Gruppe H
29.09.2021 21:00
Beendet
Juventus
Juventus Turin
1:0
Chelsea FC
Chelsea
0:0
  • Federico Chiesa
    Chiesa
    46.
    Linksschuss
Stadion
Allianz Stadium
Zuschauer
19.934
Schiedsrichter
Jesús Gil Manzano

Liveticker

90
22:52
Fazit
Juventus Turin hält den Italien-Fluch des FC Chelsea aufrecht und gewinnt knapp mit 1:0 gegen die Engländer. Insgesamt war es ein bärenstarker Auftritt der Italiener, die einen der besten Auftritte der Saison hinlegten und am Ende verdient gegen die Blues gewinnen. Die Tuchel-Elf war letztlich zu harmlos, auch wenn sie kurz vor Schluss dem Ausgleich nochmal mehrmals nahe kamen. Eine Unaufmerksamkeit in der Chelsea-Defensive nur Sekunden nach dem Wiederanpfiff reichte für den Siegtreffer der Alten Dame, die damit die Tabellenführung in der Gruppe H alleinig übernimmt. Für Chelsea ist es die zweite Niederlage ohne eigenen Treffer in Folge. Vielen Dank fürs Mitlesen, habt noch einen schönen Abend und bis bald.
90
22:52
Spielende
90
22:52
Die Chance zum späten Ausgleich! Havertz kommt viel zu frei aus sechs Metern zum Kopfball, schaut dabei aber nicht zum Tor und setzt das Leder hauchzart über die Querlatte.
90
22:51
Chelsea rennt nochmal an - Chiellini klärt gegen Hudson-Odoi, verursacht aber nochmal die Ecke.
90
22:50
Eieiei, das hätte es noch sein können! Lukaku glaubt selber nicht mehr, dass der Pass von Loftus-Cheek durchgeht und ist dann den Schritt zu spät, der ihm auf Szczęsny fehlt - de Ligt grätschte zuvor am Ball vorbei ins Leere.
90
22:48
Im Ansatz ist es gut, aber mehr auch nicht. Chilwell zieht das Leder von rechts scharf vor den Fünfer, aber Szczęsny fliegt am Ball vorbei, wie auch alle anderen Spieler.
90
22:47
Fünf Minuten bietet die Partie noch an Nachschlag - eine ordentliche Nachspielzeit für wenige Unterbrechungen.
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
22:45
Die Zeit läuft gnadenlos herunter und sie läuft gegen Chelsea - kommen die Engländer noch einmal gefährlich vor den gegnerischen Kasten?
89
22:44
Gelbe Karte für Juan Cuadrado (Juventus)
Der Award für die dümmste Gelbe Karte des Abends geht an Cuadrado - der Kolumbianer lässt sich zu viel Zeit bei der Ecke und kassiert zu Recht die Verwarnung.
88
22:44
Der VAR überprüft die Szene natürlich, aber Alex Sandro erwischt die Kugel mit dem Rücken zum Ball leicht am Arm - das ist definitiv kein Elfmeter. Stattdessen gibt es nur die Ecke für die Blues, die bringt aber nichts ein.
87
22:43
Chilwell löffelt den Standard ins Zentrum und die Chelsea-Rufe werden laut, weil sei ein Handspiel gesehen haben wollen.
86
22:42
Das ist zu plump von Chiellini - von hinten schiebt er Havertz vor dem Strafraumrand in die Hacken und verursacht damit nochmal einen spannenden Freistoß für die Gäste.
85
22:41
Havertz macht die Ecke im Strafraum nochmal scharf, Lukaku kann sich gegen McKennie am Fünfer aber nicht entscheidend durchsetzen und Szczęsny greift ganz locker zu.
84
22:40
Mit Bonucci steht der Türsteher seit 84 Minuten auf dem Feld, jetzt kommt mit Chiellini für Bentancur auch noch der Rausschmeißer aufs Feld.
83
22:40
Einwechslung bei Juventus: Leonardo Bonucci
83
22:40
Auswechslung bei Juventus: Rodrigo Bentancur
83
22:39
Das muss fast der Ausgleich sein! Lukaku wird von Barkley perfekt links im Strafraum in Szene gesetzt, kann sich das erste Mal gegen Bonucci behaupten und senst dann aus elf Metern nur hauchzart über den Querbalken - da hätte Szczęsny keine Chance gehabt.
