Alle Einträge
Highlights
Tore
Bayern München II Würzburger Kickers
90
17:03
Fazit:
Mit einem kuriosen 1:1 trennen sich die Bayern Amateure und die Würzburger Kickers im letzten Spiel vor der Winterpause. Die Spieler beider Mannschaften zeigten einen tollen Tempofußball und ließen aber auch viele klare Torchancen liegen. Trotzdem die Münchner 50 Minuten in Unterzahl agieren mussten, waren sie gerade im zweiten Durchgang phasenweise sehr gefährlich. Würzburg konnte seine Überzahl nicht so richtig ausnutzen. Hierzu trug vor allem die diszipliniert verteidigende Bayern-Reserve bei. Trotzdem für beide mehr drin war, dürften die Trainer beider Mannschaften zufrieden in die Winterpause gehen. Der FC Bayern München II überwintert auf dem 15. Tabellenplatz, die Würzburger Kickers auf dem 13. Schöne Feiertage und bis nach der Pause!
Bayern München II Würzburger Kickers
90
16:54
Spielende
Bayern München II Würzburger Kickers
90
16:54
Es ist nochmal richtig spannend in den letzten Sekunden und beide werfen nochmal alles nach vorne.
Bayern München II Würzburger Kickers
90
16:52
Gelbe Karte für Kwasi Wriedt (Bayern München II)
Das ist für den über ein Foulspiel aufgebrachten Torjäger die 5. Gelbe Karte. Er fehlt somit im ersten Spiel nach der Winterpause.
Bayern München II Würzburger Kickers
90
16:52
Der heute glücklose Joshua Zirkzee macht für Marcel Zylla platz. Ein positionsgetreuer Wechsel.
Bayern München II Würzburger Kickers
90
16:51
Einwechslung bei Bayern München II: Marcel Zylla
Bayern München II Würzburger Kickers
90
16:51
Auswechslung bei Bayern München II: Joshua Zirkzee
Bayern München II Würzburger Kickers
87
16:50
Gelbe Karte für Maximilian Franzke (Bayern München II)
Bayern München II Würzburger Kickers
86
16:50
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Dominic Baumann
Bayern München II Würzburger Kickers
86
16:50
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dave Gnaase
Bayern München II Würzburger Kickers
86
16:49
Einwechslung bei Bayern München II: Maximilian Franzke
Bayern München II Würzburger Kickers
86
16:49
Auswechslung bei Bayern München II: Leon Dajaku
Bayern München II Würzburger Kickers
86
16:49
Die nächste Chance für den FCB durch Dajaku! Nach einem Fehler im Spielaufbau klaut er sich vor dem Strafraum der Würzburger den Ball und zieht einfach mal ab. Sein satter Schuss wird pariert und Wriedt hat die Nachschussmöglichkeit aus zehn Metern. Der Ball fliegt aber über den Kasten.
Bayern München II Würzburger Kickers
82
16:42
Tooor für Würzburger Kickers, 1:1 durch Leroy Kwadwo
Die schnelle Antwort der Gäste! Über rechts flankt Kaufmann, nachdem er sich schön durchgesetzt hat und findet in der Mitte Kwadwo, der per Kopf aus kurzer Distanz zum Ausgleich einnetzt.
Bayern München II Würzburger Kickers
80
16:41
Tooor für Bayern München II, 1:0 durch Kwasi Wriedt
Die Führung in Unterzahl! Ein sehenswerter Spielzug der Bayern Amateure über Welzmüller, der auf der rechten Außenbahn Dajaku mitnimmt. Der lässt an der rechten Strafraumkante zwei Würzburger Verteidiger stehen und sieht den freistehenden Wriedt. Dieser fackelt nicht lange mit dem Ball am Fuß und schließt aus zehn Metern in die rechte untere Ecke flach zur Führung ab.
Bayern München II Würzburger Kickers
76
16:39
Bisher kann noch keiner der frischen Spieler etwas bewirken können, allerdings ist Würzburg nun wieder aktiver im Spiel auf das FCB-Tor.
Bayern München II Würzburger Kickers
73
16:37
Beide Coaches tauschen und Würzburg hat nun noch eine Wechseloption, Sebastian Hoeneß Bayern noch zwei. Vielleicht bringt ja einer der neuen Spieler das ersehnte Tor.
Bayern München II Würzburger Kickers
73
16:36
Einwechslung bei Bayern München II: Paul Will
Bayern München II Würzburger Kickers
73
16:35
Auswechslung bei Bayern München II: Jannik Rochelt
Bayern München II Würzburger Kickers
73
16:35
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Dominik Widemann
Bayern München II Würzburger Kickers
73
16:34
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer
Bayern München II Würzburger Kickers
71
16:34
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Robert Herrmann
Bayern München II Würzburger Kickers
71
16:33
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Albion Vrenezi
Bayern München II Würzburger Kickers
70
16:32
Doppelparade von Verstappen! Die U-23 des Rekordmeisters kommt nun mal wieder in die Offensive und Zirkzee zirkelt den Ball aus 16 Metern flach unten links auf das Tor des Kickers-Schlussmannes. Den Abpraller müsste Rochelt aus fünf Metern in den Maschen unterbringen. Verstappen macht aber auch ihm einen Strich durch die Rechnung und hält den Ball mit toller Reaktion!
Bayern München II Würzburger Kickers
67
16:28
Die Würzburger Kickers haben ihr, in der ersten Halbzeit temporeiches Offensivspiel, vorerst eingestellt und es passiert momentan wenig im Angriffsdrittel.
Bayern München II Würzburger Kickers
64
16:25
Auch die Fans der Bayern Amateure sorgen hier für eine tolle Stimmung, es fehlen, nach wie vor, nur noch die Tore!
Bayern München II Würzburger Kickers
61
16:23
Bisher ist nichts von der numerischen Überzahlt der Würzburger Kickers zu spüren. Der FC Bayern II versteckt sich nicht, im Gegenteil: Die Jungs von Trainer Hoeneß spielen hier richtig gut mit.
Bayern München II Würzburger Kickers
59
16:20
Die Mannschaften müssen einfach konsequenter im Torabschluss werden. Die Möglichkeiten sind da!
