Alle Einträge
Highlights
Tore
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:58
Fazit:
Im oberbayrischen Duell zwischen Türkgücü München und dem FC Ingolstadt bleibt es auch nach 90 Minuten beim 1:1. Unter dem Strich hätten die Hausherren die drei Punkte aufgrund der leicht höheren Spielanteile wohl etwas mehr verdient gehabt. Da jedoch auch die tief stehenden Gäste immer wieder gefährliche Nadelstiche setzten, geht das Unentschieden aber in Ordnung. Thomas Keller brachte den FCI mit einem tollen Freistoß aus 25 Metern in Führung, Petar Slišković glich noch vor der Pause nach einem schön ausgespielten Angriff aus. Im zweiten Durchgang entwickelten die Münchner allerdings auch nicht genug Druck, um das Siegtor zu erzwingen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:53
Spielende
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:53
Ünal Tosun schlenzt die Kugel in die Mauer, das war es wohl.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:53
Zwei der drei angezeigten Minuten sind bereits um, da verschuldet Thomas Keller mit einem Foul an Furkan Zorba noch einen wohl letzten Freistoß für Türkgücü. Die Distanz beträgt nicht viel mehr als 20 Meter.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:52
Alexander Sorge leitet mit einem Fehlpass in die Beine von Maximilian Beister noch einen Konter der Gäste ein. Der frühere Hamburger lässt sich aber zu viel Zeit und es kommt keine Gefahr auf.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:50
Nun muss Benedikt Kirsch doch noch vom Platz. Furkan Zorba übernimmt wohl die Rechtsverteidigerposition und Kilian Fischer rückt wieder in das Mittelfeld.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:49
Einwechslung bei Türkgücü München: Furkan Zorba
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
90
15:49
Auswechslung bei Türkgücü München: Benedikt Kirsch
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
87
15:47
Auch René Vollath muss noch einmal eingreifen, pflückt eine Hereingabe von rechts aber souverän aus der Luft. Ob hier noch eine der beiden Mannschaften als Sieger vom Platz geht und welche das wäre, ist auch in den Schlussminuten nicht abzusehen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
85
15:45
Kirsch kommt auf den Platz zurück und ist sofort an einem Angriff über rechts beteiligt. Mit einem schönen Heber schickt er Ünal Tosun in den Sechzehner, der sich noch einmal dreht und mit einem Schlenzer auf das lange Eck Fabijan Buntić prüft!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
84
15:43
Benedikt Kirsch bleibt nach einem Zweikampf im Mittelfeld liegen. Der frühere Fürther hat im Mittelfeld viele Kilometer abgespult. Alexander Schmidt darf noch einmal wechseln.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
81
15:41
Der gelbbelastete Fatih Kaya muss runter, Hawkins rückt neben den omnipräsenten Stefan Kutschke in die Sturmspitze. Es ist der letzte Wechsel der Schanzer.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
81
15:40
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
81
15:40
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
80
15:40
Alexander Schmidt bringt mit Furkan Kircicek einen frischen Mittelstürmer. Bei den Gästen macht sich ebenfalls schon Jalen Hawkins bereit.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
80
15:39
Einwechslung bei Türkgücü München: Furkan Kircicek
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
80
15:39
Auswechslung bei Türkgücü München: Tom Boere
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
80
15:39
Der eingewechselte Ünal Tosun legt per Kopf für Petar Slišković ab, der von der Strafraumkante zum Volley ansetzt, unter Bedrängnis aber deutlich verzieht.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
79
15:37
Türkgücü wirkt dem zweiten Tor weiterhin näher, doch die Schanzer sorgen mit ihren wenigen und wenig kreativen Angriffsversuchen ebenfalls für Gefahr.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
77
15:36
Auf einmal die Riesenchance für den FCI! Fatih Kaya schlägt aus dem linken Halbfeld eine mit dem Außenrist geschlenzte Flanke auf den ersten Pfosten, wo Stefan Kutschke aus kurzer Distanz knapp danebenköpft! Normalerweise lässt der Dresdner solche Gelegenheiten nicht aus.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
75
15:34
Mal wieder ein Freistoß. Die Position ist eine ähnliche wie beim Führungstor durch Thomas Keller, diesmal probiert sich aber Fatih Kaya und bleibt an der Mauer hängen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
72
15:32
Filip Kusić verlässt nach einem tollen Debüt den Rasen. Kilian Fischer rückt dafür in die Außenverteidigung, Ünal Tosun soll aus dem Mittelfeld für neuen Schwung sorgen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
72
15:32
