10. Spieltag
17.10.2021 13:30
Beendet
Rostock
Hansa Rostock
1:1
SV Sandhausen
Sandhausen
0:1
  • Arne Sicker
    Sicker
    30.
    Rechtsschuss
  • John Verhoek
    Verhoek
    54.
    Linksschuss
Stadion
Ostseestadion
Zuschauer
21.200
Schiedsrichter
Christof Günsch

Liveticker

90
15:30
Fazit:
Hansa Rostock kommt in einem intensiven Spiel nicht über ein 1:1 gegen den SV Sandhausen hinaus. Die Hausherren waren über die gesamten 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft, die drei Punkte durchaus verdient gehabt hätte. In der ersten Hälfte kontrollierte Hansa das Spiel, tat sich aber etwas schwer, Großchancen zu kreieren. Wie aus dem Nichts gingen die Gäste durch Sicker in Führung. In den zweiten 45 Minuten spielte Rostock weiter nach vorne und wurde im letzten Drittel zwingender. Torjäger Verhoek besorgte keine zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff den Ausgleich. Anschließend wurde Sandhausen zeitweise mutiger, Rostock erspielte sich aber Chance um Chance und scheiterte sowohl am Aluminium als auch an der leidenschaftlich verteidigenden SVS-Defensive. Alles in allem ein glücklicher Punktgewinn für die Sandhäuser. Rostock muss nächste Woche zum Spitzenreiter St. Pauli, Sandhausen empfängt Werder Bremen. Wir bedanken uns und wünschen einen schönen Sonntag!
90
15:25
Spielende
90
15:23
Mit Immanuel Höhn kommt ein weiterer Innenverteidiger beim SV Sandhausen auf das Feld. Er soll dabei helfen, das Unentschieden zu verteidigen. Für ihn verlässt Marcel Ritzmaier den Rasen.
90
15:22
Einwechslung bei SV Sandhausen: Immanuel Höhn
90
15:22
Auswechslung bei SV Sandhausen: Marcel Ritzmaier
90
15:21
Mamba versucht es mit einem Schuss vom linken Strafraumeck, aber wieder ist ein Fuß der Gäste dazwischen. Die Sandhäuser fighten leidenschaftlich um jeden Meter Rasen.
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
15:20
Diakhité klärt die flache Hereingabe von Mamba mit dem Fuß und es gibt einen Einwurf für Hansa. Der bringt keine Gefahr.
88
15:18
Der SV Sandhausen steht mit elf Spielern in der eigenen Hälfte und verteidigt mit Mann und Maus. Fällt noch der Siegtreffer für Rostock oder schafft es der SVS, einen Punkt mitzunehmen?
86
15:16
Gelbe Karte für Patrick Drewes (SV Sandhausen)
Der Keeper der Gäste lässt sich beim Abstoß jede Menge Zeit und wird verwarnt.
86
15:15
...und der kommt vor den kurzen Pfosten, wo Sandhausen per Kopf klären kann. Der Nachschuss aus der zweiten Reihe von Bahn rauscht deutlich drüber.
85
15:15
Eckball für Hansa Rostock...
84
15:14
Sandhausen wackelt! Mamba versucht es mit einem Schuss zentral aus elf Metern, aber ein SVS-Verteidiger hat den Fuß dazwischen. Die Gäste schwimmen!
82
15:13
Einwechslung bei Hansa Rostock: Jonathan Meier
82
15:13
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
82
15:13
Einwechslung bei Hansa Rostock: Haris Duljević
82
15:13
Auswechslung bei Hansa Rostock: Hanno Behrens
82
15:12
Latte, Pfosten, drüber! Nach einer Flanke von rechts kann Sandhausen nicht klären. Behrens haut den Ball aus sieben Metern an die Latte. Von da aus springt der Ball auf den Kopf von Mamba, der den rechten Pfosten trifft. Dann ist es wieder Behrens, der den Ball drüber schießt!
81
15:10
Falls es heute nicht für drei Punkte für Hansa reichen sollte, hat es bestimmt nicht an den Fans gelegen. Die Anhänger der Gastgeber unterstützen ihre Mannschaft lautstark und sorgen für eine tolle Atmosphäre im Ostseestadion.
78
15:08
SVS-Trainer Schwartz bringt für die Schlussviertelstunde nochmal frische Kräfte für die Offensive. Keita-Ruel und Esswein verlassen das Feld. Soukou und Testroet kommen rein.