Bayern München II Würzburger Kickers
56
16:19
Unglaublicher Vormarsch von Wriedt! Tief aus der eigenen Hälfte kommend tankt sich der Stürmer der Bayern-Reserve mit hohem Tempo durch die komplette Würzburger Mannschaft bis in den Sechzehner der Gäste durch. Dort angelangt spielt er den Ball auf den rechten Pfosten, wo wieder Zirkzee lauert. Er müsste den Ball nur noch in das leere Tor einschieben, verschießt aber auch diesen Ball neben den Kasten. Diese Chancen muss er machen!
Bayern München II Würzburger Kickers
53
16:15
Freistoß für den FCB auf 35 Metern halblinker Position. Der Ball wird bis in den Strafraum der Würzburger gezirkelt, wo Zirkzee aus elf Metern das Leder aus der Drehung per Volley nimmt. Eine gute Reaktion von Verstappen verhindert die Führung der Hausherren.
Bayern München II Würzburger Kickers
50
16:10
Alle Würzburger Feldspieler rücken nun im Angriff aufgrund ihrer Ein-Mann-Überzahl tief bis in die Bayern-Hälfte vor.
Bayern München II Würzburger Kickers
47
16:08
Die erste Ecke des zweiten Durchgangs wird getreten von Rochelt vor dem Kickers-Tor. Die gute Flanke erreicht den Kopf von Mai, der ins linke obere Eck köpft. Im letzten Moment bekommt Verstappen aber noch die rettende Hand an den Ball.
Bayern München II Würzburger Kickers
46
16:06
Es geht weiter in München, mit zehn Bayern gegen elf Würzburger.
Bayern München II Würzburger Kickers
46
16:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayern München II Würzburger Kickers
45
15:57
Halbzeitfazit: Es ist fast unfassbar, dass es zur Halbzeit des packenden Spiels noch 0:0 steht! Eigentlich hätte jede der beiden Mannschaften mindestens einmal vor dem Tor erfolgreich sein können. Vor allem die Würzburger Kickers hatten einige Hochkaräter, die sie aber allesamt nicht nutzen konnten. Der FC Bayern München II hatte in der Verteidigung immer wieder Probleme mit dem über rechtsaußen kommenden Kaufmann. Zudem war das Spiel im ersten Durchgang geprägt von hohem Tempo und wenigen Ruhephasen. Sehr attraktiv also für die knapp 2000 Zuschauer im Grünwald Stadion. Der Platzverweise, brachte dann auch noch emotionale Aufgebrachtheit auf das Grün. Denn Schiri Alts Entscheidung wurde von vielen als zu hart empfunden, was absolut nachvollziehbar ist. Das Foul von Singh hätte auch mit Gelb bestraft werden können, denn gesundheitsgefährdend war das Einsteigen des Mittelfeld-Akteurs nicht. Nach dieser ereignisreichen, aber noch torlosen Halbzeit, versorgen die Spieler uns im zweiten Durchgang hoffentlich noch mit den noch fehlenden Toren. Bis gleich!
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
90
15:54
Fazit
Am Ende etwas zu deutlich schlägt der FC Ingolstadt die Gäste aus Jena daheim im Audi Sportpark, die Fans dürfen zum Jahresabschluss ein 5:1 bejubeln. Die Auflösungserscheinungen mit einem Mann weniger lassen die Partie deutlicher aussehen als es war, denn Jena hatte durchaus seine Momente und hätte gegen einen etwas ineffektiveren Gegner wohl auch heute eine Chance gehabt. Die Schanzer zeigten, dass sie eine Spitzenmannschaft sind und auch aus relativ wenigen Möglichkeiten fünf Tore machen können. Jena wird nun erstmal durchschnaufen und 2020 wie schon im letzten Jahr eine herausragende Aufholjagd versuchen.
Bayern München II Würzburger Kickers
45
15:49
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
90
15:48
Spielende
Bayern München II Würzburger Kickers
45
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Bayern München II Würzburger Kickers
43
15:47
Die Partie hat nun auch emotional durch den Platzverweis einiges an emotionaler Härte dazugewonnen. Es gibt nun mehr Fouls.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
90
15:47
Tooor für FC Ingolstadt 04, 5:1 durch Fatih Kaya
Kotzke wieder mit einem starken Antritt und der Übersicht auf links zu Kurzweg - Keeper Niemann ist allein gegen drei und muss herauskommen, sodass Kurzweg nur noch in die Mitte flanken muss, wo auch Joker Kaya noch sein Tor bekommt.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
88
15:45
Tooor für FC Ingolstadt 04, 4:1 durch Dennis Eckert
Kotzke legt sich den Ball nach einem Abstoß mit dem Kopf selbst vor, sprintet bis in den Strafraum durch und legt vor dem Keeper sauber rüber zu Dennis Eckert, der am Elfmeterpunkt nur noch einschieben muss. Das war's!
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
88
15:44
An den Pfosten gedreht! Michael Heinloth bekommt die Pille auf der rechten Seite, lässt Kirchner mit einem Haken stehen und versucht es mit dem Linken in die lange Ecke, aber das Spielgerät klatscht nur an den Außenpfosten.
Bayern München II Würzburger Kickers
40
15:42
Rote Karte für Sarpreet Singh (Bayern München II)
Eine extrem harte Entscheidung von Schiri Patrick Alt gegen Singh und Bayern II! Nachdem er selbst gefoult worden war geht er hinter dem Ball her und tritt Gnaase von der Seite in die Beine. Das kann man zwar mit Gelb bestrafen, doch das Einsteigen des jungen Bayern-Spieler ist in keinem Fall eines Platzverweises würdig. Dennoch sind die Bayern nun schon früh in Unterzahl.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
86
15:42
Ein ruppiges, ein ungemütliches Spiel in den letzten Minuten, obwohl es nach dem Platzverweis für die Gäste nun schon so gut wie entschieden ist. Jena will es aber noch nicht wahrhaben und versucht das irgend mögliche.
Bayern München II Würzburger Kickers
38
15:42
Vrenezi führt einen Eckball flach auf den total frei aus dem Hintergrund einlaufenden Rhein aus. Der müsste aus aussichtsreicher zentraler Position aus 14 Metern nur noch draufhalten. Der setzt den Ball aber soweit drüber, dass er beinahe aus dem Stadion fliegt.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
82
15:39
Gelb-Rote Karte für Justin Schau (FC Carl Zeiss Jena)
Der Maskenmann kassiert innerhalb weniger Minuten zwei Gelbe Karten, die Entscheidung bringt ein Taktisches Foul in der eigenen Hälfte.
