Gruppe C
07.09.2022 21:00
Beendet
Inter
Inter Mailand
0:2
Bayern München
Bayern
0:1
  • Leroy Sané
    Sané
    25.
    Rechtsschuss
  • Danilo D'Ambrosio
    D'Ambrosio
    66.
    Eigentor
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
58.951
Schiedsrichter
Clément Turpin

Liveticker

90.
22:52
Fazit:
Mit 2:0 gewinnen die Bayern ihr erstes Gruppenspiel auswärts bei Inter Mailand. Damit feiern die Münchner im Dreikampf mit Barcelona und Inter um den Einzug ins Achtelfinale einen wichtigen Etappensieg, bei dem insbesondere Sané herausstach, der das erste Tor erzielte und dem auch das zweite Tor durchaus hätte zugeschrieben werden können, das D'Ambrosio beim Klärversuch nach Sané-Abschluss selbst erzielte. Nach dominanter Phase in der ersten Hälfte kamen die Nerazzurri mit viel Wucht aus der Kabine und erwischten die Roten durchaus auf dem falschen Fuß. Zwei gute Abschlüsse mündeten aber nicht in den Ausgleich, woraufhin die Nagelsmann-Elf wieder erwachte und mehr fürs Spiel tat. Kaum drehten die Bayern dann auf, fiel auch schon das zweite Tor, nach dem die Lombarden sich in ihr Schicksal fügten.
90.
22:51
Spielende
90.
22:49
Drei Minuten gibt es jetzt noch on top. Wirklich viel passiert aber ohnehin schon seit einer ganzen Weile nicht mehr.
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
22:47
Gelbe Karte für Federico Dimarco (Inter)
Dimarco kommt gegen Müller zu spät und tritt seinem Gegenspieler von hinten auf die Ferse. Klare Gelbe Karte.
87.
22:46
Wieder leisten die Bayern sich eine unnötige Nachlässigkeit. Dieses Mal ist es Upamecano, der im Aufbauspiel einen schwerwiegenden Fehlpass spielt, der aber folgenlos bleibt, weil die Lombarden schon ein Stück weit abgeschaltet haben.
84.
22:44
Auch Julian Nagelsmann zieht seine letzten beiden Wechseloptionen. Damit haben beide Trainer ihr Kontingent erschöpft.
84.
22:44
Einwechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
84.
22:43
Auswechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
84.
22:43
Einwechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
84.
22:43
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
83.
22:43
Großchance Inter! Unglaublich! Die Bayern haben das Spiel eigentlich schon eingetütet und werden dann plötzlich fahrlässig. Nach einem krassen Fehlpass hat Correa nur noch Neuer vor sich, zieht aber zu überhastet aus 15 Metern direkt ab. Der flache Linksschuss rauscht knapp links am Gästetor vorbei. Abstoß München.
83.
22:41
Gnabry hat das 3:0 auf dem Fuß, nachdem Müller und Sané über links wirbeln und dann die Seitenverlagerung spielen. In Rückenlage schließt er dann aber aus zehn Metern in Richtung Tribüne ab.
81.
22:40
Der ehemalige Leverkusener Çalhanoğlu hat jetzt ebenfalls Feierabend. Gagliardini übernimmt für die letzten zehn Minuten, in denen eigentlich nicht mehr viel anbrennen kann. Das sehen auch die Tifosi der Mailänder so, die scharenweise das Stadion verlassen.
81.
22:39
Einwechslung bei Inter: Roberto Gagliardini
81.
22:39
Auswechslung bei Inter: Hakan Çalhanoğlu
80.
22:37
Dem Inter-Spiel ist jegliches Tempo abhandengekommen. Die Nerazzurri haben offensichtlich mit dieser Partie abgeschlossen. Dem deutschen Rekordmeister soll es recht sein. Die Bayern bleiben am Drücker, laufen allerdings auch nicht mehr bedingungslos an.
77.
22:35
Davies verliert fahrlässig die Kugel am eigenen Sechzehner und Martínez könnte aus 15 Metern direkt abschließen. Hernández springt aber in die Bresche und klärt mit einem starken Tackling zur Ecke, die dann nichts weiter einbringt.
75.
22:34
Auch Julian Nagelsmann reagiert auf die ausgebaute Führung und hat bei seinem Doppelwechsel bestimmt auch schon die Belastungskontrolle im Hinterkopf. Wirklich viel kommt von den Lombarden nämlich nicht mehr.
75.
22:33
Einwechslung bei Bayern München: Dayot Upamecano
75.