81
22:38
Stattdessen startet Juve den Konter mit Lukaku über links - die Hereingabe des Belgiers vom Flügel allerdings ist weder für Freund noch für Feind zu erreichen.
80
22:37
Die drei Neuen im Juve-Dress spielen es zu langsam aus: Kean, McKennie und am Ende Kulusevski spielen das Drei gegen Zwei aber ganz miserabel aus - am Ende bringt Juve keinen Abschluss zustande.
78
22:35
Auch bei Juve können die frischen Kräfte helfen. Von der Alten Dame kommt im zweiten Durchgang extrem wenig seit dem Führungstor - aber Chelsea rennt ziemlich vergebens und planlos gegen starke Italiener an.
77
22:34
Doppelwechsel nun bei den Hausherren: Kean und McKennie ersetzen Chiesa und Rabiot.
77
22:33
Einwechslung bei Juventus: Moise Kean
77
22:33
Auswechslung bei Juventus: Federico Chiesa
76
22:33
Einwechslung bei Juventus: Weston McKennie
76
22:32
Auswechslung bei Juventus: Adrien Rabiot
76
22:32
Chalobah bringt von rechts immerhin mal eine Flanke, die nicht Bonucci klärt - aber dafür ist Szczęsny zur Stelle.
75
22:32
Chelsea braucht das Wechselkontingent auf: Barkley ersetzt Christensen. Das riecht nun endgültig nach Umstellung auf Viererkette bei den Blues.
75
22:31
Einwechslung bei Chelsea FC: Ross Barkley
75
22:31
Auswechslung bei Chelsea FC: Andreas Christensen
74
22:31
Hudson-Odoi explodiert mal im Eins gegen Eins mit Cuadrado - doch wer steht im Zentrum? Natürlich Bonucci.
73
22:30
Das ist zu einfallslos. Alex Sandro schiebt stets perfekt raus, macht die Läufe in die Tiefe im Vorfeld zunichte und Bonucci steht als Abräumer im Strafraum, der die Flanken entschärft.
71
22:28
Das ruft schon fast nach Verzweiflung - Rüdiger nutzt den minimalen Platz, den er 23 Meter vor dem Tor bekommt, und zimmert aus der Distanz drauf, kommt aber nur wenige Meter weit, bis er auf ein Juve-Bein trifft, das blockt.
70
22:26
Havertz wird immer besser, aber das Juve-Zentrum bleibt abgesperrt. Lukaku setzt den Deutschen 18 Meter vor dem Kasten in Szene, der bleibt aus dem Stand aber mit dem Distanzschuss an der Abwehr der Hausherren hängen.
68
22:25
Die neuen Kräfte bei den Gästen kommen noch nicht wirklich zur Entfaltung, Juve steht allerdings auch extrem sicher und lässt ab dem Mittelfeld so gut wie nichts mehr zu.
66
22:23
Erster Wechsel bei den Hausherren: Kulusevski ersetzt einen umtriebigen Bernardeschi.
65
22:22
Einwechslung bei Juventus: Dejan Kulusevski
65
22:22
Auswechslung bei Juventus: Federico Bernardeschi
65
22:22
Gelbe Karte für Antonio Rüdiger (Chelsea FC)
Rüdiger wird nach Ansicht des Unparteiischen zu laut und erhält für die vehementen Beschwerden den gelben Karton.
64
22:22
Gefährlich bleibt wenn dann nur Juve - Cuadrado legt nach einem Diagonalball von rechts quer auf für Bernardeschi, der völlig frei abschließen kann, aber aus dem Tritt gerät und aus sechs Metern deutlich drüber verzieht.
63
22:20
Dreifachwechsel von Tuchel: Jorginho, Azpilicueta und Ziyech verlassen den Rasen, machen Platz für Chalobah, Loftus-Cheek und Hudson-Odoi.