Bayern München II Würzburger Kickers
35
15:38
Zehn Minuten vor Schluss der ersten Halbzeit erlebt das Spiel ungewohnterweise mal eine Ruhephase von dem sonst bisher sehr temporeichen Kick.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
81
15:37
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Caniggia Elva
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
81
15:37
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Stefan Kutschke
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
80
15:37
Gelbe Karte für Justin Schau (FC Carl Zeiss Jena)
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
80
15:37
Gelbe Karte für Fatih Kaya (FC Ingolstadt 04)
Bayern München II Würzburger Kickers
32
15:36
Es ist richtig Pfiff drin, vor allem über die rechte Seite der Würzburger Kickers haben die Hausherren immer wieder Probleme.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
78
15:35
Tooor für FC Carl Zeiss Jena, 3:1 durch Kilian Pagliuca
Aus dem Nichts nochmal Hoffnung für Carl Zeiss? Kircher setzt sich vor dem Strafraum gegen mehrere Gegenspieler durch und findet Pagliuca, dessen Distanzschuss sich von Kurzweg abgefälscht unter die Latte ins Netz senkt.
Bayern München II Würzburger Kickers
29
15:34
Zirkzee taucht alleine vor Verstappen auf! Halbrechts im Sechzehnmeterraum kann der Lupfer jedoch von dem Ersatzkeeper der Kickers pariert werden. Solche Chancen muss der Torschütze bei den Profis in der Bundesliga auch in der 3. Liga konsequenter nutzen!
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
76
15:33
Alles klar im südlichen Bayern? Jena wirkt platt und kann dem sicheren Gastgeber kaum noch etwas abringen. Die Partie fädelt aus.
Bayern München II Würzburger Kickers
27
15:32
Und sofort der nächste Angriff der Gäste, es gibt kaum Zeit zum durchatmen für den FCB. Abermals ist es Kaufmann, der von der rechten Seite flankt. Seine Hereingabe findet Sontheimer, der sehenswert zum Seitfallzieher ansetzt, Früchtl fliegt aber stark durch die Luft und lenkt das Leder ins Toraus.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
74
15:31
Gelbe Karte für Jeff Saibene (FC Ingolstadt 04)
Der eigentlich zufriedene Trainer hat da wohl zu sehr seinen Emotionen freien Lauf gelassen und wird dafür verwarnt.
Bayern München II Würzburger Kickers
26
15:29
Simon Rhein mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe. Doch den flachen Schuss aus 17 Metern kann Früchtl problemlos parieren.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
70
15:28
Gabriele mit gutem Auge bei einem Konter auf der rechten Seite auf Jahn, doch der Joker kann die Kugel nicht mehr sauber stoppen, sodass der FCI am Strafraum stören kann.
Bayern München II Würzburger Kickers
24
15:27
Es ist nach einer knappen halben Stunde ein gutes und intensives Spiel und es dürfte nicht mehr lange dauern, bis hier das erste Tor fällt.
Bayern München II Würzburger Kickers
21
15:25
Gelbe Karte für Kilian Senkbeil (Bayern München II)
Für das Zuspätkommen gegen Albion Vrenezi kassiert Kilian Senkbeil seine 2. Gelbe der laufenden Saison.
Bayern München II Würzburger Kickers
20
15:25
Kaufmann muss die Bayern-Abwehr besser in den Griff bekommen. Wieder kommt der Offensivmann über rechts und lässt im Strafraum Richards mit einem Haken aussteigen. Der Schuss mit links geht dann am rechten oberen Eck knapp vorbei.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
67
15:24
Jena scheint den Genickbruch nicht zu überstehen, die Luft ist nun raus bei den Thüringern. Der FCI traf genau zum richtigen Zeitpunkt zum 3:0, als die Gäste immer stärker zu werden schienen.
Bayern München II Würzburger Kickers
19
15:23
Die Antwort der Bayern, das hätte die Führung sein können! Von rechts kann Jannik Rochelt in aller Ruhe flanken und findet den mit nach vorne geeilten Verteidiger Chris Richards am zweiten Pfosten. Der müsste aus fünf Metern eigentlich einköpfen, aber auch er hat Pech und der Ball geht über den Kasten.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
65
15:23
Gelbe Karte für Manuel Maranda (FC Carl Zeiss Jena)
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
64
15:22
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Niklas Jahn
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
64
15:22
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Dominic Volkmer
Bayern München II Würzburger Kickers
17
15:21
Riesenmöglichkeit für die Kickers! Nach einem Fehler im Mittelfeld von Singh spielen es die Würzburger schnell und Rhein nimmt den auf rechts völlig blanken Kaufmann mit tollem Pass mit. Der behält aus zehn Metern dann aber nicht die Nerven und trifft das Außennetz.
Bayern München II Würzburger Kickers
17
15:18
Die Ansätze sind bei beiden Teams da, bisher fehlt aber noch die letzte Präzision, die zum Torabschluss führt.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
62
15:18
Tooor für FC Ingolstadt 04, 3:0 durch Dennis Eckert
Ein Konter setzt den Deckel drauf? Joker Kaya bedrängt Volkmer und erobert den Ball in der eigenen Hälfte, behält in der Vorwärtsbewegung die Übersicht und legt auf Eckert ab, der im rechten Strafraum in die kurze Ecke versenkt.
Bayern München II Würzburger Kickers
14
15:17
Fabio Kaufmann sprintet über die rechte Kickers-Seite auf das Bayern-Tor zu. Dann findet er in der Mitte aber keinen Mitspieler und trifft den am rechten Pfosten herauseilenden Christian Früchtl, der die Situation entschärft.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
60
15:17
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
60
15:17
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Wolfram
Bayern München II Würzburger Kickers
12
15:15
Über Zirkzee landet der Ball aus der Zentrale vor dem Sechzehner bei Rochelt, der leitet in die Mitte weiter zu Wriedt. Der wird dann im letzten Moment noch von den Würzburger Abwehrrecken gestört und kann den Ball tief im Strafraum nicht festmachen.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
57
15:14
Jena gibt Gas und will den Anschlusstreffer, damit heute noch was gehen könnte. Der FCI wackelt wie heute bisher noch nicht und muss nun selbst offensiv für Akzente sorgen.
