villarreal CF
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Liverpool FC Villarreal CF
45.
21:46
Fabinho steckt den Ball rechts am Sechzehner zu Mo Salah durch. Gerónimo Rulli verkürzt gut den Winkel und stoppt den Ägypter. Zudem wird dann eine knappe Abseitsposition von Salah geahndet.
Liverpool FC Villarreal CF
44.
21:46
Über diese Großchance bauen die Engländer wieder mehr Druck auf, schnüren den Gegner nun wieder am Strafraum ein. Passiert da noch etwas vor der Pause?
Liverpool FC Villarreal CF
42.
21:43
Thiago ans Gestänge! Aus etwa 20 Metern zieht Thiago einfach mal ab. Der Rechtsschuss nimmt ordentlich Fahrt auf und klatscht knapp unterhalb des Lattenkreuzes an den linken Pfosten.
Liverpool FC Villarreal CF
39.
21:42
Immer wieder bekommen die Gäste den Angriffsschwung der Hausherren gestoppt. In dieser Phase gerät das Offensivspiel der Reds gewaltig ins Stocken. Dauerhaft freischwimmen jedoch können sich die Männer von Unai Emery nicht.
Liverpool FC Villarreal CF
36.
21:40
Nach langer Zeit zeigen sich nun die Gäste mal wieder und bekommen es erstmals überhaut zu Ende gespielt. Nach einem Pass von Dani Parejo bringt Giovani Lo Celso den ersten Torschuss der Spanier an, verfehlt das Ziel aber deutlich.
Liverpool FC Villarreal CF
35.
21:39
Ein Diagonalball fliegt auf die rechte Seite, wird von Trent Alexander-Arnold volley mit dem rechten Fuß verarbeitet und nach innen gebracht. Dort nimmt Mo Salah den Ball ebenfalls aus der Luft und setzt seinen Rechtsschuss über die Querlatte. Das ist ein technisch sehr anspruchsvoller Angriff, dem die Krönung allerdings verwehrt bleibt.
Liverpool FC Villarreal CF
33.
21:37
Aus halbrechter Position bringt Sadio Mané einen Rechtsschuss an. Der Ball wird von Raúl Albiol abgefälscht und verfehlt die Kiste. Nach der anschließenden Ecke wird auch Mo Salah bei einem Schussversuch abgeblockt.
Liverpool FC Villarreal CF
32.
21:33
Gelbe Karte für Virgil van Dijk (Liverpool FC)
Erstmals kramt Schiedsrichter Szymon Marciniak den gelben Karton hervor. Den bekommt Virgil van Dijk nach einem Foul an Samuel Chukwueze zu sehen. Nach dem Viertelfinale wurden übrigens alle Gelb-Konten geleert. Eine Gelbsperre können sich die Spieler in dieser Champions-League-Saison also nicht mehr einfangen.
Liverpool FC Villarreal CF
31.
21:33
Kurz nachdem der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, kehrt nun Pau Torres zurück und stürzt sich sogleich in den den nächsten Zweikampf.
Liverpool FC Villarreal CF
30.
21:32
Pau Torres ist der Spieler, der den Freistoß gegen die Brust bekommt. Daher liegt der Innenverteidiger da noch auf dem Rasen und muss jetzt behandelt werden.
Liverpool FC Villarreal CF
29.
21:31
Nach einem Foul von Francis Coquelin an Trent Alexander-Arnold liegt der Ball in leicht nach rechts versetzter zum Freistoß für die Reds bereit. Der Gefoulte selbst schreitet aus etwa 19 Metern mit dem rechten Fuß zur Tat, bleibt allerdings an der Mauer hängen.
Liverpool FC Villarreal CF
27.
21:29
Rechts in der Box schirmt Sadio Mané den Ball ab. Da der Weg zum Tor dicht ist, legt der Angreifer zum Kollegen Mo Salah ab, der mit dem linken Fuß sofort abzieht. Der Ball fliegt über den Querbalken.
Liverpool FC Villarreal CF
24.
21:27
Liverpool erarbeitet sich die vierte Ecke. Das ist wieder eine Sache für Trent Alexander-Arnold. Aus dieser Standardsituation ergibt sich nichts.
Liverpool FC Villarreal CF
22.
21:25
Variabel gehen die Hausherren ohne Frage zu Werke. Jetzt stiehlt sich Jordan Henderson rechts im Sechzehner davon, nimmt den langen Diagonalball von Fabinho volley mit der rechten Innenseite. Gerónimo Rulli dichtet das kurze Eck ab und lässt den Ball an den rechten Außenpfosten und in der Folge ins Toraus gehen.
Liverpool FC Villarreal CF
20.
