1. Runde
16.08.2021 19:30
Beendet
Deutschland
D. Koepfer
2
7
5
6
Deutschland
J.-L. Struff
1
6
7
3

Liveticker

22:19
Fazit:
Dominik Köpfer nutzt seine kurzfristige Chance und zieht in die zweite Runde ein. Der Deutsche war für den Australier John Millman eingesprungen und bekam es mit Landsmann Jan-Lennard Struff zu tun. In einem sehr ausgeglichenen, deutschen Duell hatte Köpfer am Ende mit 7:6, 5:7 und 6:3 die Nase vorne. Die Partie hätte durchaus auch in die andere Richtung kippen können, denn in Satz Eins war Struff der bessere Spieler, doch Köpfer blieb dran und spielte einen tollen Tie Break. Nachdem Satz Zwei dann an Struff ging und die Körpersprache bei Köpfer nicht mehr stimmte, rappelte sich dieser nochmal auf und gewann verdient den entscheidenden Satz!
22:16
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 6:3
Das war's! Nach einer langen Rückhand-Rally holt sich Köpfer den Sieg! Struff hatte den Ball knapp hinter die Linie gesetzt.
22:15
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:3
Wahnsinn! Köpfer lässt hier bereits seinen dritten Matchball liegen. Von der Einstandseite schlägt er dann aber bockstark auf und sichert sich direkt die nächste Gelegenheit.
22:14
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:3
Wieder hat Köpfer die Chance, den Sack zuzumachen! Doch was ist das für ein Return von Struff, der die Kugel genau vor die Füße des Gegners auf die Linie setzt.
22:13
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:3
Knappe 2,5 Stunden sind gespielt und Köpfer hat nun seinen ersten Matchball, vergibt diesen aber!
22:12
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:3
Und auch die zweite Möglichkeit lässt er liegen und das völlig unnötig. Solche Dinger müssen sitzen, wenn man das Match noch gewinnen will.
22:12
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:3
Struff hat hier tatsächlich die Chance, nochmal zurück ins Spiel zu kommen! Der 31-Jährige hat zwei Breakchancen, eine jedoch hat er schon vergeben.
22:08
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:3
Noch ist die Entscheidung vertagt, weil Struff seinen Aufschlag durchbringt. Nun allerdings gilt es für den Warsteiner, der zwingend das Break braucht!
22:06
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 5:2
Köpfer bestätigt sein Break und hat nun alles in der eigenen Hand! Für Struff hingegen wird im Umkehrschluss natürlich die Luft ganz dünn. Der Warsteiner braucht nun drei Spielgewinne in Serie.
22:00
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 4:2
Da ist das Break! Köpfer bekommt den Return gerade noch so über das Netz, doch Struff hat beim Überkopfball große Probleme und feuert diesen ins Netz.
21:59
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 3:2
Struff wackelt, fällt aber noch nicht! Der Warsteiner kann mit seinem Aufschlag immer wieder kontern, gibt nun allerdings bereits den dritten Breakball her. Kann Köpfer dieses Mal zuschlagen?
21:57
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 3:2
Nun wird es brenzlig für Struff! Der Warsteiner muss über den zweiten Aufschlag gehen und wird sofort unter Druck gesetzt. Köpfer macht den Punkt und hat nun Breakball!
21:53
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 3:2
Nach zwei glatten Aufschlagspielen hat Köpfer nun deutlich mehr Mühe. Zwar kommt er ohne Breakball gegen sich aus, muss aber zwei Mal über Einstand gehen.
21:47
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 2:2
Köpfer ist zwar auf 30:30 dran, kann aber nicht so richtig am Break schnuppern. Struff ist im richtigen Moment zur Stelle, weil er immer wieder ans Netz geht und unter anderem so zum 2:2 ausgleichen kann.
21:40
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 2:1
Bei allem Hadern bleibt Köpfer aktuell aber hochkonzentriert. So kann der 27-Jährige auch abermals seinen Service zu Null durchbringen.
21:38
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 1:1
Stark von Struff, der hier richtig gut serviert und mutig agiert. Damit zwingt er Köpfer auch zu Fehlern, der weiterhin enorm viel mit sich hadert.
21:36
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 1:0
Direkt im zweiten Aufschlagspiel dieses Durchganges gibt es Spannung! Köpfer hat hier direkt mal den Breakball!