62
22:19
Einwechslung bei Chelsea FC: Trevoh Chalobah
62
22:19
Auswechslung bei Chelsea FC: Jorginho
62
22:18
Einwechslung bei Chelsea FC: Ruben Loftus-Cheek
62
22:18
Auswechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
62
22:18
Einwechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
62
22:18
Auswechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
61
22:17
Gelbe Karte für Hakim Ziyech (Chelsea FC)
Diese Gelbe ist überhart. Ziyech geht klar zum Ball, ist auch zunächst am Spielgerät und trifft dann mit dem langen Bein erst den Gegenspieler. Der Unparteiische verwarnt ihn dennoch.
60
22:17
Ein Sonderlob hat weiterhin Bonucci verdient, der bärenstark und clever gegen Lukaku verteidigt, der heute überhaupt kein Faktor bei den Engländen ist.
59
22:16
Aber die Blues nähern sich an. Wieder ist es Ziyech, der von links flach und scharf das Zentrum anvisiert - aber das weiß Juve mittlerweile. Beim Marokkaner fehlt es an Varianz, das ist zu ausrechenbar.
58
22:15
Wieder einmal kommt Chelsea über die außen nicht durch - mehr als die Ecke springt bei Ziyechs Hereingabe von links nicht heraus.
57
22:14
Geht der italienische Fluch für Chelsea weiter? Bisher sieht alles danach aus, aber Juve hat diese Saison bereits einige Punkte nach Führung noch verspielt - das weiß auch ein Thomas Tuchel, aber die Alte Dame macht bislang eines der besten, wenn nicht das beste Spiel der Saison.
55
22:12
De Ligt liegt nach einem Zusammenprall mit Havertz am Boden und muss behandelt werden. An der Seitenlinie macht sich bereits ein frischer Mann parat, aber zunächst scheint es für den Niederländer weiterzugehen.
53
22:10
Was Chelsea nicht schafft, übernimmt beinahe Locatelli! Der Juve-Akteur grätscht am Strafraumrand zwischen den Flachpass von Jorginho ins Zentrum und bezwingt beinahe den eigenen Schlussmann - Zentimeter rauscht die Kugel rechts vorbei.
51
22:07
Diesen Rückschlag müssen die Blues erst einmal verarbeiten. Kovačić schafft den ersten Abschluss der Gäste, zimmert aus 19 Metern zentral vorm Tor aber deutlich am Kasten vorbei.
48
22:05
Irgendetwas muss Massimiliano Allegri seinen Bianconeri in den Pausentee gegeben haben - wie ausgewechselt spielt die Alte Dame in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs.
47
22:04
Das hatten sich die Gäste ganz anders vorgestellt - Chilwell ersetzt zum zweiten Durchgang Marcos Alonso und muss direkt mit ansehen, wie sein Team in Rückstand gerät.
46
22:02
Tooor für Juventus, 1:0 durch Federico Chiesa
Unfassbar - keine zehn Sekunden ist die zweite Halbzeit alt! Chiesa wird unmittelbar nach dem Anstoß links im Strafraum von Bernardeschi bedient, nachdem Bonucci die Kugel sofort weit schlägt und Rabiot verlängert. Chelsea hängt noch in der Kabine und kommt nicht hinterher. Rüdiger ist den Schritt zu spät und kann den Italiener nicht am Abschluss aus sieben Metern aus spitzem Winkel stoppen - da hat Mendy auch in der Torwartecke keine Chance gegen diesen Gewaltschuss unter den Giebel.
46
22:02
Einwechslung bei Chelsea FC: Ben Chilwell
46
22:01
Auswechslung bei Chelsea FC: Marcos Alonso
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:46
Halbzeitfazit
Nach 45 Minuten steht auf beiden Seiten die null zwischen Juventus Turin und dem FC Chelsea. Viel passiert ist im ersten Durchgang nicht, dennoch war er unterhaltsam. Die Gäste aus England waren das bessere Team, Juve wurde allerdings gefährlicher, wenn auch nur über Konter. Die Blues versuchten mehr als die Italiener, hatten aber nahezu keine nennenswerte Szene, weil vor allem Bonucci Stürmerstar Lukaku im Zentrum völlig ausschaltete. Die Hausherren nutzen jeweils Fehler in der Abwehrreihe der Tuchel-Elf, letztlich musste Mendy im Kasten der Blues aber nicht wirklich eingreifen. Das 0:0 ist mehr als leistungsgerecht, im zweiten Durchgang dürfen beide Teams definitiv eine Schippe drauflegen.
