6. Spieltag
28.09.2019 15:30
Beendet
RB Leipzig
RB Leipzig
1:3
FC Schalke 04
Schalke
0:2
  • Salif Sané
    Sané
    29.
    Kopfball
  • Amine Harit
    Harit
    43.
    Elfmeter
  • Rabbi Matondo
    Matondo
    58.
    Rechtsschuss
  • Emil Forsberg
    Forsberg
    83.
    Rechtsschuss
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
42.146
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
17:32
Fazit:
Schalke 04 stürzt den Tabellenführer und gewinnt in Leipzig verdient mit 3:1! Die Elf von David Wagner feiert den vierten Bundesliga-Sieg nacheinander und präsentierte sich heute wie ein echtes Spitzenteam. Die Knappen überstanden in der 1. Halbzeit zunächst eine kurze Drangphase der Hausherren und gingen dann nach 29 Minuten mit 1:0 in Führung. Bis zum Halbzeitpfiff ließen die Blau-Weißen Gastgeber Leipzig daraufhin nicht in die Partie kommen und hielten die RB-Defensive mit bestem Pressing stets auf Sparflamme. Leipzig ging nach einem späten Elfmetertor sogar mit einem 0:2 in die Kabine und schaffte es nur selten bis auf die letzten Meter vor S04-Keeper Nübel. Die Gäste aus Gelsenkirchen verteidigten in einer heißen Phase nach Wiederbeginn fehlerfrei und erhöhten in der 58. Minute sogar via Konter eiskalt auf 3:0. Erst ein Fehler von Schalke-Keeper Nübel holte die Sachsen nochmal ins Spiel zurück und sorgte in der Schlussphase nochmal für rot-weißen Dauerdruck. Leipzig verzweifelte dabei jedoch abermals an der S04-Defensive und fällt in der Tabelle nun hinter Schalke auf Rang drei zurück!
90
17:28
Spielende
90
17:27
Nübel hat die Kugel und sorgt für Ruhe! Matheus Cunha ballert mit einem Verzweiflunsgschuss auf die Bude und stellt Nübel mit damit vor keine große Prüfung. Schalke wird die drei Punkte mitnehmen!
90
17:26
Noch zwei Minuten trennen Schalke 04 vom Auswärtssieg! Leipzig kann das 2:3 bislang nicht erzwingen und hat jetzt nur noch 120 Sekunden.
90
17:24
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
17:24
Gelbe Karte für Julian Nagelsmann (RB Leipzig)
Nagelsmann ist nach einem vermeintlichen Foul an Werner außer sich und sieht als Trainer die Gelbe Karte. Hektik pur in Leipzig, die Gastgeber wollen mit aller Macht das 2:3!
90
17:23
Leipzigs Aufholjagd kommt wohl zu spät! Die Roten Bullen schnüren Schalke fest in der eigenen Zone fest und machen jetzt Dauerdruck. Erstmals bleiben die heißen S04-Konter aus, Königsblau ist nur noch im eigenen Sechzehner.
88
17:21
Matheus Cunha! Sabitzer ist wieder im Fokus und löffelt den Ball nun vom rechten Pfosten hoch in den Fünfer. Matheus Cunha kommt dran und drückt das Spielgerät ebenfalls links vorbei. Fällt das 2:3, kann es hier nochmal richtig heiß werden...
87
17:20
Sabitzer verpasst das 2:3! Die Roten Bullen sind noch nicht geschlagen und glauben noch an die Wende. Werner hebelt die Kugel von links in den Fünfer und Sabitzer köpft mit Wucht links vorbei!
86
17:18
Gelbe Karte für Daniel Caligiuri (FC Schalke 04)
Caligiuri begeht in der Offensive ein Foul und erhält dann nach Diskussionen mit Gräfe Gelb.
