5. Spieltag
27.08.2021 18:30
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
0:2
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0:1
  • Filip Bilbija
    Bilbija
    38.
    Rechtsschuss
  • Fatih Kaya
    Kaya
    87.
    Rechtsschuss
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer
3.153
Schiedsrichter
Franz Bokop

Liveticker

90
20:26
Fazit:
Der FC Ingolstadt feiert einen 2:0-Auswärtssieg und holt damit zum ersten Mal in der Saison drei Punkte. Mit der Führung im Rücken haben die Schanzer im zweiten Abschnitt einen sehr guten Job gemacht. Hinten hat der Aufsteiger nichts mehr anbrennen lassen und vorne sogar noch den zweiten Treffer nachgelegt. Von Sandhausen kam nach dem Wiederanpfiff in jeglicher Hinsicht zu wenig. Dementsprechend geht der FCI-Sieg in Ordnung. Nach der Länderspielpause trifft der SVS auf den Hamburger SV und Ingolstadt empfängt Werder Bremen.
90
20:22
Spielende
90
20:22
Drei Minuten der Nachspielzeit sind bereits vorbei. Den Ingolstädtern ist der erste Dreier der Saison wohl nicht mehr zu nehmen. Sandhausen gelingt es auch nicht mehr Druck zu machen.
90
20:20
Ingolstadt stellt sich auch jetzt nicht hinten rein, sondern hält den Ball weit weg vom eigenen Kasten.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
20:18
Gelbe Karte für Rico Preißinger (FC Ingolstadt 04)
Preißinger sieht die Gelbe Karte für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld.
87
20:14
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:2 durch Fatih Kaya
Kaya bringt Ingolstadt dem ersten Dreier ganz nah! Auf dem rechten Flügel kombinieren sich die Schanzer gekonnt nach vorne und Franke bringt den Ball hoch rein. Die Flanke wird noch abgefälscht und wird dadurch zu einer Bogenlampe. In der Mitte tickt die Kugel nochmal auf und über den letzten Verteidiger hinweg. Kaya lauert genau darauf und lässt sich die Chance aus knapp sieben Metern nicht mehr entgehen. Mit dem rechten Innenrist haut der Neuner das Ding direkt in die Maschen.
86
20:14
Stefan Kutschke humpelt vom Feld. Der Stürmer ist immer noch sichtlich angeschlagen und wird jetzt gegen Maximilian Neuberger ausgewechselt.
86
20:13
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Neuberger
86
20:13
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Stefan Kutschke
83
20:11
Denis Linsmayer hat bei seiner Rückkehr nach Sandhausen eine starke Leistung gezeigt und im zentralen Mittelfeld viel geackert. Der Rekordspieler der 2. Bundesliga wird von Rico Preißinger ersetzt.
83
20:11
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Rico Preißinger
83
20:10
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
82
20:10
Ritzmaier konnte im ersten Durchgang noch viele Akzente setzen. Nach dem Wiederanpfiff blieb der Österreicher allerdings blass. Neu dabei ist Kinsombi.
82
20:09
Einwechslung bei SV Sandhausen: Christian Kinsombi
82
20:09
Auswechslung bei SV Sandhausen: Marcel Ritzmaier
81
20:08
Gelbe Karte für Charlison Benschop (SV Sandhausen)
Benschop steigt im Mittelkreis zum Kopfball-Duell hoch und erwischt Linsmayer mit dem Ellbogen im Gesicht. Dafür sieht der Neuzugang Gelb.
80
20:07
Ingolstadt ist plötzlich komplett am Drücker und drängt auf die Entscheidung. Sandhausen hat sich schon seit längerer Zeit nicht mehr vor dem FCI-Tor blicken lassen.
77
20:06
Kaya schickt Gebauer rechts in den Strafraum. Der Österreicher kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss und scheitert am gut positionierten Drewes.
76
20:03
Gelbe Karte für Nils Röseler (FC Ingolstadt 04)
Röseler kommt gegen Keita-Ruel einen Schritt zu spät und erwischt den Stürmer dann mit offener Sohle. Dafür gibt es zurecht die Gelbe Karte.
