13. Spieltag
07.11.2021 13:30
Beendet
Schalke
FC Schalke 04
2:4
SV Darmstadt 98
Darmstadt
1:2
  • Luca Pfeiffer
    Pfeiffer
    8.
    Eigentor
  • Phillip Tietz
    Tietz
    11.
    Rechtsschuss
  • Mathias Honsak
    Honsak
    22.
    Linksschuss
  • Phillip Tietz
    Tietz
    63.
    Rechtsschuss
  • Marvin Pieringer
    Pieringer
    88.
    Rechtsschuss
  • Benjamin Goller
    Goller
    89.
    Rechtsschuss
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
51.327
Schiedsrichter
Alexander Sather

Liveticker

90
15:27
Fazit:
Schluss in der Veltins-Arena! Der FC Schalke 04 verliert zuhause mit 2:4 gegen den SV Darmstadt 98. Nach dem Pausenremis ging es erstmal schwungvoll weiter. Beide Teams suchten mutig den Weg nach vorne. Es war nach etwas mehr als einer Stunde Tietz, der durch seinen vierten Doppelpack der Saison die Vorentscheidung besorgen sollte. In der Folge rannten die Königsblauen lange Zeit vergeblich an. Erst in Minute 88 bracht der eingewechselte Pieringer seine Farben zurück. Postwendend stellt Goller den alten Abstand wieder her, der auch das Endergebnis sein sollte. Darmstadt gewinnt insgesamt verdient, weil sie offensiv eiskalt zuschlugen und defensiv nicht allzu viel zuließen. Nach der Länderspielpause soll es daheim gegen den FC St. Pauli so weitergehen. S04 gastiert beim SV Werder Bremen.
90
15:23
Spielende
90
15:23
...Zalazar macht's, scheitert mit flachen Gewaltschuss aber an Schuhens Fußabwehr.
90
15:22
Für die Hausherren gibt es fast an der Strafraumkante nochmal einen Freistoß. Sané wurde leicht halblinks von der Mitte gefoult...
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
15:18
Tooor für SV Darmstadt 98, 2:4 durch Benjamin Goller
Goller macht Sekunden später den Deckel drauf! Bei einem einfach gespielten Konter legt Mehlem aus dem Zentrum nach rechts zu Goller. Der ehemalige Gelsenkirchener hat kein Problem, flach aus elf Metern unten links zu vollenden.
88
15:16
Tooor für FC Schalke 04, 2:3 durch Marvin Pieringer
Pieringer bringt S04 zurück! Einen Abpraller schnappt sich Pieringer, indem er sich robust gegen Bader durchsetzt. Aus spitzem Winkel von links pfeffert er das Rund aus neun Metern ins lange Eck.
87
15:16
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
87
15:16
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Klaus Gjasula
87
15:16
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Nemanja Celić
87
15:16
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Phillip Tietz
87
15:15
Einwechslung bei FC Schalke 04: Salif Sané
87
15:15
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mehmet-Can Aydın
84
15:13
Nach Flanke von Drexler von der rechten Außenbahn köpft Terodde vom langen auf den kurzen Pfosten. Pieringer löst sich, kriegt aus vier Metern aber nicht genügend Druck dahinter. Schuhen pariert.
83
15:11
...Kempe probiert es direkt aufs Torwarteck. Fraisl hat keine Mühe.
82
15:10
Tietz holt halbrechts 20 Meter vor dem Tor einen Freistoß gegen Zalazar heraus. Das könnte bedrohlich für Fraisl werden...
79
15:07
Grammozis erhöht das Risiko. Pieringer ersetzt Itakura.
78
15:07
Einwechslung bei FC Schalke 04: Marvin Pieringer
78
15:06
Auswechslung bei FC Schalke 04: Ko Itakura
76
15:05
Tietz! Der Doppelpacker jagt die Kugel aus 20 Metern von halbrechts nur ganz knapp mit dem linken Fuß am rechten Winkel vorbei. Fraisl wäre wohl machtlos gewesen.
76
15:04
Zalazar probiert es mal wieder aus der Distanz. Aus 22 Metern von halblinks feuert er das Leder aber in den Himmel.
73
15:01
Auch Lieberknecht tauscht zweifach. Honsak und Luca Pfeiffer gehen, Karic und Seydel kommen.
72
15:01
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
72
15:01
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
72
15:00
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Aaron Seydel
72
15:00
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Luca Pfeiffer
71
14:59
Gelbe Karte für Tobias Kempe (SV Darmstadt 98)
Kempe foult taktisch. Gelb.
