10. Spieltag
16.10.2021 20:30
Beendet
Hamburg
Hamburger SV
1:1
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
1:0
  • Robert Glatzel
    Glatzel
    19.
    Linksschuss
  • Róbert Boženík
    Boženík
    71.
    Rechtsschuss
Stadion
Volksparkstadion
Zuschauer
38.954
Schiedsrichter
Christian Dingert

Liveticker

90
22:29
Fazit:
Mit 1:1 trennen sich Hamburg und Düsseldorf und insbesondere für die Hausherren muss dieses Remis sich wie eine Niederlage anfühlen. Die Rothosen gingen früh in Führung und spielten seit der 25. Spielminute zudem in Überzahl, konnten daraus allerdings keinerlei Profit schlagen, weil die Angriffe zumeist ideenloses Stückwerk blieben. Düsseldorf hingegen verteidigte gut und wartete geduldig auf Chancen. Zunächst ließ Narey eine hochkarätige Gelegenheit liegen, weil er zu uneigennützig noch einmal abspielen wollte (59.), und dann fiel der Treffer kurz nach einem Dreifachwechsel durch Joker Boženík (71.). Auch danach blieb ein Aufbäumen der Hamburger aus, wodurch die Punkteteilung letztlich auch in Ordnung geht. Die Fortuna belohnt sich für einen aufopferungsvollen Kampf.
90
22:26
Spielende
90
22:26
Christian Preußer nimmt noch zwei weitere Wechsel vor, um Zeit von der Uhr zu nehmen. Die Nachspielzeit ist bereits abgelaufen.
90
22:26
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jakub Piotrowski
90
22:26
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek
90
22:25
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Nicklas Shipnoski
90
22:25
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Khaled Narey
90
22:24
Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld landet beim freien Muheim, der das Leder per Kopf allerdings nicht gedrückt bekommt. Sein Abschluss mit der Stirn wird zum harmlosen Aufsetzer, den Kastenmeier sicher aufnimmt.
90
22:22
Vier Minuten beträgt der Nachschlag. Passiert noch was im Volksparkstadion?
90
22:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:21
Nach einer Ecke von links leistet sich Kastenmeier einen Lapsus. Anstatt den Ball einfach zu fangen, rutscht er ihm direkt vor die Füße vom überraschten Glatzel, der zwar einen komplizierten Winkel hat, die Kugel allerdings trotzdem aus kurzer Distanz aufs Tor gedrückt bekommen muss. Sein Abschluss ist stattdessen ein Fall für die Tribüne.
87
22:20
Doppelwechsel bei den Rothosen, die in den Schlussminuten noch einmal alles nach vorne werfen wollen.
87
22:19
Einwechslung bei Hamburger SV: Tommy Doyle
87
22:19
Auswechslung bei Hamburger SV: Ludovit Reis
86
22:19
Einwechslung bei Hamburger SV: Bakery Jatta
86
22:19
Auswechslung bei Hamburger SV: Jan Gyamerah
86
22:17
Gelbe Karte für Robert Glatzel (Hamburger SV)
Glatzel wird von hinten geschubst, dreht sich um und schubst Bodzek kurzerhand zurück. Das bringt ihm eine Gelbe Karte ein.
85
22:17
Narey ist über rechts durch und spielt einen starken Pass in Richtung zweiter Pfosten, wo die HSV-Defensive gerade noch so vor dem einschussbereiten Klaus klären kann. Die anschließende Ecke verpufft dann.
84
22:16
Schonlau flankt etwas zu unsauber auf Heyer, der die Kugel elf Meter vor dem gegnerischen Tor aber per Hacke artistisch verwertet. Der Abschluss kommt allerdings genau auf Kastenmeier, der sicher zupackt.
81
22:13
Zu ideenlos: Düsseldorf stellt die Anspielstationen gut zu und der HSV findet kaum Lösungen, um die gegnerische Abwehr zu überbrücken. Muheim versucht es deshalb mal aus der Distanz, setzt den Abschluss aus 19 Metern aber deutlich ins Aus. Abstoß F95.
80
22:12
Róbert Boženík muss nach einem Zusammenstoß kurz behandelt werden. Das sah eigentlich harmlos aus. Wertvolle Sekunden von der Uhr zu nehmen, ist im Moment dennoch ein probates Mittel für die inzwischen seit knapp einer Stunde in Unterzahl agierenden Gäste.
77
22:09
Der HSV kommt noch einmal und erarbeitet sich eine vielversprechende Chance. Beim Abschluss aus halblinker Position setzt Faride Alidou den flachen Rechtsschuss allerdings am rechten Pfosten vorbei ins Aus. Abstoß Düsseldorf.
