Gruppe E
24.03.2021 20:45
Beendet
Belgien
Belgien
3:1
Wales
Wales
2:1
  • Harry Wilson
    Wilson
    10.
    Rechtsschuss
  • Kevin De Bruyne
    De Bruyne
    22.
    Rechtsschuss
  • Thorgan Hazard
    Hazard
    28.
    Kopfball
  • Romelu Lukaku
    Lukaku
    73.
    Elfmeter
Stadion
Stadion Den Dreef
Schiedsrichter
Cüneyt Çakır

Liveticker

90
22:43
Fazit:
Belgien sammelt die ersten drei Punkte im Kampf um die Qualifikation zur WM 2022 und gewinnt mit 3:1 gegen Wales. Die Gäste gingen in der 10. Minute nach einer wunderschönen Kombination durch einen Treffer von Harry Wilson in Führung. Anschließend übernahm Belgien allerdings das Kommando und drehte durch Treffer von Kevin De Bruyne (22.) und Thorgan Hazard (27.) verdient das Spiel. Wales stand tief und gab keinen weiteren Torschuss ab. Nach dem Seitenwechsel war die Elf von Robert Page einige Zeit die bessere Mannschaft, erspielte sich aber zu wenige klare Torchancen. Die Entscheidung fiel schließlich in der 73. Minute. Dries Mertens kam im Waliser Strafraum zu Fall und Romelu Lukaku verwandelte den fälligen Strafstoß. Mit dem 3:1 übernahm Belgien auch wieder die Spielkontrolle und brachte den Sieg souverän über die Zeit.
90
22:37
Spielende
90
22:36
Einwechslung bei Belgien: Leandro Trossard
90
22:36
Auswechslung bei Belgien: Dries Mertens
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88
22:33
Dries Mertens setzt zum Schuss an, aber Danny Ward ist auf dem Posten und pariert den unplatzierten Schuss problemlos.
84
22:31
Einwechslung bei Wales: Kieffer Moore
84
22:30
Auswechslung bei Wales: Gareth Bale
83
22:30
Einwechslung bei Belgien: Timothy Castagne
83
22:30
Auswechslung bei Belgien: Thorgan Hazard
80
22:29
Mit dem 3:1 hat Belgien wieder das Heft in die Hand genommen. Die Mannschaft von Roberto Martínez verzeichnet wieder mehr Ballbesitz. Zehn Minuten verbleiben Wales noch, um vielleicht doch noch einmal zurückzukommen.
76
22:20
Gelbe Karte für Thorgan Hazard (Belgien)
Thorgan Hazard sieht für ein Foulspiel die Gelbe Karte.
74
22:18
Ein bitterer Gegentreffer für Wales, die nach dem Seitenwechsel besser agierten und ein Chancenplus zu verzeichnen hatten.
73
22:16
Tooor für Belgien, 3:1 durch Romelu Lukaku
Der Elfmeter sitzt! Romelu Lukaku lässt sich die Chance nicht nehmen und hämmert den Ball in die obere rechte Torecke.
72
22:15
Elfmeter für Belgien! Chris Mepham versucht im Strafraum einen Ball zu klären, trifft dabei aber nur den Fuß von Dries Mertens. Schiedsrichter Cüneyt Çakır zeigt direkt auf den Punkt.
67
22:12
Einwechslung bei Wales: Tyler Roberts
67
22:12
Auswechslung bei Wales: Harry Wilson
66
22:12
Dicke Chance für Belgien! Eine Flanke von der rechten Seite landet bei Romelu Lukaku, dessen Schussversuch von der Strafraumgrenze im letzten Moment geblockt wird. Die Pille landet bei Kevin De Bruyne der aus 18 Metern nur das rechte Außennetz trifft.
61
22:10
Ethan Ampadu bringt eine Flanke in die Gefahrenzone, doch findet keinen Mitspieler. So wird die Situation durch die Waliser Defensive schnell geklärt.
58
22:09
Im Vergleich zur ersten Hälfte ist die Begegnung deutlich ausgeglichener. Die Teams liegen was den Ballbesitz angeht beinahe gleichauf.
55
22:03
Die Hintermannschaft von Belgien lässt Daniel James viel Platz, der von der linken Seite nach innen zieht. Sein Schuss aus 18 Metern zischt knapp am rechten Pfosten vorbei.
52
22:00
Wales agiert in den ersten Minuten weniger abwartend als in der 1. Halbzeit. Die Hausherren werden bereits am eigenen Strafraum angelaufen.
49
21:55
Gareth Bale setzt nach einer Flanke von der linken Seite zum Fallrückzieher an, aber trifft das Leder nicht richtig. So muss Belgien-Schnapper Thibaut Courtois gar nicht erst eingreifen.
49
21:55
Gareth Bale setzt nach einer Flanke von der linken Seite zum Fallrückzieher an, aber trifft das Leder nicht richtig. So muss Belgien-Schnapper Thibaut Courtois gar nicht erst eingreifen.
46
21:52
Einwechslung bei Belgien: Jason Denayer
46
21:51
Auswechslung bei Belgien: Thomas Vermaelen
46
21:51
Bei Belgien blieb Thomas Vermaelen in der Kabine. Für ihn steht nun Jason Denayer auf dem Rasen. Weiter geht's!
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:38
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt Belgien mit 2:1 gegen Wales. Die Elf von Robert Page ging in der 10. Minute nach einer wunderschönen Kombination durch einen Treffer von Harry Wilson in Führung. Ansonsten blieb Wales weitgehend blass. Belgien war die deutlich aktivere Mannschaft und drehte durch Treffer von Kevin De Bruyne (22.) und Thorgan Hazard (27.) verdient das Spiel. Wales stand tief und gab keinen weiteren Torschuss ab. Um zurück ins Spiel zu kommen ist eine deutliche Leistungssteigerung nötig.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
