16. Spieltag
16.03.2021 20:30
Beendet
München
FC Bayern München
78:69
Telekom Baskets Bonn
Bonn
14:1920:3120:1024:9
Spielort
Audi Dome

Liveticker

40.
22:25
Fazit:
Die Bayern beweisen wieder einmal Comebackqualitäten und sorgen letztlich für einen deutlich entspannteren Sieg als noch am Sonntag gegen Oldenburg. In der ersten Halbzeit ließ das Trinchieri-Team Strahinja Mićović noch wirbeln, der in 20 Minuten ganze 18 Punkte erzielte. Nach dem Pausentee gelangen dem Serben aber nur noch drei Zähler, da Bayern deutlich aggressiver verteidigte. Das war letztlich der Grundstein, um die Partie peu à peu zu drehen. Ein offensives Feuerwerk boten die Roten Riesen heute nicht, es war auch nicht nötig.
40.
22:20
Spielende
40.
22:20
Doch der Freiwurf sitzt nicht. Auf der Gegenseite sorgt Nick Weiler-Babb per Dunk für die Entscheidung.
40.
22:19
Wenn, dann so: Alex Hamilton dreht sich einmal um den eingewechselten Matej Rudan rum, besorgt per Korbleger die zwei Punkte und zieht das Foul.
40.
22:18
25 Sekunden vor Schluss noch eine Auszeit der Gäste. Doch bei neun Punkten Rückstand ist wohl nichts mehr zu machen.
40.
22:17
Der nächste Turnover, diesmal vom im zweiten Viertel noch überragenden Strahinja Mićović. Žan Šiško nimmt bereits geschickt Sekunden von der Uhr.
39.
22:16
Wieder hakt es erst auf den letzten Metern. Strahinja Mićović lenkt einen hohen Pass in die Spitze nur an den Korbrand, den hätte er bogenlampenförmiger nehmen müssen.
38.
22:13
Das hätte der Anschlusstreffer von Bonn sein können. Alex Hamilton taucht plötzlich frei am Korb auf, merkt es aber schnell selbst - Schrittfehler. Wieder ein Turnover der Baskets, Hamilton führt die Bilanz seines Teams mit sechs Ballverlusten an.
37.
22:10
Bei den Gästen kommt hingegen alles zusammen. Mit sieben Punkten Rückstand bekommen die Bundesstädter ein Rückspiel gepfiffen.
36.
22:09
Auch Žan Šiško trifft plötzlich von der Dreierlinie! Auf halblinks findet der Slowene seine Position.
36.
22:08
Kurz darauf allerdings ein gruseliger Fehlpass von Hamilton direkt an die Bande. Will Voigt nimmt ihn sofort raus.
35.
22:07
Alex Hamilton mit einem Dreier für Bonn! Der Bayern-Lauf stoppt also bei 14:0.
35.
22:06
Diesmal holt sich Nick Weiler-Babb den Ball in der eigenen Hälfte. D.J. Seeley, in diesen Minuten in ausgezeichneter Form, trifft von halbrechts.
34.
22:05
Bei Bonn geht einfach gar nichts mehr zusammen. James Thompson und Jalen Hudson leisten sich ein klassisches Missverständnis und schenken den Ballbesitz auf sehr unnötige Weise her.
33.
22:03
Bayern verteidigt mittlerweile deutlich aggressiver. Mit eingeschränkter Sicht wirft Anthony DiLeo das Ding von links über den Korb hinweg.
32.
22:01
Will Voigt bittet sofort zur Auszeit. Es bleibt dabei, die Baskets müssen offensiv wieder Räume finden.
32.
22:00
Dreier aus dem rechten Eck vom mittlerweile erstarkten David Krämer. Plötzlich liegt der FCB gar in Führung!
31.
22:00
Das Schlussdrittel läuft! Die ersten Punkte besorgt D.J. Seeley.
31.
21:59
Beginn 4. Viertel
30.
21:57
Viertelfazit:
Nur zehn Punkte für die Baskets im dritten Drittel. Will Voigt muss seine Offensive in Hinblick auf die Schlussphase wieder ankurbeln, um den auf sechs Punkte geschmolzenen Vorsprung zu halten.
30.
21:57
Ende 3. Viertel
30.
21:56
