34. Spieltag
15.05.2022 15:30
Beendet
Hannover
Hannover 96
3:2
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1:1
  • Michael Heinloth
    Heinloth
    6.
    Eigentor
  • Valmir Sulejmani
    Sulejmani
    11.
    Kopfball
  • Linton Maina
    Maina
    56.
    Linksschuss
  • Linton Maina
    Maina
    74.
    Linksschuss
  • Filip Bilbija
    Bilbija
    76.
    Rechtsschuss
Stadion
HDI-Arena
Zuschauer
22.300
Schiedsrichter
Thorben Siewer

Liveticker

90.
17:28
Fazit:
Hannover schlägt Ingolstadt am letzten Spieltag mit 3:2 und feiert einen versöhnlichen Saisonabschluss. Doppelpacker Maina ist der Mann dieser Partie. Doch auch der FCI hat eine tolle Partie absolviert, sich hier teuer verkauft und unglücklich verloren. Auf diesen Auftritt können die Schanzer bei der Mission Wiederaufsteig aufbauen. Und auch bei 96, wo der große Umbruch bereits eingeläutet wurde, soll nächste Saison alles besser werden. Damit verabschieden wir uns für dies Saison und freuen uns schon auf den Ligastart 2022/2023 Mitte Juli.
90.
17:23
Spielende
90.
17:22
Nochmal der FCI, doch Hansen begräbt das Leder nach einer Flanke unter sich.
90.
17:21
Schöne Stimmung in Hannover zum Saisonabschluss, die Fans feiern ihre Mannschaft.
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
17:19
Unterm großem Applaus verlässt Maina, der zum FC Köln wechselt, den Rasen, wohlmöglich auch als Matchwinner mit seinem Doppelpack heute.
90.
17:18
Einwechslung bei Hannover 96: Gaël Ondoua
90.
17:18
Auswechslung bei Hannover 96: Linton Maina
88.
17:17
Ingolstadt drängt, will den Ausgleich, kommt aber nicht in gefährliche Abschlusspositionen.
86.
17:14
Gelbe Karte für Rüdiger Rehm (FC Ingolstadt 04)
Rehm meckert zu sehr über eine Schiedsrichter Entscheidung und sieht Gelb.
84.
17:14
Chaos im 96-Strafraum. Nach einer flachen Hereingabe von rechts herrscht großes Durcheinander. Frantz schießt den eigenen Keeper ab, Bilbija verpasst knapp. Schließlich kann Hansen das Leder dann doch aufnehmen.
80.
17:10
Ingolstadt will mehr und drängt auf den Ausgleich, zehn Minuten noch.
78.
17:07
Gelbe Karte für Jonatan Kotzke (FC Ingolstadt 04)
Kotzke sieht für ein Foul an der Seitenlinie den gelben Karton.
78.
17:07
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Nils Röseler
78.
17:07
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Nikola Stevanović
76.
17:05
Einwechslung bei Hannover 96: Mike Frantz
76.
17:05
Einwechslung bei Hannover 96: Cedric Teuchert
76.
17:05
Auswechslung bei Hannover 96: Maximilian Beier
76.
17:05
Auswechslung bei Hannover 96: Dominik Kaiser
76.
17:05
Einwechslung bei Hannover 96: Philipp Ochs
76.
17:05
Auswechslung bei Hannover 96: Mark Diemers
75.
17:04
Tooor für FC Ingolstadt 04, 3:2 durch
Der schnelle Anschluss! Llugiqis Hereingabe bleibt erst noch hängen, über Umwege kommt der Ball zu Filip Bilbija, der die Kugel aus sechs Metern über die Linie schiebt, nur noch 2:3.
74.
17:02
Tooor für Hannover 96, 3:1 durch Linton Maina
96 erhöht! Sebastian Stolze nimmt den Keeper aus dem Spiel und legt quer auf Maximilian Beier. Das Tor ist eigentlich leer, bis auf einen Verteidger, der auf der Linie steht und genau den schießt Beier an. Doch der Ball kommt zu Maina, der halbrechts im Strafraum humorlos ins kurze Eck trifft.
72.
17:01
Stolte ist auf links frei durch, scheitert im Ein-gegen-Eins dann aber am stark reagierenden Ponath.
69.
16:58
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jonatan Kotzke
69.
16:57
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Schröck
68.
16:57
Kerk fasst sich aus fast 30 Metern von halblins ein Herz, sein Schuss geht dann aber doch deutlich drüber.
65.
16:55
96 mit dem Selben Muster, wie beim 2:1 fast mit dem dritten Treffer. Maximilian Beier legt von links quer auf Maina, der leicht verzögert und dann aus 14 Metern abzieht. Ponath wäre wohl geschlagen gewesen, doch ein Ingolstädter-Verteidiger steht im Weg und verhindert den Einschlag.
64.
16:53
Michael Heinloth Distanzschuss vom rechten Strafraumeck rauscht knapp über den Kasten.
63.
16:51
Die Wechselspiele beginnen, u.a geht der angeschlagene Schmidt vom Feld.