85
17:18
Einwechslung bei FC Schalke 04: Alessandro Schöpf
85
17:18
Auswechslung bei FC Schalke 04: Rabbi Matondo
83
17:15
Tooor für RB Leipzig, 1:3 durch Emil Forsberg
Fehler von Nübel, RB Leipzig darf nochmal hoffen! Nübel schenkt den Hausherren das erste Tor und sieht bei einem mittigen Forsberg-Schuss aus 16 Metern überhaupt nicht gut aus. Der S04-Schlussmann will mit den Fäusten klären und legt sich das Leder selbst ins Netz.
83
17:15
Der hohe Aufwand der Schalker fordert Tribut und führt nun zum Abgang von Mascarell. Der Sechser ist mit seinen Kräften am Ende und muss sieben Minuten vor dem Ende vom Feld.
82
17:14
Einwechslung bei FC Schalke 04: Ozan Kabak
82
17:14
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mascarell
79
17:13
Einer für Nübel! Leipzig gibt sich nicht auf und probiert es weiter. Jetzt feuert Haïdara nach einer Forsberg-Ablage drauf los und ist gegen Nübel nur zweiter Sieger. Der S04-Keeper hechtet nach rechts und streckt seine Hand aus.
76
17:11
Wieder nicht der Anschluss, Leipzig verzweifelt! Timo Werner holt auf der Sechzehner-Kante stehend zum Flachschuss aus und macht ebenfalls nicht das erste RB-Tor. Der Ball wird noch abgefälscht und geht links vorbei. Bei fast jedem Konter ist Schalke um einiges gefährlicher und zwingender!
74
17:06
Einwechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
74
17:06
Auswechslung bei RB Leipzig: Nordi Mukiele
73
17:06
Schalke ist und bleibt gefährlich! Fast das 0:4: Ein langer Heber aus der zweiten Reihe landet butterweich bei Serdar, der mit einem Volley den Querpass spielt. Am linken Alu fehlen McKennie dann zehn Zentimeter Körpergröße für das Tor!
72
17:05
Gulácsi verhindert den vierten Einschlag! Der RB-Keeper eilt bei einer Hereingabe ans linke Alu und reagiert dort blendend gegen den wuchtigen Kopfball von Burgstaller!
71
17:03
Wollen die Roten Bullen irgendwie nochmal vom Mega-Comeback träumen, muss jetzt bald das 1:3 her. Schalkes Defensive steht jedoch weiterhin absolut geschlossen und macht die letzten Meter vor Nübel zur Sperrzone für alle Leipziger.
69
17:02
Einwechslung bei FC Schalke 04: Daniel Caligiuri
69
17:01
Auswechslung bei FC Schalke 04: Amine Harit
69
17:01
Die Red Bull Arena ist mittlerweile natürlich klar in der Hand der Schalke-Fans, die schon jetzt den Auswärtssieg feiern. In der Livetabelle schiebt sich Königsblau übrigens an RB vorbei und ist jetzt auf Platz zwei!
67
16:59
Auch Werner kommt nicht durch! Der Nationalstürmer treibt die Kugel durch den Rückraum und sucht am Sechzehner-Ende händeringend nach einer Lücke. Am Ende ballert Werner aus der Drehung drauf und verzieht klar.
65
16:58
Lattenpech für RB! Nach einem Eckstoß von rechts lässt Werner am linken Fünfer-Ende nach hinten prallen. Halstenberg holt aus und drischt das Spielgerät mit einem Strahl gegen die Oberkante der Latte. Zweiter Alu-Treffer für RB!
65
16:57
Einwechslung bei RB Leipzig: Matheus Cunha
65
16:56
Auswechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
62
16:56
Auch nach dem 0:3 ist das Bild weiterhin gleich: Während RB immer wieder wirkungslos anläuft, lauert Schalke auf den nächsten tödlichen Konter.
60
16:54
Wie Schalke hier beim Tabellenführer aufspielt, ist wirklich stark. Die Elf von David Wagner bekämpf die Leipziger Aufholjagd mutig mit Offensivfußball, lässt nichts zu und erhöht dann sogar auf 3:0.