74
22:06
Mit dem Gegentor wird es im Volksparkstadion auch auf den Rängen zunehmend unruhig. Die Rothosen haben in Überzahl nachweislich deutlich zu wenig für das Spiel gemacht und es verpasst, druckvoll nachzusetzen. Eine gute Viertelstunde bleibt allerdings noch, um die Überzahl gewinnbringend auszuspielen.
71
22:03
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Róbert Boženík
Die Joker stechen und Düsseldorf gleicht aus dem Nichts auf 1:1 aus! Narey ist mal wieder über rechts durch und findet Klaus am ersten Pfosten, der gedankenschnell per Hacke für den hinter ihm lauernden Boženík ablegt. Fünf Meter vor dem Tor trifft der Slowake den Ball zwar nicht richtig, kann den Rechtsschuss aber dennoch im linken unteren Eck versenken. Heuer Fernandes sieht hierbei nicht gut aus.
71
22:03
Einwechslung bei Hamburger SV: Miro Muheim
71
22:03
Auswechslung bei Hamburger SV: Tim Leibold
70
22:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka
70
22:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka
70
22:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
70
22:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
70
22:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Róbert Boženík
70
22:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kristoffer Peterson
69
22:01
Die Partie plätschert absolut ereignisarm vor sich hin. Der HSV verwaltet und der Fortuna fehlen in Unterzahl die Mittel.
66
21:59
Fortuna Düsseldorf ist bemüht, kommt aber gegen defensiv sehr kompakt stehende Hamburger, die kaum noch angreifen und stattdessen kontrolliert die Kugel durch die eigenen Reihen laufen zu lassen, partout nicht durch. Komplett All-In wollen die Flingeraner schließlich in Unterzahl auch nicht gehen. Eine entsprechend zähe Angelegenheit ist diese Partie leider.
63
21:56
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Walter bringt Alidou und Heyer, um die etwas schläfrige Offensive zu beleben.
63
21:55
Einwechslung bei Hamburger SV: Moritz Heyer
63
21:54
Auswechslung bei Hamburger SV: Anssi Suhonen
63
21:54
Einwechslung bei Hamburger SV: Faride Alidou
63
21:54
Auswechslung bei Hamburger SV: Robin Meißner
59
21:52
Großchance für Düsseldorf! Wahnsinn! Das muss das 1:1 sein! Narey kann ganz alleine aufs Tor der Rothosen marschieren. Anstatt abzuschließen legt er allerdings für Hennings quer. Meffert ist per Grätsche dazwischen und verhindert, dass der Ball ankommt.
55
21:47
Meißner verwertet ein schwieriges Zuspiel von Glatzel, der den Ball nicht richtig trifft und per Aufsetzer weiterleitet, mit einem strammen Volley. Der Linksschuss aus 13 Metern geht knapp über den Kasten von Kastenmeier hinweg. Abstoß Düsseldorf.
54
21:46
Hamburg lässt defensiv weiterhin nichts anbrennen und kontrolliert die Partie mit Ballbesitzfußball. Wirklich eilig haben die Rothosen es im Spiel nach vorne allerdings nicht.
51
21:43
Ein Foul an Leibold wird vom VAR überprüft. Nach einer halben Minute wird der Schiedsrichter aber in seiner Momententscheidung bestätigt, keinen Strafstoß gegeben zu haben. Weiter geht's.
48
21:40
Narey ist mit Ball schneller als Schonlau ohne und dringt über rechts in den Sechzehner ein. Beim finalen Pass kann der HSV dann aber zur Ecke klären, die nichts weiter einbringt.
46
21:37
Beide Mannschaften kehren unverändert aufs Feld zurück. Die zweiten 45 Minuten laufen.
46
21:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:21
Halbzeitfazit:
Hamburg führt zur Pause mit 1:0 gegen Düsseldorf. Die Flingeraner begannen sehr passiv, nahmen dann aber nach schläfrigen ersten Minuten das Heft in die Hand. Über den auffälligen Narey kam F95 zu einigen vielversprechenden Angriffen, ehe dann der abgetauchte HSV praktisch aus dem Nichts die Führung markierte, bei der Glatzel mit einer herrlichen Ballannahme glänzte. Als nur vier Minuten später Prib nach rüdem Foul mit Rot vom Feld musste, überstürzten die Rothosen es nicht etwa, sondern konzentrierten sich darauf, defensiv nichts anbrennen zu lassen und vorne geduldig auf Momente zum Nachsetzen zu warten. Dicke Chancen gab es keine mehr. In Unterzahl muss sich die Fortuna jetzt etwas einfallen lassen, um die potenziell bereits fünfte Niederlage im zehnten Ligaspiel noch abzuwenden.
45
21:20
Ende 1. Halbzeit
45
21:20
Gelbe Karte für Tim Leibold (Hamburger SV)
Leibold räumt Narey ab. Auch diese Gelbe Karte geht in Ordnung.