70
14:59
Thiaw trifft - und es zählt nicht! Ouwejan knallt einen Freistoß aus halbrechten 23 Metern direkt aufs Tor. Schuhen wehrt mit den Fingerspitzen ab und lenkt das Ding an den Pfosten. Den Abpraller schiebt Thiaw aus einem Meter ein, allerdings stand er zuvor im Abseits.
68
14:57
Terodde gegen Schuhen! Drexler legt einen feinen langen Ball per Kopf für Churlinov ab, der bereits direkt abziehen könnte. Stattdessen lässt der 21-Jährige für Terodde klatschen, dessen Linksschuss Schuhen aus 17 Metern zur Ecke abwehrt. Die nickt Thiaw in Richtung rechts Eck, Schuhen geht mit der Faust dazwischen.
67
14:56
Zalazar tankt sich aus der Mittelfeldzentrale durch mehrere Gegner hindurch nach halbrechts durch. Seinen Abschluss aus 23 Metern pariert Schuhen sicher.
66
14:54
Damit wird es nun richtig ungemütlich für den Absteiger. Mit zwei Toren Rückstand gegen dieses eiskalte Lilienteam wird es richtig schwer. Zumal es aktuell keinerlei Chancen zu verzeichnen gibt.
63
14:51
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:3 durch Phillip Tietz
Darmstadt kontert Schalke brutal aus! Aydin verliert den Ball in der gegnerischen Hälfte an Kempe, dann geht es ganz schnell. Der Pass des Routiniers findet in der Spitze den durchgestarteten Tietz. Aus 17 Metern überwindet er frei vor Fraisl den Keeper unten links.
63
14:51
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Zalazar und Churlinov übernehmen für Latza und Bülter.
62
14:50
Einwechslung bei FC Schalke 04: Rodrigo Zalazar
62
14:50
Auswechslung bei FC Schalke 04: Danny Latza
62
14:50
Einwechslung bei FC Schalke 04: Darko Churlinov
62
14:50
Auswechslung bei FC Schalke 04: Marius Bülter
60
14:47
Nach einer knappen Stunde wechselt Lieberknecht erstmals aus. Der eben verwarnte Manu wird durch Ex-Schalker Goller ersetzt.
59
14:47
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Benjamin Goller
59
14:47
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Braydon Manu
58
14:47
Es fehlt den Knappen zurzeit an Ideen im letzten Drittel. Immer wieder schlagen Aydin und Ouwejan von den Flügeln Flanken in die Mitte. Bisher kommt Zielspieler Terodde aber zu selten in die richtigen Räume.
55
14:43
Gelbe Karte für Braydon Manu (SV Darmstadt 98)
Nun allerdings schon. Manu hält Latza im Mittelfeld taktisch fest und sieht Gelb.
54
14:43
Nach einem langen Ouwejan-Pass räumt Isherwood Ball und Terodde ab. Besonders Schalkes Sportdirektor Schröder sieht da einigen Diskussionsbedarf. Ein Foul erkennt Schiedsrichter Sather aber nicht.
52
14:41
Auch den zweiten Durchgang beginnen beide Teams mutig. Beide wollen mit schnellem Fußball ins letzte Drittel vorstoßen. S04 generiert dabei etwas mehr Ballbesitz, der SVD kontert gefährlich.
49
14:38
Glück für Schalke. Tietz setzt sich infolge eines Abprallers rechts im Sechzehner etwas zu einfach gegen Kamiński durch. Statt es aus spitzem Winkel zu probieren, sucht er mit einem Querpass einen Mitspieler. Aydin schießt dabei Honsak an, Fraisl fängt das Ding dann ab.
46
14:34
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:21
Halbzeitfazit:
Pause im Ruhrpott, der SV Darmstadt 98 führt mit 2:1 gegen Schalke 04. Die Königsblauen erwischten durch Luca Pfeiffers frühes Eigentor einen Traumstart, kassierten aber schnell danach durch Tietz' überlegten Schuss den Ausgleich. Als die Partie wieder mehr zu Gunsten der Knappen zu kippen drohte, schlug Honsak eiskalt zu. Seitdem haben die Gäste die Geschichte weitgehend im Griff und kamen zu weiteren guten Aktionen. In dieser Phase hatte die Grammozis-Truppe besonders defensiv Probleme. Erst gegen Ende der Halbzeit fand sie über Standards wieder ins Spiel zurück. Noch ist hier nichts gegessen, die Westdeutschen müssen sich aber was einfallen lassen. Bis gleich!