59
16:53
Einwechslung bei RB Leipzig: Ademola Lookman
59
16:53
Auswechslung bei RB Leipzig: Diego Demme
58
16:50
Tooor für FC Schalke 04, 0:3 durch Rabbi Matondo
Leipzig schafft es einfach nicht auf die Anzeigetafel und Schalke kontert eiskalt! Die Blau-Weißen legen das 3:0 (!) nach und sorgen damit wohl sogar schon für die Vorentscheidung. Schalke geht nach Ballgewinn erneut schnell in den Angriff über und Harit spielt kurz vor dem Sechzehner ideal nach links. Matondo ist auf und davon und schiebt den Ball flach im rechten Eck ein!
55
16:47
Was für ein rassiger zweiter Durchgang! Schalke reagiert auf die angriffslustigen Leipziger ebenfalls mit Offensiv-Wucht und geht in Red Bull Arena keinesfalls in den Verwaltungsmodus über. Nun erspielen sich die Knappen einen Überzahl-Konter und schicken Matondo fast in ein Eins-gegen-Eins mit Gulácsi. Kurz vor dem Sechzehner-Eintritt verhindert Upamecano den Durchbruch.
53
16:46
Schöner RB-Angriff! Die Roten Bullen bleiben am gegnerischen Sechzehner ruhig und suchen den richtigen Mann für den Abschluss. Sabitzer dreht sich um die eigene Achse und legt mittig nach hinten auf. Haïdara visiert das rechte Kreuzeck an und verzieht hauchzart!
52
16:44
Hin und her! Jetzt knallt Schalke die Pille in die Spitze und Matondo zündet den Turbo. Upamecano schafft es so gerade eben noch in den Zweikampf und drängt den Schalker fair nach links ab!
50
16:43
Hohes Tempo! Der Wiederbeginn ist sofort schwungvoll und beide Teams bleiben suchen die Offensive. Forsberg hat in der zweiten Reihe das Gefühl für den Traumpass und schickt Werner auf der rechten Seite lang. Nübel reagiert gut und greift sich das Leder am Sechzehner-Ende souverän ab!
49
16:41
Nübel etwas durcheinander! Der Schalke-Keeper greift bei einer Flanke von Sabitzer daneben und hat etwas Glück, dass Poulsen nicht auf zum Kofball kommt. Das Tor wäre leer gewesen...
47
16:40
S04 kontert! Leipzig prallt machtlos an der Schalke-Defensive ab und wird dann ausgekontert. Mascarell sieht neben sich Matondo, der daraufhin am linken Fünfer-Eck den Abschluss sucht. Der Waliser probiert es aus spitzem Winkel und Gulácsi ist zur Stelle!
46
16:38
Der zweite Durchgang läuft. Vierter Sieg nacheinander für Königsblau oder Comeback von RB?
46
16:37
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:26
Halbzeitfazit:
Nach über 50 Minuten endet ein sehr intensiver erster Durchgang und Schalke 04 nimmt ein 2:0 mit in die Halbzeitpause! Die Königsblauen überraschen in Leipzig und ließen den Tabellenführer im ersten Abschnitt kaum kombinieren. Schalke attackierte die wuchtige RB-Offensive mit aggressivem Pressing und erzielten dann zum perfekten Zeitpunkt das 1:0. Kurz vor der Pause folgte dann auch noch das 2:0, bei dem Schalke von einem Elfmeterpfiff profitierte. Wollen die Leipziger heute Abend weiterhin Tabellenführer sein, muss die Nagelsmann-Elf im zweiten Durchgang mehr Durchschlagskraft entwickeln. Bisher entwickelten die Gastgeber nur in der Anfangsphase kurz Gefahr, verpassten dort aber die 1:0-Führung.