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
44
21:45
Bonucci schaltet sich vorne mit ein und fehlt dann hinten gegen Lukaku, aber der Belgier ist auf den Außen auf auf sich alleine gestellt und kommt gegen Cuadrado und Danilo nicht durch - Ecke.
43
21:44
Havertz ist bisher noch überhaupt kein Faktor. Der deutsche Nationalspieler wirkt im Zentrum ein wenig auf verlorenem Posten, kommt erneut mit einem versuchten Zuspiel auf Lukaku zentral vorm Tor nicht durch. Szczęsny fängt den abgefälschten Ball ab.
42
21:43
Rüdiger setzt gegen Chiesa ein persönliches Zeichen und fällt ihn halblinks vor dem Strafraum, der Standard wird allerdings nicht teuer, denn Mendy greift ein und fängt den Standard des Gefoulten im Fünfer ab.
41
21:41
Bernardeschi nimmt sich dem Standard aus knapp 19 Metern an, zieht den Freistoß mit links aber in die Mauer - zu wenig.
40
21:41
Locatelli jagt die Kugel aus 20 Meter in die Wolken, aber zuvor setzt sich Cuadrado direkt vor dem Strafraum zentral vorm Tor stark durch, bleibt im Dribbling am Ball und holt einen brandgefährlichen Freistoß heraus.
38
21:39
So schnell kann es gehen - bisher wurde Lukaku noch überhaupt nicht eingesetzt, Rüdiger versucht es erstmals mit einem hohen langen Ball. Dem Belgier springt die Kugel aber genau auf den Kopf und wird von da zu schnell - Toraus, Abstoß.
36
21:37
Die Defensive der Blues sieht dabei aber nicht immer gut aus - Christensen Stockfehler geht beinahe schief, Rabiot fährt gegen Jorginho allerdings den Ellbogen aus und wird zurückgepfiffen. Der Franzose hat noch Glück, dass er da ohne Gelb davonkommt.
34
21:35
Die Blues haben ihr Spiel ein wenig umgestellt und stehen aggressiver auf dem Platz. Mittlerweile wollen sie den Ball nach vorne pressen, selbst Rüdiger steht weit in der gegnerischen Hälfte. Sturmtank Lukaku bekommen sie aber dennoch überhaupt nicht in Szene gesetzt.
32
21:33
Chiesas erster Ballkontakt und Antritt über links ist mehr als sehenswert - Jorginho entpuppt sich allerdings auch als Faulpelz und rennt dem Landsmann nicht hinterher. Die Hereingabe des Juve-Akteurs von links wird allerdings im Strafraum abgefangen und die Chance verpufft.
31
21:31
Rabiot schickt zumindest mal einen Abschluss in Richtung Mendy, schlenzt den Distanzschuss aus 18 Metern aber zu deutlich über den Kasten.
30
21:30
Eine halbe Stunde ist rum und bislang ist dieses 0:0 sehr kurzweilig. Auf beiden Seiten brennt keiner ein Offensivfeuerwerk ab, dennoch ist die Partie sehr unterhaltsam.
29
21:29
Das gibt Bonuspunkte in der B-Note - Ziyech nimmt aus vollem Lauf den halbhohen Ball wunderbar mit der Brust an und wird von Danilo gelegt, holt damit den Freistoß an der Mittellinie heraus.
27
21:28
Bernardeschi darf endlich mal an den Ball kommen und setzt mit einem No-Look-Pass Chiesa aus dem Zentrum perfekt im Strafraum in Szene - aber Thiago Silva hat aufgepasst und hindert den Italiener am freien Abschluss. Mendy im Tor muss letztlich gegen den Abschluss nicht eingreifen.
26
21:27
Riskant, aber gut! Nach Fehler von Rabiot setzt Bentancur am Strafraumrand zur Alles-oder-Nichts-Grätsche von hinten gegen Havertz an - und wird belohnt.