45
14:18
Ende 1. Halbzeit
45
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:17
Artistisch bugsiert Terodde den Ball mit dem hohen Bein aus der Drehung heraus nach Pálsson-Flanke von links aufs Tor. Schuhen packt mühelos zu.
44
14:16
Wieder gibt es leichte Gefahr nach einem Ouwejan-Freistoß. Am langen Pfosten verpasst Terodde knapp, außerdem geht er gegen Gjasula zu Boden. Ein Foul war das aber nicht.
41
14:13
Nach der Aufregung flankt Ouwejan das Spielgerät nach innen. Darmstadt klärt.
41
14:13
Gelbe Karte für Torsten Lieberknecht (SV Darmstadt 98)
Lieberknecht ist nach der Entscheidung außer sich. Für sein wiederholtes Reklamieren sieht der Trainer Gelb.
40
14:13
Wenn S04 gefährlich wird, dann nach Standards. Jetzt ist es Thiaw, der nach Kopfballvorarbeit von Kamiński am Fünfer in Position steht. Isherwood rettet gerade noch vor dem einschussbereiten Verteidiger. Wenig später bringt Manu Aydin zu Fall. Freistoß aus dem rechten Halbfeld.
39
14:10
Seit einigen Minuten agieren nur noch die Lilien. Sie haben die Angelegenheit hier komplett im Griff. Ein bisschen liegt das 3:1 in der Luft.
37
14:09
...Kempe wuchtet das Ding nur in die Mauer, in selbige fliegt auch sein Nachschuss. Glück für Fraisl und Co.
36
14:07
Gelbe Karte für Mehmet-Can Aydın (FC Schalke 04)
Aydin spielt einen Fehlpass, muss dann zurückrennen und foult Luca Pfeiffer 17 Meter halbrechts vor dem eigenen Tor. Das ist eine Position für Kempe...
33
14:05
...immer weiter geht das Eckenfestival. Diesmal ist es Bülter, der per Kopf die nöchste heraufbeschwört. Erst dann kriegen die Gastgeber das Ding langsam in den Griff.
32
14:04
Und da gibt es Verwirrung: Fraisl faustet das Ding nur halbgar weg. Bader sucht den Nachschuss, währenddessen berührt Ouwejan den Ball unabsichtlich mit dem Arm. Elfmeter gibt es nicht, im dritten Anlauf springt eine weitere Ecke heraus. Und dann noch eine...
31
14:03
Der SVD brandgefährlich! Tietz findet aus der Zentrale links in der Box Honsak. Dessen Abschluss blockt Thiaw im allerletzten Moment zur Ecke.
30
14:02
Such die Lilien zeigen sich nochmal. Kempe probiert es von halbrechts mal aus 23 Metern. Sein Schuss saust aber deutlich links neben den Kasten.
29
14:01
Terodde! Ein ganz fix ausgeführter Einwurf erreicht den Stürmer im gegnerischen Strafraum Unter Bedrängnis von Isherwood spitzelt er die Kugel hoch rechts am langen Eck vorbei.
28
14:00
S04 sucht nach einer Antwort. Aktuell ist gegen die sich zurückziehende Lieberknecht-Elf aber kein Durchkommen. Auch deshalb zieht Thiaw aus 25 Metern zentraler Position einfach mal ab. Drüber.
25
13:57
So richtig angedeutet hatte sich dieses 1:2 zuletzt nicht. Nach dem Ausgleich brauchten die Königsblauen ein paar Minuten, um den Rückschlag abzuschütteln. Dann aber ging das klare Chancenplus auf das Konto der Hausherren.
22
13:54
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:2 durch Mathias Honsak
Darmstadt dreht das Match! Zunächst klärt Kamiński gegen Tietz, der am Boden liegen bleibt. Dann spielt Latza in der eigenen Hälfte einen katastrophalen Fehlpass in de Füße von Gjasula. Der findet links vor dem Sechzehner Honsak, und dann geht die wilde Fahrt los. Nacheinander lässt der Ex-Kieler Thiaw, Pálsson und Itakura aussteigen. Frei vor Fraisl bewahrt er per Außenrist-Schuss kühlen Kopf.
20
13:52
...und schon wieder wird es brenzlig! Thiaw bekommt den Kopfball aus mittigen fünf Metern nicht richtig rumgezogen. Rechts daneben.
19
13:51
Gefährlich! Ouwejan zirkelt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld mit viel Effet an den Fünfer. Dort verpassen Terodde und Thiaw nur knapp, immerhin gibt es Ecke...