Paul Zipser verschafft sich mit einer Körpertäuschung in der Zentrale etwas Platz und setzt zum Dreier an. Doch der Versuch gerät ein wenig zu kurz und prallt vom vorderen Korbrand ab. So einer muss in dieser Situation eigentlich sitzen!
29.
21:53
Jetzt immerhin mal eine schöne Drehung von Anthony DiLeo um James Gist herum und der Zweier aus ungünstiger Position. Rainbow Fadeaway nennt man das wohl.
28.
21:51
Das wäre ein ganz wichtiger Dreier gewesen, doch Isaiah Philmore scheitert aus dem rechten Halbfeld. Bonn kann definitiv nicht an die starke Offensivleistung im zweiten Drittel anknüpfen.
27.
21:48
Strahinja Mićović ist hingegen etwas aus dem Fokus gerückt. Zuletzt ließ der Serbe auch einige Freiwürfe liegen.
27.
21:47
Im Fallen legt D.J. Seeley nach! Für den Dreier reicht es von der Distanz her knapp nicht, doch aufgrund des Kontakts unten bekommt der Kalifornier von der Freiwurflinie die Chance auf den dritten Punkt. Erstmal nimmt Will Voigt jedoch die Auszeit.
26.
21:45
Nun gelingt auch Žan Šiško der Dreier! Acht Punkte liegt das Trinchieri-Team nur noch zurück.
25.
21:45
Nick Weiler-Babb springt in die Bresche und erzielt von der linken Außenbahn den Dreier! Die Bayern können im bisherigen Viertelverlauf etwas verkürzen.
25.
21:43
Als Assistgeber kann Šiško hingegen glänzen. JaJuan Johnson stürmt auf den Korb zu, bekommt jedoch das Offensivfoul gepfiffen! Dann noch Andrea Trinchieri mit dem technischen Vergehen, bei den Münchnern läuft es weiter nicht.
24.
21:42
Kann man das überhaupt noch Quote nennen? Von sechs Dreierversuchen hat Šiško noch keinen einzigen verwandelt, überhaupt steht ihm noch kein Punkt zu Buche.
24.
21:40
Zipser, am Wochenende gegen Oldenburg mit persönlichem BBL-Punkterekord, muss jetzt etwas mehr in Erscheinung treten. Denn seine Kollegen agieren von außen weiterhin zu ungenau. Allen voran Žan Šiško verbucht bisher eine miese Quote.
23.
21:38
Kommt jetzt die Zeit von Paul Zipser? Zum ersten Mal versucht es der Heidelberger von der Dreierlinie und trifft gleich mal von halblinks.
22.
21:37
Strahinja Mićović scheint das Spielgerät zu verlieren. Der Serbe hält die Kugel aber weiter fest und liefert sich auf dem Boden fast ein kleines Gerangel. Am Ende bleibt der Ball in Bonner Händen.
21.
21:35
Die ersten Punkte nach dem Pausentee erzielen wieder die Gäste. Anthony DiLeo hebt die Kugel hinein.
21.
21:35
Das zweite Drittel läuft! Žan Šiško versucht es mit einem Dreier von rechts, doch der gerät viel zu kurz.
21.
21:34
Beginn 3. Viertel
20.
21:22
Halbzeitfazit:
Auch ohne Chris Babb legen die Baskets im Audi Dome einen überragenden Auftritt hin und führen zur Pause mit 16 Punkten. Nachdem das erste Viertel noch recht defensiv geführt wurde und die Bundesstädter überwiegend von der Freiwurflinie trafen, zeigte sich nach dem Seitenwechsel vor allem Strahinja Mićović variabler und baute ein paar Dreier ein - der verdiente Lohn für den Serben: 18 Punkte zur Halbzeit! Bei den Bayern ist offensiv bisher zu wenig Schwung drin, im zweiten Viertel ließ zudem die Abwehrarbeit nach.
20.
21:19
Ende 2. Viertel
20.
21:19
Dreieinhalb Sekunden vor Ende nimmt Will Voigt eine Auszeit, um aus dem eigenen Ballbesitz noch mehr Zählbares zu kreieren.
20.
21:17
Bonn macht die 50 voll. Der zweite Freiwurf von James Thompson sitzt.
19.
21:16
Mićović macht einfach weiter! Nun trifft der 28-Jährige aus dem linken Eck. Die erste Halbzeit ist nicht mal vorbei, da hat der Serbe schon 18 Punkte auf dem Konto!
19.
21:14
