19. Spieltag
15.12.2019 14:00
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
2:2
MSV Duisburg
Duisburg
2:2
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    15.
    Kopfball
  • Felix Schröter
    Schröter
    23.
    Rechtsschuss
  • Lukas Daschner
    Daschner
    31.
    Linksschuss
  • Moritz Heinrich
    Heinrich
    45.
    Rechtsschuss
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Zuschauer
3.750
Schiedsrichter
Christof Günsch

Liveticker

90
15:58
Fazit:
Mit 2:2 trennen sich die beiden Mannschaften und teilen somit die Punkte, die es in diesem Topspiel des Spieltags zu erkämpfen galt. Im zweiten Durchgang war das Spiel zwar nicht mehr so dynamisch wie in der ersten Halbzeit, trotzdem verlor die Partie nicht an Tempo. Stellenweise gab es Möglichkeiten, aus denen man hätte mehr herausholen können. Weil Unterhaching und Duisburg auf Augenhöhe agierten, dürften beide Trainer aber mit dem Remis zufrieden sein. Spielerisch ließ das Spiel nämlich vor allem in Halbzeit eins wenig zu wünschen übrig. In der nächsten Woche trifft der MSV beim letzten Termin vor Weihnachten auf Großaspach. Die SpVgg Unterhaching bekommt es mit dem FC Kaiserslautern zu tun. Bis dahin, einen schönen Sonntag!
90
15:52
Spielende
90
15:52
Nach langem Dombrowka-Einwurf meldet sich Schröter per sehenswertem Volley aus der Drehung zu Wort. Der gute Ball geht haarscharf am Tor vorbei.
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:51
Der starke Stoppelkamp muss runter und er wird von Slišković ersetzt.
90
15:49
Gelbe Karte für Tim Albutat (MSV Duisburg)
Kurz vor dem Strafraum lässt die Nummer 14 das Bein stehen, deshalb die Verwarnung.
90
15:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Petar Slišković
90
15:48
Auswechslung bei MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp
89
15:48
Gelbe Karte für Arne Sicker (MSV Duisburg)
86
15:46
Fünf Minuten vor Spielende investieren die MSV-Spieler mehr in den Sieg. Werden sie belohnt? Den entscheidenden Schritt mehr laufen sie bereits.
83
15:45
Die beste Möglichkeit der Zebras im zweiten Durchgang durch Lukas Scepanik. Er bekommt einen Pass von Arnold Budimbu auf rechts tief an den Fünfer auf der rechten Seite. Weil Nico Mantl im richtigen Moment herauskommt, kann er denn Ball aber nicht ins Netz bringen.
81
15:42
Wie angekündigt tauscht MSV-Trainer Lieberknecht und es trifft den Torschützen Daschner. Auch Schromm wechselt zum letzten Mal in dieser Partie auf Seiten der SpVgg.
81
15:41
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Jim-Patrick Müller
81
15:40
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sascha Bigalke
81
15:40
Einwechslung bei MSV Duisburg: Arnold Budimbu
81
15:40
Auswechslung bei MSV Duisburg: Lukas Daschner
79
15:39
Duisburg wird in wenigen Sekunden zum zweiten Mal tauschen. Arnold Budimbu bekommt an der Seitenlinie die letzten Instruktionen seines Coaching-Teams.
77
15:36
Knappe 15 Minuten vor Schluss bleibt es weiter spannend, welche Mannschaft hier noch einmal alles reinwirft, um in Führung zu gehen.
74
15:35
Ein Sahnepass auf Tim Albutat auf der linken Bahn durch die Gasse wird von den Unterhachingern unterbunden. Diese Aktion steht sinnbildlich für das Spiel zum aktuellen Zeitpunkt. Der letzte Pass sitzt in Duisburgs Offensivspiel im Vergleich zum ersten Durchgang nicht mehr so.
71
15:32
Freistoß für die SpVgg Unterhaching an der rechten Strafraumgrenze. Alexander Winkler zirkelt den Ball auf das rechte obere Eck, dort bringt aber Zebra-Keeper Leo Weinkauf eine Faust nach oben und boxt das Leder aus der Gefahrenzone.
68
15:29
Lukas Daschner bekommt das Leder 20 Meter vor dem Haching-Gehäuse und schließt präzise aus zentraler Position ab. Nico Mantl klärt den Ball zur Ecke. Diese wird kurz ausgeführt und Moritz Stoppelkamps Abschluss wird, kurz bevor er auf das Tor gekommen wäre, von einem Hachinger Verteidiger geblockt.
66
15:25
Schromm wird an der Seitenlinie aktiver und pusht sein Team gestikulierend nach vorne.
64
15:23
Gelbe Karte für Vincent Vermeij (MSV Duisburg)
An der linken Außenlinie hält der lange Stürmer die offene Sohle im Kampf um den Ball drauf. Diese Spielweise wird von Günsch mit Gelb bestraft.
60
15:22
Nun tauscht auch Heim-Coach Claus Schromm und das gleich doppelt. Die beiden Neuen werden positionsgetreu die Aufgaben der Ausgewechselten übernehmen.