Einwechslung bei Türkgücü München: Ünal Tosun
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
72
15:31
Auswechslung bei Türkgücü München: Filip Kusić
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
72
15:31
Auch der anschließende Eckball sorgt für Gefahr. Aaron Berzel steht relativ frei und köpft das Leder vom Elfmeterpunkt nur knapp drüber!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
71
15:30
Standards prägen derzeit die Partie. Nun lenkt Bjørn Paulsen eine Kirsch-Hereingabe von links gefährlich auf das eigene Tornetz!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
69
15:28
Gelbe Karte für Marcel Gaus (FC Ingolstadt 04)
Der 31-Jährige begeht ein taktisches Foul im Mittelfeld.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
68
15:28
Per Freistoß kann natürlich immer etwas gehen. Die scharfe Gaus-Hereingabe von links segelt nur knapp an Freund und Feind vorbei! Vor allem Thomas Keller verpasst am zweiten Pfosten nur um Zentimeter.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
67
15:27
Immerhin mal wieder ein Abschluss der Gäste. Bei einer Flanke von rechts gerät Marcel Gaus in Rücklage, bringt aber noch einen harmlosen Kopfball auf den Kasten.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
66
15:25
Gelbe Karte für Nico Gorzel (Türkgücü München)
Der 22-Jährige kommt gegen Robin Krauße zu spät.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
64
15:23
Auch Filip Bilbija verlässt nach einem unauffälligen Auftritt den Platz. Königstransfer Marc Stendera kommt für die letzte halbe Stunde.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
63
15:23
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Marc Stendera
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
63
15:22
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Filip Bilbija
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
63
15:22
Nun weiß sich Beister in der Rückwärtsbewegung nur per Foulspiel zu helfen, Benedikt Kirsch schickt seine Mitspieler für den Freistoß in den gegnerischen Strafraum.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
62
15:21
Der neue Mann versucht es mal mit einem langen Zuspiel auf Stefan Kutschke, der gebürtige Dresdner steht aber knapp im Abseits.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
60
15:19
Tomas Oral nimmt die erste Veränderung vor. Für den unauffälligen Ilmari Niskanen betritt Maximilian Beister den Rasen und soll offensiv neue Akzente setzen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
59
15:18
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
59
15:18
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Ilmari Niskanen
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
57
15:17
Es bleibt beim gleichen Muster. Türkgücü spielt sehenswert nach vorne und kommt gegen tief stehenden Gäste vereinzelt zu Torchancen. Der FCI strahlt wenn überhaupt durch Standards Gefahr aus.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
55
15:16
Was für eine Chance für die Hausherren! Benedikt Kirsch dringt über rechts vor und legt die Kugel in den Rückraum. Petar Slišković setzt aus zehn Metern zum Schlenzer an und trifft die Latte! Fabijan Buntić war wohl noch leicht mit den Fingerspitzen dran.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
53
15:12
Die Partie gestaltet sich weiterhin hart umkämpft. Es geht hin und her, erst wird Kilian Fischer auf der einen und dann Fatih Kaya auf der anderen Seite am Eindringen in den Sechzehner gehindert.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
51
15:10
Auch die Gäste probieren sich per Freistoß-Hereingabe. Robin Krauße wird beim Kopfball aber entscheidend vom starken Debütanten Filip Kusić gestört.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
49
15:09
Türkgücü hinterlässt auch in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs den engagierteren Eindruck. Ein Eckball von links und ein Freistoß von rechts bleiben aber ohne Ertrag.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
47
15:08
Robin Krauße agiert grob fahrlässig und legt mit einer Kopfballrückgabe Richtung eigenes Tor Petar Slišković den Ball vor. Der ehemalige Mainzer befindet sich aber nicht in optimaler Abschlussposition und bleibt an Fabijan Buntić hängen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
46
15:05
Mit Anstoß für die Gäste geht es weiter! Wechsel gibt es weiterhin nicht zu verzeichnen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
90
14:54
Fazit
Der SV Wehen Wiesbaden unterliegt deutlich und auch verdient mit 2:4 gegen die Zweivertretung des FC Bayern. Knackpunkt war letztlich der zurecht gepfiffene Elfmeter kurz nach Wiederanpfiff, der die Bayern erstmals in Führung und die Gastgeber aus dem Konzept brachte. Erst im Laufe des Spiels fingen sich die Rheinhessen wieder, konnten ein paar Chancen herausspielen, mussten sich am Ende aber auch von den jungen Münchnern auskontern lassen. Der SVWW verpasst somit die vorläufige Tabellenführung, die Bayern stabilisieren sich und rücken mit dem ersten Auswärtssieg ins Mittelfeld vor.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