21:34
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7 1:0
Das hätte Köpfer im letzten Satz gebrauchen können. Der 27-Jährige bringt seinen Aufschlag ganz souverän und zu Null durch. Damit geht er mit 1:0 in diesem dritten und letzten Satz in Front.
21:30
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:7
Es geht in den dritten Satz! Struff spielt Serve and Volley und holt sich damit den Satzball. Köpfer tut ihm dann den Gefallen und verschlägt eine Vorhand. Wieder fliegt der Schläger beim 27-Jährigen, der momentan ziemlich von der Rolle ist.
21:25
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:6
Da ist es geschehen! Jan-Lennard Struff holt sich das Break. Nach einem Rückhandfehler von Köpfer fliegt dessen Schläger zum dritten Mal, was verständlich ist, denn vielleicht hat er nun diesen zweiten Satz hergeschenkt.
21:24
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:5
So souverän Köpfer bisher agierte, so fahrig ist er nun unterwegs. Nach dem 0:30 fliegt sogar der Schläger und nun hat er drei Breakbälle gegen sich!
21:23
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:5
Struff hält dem Druck stand! Der 31-Jährige holt sich hier zu das Spiel zum 5:5 und wird nun einen neuen und in diesem Satz letzten Versuch starten, Köpfer den Aufschlag abzunehmen.
21:18
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 5:4
Wieder ein ganz sicheres Aufschlagspiel von Köpfer, der damit ganz viel Druck auf Struff aufbaut! Dieser schlägt nun nämlich gegen den Matchverlust auf!
21:15
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 4:4
Wer wackelt hier zuerst? Das wird in dieser Phase entscheiden. Struff ist es in diesem Falle zumindest nicht. Der Warsteiner bringt seinen Aufschlag zu Null durch.
21:13
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 4:3
Allerdings hat Köpfer hier bei eigenem Aufschlag ebenfalls alles im Griff. Der 27-Jährige braucht nur etwas mehr als eine Minute, um hier auf 4:3 zu stellen. Beide Spieler gehen nun also mit gutem Rhythmus in die Crunch-Time!
21:12
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 3:3
Struff wird nun aber auch wieder sicherer! Zum zweiten Mal in Serie kann er jetzt sein Aufschlag sehr sicher durchbringen.
21:04
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 3:2
Souverän ist allerdings auch das Stichwort für Dominik Köpfer, der nun absolut im Rhythmus ist und hier zu Null durchservieren kann.
21:04
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 2:2
Struff ballt die Faust und das mit gutem Grund. Zum ersten Mal seit längerer Zeit kann der Warsteiner hier seinen Service mal wieder ganz souverän durchbringen.
21:00
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 2:1
Wir sehen ein etwas anderes Bild, als noch in Durchgang Nummer Eins. Dort war es Struff, der leichte Vorteile hatte, daraus aber kein Kapital schlagen konnte. Mittlerweile kippt die Partie etwas weiter in Richtung Köpfer, der nach dem Satzgewinn eine andere Sicherheit ausstrahlt.
20:57
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6 1:1
Beim Stande von 30:30 hat Köpfer eigentlich die Oberhand im Ballwechsel, schafft es aber nicht, sich den Breakball zu sichern. Struff hat schlussendlich in diesem Spiel das bessere Ende für sich, serviert aber nicht mehr so souverän, wie in Satz Eins.
20:53
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6
Guter Start von Köpfer auch in diesem zweiten Satz. Der 27-Jährige bringt seinen Aufschlag durch. Nun gilt es dann auch für Jan-Lennard Struff, der zeigen muss, wie er den bitteren Satzverlust verkraftet hat.
20:42
D. Köpfer - J.-L. Struff 7:6
Das ging dann doch schnell und überraschend eindeutig! Köpfer holt sich hier den Tie Break nach zwei weiteren Mini-Breaks! Struff, der im Satzverlauf so stark servierte, wirkt plötzlich völlig verunsichert.
20:39
D. Köpfer - J.-L. Struff 6:6 (4:1)
Im Verlaufe des Satzes hatte meist Struff den etwas besseren Eindruck gemacht, der Tie Break allerdings geht in Richtung Köpfer, der hier bereits zwei Mini-Breaks holen konnte!