22:33
Auswechslung bei Bayern München: Matthijs de Ligt
75.
22:33
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
75.
22:33
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
74.
22:33
Die Bayern speilen weiter nach vorne und die Kugel landet rechts bei Müller, dessen Volley aus neun Metern aber deutlich über das Tor hinweg rauscht.
72.
22:31
Simone Inzaghi ist offensichtlich auch vom Spielstand sowie der ausgebliebenen Antwort seiner Truppe enttäuscht. Er vollzieht einen Viererwechsel.
72.
22:30
Einwechslung bei Inter: Stefan de Vrij
72.
22:30
Auswechslung bei Inter: Milan Škriniar
72.
22:30
Einwechslung bei Inter: Federico Dimarco
72.
22:30
Auswechslung bei Inter: Alessandro Bastoni
72.
22:30
Einwechslung bei Inter: Matteo Darmian
72.
22:29
Auswechslung bei Inter: Denzel Dumfries
71.
22:29
Einwechslung bei Inter: Joaquín Correa
71.
22:29
Auswechslung bei Inter: Edin Džeko
69.
22:28
Inter Mailand wirkt jetzt geschlagen. Von der Wucht, mit der die Biscione aus der Halbzeitpause kam, ist inzwischen nichts mehr zu sehen. Die Passivität, die bereits nach dem ersten Gegentor 20 Minuten lang nicht mehr abgelegt werden konnte, ist wieder zurück.
66.
22:25
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Danilo D'Ambrosio (Eigentor)
Die Bayern ziehen das Tempo wieder an und erhöhen sehenswert auf 2:0. Mit einem einfachen Doppelpass hebeln Sané und Coman die gegnerische Defensive aus und Sané legt die Kugel anschließend aus vier Metern gekonnt an Onana vorbei. D'Ambrosio versucht noch, den Einschlag mit einer Rettungstat zu verhindern, versenkt den Ball, der wohl ohnehin reingegangen wäre, dabei aber unglücklich mit dem Knie im Netz.
65.
22:24
Beinahe entscheidet Debütant Onana dieses im Moment sehr ausgeglichene Spiel mit einem dicken Patzer. Bei einer abgefälschten Flanke verschätzt der Keeper sich brutal und kann das Leder nicht festhalten. Der Pfosten rettet ihn dann aber noch.
64.
22:23
Die Elf von der Isar scheint die schlimmste Mailänder Sturmphase wohl überstanden zu haben. Zunehmend sind jetzt die Roten wieder am Drücker, ohne jedoch zwingend vors Tor der Nerazzurri zu kommen.
61.
22:20
Derweil bringt Nagelsmann Goretzka für Sabitzer.
61.
22:20
Einwechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
61.
22:20
Auswechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
61.
22:20
Was macht denn Manuel Neuer da? Der Rückhalt der Bayern kommt bei einem hohen Ballnach draußen und geht kurzerhand gegen Lautaro Martínez ins Dribbling. Die Aktion geht zwar gerade noch gut, aber riskant ist sie allemal.
60.
22:18
Die Münchner haben nach Balleroberungen jetzt deutlich mehr Räume. Müller passt auf Coman, dessen Linksschuss aus 14 Metern aber von Bastoni zur Ecke geblockt wird, die dann nichts weiter einbringt.
57.
22:15
Jetzt kommen die Bayern mal zum Entlastungsangriff, aber ein Müller-Steckpass wird von Brozović noch zur Ecke geklärt. Beim ruhenden Ball findet Kimmich dann Müller am zweiten Pfosten, der mit seinem Abschluss aus zehn Metern jedoch Mitspieler Mané anschießt, von dem aus die Kugel ins Toraus geht. Abstoß Inter.
54.
22:13
Und beim ruhenden Ball klingelt es um ein Haar. Çalhanoğlu findet erneut den Kopf von Džeko, der im Strafraum völlig frei zum Kopfball kommt. Der FCB hat richtig viel Dusel, dass Hernández noch im Weg steht und erfolgreich blocken kann.
53.
22:12
Die Roten stehen gehörig unter Druck und kommen in diesen Minuten zu kaum Entlastung. Die Mailänder geben den Ton an und machen das Spiel. Mkhitaryan sieht den auffälligen D'Ambrosio, dessen scharfe Hereingabe in den Sechzehner Davies gerade noch zur Ecke klären kann.
50.