45
16:21
Ende 1. Halbzeit
45
16:19
Gelbe Karte für Marcel Halstenberg (RB Leipzig)
Das Spiel nimmt in der Nachspielzeit nochmal ordentlich Fahrt auf und Schalke versucht zu kontern. Halstenberg kann den flinken McKennie im Mittelfeld nicht halten und greift zum taktischen Foul.
45
16:18
Kann Leipzig antworten? Sabitzer schlägt eine Ecke vom rechten Feldrand und findet mit seiner Hereingabe Orban. Dem RB-Captain fehlt jedoch die nötige Bogenspannung und kann den Ball nicht verarbeiten.
45
16:16
Das Schiedsrichter-Team entscheidet sich nach dem minutenlangen Videobeweis zu Recht für ganze fünf Minuten Nachspielzeit.
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
43
16:13
Tooor für FC Schalke 04, 0:2 durch Amine Harit
Eiskalt! Harit tritt selbst an und hämmert das Leder unhaltbar in die linke Ecke. Schalke führt in Leipzig mit 2:0!
42
16:13
Elfmeter für Schalke 04! Gräfe malt den Bildschirm in die Luft und zeigt auf den Punkt! Diese Auslegung geht in Ordnung: Harits ausgestreckter Fuß wird von Haïdara auf jeden Fall getroffen. Auch wenn der Leipziger das Foul natürlich nicht begehen wollte und einfach eine Zehntelsekunde zu spät ist.
40
16:12
Ganz schwierige Entscheidung für den Schiedsrichter! Je nach Kameraperspektive ist die Situation anders zu bewerten. Für was entscheidet sich der Schiedsrichter?
39
16:11
Knifflige Szene, Gräfe geht zum Bildschirm! Der Ref lässt bei einem Schieben von McKennie gegen Orban zunächst überraschend laufen und kurz darauf wird es im RB-Strafraum wichtig brenzlig. Haïdara und Harit treten sich beide auf die Füße und es ist unklar, wer den anderen zuerst trifft.
38
16:09
Schalke macht es den Roten Bullen nicht leicht! Auch dem 1:0 durch Sané pressen die Knappen weiter sehr früh und stellen Leipzig damit vor Probleme. RB leidet zudem weiterhin an zu vielen Fehlpässen im Aufbau.
36
16:07
Sabitzer wieder aus Distanz! Demme hält das Spielgerät in der Gefahrenzone und legt neben sich quer für Sabitzer auf. Der Österreicher probiert es erneut aus der Ferne, doch knallt die Kugel diesmal deutlich über das Tor.
35
16:05
Mascarell rettet für Nübel! Leipzig kombiniert sich über die rechte Strafraum-Seite bis vor die Kiste und Poulsen schlängelt sich irgendwie durch. Am rechten Alu folgt der Chip Richtung Tor und Mascarell blockt neben Nübel auf der Linie. Da fehlt nicht viel!
32
16:04
Hartes Foul und keine Gelbe! Haïdara zieht am Mittelkreis gegen Serdar voll durch und haut den Schalker mit einem harten Einsteigen um. Gräfe verzichtet auf die Verwarnung und gewährt den Teams damit viel Leine.
31
16:03
Wie reagiert die Nagelsmann-Elf auf den Rückstand? Aus Leipziger-Sicht fällt das 0:1 natürlich zur Unzeit. Gerade als die Roten Bullen so langsam aufdrehen, führt ein Standard zur blaue-weißen Führung.
29
15:59
Tooor für FC Schalke 04, 0:1 durch Salif Sané
Ein Eckentrick sorgt für das 0:1, Sané köpft Schalke in Front! Oczipka bringt den Eckstoß von rechts, den Mascarell am ersten Pfosten perfekt verlängert. Am zweiten Alu ist dann Sané frei und wuchtet die Kugel mit dem Kopf über die Linie!
28
15:58
Das Duell weiß nun deutlich mehr zu gefallen als zu Beginn und schenkt uns jetzt auch die ein oder andere Torchance.