45
14:53
Halbzeitfazit:
Zwischen Türkgücü München und dem FC Ingolstadt 04 steht es zur Pause 1:1. Die Hausherren waren über 45 Minuten die etwas engagiertere und spielfreudige Mannschaft, gerieten aber nach einer knappen Viertelstunde unglücklich in Rückstand: Thomas Keller setzte einen Freistoß aus rund 25 Metern sehenswert in das linke Eck, René Vollath schaute nur hinterher. Türkgücü ließ sich nicht beirren, tat sich zwar lange schwer, kam nach einer guten halben Stunde jedoch zum verdienten Ausgleich. Petar Slišković schob nach Querpass von Tom Boere ein. Mal sehen, was der zweite Durchgang bringt!
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
90
14:49
Spielende
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
90
14:49
Kühn läuft erneut alleine auf Boss zu, sieht den mitgelaufenen Arp, aber Boss kann den Querpass noch mit einem langen Bein abfangen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
45
14:48
Der Unparteiische pfeift Stürmerfoul und unterbricht die Partie, denn Stefan Stangl bleibt mit einer Platzwunde im eigenen Sechzehner liegen und muss behandelt werden.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
90
14:48
Drei Minuten gibt es oben drauf, aber das Ding scheint hier mehr als gegessen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
45
14:47
Vor der Pause machen die Schanzer noch einmal Druck und holen umgehend einen weiteren Eckball heraus.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
43
14:47
Plötzlich kommen die Gäste zu einer klaren Torchance! Robin Krauße wird auf links geschickt und spielt eine gefühlvolle Hereingabe auf den am ersten Pfosten völlig freistehenden Fatih Kaya. Aus kurzer Distanz, aber spitzem Winkel bleibt der Angreifer gerade noch an René Vollath hängen! Immerhin gibt es Ecke.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
88
14:46
Die Bayern mit der Möglichkeit zum fünften, aber Boss kann den Abschluss von Leon Dajaku parieren und spielt daraufhin gegen Arp den Ball. Weiter geht's.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
41
14:43
Im Anschluss an den Standard kommt Philipp Erhardt aus dem Rückraum zum Abschluss, jagt das Leder aber einen halben Meter am linken Winkeleck vorbei.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
86
14:43
Einwechslung bei Bayern München II: Jannik Rochelt
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
86
14:43
Auswechslung bei Bayern München II: Timo Kern
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
40
14:43
Jetzt gibt es tatsächlich Ecke, Stefan Kutschke muss hinten aushelfen und klärt ins eigene Toraus.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
39
14:42
Türkgücü bleibt am Drücker. Kilian Fischer holt mit einer abgeblockten Hereingabe von links aber nur einen Einwurf und keinen Eckball heraus.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
85
14:42
Wehen wirkt ausgeknockt, diesen Rückstand noch in der Schlussphase einzuholen wird ein Mammutprojekt - aber der Glaube daran ist kaum noch da bei den Rheinhessen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
37
14:39
Gelbe Karte für Michael Heinloth (FC Ingolstadt 04)
Der gebürtige Mittelfranke kommt gegen Kilian Fischer deutlich zu spät.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
36
14:39
Aufgrund der Spielanteile ist der Ausgleich durchaus verdient. Dem FCI fällt bis auf lange Bälle für Stefan Kutschke nicht viel ein.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
82
14:39
Tooor für Bayern München II, 2:4 durch Rémy Vita
Die kleinen Bayern kontern sich ins Glück! Nicolas Kühn treibt den Ball alleine aufs Tor zulaufen nach vorne, scheitert noch vor Tim Boss, aber Rémy Vita hat stark antizipiert und ist mitgelaufen, sodass er den Abpraller versenken kann.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
82
14:38
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Ahmet Gürleyen
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
82
14:38
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Marc Lais
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
34
14:36
Tooor für Türkgücü München, 1:1 durch Petar Slišković
Jetzt spielt die Schmidt-Elf einen Angriff mal bis zum Ende aus! Alexander Sorge schlägt von rechts einen langen Vertikalball aus der eigenen Hälfte auf den startenden Tom Boere, der die Abwehrkette hinter sich lässt und für den zentral mitgelaufenen Petar Slišković querlegt. Der frühere Duisburger muss nur noch in das leere Tor einschieben!