22:09
Die Nerazzurri sind jetzt deutlich offensiver eingestellt und nehmen das Heft in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs sichtlich in die Hand. Erneut kommt Inter zum Abschluss. Dumfries flankt flach vom rechten Flügel nach innen und D'Ambrosio lässt für Džeko prallen, dessen Rechtsschuss aus zwölf Metern allerdings genau auf Neuer kommt. Das stellt den Rückhalt des deutschen Rekordmeisters vor keine Probleme.
47.
22:06
Martínez dringt vom linken Flügel aus per Doppelpass mit Çalhanoğlu ins Zentrum ein und legt dann quer auf den freien D'Ambrosio, der aus 13 Metern aber in leichter Rückenlage abschließt. Der Ball geht über das Tor der Münchner hinweg. Glück für die Bayern, die etwas schläfrig aus der Kabine kommen.
46.
22:03
Die Mannschaften sind zurück auf dem Feld. Ohne Wechsel geht es mit der zweiten Hälfte weiter. Der Ball rollt wieder.
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:48
Halbzeitfazit:
Mit 1:0 führen die Bayern zur Pause bei Inter Mailand und der Zwischenstand ist definitiv verdient. Der deutsche Rekordmeister kam gut ins Spiel, konnte zunächst aber gegen tiefe Nerazzurri nur aus der zweiten Reihe abschließen. Dann fanden die Hausherren besser in die Partie und kreierten durch zunehmend aggressives Pressing die eine oder andere gefährliche Umschaltsituation. Als die Partie dann ausgeglichen war, hebelte Kimmich mit einem Geniestreich die gegnerische Defensive aus, sodass Sané nur noch Onana überwinden musste, was dem deutschen Nationalspieler auch gelang. Das Tor erschütterte die Lombarden tief, die in den letzten 20 Minuten nur noch passiv am Spiel teilnahmen und sogar Glück hatten, dass der FCB nicht erhöhte. Bei nur einem Tor Rückstand ist aber noch alles offen.
45.
21:46
Ende 1. Halbzeit
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:45
Eine Szene, wie sie exemplarisch für das momentane Spiel der Nerazzurri steht: Gosens erobert im Pressing stark gegen Coman den Ball und könnte nun einen Umschaltmoment kreieren. Jedoch läuft kein einziger Inter-Spieler nach vorne oder bietet sich anderweitig an, sodass Gosens zum Rückpass gezwungen ist. Die Tifosi auf den Rängen versehen diese Aktion mit einem Pfeifkonzert.
41.
21:41
Gelbe Karte für Matthijs de Ligt (Bayern München)
Bastoni will die Partie schnell machen und bedient Brozović, der sofort von de Ligt hart attackiert wird. Der Schiedsrichter zeigt dem Bayern-Spieler dafür die Gelbe Karte. Kann man geben, muss man aber nicht unbedingt.
40.
21:41
Sané wirbelt auf dem linken Flügel und findet Mané im Zentrum. Bastoni ist aber eng am Gegenspieler dran und kann mit einem starken Tackling klären, ehe der Bayern-Angreifer abschließen kann.
37.
21:38
Dreifachchance für die Roten. Mané hat das Auge für den freien Davies, dessen Rechtsschuss aus 15 Metern von Onana gerade noch in die Füße von Müller pariert werden kann. Dessen Nachschuss wird dann geblockt und landet bei Sabitzer, der aus 18 Metern denkbar knapp das lange Eck verfehlt. Abstoß Inter.
35.
21:36
Mkhitaryan will mit dem Kopf durch die Wand, bleibt im Dribbling gegen gleich drei Gegenspieler aber hängen. Die Kugel springt daraufhin glücklich zu Džeko, dessen Direktabnahme zur Ecke abgefälscht wird. Bei dieser findet Çalhanoğlu Džeko dann im Zentrum. Müller stört aber entscheidend und kann den nächsten Džeko-Abschluss zum nächsten Eckstoß klären, der dann jedoch verpufft.
33.
21:34
Nach D'Ambrosio-Foul stehen Sané und Kimmich zum Freistoß bereit. Nachdem Sané eine Flanke antäuscht, jagt Kimmich die Kugel aus 22 Metern halblinker Position direkt aufs Tor. Auch dieser Versuch des 27-Jährigen ist aber deutlich zu unpräzise und landet direkt in den sicheren Armen von Onana.
31.
21:32
Die Mailänder müssen jetzt mehr fürs Spiel machen, finden aber noch keinen Hebel. Die Nerazzurri wirken vom Rückstand sichtlich getroffen. Der deutsche Rekordmeister ist weiterhin am Drücker.
28.