45
21:18
Kittel steckt für Leibold durch, dessen Linksschuss aus 14 Metern allerdings noch abgeblockt wird. Die anschließende Ecke bringt nichts weiter ein.
45
21:16
Satte fünf Minuten gibt es aufgrund vom VAR-Check und etlichen Behandlungspausen noch on top.
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44
21:15
Die Partie plätschert jetzt relativ ereignislos dem Pausenpfiff entgegen. Der HSV hat den Ball und kontrolliert die Partie, ohne mit dem Kopf durch die Wand zu gehen.
41
21:11
Gelbe Karte für Rouwen Hennings (Fortuna Düsseldorf)
Hennings langt direkt vor den Augen des Schiedsrichters gegen Suhonen hart zu und checkt seinen Gegenspieler um. Klare Gelbe Karte.
39
21:10
Hartherz setzt sich über links durch und bringt die Kugel zu Peterson, der per Hacke für Sobottka auflegt. Dessen Abschluss aus 13 Metern wird allerdings erfolgreich von Schonlau geblockt.
36
21:06
Zimmermann steht wieder und die Partie geht weiter. Christian Preußer schickt dennoch schon einmal die Reservisten zum Aufwärmen.
35
21:06
Kastenmeier muss zum Klären nach draußen kommen und räumt dabei Mitspieler Zimmermann ab, der schon seit einer Minute auf dem Feld behandelt wird. Das raubt der Partie gerade das Tempo. Der Rechtsverteidiger scheint aber weiterspielen zu können.
32
21:03
Leibold bedient Kittel, der die Kugel auf Glatzel weiterleitet. Nedelcu ist aber noch dazwischen und kann klären, hat dabei allerdings Glück, dass er den Ball nicht im eigenen Tor versenkt. Die anschließende Ecke der Gastgeber verpufft dann.
29
20:59
Ludovit Reis ist über rechts durch und flankt scharf in den Strafraum. Einen Tick zu scharf für Robert Glatzel, der sich zwar lang macht, das Leder aber nicht mehr erreicht.
26
20:56
Leibold scheint nach längerer Behandlungspause weitermachen zu können. Indessen wurde der Linienrichter gerade von einem Kugelschreiber am Kopf getroffen, wodurch das Geschehen auf dem Platz auch in Verbindung mit dem Platzverweis extrem hektisch ist.
25
20:55
Rote Karte für Edgar Prib (Fortuna Düsseldorf)
Der Unparteiische wird vom VAR zur Seitenlinie zitiert, wo er sich das heftige Einsteigen von Prib noch einmal ansieht. Ihm bleibt keine andere Wahl, als die Gelbe Karte zurückzunehmen und Rot auszupacken.
23
20:55
Gelbe Karte für Edgar Prib (Fortuna Düsseldorf)
Prib kommt deutlich zu spät gegen Leibold und tritt seinen Gegenspieler auf Kniehohe übel um. Das ist nah an einer Roten Karte. Mit Gelb ist Prib gut bedient.
21
20:52
Narey schlägt eine Flanke in den Sechzehner, wo Hennings am zweiten Pfosten per Kopf einen Querpass spielen will, der allerdings nicht beim Gegenspieler ankommt. Düsseldorf kommt zwar regelmäßig nach vorne, die ganz dicken Gelegenheiten lassen allerdings weiterhin auf sich warten.
19
20:49
Tooor für Hamburger SV, 1:0 durch Robert Glatzel
Aus dem Nichts geht jetzt der HSV in Führung. Nach einer eigentlich nicht allzu gefährlichen Kittel-Flanke aus dem linken Halbfeld nimmt Glatzel die Kugel geradezu genial an und dreht sich an Nedelcu vorbei. Aus zwölf Metern kann er sich anschließend die Ecke aussuchen und jagt das Leder humorlos in die rechte Ecke. Keine Chance für Kastenmeier.
17
20:47
Hartherz kann Meißner an einer Flanke hindern und klärt zur Ecke. Leibold führt kurz aus und Kittel schlägt anschließend die Flanke auf den kurzen Pfosten, wo die Düsseldorfer Defensive aber alles im Griff hat und per Kopf klärt.
15
20:45
Düsseldorf trägt den nächsten Angriff über den rechten Flügel vor und wieder kommt die Flanke vom auffälligen Narey, der den freien Peterson findet. In letzter Sekunde kann die HSV-Defensive aber entscheidend stören und den Pass minimal ablenken, sodass es zu keinem Torabschluss kommt. Die Gäste sind weiterhin am Drücker.
12
20:43
Leibold verliert leichtsinnig im Aufbauspiel den Ball an Bodzek. Beim Konter über links passt Peterson dann aber zu unpräzise in den Sechzehner, wo Heuer Fernandes die Kugel nach einem Querschläger seiner Vorderleute sicher aus der Luft pflückt.