17
13:49
Gelbe Karte für Dominick Drexler (FC Schalke 04)
Drexler kickt den Ball unnötigerweise weg, sodass der SVD einen Freistoß aus der eigenen Hälfte nicht direkt ausführen kann. Gelb.
17
13:49
Dass es hier schon nach elf Minuten 1:1 steht, beweist, dass wir hier eine richtig muntere Anfangsphase sehen. Beide Mannschaften suchen die Offensive. So darf es weitergehen.
14
13:46
Das Tor musste kurz überprüft werden - bei Manus Vorarbeit sah es zunächst danach aus, als ob Tietz im Abseits stand. Nach Check von VAR Siewer findet der Treffer aber doch Anerkennung.
11
13:44
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:1 durch Phillip Tietz
Tietz trifft zum Ausgleich Einen langen Schlag in die Spitze verlängert Manu mit dem Kopf von halbrechts nach vorne. Tietz startet durch, vernascht im Strafraum Itakura mit einem simplen Haken und trifft aus 14 Metern ins rechte untere Eck.
11
13:43
Ein ärgerlicher Start für die Hessen. Nach guten ersten fünf Minuten mussten sie den Schalker nach und Feldvorteile einräumen. Nun braucht es eine Reaktion.
8
13:39
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Luca Pfeiffer (Eigentor)
Und der ruhende Ball führt zum frühen 1:0 der Knappen! Bülter verlängert Ouwejans Eckstoß per Kopf in die Mitte. Dort steht Luca Pfeiffer ungünstig und befördert die Murmel mit der Hüfte ins linke Eck. Schuhen taucht ab, kommt aber nicht mehr heran.
7
13:39
Gute Chance für S04! Ouwejan treibt über links an und nimmt Bülter mit. Der Ex-Unioner legt wieder in den Lauf des Niederländers, der von der Torauslinie flach ans kurze Eck flankt. Terodde hält den Fuß rein, Isherwood rettet aber gerade noch zur Ecke.
6
13:37
...Ouwejan führt kurz zu Latza aus, der wiederum flach in den Rückraum gibt. Dort zieht Aydin flach ab, trifft das Rund aber nicht voll. Rechts unten vorbei.
5
13:37
Auf der rechten Seite setzt sich Schalke jetzt mal offensiv fest. Aydin holt eine Ecke heraus...
3
13:34
In den ersten Augenblicken versuchen die Darmstädter gleich mal, das Kommando zu übernehmen. Mit energischem Anlaufen und temporeichen Spiel soll es schnell nach vorne gehen.
1
13:32
Auf geht's!
1
13:32
Spielbeginn
13:08
Auf der anderen Seite haben die Lilien anderes vor. Ein Auswärtserfolg heute, und sie würden sich bis auf Position vier vorschieben. Die jüngsten Ergebnisse dürften durchaus Mut machen: Vier Siege aus den letzten sechs Ligaspielen, dazu auch moralisch wertvolle Triumphe über Teams wie den SV Werder Bremen (3:0) und am vergangenen Wochenende über den 1. FC Nürnberg (2:0). Auf fremdem Rasen läuft es dagegen noch nicht so gut. Nur ein Sieg bei zwei Remis und drei Pleiten reichen in der Auswärtstabelle nur zu Rang 15.
12:51
Zuletzt zeigte der Trend bei den Knappen nach unten. Hatten sie vor dem Auftritt im DFB-Pokal bei Drittligist 1860 München (0:1) noch fünf der letzten sechs Pflichtspiele gewonnen, setzte es auch am vergangenen Wochenende direkt die nächste Niederlage (0:1 beim 1. FC Heidenheim). Noch reicht das Ganze für den vierten Platz – nun soll aber endlich wieder ein Dreier her. So könnten sie auch den gestern vorbeigezogenen SC Paderborn 07 auch wieder vom dritten Rang verdrängen.
12:33
Hallo und herzlich willkommen zum 13. Spieltag in der 2. Bundesliga! Im Spitzenspiel empfängt der FC Schalke 04 den SV Darmstadt 98. Anstoß in der Veltins-Arena ist um 13:30 Uhr.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtathletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271

SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98 Herren
vollst. Name
Sportverein Darmstadt 1898
Spitzname
Die Lilien
Stadt
Darmstadt
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.05.1898
Sportarten
Fußball, Tischtennis, Judo, Handball, Basketball, Leichtathletik
Stadion
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Kapazität
17.400