74
20:03
Cebio Soukou ist direkt auf Betriebstemperatur und kurz vor der Gelb-Roten Karte. In der Zentrale geht er mit offener Sohle zum Ball. Den trifft er zum Glück auch. Ansonsten wäre es ein sehr kurzer Auftritt des 28-Jährigen gewesen.
73
20:00
Gelbe Karte für Cebio Soukou (SV Sandhausen)
Soukou holt sich mit seiner ersten Aktion direkt die Verwarnung. Im Mittelfeld hat der Joker den Fuß viel zu weit oben und wird dafür bestraft.
72
20:00
Einwechslung bei SV Sandhausen: Cebio Soukou
72
19:59
Auswechslung bei SV Sandhausen: Chima Okoroji
72
19:59
Einwechslung bei SV Sandhausen: Charlison Benschop
72
19:59
Auswechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
69
19:57
Kutschke kehrt tatsächlich auf den Platz zurück. Der Routinier hinkt allerdings gehörig.
68
19:55
Stefan Kutschke tritt unglücklich auf und zeigt sofort an, dass es für ihn nicht mehr weitergeht. Der FCI-Kapitän wird jetzt erst einmal behandelt. Ein Ausfall des Stürmers wäre für Roberto Pätzold kaum zu kompensieren.
67
19:55
Den Gästen bieten sich immer wieder aussichtsreiche Kontermöglichkeiten. Dem FCI gelingt es jedoch noch nicht diese zielstrebig genug auszuspielen.
64
19:53
Beide Trainer nehmen ihren ersten Wechsel vor. Zenga, der kurz nach dem Wiederanpfiff behandelt werden musste, geht runter und wird positionsgetreu von Gaudino ersetzt. Bei Ingolstadt kommt mit Kaya ein frischer Angreifer.
64
19:51
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
64
19:51
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dennis Eckert Ayensa
62
19:51
Ajdini macht über die rechte Seite Dampf, zieht nach innen und steckt dann sehenswert durch für Esswein. Der ehemalige Bundesligaspieler bringt den Ball direkt wuchtig rein und sucht Keita-Ruel am langen Pfosten. Im letzten Moment ist noch ein SVS-Abwehrbein dazwischen und klärt.
62
19:50
Einwechslung bei SV Sandhausen: Gianluca Gaudino
62
19:49
Auswechslung bei SV Sandhausen: Erik Zenga
60
19:48
Der FC Ingolstadt konnte keines der letzten fünf Aufeinandertreffen gegen den SVS für sich entscheiden. Mit der Führung im Rücken verteidigen sie gut und lauern auf Konter. Aktuell sieht es gut für den FCI aus.
57
19:46
Es regnet in Strömen. Trotzdem ist die Stimmung auf den Rängen weiterhin gut und die Teams auf dem Rasen schenken sich nichts.
54
19:42
Nach der Behandlungspause scheint es für Erik Zenga weiterzugehen.
52
19:41
Erik Zenga liegt verletzt am Boden. Eins Ausfall des Mittelfeldspielers würde Sandhausen schwer treffen.
49
19:40
Auch die zweite Hälfte startet schwungvoll. Erst scheitert Bilbija an Drewes und nur kurze Zeit später faustet Buntić den Ball auf der anderen Seite weg, bevor Keita-Ruel mit seinem Fallrückzieher dran kommt.
46
19:34
Eckert Ayensa nimmt einen langen Ball stark mit der Brust an und schließt aus der Drehung ab. Halblinks von der Strafraumkante jagt der 24-Jährige den Ball allerdings in den Himmel.
46
19:33
Weiter geht's! Beide Trainer verzichten zunächst auf personelle Veränderungen.
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit:
Der FC Ingolstadt führt zur Pause mit 1:0 in Sandhausen. Die Schanzer haben direkt ihre erste große Möglichkeit verwertet und eine Überzahlsituation bei der ersten eigenen Ecke eiskalt ausgenutzt. Sandhausen ist ansonsten die dominantere Mannschaft und hat eigentlich ein klares Chancenplus. Den Kurpfälzern gelingt es jedoch einfach nicht den Ball auf den Kasten von Fabijan Buntić zu bringen. Gerhard Kleppinger und sein Team müssen sich für den zweiten Abschnitt etwas einfallen lassen, um für noch mehr Gefahr zu sorgen. Ansonsten winkt dem FCI der erste Dreier.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:13
Gelbe Karte für Dennis Eckert Ayensa (FC Ingolstadt 04)
Eckert Ayensa schnappt sich den Ball und schlendert über das Feld. Damit verhindert er die schnelle Ausführung eines Einwurfes und kriegt dafür die erste Gelbe Karte der Partie.