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
79
14:36
Einwechslung bei Bayern München II: Maximilian Zaiser
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
32
14:36
Eine gute Stunde ist gespielt. Spielerisch sieht das bei Türkgücü eigentlich alles ganz gut aus, doch nach vorne tun sich die Münchner weiter schwer.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
79
14:36
Auswechslung bei Bayern München II: Tiago Dantas
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
79
14:35
Plötzlich steht Kühn nach einem klasse Pass von Kern frei im Strafraum, braucht aber zu lange mit dem Abschluss, sodass er vor dem Einschlag noch geblockt werden kann. Jetzt geht es Schlag auf Schlag hier!
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
77
14:34
Wieder knapp vorbei! Rechtsverteidiger Sascha Mockenhaupt wird auf rechts eingesetzt, kommt mit einer Gräschte zum Abschluss, verpasst die lange Ecke aber haarscharf!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
30
14:33
Nach Rückpass von Aaron Berzel versucht es René Vollath artistisch und sorgt für einen Schreckmoment in den eigenen Reihen. Durch die Harakiri-Aktion kommt Fatih Kaya von halbrechts zum Abschluss, diesmal hält Vollath aber sicher.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
75
14:32
Den muss er machen! Malone setzt sich bei einem Steilball gegen Lawrence durch, geht auch am herauskommenden Keeper Hoffmann vorbei, verhaspelt sich aber etwas und gerät dann in zu spitzen Winkel, um noch versenken zu können. Außennetz.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
29
14:32
Türkgücü darf mal wieder zum Freistoß antreten. Die Kirsch-Hereingabe von der linken Außenbahn klärt Bjørn Paulsen allerdings per Kopf.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
72
14:30
Wiesbaden kann den Ball nun etwas besser festmachen und die Gäste allmählich unter Druck setzen. Das wirkt noch nicht zwingend, ist aber immerhin ein Anfang. Noch ist Zeit da.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
27
14:29
Gelbe Karte für Fatih Kaya (FC Ingolstadt 04)
Der Angreifer nimmt das Bein deutlich zu hoch.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
26
14:29
Die Hausherren treten mittlerweile etwas engagierter auf und kommen zu Gelegenheiten. Doch das Fehlen von Sercan Sararer macht sich tatsächlich stark bemerkbar.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
24
14:27
Den anschließenden Eckball köpft der aufgerückte Alexander Sorge mit Wucht auf das linke Eck. Fabijan Buntić muss sich strecken!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
23
14:27
Eine Hereingabe von rechts sorgte für Durcheinander im Strafraum des FCI. Tom Boere pflückt die Kugel herunter, doch Robin Krauße klärt gerade noch vor dem lauernden Nico Gorzel.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
68
14:25
Die Gäste müssen sich vorwerfen lassen, die vielen kleinen Unaufmerksamkeiten der Wiesbadener hier noch nicht konsequent zu nutzen. Noch steht es "nur" 3:2.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
22
14:24
Sollte es bei diesem Zwischenstand bleiben, würde der FC Ingolstadt zumindest bis zum Montagsspiel der Rostocker die Tabellenführung übernehmen. Türkgücü müsste sich eher nach unten orientieren. Aber noch ist ja lange zu spielen.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
66
14:23
Die Gastgeber sind zu ideenlos, Bayern macht das jetzt ganz souverän und lässt nicht viel zu, hat gleichzeitig immer wieder Möglichkeiten zum Kontern.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
20
14:23
Wie kann Türkgücü reagieren? Die Schmidt-Elf spielt weiter beherzt nach vorne, tut sich aber im letzten Drittel schwer.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
18
14:21
Vorausgegangen war allerdings eine strittige Freistoß-Entscheidung. Aaron Berzel schubst Stefan Kutschke wenn überhaupt nur leicht.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
63
14:20
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Moritz Kuhn
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
16
14:20
Angedeutet hatte sich der Treffer eigentlich nicht. Auf den ersten Blick sah die Freistoßposition auch gar nicht so gefährlich aus, doch die Ausführung von Keller ist einfach klasse. Für den 21-jährigen Münchner ist es das erste Saisontor.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