77
15:07
Einwechslung bei SV Sandhausen: Pascal Testroet
77
15:07
Auswechslung bei SV Sandhausen: Daniel Keita-Ruel
77
15:07
Einwechslung bei SV Sandhausen: Cebio Soukou
77
15:06
Auswechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
76
15:06
Der nächste Angriff der Gastgeber rollt. Aber die Gäste können einen Steilpass auf Verhoek abfangen und klären.
73
15:02
Rostock hätte die Führung mittlerweile durchaus verdient. Die Härtel-Elf macht richtig Druck und wirbelt vorne vor allem durch den quirligen Omladič die Sandhäuser Hintermannschaft immer häufiger durcheinander.
72
15:02
Einwechslung bei Hansa Rostock: Streli Mamba
72
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: Ridge Munsy
71
15:01
Einwechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
71
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: Simon Rhein
69
14:59
Keita-Ruel prüft seinen eigenen Torwart! Der Stürmer verlängert einen Omladič-Freistoß von der linken Seite gefährlich, aber Drewes fischt den Ball aus der Ecke!
67
14:57
Das Spiel gestaltet sich weiterhin sehr intensiv und wir sehen zahlreiche harte Zweikämpfe. Beide Teams wollen jetzt unbedingt den Sieg. Sandhausen ist seit einigen Minuten deutlich mutiger unterwegs als zuvor.
64
14:54
Munsy setzt Verhoek mit einem schönen Pass in Szene. Der Torjäger schlägt links im Strafraum gegen Zhirov einen Haken und bleibt hängen.
63
14:52
Der SVS steht jetzt höher als vor dem Gegentreffer und läuft mutig die Rostocker Verteidiger an. Die Hausherren tun sich deshalb im Spielaufbau aktuell schwer.
60
14:51
Dicker Bock der Rostocker Hintermannschaft! Omladič wird von der SVS-Offensive unter Druck gesetzt und spielt einen schlampigen Rückpass in Richtung seines Keepers. Keita-Ruel kommt völlig frei links im Strafraum an den Ball, spielt nach innen auf Benschop und der scheitert mit seinem Flachschuss am klasse reagierenden Hansa-Schlussmann. Kolke fährt das linke Bein aus und pariert!
58
14:47
Gelbe Karte für Alexander Esswein (SV Sandhausen)
Esswein stoppt Rizzuto mit einer Grätsche in der gegnerischen Hälfte und wird verwarnt.
57
14:47
Jetzt wollen die Rostocker die Partie komplett drehen! Die Mannschaft in den blauen Trikots drückt weiter und will das 2:1 erzielen.
54
14:44
Tooor für Hansa Rostock, 1:1 durch John Verhoek
Der Routinier sticht und besorgt den Ausgleich! Behrens spielt einen schönen Pass halblinks in den Strafraum, wo der Torschütze nicht lange fackelt und den Ball aus elf Metern mit links flach in die Ecke schiebt!
53
14:44
Für Kister kann es nicht weitergehen. Diakhité ersetzt ihn positionsgetreu in der Innenverteidigung.
52
14:43
Einwechslung bei SV Sandhausen: Oumar Diakhité
52
14:43
Auswechslung bei SV Sandhausen: Tim Kister
52
14:43
Schöner Angriff von Hansa! Rizzuto spielt den Ball mit einem herrlichen Flügelwechsel rüber auf Omladič. Der bringt den Ball direkt in die Mitte, wo Drewes hellwach ist und die Situation bereinigt!
50
14:41
Das sieht nicht gut aus. Munsy wird mit einem Pass durch die Schnittstelle angespielt. Kister will ihn stoppen und bleibt unglücklich im Rasen hängen und muss behandelt werden. Letztlich klärt Sandhausen aber die Szene.
49
14:39
Wir sehen ein ähnliches Bild wie schon im ersten Durchgang. Hansa Rostock macht das Spiel und die in grün gekleideten Gäste verteidigen kompakt.
47
14:37
Rhein aus der Distanz! Der Mann mit der Nummer fünf hat 20 Meter zentral vor dem Kasten jede Menge Zeit und Platz. Er zieht ab, der Ball rauscht aber deutlich rechts am Tor vorbei!
46
14:35
Weiter geht's!
46
14:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:22
Halbzeitfazit:
Der SV Sandhausen führt zur Pause etwas glücklich mit 1:0 in Rostock. Die Gäste begannen frech ehe die Härtel-Elf immer besser ins Spiel kam und das Kommando übernahm. Hansa kontrollierte die Partie und erspielte sich einige wenige Chancen, das Tor aber machte der SVS durch Arne Sicker. Die Rostocker ließen sich davon kaum beeindrucken und spielten weiter nach vorne. Im letzten Drittel fehlte es bei den Jungs von der Ostsee meist an der Genauigkeit im Abschluss. Die Sandhäuser standen vor allem nach der Führung sehr tief und beschränkten sich auf Konter. Wir freuen uns auf eine spannende zweite Hälfte!
