12. Spieltag
16.10.2021 14:00
Beendet
SV Meppen
SV Meppen
2:3
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1:2
  • Ole Käuper
    Käuper
    25.
    Rechtsschuss
  • Alexander Bittroff
    Bittroff
    27.
    Kopfball
  • Jason Ceka
    Ceka
    35.
    Kopfball
  • David Blacha
    Blacha
    63.
    Rechtsschuss
  • Alexander Bittroff
    Bittroff
    87.
    Rechtsschuss
Stadion
Hänsch-Arena
Zuschauer
8.739
Schiedsrichter
Dr. Martin Thomsen

Liveticker

90
16:02
Fazit:
Der 1. FC Magdeburg gewinnt mit 3:2 gegen den SV Meppen! Die Begegnung brauchte circa 20 Minuten, dann aber konnte Ole Käuper seine Emsländer in Führung bringen! Diese hielt aber nicht lange, denn nur zwei Minuten später drehte der Tabellenführer durch Tore von Alexander Bittroff und Jason Ceka die Partie binnen acht Minuten. Nach dem Seitenwechsel glich zunächst David Blacha aus, bevor erneut Alexander Bittroff kurz vor Schluss die drei Punkte für seinen FCM sichern konnte. Damit grüßen die Magdeburger weiter von der Spitze, während die Elf von Rico Schmitt vorerst auf Rang 13 abrutscht.
90
15:56
Spielende
90
15:55
Die Nachspielzeit läuft bereits - drei Minuten gibt's oben drauf!
90
15:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:53
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Korbinian Burger
90
15:52
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Jason Ceka
90
15:52
Einwechslung bei SV Meppen: Valdet Rama
90
15:52
Auswechslung bei SV Meppen: David Blacha
87
15:48
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:3 durch Alexander Bittroff
Magdeburg geht erneut in Führung! Der so starke Barış Atik bringt eine Ecke von rechts an den Elfmeterpunkt, wo Tobias Müller per Kopf zu Alexander Bittroff weiterleitet. Am langen Pfosten schustert er das Leder letztendlich mit dem Schienbein hinter die Linie!
85
15:46
Einwechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
85
15:46
Auswechslung bei SV Meppen: Morgan Faßbender
84
15:46
Einwechslung bei SV Meppen: Serhat Koruk
84
15:46
Auswechslung bei SV Meppen: Lukas Krüger
83
15:46
Barış Atik treibt seine Mannen an, nahezu jeder Angriff läuft nun über den 26-Jährigen!
80
15:43
Dem FCM bleiben zehn Minuten plus Nachspielzeit, um hier noch drei Punkte mitzunehmen - man merkt, die Mannen von Titz wollen mehr, aber auch die Hausherren setzen in der Schlussphase auf offensive Nadelstiche.
77
15:39
...Das Spiel läuft wieder und Bünning kann weitermachen.
76
15:38
Bünning hat sich im Zweikampf mit Krempicki verletzt und muss kurz auf dem Platz behandelt werden...
73
15:36
Einwechslung bei SV Meppen: Florian Egerer
73
15:36
Auswechslung bei SV Meppen: Ole Käuper
72
15:35
Einwechslung bei SV Meppen: Jeron Al-Hazaimeh
72
15:35
Auswechslung bei SV Meppen: Max Dombrowka
70
15:34
Müller tritt einen Freistoß rechts vor dem Sechzehner auf das linke Eck und verfehlt dieses nur um wenige Zentimeter!
68
15:32
Gelbe Karte für David Blacha (SV Meppen)
67
15:30
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Léon Bell Bell
67
15:30
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Florian Kath
66
15:29
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
66
15:28
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Luca Schuler
63
15:24
Tooor für SV Meppen, 2:2 durch David Blacha
Die Hausherren kommen zum Ausgleich! Ein super Ball links in die Tiefe ermöglicht es Bünning, einen Pass in die Mitte zum freien Blacha zu spielen. Der muss nur noch einschieben: 2:2!
59
15:23
Ceka ist wieder auf der rechten Seite unterwegs und sucht Schuler mit seiner Hereingabe. Der FCM-Stürmer kann die Kugel aber nicht mehr erreichen und rauscht entsprechend knapp vorbei.
56
15:18
...Die anschließende Ecke bleibt ohne Folgen.
55
15:18
Faßbender taucht plötzlich rechts im Strafraum auf und sucht seinen Mitspieler in der Mitte, die FCM-Defensive kommt aber dazwischen und kann zur Ecke klären...
52
15:15
Gelbe Karte für Lars Bünning (SV Meppen)
Bünning kommt im Zweikampf zu spät an den Ball und wird deswegen vom Unparteiischen verwarnt.
49
15:11
Ceka macht wieder Dampf, zieht von rechts nach innen und schließt ab - sein Schuss flattert drei bis vier Meter über den Querbalken.
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:05
Der zweite Abschnitt läuft!
45
14:59
Halbzeitfazit:
Der 1. FC Magdeburg führt zur Pause mit 2:1 beim SV Meppen! Die Gäste kamen besser ins Spiel, dennoch hat es rund 20 Minuten gedauert, bis beide Teams erste Chancen kreieren konnten. Dabei hatte die Heimelf vorerst die Nase vorn, weil Ole Käuper einen Konter zur Führung verwandelte! Nur zwei Minuten später drehte der Tabellenführer aber auf und drehte die Partie binnen acht Minuten. Auch das 3:1 war möglich, Barış Atik vergab die Chance jedoch kurz vor der Pause.