21:23
In dieser Phase kehrt etwas Ruhe ein. Das ist ganz im Sinne der Gäste. Und Liverpool scheint erst einmal damit zufrieden, zumindest den Weg zum Tor bereits gefunden zu haben. Darauf lässt sich im weiteren Verlauf aufbauen.
Liverpool FC Villarreal CF
17.
21:20
Wie gegen den FC Bayern München lässt sich Villarreal überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Die Männer von Unai Emery spielen beinahe stur ihren Stiefel runter, glauben auch heute daran, irgendwann ihre Chance zu bekommen. Warum auch sollten die Spanier von ihrer bewährten Herangehensweise abrücken?
Liverpool FC Villarreal CF
15.
21:18
Der nächste Torschuss lässt nicht lange auf sich warten. Liverpool kommt jetzt also verstärkt zum Abschluss - nun durch Andrew Robertson. Dessen Linksschuss zwingt Gerónimo Rulli nicht zum Eingreifen.
Liverpool FC Villarreal CF
14.
21:16
Halblinks von der Strafraumgrenze feuert Luis Díaz. Der Rechtsschuss ist gar nicht sonderlich gut platziert. Gerónimo Rulli lässt allerdings prallen, wirft sich erst im zweiten Zupacken auf den Ball.
Liverpool FC Villarreal CF
12.
21:15
Dann bringen die Gastgeber erstmals Tempo rein. Sadio Mané schickt auf dem rechten Flügel Mo Salah. Dieser schlägt dort einen Haken, flankt dann mit dem linken Fuß. Inzwischen ist Mané im Sechzehner angelangt, kommt dort ganz frei zum Kopfball. Doch das Timing passt nicht, weshalb der Stürmer diese Großchance vergibt.
Liverpool FC Villarreal CF
10.
21:13
Nun schaffen es die Gäste erstmals ganz tief in des Gegners Hälfte und bekommen ihrerseits eine Ecke zugesprochen. Die Ausführung von Dani Parejo ist von mäßiger Qualität. Und bei einem zweiten Anlauf und dem Pass von Pervis Estupiñán steht Arnaut Danjuma knapp im Abseits.
Liverpool FC Villarreal CF
9.
21:11
Auf der rechten Seite schreitet Trent Alexander-Arnold zur Tat, findet mit seiner Hereingabe den Schädel von Mo Salah. Der Ägypter verfehlt das Ziel mit seinem Kopfball deutlich.
Liverpool FC Villarreal CF
8.
21:10
Liverpool erarbeitet sich den ersten Eckstoß der Begegnung. Den tritt Andrew Robertson von der linken Seite. Per Kopf macht Ibrahima Konaté das Ding scharf, doch Sadio Mané springt der Ball bei der Annahme zu weit weg. Pau Torres bereinigt die Situation für Villarreal auf Kosten einer weiteren Ecke.
Liverpool FC Villarreal CF
7.
21:08
Erstmals deutet sich so etwas wie eine spanische Angriffsbemühung an. Juan Foyth hat gerade die Mittellinie überquert und spielt dann den Fehlpass.
Liverpool FC Villarreal CF
6.
21:07
Dauerhaft spielt sich das Geschehen in der Hälfte der Gäste ab. Mit aller Geduld arbeitet sich Liverpool Schrittchen für Schrittchen nach vorn. Eine Lücke finden die Männer von Jürgen Klopp nach wie vor nicht.
Liverpool FC Villarreal CF
4.
21:06
In diesem Rhythmus tut sich weiterhin nichts. Man ist offensichtlich der Meinung: zwei Partien, mindestens 180 Minuten - das ist doch eine Menge Zeit. Warum also sollen wir etwas überstürzen? Das haben die Jungs von Manchester City gestern ganz anders gesehen.
Liverpool FC Villarreal CF
2.
21:03
Erwartungsgemäß ergreifen die Hausherren die Initiative. Die Reds führen den Ball, lassen es aber fürs Erste gemütlich angehen. So ergeben sich noch keinen nennenswerten Szenen.
Liverpool FC Villarreal CF
1.
21:01
Alles ist angerichtet. Anfield ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Bei zwölf Grad und lockerer Bewölkung herrschen gute Bedingungen, die der brillante Rasen perfekt macht.
Liverpool FC Villarreal CF
1.
21:01
Spielbeginn
Liverpool FC Villarreal CF
20:55
Deutlich ruhmreicher gestaltet sich die Klubgeschichte des FC Liverpool, der sein fünftes Endspiel in der Champions League anstrebt. 2005 und 2019 holten die Reds den Titel und stockten ihre Bilanz inklusive der Erfolge im Europapokal der Landesmeister auf insgesamt sechs Triumphe im wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb auf. Und das stellt nur die Spitze der Erfolgsbilanz dar.