24
21:25
Chelsea taucht mal wieder vor dem gegnerischen Strafraum auf, aber die hohen Bälle haben noch überhaupt keine Wirkung gegen die Juve-Defensive. Lukaku sieht gegen Bonucci überhaupt kein Land und auch sonst ist viel zu wenig Bewegung in der Offensive der Tuchel-Elf.
21
21:23
Diese Szene ist bezeichnend für die Partie: Chelsea übernimmt das Spielgeschehen, gefährlicher aber wird bisher Juve durch Konter. Gerade in der Abwehrkette wirken die Blues noch zu anfällig für Fehler und offenbaren einige Lücken.
20
21:22
Was für ein Bock von Kovačić - Rüdiger kann den Rückpass seines Mitspielers nicht aufnehmen, beweist dann aber beste Abwehrmanier. Chiese sprintet in den Fehlpass und zieht erst am deutschen vorbei, wird dann aber entscheidend von diesem gestört und verfehlt rechts im Strafraum mit dem Abschluss aus 13 Metern dennoch nur knapp den linken Pfosten - im Zentrum hätte Bernardeschi völlig frei gestanden, aber den Teamkollegen sieht er nicht.
18
21:18
Gelbe Karte für Marcos Alonso (Chelsea FC)
Marcos Alonso holt sich die erste Gelbe ab, weil er unnötig gegen Cuadrado Hand anlegt und den Kolumbianer nach dem Foul noch in Kopfnähe angeht. Das hat der Unparteiische gut gesehen - so etwas muss der Spanier unterlassen.
17
21:18
Das Team von Thomas Tuchel agiert bisher sehr zurückhaltend und abwartend, etwas anderes bleibt den Blues aber auch nicht übrig. Juve steht defensiv kompakt, lässt den Gästen aber auch Platz bis kurz hinter die Mittellinie.
16
21:17
Auf diese Saison wartet Juventus: Rabiot gewinnt den Ball im Mittelfeld, treibt ihn erst stark über die linke Außenbahn nach vorne, spielt aber viel zu überhastet ab und so kann dieses Zuspiel niemand erreichen außer Mendy zwischen den Pfosten von Chelsea.
15
21:16
Bonucci hat im Zentrum Sturmtank Lukaku bisher bestens im Griff. Christensen versucht den Belgier mal von der Mittellinie einzusetzen, aber der Pass rutscht durch bis zu Szczęsny im Kasten.
12
21:13
Das Spiel wird giftiger. Ziyech hakt gegen Locatelli nach und bringt den Italiener zu Fall, lässt auch im Anschluss an das Foul nicht nach. Der Juve-Akteur schubst den Marokkaner ein wenig weg, der Unparteiische trennt die Streithähne aber sofort.
11
21:12
Der Standard segelt allerdings an Freund und Feind vorbei durch den Sechzehner - Lukaku lauert zwar am zweiten Pfosten, Bonucci klärt allerdings vor dem Belgier per Kopf.
10
21:11
Dieses Handspiel könnte noch teuer werden. De Ligt erwischt die Kugel rechts vor dem Sechzehner gegen Havertz mit dem Arm und verursacht einen gefährlichen Freistoß.
8
21:09
Jorginho ist noch nicht so recht in diesem Spiel angekommen. Der Italiener spielt einen katastrophalen Fehlpass im Aufbauspiel und Bernardeschi übernimmt - Kovačić spitzelt ihm von hinten aber spitzenmäßig den Ball vom Fuß - ein klasse Tackling.
7
21:08
Das geht alles noch ein wenig zu einfach für die Blues. Kovačić und Havertz kombinieren sich durchs Zentrum, letzterer legt links raus zu Ziyech, der die erste Ecke herausholt. Die kommt flach in den Sechzehner und niemand hat Lukaku auf dem Schirm, aber Szczęsny fängt den Flachschuss des Belgiers aus 13 Metern sicher ab.
5
21:06
Die ersten Minuten versprechen ein munteres Spiel, Chelsea wirkt vom Anstoß weg ein wenig offensiver und spielfreudiger, während Juve erst einmal schaut, wie der englische Gast auftreten wird.