45
14:52
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Eine Minute gibt's oben drauf!
45
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
14:48
Das muss das 3:1 sein! Ceka setzt sich über die rechte Seite super durch und hat an der Grundlinie den Blick für Atik, der völlig frei im Rückraum steht, den Pass aber nicht verwerten kann. Sein Abschluss zischt am rechten Pfosten vorbei!
41
14:46
Wie reagieren die Mannen aus dem Emsland darauf? Aktuell müssen sie defensiv aufpassen, weil die Gäste weiter Druck machen!
39
14:45
Gelbe Karte für Luca Schuler (1. FC Magdeburg)
35
14:39
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:2 durch Jason Ceka
Magdeburg dreht die Partie! Wieder tritt Atik einen Freistoß aus dem Halbfeld vor den Kasten, wo Keeper Domaschke aus dem Tor kommt und die Kugel wegfaustet - zu seinem Pech landet die Faustabwehr direkt bei Ceka, der den Ball über alle Spieler hinweg ins Top köpft! Ein kurioser Treffer zur Führung für die Gäste!
34
14:38
Morgan Faßbender zieht von links nach innen und schlenzt den Ball aufs lange Eck, verfehlt den rechten Pfosten aber um gut zwei Meter.
30
14:36
Gelbe Karte für Barış Atik (1. FC Magdeburg)
Atik sieht die erste Gelbe Karte der Begegnung.
27
14:31
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:1 durch Alexander Bittroff
Der 1. FCM kann direkt antworten! Barış Atik tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld auf den Kopf von Bittroff, der das Leder unhaltbar im langen Eck unterbringt - klasse Kopfball zum 1:1-Ausgleich!
25
14:28
Tooor für SV Meppen, 1:0 durch Ole Käuper
Die Heimelf geht in Führung! Ein aus einem Konter entstandener Angriff läuft zunächst über Tankulić, der den Ball auf die linke Seite zu Bünning spielt. Dessen flache Hereingabe verwertet Käuper in der Mitte eiskalt und spitzelt den Ball kurz vor dem Kasten ins rechte Eck!
19
14:26
Beste Chance für die Gäste: Ceka legt den Ball ab auf Atik, der aus 18 Metern zentraler Position sein Glück versucht - sein Schlenzer aufs rechte Kreuzeck verfehlt sein Ziel um ein bis zwei Meter.
16
14:23
Steffen Puttkammer foult Jason Ceka im Mittelfeld, Schiedsrichter Dr. Martin Thomsen verzichtet jedoch auf die erste Gelbe Karte der Partie.
12
14:20
Die Gäste lassen den Ball vor dem gegnerischen Sechzehner laufen und suchen den freien Raum in der Spitze, Faßbender klärt jedoch mit einer perfekt getimten Grätsche und erobert den Ball zurück!
9
14:14
Dombrowka schließt auf der anderen Seite aus gut 20 Metern ab, sein Spannschuss verfehlt den Kasten aber deutlich.
6
14:12
Die SVM-Defensive ist direkt zu Beginn gefordert, hält den ersten Magdeburger Angriffswellen aber stand!
3
14:09
Raphael Obermair versucht erste Akzente auf der rechten Außenbahn zu setzen, bleibt aber zweimal hängen und kann keine Flanke in den Sechzehner bringen.
1
14:04
Los geht's!
1
14:04
Spielbeginn
14:00
Beide Teams betreten den Rasen - in wenigen Minuten wird die Begegnung angepfiffen!
13:26
Auf der anderen Seite wechselt Christian Titz auf einer Position: Jason Ceka ersetzt Kai Brünker in der Startformation.
13:22
Frei nach dem Motto “Never change a winning team” läuft beim Gastgeber dieselbe Elf auf, die bereits den Auswärtssieg in Duisburg holte.
13:10
Meppen dagegen findet sich im Mittelfeld wieder: Platz zwölf mit 15 Zählern heißt es nach elf Spieltagen für den SVM, der am vergangenen Samstag 1:0 beim MSV Duisburg gewinnen konnte. Als heutiger Underdog wird sich Trainer Rico Schmitt vor heimischer Kulisse dennoch Gedanken gemacht haben, wie er mit seiner Mannschaft etwas zählbares mitnehmen kann.
13:06
Mit den Blau-Weißen aus Sachsen-Anhalt gastiert am Nachmittag der Tabellenführer im Emsland. 22 Punkte aus elf Spielen bescheren der Elf um Chefcoach Christian Titz die Tabellenspitze, obgleich zwei der letzten drei Begegnungen verloren gingen. Vor allem die 2:3-Derbyniederlage gegen Halle wird den Magdeburgern noch in Erinnerung sein, doch der 4:0-Heimsieg gegen Türkgücü München vom Montag soll den 1. FCM wieder zurück auf die Siegerstraße lenken.
12:56
Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel des SV Meppen gegen den 1. FC Magdeburg am zwölften Spieltag der 3. Liga. Um 14:00 Uhr geht's los in der Hänsch-Arena!

SV Meppen

SV Meppen Herren
vollst. Name
Sport Verein Meppen 1912
Stadt
Meppen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
29.11.1912
Sportarten
Fußball
Stadion
Hänsch-Arena
Kapazität
13.185

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250