12. Spieltag
14.10.2022 18:30
Beendet
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
2:2
Hansa Rostock
Rostock
1:0
  • Branimir Hrgota
    Hrgota
    20.
    Linksschuss
  • Lukas Fröde
    Fröde
    57.
    Kopfball
  • Ragnar Ache
    Ache
    60.
    Kopfball
  • Ryan Malone
    Malone
    90.
    Elfmeter
Stadion
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Zuschauer
10.516
Schiedsrichter
Nicolas Winter

Direkter Vergleich

Begegnungen
12
Siege SpVgg Greuther Fürth
5
Siege Hansa Rostock
5
Unentschieden
2
Torverhältnis
16 : 18

Letzte Spiele

SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
2:2
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
3:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
1:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
4:0
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth

Höchste Siege

Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
4:0
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
3:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
1:3
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
1:3
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
2:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock

SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Greuther Fürth 1903
Stadt
Fürth
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
23.09.1903
Sportarten
Fußball, Schwimmen, Tennis, Volleyball, Gymnastik, Handball, Basketball, Tischtennis, Hockey, Badminton
Stadion
Sportpark Ronhof | Thomas Sommer
Kapazität
18.000

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000