63
14:20
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Phillip Tietz
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
63
14:20
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Tobias Schwede
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
63
14:19
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
62
14:19
Dennis Kempe versuchts auch aus der zweiten Reihe, aber er wird leicht abgefälscht und geht vorbei.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
15
14:19
Gelbe Karte für Aaron Berzel (Türkgücü München)
Der Kapitän beschwert sich zu lautstark und wird nächste Woche gesperrt fehlen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
14
14:17
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:1 durch Thomas Keller
Was für ein Ding! Thomas Keller schlenzt einen Freistoß aus rund 25 Metern und zentraler Position unhaltbar in das linke Winkeleck. Die Bogenlampe hebt sich weit über die Mauer, senkt sich jedoch genau im richtigen Moment. René Vollath schaut fassungslos hinterher.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
12
14:16
Nach Weiterleitung von Fatih Kaya hat Filip Bilbija auf links mal etwas Platz. Neuzugang Filip Kusić läuft ihm jedoch exzellent den Ball ab.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
58
14:15
Guter Schuss von Malone! Die Leihe aus Augsburg kommt von der rechten Seite, schlägt ein paar Haken gegen den viel zu passiven Tiago Dantas und zieht flach in die kurze Ecke - knapp vorbei!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
11
14:14
Nun dürfen die Münchner von der rechten Außenbahn mal zum Freistoß antreten. Benedikt Kirsch schlägt die Kugel scharf in die Mitte, wo ein Mitspieler allerdings im Abseits steht.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
56
14:14
Das Ergebnis kommt den Münchnern sehr entgegen, nun können sie ihr schnelles Spiel mit viel Raum erst recht ausspielen, weil Wiesbaden die Offensive suchen muss.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
10
14:13
Taktisch agiert Türkgücü hinter den Spitzen sehr variabel. Der Ausfall von Sercan Sararer soll wohl im Kollektiv kompensiert werden.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
8
14:11
Nach einer Kombination über rechts kommt Philipp Erhardt zur Flanke, schlägt die Kugel aber direkt ins Toraus.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
54
14:11
Der SVWW wirkt angefressen ob der Elfmeterentscheidung, die allerdings völlig klar war. Sie müssen das jetzt abschütteln und sich selbst offensiv betätigen.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
6
14:10
Beim FCI ist immer wieder das gleiche Muster zu erkennen. Einen langen Hafer auf Stefan Kutschke legt der Routinier für einen Mitspieler ab, in diesem Fall per Kopf auf Fatih Kaya. Der junge Angreifer kommt von der linken Strafraumkante zum ersten Abschluss, stellt René Vollath aber nicht vor Probleme.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
4
14:07
Petar Slišković probiert es mit einem Steckpass auf seinen Sturmpartner Tom Boere, das Zuspiel gerät aber zu lasch.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
50
14:07
Das Torfestival geht also munter weiter, nun führen erstmals die Bayern hier in Wiesbaden. Und das geht auch in Ordnung.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
49
14:06
Tooor für Bayern München II, 2:3 durch Timo Kern
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
3
14:05
In den Anfangsminuten bearbeiten sich die Teams mit hoher Intensität im Mittelfeld.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
48
14:05
Elfer für die Bayern! Stiller wird von Medić am Knöchel gefällt, eine eindeutige Entscheidung.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
48
14:05
Gelbe Karte für Tim Boss (SV Wehen Wiesbaden)
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
46
14:05
Einwechslung bei Bayern München II: Dennis Waidner
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
46
14:04
Auswechslung bei Bayern München II: Josip Stanišić
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
1
14:03
Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift die Partie an, Türkgücü in Rot hat Anstoß!