42
19:13
Die Schanzer setzen direkt nach! Merlin Röhl kriegt den Ball zentral vor dem Strafraum und prüft Drewes aus der Distanz. Der Schlussmann muss sich ganz schön strecken, aber kann souverän abwehren, da der Schuss recht zentral kommt.
40
19:12
Für den SV Sandhausen ist der Gegentreffer extrem bitter, weil Aleksandr Zhirov ausgerechnet beim Eckstoß an der Seitenlinie behandelt wurde. Der Abwehrchef hatte eine stark blutende Wunde am rechten Ellbogen.
38
19:08
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:1 durch Filip Bilbija
Die erste FCI-Ecke bringt die Gäste in Front! Der Standard kommt von der rechten Fahne scharf vor den Kasten. Am langen Pfosten sieht Keita-Ruel sehr unglücklich bei seiner Klärungsaktion aus, da er es mit der Hacke probiert und den Ball ungewollt stoppt. Bilbija setzt sofort nach und drückt den Ball aus kürzester Distanz über die Linie.
35
19:06
Ingolstadt versucht es regelmäßig über die Außenbahnen. Bei den Hereingaben stimmt allerdings die Strafraumbesetzung häufig nicht und der SVS hat dadurch kaum Probleme die Flanken abzufangen.
32
19:03
Den folgenden Eckstoß zieht Ritzmaier mit viel Schnitt zum Tor an den ersten Pfosten. Buntić ist erneut zur Stelle und faustet das Ding weit weg.
31
19:02
Buntić verhindert das Gegentor! Eine SVS-Ecke von der rechten Fahne kann Ingolstadt nicht weit genug klären. Knapp außerhalb des Sechzehners landet der Ball bei Ajdini und der zieht direkt ab. Der Schuss ist eine echte Granate und dreht sich sogar noch nach rechts weg. Buntić ist dennoch auf dem Posten und kann mit einer starken Parade zur nächsten Ecke klären.
28
18:58
Keita-Ruel verlängert ein hohes Anspiel in den Lauf von Bachmann. Der zentrale Mittefeldspieler probiert es fast vom linken Fünfereck direkt und hämmert den Ball ein gutes Stück über den Querbalken.
25
18:57
Die Gäste werden im Moment wieder etwas aktiver. Gerade über die eigene rechte Seite geht es immer wieder nach vorne. Die Hereingaben sind noch zu ungenau.
22
18:54
Dem FC Ingolstadt gelingt es aktuell kaum noch den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Sandhausen ist klar überlegen. Allerdings warten die Kurpfälzer weiterhin auf den ersten Schuss auf das Tor.
19
18:50
Ein Seitenwechsel landet rechts im Strafraum bei Esswein. Der 31-Jährige geht voll ins Risiko und haut das Ding volley auf das kurze Eck. Das Geschoss knallt aber nur an das Außennetz.
17
18:49
Beide Teams waren an den ersten Spieltagen nicht sonderlich erfolgreich vor dem gegnerischen Kasten. Davon ist heute überhaupt nichts zu sehen. Immer wieder geht es schnell nach vorne. Die Keeper wurden jedoch noch nicht ernsthaft geprüft.
14
18:45
Eine Ecke der Heimelf wird zunächst nicht gefährlich. Dann kommt Keita-Ruel links im Strafraum an den Ball, zieht entlang der Sechzehnerlinie nach innen und haut drauf. Kutschke steht jedoch genau im Weg und kann den Gegentreffer verhindern.
13
18:43
In den ersten Augenblicken waren die Ingolstädter eindeutig die wachere Mannschaft. Mittlerweile findet sich der SVS besser zurecht und erhöht den Druck.
