16. Spieltag
04.12.2021 13:30
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
1:1
SC Paderborn 07
Paderborn
0:1
  • Marcel Mehlem
    Mehlem
    5.
    Linksschuss
  • Bashkim Ajdini
    Ajdini
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer
680
Schiedsrichter
Christof Günsch

Liveticker

90
15:28
Fazit:
Der SC Paderborn verspielt in Sandhausen einer sicher geglaubten Auswärtssieg und muss sich beim SVS mit einem 1:1-Remis begnügen! Lange Zeit sah es für die Auswärtsmacht aus Ostwestfalen nach dem nächsten Sieg in der Fremde aus: Michel brachte den SCP bereits in der 5. Minute in Front und legte damit früh den Grundstein für den möglichen Sieg. Sandhausen blieb gegen die gefährlichen Paderborner in der 1. Halbzeit komplett harmlos und vergab in der 17. Minute zudem einen Handelfmeter durch Testroet. Im zweiten Durchgang schlich sich bei den Paderbornern dann jedoch etwas zu viel Gemütlichkeit ein. Die Sandhäuser wurden langsam griffiger und blieben aufgrund des knappen Spielstands auch bis zur Schlussphase weiter im Rennen. In der Nachspielzeit ging es dann nochmal rund: Erst verpasste Dörfler mit einem Pfostenschuss die Entscheidung, ehe Ajdini kurz darauf doch noch den überraschenden 1:1-Ausgleich machte.
90
15:24
Spielende
90
15:23
Testroet! In der 95. Minute legt Soukou nochmal am Elfmeterpunkt nach hinten auf. Testroet hat freie Schussbahn und zirkelt die Kugel links um den Pfosten herum! Paderborn bangt sogar um das Unentschieden!
90
15:22
Muss Paderborn jetzt sogar um die Auswärtsserie bangen? Sandhausen ist vom 1:1 total euphorisiert und drückt sogar noch auf das 2:1!
90
15:20
Tooor für SV Sandhausen, 1:1 durch Bashkim Ajdini
Ajdini rettet den SV Sandhausen und macht doch noch den 1:1-Ausgleich! In der dritten Minute der Nachspielzeit wirft sich der Sandhäuser beherzt in den Sechzehner und haut den Ball im Nachsetzen mit einer Grätsche ins Tor.
90
15:20
Herrlicher O-Ton von der SCP-Bank: Als der vierte Offizielle die Nachspielzeit ankündigt, fragt die Bank der Gäste verdutzt gleich zweimal nach: "Wie viel? Wie viel? Fünf Minuten?"
90
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
15:18
Dörfler verpasst die Entscheidung! Der SCP-Joker wird herrlich im Sechzehner frei gespielt und steht nach einen Kurzpass frei vor dem Tor. Dörfler visiert die linke Ecke an und donnert den Ball gegen den Pfosten!
87
15:16
Sandhausen-Coach Schwartz geht All-in und wirft auch noch Gaudino und Keita-Ruel ins Rennen. Die Kurpfälzer leben von der Hoffnung auf den einen Moment und den einen glücklichen Ball zum Ausgleich. Das Problem: Die zahlreichen Stürmer auf dem Feld erhalten einfach keine Bälle.
87
15:15
Einwechslung bei SV Sandhausen: Gianluca Gaudino
87
15:15
Auswechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
87
15:15
Einwechslung bei SV Sandhausen: Daniel Keita-Ruel
87
15:15
Auswechslung bei SV Sandhausen: Erik Zenga
85
15:13
Der Mann des Tages geht! Mehlem brachte seine Paderborner mit seinem Führungstreffer bereits in der 5. Minute in Front und hat nun Feierabend. Schaukeln seine Kollegen den Pflichtsieg über die Zeit?
84
15:12
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Jannis Heuer
84
15:12
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Marcel Mehlem
82
15:10
Torschuss Sandhausen! Bashkim Ajdini läuft im SCP-Sechzehner einem geklärten Ball hinterher und bugsiert die Kugel aus der Drehung in die Arme von Huth. Immerhin mal ein Abschluss!