Liverpool FC Villarreal CF
20:50
Obwohl Villarreal erst im vergangenen Jahr den ersten nennenswerten Titel der Vereinsgeschichte errang, hat der Europa-League-Sieger in der Königsklasse tatsächlich schon einmal Halbfinalluft geschnuppert. Gleich beim Debüt in der Saison 2005/2006 gelangte das Submarino amarillo in die Vorschlussrunde und zog dort knapp gegen den FC Arsenal den Kürzeren. Bei der vierten Königsklassen-Teilnahme des Vereins steht man nun erneut unter den besten Vier.
Liverpool FC Villarreal CF
20:45
Während bereits feststeht, dass Liverpool auch in der kommenden Saison in der Champions League spielen wird, ist Villarreal davon einiges entfernt. In La Liga fehlen aktuell neun Punkte zu den entsprechenden Tabellenregionen. Fürs internationale Geschäft könnte es dennoch reichen. Da Pokalsieger Real Betis derzeit vor dem Team von Unai Emery steht, würde schon Platz 7 für die Conference League reichen. Genau die Position hat Villarreal momentan inne. Eine gute Form lässt sich auch den Ostspaniern nicht absprechen. Seit fünf Pflichtspielen ist man ungeschlagen. Darunter befanden sich drei Siege - einer auswärts in Getafe (2:1). Die letzte Niederlage geht auf Anfang des Monats zurück, als bei UD Levante mit 0:2 verloren wurde.
Liverpool FC Villarreal CF
20:40
Liverpool darf als überaus formstark bezeichnet werden. Erst eine Niederlage fingen sich die Männer von Jürgen Klopp in diesem Kalenderjahr ein. Das passierte im Achtelfinale Anfang März daheim gegen Inter (0:1). Die Reds aber hatten zuvor auswärts mit 2:0 gewonnen. Die einzige Pleite im laufenden Wettbewerb hatte also keine Folgen. National eilt die Mannschaft aus dem Nordwesten Englands ohnehin von Sieg zu Sieg. So bieten sich Liverpool in den kommenden Wochen noch drei Titelchancen. Den League Cup hatte man sich bereits Ende Februar gesichert. Das FA-Cup-Endspiel gegen Chelsea steht Mitte Mai an. Und neben der Königsklasse geht es auch noch um den Meistertitel in der Premier League. Spitzenreiter Manchester City ist lediglich einen Punkt voraus.
Liverpool FC Villarreal CF
20:32
Nun also steht das zweite englisch-spanische Aufeinandertreffen an. Im Duell des Tabellenzweiten der Premier League mit dem Siebten der Primera División ist die Favoritenrolle klar verteilt. Von einem leichten Los jedoch kann in dieser Phase des Wettbewerbs keine Rede mehr sein. Die Reds sollten in jedem Fall den FC Bayern München als warnendes Beispiel nehmen. Der deutsche Rekordmeister nämlich glaubte gegen Villarreal an eine lösbare Aufgabe und wurde von gelben U-Boot versenkt.
Liverpool FC Villarreal CF
20:23
Im Vergleich zum letzten Punktspiel am Sonntag nimmt Jürgen Klopp drei Veränderungen vor. Anstelle von Joel Matip, Naby Keïta und Diogo Jota, die auf der Bank Platz nehmen werden, rücken Ibrahima Konaté, Jordan Henderson und Luis Díaz in die Liverpooler Startelf. Aufseiten der Gäste gibt es ebenfalls drei Umstellungen. Hier finden sich Aïssa Mandi, Manu Trigueros (beide Bank) und Yeremy Pino (angeschlagen nicht im Kader) nicht in der Anfangsformation wieder. Dafür spielen Pau Torres, Francis Coquelin und Samuel Chukwueze von Beginn an. Gerard Moreno hingegen ist nicht rechtzeitig fit geworden und fehlt komplett.
Liverpool FC Villarreal CF
20:05
Herzlich willkommen zum zweiten Halbfinalhinspiel der Champions League! Nach dem grandiosen Spektakel gestern in Manchester, ist heute ein zweiter Klub aus der Premier League gefordert. Und auch der FC Liverpool bekommt es mit einem spanischen Gegner zu tun. In Anfield ist der FC Villarreal zu Gast. Der Anpfiff soll um 21:00 Uhr MESZ erfolgen.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Paris Saint-GermainKylian MbappéParis Saint-Germain6711,17
Liverpool FCMo SalahLiverpool FC6711,17
3Manchester CityErling HaalandManchester City4501,25
FC BarcelonaRobert LewandowskiFC Barcelona5501
FC PortoMehdi TaremiFC Porto5521

Aktuelle Spiele