Alle Einträge
Highlights
Tore
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
90
15:52
Fazit:
Der 1. FC Kaiserslautern verliert auch sein zweites Ligaspiel mit 0:3 gegen Türkgücü München. Der Aufsteiger war von Beginn an hellwach und startete mit der Führung nach sieben Minuten gut in die Partie. Die Elf von Boris Schommers kam danach spielerisch zurück in die Begegnung, wurde aber mit einem Gegentreffer in Form von Petar Slišković in Minute 39 sowie einem Handelfmeter kurz nach der Pause um einen möglichen Punktgewinn gebracht. Die Münchner konnten ihre Drei-Tore-Führung unterdessen ohne Probleme über die 90 Minuten bringen und dürfen den ersten Sieg in der dritten Liga feiern!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
90
15:52
Spielende
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
87
15:50
Gelb-Rote Karte für Marvin Pourie (1. FC Kaiserslautern)
Jetzt kommt bei den Gästen alles zusammen! Marvin Pourie und René Vollath geraten aneinander. Beide sehen anschließend die Gelbe Karte, wobei das bei Marvin Pourie bedeutet, dass er duschen gehen muss.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
87
15:49
Gelbe Karte für René Vollath (Türkgücü München)
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
84
15:49
...Marlon Ritter schleudert das Leder aus 17 Metern halblinks in den Münchner Himmel. Es ist ein gebrauchter Tag für Kaiserslautern!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
83
15:47
Gelbe Karte für Aaron Berzel (Türkgücü München)
Berzel sieht den gelben Karton und es gibt nochmal eine vielversprechende Freistoßposition für den FCK...
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
80
15:46
Bei den Pfälzern fehlt heute noch etwas die Abstimmung in den eigenen Reihen. Der FCK spielt nun viele Fehlpässe, auch wenn sie sich nicht aufgeben.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
76
15:37
Den Roten Teufeln bleiben 15 Minuten plus Nachspielzeit, um hier noch etwas am Endresultat zu schrauben. Aktuell sieht es aber ehrlich gesagt nicht danach aus.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
74
15:35
Skarlatidis kommt für Çiftçi, der sich im Spiel scheinbar verletzt hat. Beide Seiten haben ihr Wechselkontingent damit aufgebraucht!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
73
15:34
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Simon Skarlatidis
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
73
15:33
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hikmet Çiftçi
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
72
15:33
Einwechslung bei Türkgücü München: Daniele Gabriele
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
72
15:33
Auswechslung bei Türkgücü München: Tom Boere
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
69
15:28
Marco Holz versucht es aus der Distanz. Sein Spannschuss mit rechts aus gut 30 Metern zentraler Position fliegt aber deutlich über den Kasten!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
66
15:26
Einwechslung bei Türkgücü München: Nico Gorzel
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
66
15:25
Auswechslung bei Türkgücü München: Petar Slišković
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
63
15:25
Slišković mit der Chance zum 4:0! Der Angreifer läuft nach einem Pass in die Tiefe frei auf Spahic zu. Der FCK-Keeper macht sich aber groß und kann den Schuss mit dem linken Fuß blocken! Das wäre die Entscheidung gewesen.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
61
15:23
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Mohamed Morabet
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
61
15:23
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Elias Huth
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
59
15:20
Einwechslung bei Türkgücü München: Marco Holz
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
59
15:20
Auswechslung bei Türkgücü München: Kilian Fischer
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
56
15:18
Coach Schommers reagiert und bringt Zuck für Bakhat!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
56
15:18
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
56
15:18
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Anas Bakhat
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
55
15:15
Tooor für Türkgücü München, 3:0 durch Tom Boere
Tom Boere schnappt sich den Ball und verwandelt ihn rechts unten! Avdo Spahic ahnt zwar die Ecke, kann den zu platzierten Schuss aber nicht blocken.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