20:36
D. Köpfer - J.-L. Struff 6:6
Sehr souveränes Aufschlagspiel von Köpfer, der diesen Satz ohne Probleme in den Tie Break bringt, den diese Partie durchaus auch verdient hat.
20:33
D. Köpfer - J.-L. Struff 5:6
Nun hat auch Struff sein nervenaufreibendes Aufschlagspiel gehabt. Der Warsteiner serviert nach dem abgewehrten Breakball zwei Mal sehr stark und geht nun erneut in Führung und zwar mit 6:5.
20:31
D. Köpfer - J.-L. Struff 5:5
Nachdem Struff sich bisher überhaupt keine Blöße gab, hat er nun plötzlich den Breakball gegen sich, den er aber mit einem mutigen Stop abwehren kann!
20:28
D. Köpfer - J.-L. Struff 5:5
Wieder muss Köpfer über Einstand gehen, dieses Mal kann der 27-Jährige aber den Breakball verhindern und holt sich das 5:5! Damit gehen die beiden Deutschen hier also in die "Verlängerung".
20:21
D. Köpfer - J.-L. Struff 4:5
Struff zeigt sich von den verpassten Chancen aber mal sowas von unbeeindruckt! Der Warsteiner serviert abermals sauber zu Null durch und stellt auf 5:4.
20:20
D. Köpfer - J.-L. Struff 4:4
Durchatmen bei Dominik Köpfer! Der 27-Jährige kann schlussendlich doch seinen Service durchbringen, nachdem er hier mehrfach das Break verhindern konnte.
20:17
D. Köpfer - J.-L. Struff 3:4
Ganz hart umkämpftes Aufschlagspiel der beiden Deutschen! Köpfer hat immer noch große Mühe, doch Struff schafft es nicht, das Break zuzumachen!
20:14
D. Köpfer - J.-L. Struff 3:4
Köpfer hat abermals Mühe, muss hier sogar einen Breakball abwehren. Nun geht es erneut über Einstand.
20:08
D. Köpfer - J.-L. Struff 3:4
Struff serviert weiterhin überragend! Zum dritten Mal von seinen vier Spielgewinnen holt der Warsteiner seinen Service zu Null.
20:06
D. Köpfer - J.-L. Struff 3:3
Köpfer behält aber die Nerven, serviert auch beim zweiten Aufschlag mit viel Selbstvertrauen und gleicht zum 3:3 aus.
20:05
D. Köpfer - J.-L. Struff 2:3
Nun wird es zum ersten Mal brenzlig. Struff geht zwei Mal ans Netz und macht den Punkt. Nach 0:40-Rückstand stellt er auf Einstand!
19:59
D. Köpfer - J.-L. Struff 2:3
Stark von Struff, der richtig gut serviert und keinen Punkt zulässt. Im Eiltempo holt er sich hier das 3:2!
19:57
D. Köpfer - J.-L. Struff 2:2
Köpfer legt nach und bringt nach einem erneuten Servicewinner seinen Aufschlag durch. Alles bleibt also in der Reihe und im deutschen Duell steht es nun 2:2.
19:53
D. Köpfer - J.-L. Struff 1:2
Die Aufschläger lassen sich hier weiterhin nicht aus der Ruhe bringen. Wir sehen bereits das dritte klarer Aufschlagspiel, dieses Mal wieder für Struff, der ohne Probleme auf 2:1 stellt.
19:52
D. Köpfer - J.-L. Struff 1:1
Auch Köpfer hat keinerlei Mühe mit seinem Service und holt sich das schnelle 1:1. Der Linkshänder serviert stark und macht direkt Druck.
19:50
D. Köpfer - J.-L. Struff 0:1
Struff bringt auch den letzten Punkt ganz sicher durch und holt sich das erste Spiel. Die Seiten werden gewechselt und nun wird Dominik Köpfer zum ersten Mal servieren.
19:49
D. Köpfer - J.-L. Struff 0:0
Rein geht es in die Partie! Struff serviert und tut dies sehr souverän. Der Warsteiner startet mit einer 40:0-Führung in die Partie.
19:44
Gleich geht's los!
Das Warten scheint ein Ende zu haben! Die beiden Akteure sind nun auf dem Court und spielen sich warm. In wenigen Augenblicken kann es dann endlich losgehen!