62.
16:50
Einwechslung bei Hannover 96: Sebastian Stolze
62.
16:50
Auswechslung bei Hannover 96: Hendrik Weydandt
61.
16:50
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
61.
16:49
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Valmir Sulejmani
61.
16:49
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Florian Pick
61.
16:49
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
60.
16:48
Patrick Schmidt sitzt auf dem Hosenboden und muss behandelt werden.
57.
16:47
Bitter für den FCI, der hier eigentlich die spielbestimmende Mannschaft ist.
55.
16:44
Tooor für Hannover 96, 2:1 durch Linton Maina
Mit der ersten guten Gelegenheit in Durchgang zwei trifft 96! Maximilian Beier leitet es von links ein, bekommt dann aus der Mitte den Ball zurück und geht in den Strafraum. Dort behält er die Übersicht, legt quer auf Maina, der mit links aus zwölf Metern per Direktabnahme unten ins linke Eck trifft.
53.
16:42
Und daraus entshet der Konter des FCI! Keller legt vor dem Tor quer, doch findet nicht seinen Mitspieler, sondern den einlaufenden Hult, der gerade noch so klären kann.
52.
16:41
Ecke 96. Kerk schlägt den Ball von rechts in die Mitte, dort faustet Ponath das Leder resolut aud dem Strafraum.
50.
16:40
Nach einer hohen Hereingabe in den Sechzehner und der anschließenden Kopfballablage in die Mitte hindern sich zwei Ingolstädter gegenseitig am Torabschluss. Somit kann Hansen das Leder ohne Probleme aufnehmen.
48.
16:38
Andreas Poulsen mal mit viel Wiese vor sich. Er will dann aber mit dem Kopf durch die Wand, läuft in einen Hannoveraner-Verteidiger und verliert das Leder.
46.
16:34
Ohne personelle Wechsel geht es in Durchgang zwei, weiter gehts.
46.
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
16:20
Halbzeitfazit:
Pause in Hannover, mit einem 1:1 geht es in die Kabinen. Nach furiosem Start mit einem aberkannten Tor, einem Eigentor und dem schnellen Ausgleich, hatte vorallem der FCI weitere Chancen. Gleich zweifach waren sie in der Folge im Aluminiumpech, von 96 kam offensiv wenig erwähnenswertes. So wäre eine Führung für den FCI durchaus verdient, es steht aber noch unentschieden. Freuen wir uns auf eine unterhaltsame zweite Hälfte.
45.
16:18
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
16:15
Jetzt mal wieder die Ingolstädter. Bilbijas flache Hereingabe in die Mitte verpasst Franke um wenige Zentimeter. Hansen kommt an den Ball, verletzt sich dabei aber wohl leicht und muss behandelt werden. Nach kurzer Zeit geht es weiter für den Schlussmann.
41.
16:13
Die Partie trudelt jetzt in Richtung Pause, beiden Teams gelingt der finale Pass gerade überhaupt nicht.
39.
16:10
Gelbe Karte für Visar Musliu (FC Ingolstadt 04)
Musliu sieht wegen eines absichtlichen Handspiels Gelb.
38.
16:08
Eine Führung für die Schanzer wäre mitlerweile absolut verdient, Hannover findet offensiv keine Ideen.
36.
16:06
Gelbe Karte für Thomas Keller (FC Ingolstadt 04)
Keller unterbindet einen Konter mit einem Trikot-Zupfer und sieht Gelb.
33.
16:04
Wieder Latte vom FCI! Sulejmani legt von links ab in die Mitte auf Keller. Sein schöner Schlenzer aus 17 Metern klatscht ans Aluminium, Glück für 96.
31.
16:03
Gelbe Karte für Luka Krajnc (Hannover 96)
Luka Krajnc geht sehr rustikal gegen Franke zu Werke und haut den Ingolstädter voll um, Gelb.
29.
16:00
Einen langen Ball aus der eigenen Hälfte von Hult verpasst Hendrik Weydandt nur um Zentimeter, es gibt Abstoß vom Tor des FCI.
26.
15:57
Kerks Freistoß von halblinks aus fast 30 Metern landet direkt in den Armen von Ponath.
24.
15:56
Die Partie gönnt sich jetzt mal eine kleine Atempause, viel spielt sich aktuell zwischen den Strafräumen ab.
21.
15:52
Der FCI ist jetzt am Drücker und erarbeitet sich Chance um Chance.
19.
15:51
Im Anschluss an diese Szene kommt Sulejmani aus dem Rückraum zum Abschluss, Hansen kriegt gerade so die Hände hoch und verhindert den Einschlag.
18.
15:48
Lattenkracher FCI! Patrick Schmidt fasst sich aus über 25 Meten von halblinks ein Herz, der Ball kracht ans rechte Kreuzecke. Der wäre unhaltbar gewesen.
15.
15:47
Weiter geht es hier munter hin und her, beide Teams wollen ihren Fans einen versöhnlichen Saisonabschluss bieten.
11.