Bayern München II Würzburger Kickers
10
15:13
Wieder stellen die Würzburger die Bayern komplett zu, als diese ihren Abstoß ausführen wollen. Sie erobern den Ball auch, im letzten Moment landet der Ball dann aber nach einem Zweikampf im Toraus.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
55
15:13
Wieder ein dickes Ding für den FCC! Ole Käuper fasst sich ein Herz, marschiert dribbelnd durch die Abwehrreihe und legt mit Übersicht auf Gabriele zurück, der aus zehn Metern aber zu zentral abschließt: Buntić reißt die Arme hoch und kann damit retten.
Bayern München II Würzburger Kickers
6
15:11
Würzburg hat bis dato zwar noch keinen Torschuss, die Kickers zeigen aber wie ballsicher sie im Mittelfeld sind. Da muss die Münchner Abwehr gehörig aufpassen und Vrenezi und Co nicht zum Zuge kommen lassen. Sonst wird's gefährlich.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
52
15:10
Beste Chance der Jenaer! Nach einem von Gabriele hereingebrachten Freistoß aus dem Halbfeld steigt Günther-Schmidt am höchsten und nickt die Pille in den linken Winkel - aber letztlich doch nur oben auf das Tornetz.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
50
15:08
Gelbe Karte für Dominic Volkmer (FC Carl Zeiss Jena)
Bayern München II Würzburger Kickers
3
15:06
Würzburg presst bereits hoch, aber die Bayern-Abwehr löst das gut in den ersten Sekunden und baut das Spiel dennoch in Ruhe auf.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
47
15:06
Doppelwechsel bei Jena, jetzt heißt es alles oder nichts bei den Gästen aus der Wissenschaftsstadt.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
46
15:05
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Daniele Gabriele
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
46
15:05
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: René Eckardt
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
46
15:04
Einwechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Tim Kircher
Bayern München II Würzburger Kickers
1
15:04
Und sofort der erste Angriff der Münchner über links. In Person von Wriedt stechen die Münchner in den Würzburger Strafraum. Den Querpass bekommt Dajaku auf den Fuß, setzt den Ball aus kurzer Distanz aber an das Außennetz. Eine gute Möglichkeit!
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
46
15:04
Auswechslung bei FC Carl Zeiss Jena: Pierre Fassnacht
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
46
15:04
Weiter geht es in Bayern.
Bayern München II Würzburger Kickers
1
15:02
Der Ball rollt in München.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayern München II Würzburger Kickers
1
15:02
Spielbeginn
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
90
14:52
Fazit:
Der Hallesche FC und der KFC Uerdingen 05 trennen sich am vierten Advent mit einem 1:1-Unentschieden. Nach dem torlosen Pausenremis setzten die Sachsen-Anhaltiner ihre Feldvorteile zunächst fort, doch münzten sie diese nicht in zwingende Abschlüsse um. Die Rheinländer stellten ihre Startschwierigkeiten deutlich vor der Stundenmarke ein und sorgten für ausgeglichenere Kräfteverhältnisse. In einem Kräftemessen mit nur ganz wenigen Strafraumszenen gingen die Gäste in der 70. Minute aus heiterem Himmel in Führung, da Mai eine Bittroff-Flanke ganz unglücklich in den eigenen Kasten verlängerte. Die kriselnden Hausherren konnten sich aber noch einmal berappeln und erzwangen durch Boyd den späten Ausgleichstreffer (81.). Damit überwintern die Rot-Weißen auf dem sechsten und die Blau-Roten auf dem achten Tabellenplatz. Die 3. Liga meldet sich am letzten Januarwochenende aus der Winterpause zurück. Dann ist der Hallesche FC zu Gast beim FC Hansa Rostock und der KFC Uerdingen 05 bekommt es vor eigenem Publikum mit dem FC Bayern München II zu tun. Einen schönen Abend noch!
Bayern München II Würzburger Kickers
14:52
Schiedsrichter des letzten Spiels vor Weihnachten ist der zweitligaerfahrene Patrick Alt. Er wird unterstützt von den Assistenten Philipp Reitermayer und Marc Philip Eckermann.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
45
14:50
Halbzeitfazit
Der FC Ingolstadt 04 führt ziemlich souverän mit 2:0 gegen den FC Carl Zeiss aus Jena. Die Schanzer versenkten dabei bereits früh ihre zwei Treffer und konnten damit relativ gemütlich aufspielen. Die Thüringer scheinen bemüht, können nach vorne jedoch zu wenig Durchschlagskraft entwickeln. Gegen die beste Abwehr der Liga hat es der schlechteste Sturm naturgemäß schwer. Dennoch ist hier noch nichts entschieden, mit einem Tor wäre der Tabellenletzte wieder dran und würde sicherlich neue Luft schnappen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
90
14:49
Spielende
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
90
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Nur 120 Sekunden sollen nachgelegt werden.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
45
14:47
Dennis Eckert ist bei einem Konter durch, bekommt die Pille von Gaus nochmal in den Fuß gespielt, aber kann im Fallen vor Keeper Niemann nicht mehr abschließen - Glück für Jena.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
89
14:46
Boere verabschiedet sich vorzeitig in den Feierabend. Für den Niederländer kommt Grimaldi, der sein erstes Match nach über drei Monaten Verletzungspause absolviert.
Bayern München II Würzburger Kickers
14:45
Bei dem FC Würzburger Kickers muss Coach Michael Schiele lediglich auf den erkrankten Keeper Vincent Müller verzichten. Für ihn springt Eric Verstappen zwischen den Pfosten ein. Ansonsten kann der Kickers-Trainer aus dem Vollen schöpfen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
88
14:45
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Adriano Grimaldi
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
88
14:45
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Tom Boere
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
44
14:45
Gelbe Karte für Pierre Fassnacht (FC Carl Zeiss Jena)
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
44
14:45
Der FCC scheint sich in den Schlussminuten etwas aufzubäumen, aber wirklich Gefahr scheint hier nicht auszugehen von den Thüringern.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
87
14:44
Gibt es im Erdgas-Sportpark noch einen späten Sieger? In Köln haben die Gäste zuletzt durch ein Tor kurz vor dem Ende alle drei Punkte eingesammelt.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
42
14:43
Endlich mal Torgefahr von den Gästen! Pagliuca spielt einen starken Doppelpass mit Eckardt und nimmt die Pille dann volley im rechten Strafraum, doch Keeper Buntić ist auch kalt zur Stelle und kann in der kurzen Ecke zur Seite abwehren.