81
15:08
Der SC Paderborn ist nur noch wenige Minuten von einem neuen Vereinsrekord entfernt: Holen die Paderborner Zählbares, würde der SCP erstmals überhaupt eine komplette Hinrunde ohne Niederlage in der Fremde abschließen.
80
15:07
Gelbe Karte für Immanuel Höhn (SV Sandhausen)
Immanuel Höhn bedient sich auf der rechten Seite an einem taktischen Vergehen und sieht für einen Trikotzupfer Gelb.
79
15:06
Die Flanken kommen nicht an. Erst holt Diekmeier von rechts zu einem Seitenwechsel aus und wird abgeblockt. Danach nimmt auch Sicker eine Hereingabe ins Visier und tritt nur ein Luftloch. Sandhausen kann eigentlich nur auf einen Lucky Punch hoffen...
77
15:03
Die mittlerweile sehr zerfahrene Partie biegt in die letzten Minuten ein. Torchancen gibt es keine mehr. Sandhausen fehlt die Präzision in der Offensive und Paderborn ruht sich auf dem 1:0 aus.
74
15:02
SVS-Trainer Schwartz bringt den nächsten Stürmer und erhofft sich nun von Routinier Benschop ein Joker-Tor.
74
15:01
Einwechslung bei SV Sandhausen: Charlison Benschop
74
15:01
Auswechslung bei SV Sandhausen: Marcel Ritzmaier
73
15:01
Der Stadionsprecher ruft vor der Schlussphase zu mehr Unterstützung auf und motiviert die Fans am Hardtwald: "Auf geht's!", hallt es durch das Stadion. Die Sandhäuser dürfen noch von einem Punktgewinn träumen, müssen dafür aber noch zwingender werden.
70
14:58
Gute Phase der Kurpfälzer! Paderborn fällt etwas zu weit in den eigenen Sechzehner zurück und lässt mehr Flanken der Hausherren zu. Nach einer Hereingabe von Soukou köpft Esswein in die Arme von SCP-Keeper Huth.
69
14:56
Mit einem neuen Sturmduo zur Vorentscheidung? Kwasniok wechselt vorne einmal durch und bringt Srbeny sowie Pröger für Owusu und Cuni.
68
14:56
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
68
14:56
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Marvin Cuni
68
14:55
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kai Pröger
68
14:55
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Prince Owusu
67
14:55
Łukasz Kwasniok reagiert auf die passive Phase seiner Mannschaft und bereitet draußen einen Doppelwechsel vor.
65
14:54
In Folge des Freistoßes der Hausherren gibt es auch noch eine Ecke von der linken Seite. Ritzmeier bringt den Ball auf den ersten Pfosten, wo Dörfler mit dem Kopf abblockt.
64
14:52
Gelbe Karte für Ron Schallenberg (SC Paderborn 07)
Die einzigen Einträge im Spielberichtsbogen sind in der 2. Halbzeit nur Gelbe Karten. Auch Schallenberg langt zu und räumt Ajdini mit einem harten Tackling von der Seite um.
63
14:51
Nach rund einer Stunde stagniert das Duell im Regen von Sandhausen ein wenig. Sandhausen hat zwar bei der Intensität zugelegt und ist jetzt griffiger. Torchancen können sich die Kurzpfälzer aber trotzdem nicht erspielen. Auf der anderen Seite sind die Paderborner bereits mit 1:0 vorne und können momentan nicht mehr an die stürmische 1. Halbzeit anknüpften.
61
14:49
Für Jonas Carls geht es nicht weiter. Der Mittelfeldspieler der Gäste humpelt mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Feld und wird ab sofort von Johannes Dörfler vertreten.
60
14:48
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Johannes Dörfler
60
14:48
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Jonas Carls
58
14:46
Kann Carls weitermachen? Der Paderborner wirkt noch etwas wackelig auf den Beinen und wird länger behandelt.
57
14:44
Gelbe Karte für Bashkim Ajdini (SV Sandhausen)
Schon wieder Gelb! Ajdini springt hoch in ein Duell mit Carls und schubst den Paderborner dabei unsanft zu Boden.