3
21:04
Azpilicueta hat auf der rechten Außenbahn deutlich zu viel Platz - seine Hereingabe wird zwar aus dem Strafraum geklärt, aber direkt vor die Füße von Jorginho. Der legt ab für Kovačić, dessen Distanzschuss ist aber keine Herausforderung für Szczęsny.
2
21:03
Rüdiger schaut sehr hoffend in Richtung Linienrichter, hat aber mit dem Blick Recht - Bernardeschi steht beim Zuspiel aus dem Zentrum einen Hauch im Abseits.
1
21:01
Der Ball rollt - nach dem auf die Knie gehen für Black Lives Matter stößt der FC Chelsea an.
1
21:00
Spielbeginn
20:47
Das Schiedsrichtergespann kommt heute aus Spanien. Unparteiischer ist Jesús Gil Manzano, am Monitor unterstützt ihn Juan Martinez Munuera als VAR.
20:28
Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Goliaths in der Gruppe H gab es übrigens 2012. An der Stamford Bridge erkämpften sich die Blues zwar ein 2:2, in Turin aber gingen sie 0:3 unter. Diese Niederlage stellte sich als besonders bitter heraus, denn am Ende wurde man nur Dritter und musste den Gang in die Europa League antreten. Überhaupt sind die Gastspiele der Gäste in Italien in diesem Jahrhundert wenig überzeugend. Bei sieben Spielen konnten die Blues nur eines gewinnen, ein Remis sprang heraus und fünf Mal verließ man den Platz als Verlierer.
20:20
Bei den Gästen nimmt Coach Tuchel einige Veränderungen im Vergleich zum City-Spiel vor, drei sind es an der Zahl. Werner sitzt nur auf der Bank, Kanté (positiv auf Corona getestet) und James fehlen gänzlich. Havertz und Ziyech bilden die Flügel hinter Stürmer Lukaku, in der Dreierkette steht heute wieder Thiago Silva.
20:18
Apropos Startaufstellung - die sind bereits da: Bei Juve steht im Gegensatz zur Liga wieder Szczęsny im Tor, schwerwiegender sind die Verluste von Dybala und Morata (Muskelverletzung im Oberschenkel), die beide heute ausfallen. Rabiot und Danilo müssen diese Fußstapfen füllen.
20:15
Chelsea hingegen startete als Titelverteidiger zwar mit einem müden 1:0 über St. Petersburg, aber letztlich zählten drei wichtige Punkte im Kampf um die K.o.-Phase. Matchwinner an der Stamford Bridge war Romelu Lukaku, der auch heute natürlich in der Startaufstellung steht. Aber im Gegensatz zu Juve gelang auch der Start in der heimischen Liga. Jüngst gab es am Wochenende zwar die erste Pleite gegen Meister Manchester City, aber dennoch zählt man zur Spitzengruppe der Premier League. Nichtsdestotrotz hat die Niederlage den Blues gezeigt, dass das Team von Trainer Tuchel nicht unverwundbar ist.
20:11
In der Liga hängen die Bianconeri weiter deutlich hinterher, obwohl am Wochenende der zweite 3:2-Sieg in Folge gelang (gegen Sampdoria Genua). In den vier Spielen zuvor setzte es zwei Pleiten und mit nur zwei Remis befand man sich bereits in der ganz dunklen Zone am Tabellenende. Den Titel in der Serie A wird man daher erst einmal nach hinten geschoben haben, zu stark scheinen gerade die Mailänder Vereine zu sein. Umso wichtiger wäre daher der erste Erfolg in der Königsklasse seit 1996. Immerhin gelang der Start in den europäischen Wettbewerb mit einem 3:0 in Malmö beim schwedischen Underdog in der Gruppe sehr erfolgreich.
20:05
Hallo und schönen guten Abend zum Champions League Abend. In Gruppe H treffen die beiden Schwergewichte Juventus Turin und der FC Chelsea um 21:00 Uhr in Italien aufeinander.

Juventus Turin

Juventus Turin Herren
vollst. Name
Juventus Torino Football Club
Spitzname
Bianconeri, La Vecchia Signora
Stadt
Torino
Land
Italien
Farben
weiß-schwarz
Gegründet
01.11.1897
Sportarten
Fußball
Stadion
Allianz Stadium
Kapazität
41.254

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837