27
15:57
Fein gemacht! Harit betritt den rechten Offensiv-Korridor und legt dort herrlich mit der Hacke für Matondo auf. Der Waliser zwirbelt aus 16 Metern direkt drauf und wuchtet Gulácsi die Kugel in die Hände.
25
15:56
Die Roten Bullen legen in der Offensive nun etwas zu und reißen mit ihren Aktionen häufiger Löcher in der S04-Defensive auf. Demme sprintet am linken Alu bis zur Torlinie und flankt im Fallen nach innen. Poulsen läuft perfekt ein, doch bekommt keinen Druck auf den Kopfball.
22
15:54
Da war mehr drin! Poulsen generiert mit einem Sprint viel Raum im S04-Sechzehner und hat auf beiden Seiten einen Kollegen im Schlepptau. Der Däne spielt den Pass nach rechts zu Werner etwas zu spät und trifft damit die falsche Entscheidung.
19
15:52
Aus dem Getümmel! Leipzig kann sich nach einem Vostoß von Burgstaller nicht nachhaltig befreien und bekommt die Pille nicht aus dem eigenen Fünfer. Poulsen schießt bei einer Klärung McKennie an, der dann aus kurzer Distanz an Gulácsi scheitert. Ebenfalls eine starke Parade!
16
15:48
Nübel verhindert das 1:0! Mit einem Mal machen die Roten Bullen richtig Dampf und scheitern jetzt zweimal an einer Glanzparade von Nübel. Erst pariert der Schalke-Schlussmann am linken Alu gegen Forsberg, dann fliegt Nübel ins rechte Eck und rettet dort mit einer unfassbaren Reaktion gegen Sabitzer! Danach haut sogar noch Mukiele drauf, doch ballert aus 16 Metern klar drüber.
15
15:46
Sabitzer knallt den Ball gegen das Lattenkreuz! Spielerisch läuft nicht viel, also muss ein Distanzschuss her. Sabitzer hat Bock auf ein Traumtor und wuchtet das Leder aus 18 Metern gegen die Latte! Nübel schaut machtlos hinterher und bedankt sich jetzt noch beim Alu!
14
15:45
Kein Team schafft es, die Abwehr des Gegners zu durchbrechen. Mukiele läuft mit großen Schritten Richtung Mukiele und verliert die Kugel dann aufgrund einer mangelhaften Ballführung. Oczipka geht mit einer Grätsche dazwischen und macht damit alles richtig.
11
15:41
Jetzt verschafft sich Halstenberg auf der linken Seite etwas Raum und verfrachtet einen Querpass gefährlich vor die Kiste. S04-Keeper Nübel ist hellwach und greift das Leder vor Poulsen ab. Der Däne stochert dabei etwas nach und wird von Gräfe ermahnt.
10
15:40
Das Spitzenduell ist bislang komplett ausgeglichen und fällt vor allem durch enge Zweikämpfe im Mittelfeld auf. Beide Teams pressen sehr früh und wollen den Gegner überhaupt nicht in die Offensive kommen lassen.
8
15:39
Salif Sané geht als Abwehrhüne bei einem Freistoß mit nach vorn und hält bei einem Freistoß von rechts seinen Kopf hin. Der Versuch mit dem Hinterkopf geht am linken Pfosten in die Werbebande.
6
15:37
Die Hausherren wollen nach Ballgewinn wie gewohnt schnell nach vorn, lassen beim finalen Pass aber noch die Präzision vermissen. Hinten und vorne unterlaufen RB ein paar zu viele Fehlpässe.
4
15:34
Gute Bewegung! Burgstaller nimmt eine Hereingabe vom rechten Flügel ganz schnell an und dreht sich geschwind um Orban. Es folgt der Abschluss aus sechs Metern, der nur knapp am rechten Alu vorbeifliegt!