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
1
14:03
Spielbeginn
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
46
14:02
Weiter geht's, viel Vergnügen!
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
46
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:55
Die äußeren Bedingungen in der bayrischen Hauptstadt sind unangenehm. Bei Temperaturen um die 13 Grad regnet es leicht. Der Rasen scheint aber gut bespielbar.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
45
13:50
Halbzeitfazit
Ein munteres Spiel in der Brita-Arena geht mit 2:2 in die Kabinen. Die Bayern wirkten hier von Beginn an optisch überlegen und ließen die Kugel technisch ansprechend durch ihre Reihen laufen. Zweimal jedoch konnten die zurückhaltenden Gastgeber durch zwei sehenswerte Volleytreffer in Führung gehen. Aber auch die Münchner reagierten jeweils gut auf die unerwarteten Rückschlage und kamen beide Male zurück. Für die Bayern ist heute in jedem Fall mehr drin, Wiesbaden kann sich bisher auf seine Effizienz verlassen, muss in der Defensive aber aufpassen vor den schnellen Talenten.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
45
13:47
Ende 1. Halbzeit
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
45
13:45
Gute Chance für Chato! Wiesbaden will direkt reagieren und kommt bis an die Strafraumgrenze, wo Chato eine Hammer auspackt, aber der kommt zu zentral direkt auf Keeper Hoffmann, der mit den Fäusten klären kann.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:45
Beide Klubs hatten unter der Woche mit Nebengeräuschen zu kämpfen. So wurde Türkgücü vom Schiedsgericht die Teilnahme am DFB-Pokal verwehrt. Am Bundesgerichtshof wird der Disput wohl aber in die nächste Runde gehen. Nach dem Eklat um FCI-Sportdirektor Michael Henke, der Jeff Saibene im Anschluss an die Partie gegen den FCK einen leichten Tritt verpasst hat, wurde bereits ein abschließendes Urteil gefällt: Der frühere Co-Trainer der Bayern hat zwei Spielen Innenraumverbot und muss 3000 Euro Strafe zahlen.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
43
13:43
Tooor für Bayern München II, 2:2 durch Leon Dajaku
Auch die Bayern können es schön herausgespielt! Stiller lupft das Ding auf der linken Seite mit viel Gefühl in die Mitte, wo Leon Dajaku von der Wehener Abwehr ganz alleine gelassen wird, sodass er mit dem Schädel über Boss hinweg in die lange Ecke köpfen kann.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
41
13:43
So schnell kann das gehen - Wiesbaden reagiert sofort auf den Ausgleich und macht mit seiner zweiten Chance das zweite Tor - zum zweiten Mal per volley. Das wird die Bayern mächtig ärgern.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
39
13:39
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 2:1 durch Jakov Medić
Wieder so eine Granate der Wiesbadener! Korte bringt einen Freistoß von der rechten Seite ähnlich wie Mockenhaupt vor dem 1:0 lang auf die linke Seite, wo Jakov Medić sich fein wegstiehlt, aber das Leder vor allem technisch glänzend im Fallen aus der Luft nimmt und perfekt im Netz einschlägt - sehenswert!