Bayern München II Würzburger Kickers
14:43
Personell nimmt Sebastian Hoeneß im Vergleich zur Niederlage gegen Kaiserslautern im letzten Spiel vier Änderungen im Team des FCB vor. Der gestern noch bei den Profis in der Bundesliga mit einem Tor erfolgreiche Joshua Zirkzee läuft heute auch für die zweite Mannschaft auf. Außerdem stehen Sarpreet Singh, Josip Stanišić und Lars Lukas Mai wieder in der Startelf. Die Gelb-gesperrten Nicolas Feldhahn und Derrick Köhn fehlen hingegen.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
40
14:42
Das Spiel ist nun völlig im Schlafmodus - haben sich die Gäste schon aufgegeben? Da ist kaum ein Aufbäumen zu sehen. Die Gastgeber lassen die Minuten sicherlich gerne verstreichen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
84
14:41
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Ali Ibrahimaj
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
84
14:41
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
83
14:41
Gelbe Karte für Manuel Konrad (KFC Uerdingen 05)
Auch der ursprüngliche Sünder bekommt noch eine Verwarnung aufgebrummt.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
83
14:41
Gelbe Karte für Sebastian Mai (Hallescher FC)
Mai beschwert sich nach einem gegnerischen Foul dermaßen lautstark, dass er seine sechste Verwarnung in der laufenden Saison kassiert.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
81
14:38
Tooor für Hallescher FC, 1:1 durch Terrence Boyd
Halle gleicht aus! Nach Göbels hoher Hereingabe vom rechten Flügel wird die Uerdinger Innenverteidigung auf dem falschen Fuß erwischt. Jopek verlängert mit Glück vor die Füße Boyds, der aus gut sechs Metern halblinks einschiebt.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
80
14:38
Referee Badstübner ist nun gefordert, nachdem die Heimfans gleich dreimal innerhalb kurzer Zeit Uerdinger Fouls in der Defensive gesehen haben und Pfiffe fordern. Der Unparteiische hat jedoch keinen einzigen Regelverstoß beobachtet.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
37
14:37
Gelbe Karte für Peter Kurzweg (FC Ingolstadt 04)
Langes Bein des Linksverteidigers gegen Käuper, geht in Ordnung.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
78
14:36
Ziegner reagiert auf die fehlende Wirksamkeit seiner Offensive mit einem Doppelwechsel. Er bringt Jopek und Vollert.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
77
14:35
Einwechslung bei Hallescher FC: Jannes Vollert
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
77
14:35
Auswechslung bei Niklas Landgraf Hallescher FC:
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
34
14:34
Keller setzt sich im Mittelfeld durch und schaut gut 30 Meter vor dem Kasten kurz hoch, aber sein Sonntagsschuss hat zu wenig Power und fliegt auch einen Meter über die Latte.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
77
14:34
Einwechslung bei Hallescher FC: Björn Jopek
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
77
14:34
Auswechslung bei Hallescher FC: Pascal Sohm
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
76
14:34
Halle hat das unglückliche Gegentor, durch das es auf Rang sieben der Live-Tabelle abgerutscht ist, noch gar nicht verdaut. Kann das Ziegner-Team die dritte Pleite in Serie noch abwenden?
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
32
14:33
Das Spiel verläuft hier relativ ruhig - Jena presst erst spät, Ingolstadt spielt das auch sehr gemächlich, zieht aber immer wieder urplötzlich an. So fielen heute auch beide Treffer.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
73
14:31
Uerdingen will das zweite Tor! Kinsombi dribbelt über rechts in den Strafraum und probiert sich aus sehr spitzem Winkel mit einem flachen Schuss auf die kurze Ecke. HFC-Keeper Eisele verhindert den Einschlag.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
29
14:30
Sieht aus wie ein hartes Stück Arbeit heute Nachmittag für die Jenaer. Gegen die beste Abwehr der Liga können sie bisher kaum einen stich setzen. Mit der Führung im Rücken lässt sich der FCI auch überhaupt nicht aus der Ruhe bringen.
Bayern München II Würzburger Kickers
14:28
Die Gäste der Würzburger Kickers reisen hingegen mit viel Rückenwind nach München. Zweimal in Folge ging man zuletzt als Sieger vom Platz, deshalb soll auch heute an diese Erfolgsserie angeschlossen werden. "Wir wollen am Sonntag unsere Form der letzten Wochen bestätigen und unser aggressives Gegenpressing sowie den Spielwitz auf den Platz bringen, der uns zuletzt ausgezeichnet hat“, sagt FWK-Defensivspieler Leroy Kwadwo.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
70
14:27
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Sebastian Mai (Eigentor)
Ein Eigentor bringt dem KFC die Führung ein! Mai will eine halbhohe Bittroff-Flanke aus dem offensiven rechten Halbraum an der zentralen Strafraumkante mit dem rechten Fuß klären. Das Leder rutscht ihm über den Spann und segelt unhaltbar über Keeper Eisele hinweg in die halbhohe linke Ecke.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
26
14:27
Die Gästefans machen hier trotz des Rückstands die bessere Stimmung. Der Audi Sportpark ist im Vergleich zum 2:2 gegen die Sechzger letzte Woche nur zu gut einem Drittel gefüllt.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
69
14:26
Faktisch wäre ein Unentschieden für den HFC nach den beiden jüngsten beiden Pleiten natürlich ein Schritt nach vorne, doch wirklich zufrieden wäre in Halle mit einem torlosen Unentschieden im letzten Heimspiel des Jahres natürlich niemand.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
24
14:25
Die Gäste machen nach dem zweiten Tor das Spiel, aber da ist noch zu wenig Zug zum Tor drin. Die Thüringer scheinen das Spiel erstmal unter Kontrolle bekommen zu wollen.