45
14:19
Ende 1. Halbzeit
45
14:19
Chance für Neidhart zum Ausgleich! Drewes will eine Flanke der Rostocker wegfausten, trifft den Ball aber nicht richtig. Neidhart fällt der Ball halbrechts 20 Meter vor dem Tor vor die Füße, aber er haut das Ding drüber!
45
14:17
Es gibt trotz zahlreicher Unterbrechungen nur drei Minuten Nachspielzeit.
45
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
14:14
Zhirov und Munsy prallen bei einem Kopfballduell im Sandhäuser Sechzehner mit den Köpfen zusammen und gehen beide zu Boden. Beide stehen wieder und können wohl weiterspielen.
43
14:13
Viele Standards, aber kein Ertrag. Omladič versucht es mit einer Freistoß-Flanke von der linken Seite. Aber wieder behalten die Sandhäuser die Lufthoheit und klären per Kopf.
42
14:12
Gelbe Karte für Erik Zenga (SV Sandhausen)
41
14:11
Die Mannschaft von Alois Schwartz steht tief und setzt immer wieder gefährliche Nadelstiche durch Konter. Eine schwierige Situation für Hansa, das etwas mehr riskieren will, aber die Absicherung nicht vergessen darf.
38
14:08
Gelbe Karte für Calogero Rizzuto (Hansa Rostock)
Taktisches Foul vom Rechtsverteidiger. Nach einem Ballverlust der Hausherren schaltet Sandhausen blitzschnell um und der 29-Jährige Hansa-Akteur muss das taktische Foul ziehen, um Schlimmeres zu verhindern.
37
14:08
Die Hansa-Akteure reklamieren ein Handspiel! Benschop hat den Arm bei einer Rostocker Ecke sehr hoch und berührt den Ball klar mit der Hand. Mitentscheidend dabei ist, dass er zuvor den Ball mit dem Fuß berührt und sich selbst anschießt. Schiedsrichter Günsch hat die Hand am Ohr und gibt keinen Strafstoß.
34
14:04
Munsy wird mit einem hohen, langen Ball auf die Reise geschickt. Drewes riecht das aber, kommt aus seinem Kasten und klärt mit dem Fuß.
33
14:03
Das Tor der Sandhäuser hatte sich überhaupt nicht angedeutet. Rostock war die spielbestimmende Mannschaft, das Tor aber macht der SVS.
30
14:00
Tooor für SV Sandhausen, 0:1 durch Arne Sicker
Aus dem Nichts geht der SV Sandhausen in Führung! Der Torschütze wird mit einer Flanke von Ritzmaier aus dem rechten Halbfeld wunderbar bedient und bringt den Ball am langen Pfosten aus kurzer Distanz direkt auf das Tor. Kolke pariert zunächst, im Nachsetzen drückt Sicker den Ball dann aber über die Linie! Der Treffer wird noch auf eine mögliche Abseitsposition geprüft und anschließend gegeben.
27
13:57
Das kann er besser! Neidhart wird auf dem rechten Flügel freigespielt und hat jede Menge Platz. Der Ball rutscht ihm über den Fuß und es gibt Abstoß.
24
13:54
Omladič spielt Verhoek aus dem rechten Halbfeld flach im Sechzehner an. Der schirmt den Ball mit dem Rücken zum Tor stehend ab und will dann in den Rückraum Munsy anspielen. Er trifft den Ball aber nicht richtig und Sandhausen ist im Ballbesitz.
22
13:51
Die Zahlen unterstreichen die spielerische Überlegenheit der Gastgeber. Zu 67 Prozent hat die Mannschaft von Jens Härtel den Ball. Sandhausen verliert die Bälle im Mittelfeld zu schnell und wird zu oft hinten rein gedrängt.
20
13:50
Fast die Führung für Hansa! Bei der Ecke von der rechten Seite rutscht der Ball an Freund und Feind vorbei und dann ist es Munsy, der es vor dem langen Pfosten aus sechs Metern per Kopf versucht. Knapp links vorbei!
17
13:47
Gelbe Karte für Simon Rhein (Hansa Rostock)
Rhein kommt im Mittelfeld gegen Ritzmaier zu spät und sieht die Gelbe Karte. Richtige Entscheidung von Schiedsrichter Günsch.