55
14:44
Die Hausherren steigern sich etwas und finden jetzt zumindest besser in die Zweikämpfe. Paderborn wird dadurch ein wenig mehr gestresst, hält aber konsequent dagegen.
53
14:42
Leichte Torgefahr von Sandhausen! Ajdini tritt rechts im Sechzehner auf den Ball und flankt weich auf die Höhe des Elfmeterpunktes. Zhirov hat ganz viel Zeit und köpft nur Hünemeier an!
52
14:39
Gelbe Karte für Jonas Carls (SC Paderborn 07)
Zeit für die nächste Gelbe. Carls will an der Seitenlinie im Zweikampf mithelfen und trifft Esswein dabei mit gestrecktem Bein am Fuß. Wenn es in Sandhausen knallt, dann richtig: Auch dieses Foul ist sowas von Gelb.
50
14:38
Paderborn hat alles im Griff! Die Elf von Łukasz Kwasniok startet solide in den zweiten Durchgang und lässt die Sandhäuser, die jetzt mehr Ballbesitz haben, nicht vor das eigene Tor.
47
14:36
Auf die Zwölf! Aleksandr Zhirov wird bei einem Luftkampf an der Schläfe getroffen und nimmt davon ein Andenken mit. Der Augenbereich des Sandhäuser schwillt sofort an und färbt sich rot. Zhirov hat jedoch keine Sichteinschränkung und macht weiter.
46
14:34
Am Hardtwald geht es in die zweiten 45 Minuten. SVS-Coach Alois Schwartz verstärkt seine Offensive und bringt Alexander Esswein für Janik Bachmann.
46
14:33
Einwechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
46
14:33
Auswechslung bei SV Sandhausen: Janik Bachmann
46
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:22
Halbzeitfazit:
Auswärtsmacht SC Paderborn ist auch in der Kurpfalz wieder auf Siegkurs und führt beim SV Sandhausen zur Halbzeit völlig verdient mit 1:0. Die Ostwestfalen entwickelten von Beginn an viel Druck und erzielten bereits nach fünf Minuten das schnelle 0:1 durch Mehlem. Sandhausens Abwehr präsentierte sich danach überfordert und gab den schnellen Stürmern der Gäste immer wieder zu viel Zeit und Raum. In der 17. Minute erhielten die Kurpfälzer aufgrund eines Handspiels von van der Werff jedoch einen Handelfmeter und die große Chance auf den Ausgleich: Routinier Testroet trat vom Punkt an und scheiterte mit einem schlecht geschossenen Elfer kläglich. Bekommen die harmlosen Sandhäuser in der 2. Halbzeit ihre Defensive nicht in den Griff, droht zwangsläufig das 0:2 durch den SCP.
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
14:14
Nach einem Einwurf von rechts schirmt Bachmann den Ball im SCP-Sechzehner mit dem Körper ab und will sich irgendwie an der Abwehr vorbeischlängeln. Die Paderborner attackieren mit drei Mann und schnappen sich die Kugel.
42
14:12
Wieder schicken die Gäste den Ball steil in die Spitze und finden links am Sechzehner Carls. Höhn ist Sandhausens letzte Hoffnung und klärt mit einer Grätsche.
40
14:11
Die verpasste Gelegenheit zeigt das Problem der Sandhäuser: Der SVS gibt den Paderbornern weiterhin zu viel Zeit und zu viel Raum. Mit einem Sven Michel würde es vielleicht sogar schon 0:2 oder 0:3 stehen...
38
14:10
Großchance für Paderborn! Owusu beweist im Rückraum Übersicht und sieht rechts den völlig blanken Cuni. Der 20-Jährge sieht daraufhin im Zentrum ebenfalls Schuster, spielt den Ball aber nur in dessen Rücken.
35
14:05
Etwas zu stürmisch! Testroet behauptet im Angriff gegen Carls den Ball und drückt den Paderborner dabei leicht zur Seite. Der Schiri entscheidet auf Stürmerfoul.
33
14:03
Das Spiel beruhigt sich etwas. Der SCP nimmt sich eine kleine Auszeit und schafft es derzeit nicht mehr so leicht, mit einem langen Steilpass sofort durchzubrechen.