60
15:20
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
60
15:20
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Niclas Stierlin
60
15:20
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Stephan Hain
60
15:19
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
58
15:19
Nach einer guten Stunde machen beide Teams im Grunde da weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört haben: schnelles Spiel in das Angriffsdrittel.
55
15:15
Von halblinks zirkelt Albutat das Leder in den Unterhachinger Strafraum und findet den Niederländer Vermeij. Wäre die Flanke nicht etwas zu hoch gewesen, hätte der große Stürmer hier frei köpfen können. So kann er den Ball nicht kontrollieren.
53
15:12
Gelbe Karte für Christoph Greger (SpVgg Unterhaching)
Im Mittelkreis räumt er mit gestrecktem Bein Yassin Ben Balla ab und kassiert - frisch aus einer Gelb-Sperre zurück - zurecht die Verwarnung.
51
15:11
Compper ist das erste Mal in Aktion und klärt am Sechzehner vor Stroh-Engel zur Ecke. In einem Gewusel nach der Ecke von rechts verhindern mehrere Duisburger am Fünfer den Abschluss aus kurzer Distanz von Unterhaching.
49
15:09
Ein langer Ball von Stahl aus der eigenen Hälfte erreicht Schröter, der die Kugel direkt per Volley aus 16 Metern abnimmt. Sein schöner Schuss geht links am Tor vorbei. Ein guter Spielaufbau der SpVgg!
46
15:06
Der frühere Hoffenheimer Marvin Compper ersetzt Mickels im zweiten Durchgang. Bei Unterhaching gibt es noch keine Änderungen.
46
15:05
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Compper
46
15:05
Auswechslung bei MSV Duisburg: Leroy-Jacques Mickels
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:57
Halbzeitfazit:
Was für eine Halbzeit in Haching! Vier Tore und zwei Pfostentreffer - Unterhaltung pur. Bereits von Anfang an sah man, dass beide Mannschaften zumindest in der Offensive einiges zu bieten hatten. Duisburg wurde vor allem über Stoppelkamp immer wieder gefährlich, Unterhaching konterte schnell über die Außen. Für die zweite Hälfte bleibt zu hoffen, dass beide Teams die Attraktivität des Spiels beibehalten. Denn aktuell steht noch alles offen und für beide Mannschaften geht es um die wichtigen drei Punkte im Kampf an der Tabellenspitze. Bis gleich!
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
45
14:48
Tooor für SpVgg Unterhaching, 2:2 durch Moritz Heinrich
Der erlösende Ausgleich für die Hausherren noch vor der Pause! Eine Freistoßflanke aus 35 Metern, getreten von Sascha Bigalke erreicht den komplett unbewachten Moritz Heinrich links im Sechzehner. Dort nimmt er den Ball gekonnt an und verwandelt mit rechts per Volley in die linke untere Ecke. Ein schönes Tor!
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
14:47
Mickels bringt das Rund aus 30 Metern in Richtung des Hachinger Strafraums, seine eher schwache Flanke wird jedoch sofort per Kopf geklärt.
41
14:44
Kurz vor der Halbzeitpause hat sich die Partie, zumindest für wenige Minuten, beruhigt.
38
14:42
Der nächste tolle Vorstoß von den Offensivmaschinen des MSV! Zum Glück grätscht Greger im letzten Moment dazwischen, denn am Fünfmeterraum hat Stoppelkamp den Ball nach schönem Querpass von rechts kontrolliert. Wäre der Hachinger Verteidiger da nicht mehr hingegangen, wäre es das nächste Tor für den Tabellenführer gewesen.
34
14:40
Es wird an Abseits gezweifelt, doch ohne den VAR, den es in der 3. Liga nicht gibt, konnte das Schiri-Gespann um Günsch die minimale Abseitsstellung nicht erkennen. Es steht also weiterhin 2:1 für Duisburg.
31
14:34
Tooor für MSV Duisburg, 1:2 durch Lukas Daschner
Nach vier Spielen Durststrecke markiert Lukas Daschner das 2:1 - es geht Schlag auf Schlag in Haching! Ein langer Ball aus dem Mittelfeld erreicht den auf halbrechts sprintenden Tim Albutat. Schlussmann Nico Mantl kommt ein wenig zu weit aus dem Kasten und Tim Albutat sichert sich mit seinem Querpass von rechts auf Lukas Daschner, der nur noch einschieben muss, einen Assist.
29
14:33
Der schnelle Offensivzug der Unterhachinger rollt wieder auf das MSV-Tor zu, diesmal findet Bigalke aber mit seiner hohen Hereingabe von links Torjäger-Stroh-Engel nicht und die Situation ist vorbei.
26
14:29
Der Ausgleich der SpVgg geht soweit in Ordnung, denn beide Mannschaften bestreiten ein gutes Spiel.
23
14:25
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:1 durch Felix Schröter
Ein Konter wie aus dem Bilderbuch von den Hausherren! Über die rechte Außenbahn nimmt Unterhaching Tempo auf und bringt das Leder dann in die Box, wo Schröter in Position gelaufen ist. Gekonnt umkurvt er Weinkauf und netzt mit rechts aus kurzer Distanz zum verdienten Ausgleich ein!