9
20:40
Narey darf erneut ungestört eine Flanke schlagen, die dieses Mal Hennings nicht festmachen kann. Im Zweikampf mit David geht er dann etwas zu theatralisch zu Boden. Der Schiedsrichter entscheidet sofort auf Weiterspielen.
8
20:39
Wieder Narey, der gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber ordentlich motiviert zu sein scheint. In Ermangelung einer Anspielstation stößt der Flügelflitzer ins Zentrum und zieht einfach mal trocken aus 20 Metern ab. Der Linksschuss rauscht nur knapp über die Latte hinweg. Abstoß Hamburg.
6
20:37
Die erste nennenswerte Chance geht an die bislang noch sehr passiven Gäste, bei denen auf einmal Khaled Narey auf dem rechten Flügel enteilt. Die Flanke kommt perfekt auf Edgar Prib, der aus zwölf Metern abschließen könnte, sich die Kugel aber aus der Drehung heraus unglücklich an den Standfuß schießt.
4
20:35
Bislang passiert noch nicht viel im Volksparkstadion. Der HSV hat den Ballbesitz auf seiner Seite, findet aber in der gut sortierten Abwehr der Fortuna keine Lücke.
1
20:31
Der Ball rollt im hohen Norden. Die Hausherren treten in ihren gewohnten weißen Trikots über den roten Hosen an. Die Gäste aus Düsseldorf sind ganz in Schwarz gekleidet. Los geht's.
1
20:30
Spielbeginn
20:06
Beide Teams standen sich bislang übrigens 52 Mal in einem Pflichtspiel gegenüber – darunter alleine 46 Mal in der Bundesliga. Dabei hatten die Flingeraner insbesondere auswärts in Hamburg ihre Schwierigkeiten. Die letzten vier Gastspiele wurden allesamt verloren. Der letzte Auswärtssieg beim HSV liegt inzwischen bereits auf Mai 1985 zurück.
19:55
Düsseldorf-Trainer Christian Preußer reagiert auf die jüngste 2:3-Heimniederlage gegen den SC Paderborn und lässt kaum einen Stein auf dem anderen. Fünf Wechsel nimmt der 37-Jährige an seiner Startformation vor: Florian Kastenmeier kehrt nach abgesessener Rotsperre für Raphael Wolf (Bank) zwischen die Pfosten zurück. Zur ersten Elf gehören außerdem Edgar Prib, Dragoș Nedelcu, Adam Bodzek und Matthias Zimmermann. Draußen bleiben dafür Ao Tanaka, Felix Klaus, Jakub Piotrowski (alle drei Bank) und André Hoffmann (COVID-19).
19:48
Fortuna Düsseldorf feierte zuletzt zwei Auswärtssiege in Serie in Aue (1:0) und Ingolstadt (2:1), ist mit einer Ausbeute von elf von 27 möglichen Punkten allerdings nur in der unteren Tabellenhälfte zu finden. Das Hauptproblem ist die Verteidigung, die bereits 15 Gegentore zuließ. Damit stellt die Fortuna die fünftschlechteste Defensive der 2. Bundesliga.
19:42
Coach Tim Walter wechselt im Vergleich zum jüngsten 1:1-Remis bei Erzgebirge Aue auf drei Positionen: Robin Meißner, Anssi Suhonen und Ludovit Reis erhalten heute den Vorzug vor Manuel Wintzheimer, David Kinsombi und Moritz Heyer (alle drei Bank).
19:37
Die Hamburger hatten vor der Länderspielpause einen kleinen Lauf und blieben in sechs aufeinanderfolgenden Ligaspielen ungeschlagen. Bei gleich vier Punkteteilungen stehen nach neun absolvierten Partien allerdings erst drei Siege auf dem Konto der Norddeutschen, die nach den bisherigen Ergebnissen des zehnten Spieltags einen Rückstand von fünf Zählern auf einen Aufstiegsplatz haben. Dementsprechend zählt zuhause gegen die Flingeraner jetzt nur der Sieg.
19:31
Guten Tag und herzlich willkommen im Volksparkstadion. Hier empfängt der Hamburger SV heute Abend um 20:30 Uhr Fortuna Düsseldorf im Rahmen des zehnten Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga.

Hamburger SV

Hamburger SV Herren
vollst. Name
Hamburger Sport-Verein
Spitzname
Die Rothosen, HSV
Stadt
Hamburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-schwarz
Gegründet
29.09.1887
Sportarten
Fußball, Badminton, Basketball, Bowling, Cricket, Gymnastik, Handball, Eis-, Inline- und Skater-Hockey, Karate, Leichtathletik, Rugby, Schiedsrichter, Schwimmen, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball
Stadion
Volksparkstadion
Kapazität
57.000

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600