Woran liegt es bei den Bayern? Irgendwie scheint es an allen Enden ein wenig zu fehlen. Unter anderem ist natürlich die Trefferquote zu gering, gerade scheitert Žan Šiško aus dem rechten Eck.
18.
21:12
Was für ein Ding von Strahinja Mićović! Mit seinem ersten Dreier, dazu noch aus beträchtlicher Distanz, erhöht der Serbe sein persönliches Punktekonto auf 15 und zwingt Andrea Trinchieri zur nächsten Aufzeit!
17.
21:11
David Krämer, der eben noch durch einen Fehlwurf die Punkte von Hudson verursacht hatte, trifft jetzt von der Dreierlinie und bringt seine Farben immerhin wieder etwas ran.
17.
21:10
Zwei weitere Freiwürfe von Strahinja Mićović, ein Korbleger von Jalen Hudson, und schon liegen die Gäste mit neun Punkten in Führung!
16.
21:07
Was für ein toller Diagonalpass von Xavier Pollard, der gerade richtig aufdreht! Strahinja Mićović ist Nutznießer und hat am linken Korbrand freie Bahn.
15.
21:06
Mittlerweile gestaltet sich die Partie offener. Das Tempo ist eigentlich deutlich höher als noch im ersten Viertel, Andrea Trinchieri unterbindet den Spielfluss aber gerade mit einem technischen Foul.
14.
21:04
Nun auch die ersten Punkte für David Krämer. Auf der Gegenseite besorgt Xavier Pollard allerdings den ersten Bonner Dreier!
13.
21:02
Und gleich der nächste Dreier von Seeley, aus der gleichen Position wie eben!
12.
21:01
Nun nimmt Andrea Trinchieri seine erste Auszeit. Zuvor hatte Jalen Hudson für die Gäste nachgelegt.
12.
21:00
Jetzt aber der insgesamt zweite Dreier der Bayern! D.J. Seeley netzt von halblinks ein.
11.
20:59
Die Baskets punkten munter weiter! Der umtriebige Anthony DiLeo legt das Rund von rechts hinein.
11.
20:58
Beginn 2. Viertel
10.
20:57
Viertelfazit:
Nach zehn Minuten führen die Baskets mit fünf Punkten! Die Bayern zeigten gute Ansätze, über weite Strecken war bei den vielen Spielern aus der zweiten Garde aber noch Sand im Getriebe. Bonn hingegen zeigte einen vor allem von der Freiwurflinie ungewohnt konzentrierten Auftritt.
10.
20:55
Ende 1. Viertel
10.
20:55
Das Schiedsrichtergespann entscheidet tatsächlich auf Landing Spot-Foul, als ein unsportliches Vergehen. Eine harte Entscheidung.
10.
20:54
Viele Unterbrechungen im ersten Viertel. Gerade untersuchen die Schiedsrichter ein mögliches Foul von Jason George an Strahinja Mićović. Auf den ersten Blick ist kein Kontakt zu erkennen.
10.
20:51
32 Sekunden vor Schluss nimmt Will Voigt die erste Auszeit der Partie. Durchaus überraschend, sein Team führt schließlich mit drei Punkten.
9.
20:49
Jetzt gerät ein Standwurf von James Thompson zwar mal zu kurz. Macht aber nichts, da Nick Weiler-Babb den Dreier verpasst und Xavier Pollard die Kugel hineinlegt!
8.
20:47
Auf der Gegenseite verwandeln die Baskets allerdings die Freiwürfe Fünf und Sechs und drehen die Partie erneut.
7.
20:46
Was für ein Meisterstück! Paul Zipser hängt sich an den Korb und bringt den Turm ordentlich ins Wanken. Wie viel hält die Verankerung eigentlich aus?
7.
20:45
Unter Zeitdruck gibt Nick Weiler-Babb den Ball her und tut sich dabei noch ein wenig weh. Bonn kontert und geht über Strahinja Mićović in Führung!
6.
20:43
David Krämer ist bei den Bayern neu dabei, lässt aber gleich zwei Dreier liegen.
5.
20:41
Jetzt dunkt Jalen Hudson das Ding hinein! In der Entstehung war jedoch etwas Glück dabei, der vorangegangene Versuch von James Gist ist gerade noch vom Korbrand heruntergeprallt.