21:29
Müller setzt nach und erobert im Gegenpressing den Ball. Die Kugel landet erneut bei Sané, der Mané aber etwas zu unsauber bedient. Der Angreifer will quer legen, aber Onana kommt raus und schnappt sich das Leder aus der Luft.
25.
21:25
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Leroy Sané
Mit einem überragenden Spielzug gehen die Gäste mit 1:0 in Führung. Kimmich chippt die Kugel von der Mittellinie aus hoch in den Lauf von Sané und hebelt damit die komplette Defensive der Italiener aus. Sané nimmt das Leder sicher an, hat nur noch Onana vor sich und legt die Kugel ruhig am Keeper der Nerazzurri vorbei. Der Winkel ist dann zwar durchaus anspruchsvoll, aber für den deutschen Nationalspieler ist es dennoch keine Herausforderung, das Leder im leeren Tor zu versenken.
23.
21:24
Coman erobert im gegnerischen Drittel den Ball und findet Müller erneut im Rückraum. Dessen flache Direktabnahme aus 18 Metern ist aber zu unplatziert. Onana taucht ab und macht die Kugel sicher fest.
23.
21:23
Sané passt auf Mané, der mit dem Rücken zum Tor für Müller prallen lässt. Aus 13 Metern nimmt der Routinier Maß aufs rechte obere Eck, aber Onana ist auf dem Posten und kann zur Ecke klären, die dann nichts weiter einbringt.
21.
21:22
Wieder bleibt bei einem ergebnislosen Münchner Angriff nur der Abschluss aus der zweiten Reihe. Dieses Mal bekommt Kimmich den Ball mit links aber aus 21 Metern nicht wirklich platziert aufs Tor gedrückt. Der Abschluss stellt Onana vor gar keine Probleme, der das Leder sicher unter sich begräbt.
20.
21:21
Inter steht sehr tief gegen den Ball, geht dann aber immer wieder überfallartig ins Pressing und schaltet nach Balleroberungen pfeilschnell um. Damit zieht der 19-fache italienische Meister dem Gast aus Deutschland im Moment etwas den Stecker. Die Bayern wirken bei eigenem Ballbesitz etwas ideenlos.
17.
21:18
Die Nerazzurri sind jetzt deutlich besser im Spiel und tragen einen sehenswerten Angriff über rechts durch. Dumfries hat dann das Auge für den im Rückraum lauernden D'Ambrosio, der aus 14 Metern frei zum Abschluss kommt. Der flache Rechtsschuss kommt aber direkt auf Neuer, der sicher zupackt.
15.
21:17
Coman zündet über rechts den Turbo. Sané lauert am linken Strafraumeck und Mané kreuzt in Richtung erster Pfosten. Dann kommt aber auch der Steckpass des Franzosen mit zu viel Wucht. Onana kann die Kugel sicher aufnehmen.
12.
21:13
Von den Nerazzurri ist nicht allzu viel zu sehen, aber die wenigen Vorstöße haben es in sich. Dumfries stiehlt sich am zweiten Pfosten im Schatten von Davies davon und wird von Çalhanoğlu mit einem hohen Zuckerpass bedient. Der Ball ist aber schwierig zu verwerten. Dumfries erwischt aus spitzem Winkel nur das Außennetz.
10.
21:12
Nach Balleroberung im gegnerischen Drittel steckt Sané in die gegnerische Box durch. Das Zuspiel ist allerdings eine Spur zu scharf für Davies, der den Ball nicht mehr vor der Grundlinie erreicht. Abstoß Inter.
8.
21:09
Gute Chance für die Münchner: Coman verlagert die Kugel stark auf Davies, der für Sané ablegt. Dem verspringt bei der Hereingabe dann zwar der Ball, das Leder landet aber direkt bei Müller, der am Elfmeterpunkt lauert und abschließen kann. Onana steht aber gut und kann den nicht allzu präzisen Schuss parieren.
6.
21:07
Die ersten fünf Minuten gehören klar dem deutschen Rekordmeister, der die Nerazzurri von Anfang an tief in der eigenen Hälfte einschnürt. Dann leitet jedoch Edin Džeko einen Einwurf gedankenschnell in den Lauf von Lautaro Martínez durch, der in den Sechzehner eindringt und Maß aufs lange Eck nimmt. Der flache Rechtsschuss geht jedoch deutlich vorbei.
3.
21:05
Und direkt noch einmal Kimmich aus der zweiten Reihe: Dieses Mal erwischt er die Kugel aus gut 20 Metern mit rechts. Der kompakte Schuss fliegt erneut aufs rechte untere Eck und Onana muss sich ganz schön strecken, um den Ball zur Seite wegzufausten, ehe sich die Situation beruhigt.
