Gruppe G
08.12.2021 21:00
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
1:0
Sevilla FC
Sevilla
0:0
  • Noah Okafor
    Okafor
    50.
    Rechtsschuss
Stadion
Red Bull Arena
Schiedsrichter
Slavko Vinčić

Liveticker

90
22:59
Fazit:
Schluss! Red Bull Salzburg bezwingt den FC Sevilla mit 1:0 und zieht zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in das Achtelfinale der Champions League ein. Das Tor des Tages erzielte Okafor rasch nach Wiederanpfiff. In der Folge liefen die Spanier zwar an, kamen aber kaum einmal zu aussichtsreichen Gelegenheiten. Erschwert wurde ihr Vorhaben durch den ärgerlichen Platzverweis gegen Jordán. Am Ende verteidigten die Österreicher die Geschichte souverän herunter und gewinnen dadurch nicht ganz unverdient. Als Gruppenzweite treffen die Mozartstädter im Achtelfinale damit auf einen Gruppensieger - leicht wird das nicht, aber das wird ihnen heute egal sein. Zunächst aber geht es am Samstag in der Bundesliga gegen die WSG Wattens weiter. Sevilla, das nun in der Europa League weitermachen darf, gastiert ebenfalls am Samstag bei Athletic Bilbao.
90
22:53
Spielende
90
22:50
Die Roten Bullen machen das clever. Sie halten den Ball so gut es geht in den eigenen Reihen und verwickeln den Gegner in Zweikämpfe. Hier wird nichts mehr anbrennen.
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88
22:46
Die letzten Minuten laufen. Nicht viel deutet darauf hin, dass die Lopetegui-Elf hier nochmal zurückfinden kann.
85
22:42
Jaissle bringt einen neuen Mann. Adamu kommt, Torschütze Okafor geht.
84
22:42
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
84
22:42
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
82
22:40
Bei dem folgenden Freistoß aus dem rechten Offensivhalbfeld der Gäste bekommt Köhn offensichtlich im Luftduell mit Rekik einen mit. Er muss kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.
81
22:39
Gelbe Karte für Lucas Ocampos (Sevilla FC)
Ocampos provoziert Aaronson bei einem Freistoß. Gelb.
79
22:37
Etwa zehn Minuten verbleiben den Andalusiern, um hier noch irgendwie zwei Tore zu schießen. Ansonsten bleibt nur der Gang in die Europa League.
76
22:33
Ein weiteres neues Gesicht auf dem Feld. Jaissle schickt Capaldo für Sučić ins Rennen.
75
22:32
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
75
22:32
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
72
22:31
Doppelte Möglichkeit für die Rojiblancos. Erst scheitert Rafa Mir aus der Distanz an Köhn. Im Nachsetzen schleudert Okafor die Pille aus neun Metern von halblinks am langen Pfosten vorbei.
69
22:26
Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Ulmer tritt Torres unglücklich, aber heftig auf den Knöchel. Er sieht Gelb.
68
22:26
Einwechslung bei Sevilla FC: Óscar
68
22:26
Auswechslung bei Sevilla FC: Papu Gómez
68
22:25
Einwechslung bei Sevilla FC: Karim Rekik
68
22:25
Auswechslung bei Sevilla FC: Gonzalo Montiel
68
22:25
Einwechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
68
22:25
Auswechslung bei Sevilla FC: Ivan Rakitić
66
22:23
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
66
22:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
64
22:22
Gelbe Karte für Joan Jordán (Sevilla FC)
Jordán fliegt! Der 27-Jährige stoppt nach einer eigenen Ecke Adeyemi taktisch. Nach seinem gelben Karton vor einigen Minuten muss er nun runter.
64
22:21
Gelb-Rote Karte für Joan Jordán (Sevilla FC)