15:42
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Valmir Sulejmani
Der Ausgleich und diesmal zählt der Treffer! Dominik Franke hat auf rechts ganz viel Platz, seine Flanke findet am zweiten Pfosten Sulejmani, der unbedrängt aus sechs Metern köpfen kann und ins kurze Eck trifft.
8.
15:39
Munterer Beginn hier in Hannover, beide Teams suchen den Weg nach vorne.
6.
15:37
Tooor für Hannover 96, 1:0 durch Michael Heinloth (Eigentor)
Dann führt plötzlich 96! Der Ball kommt über Umwege rechts in den Strafraum zu Dehm. Der flankt halbhoch in die Mitte, am langen Pfosten will dan Heinloth klären, bugsiert das Leder aber mit dem Arm ins eigen Tor.
3.
15:35
Doch das Tor wird zurückgenommen! Der VAR schaltet sich ein, Schmidt stand beim Zuspiel ganz leicht im Abseits.
2.
15:34
VAR-Entscheidung: Das Tor durch P. Schmidt (FC Ingolstadt 04) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Schmidt wird mit einem Steckpass in Richtung Hansen geschickt, umkurvt den Keeper und schiebt aus spitzem Winkel ein.
1.
15:31
Der Ball rollt, die Gäste mit dem Anstoß.
1.
15:30
Spielbeginn
15:27
Die Teams kommen in die gut gefüllte HDI-Arena. Schiedsrichter Thorben Siewer, der heute zum letzten Mal als Schiedsrichter aktiv sein wird, nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht’s es hier los.
15:15
In der Hinrunde gewann 96 die Partie mit 2:1. Der zu diesem Spiel neu installierte Rehm konnte die Wende in Ingolstadt auch nicht mehr einleiten und so geht es für die Schanzer nach nur einem Jahr wieder zurück in Liga drei. Hoffen wir auf eine unterhaltsame letzte Zweitliga-Partie des FCI für mindestens ein Jahr.
15:10
Sein Gegenüber Rüdiger Rehm, mit dem die Schanzer auch die Mission Wiederaufstieg angehen werden, wechselt nach der torlosen Partie seiner Elf gegen Rostock ebenfalls fünffach. Für Kutschke, Gaus, Pick, Preißinger und Jendrusch beginnen heute Schröck, Biblija, Poulsen, Schmidt und Ponath, der sein Zweitligadebüt feiert.
15:02
Zurück zum sportlichen und damit zum heutigen Spiel: Nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen den HSV wechselt der scheidende 96-Coach Dabrowski heute gleich fünfmal. Hansen wir das Tor für Zieler hüten, der mit muskulären Probleme ebenso ausfällt, wie Börner, für den Kaiser beginnt. Zudem starten Dehm, Hult und Walbrecht für Ochs, Muroya und Onduoa (alle Bank).
14:55
Auch bei Ingolstadt bahnt sich, natürlich auch wegen des Abstiegs, ein enormer Umbruch an. Von insgesamt 14 Spielern wird man sich trennen, darunter auch von den langjährigen FCI-Akteuren Marcel Gaus und Stefan Kutschke.
14:47
Apropos Abschiede: Bei Hannover bahnt sich ein enormer Umbruch im Kader, sowie im Trainerteam an. Die Verträge mit beispielsweise den Altstars Frantz und Kaiser werden nicht verlängert, sie werden heute vor Spielbeginn ebenso verabschiedet, wie Trainer Christoph Dabrowski. "Man muss ehrlich sagen, dass wir uns alle die letzten zwei Saisons anders vorgestellt haben, ich persönlich natürlich auch" sagte Frantz zur bevorstehenden Trennung. Neues Personal seht aber auch schon bereit: Auf der Trainerposition konnte man mit Stefan Leitl von Greuther Fürth einen wahren Transfer-Coup landen, zudem wechselt Verteidiger Phil Neumann von den Störchen in die Niedersächsische Landeshauptstadt. Ebenso verpflichtete man unter der Woche noch Kunze von Bielefeld, Leopold aus Freiburg und Besuschkow aus Regensburg. Maina hingegen wird den Verein verlassen, er wechselt ablösefrei nach Köln.
14:36
Aus sportlicher Sicht geht es hier heute beim Duell des Tabellenletzten gegen den Vierzehnten um nichts mehr. Der FCI ist abgestiegen, Hannover nach einer sehr enttäuschenden Saison am Ende gerettet. Trotzdem wollen natürlich beide Teams einen versöhnlichen Saisonschluss feiern und mit einem Sieg vielleicht ja sogar noch den ein oder anderen Platz in der Tabelle gut machen oder sich auf Seiten des FCI würdig in Liga drei zu verabschieden.
14:31
Abschiedsspiel für den FC Ingolstadt, nach einem Jahr in Liga zwei geht es direkt zurück in die Drittklassigkeit! Damit wünsche ich einen guten Tag und sage herzlich willkommen zum 34. und damit letzten Spieltag in der 2. Liga. Anpfiff beim Spiel zwischen Hannover 96 und dem FC Ingolstadt ist um 15:30!

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800