19:16
In der Quali gescheitert!
Dass Dominik Köpfer nicht schon ohnehin mit dabei gewesen ist in dieser ersten Runde, liegt an der Niederlage, die er sich im zweiten Quali-Match am gestrigen Tage eingefangen hatte. Gegen den US-Amerikaner Giron unterlag er mit 6:7 und 4:6.
19:10
Platz wird getrocknet!
Der Regen hat aufgehört! Derzeit wird der Court No. 4 mit vereinten Kräften von den Wassermassen befreit. Das Ganze Prozedere nimmt einiges an Zeit in Anspruch, ein Ende ist aber absehbar. So können sich Köpfer und Struff wohl langsam bereitmachen.
18:34
Köpfer springt für Millman ein!
Es gibt zwar keine Neuerungen vom Wetter, dafür aber fast noch interessantere News. John Millman tritt nicht an, für ihn rückt der Deutsche Dominik Köpfer nach! Es gibt also ein Deutsches Duell in Runde Eins! Wann dies stattfinden kann, ist aber dennoch nicht klar. Es regnet weiter!
18:02
Unverändertes Wetter!
Der Wettergott nimmt keine Rücksicht auf das Geschehen. Weiterhin regnet es unaufhörlich und an ein Start des Matches ist noch nicht zu denken.
17:34
Keine Neuerung!
Weiterhin regnet es unaufhörlich! Wann genau es hier weiter- beziehungsweise losgehen kann, steht noch in den Sternen.
17:01
Regen!
In Cincinatti regnet es in Strömen. Auf dem Außenplatz Nummer 4 können Struff und Millman also nicht spielen. Nun ist erstmal Geduld gefragt!
16:38
Ähnliche Probleme
Auch sein Gegenüber, der Australier John Millman gewann in Toronto den ersten Satz und schied dann gegen Gael Monfils aus. In Washington schlug er zunächst Opelka, um dann im Viertelfinale gegen die Nummer 130 der Welt, den US-Amerikaner Brooksby den Kürzeren zu ziehen. Man sieht also, der Australier hat mit ähnlichen Problemen zu kämpfen.
16:30
Mangelnde Konstanz
Eigentlich startete die Saison aus Sicht von Jan-Lennard Struff sehr ordentlich, seit der Rasen-Saison jedoch hat der Deutsche so seine Probleme. Dem Warsteiner mangelt es aktuell vor allem an Konstanz. In der Vorwoche beispielsweise gewann er gegen Fognini den ersten Satz, gab die nächsten beiden Durchgänge aber zu leicht ab. Welchen "Struffi" werden wir heute sehen?
16:09
Herzlich willkommen!
Guten Tag und hallo zum Cincinatti Masters 2021! Am heutigen Montag startet das prestigereiche Turnier und als einer der Ersten Steht Jan-Lennard Struff auf dem Platz. Der Deutsche bekommt es gegen 17 Uhr mit John Millman zu tun!

Aktuelle Spiele

21.08.2021 01:00
Felix Auger-Aliassime
F. Auger-Al.
Kanada
1
2
7
1
Griechenland
Tsi
S. Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas
2
6
5
6
21.08.2021 02:30
Casper Ruud
C. Ruud
Ruu
Norwegen
0
1
3
Deutschland
Zve
A. Zverev
Alexander Zverev
2
6
6
21.08.2021 19:00
Daniil Medvedev
D. Medvedev
Med
Russland
1
6
3
3
Russland
Rub
A. Rublev
Andrey Rublev
2
2
6
6
22.08.2021 00:00
Alexander Zverev
A. Zverev
Zve
Deutschland
2
6
3
7
Griechenland
Tsi
S. Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas
1
4
6
6
22.08.2021 22:30
Andrey Rublev
A. Rublev
Rub
Russland
0
2
3
Deutschland
Zve
A. Zverev
Alexander Zverev
2
6
6

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković11.540
2RusslandDaniil Medvedev8.640
3DeutschlandAlexander Zverev7.840
4GriechenlandStefanos Tsitsipas6.540
5RusslandAndrey Rublev5.150
6SpanienRafael Nadal4.875
7ItalienMatteo Berrettini4.568
8NorwegenCasper Ruud4.160
9PolenHubert Hurkacz3.706
10ItalienJannik Sinner3.350