2
15:33
Werner treibt die Kugel auf der rechten Außenbahn Richtung Spitze und stoppt dann für einen überraschenden Seitenwechsel ab. Die Flanke Halstenberg geht jedoch meterweit ins Aus.
1
15:31
Abfahrt! Tabellenführer Leipzig eröffnet die Partie mit dem Anstoß und trägt dabei weiße Jerseys. Schalke 04 ist von Kopf bis Fuß in Blau gekleidet.
1
15:30
Spielbeginn
15:29
Hinein in die gute Stube! Schiri Manuel Gräfe führt die Spieler in die Red Bull Arena, gleich geht es los.
15:25
Schauen wir kurz vor dem Anpfiff noch schnell auf die wichtigsten Personalien: RB-Coach Nagelsmann wechselt für das heutige Spiel ordentlich durch und wirft gleich fünf neue Spieler in die erste Elf. Mit dabei auch Amadou Haidara, der sein Startelf-Debüt feiert. Bei den Gästen überrascht Rabbi Matondo, der heute erstmals Bundesliga-Luft schnuppert.
15:20
Bislang nehmen seine Spieler diese Mentalität voll an. Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Saisonspielen gewannen die Schalker drei Spiele in Serie und überzeugten dabei vor allem mit Einsatzbereitschaft und Teamgeist. In der Wertung der meisten Sprints rangiert Schalke momentan bundesligaweit auf Platz eins, dazu spulte S04 die viertmeisten Kilometer ab.
15:15
Worauf es im Pott ankommt, machte Eurofighter Wagner auf der Pressekonferenz deutlich: "Schalke ist zuallererst Maloche. Darauf fußt alles. Es darf nicht sein, dass sich die Gegner auf uns freuen", erklärte der S04-Trainer mit klaren Worten.
15:07
Gut schlafen tun momentan auch die Anhänger von Schalke 04. Die Königsblauen kommen unter ihrem neuen Coach David Wagner ebenfalls gut aus den Startlöchern und träumen beim mittlerweile vierten Umbruch nacheinander nun endlich von nachhaltigem Erfolg.
15:03
Neben den lockeren Sprüchen zeigte sich Nagelsmann auch sehr erleichtert über die Rückkehr von Yussuf Poulsen, der zuletzt wegen der Geburt seines ersten Kindes fehlte und nun als Daddy wieder mit an Bord ist. "Wir sind froh, dass er wieder da ist. In Bremen hat man schon gesehen, dass uns da eine Komponente gefehlt hat", gab der Leipzig-Coach zu. Einen Tipp gab es vom Trainer und Papa-Kollegen Nagelsmann auch noch: "Vielleicht sollte Yussi ab und zu mal im Hotel schlafen – da schläft man gut durch."
14:54
Als Titelkandidat sieht Trainer Julian Nagelsmann seine Bullen aber noch lange nicht: "Ich verstehe, dass die Medienwelt sowas gerne verkauft und schon jetzt über die Meisterschaft redet, aber wir schmücken jetzt nicht das Rathaus, weil wir nach fünf Spielen Erster sind", so der RB-Coach. "Dennoch sind wir natürlich ambitioniert und wollen weiter alles gewinnen."
14:42
In Leipzig ist die Stimmung bei Fans und Mannschaft momentan blendend. Die Roten Bullen präsentierten sich unter ihrem neuen Trainer Julian Nagelsmann äußerst erfolgreich und avancieren mit deutlichen Siegen wie dem 3:0 in Bremen so langsam zum Kandidaten für die vordersten Plätze.
14:29
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga! Spitzenreiter RB Leipzig trifft um 15:30 Uhr auf Schalke 04 und will mit einem Sieg weiter die Tabellenspitze festigen. Behaupten sich die Roten Bullen von Julian Nagelsmann auch gegen die formstarken Knappen?

RB Leipzig

RB Leipzig Herren
vollst. Name
RasenBallsport Leipzig
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
19.05.2009
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
42.558

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271