31
14:01
Gelbe Karte für Marcel Ritzmaier (SV Sandhausen)
Hartes Foul von Ritzmaier! Der Sandhäuser grätscht auf nassem Boden vor den Trainerbänken und haut Schuster mit offener Sohle um. Der Ball ist zwar auch dabei, doch ist der Einsatz trotzdem überhart. Gelb!
30
14:01
Owusu verfolgt eine gechippte Flanke mit den Augen und startet am rechten Pfosten in die Lücke. Sandhausens Zhirov passt auf und schießt den Paderborner mit einer Grätsche auf der Torlinie an. Abstoß.
29
13:59
Paderborn dosiert das Tempo im Aufbauspiel nun und setzt auch mal auf mehr Ruhe und Ballbesitz. Bis auf den Elfmeter steht die Hintermannschaft der Gäste bislang sehr kompakt.
28
13:58
Keine Gefahr: Cebio Soukou hat mittig vor dem Strafraum etwas Zeit und haut den Ball mit einem Flachschuss deutlich links vorbei.
27
13:57
Riesen-Solo von Cuni! Der junge Angreifer der Paderborner narrt die SVS-Abwehr auf der rechten Torauslinie und schafft es mit Tempo fast bis direkt vor Drewes. Auf den letzten Metern driftet Cuni etwas zu weit nach rechts und ins Aus ab.
25
13:56
Chima Okoroji kann doch nicht weiterspielen und muss schon in der 25. Minute vom Feld. Als Ersatz kommt bei den Hausherren der wiedergenesene Arne Sicker.
25
13:55
Einwechslung bei SV Sandhausen: Arne Sicker
25
13:54
Auswechslung bei SV Sandhausen: Chima Okoroji
22
13:54
Der SV Sandhausen will offensiv mitspielen und nimmt so auch einen gefährlichen Schlagabtausch mit den schnellen Paderbornern in Kauf. Die Offensive der Sandhäuser zeigt dabei mitunter gute Angriffe und schafft mit vielen Kurzpässen auch Räume vor dem Tor. Kommen allerdings die Paderborner an den Ball, droht sofort ein tödlicher Konter...
19
13:50
Paderborn fast mit dem 0:2! Unmittelbar nach dem gehaltenen Strafstoß der Hausherren marschiert bei Paderborn Cuni und spitzelt den Ball von rechts außen fast ins Netz. Als die Sandhäuser auf der Torlinie retten, geht zudem die Fahne hoch: Abseits.
17
13:47
Elfmeter verschossen von Pascal Testroet, SV Sandhausen
Ein ganz schlechter Elfer von Pascal Testroet! Der Routinier der Sandhäuser tritt an und bringt nur einen Rückpass für Huth zu Stande. Testroet trifft sogar mehr Rasen als Ball und scheitert krachend. Keine Präzision, keine Power, nichts.
16
13:46
Gelbe Karte für Jasper van der Werff (SC Paderborn 07)
Der Paderborner sieht für sein elfmeterwürdiges Handspiel auch noch Gelb. Bei Sandhausen übernimmt den Elfer wohl Testroet.
15
13:46
Elfmeter für Sandhausen! Jetzt erhalten die Kurpfälzer aus dem Nichts die große Chance zum Ausgleich. Nach einem langen Ball holt Ajdini am rechten Sechzehner-Eck zum Fernschuss aus und trifft van der Werff am Unterarm. Schiri Günsch zeigt sofort auf den Punkt!
15
13:44
Das geht zu einfach! Paderborn schwärmt wieder über Owusu auf und kann auch auf den Flügeln frei gewähren.
13
13:43
Chima Okoroji landet nach einem Zweikampf unglücklich auf dem Boden und muss an der Seitenlinie kurz behandelt werden.
11
13:41
Die Auswärtsmacht aus Paderborn ist auch in der Kurpfalz früh auf Kurs und bleibt nach dem Führungstor weiter am Drücker. Sandhausen findet nur schwer in die Zweikämpfe und bietet den Gästen in der eigenen Gefahrenzone zudem zu viel Freiraum.