4.
20:40
Die Gäste dürfen erneut von der Freiwurflinie ran. Aus dem Spiel warten sie nach vier Minuten aber noch auf den ersten Punkt.
3.
20:36
Bei Bonn geht hingegen gar nichts mehr zusammen. Isaiah Philmore nimmt auf rechts Tempo auf, wird unter dem Korb aber noch abgelaufen.
3.
20:35
Doch plötzlich haben die Münchner einen Energieanfall. Sowohl Nick Weiler-Babb als auch Diego Flaccadori bekommen in zentraler Position zu viel Platz. Weiler-Babb trifft aus sieben Metern, Diego Flaccadori per Floater von der Freiwurflinie.
2.
20:33
Leon Radošević fällt der Ball beim Passversuch nach links einfach aus der Hand. Es ist kein konzentrierter Start der Hausherren.
1.
20:31
Es geht los, die weiß gekleideten Gäste befinden sich zuerst in Ballbesitz und holen durch James Thompson die ersten Freiwürfe heraus.
1.
20:31
Spielbeginn
20:30
Der Fokus der Bayern liegt also klar auf Anadolu Efes am Freitag - Spieler wie Wade Baldwin und Vladimir Lučić werden heute geschont.
20:29
Die Starting Five beider Teams: Andrea Trinchieri schickt Diego Flaccadori, Dennis Seeley, Nick Weiler-Babb, JaJuan Johnson und Radošević von Beginn an ins Rennen. Für Bonn starten Alex Hamilton, Anthony DiLeo, Jalen Hudson, Isaiah Philmore und James Thompson.
20:03
In den letzten beiden Jahren haben die Baskets insgesamt eine positive Bilanz vorzuweisen: Beide Duell im Jahr 2019 gingen an Bonn. Einem 102:94 zum Abschluss der BBL-Hauptrunde im Mai folgte Mitte Oktober ein 85:84-Auswärtssieg im Pokal-Achtelfinale. Das einzige Duell im Jahr 2020 entschied Bayern mit 93:85 für sich.
19:54
Nicht so erfolgreich gestaltete sich das Wochenende für die Baskets aus Bonn. Gegen Bamberg kassierten die Bundesstädter eine 82:86-Niederlage und blieben dadurch weiter im unteren Mittelfeld hängen. Zu allem Überfluss kugelte sich Chris Babb auch noch die Schulter aus, das Bruderduell mit dem sechs Jahre jüngeren Nick Weiler-Babb fällt daher leider ins Wasser.
19:49
Was war das für ein Finish! Durch 39 Punkte im Schlussviertel konnte der FCB das Heimspiel gegen Oldenburg doch noch drehen - 108:102 hieß das Endresultat am Sonntag! Bester Scorer war Paul Zipser mit 28 Punkten, der damit einen neuen persönlichen BBL-Rekord aufstellte.
19:44
Schönen Abend und herzlich willkommen zum BBL-Nachholspiel zwischen dem FC Bayern München und den Telekom Baskets Bonn! Um 20:30 Uhr geht es im Audi Dome los.

Aktuelle Spiele

27.03.2021 20:30
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
CRA
HAKRO Merlins Crailsheim
JobStairs GIESSEN 46ers
GIE
GIESSEN
JobStairs GIESSEN 46ers
28.03.2021 15:00
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
Syntainics MBC
MBC
Mitteld. BC
Syntainics MBC
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
Fraport Skyliners
SKY
Frankfurt
Fraport Skyliners
Würzburg Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
28.03.2021 18:00
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth

FC Bayern München

FC Bayern München Herren
vollst. Name
FC Bayern München Basketball GmbH
Spitzname
Die Roten
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1946
Sportarten
Basketball
Spielort
Audi Dome
Kapazität
6.700

Telekom Baskets Bonn

Telekom Baskets Bonn Herren
Spitzname
Baskets
Stadt
Bonn
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Magenta, Schwarz
Gegründet
1995
Sportarten
Basketball
Spielort
Telekom Dome
Kapazität
6.000