53
15:15
Elfmeter für Türkgücü München! Sararer zieht im linken Strafraumeck ab und trifft Kraus aus kürzester Distanz am Arm. Der Unparteiische zeigt auf den Punkt!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
51
15:14
Tom Boere lässt Carlo Sickinger stehen und schließt aus zentralen 20 Metern ab. Der Versuch wird aber abgefälscht und zur Ecke geklärt, die wiederum vorerst ohne Folgen bleibt.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
49
15:11
Dominik Schad bringt eine gute Hereingabe von rechts auf Dominik Schad, der das Spielgerät auf Höhe des Elfmeterpunkts aber nicht kontrollieren kann und in Bedrängnis ins Toraus verstolpert.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
46
15:06
Der Ball rollt wieder!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
45
14:55
Halbzeitfazit:
Türkgücü München führt zum Pausentee mit 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Nach einer starken Anfangsphase, in der der FCK noch nicht ganz wach wirkte, brachte Slišković sein Team folgerichtig, nach Vorarbeit des starken Sararer, in Führung. Anschließend waren es die Roten Teufel, die besser in die Partie fanden und sich eine Handvoll guter Gelegenheiten erspielen konnten. Sie wurden aber nicht dafür belohnt, im Gegenteil: Die Slišković-Sararer Kombination schlug erneut eiskalt zu und erhöhte wenige Minuten vor der Pause auf 2:0. Trainer Boris Schommers ist engagiert an der Seitenlinie und wird seine Elf ermutigen, an die eigentlich gute Phase gegen Mitte des ersten Abschnitts anzuknüpfen. Denn dann ist im Grünwalder Stadion noch ein Punktgewinn möglich!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
90
14:53
Fazit:
Dynamo Dresden und Waldhof Mannheim trennen sich am Ende leistungsgerecht mit 1:1. Lange fehlte den Gastgebern in Halbzweit zwei der letzte Zug zum Tor. Die optische Überlegenheit war da, doch zwingende Gelegenheiten kamen nur selten zustande. Mannheim hingegen stand defensiv sehr stabil und wurde auch offensiv immer wieder über das Konterspiel gefährlich. Letztlich rettete Stürmer Daferner den Dresdnern mit seinem ansehnlichen Tor spät noch den Punkt, den sich die Gastgeber aber durch den hohen Aufwand auch verdient haben.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
90
14:49
Spielende
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
90
14:48
Jetzt wollen die Dresdner natürlich mehr, sie drücken auf die drei Punkte.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
90
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
90
14:46
Gelbe Karte für Patrick Weihrauch (Dynamo Dresden)
Weihrauch kommt im Mittelfeld mit der Grätsche gegen Saghiri zu spät und wird deshalb verwarnt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
89
14:46
Auf der Gegenseite die große Chance für Shala! Der frische Mann wird von Costly zentral im Strafraum freigespielt und probiert es mit der Pike, doch Mai ist dazwischen und lenkt den Ball übers Tor zur Ecke.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
43
14:45
...Der direkte Schussversuch von Çiftçi landet in den Armen von Keeper Vollath.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
42
14:44
Schad wird am rechten Strafraumeck von Fischer gelegt und bekommt den Freistoß! Eine gute Gelegenheit, um kurz vor der Pause den Anschluss zu erzielen...
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
87
14:43
Tooor für Dynamo Dresden, 1:1 durch Christoph Daferner
Dresden kommt zum späten Ausgleich! Löwe bringt einen hohen Ball in den Gäste-Strafraum, wo Mai wartet und die Hereingabe in Richtung linken Pfosten verlängert. Dort klärt Marx zuerst vor Hosiner, doch das Leder landet am rechten Fünfmetereck, wo Daferner wartet und die Murmel technisch anspruchsvoll mit dem Rücken zum Tor sehenswert über Bartels ins Netz hebt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
85
14:41
Auch Glöckner zieht seine letzte Option und bringt mit dem 31-jährigen Shala nochmal viel Erfahrung für die Schlussphase.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
84
14:40
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Andis Shala
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
84
14:40
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
39
14:40
Tooor für Türkgücü München, 2:0 durch Petar Slišković
Türkgücü erhöht auf 2:0! Wieder legt Sararer den Ball auf Slišković ab, der halbrechts im Sechzehner zum Flachschuss ansetzt. Spahic macht sich lang, kann den Einschlag im langen Eck aber nicht verhindern!