61
22:19
Über eine Stunde ist durch, Lopetegui steht mit besorgter Mine am Spielfeldrand. Auch sein zwischenzeitlicher Wechsel - Rafa Mir ersetzte Augustinsson - brachte bislang noch keinen Erfolg.
58
22:18
Mit diesem Zwischenstand sind die Nervionenses aus der Champions League ausgeschieden. Weil die Wolfsburger gleichzeitig gegen Lille zurückliegen, dürften die Iberer damit in ihrem Lieblingswettbewerb antreten - der Europa League.
56
22:16
Gelbe Karte für Joan Jordán (Sevilla FC)
55
22:13
Kjærgaard fasst sich aus 25 Metern von halbrechts ein Herz. Sein knallharter Schuss saust nicht allzu weit drüber.
54
22:11
Da macht Adeyemi viel zu wenig draus. In einer Drei-gegen-Zwei-Situation will der19-Jährige auf rechts Sučić mitnehmen, trifft aber genau die Hacken von Diego Carlos.
53
22:10
Einwechslung bei Sevilla FC: Rafa Mir
53
22:10
Auswechslung bei Sevilla FC: Ludwig Augustinsson
50
22:08
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Noah Okafor
Red Bull führt! Adeyemi bekommt auf links das Rund in die Füße gespielt. Der Nationalspieler passt flach an den Fünfer, wo Okafor im richtigen Moment einläuft und den Ball in die Maschen drückt. Bounou ist machtlos.
48
22:06
Die Monsterchance für Sevilla! Nach schön herumgezogener Flanke von rechts von Ocampos nickt Rakitić die Kugel aus neun Metern aufs Tor. Munir steht am Fünfer ideal und verlängert das Ding per Kopf entgegen Köhns Laufrichtung an die Latte. Der Treffer hätte wohl aber wegen einer Abseitsstellung nicht gezählt.
46
22:03
Der zweite Abschnitt läuft.
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:49
Halbzeitfazit:
Pause in Salzburg, zwischen RBS und dem FC Sevilla steht es noch torlos. Eine halbe Stunde passierte hier rein gar nichts. Die Spanier waren minimal druckvoller, fanden aber keine Lücken in der Abwehr der Mozartstädter. Die wiederum generierten anschließend die erste ernstzunehmende Abschlusssituation, ehe die Andalusier ihrerseits gefährlicher wurden. Beide Mannschaften ließen aber die letzte Durchschlagskraft vermissen, einen Hochkaräter durften wir noch nicht bestaunen. Der zweite Durchgang kann also fast nur besser werden - bis gleich!
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:45
Wieder der SFC: Koundé bugsiert eine Ecke aus zentralen fünf Metern mit der Schulter knapp über die Querlatte.
43
21:44
Nach feinem Pass von Rakitić rast Montiel mit Siebenmeilenstiefeln in die gegnerischen Hälfte. Anstatt den links mitlaufenden Ocampos mitzunehmen, rennt er immer weiter und spielt nach rechts zu Gómez. Der Argentinier wird dann gestoppt, die Gelegenheit ist vorüber.
40
21:41
Fernando! Der 34-Jährige läuft sich am Fünfmeterraum infolge eines Freistoßes aus dem linken Halbfeld frei. Seinen Kopfball setzt er knapp links daneben. Er stand allerdings auch im Abseits.
37
21:37
Gelbe Karte für Jérôme Onguéné (RB Salzburg)
Onguéné lässt Munir auflaufen. Gelb ist eine harte Entscheidung.
35
21:35
Die Gegenseite: Rakitić probiert es aus 18 Metern von halbrechts mit dem schwächeren linken Fuß. Köhn packt sicher zu.
33
21:34
Endlich etwas Nennenswertes! Okafor passt von halblinks ins Zentrum zu Sučić, dessen Schuss aus 21 Metern ein gutes Stück rechts vorbei fliegt. Dennoch: die beste Chance der Partie!
30
21:30
Nach einer halben Stunde ist weiterhin festzuhalten: Auf ein richtiges Highlight warten wir weiter sehnsüchtig. Es passiert praktisch nichts.