Bayern München II Würzburger Kickers
14:25
Das Team von Sebastian Hoeneß möchte unbedingt mit einem Sieg in die Winterpause gehen. Nach drei Niederlagen in Folge soll nun gegen die Würzburger Kickers ein Dreier her. "Wir wollen den Negativtrend stoppen und werden alles daransetzen, einen guten Abschluss für ein über weite Strecken ordentliches Jahr 2019 hinzubekommen. Dazu müssen wir an Grenzen gehen und möglicherweise darüber hinaus, damit wir mit einem Erfolgserlebnis in die Pause gehen,“ so die Worte des FCB-Coaches vor der Partie.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
66
14:23
Guttau, der seine besten Momente vor der Pause hatte, verabschiedet sich in seine persönliche Winterpause. Publikumsliebling Lindenhahn betritt den Rasen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
65
14:22
Einwechslung bei Hallescher FC: Toni Lindenhahn
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
21
14:22
Klare Verhältnisse bereits nach 20 Minuten? Jena wollte hier sicherlich besser mithalten und wirkt auch dementsprechend bemüht, aber die Bayern sind heute auch einfach eiskalt vor dem Tor.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
65
14:22
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
18
14:20
Tooor für FC Ingolstadt 04, 2:0 durch Thomas Keller
Ganz bitter für Jena! Kutschke drischt im Strafraum volley von links in die Mitte - Niemann greift jedoch bei dem eigentlich harmlosen Aufsetzer daneben und ermöglicht Keller somit den Nachschuss im Fünfer, den sich der Verteidiger nicht nehmen lässt. 2:0.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
62
14:19
Das Steuernagel-Team wird in den letzten Minuten wieder aktiver und ist nicht mehr nur in der Arbeit gegen den Ball gefordert. Einen einfachen Punktgewinn würde es zu diesem Zeitpunkt wohl trotzdem direkt unterschreiben.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
17
14:18
Dominik Bock steht bei einem Freistoß aus zentraler Position bereit, aber letztlich haut er die Kugel nur in die Mauer - da war sicherlich mehr drin.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
15
14:17
Die Schanzer haben mit der Führung enorm an Sicherheit gewonnen und lassen die Gäste nun kaum noch kombinieren. Jena ist zum 17. Mal im 20. Spie in Rückstand geraten - das dürfte sie eigentlich nicht mehr schocken.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
59
14:16
Pflücke hat kein Verständnis für seine Auswechslung, trottet meckernd vom Rasen. Er macht Platz für den erfahrenen Daube.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
58
14:15
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Dennis Daube
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
58
14:15
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Patrick Pflücke
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
57
14:14
Pflücke verpasst knapp! Kinsombi bricht im Rahmen eines Gegenstoßes auf rechts durch und spielt halbhoch vor die Fünferkante. Dort kommt der gebürtige Dresdner nur einen Schritt zu spät.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
12
14:14
Nach einem langen Ball kommt Niemann etwas unsicher heraus und entschließt sich dann dazu, denn Ball ins Aus rollen zu lassen. Der folgende schnelle Einwurf ist fast gefährlich, aber ein Jenaer klärt gerade noch vor dem lauernden Wolfram.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
55
14:11
Göbel tankt sich über rechts in den Strafraum. Sein Flankenversuch rutscht ihm aus spitzem Winkel über den rechten Spann und wird so zu einem direkten Versuch. KFC-Schlussmann Königshofer wehrt mit dem rechten Oberschenkel ab.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
9
14:10
Das ging zu schnell für Jena! Kutschke schickt Eckert steil auf die rechte Seite, wo der Stürmer nochmal in die Mitte zurücklegt auf den Torschützen Krauße, aber der schickt die Pille einen Meter links neben das Tor.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
52
14:08
Die Rot-Weißen befinden sich weiterhin im Vorwärtsgang, tasten den gegnerischen Abwehrverbund nach Lücken ab. Ohne eigenen Treffer in einem Heimspiel sind sie in der laufenden Saison bisher lediglich einmal geblieben.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
6
14:07
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:0 durch Robin Krauße
Und da ist das frühe Tor! Kurzweg kombiniert sich über links stark bis an die Grundlinie, wo sich Krauße in der Mitte mit gutem Einsatz durchsetzt und mittig in die Maschen köpft - und das ausgerechnet gegen seinen Jugendverein!
Bayern München II Würzburger Kickers
14:07
Hallo zum 20. Spieltag der 3. Liga und dem letzten Spiel in diesem Kalenderjahr. Die Reserve des FC Bayern München hat an diesem Sonntag die Würzburger Kickers zu Gast. Anstoß ist um 15:00 Uhr!
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
5
14:07
Eine umkämpfte Begegnung in den ersten Minuten, keines der Teams will die Kugel frühzeitig hergeben oder dem Gegner das Spiel überlassen. Es wird sicherlich kein typisches Spiel 2. gegen 19.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
49
14:05
Weder Torsten Ziegner noch Daniel Steuernagel haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
3
14:04
Der erste Abschluss gehört den Gästen! Kilian Pagliuca mit einem Schuss aus der Distanz, doch der Ball fliegt deutlich drüber. Dennoch, Jena will sich anscheinend nicht hinten reinstellen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
46
14:02
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Erdgas-Sportpark! Halle erarbeitete sich im Laufe des ersten Abschnitts klare Feldvorteile erarbeitet, ohne dass dies zu einer Vielzahl an zwingenden Abschlüssen geführt hat. Uerdingen muss wieder an die Anfangsphase anknüpfen, als der ein oder andere schnelle Gegenstoß gelang.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
46
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
1
14:02
Auf geht's am vierten Advent in Ingolstadt! Die Gastgeber ganz in Rot, die Gäste heute mit blauen Trikots und weißen Hosen.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
1
14:01
Spielbeginn
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
45
13:48
Halbzeitfazit:
0:0 steht es nach 45 Minuten des jahresabschließenden Duells zwischen dem Halleschen FC und dem KFC Uerdingen 05. In den letzten Zügen einer ansonsten ereignisarmen ersten Viertelstunde kamen die Sachsen-Anhaltiner durch Drinkuth zu einer ersten guten Chance (15.). Der Gast bewegte sich in einem langsam unterhaltsamer werdenden Duell hinsichtlich der Spielanteile und der Strafraumszenen zunächst auf Augenhöhe, doch etwa ab Minute 20 erarbeiteten sich die Sachsen-Anhaltiner ein klares Übergewicht. Im letzten Felddrittel fehlte der Ziegner-Auswahl allerdings die nötige Cleverness bei den vorletzten und letzten Aktionen. Bis gleich!