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
36
14:39
Die Partie ist aktuell sehr umkämpft und spielt sich vorrangig im Mittelfeld ab.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
82
14:39
Herausragende Parade von Bartels! Marx schenkt den Ball vor dem eigenen Sechzehner wieder her. Weihrauch wird am Strafraumrand zentral angespielt und zieht sofort ab. Das Leder wird von Donkor noch ganz gefährlich abgefälscht, doch Bartels taucht blitzschnell ins linke Eck ab und kann parieren.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
80
14:36
Bartels muss Kopf und Kragen riskieren. Ein hoher Ball von Löwe rutscht im Sechzehner zum Elfmeterpunkt durch, wo Hosiner blank steht. Doch Mannheims Keeper passt super auf, stürzt aus dem Kasten und faustet die Murmel weg.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
79
14:35
Letzter Wechsel bei den Gastgebern. Hartmann ersetzt Stark positionsgetreu auf der Sechs.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
78
14:34
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Marco Hartmann
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
78
14:34
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Yannick Stark
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
77
14:34
Beste Gelegenheit in Halbzweit zwei für Dynamo! Eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld bekommen die Mannheimer nicht geklärt. Weihrauch spielt auf die linke Seite zu Königsdörffer, der auf den kurzen Pfosten zielt. Der Ball geht leicht abgefälscht am Tor vorbei.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
33
14:33
Gelbe Karte für Marvin Pourie (1. FC Kaiserslautern)
Die nächste Gelbe Karte sieht Pourie nach einem hohen Bein gegen Berzel.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
77
14:33
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Benedict dos Santos
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
77
14:32
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
31
14:32
Gelbe Karte für Kilian Fischer (Türkgücü München)
Fischer steigt direkt vor den Augen des Schiedsrichters zu hart gegen Huth ein und wird dafür verwarnt.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
27
14:31
Boris Schommers peitscht seine Mannen nach vorne und sein Team versucht die Forderungen mittels eines sicheren Aufbauspiels umzusetzen.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
75
14:31
Hamza Saghiri probiert es sechzehn Meter halbrechts vor dem Tor von Broll mit der Pike. Doch der flache Abschluss stellt Broll vor keine Herausforderung.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
73
14:30
Königsdörffer meldet sich gleich mal an. Nach einer gut getimten Flanke von Vlachodimos wartet der Joker zehn Meter vor dem Tor im Zentrum, setzt den Kopfball aber deutlich über das Gehäuse.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
72
14:29
Der im ersten Durchgang noch sehr aktive Diawusie wird auf dem rechten Flügel von Youngster Königsdörffer ersetzt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
72
14:28
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Ransford-Yeboah Königsdörffer
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
72
14:28
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Agyemang Diawusie
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
24
14:27
Ein Ritter-Freistoß aus dem rechten Halbfeld findet keinen Abnehmer, sodass Türkgücü die Kugel souverän ins Seitenaus klären kann. Die Gäste finden langsam in die Partie!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
70
14:27
Gute Idee von Ferati, der links den am zweiten Pfosten einlaufenden Boyamba sieht. Bevor der Joker am Elfmeterpunkt zum Abschluss ansetzen kann, klärt Kulke mit dem langen Bein.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
20
14:25
Pourie lässt im Mittelfeld drei Gegenspieler stehen und findet Huth. Der nimmt das Tempo erst raus, ehe Rieder zentral an der Strafraumgrenze mit rechts zum Abschluss kommt. Sein Schlenzer fliegt nur einen knappen Meter am rechten Pfosten vorbei.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
68
14:24