27
21:28
Okafor erhält auf der rechten Außenbahn eine Kopfballverlängerung, vertändelt den Ball aber im Dribbling gegen Diego Carlos. Da war mehr drin.
24
21:25
Im Übrigen führt Lille seit einiger Zeit mit 1:0 beim VfL Wolfsburg. In der Tabelle ändert sich damit allerdings nichts - nur der Gruppensieg wäre für unsere beiden Mannschaften hier nicht mehr möglich mit diesem Ergebnis.
21
21:22
Immer noch dasselbe Bild. Die Rojiblcanos machen etwas mehr Betrieb, beißen sich aber die Zähne aus.
18
21:17
Gelbe Karte für Ludwig Augustinsson (Sevilla FC)
Augustinsson foult taktisch. Er sieht Gelb.
16
21:16
Nach über einer Viertelstunde bleibt die Geschichte hier eher zäh. Salzburg findet offensiv zwar nicht statt, steht dafür defensiv aber stabil.
13
21:14
RBS tut sich gerade im Spielaufbau noch extrem schwer. Immer wieder fabrizieren sie Fehlpässe. Kein guter Auftritt bislang.
10
21:11
Erster Abschluss für die Gästen. Nach kurz ausgeführter Ecke drückt Koundé die anschließende Flanke aus mittigen sieben Metern links neben das Gehäuse.
7
21:08
Es bleibt zunächst bei demselben Bild. Die Iberer halten den Ball viel in den eigenen Reihen und wollen das Mittelfeld fix zu überbrücken. Das gelingt aber noch zu selten.
4
21:05
Ruhiger Auftakt an der Salzach. Zwar ist durchaus Tempo drin, allerdings sehen wir noch keine nennenswerte Szenen.
1
21:01
Auf geht's vor leerer Kulisse.
1
21:00
Spielbeginn
20:51
Die Lage in Gruppe G gestaltet sich nämlich wie folgt: Lille führt mit acht Zählern vor Salzburg (7) und Sevilla (6), Wolfsburg ist Tabellenletzter (5). Allerdings hat durch diese Konstellation jede Mannschaft noch die Chance, in die K.O.-Runde einzuziehen. Sicher ist zudem eins: Mindestens ein Verein aus der heutigen Paarung – also die Österreicher oder die Spanier – werden heute als Gruppenerster oder -zweiter weiterkommen. Selbst wenn der VfL Lille bezwingt und den direkten Vergleich gewinnt, reicht den Salzburgern ein Remis für den Einzug ins Achtelfinale.
20:32
Etwas besser sieht die Serie bei den Andalusiern aus. Sie holten aus den zurückliegenden sechs Pflichtspielen vier Siege und mussten sich nur gegen Deportivo Alavés (2:2) sowie im Topspiel bei Real Madrid (1:2) ohne dreifachen Punktgewinn begnügen. Unter anderem schlugen sie am fünften Spieltag der Champions League die Wolfsburger (2:0), sodass sie das Weiterkommen in der eigenen Hand haben.
20:15
Es war ein wichtiger Erfolg für das Selbstvertrauen, den die Bullen in der Liga zuletzt mal wieder feiern konnten. Nach zwei Niederlagen in der Königsklasse (1:2 beim VfL Wolfsburg, 0:1 bei Lille OSC), einem Unentschieden in der Bundesliga gegen den FC Admira Wacker (0:0) und einer Pleite beim Aufsteiger Austria Klagenfurt (1:2) war dieser Dreier dringend notwendig.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum letzten Spieltag in der Gruppenphase der Champions League! In Gruppe G, in der unter anderem der VfL Wolfsburg noch um das Weiterkommen kämpft, duellieren sich heute RB Salzburg und der FC Sevilla. Anstoß ist um 21:00 Uhr.

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

Sevilla FC

Sevilla FC Herren
vollst. Name
Sevilla Fútbol Club, S.A.D.
Spitzname
Sevillistas, Nervionenses, Blanquirrojos
Stadt
Sevilla
Land
Spanien
Farben
rot-weiß
Gegründet
25.01.1890
Sportarten
Fußball
Stadion
Ramón Sánchez Pizjuán
Kapazität
43.883