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
45
13:47
Ende 1. Halbzeit
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
45
13:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
45
13:46
Gelbe Karte für Jan Washausen (Hallescher FC)
Der HFC-Kapitän greift Kinsombi mit beiden Händen an die Schultern und reißt ihn zu Boden. Kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit sieht er deshalb die erste Gelbe Karte.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
43
13:44
Nach dem jüngsten Heimdebakel gegen Würzburg ist die bisherige Leistung des HFC definitiv ein Fortschritt. Nach dem Seitenwechsel soll dann die Belohnung erfolgen, durch die die Sachsen-Anhaltiner auf Rang drei gespült werden würden.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
40
13:41
Für die Steuernagel-Truppe scheint es erst einmal nur darum zu gehen, ohne Gegentor in die Pause zu kommen. In der Kabine wird es zweifellos auch darum gehen, wie die Offensivabteilung wieder besser an den Rest der Mannschaft angebunden werden kann.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
37
13:38
Sohm kommt einen Schritt zu spät! Guttau gelangt über seine linke Außenbahn hinter die gegnerische Abwehrkette. Er flankt scharf vor den Kasten. Der unbedrängte Sohm will per Kopf vollenden, doch fehlt ihm ein halber Meter zur Hereingabe.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
35
13:36
Uerdingen hat seit einer guten Viertelstunde Probleme, das Spielgerät länger in den eigenen Reihen zu halten. Der Gast schafft es überhaupt nicht mehr sauber über die Mittellinie, geschweige denn in die Nähe von Eiseles Hoheitsgebiet.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
13:32
"Der FCI ist eine Spitzenmannschaft, robust, bringt viel Größe mit, hat zudem Knipser in seinen Reihen und eine stabile Abwehr", gibt FCC-Trainer Rico Schmitt im Vorfeld der Partie zu. Dennoch: "Auch in Ingolstadt ist es möglich, zu punkten. Das haben andere Mannschaften auch schon gezeigt." Vor allem die auswärts zuletzt so starken Jenaer werden besonders heiß sein, es auch einer Spitzenmannschaft zu zeigen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
32
13:32
Das Ziegner-Team steigert das Tempo im Vorwärtsgang. Am und im gegnerischen Sechzehner geht ihm allerdings noch die Zielstrebigkeit ab, um Königshofer in hoher Frequenz unmittelbar in Gefahr zu bringen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
29
13:30
Nach kurzer Ausführung einer Ecke von der rechten Fahne flankt Drinkuth gefühlvoll auf die linke Strafraumseite. Boyd probiert sich mit einem Seitfallzieher. Das Spielgerät rauscht aus gut zehn Metern recht weit an der linken Stange vorbei.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
26
13:26
... nach Göbels hoher Ausführung vor den langen Pfosten klärt Lukimya per Kopf auf Kosten einer weiteren Ecke. Die ist zu flach getreten, so dass Boere das Leder problemlos aus der Gefahrenzone schlagen kann.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
25
13:25
Göbel holt über rechts gegen Dorda einen Eckstoß heraus...
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
24
13:24
Sollten die Rheinländer im Erdgas-Sportpark triumphieren, zögen sie in der Tabelle an den Hausherren vorbei und verkürzten den Rückstand auf den dritten Platz auf einen Zähler. Am Ende eines turbulenten ersten Saisonabschnitts wäre dies eine überragende Zwischenbilanz.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
21
13:23
Sohm lässt das Netz im Gästekasten zappeln, schiebt nach Guttaus flachem Anspiel von der linken Sechzehnerseite aus sieben Metern problemlos ein. Der Angreifer hat jedoch bei der Vorarbeit seines Kollegen deutlich im Abseits gestanden.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
18
13:18
Mbom findet Boere! Der Leihspieler aus Bremen passt von der rechten Strafraumlinie flach und hart zum Angreifer an die Fünferkante. Der verlängert aus kurzer Distanz ohne große Wucht direkt in die Arme von Torhüter Eisele.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
13:17
Die Schanzer haben hingegen gegen Jahresende hin eher zu kämpfen. Aus den letzten vier Spielen gab es nur einen Sieg, wenn auch keine Niederlage verzeichnet werden konnte. Auch letzte Woche gegen dei Münchner Löwen konnten sie den Kopf noch aus der Schlinge ziehen und mit dem 2:2 einen Punkt mitnehmen. Umso wichtiger wären drei Punkte heute, damit die Bayern mit Selbstbewusstsein im kommenden Jahr zum Topspiel gegen Duisburg wieder einsteigen können. Das Ziel direkter Wiederaufstieg ist nach wie vor gegeben in der Autostadt.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
15
13:15
Drinkuth mit der ersten Heimchance! Nach einem hohen Ball aus der eigenen Hälfte legt Boyd per Kopf für den Leihspieler aus der Paderborn ab, der sich aus gut 21 Metern mit dem rechten Fuß probiert. KFC-Keeper Königshofer lenkt den wuchtigen Versuch in der flachen linken Ecke um den Pfosten.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
13
13:14
Mit einem Dreier würde Halle übrigens auf den dritten Tabellenplatz vorrücken und dürfte sogar noch darauf hoffen, dass es im Laufe des Nachmittags im Falle einer Ingolstädter Niederlage noch auf Rang zwei vorrückt.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
10
13:10
In einer tempoarmen Anfangsphase neutralisieren sich die Mannschaften überwiegend in den mittleren Rasenregionen. Vor allem die Sachsen-Anhaltiner tun sich bisher schwer, längere Ballbesitzphasen zu erzeugen.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
13:09
Abschreiben sollte man den FCC jedoch noch lange nicht, trotz aktuell 9 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer. Denn seit der Beendigung der Seuche und dem ersten Sieg der Saison am 14. Spieltag gegen Hansa Rostock holten die Thüringer ordentliche 10 Punkte in sechs Spielen. Mit einem solchen Punkteschnitt könnte man gar oben mitspielen. Vor allem auswärts erwiesen sich die Klassik-Städter als überaus gefährlich und holten 7 der 10 Zähler auf fremdem Platz. Ingolstadt darf also gewarnt sein. Sollte der Trend auch im neuen Jahr andauern wird mit Jena im Abstiegskampf noch zu rechnen sein.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
7
13:07
Daniel Steuernagel stellt nach dem 1:0-Auswärtssieg beim FC Viktoria Köln zweimal um. Patrick Pflücke und Jean-Manuel Mbom nehmen die Plätze von Franck Evina (Leiste) und Osayamen Osawe (Oberschenkel) ein, die beide verletzt fehlen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
5
13:05
Thorsten Ziegner hat im Vergleich zur 2:5-Heimniederlage gegen den FC Würzburger Kickers fünf personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Antonios Papadopoulos, Bentley Bahn (beide gelbgesperrt), Jannes Vollert, Toni Lindenhahn und Björn Jopek (allesamt auf der Bank) beginnen Sebastian Mai, Jan Washausen, Julian Guttau, Felix Drinkuth und Jonas Nietfeld.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
3
13:03
Pflücke wird im halblinken Offensivkorridor im Rahmen eines Gegenstoßes der Rheinländer durch Kinsombi geschickt. Aus vollem Lauf und gut 18 Metern visiert er die flache rechte Ecke an; das Spielgerät rauscht recht weit an der Stange vorbei.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
1
13:01
Halle gegen Uerdingen – auf geht's im Erdgas-Sportpark!