Auch Patrick Glöckner tauscht zum ersten Mal und bringt mit Joseph Boyamba einen frischen Mann für die Flügelposition.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
67
14:23
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Joseph Boyamba
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
67
14:23
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Rafael Garcia
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
66
14:23
Nach einem Gewusel am Strafraumrand bleibt Weihrauch am Leder und setzt dann Daferner mit einem schönen Hackenpass rechts im Sechzehner in Szene. Der Schuss des Stürmers wird zum Eckstoß abgefälscht.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
62
14:19
Starke Aktion von Martinovic, der am Elfmeterpunkt von Marx angespielt wird und den Ball dann schön auf Saghiri zurücktropfen lässt. Aus zwölf Metern zieht der Mittelfeldmann direkt ab. Broll kann den strammen Schuss festhalten.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
17
14:19
Gelbe Karte für Sercan Sararer (Türkgücü München)
Sararer sieht die erste Gelbe Karte für ein Offensivfoul.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
16
14:18
Nun der erste Abschluss des FCK durch Elias Huth, dessen Fernschuss aus gut 20 Metern zentraler Position aber einige Meter am Gehäuse vorbeirauscht.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
61
14:18
Mai will das Spiel mit einem schönen Diagonalball auf die linke Seite verlagern. Vlachodimos nimmt das Leder runter und setzt zum Sprint an, doch die Fahne geht zu Recht hoch, Abseits.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
14
14:16
Lautern bleibt harmlos in der Offensive, während die Münchner weiterhin engagiert gegen den Ball arbeiten!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
59
14:15
Dynamo versucht auch direkt nach der Pause am Drücker zu bleiben, doch die Gäste stehen defensiv bis hierhin recht stabil.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
55
14:12
Und der anschließende Freistoß wird gefährlich! Ferati zieht das Leder auf den zweiten Pfosten. Dort lauert Just, der fünf Meter vor dem Tor in die Hereingabe reingrätscht. Das Spielgerät trudelt rechts am Gestänge vorbei.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
11
14:12
...Die Hereingabe wird per Kopf von der FCK-Defensive geklärt.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
10
14:11
Skarlatidis foult Sararer, der einen Freistoß im rechten Halbfeld zugesprochen bekommt...
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
54
14:10
Gelbe Karte für Yannick Stark (Dynamo Dresden)
Stark räumt Saghiri in der Dresdner Hälfte ohne Chance auf den Ball um. Klare Sache, Gelb.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
52
14:09
Was macht Bartels denn da? Daferner läuft den Gäste-Keeper entschlossen an, der das Leder mit einem langen Schlag weghauen will, dabei aber den Dynamo-Stürmer voll anschießt. Zum Glück für ihn hat der Fauxpas aber keine Folgen. Bartels kann die Pille im Anschluss sichern.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
7
14:08
Tooor für Türkgücü München, 1:0 durch Petar Slišković
Die frühe Führung für Türkgücü! Sararer wird über die rechte Seite geschickt, hat viel Platz und bringt die Kugel flach in die Mitte. Im Zentrum ist dort Slišković völlig frei und muss das Leder aus fünf Metern nur noch an Spahic vorbei einschieben!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
50
14:06
Gelbe Karte für Marcel Hofrath (Waldhof Mannheim)
Nach einem Zweikampf am eigenen Sechzehner gegen Hosiner beschwert sich Hofrath heftig über die Entscheidung des Unparteiischen und wird wegen Meckerns verwarnt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
49
14:06
Hosiner wird direkt gefährlich! Schlimmer Ballverlust von Christiansen kurz vor dem eigenen Sechzehner. Vlachodimos nimmt die Murmel auf und sucht Hosiner links im Strafraum. Der Joker zieht aus acht Metern ab, zielt aber einen guten Meter rechts vorbei.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
5
14:06
Die Gastgeber wirken etwas frischer als der FCK, der sich gefühlt erst selbst finden muss.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
48
14:05