22
14:25
Der nächste Pfostenschuss von Stoppelkamp! Diesmal trifft er das Aluminium auf der rechten Seite aus 16 Metern, zentraler Position. Schön schlenzt er den Ball, ein guter Versuch!
21
14:23
Beide Mannschaften zeigen ihre Klasse und Kombinationsstärke im Spiel auf das gegnerische Tor.
18
14:23
Um ein Haar ist das die Antwort von Unterhaching: Über die rechte Außenbahn kommt der Ball zu Bigalke, der prescht in die Box und legt weiter auf Stroh-Engel, der dann aber aus sieben Metern zu schwach abschließt, um Weinkauf im MSV-Kasten in Verlegenheit zu bringen.
15
14:17
Tooor für MSV Duisburg, 0:1 durch Vincent Vermeij
Ein satter Schuss von Moritz Stoppelkamp aus guten 20 Metern trifft die Latte. Nico Mantl ist daraufhin kurz orientierungslos und lässt den Kasten mehr oder weniger leer, woraufhin Vincent Vermeij aus elf Metern in Ruhe einschieben kann und jubelnd abdreht.
13
14:17
Nun kommt Duisburg mal über rechts, ein langer Einwurf von Bitter resultiert in der ersten Ecke für den MSV. Diese legt Stoppelkamp flach auf den im Rückraum an der Sechszehnerkante lauernden Albutat. Sein flacher Schuss ist zwar scharf geschossen, wird aber von Mantl pariert.
10
14:12
Bis auf den Pfostenknaller in der ersten Minute passiert aktuell noch nicht viel und die Teams tasten sich in den ersten zehn Minuten noch ab.
7
14:09
Gelbe Karte für Leroy-Jacques Mickels (MSV Duisburg)
Früh verwarnt Günsch den MSV-Spieler nach seinem taktischen Foul am Mittelkreis. Es ist seine dritte Gelbe Karte in der laufenden Saison.
5
14:08
Die Bedingungen in Haching sind perfekt, die Sonne scheint und der Rasen leuchtet in einem satten grün.
4
14:06
Die SpVgg ist in den ersten Minuten der Partie im Vorwärtsgang, Duisburg verteidigt.
1
14:05
Bereits der erste Pfostenschuss von Unterhaching! Nach Fehlpass beim Abstoß von Leo Weinkauf fangen die Hausherren den Ball ab und über Dominik Stroh-Engel landet die Pille bei Niclas Stierlin. Der fasst sich ein Herz und trifft flach aus 20 Metern den Pfosten. Glück für den MSV!
1
14:02
Unter der Leitung von Schiedsrichter Christof Günsch wird das Topspiel angepfiffen...
1
14:02
Spielbeginn
13:53
Der Gästetrainer fand in der Pressekonferenz vor dem Spiel lobende Worte für die SpVgg:„Erfahrung. Abgezocktheit. Das ist dritte Liga pur“, so Trainer Torsten Lieberknecht über die Hachinger – und verdeutlicht: „Sie überzeugen mit mannschaftlicher Geschlossenheit!“ Trotzdem möchte die Mannschaft aus NRW gerne drei Punkte mit nach Hause nehmen.
13:39
MSV-Coach Lieberknecht setzt nahezu auf die gleiche Elf, wie in der letzten Partie, als man über Bayerns Reserve siegen konnte. Einzig der wieder fitte Vincent Gembalies darf von Beginn an für Arnold Budimbu ran, der vorerst auf der Bank platz nimmt.
13:34
Personell nimmt Schromm im Vergleich zum Sieg über Carl Zeiss Jena zwei Änderungen vor: Christoph Greger und Jannik Bandowski bekommen den Vorzug vor Paul Grauschopf und Christoph Ehlich, die sich beide nicht im Kader befinden.
13:26
Im Hinblick auf die beiden kommenden Spiele, sagte Hachings Coach Claus Schromm:„Es sind zwei richtungsweisende Spiele, da wird sich zeigen, ob wir in dem Fünferblock da oben dabeibleiben. Wenn ja, wäre das für uns ein herausragendes Ergebnis zur Winterpause. Aber dazu müssen wir punkten.“ 31 Zähler haben die Unterhachinger bis zum 19. Spieltag auf ihrem Konto. Mit einem Sieg gegen Spitzenreiter Duisburg, könnte man bis auf drei Punkte an den MSV herankommen.
13:25
Tabellenführer Duisburg hat den Weg nach Unterhaching angetreten, wo man auf einen derzeit fünftplatzierten trifft, der Ambitionen hat, an der Spitzengruppe dranzubleiben. Mit 37 Punkten steht der MSV zwar an der Spitze der 3. Liga, doch mit nur vier Zählern Vorsprung auf den zweiten Ingolstadt und sechs auf den heutigen Gegner Haching, darf man sich keine allzu großen Fehltritte erlauben.
13:06
Hallo zum Topspiel des 19. Spieltags der 3. Liga! Ab 14:00 Uhr messen die SpVgg Unterhaching und der MSV Duisburg ihre Kräfte im Alpenbauer Sportpark.

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.09.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502