40
21:27
Mehr als 70 Prozent Ballbesitz spiegeln die Dominanz von Belgien wider. Wales agiert viel zu passiv und läuft die meiste Zeit hinterher.
38
21:24
Auch Dries Mertens gibt einen Versuch aus der Entfernung ab. Der geht aber weit über das Tor.
36
21:22
Erneut muss das medizinische Personal von Wales sich auf den Rasen begeben. Die Partie ist unterbrochen und Harry Wilson wird behandelt.
33
21:20
Thorgan Hazard probiert es aus der Distanz, aber sein Schuss schöner Schuss aus 22 Metern dreht sich schließlich ein Stück zu weit am linken Pfosten vorbei.
30
21:19
Die Mannschaft von Roberto Martínez hat mittlerweile die Spielkontrolle übernommen. Von Wales ist in der Offensive bis auf den zwischenzeitlichen Führungstreffer gar nichts zu sehen. Belgien ist deutlich aktiver und führt verdient.
27
21:14
Tooor für Belgien, 2:1 durch Thorgan Hazard
So schnell geht's! Zwei BVB-Akteure bringen Belgien in Führung: Von der rechten Seite flankt Thomas Meunier scharf vor das Tor und aus fünf Metern köpft Thorgan Hazard zum 2:1 ein.
22
21:08
Tooor für Belgien, 1:1 durch Kevin De Bruyne
Da ist der Ausgleich! Vom linken Flügel passt Thorgan Hazard auf Kevin De Bruyne, der in halblinker Position vor dem Tor viel Platz hat. Aus etwa 20 Metern hämmert er den Ball perfekt in die rechte Torecke - keine Chance für Danny Ward.
17
21:04
Da hat nicht viel gefehlt! Kevin De Bruyne flankt von der rechten Seite scharf in den Fünfmeterraum. Dort kommt Romelu Lukaku an den Ball, aber sein Schuss geht knapp über den Querbalken. So ein Ding lässt er nicht allzu oft liegen.
15
21:02
Nach einer Viertelstunde hat Belgien mehr Ballbesitz und zeigt sich öfter in der gegnerischen Hälfte. Ein brillanter Spielzug reichte den Gästen jedoch für die Führung.
11
21:02
Mit der ersten Chance gelingt Wales das erste Tor. Wie reagieren nun die Hausherren?
10
20:56
Tooor für Wales, 0:1 durch Harry Wilson
Traumhafte Kombination! Aus der eigenen Hälfte heraus kombinieren sich die Gäste mit One-Touch-Football nach vorne. Torschütze Harry Wilson leitet den Angriff selbst ein und bekommt die Kugel schließlich perfekt per Außenrist von Gareth Bale ins Strafraumzentrum durchgesteckt. Aus sieben Metern muss er nur noch einschieben!
7
20:54
Einwechslung bei Wales: Joe Morrell
7
20:54
Auswechslung bei Wales: Joe Allen
6
20:53
Das Spiel ist unterbrochen, weil Joe Allen behandelt werden muss. Es sieht nicht so aus, als könne der Mittelfeldspieler von Stoke City weiterspielen.
3
20:49
Die Hausherren schlagen einen ersten langen Ball an die gegnerische Strafraumgrenze. Thorgan Hazard kann die Pille zwar verarbeiten, wird aber aufgrund einer Abseitsstellung zurückgepfiffen. Glück für Wales!
1
20:46
Der Ball rollt im Stadion Den Dreef in Leuven. Welches Team erwischt den besseren Start in die WM-Qualifikation?
1
20:45
Spielbeginn
20:17
Auch Wales war in der Nations League erfolgreich und spielte lediglich eine Partie gegen Irland 0:0. Die weiteren fünf Begegnungen gewann die Mannschaft von Robert Page - vier davon mit 1:0. Erst am letzten Spieltag gelang mit einem 3:1-Erfolg über Finnland ein höherer Sieg. Das Aufstellung der Gäste wird im Vergleich dazu ebenfalls auf zwei Positionen verändert. Rhys Norrington-Davies und Joe Morrell müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Dafür starten Joe Allen und Neco Williams.
20:10
Belgien gewann in der Gruppe 2 der Nations League im vergangenen Jahr fünf von sechs Partien. Zuletzt mit 4:2 gegen Dänemark im November. Trainer Roberto Martínez hat daher allen Grund zufrieden zu sein und bleibt weitestgehend bei seiner Siegerelf aus dem Dänemark-Spiel. So werden lediglich Jason Denayer und Nacer Chadli durch Thomas Vermaelen und Thomas Meunier ersetzt.
19:56
Vervollständigt wird die Gruppe durch Estland, Belarus und Tschechien. Der letzte Spieltag der Qualifikation steht im November an. Während sich der erste Platz direkt qualifiziert, muss der Zweitplatzierte in die Playoffs.
19:51
Hallo und herzlich willkommen zum 1. Spieltag der Qualifikation für die Winter-WM 2022 in Katar. In der Gruppe E kommt es gleich zum Topspiel zwischen Belgien und Wales. Viel Spaß!

Belgien

Belgien Herren
Stadt
Bruxelles
Farben
rot
Gegründet
01.09.1895
Stadion
Roi Baudouin
Kapazität
50.024

Wales

Wales Herren
vollst. Name
The Football Association of Wales Ltd.
Stadt
Cardiff
Farben
rot
Gegründet
02.02.1876
Stadion
Millennium
Kapazität
74.500