Tückischer Freistoß von Weihrauch, der einen Freistoß aus knapp 35 Metern direkt Richtung Tor zieht. Der Ball wird länger und länger, kann aber noch so gerade von Bartels über den Querbalken gelenkt werden.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
2
14:05
Anas Bakhat bleibt nach einem Zweikampf mit Sercan Sararer am Boden liegen. Nach kurzer Behandlung an der Seitenlinie kann er aber weitermachen!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
46
14:03
Dresden hat den zweiten Abschnitt eröffnet! Markus Kauczinski nimmt nach der Pause einen offensiven Wechsel vor. Stürmer Philipp Hosiner ersetzt Mittelfeldakteur Sascha Horvath. Gäste-Coach Patrick Glöckner verzichtet auf personelle Änderungen.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
1
14:02
Schiedsrichter Florian Exner pfeift die Begegnung an!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
46
14:02
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Philipp Hosiner
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
46
14:01
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Sascha Horvath
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
46
14:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
1
14:01
Spielbeginn
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
13:57
Die Spieler verteilen sich bereits auf dem Rasen und bereiten sich mental auf die kommenden 90 Minuten vor. Gleich geht's los!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
45
13:49
Halbzeitfazit:
Pause in Dresden! In einem sehr unterhaltsamen Spiel nehmen die Gäste aus Mannheim eine 1:0-Führung mit in die Kabine. Max Christiansen erzielte nach 42 Minuten den Treffer für Waldhof, der sich allerdings bis dahin nicht gerade angedeutet hatte. Nach den ersten 15 Minuten nahm Dynamo das Heft des Handelns immer mehr in die Hand und verzeichnete auch gute Einschussmöglichkeiten. Die Gäste wurden vermehrt über Umschaltaktionen gefährlich. Letztlich fehlt es aber in der ein oder anderen Aktion noch an der letzten Entschlossenheit vor dem Tor. Wir sind gespannt, ob die Gastgeber die Partie in Durchgang zwei noch drehen können, bis gleich!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
45
13:46
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
45
13:45
Beinahe setzt Waldhof hier noch einen drauf! Schöner Ball von Ferati rechts raus zu Marx, der von der Grundlinie in die Mitte flankt. Die Hereingabe wird von Vlachodimos ganz gefährlich abgefälscht, landet aber knapp neben dem rechten Pfosten am Außennetz.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
13:42
Auf Seiten der Gastgeber setzt Trainer Alexander Schmidt auf lediglich eine Veränderung seiner Mannschaft: Alexander Laukart steht für Stefan Stangl in der Startelf von Türkgücü München. Im ersten offiziellen Heimspiel der Saison soll der erste Dreier her. In 20 Minuten rollt der Ball im Stadion an der Grünwalder Straße, dass sich der Aufsteiger vorerst mit 1860 München sowie der Zweitvertretung des FC Bayern München in dieser Saison teilen muss. Nur wenige Ausweichspiele werden im Olympiastadion stattfinden.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
42
13:42
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:1 durch Max Christiansen
Doch so schnell kann es gehen, die Gäste schlagen zu! Ferati kommt im Mittelkreis an den Ball und wirft dann den Turbo an. Sein Steilpass auf die rechte Seite landet bei Christiansen, der das Spielgerät einmal mitnimmt und dann aus sechzehn Metern halbrechter Position abzieht. Das Leder schlägt rechts unten ein. Broll kommt nicht mehr entscheidend dran, der Abschluss wirkte allerdings nicht ganz unhaltbar.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
41
13:40
Kann hier eine Mannschaft vor der Pause noch einen Stich setzen? Aktuell scheinen die Gastgeber näher am Führungstreffer zu sein.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
37
13:38
Erneut wird es offensiv bei Dresden über Diawusie gefährlich. Diesmal geht es nach einem abgewehrten Standard über links. Dynamos Nummer 11 dribbelt in den Strafraum Richtung Grundlinie und flankt dann ins Zentrum. Am Fünfmeterraum steht Just aber goldrichtig und befördert den Ball aus der Gefahrenzone.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
34
13:34