8
13:39
Mit so einer Abwehrleistung wird es für Sandhausen schwer, im Abstiegskampf zu bestehen. In der Offensive gelangt indes Testroet an den Ball und wird im Sechzehner der Paderborner kurz von Hünemeier gehalten. Für den Ref reicht die Aktion aber nicht für einen Elfmeterpfiff.
5
13:35
Tooor für SC Paderborn 07, 0:1 durch Marcel Mehlem
Paderborn trifft auch ohne die Topstürmer! Mehlem spaziert nach gestoppten Steilpass durch die löchrige Abwehr der Sandhäuser und wird überhaupt nicht angegangen. Diekmeier will noch retten und rutscht mit einer Grätsche ins Leere. Danach visiert Mehlem rechts im Fünfer die kurze Ecke an und trifft!
4
13:34
Die Ostwestfalen übernehmen zunächst mit Ballbesitz und schlagen den Ball bei einem ersten Freistoß von Schuster in die Arme von Drewes im SVS-Tor.
2
13:32
Wie startet die durchgewürfelte Mannschaft des SC Paderborn? Coach Kwasniok hat sein Team auf gleich fünf Positionen umgestellt und bietet nach den Ausfällen von Platte und Michel zudem zwei unerfahrene Stürmer auf: Cuna und Owusu haben in der 2. Liga noch keinen Treffer erzielt.
1
13:30
Der Ball rollt! Schiri Christof Günsch pfeift die Partie an und der SC Paderborn stößt in der Kurpfalz an. Die Gäste laufen in blau-schwarzen Trikots auf, während der SVS ganz in Weiß antritt.
1
13:29
Spielbeginn
13:23
Können die Sandhäuser vom Verletzungspech der Paderborner profitieren oder holt der SCP den nächsten Auswärtssieg? Gleich erfahren wir mehr!
13:12
Beim Angriff auf den Vereinsrekord müssen die Paderborner heute allerdings auf ihre beiden besten Stürmer verzichten: Topscorer Sven Michel (gesperrt) und Kollege Felix Platte (verletzt) sind beide nicht spielfähig. Beide zusammen haben in der laufenden Saison 19 der 29 Paderborner Tore erzielt. Als Joker sitzt bei den Ostwestfalen Kai Pröger auf der Bank.
12:56
Ganz anders sieht das Stimmungsbild hingegen in Ostwestfalen aus. Der SC Paderborn spielt – egal ob zuhause oder in der Fremde – eine starke Saison und ist mit 26 Punkten und dem 4. Platz sogar in Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Bleibt der SCP heute auch in der Kurpfalz ungeschlagen, würde das Team von Trainer Łukasz Kwasniok sogar einen neuen Vereinsrekord aufstellen: Für Paderborn wäre es die erste komplette Vorrunde ohne Auswärtsniederlage.
12:39
Neben dem FC Ingolstadt gibt es in der 2. Bundesliga nach 15 Spieltagen nur noch ein weiteres Team ohne Heimsieg: Sandhausen. Die Kurpfälzer sind im eigenen Stadion noch ohne Dreier und treffen mit Paderborn nun auch noch auf das beste Auswärtsteam der Liga. SVS-Trainer Alois Schwartz gibt sich trotz der schlechten Ausgangslage kämpferisch: „Wir haben noch drei Spiele dieses Jahr und wollen das Bestmögliche rausholen“, sagte der Sandhäuser Trainer. Zuletzt kassierten die abstiegsbedrohten Kurpfälzer drei Niederlagen am Stück.
12:24
Willkommen zur 2. Liga! Der auswärtsstarke SC Paderborn ist heute in der Kurpfalz zu Gast und trifft um 13:30 Uhr auf den abstiegsbedrohten SV Sandhausen. Gibt es Pflichtsieg für den SCP oder können die Sandhäuser punkten?

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414

SC Paderborn 07

SC Paderborn 07 Herren
vollst. Name
Sport Club Paderborn 07
Stadt
Paderborn
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
20.05.1985
Sportarten
Fußball
Stadion
Benteler-Arena
Kapazität
15.000