16
13:46
Guter Kopfball von Behrens! Der Leader wird beim Eckball von Omladič bedient und köpft den Ball am kurzen Pfosten links vorbei!
15
13:44
Im Spiel mit dem Ball agieren die Gastgeber mit einer Dreierkette, die sehr hoch nahe der Mittellinie steht. Sandhausen scheint eher auf Konter zu setzen.
13
13:43
Nachdem die Gäste in den ersten Minuten etwas mehr vom Spiel hatten, finden nun die Jungs von der Ostsee immer besser ins Spiel. Vor allem über die linke Seite, die von Neidhart und Munsy beackert wird, geht immer mal wieder was.
10
13:41
Gelbe Karte für Marcel Ritzmaier (SV Sandhausen)
Der Österreicher langt im Mittelfeld gleich gegen zwei Gegenspieler mit einer Grätsche hin und wird dafür folgerichtig verwarnt.
9
13:40
Erster Eckball für die Hausherren. Der Ball kommt hoch auf den kurzen Pfosten, wo ein SVS-Verteidiger zunächst Verhoek anköpft, im zweiten Versuch aber klären kann.
7
13:38
Erster Abschluss von Munsy. Der 32-Jährige kommt nach einem Einwurf von der rechten Seite im Strafraum an den Ball. Sechs Meter zentral vor dem gegnerischen Gehäuse behauptet er bedrängt von einem Gegenspieler den Ball und trifft das Spielgerät beim Abschluss nicht richtig. Drewes kann den Ball locker aufnehmen.
5
13:35
Beide Mannschaften pressen nicht allzu hoch und sind erst einmal um Sicherheit bemüht. Die ersten Minuten spielen sich überwiegend im Mittelfeld ab.
3
13:33
Den Sandhäusern gehören die ersten Aktionen. Sie versuchen, über die beiden Außenverteidiger Sicker und Diekmeier nach vorne zu spielen. Hansa steht aber stabil.
1
13:31
Los geht's! Der Ball rollt.
1
13:30
Spielbeginn
13:28
Die beiden Mannschaften betreten vor rund 21.000 Zuschauern den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
13:23
Der Unparteiische der Begegnung ist Christof Günsch. Jochen Gschwendtner und Justus Zorn besetzen die beiden Außenlinien. Der vierte Offizielle ist Patrick Schwengers, Harm Osmers ist Video-Assistent.
13:17
Das letzte Pflichtspiel zwischen den beiden Klubs liegt schon einige Jahre zurück. In der Saison 2010/2011 trafen Rostock und Sandhausen in der 3. Liga aufeinander. In der Saison gewann jeweils das Auswärtsteam.
13:09
SVS-Coach Schwartz nimmt im Vergleich zur 1:6-Klatsche gegen Darmstadt vier Veränderungen in der Startelf vor. Für Höhn, Ajdini, Bachmann und Ouahim rücken Kister, Diekmeier, Okoroji und Zenga in die erste Elf. Wir erwarten ein 4-2-2-2 mit der Doppel-Sechs bestehend aus Ritzmaier und Zenga. Keita-Ruel und Benschop bilden den Sturm.
13:01
Hansa-Coach Härtel setzt auf die gleiche Elf, die beim 2:0 in Kiel überzeugte und drei Punkte besorgte. Die Rostocker werden wohl in einem 4-5-1 antreten. Vor der defensiven Viererkette agieren Rhein, Fröde und Behrens im Zentrum hinter den Flügelspielern Munsy und Omladič. Vorne soll Torjäger Verhoek für Treffer sorgen.
12:54
Der Gast aus Sandhausen hat vor einigen Wochen Alois Schwartz als Trainer zurückgeholt. Beim Comeback gewann der SVS direkt mit 2:1 in Hannover, kassierte dann aber am vergangenen Spieltag eine 1:6-Klatsche gegen Darmstadt. Die erste Euphorie ist also erstmal wieder verflogen.
12:49
Der Aufsteiger aus Rostock belegt aktuell mit zehn Zählern Rang 14 der Liga und ist drei Punkte vor dem heutigen Gegner aus Sandhausen. Am vergangenen Spieltag gewann die Mannschaft von Jens Härtel in Kiel mit 2:0. Routinier John Verhoek brachte Hansa mit seinem Doppelpack innerhalb von nicht einmal drei Minuten auf die Siegerstraße.
12:37
Hallo und herzlich willkommen im Ostseestadion zum 10. Spieltag der 2. Liga und der Partie zwischen Hansa Rostock und dem SV Sandhausen. Um 13:30 Uhr geht’s los.

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414