Ganz starke Aktion von Sascha Horvath, der einen Mannheimer Konter unterbindet, indem er Arianit Ferati über den halben Platz verfolgt und ihm die Murmel abknöpft.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
13:33
Die Gäste aus Rheinland-Pfalz starten, im Vergleich zur Auftaktniederlage, mit zwei Veränderungen: Hendrick Zuck und Janik Bachmann machen Platz für Marlon Ritter und Anas Bakhat, die von Beginn an auf dem Feld stehen. Boris Schommers erhofft sich allem voran eine bessere Chancenverwertung, um den ersten Sieg in der bayerischen Landeshauptstadt einzufahren.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
33
13:32
Die Partie ist gerade unterbrochen. Christiansen muss nach einem Zusammenprall behandelt werden, für den defensiven Mittelfeldmann geht es aber weiter.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
30
13:31
Das muss das 1:0 für Dresden sein! Wieder geht es über rechts und den auffälligen Diawusie, der sich erneut durchsetzen kann und flach Richtung zweiten Pfosten spielt. Dort gehen Marx und Vlachodimos drei Meter vor dem Tor zum Ball. Letztlich ist der Mannheimer wohl zuerst am Leder und grätscht die Flanke an den Pfosten, den Abpraller setzt Vlachodimos links am Tor vorbei.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
28
13:29
Einen langen Ball von Garcia kann Costly knappe achtzehn Meter zentral vor dem Tor schön aus der Luft pflücken. Der Außenstürmer legt sich das Leder einmal zurecht und zieht dann ab. Dynamo-Keeper Broll hat den Schuss im Nachfassen.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
26
13:26
Die Mannheimer kombinieren sich über Ferati und Saghiri durchs Mittelfeld. Am Ende landet der Ball am linken Sechzehnereck bei Garcia, der es mit einem Schlenzer aufs lange Eck probiert. Der Abschluss ist aber zu zentral und stellt Broll vor keine Probleme.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
25
13:24
Nach einer Ecke von Chris Löwe von der linken Seite kommt Kapitän Sebastian Mai am Elfmeterpunkt zum Kopfball. Er kriegt aber keinen wirklichen Druck hinter den Ball, der weit über die Latte fliegt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
22
13:22
Schöner Offensivvorstoß von Löwe über die linke Seite. Der Außenverteidiger zirkelt eine Flanke ins Zentrum auf Diawusie, der aus sieben Metern recht unbedrängt zum Kopfball kommt, das Spielgerät aber gut zwei Meter am rechten Pfosten vorbeisetzt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
19
13:20
Löwe spielt einen sehr riskanten Pass in Richtung Mai im Zentrum. Der Ball ist aber viel zu kurz. Martinovic wittert seine Chance, doch Dresdens Innenverteidiger ist mit einem starken Tackling zur Stelle und bereinigt die Situation.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
17
13:17
Jetzt wird Waldhof wieder brandgefährlich! Martinovic wird am Sechzehner angespielt und legt schön auf links raus zum aufgerückten Donkor. Der Außenverteidiger dringt in den Strafraum ein und zieht dann aus acht Metern ab. Doch Broll ist schnell unten und kann den Flachschuss parieren.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
15
13:14
Sehr muntere Anfangsphase in Dresden. Beide Teams suchen die Offensive, auch wenn Dynamo in den letzten Minuten mehr die Kontrolle übernimmt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
11
13:11
Donkor verschätzt sich bei einem langen Ball auf die rechte Seite ganz böse. Dadurch kommt Diawusie ans Leder, der in Richtung Grundlinie startet, aber seine Flanke in die Mitte wird zur Ecke geklärt.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
9
13:09
Im Anschluss an eine Ecke der Gastgeber landet der zweite Ball bei Diawusie, der am linken Strafraumrand freigespielt wird. Sein Abschluss ist allerdings harmlos, Bartels kann die Murmel locker aufnehmen.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
6
13:06
Auch Dynamo verzeichnet die erste große Möglichkeit. Diawusie setzt sich ganz stark über die rechte Seite durch und lässt Donkor stehen. Im Strafraum angekommen, sucht er mit seiner flachen Hereingabe Daferner am Fünfer, doch der Stürmer erwischt den Ball nicht richtig.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
5
13:05