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
38
13:38
Gelbe Karte für Jamie Lawrence (Bayern München II)
Taktisches Foul des Youngsters.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
36
13:37
Das Spiel steht wieder auf null, obwohl Wiesbaden das Ding eigentlich ganz gut unter Kontrolle gebracht hatte in den letzten Minuten. Jetzt müssen sie auch wieder selbst offensiv mehr liefern.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:34
Die Aufstellung des FC Ingolstadt ist deutlich unspektakulärer, Tomas Oral schickt seine Mannschaft nach dem 1:0-Heimerfolg gegen Dynamo Dresden unverändert auf den Platz. Stefan Kutschke hatte gegen die Sachsen früh einen Penalty verwandelt, den knappen Vorsprung schaukelte der FCI in Überzahl über die Zeit.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
33
13:33
Tooor für Bayern München II, 1:1 durch Timo Kern
Der verdiente Ausgleich! Nach einem Standard von links setzt sich Chris Richards stark in der Mitte durch und nickt die Pille an den rechten Pfosten, von wo aus der Ball wieder zurück in die Mitte springt, wo Timo Kern im Fallen nur noch ins leere Tor einschieben muss.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
30
13:32
Die Bayern brauchen mehr Zielstrebigkeit. Der Aufwand ist hoch bei den Gästen, aber es kommt noch zu wenig dabei herum. Mit Ausnahme des Lattenschusses direkt nach dem Tor sahen wir noch zu wenig direkt vor dem Tor.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:31
Trotz des Erfolgserlebnisses gegen den VfB und nicht nur aufgrund der Sararer-Sperre nimmt Schmidt im Vergleich zur Vorwoche zahlreiche personelle Änderungen vor. So kommt Neuzugang Filip Kusić auf der rechten Abwehrseite zu seinem Debüt, auf links agiert Stefan Stangl. Nico Gorzel rückt ins Mittelfeld, Kilian Fischer könnte den Spielmacher geben.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
27
13:28
Wiesbaden bekommt das Spiel allmählich besser in den Griff. Die drückende Überlegenheit der Bayern schwindet mit zunehmender Spielzeit.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
25
13:27
Die Gastgeber haben sich durch ihren Treffer in der Livetabelle auf den ersten Platz der Liga geschoben - es fehlen zwar noch ein paar Spiele der Topteams, aber die Momentaufnahme wird den Rheinhessen gefallen.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
21
13:22
Da war mehr drin! Korte dribbelt sich auf seiner linken Seite gegen mehrere Gegenspieler durch, bevor ein Münchner doch noch ein Bein dazwischen bekommt. Korte ist aber bisher der auffälligste Wehener.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:20
Allerdings muss Coach Alexander Schmidt heute auf Sercan Sararer verzichten. Der frühere Stuttgarter sah gegen Lübeck in seinem sechsten Drittliga-Spiel bereits seine fünfte Gelbe Karte. Der 30-Jährige hat allerdings auch schon zwei Tore und sechs Assists zu verbuchen und wird heute sicher eine Lücke hinterlassen.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
18
13:19
Die Gäste spielen das technisch bislang größtenteils sauber, das sieht alles gut aus. Aber dennoch führen hier die Rheinhessen, die auch nach ihrem Tor offensiv unsichtbar bleiben.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:16
Türkgücü könnte heute etwas ausgeruhter in die Partie gehen, schließlich wurde die Mannschaft fälschlicherweise in Quarantäne geschickt und durfte die Auswärtspartie in Zwickau unter der Woche nicht bestreiten. Ihr letztes Spiel bestritten die Münchner am vergangenen Freitag, in einem echten Krimi setzte man sich letztlich mit 4:3 gegen Mitaufsteiger Lübeck durch.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
14
13:14
An die Latte! Leon Dajaku schlägt das Leder von links kommen scharf und flach in den Sechzehner, wo Kühn bedrängt wird, aber sein Bein noch irgendwie raus bekommt und damit eine Bogenlampe über Keeper Boss an die Oberkante der Latte befördert.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
12
13:13
Bitter für die Münchner: Sie bestimmten das Spiel bis hierhin und ließen die Gastgeber kaum zu Entfaltung kommen. Mit der ersten Angriffsaktion der Rheinhessen fällt gleich der Treffer.
Türkgücü München FC Ingolstadt 04
13:09
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum oberbayrischen Derby zwischen Türkgücü München und dem FC Ingolstadt 04! Um 14 Uhr geht es an der Grünwalder Straße los.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
9
13:09
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 1:0 durch Gianluca Korte
Ein klasse Treffer! Mockenhaupt hat auf seiner rechten Seite zu viel Platz und chippt die Kugel einmal quer in den linken Strafraumbereich, wo Korte im Rückraum völlig blank steht und volley mit links in die lange Ecke wuchten kann. Auch technisch einwandfrei gemacht!