3.
21:03
Der erste Abschluss der Begegnung gehört den Gästen, die erstaunlich viel Platz haben. Kimmich wird im Zentrum nicht attackiert und zieht aus 24 Metern einfach mal aufs rechte untere Eck ab. Onana ist zur Stelle und kann die Kugel sicher unter sich begraben.
1.
21:00
Die Champions-League-Hymne ist verklungen und der Unparteiische gibt die Partie frei. Die Hausherren treten im gewohnten Schwarz-Blau an. Die Gäste von der Isar sind derweil ganz in Weiß gekleidet. Los geht's.
1.
21:00
Spielbeginn
20:32
Obwohl die Bayern ihre bislang einzigen drei Auswärtsspiele bei Inter Mailand gewonnen haben, ist die Bilanz zwischen beiden Teams insgesamt bei jeweils drei Siegen und einem Remis aus sieben Pflichtspielen ausgeglichen. Das größte Duell ging bekanntermaßen an die Lombarden, die sich im Champions-League-Finale 2010 auf neutralem Boden im Madrider Estadio Santiago Bernabéu mit 2:0 gegen den deutschen Rekordmeister durchsetzen konnten. Es war der dritte und bis dato letzte Gesamtsieg der Nerazzurri in diesem Wettbewerb. Die Bayern bringen es derweil auf sechs Titel in der Königsklasse.
20:25
Die Nerazzurri haben nur bei einer ihrer letzten sechs Teilnahmen an der Champions-League-Vorrunde ihr Auftaktspiel gewonnen, wenn das erste Spiel im Giuseppe Meazza stattfand (drei Remis, zwei Niederlagen). Damit es heute wieder klappt, baut Simone Inzaghi sein Team im Vergleich zum verlorenen Mailänder Stadtderby auf fünf Positionen um: Im Tor debütiert André Onana für Samir Handanovič (Bank). Außerdem erhalten Edin Džeko, Robin Gosens, Danilo D'Ambrosio und Henrikh Mkhitaryan den Vorzug vor Stefan de Vrij, Nicolò Barella, Matteo Darmian und Joaquín Correa (alle Bank).
20:19
Inter Mailand erlebte in der Serie A einen sehr durchwachsenen Start. Die Nerazzurri konnten zwar drei der ersten fünf Ligaspiele gewinnen, mussten jedoch auch schon zwei schmerzvolle Niederlagen hinnehmen. Am Samstag gab es eine 2:3-Pleite im Derby della Madonnina gegen Stadtrivale AC Milan, durch die die Biscione in der aktuellen Tabelle bei 11:8-Toren lediglich Rang acht bekleidet. Torreich könnte es übrigens auch heute Abend zugehen. In den letzten zehn Champions-League-Spielen, die Inter gegen einen Vertreter der Bundesliga bestritten hat, fielen insgesamt 39 Tore – und damit im Schnitt 3,9 pro Partie.
20:12
Zuletzt kamen die Bayern in der Bundesliga trotz zahlreichen Chancen zwei Mal in Folge nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Damit verlor der deutsche Rekordmeister am vergangenen Wochenende die Tabellenführung an den SC Freiburg. Trainer Julian Nagelsmann hält im Vergleich zum jüngsten Remis bei Union Berlin dennoch im Kern an seiner ersten Elf fest und wechselt nur auf zwei Positionen: Lucas Hernández und Thomas Müller spielen für Dayot Upamecano und Jamal Musiala (beide Bank).
20:06
Die Bayern haben seit der Saison 2003/04 jedes einzelne der letzten 18 Auftaktspiele in der UEFA Champions League gewonnen. In den letzten neun Spielzeiten blieben die Roten dabei stets sogar ohne Gegentor. Entsprechend ambitioniert reist der deutsche Rekordmeister nach San Siro, wo es zumindest gegen die Nerazzurri immer gut lief. Auswärts bei Inter Mailand hat der FCB eine makellose Bilanz und konnte alle drei europäischen Auswärtsspiele gewinnen.
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem Giuseppe-Meazza-Stadion. Hier empfängt Inter Mailand heute im Rahmen der UEFA Champions League 2022/23 am ersten Spieltag der Gruppe C den FC Bayern München. Anpfiff ist um 21:00 Uhr .

Inter Mailand

Inter Mailand Herren
vollst. Name
Football Club Internazionale Milano
Spitzname
Nerazzurri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
09.03.1908
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
75.923

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024