10
18:42
Da fehlen nur Zentimeter zur SVS-Führung! Okoroji schleudert einen Einwurf von links hoch an den ersten Pfosten. Dort können die Schanzer nicht richtig klären und der Abpraller kommt sofort zurück. Am Ende visiert Keita-Ruel aus knapp acht Metern das rechte Eck an und verfehlt das Tor mit seinem Rechtsschuss nur ganz knapp.
9
18:39
Ritzmaier schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld hoch vorne rein. Kutschke ist dazwischen, aber kann den Ball nur hoch in die Luft köpfen. Darauf lauert Keita-Ruel, der den Abpraller direkt nimmt. Sein Versuch auf das rechte Eck kann vom FCI allerdings geklärt werden.
6
18:37
Mit Nils Röseler und Denis Linsmayer sind gleich zwei ehemalige SVS-Akteure beim heutigen Gegner aktiv und haben erst in diesem Sommer den Vereine gewechselt.
3
18:35
Heinloth schaltet sich offensiv mit ein und flankt von der rechten Seite aus. Röhl kommt mit dem Kopf dran, aber nickt den Ball direkt in die Arme von Drewes.
2
18:33
Die Gastgeber spielen komplett in Weiß und Ingolstadt hält in schwarz-roten Trikots dagegen.
1
18:31
Bereits nach wenigen Sekunden ist Eckert Ayensa völlig frei vor dem gegnerischen Kasten. Der Stürmer vergibt aus bester Position und wird dann ohnehin zurückgepfiffen, da er bei der Verlängerung von Kutschke im Abseits stand.
1
18:30
Los geht's! Franz Bokop gibt sein erstes Zweitliga-Spiel frei und der SVS stößt an.
1
18:30
Spielbeginn
18:17
In der 2. Bundesliga geht der direkte Vergleich klar an den SV Sandhausen. Von zehn Aufeinandertreffen konnten die Schwarz-Weißen sechs für sich entscheiden. Außerdem gab es zwei Unentschieden und zwei FCI-Siege.
18:08
Der FCI hat Christian Gebauer erst am Mittwoch von Arminia Bielefeld ausgeliehen. Trotzdem steht der Österreicher direkt in der Anfangsformation und ist die einzige Veränderung gegenüber dem 0:0 gegen den FCN. Für den 27-Jährigen ist es der erste Einsatz in der zweiten Liga.
18:06
Gerhard Kleppinger hat seine Mannschaft gefunden und setzt zum dritten Mal in Folge auf dieselbe Startelf. Cebio Soukou, der beim 3:1-Erfolg gegen Aue als Joker getroffen hat, bleibt somit erneut nur der Platz auf der Bank. Dort wird er zusammen mit Charlison Benschop sitzen. Der 32-jährige Stürmer hat im Probetraining überzeugt und soll mit seiner Erfahrung helfen.
17:55
Ingolstadt konnte bislang auch nur einen Sieg einfahren und holte den ebenfalls gegen Erzgebirge Aue. Allerdings fand die Begegnung im DFB-Pokal statt. In der Liga haben die Süddeutschen bis zum letzten Spieltag auf den ersten Punktgewinn warten müssen. Im Derby gegen Nürnberg gab es am Ende ein torloses Remis. Trotzdem steckt der FCI ganz tief unten drin im Tabellenkeller und teilt sich mit Holstein Kiel den letzten Platz. Den wollen sie mindestens vorübergehend verlassen und heute erneut Zählbares einfahren.
17:50
Der Saisonstart für Sandhausen war katastrophal. Die ersten drei Pflichtspiele gingen allesamt klar verloren und dem SVS ist dabei nicht ein Treffer gelungen. In den letzten beiden Partie zeigte die Formkurve nun aber klar nach oben. Gegen den Karlsruher SC gab es noch ein 0:0. Am vergangenen Sonntag holten die Kurpfälzer dann endlich den langersehnten ersten Dreier. In Aue durfte die Truppe von Gerhard Kleppinger ein 3:1 bejubeln. Dadurch gehen die Sandhäuser mit breiter Brust in das Duell mit dem Aufsteiger.
17:29
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am Freitagabend. Der SV Sandhausen empfängt den FC Ingolstadt 04. Anpfiff ist um 18:30 Uhr im BWT-Stadion am Hardtwald.

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800