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
8
13:08
Die Münchner beginnen dominant, können die Kugel gut in den eigenen Reihen zirkulieren lassen. Der SVWW hat Probleme, Zugriff zu finden und das Spiel selbst von hinten aufzubauen.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
5
13:05
Die erste Chance! Ein erster Ball kommt steil auf Fiete Arp, der viel zu viel Platz hat und in den Strafraum eindringen kann - aber dort trifft das Immer-noch-Talent die Pille nicht richtig und setzt ihn deutlich vorbei.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
3
13:04
Der Rasen ist tief in Wiesbaden, leichter Nieselregen macht die Verhältnisse nicht einfacher - aber echte Fußballer lieben dieses Wetter, das ist nichts für Schönwetterkicker.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
1
13:01
Der Ball rollt, die Gastgeber in Schwarz und Rot, die Bayern ganz in Weiß.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
1
13:00
Spielbeginn
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
12:45
Ein besonderes Spiel ist es heute für SVWW-Coach Rüdiger Rehm, der heute sein 150. Spiel auf der Bank der Wiesbadener feiert. Eine stolze Zahl, wie auch Rehm selbst nicht ohne Eigenlob erklärte: „Heutzutage kann man durchaus stolz sein, wenn man 150 Spiele bei einem Verein an der Seitenlinie steht. Das ist etwas Außergewöhnliches und kommt in den ersten drei Ligen selten vor. Das zeigt, dass wir kontinuierlich gearbeitet haben.“ Rehm steht bereits seit Anfang 2017 an der Seitenlinie der Rheinhessen und hat sowohl Auf- als auch Abstiege mitgemacht.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
12:26
Befreiungsschläge sind den heutigen Gastgebern in den letzten Wochen gleich zwei gelungen. Nach einem schwachen Saisonstart des Zweitliga-Absteigers konnte sich der SVWW zuletzt mit zwei Auswärtssiegen in Krefeld und Magdeburg Luft verschaffen. Mehr noch: Auf Platz acht stehend, könnten sich die Rheinhessen mit einem Heimsieg gegen die Bayern sogar in die Spitzengruppe der Liga positionieren. Das ist allerdings das Problem der Wehener: Auswärts noch ungeschlagen, wartet man zu Hause in der Brita-Arena noch auf den ersten Heimsieg. Da soll der Bock heute Nachmittag umgestoßen werden.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
12:11
Die Bayern "Amateure" mussten einen schwierigen Saisonstart schlucken. Der Meister vergangenen Drittliga-Spielzeit steht derzeit nur auf Platz elf und konnte sich erst durch den Heimsieg gegen Waldhof Mannheim letzte Woche Luft im Abstiegskampf verschaffen. Obwohl sie daheim noch ungeschlagen sind, stehen sie vor allem aufgrund der Auswärtsflaute unten drin. In dieser Spielzeit sind die kleinen Bayern in der Fremde noch ohne Sieg, der letzte Erfolg datiert vom 27. Juni und wurde noch von Ex-Coach Sebastian Hoeneß eingefahren. Nun soll in Wiesbaden der Befreiungsschlag gelingen.
SV Wehen Wiesbaden Bayern München II
12:04
_Hallo und herzlich willkommen zur 3.Liga am Sonntagmittag. Der SV Wehen empfängt heute die zweite Mannschaft des FC Bayern.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD35206954:292566
2Hansa RostockHansa RostockRostockROS35199750:321866
3TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60351810765:293664
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI351810748:381064
51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR3515101064:491555
6SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW3515101056:47955
7SC VerlSC VerlVerlVRL3513121063:521151
8Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK3513101248:53-549
91. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM351381438:41-347
10Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücüTÜR3512101343:48-546
11Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL3512101344:55-1146
12Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW3511121245:52-745
13FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI3511111342:44-244
14MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV3511101448:57-943
151. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK357171139:47-838
16SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM351151935:56-2138
17KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC3510101535:45-1037
18Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB358121544:53-936
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB357101837:54-1731
20SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT35842337:54-1728
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1TSV 1860 MünchenSascha MöldersTSV 1860 München342100,62
2Hallescher FCTerrence BoydHallescher FC321630,5
31. FC SaarbrückenNicklas Shipnoski1. FC Saarbrücken311530,48
4SC VerlZlatko JanjićSC Verl311440,45
SC VerlAygün YildirimSC Verl301400,47

Aktuelle Spiele