Patrick Weihrauch verliert an der Mittellinie den Ball gegen Hamza Saghiri. Der Mannheimer schickt direkt Dominik Martinovic auf die Reise Richtung Dynamo-Gehäuse, doch Tim Knipping passt auf und kann das Leder zurückerobern.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
2
13:02
Die Gäste haben die erste dicke Chance des Spiels! Christiansen setzt sich im Mittelfeld super durch und sucht Martinovic, der Ferati direkt über links in den Strafraum schickt. Vom Fünfmetereck will der Zehner Broll überlupfen, doch der Dynamo-Keeper verkürzt geschickt den Winkel und legt den Ball zur Ecke.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
1
13:00
Der Ball läuft! Mannheim hat ganz in weiß angestoßen. Dresden ist in gelb-schwarz gekleidet.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
1
13:00
Spielbeginn
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
12:30
Sein Gegenüber Patrick Glöckner verzichtet hingegen auf personelle Änderungen. Er vertraut exakt der Startelf, die er am ersten Spieltag gegen Viktoria Köln ins Rennen schickte.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
12:27
Nach dem Auftaktsieg in Kaiserslautern nimmt Dynamos Trainer Markus Kauczinski drei Änderungen in der Startelf vor. Mit Max Kulke und Chris Löwe werden die Außenverteidigerpositionen neu besetzt. Zudem rückt Sascha Horvath für Paul Will ins defensive Mittelfeld, der nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem letzten Spiel heute gesperrt ist.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
Die roten Teufel wollen derweil eine schwarze Woche retten. Dem DFB-Pokal aus (3:4 nach Elfmeterschießen) gegen Jahn Regensburg ließen die Lauterer ein 0:1 bei Dynamo Dresden folgen. In München soll ein Erfolgserlebnis her, um die hängenden Köpfe wieder aufzurichten. Im Vorstand hat es derweil einen Abgang gegeben. Ex-Profi Martin Wagner legt seine Mandate im Beirat der Management GmbH und im Aufsichtsrat "aus beruflichen und persönlichen Gründen zum 1. Oktober 2020 nieder", hieß es in einer Mitteilung des viermaligen deutschen Meisters. Der 52-Jährige soll ein Kritiker von Trainer Boris Schommers sein.
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
Ein Ausrufezeichen konnte die Mannschaft von Trainer Alexander Schmidt am 1. Spieltag setzen, als direkt der Meister Bayern II zum Derby antrat. Die Gäste gingen früh in Führung durch den ehemaligen Bundesliga-Spieler Sercan Sararer. Zwar drehte Bayern die Partie, doch kurz vor Schluss gelang Joker Marco Holz (81.) der durchaus verdiente Ausgleich. Gelingt gegen Kaiserslautern der erste Dreier?
Türkgücü München 1. FC Kaiserslautern
Hallo zum ersten Drittliga-Heimspiel des Aufsteigers Türkgücü München! Gegner ab 14:00 Uhr ist der 1. FC Kaiserlautern!
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
Weniger erfolgreich verlief die Woche für die Gäste. Zunächst schied man im DFB-Pokal beim Bundesligisten SC Freiburg mit 1:2 aus, dann kam die Truppe von Trainer Patrick Glöckner nicht über ein 2:2 gegen Viktoria Köln hinaus. Dabei verschenkte Waldhof einen 2:0-Vorsprung. Gute Nachrichten gab es immerhin für die mit Corona infizierten Spieler: Sie durften nach Erlaubnis durch das Gesundheitsamt die Quarantäne beenden.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
Nach dem Sieg in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den HSV (4:1) gelang Dynamo auch der Saisonstart in der 3. Liga. Der Absteiger setzte sich in einem umkämpften Traditions-Duell beim 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 durch. Das Tor des Tages gelang Kapitän Sebastian Mai in der 18. Minute. Kurz vor der Pause sah Paul Wil die Gelb-Rote Karte, aber Dresden brachte den knappen Vorsprung ins Ziel.
Dynamo Dresden Waldhof Mannheim
Willkommen aus Dresden zum zweiten Spieltag der 3. Liga! Dynamo bekommt es mit Walfhof Mannheim zu tun. Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr!

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1SC VerlZlatko JanjićSC Verl7510,71
Türkgücü MünchenPetar SliškovićTürkgücü München6500,83
3Waldhof MannheimJoseph BoyambaWaldhof Mannheim7400,57
KFC Uerdingen 05Muhammed KipritKFC Uerdingen 057400,57
TSV 1860 MünchenSascha MöldersTSV 1860 München7400,57

Aktuelle Spiele