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
1
13:01
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
13:01
Gegensätzlicher könnten die Vorzeichen für die letzte Partie des Kalenderjahres 2019 für beide Teams kaum sein: Ingolstadt überwintert bereits sicher auf dem 2. und damit direkten Aufstiegsplatz - die Thüringer hingegen wären auch bei einem Sieg noch Letzter und müssen auf einen gewaltigen Schlussspurt 2020 hoffen, um den schon von einigen Seiten besiegelten Abstieg doch noch zu verhindern und den Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:58
Vor gut 7000 Zuschauern und bei einer Lufttemperatur von 7° C betreten die Mannschaften den Rasen. Die Hausherren trage rote, die Gäste schwarze Kleidung.
FC Ingolstadt 04 FC Carl Zeiss Jena
12:57
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga am Sonntag! Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt 04 empfängt das abgeschlagene Schlusslicht Carl Zeiss Jena heute Nachmittag im Audi Sportpark.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:32
Als hauptverantwortlicher Unparteiischer wurde Florian Badstübner auf den vierten Drittligavergleich zwischen Sachsen-Anhaltinern und Rheinländern angesetzt. Der 28-Jährige, der als Linienrichter in der Bundesliga aktiv ist, pfeift seit der Saison 2013/2014 in der 3. Liga. Bei seinem 49. Einsatz auf diesem Level unterstützen ihn die Fahnenträger Martin Speckner und Elias Tiedeken.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:26
"Jetzt wollen wir auch den guten Abschluss schaffen. Das wird ein Kampfspiel, in dem wir die Intensität der vergangenen Wochen auf den Platz bringen müssen", weiß Daniel Steuernagel, dass zum Rückrundenauftakt Mentalität gefragt sein wird. Das Hinspiel Ende Juli in Düsseldorf gewann der KFC unter Vorgänger Heiko Vogel dank eines Tores durch Evina (65.) mit 1:0.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:22
Der KFC Uerdingen 05 tritt an der Saale mit breiter Brust an, schließlich sammelte er in den letzten vier Matches zehn Punkte ein. Seit der letzten Länderspielpause des Jahres haben die Blau-Roten einen Sprung vom 15. auf den achten Tabellenplatz gemacht und dürfen den Blick nun erst einmal wieder nach oben richten. Am letzten Samstag feierte die Steuernagel-Truppe dank eines späten Treffers durch Mbom (85.) einen 1:0-Auswärtssieg beim FC Viktoria Köln.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:18
"Wir sind es uns selbst und den Fans schuldig, nochmal alles reinzuhauen, was wir haben. Und natürlich wäre es schön, mit einem guten Gefühl nach einem Erfolgserlebnis in den Weihnachtsurlaub zu gehen. Denn verdient haben sich die Jungs die freien Tage absolut nach dem sehr intensiven Jahr", nimmt Thorsten Ziegner noch einmal das gesamte Kalenderjahr in den Blick. Mit einem abschließenden Dreier würde der HFC mindestens auf Platz drei überwintern.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:13
Der Hallesche FC sehnt Weihnachten herbei, denn nachdem er mehrere Monate in den Aufstiegsrängen verbrachte hatte, rutsche er zuletzt in die Verfolgergruppe ab. Im Anschluss an den späten 1:0-Heimsieg gegen Spitzenreiter MSV Duisburg verlor er sowohl beim 1. FC Kaiserslautern (0:1) als auch gegen den FC Würzburger Kickers (2:5). Die bis dahin beste Defensive der 3. Liga bekamen von den Franken vor acht Tagen deutlich die Grenzen aufgezeigt.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:07
14 Mannschaften der 3. Liga befinden sich bereits in der wohlverdienten Winterpause, die bis zum letzten Januarwochenende anhalten wird. Am heutigen vierten Advent müssen sich noch einmal sechs Teams aus allen Bereichen der Tabelle beweisen. Im Süden Sachsen-Anhalts empfängt der Sechste HFC den Zehnten KFC, der die Hausherren mit einem Auswärtserfolg überholen könnte.
Hallescher FC KFC Uerdingen 05
12:00
Ein herzliches Willkommen zur 3. Liga am vierten Advent! Die erste von drei Sonntagspartien bestreiten der Hallesche FC und der KFC Uerdingen 05. Der Anstoß im Erdgas-Sportpark soll um 13 Uhr erfolgen.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB381981176:601665
2Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK381971271:601164
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS3818101064:531164
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI381712961:402163
5MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV3817111068:482062
6Hansa RostockHansa RostockRostockROS381781354:431159
7SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM3816101269:571258
8TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M603816101263:54958
9Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW381317852:47556
101. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK3814131159:54555
11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT3812151150:53-351
12Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK381491565:71-651
13KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC3812121440:54-1448
141. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM3810171149:42747
15Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL3812101664:66-246
16FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI3811111656:61-544
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE3811111654:60-644
18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE389131649:62-1340
19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G38882233:67-3432
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ38582540:85-4523
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern München IIKwasi WriedtBayern München II332460,73
2Viktoria KölnAlbert BunjakuViktoria Köln362000,56
3Chemnitzer FCPhilipp HosinerChemnitzer FC281980,68
4Eintracht BraunschweigMartin KobylańskiEintracht Braunschweig331820,55
5SV MeppenDeniz UndavSV Meppen341700,5

Aktuelle Spiele