24. Spieltag
11.04.2021 17:00
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
0:3
RB Salzburg
RB Salzburg
0:1
  • André Ramalho
    André Ramalho
    36.
    Linksschuss
  • Karim Adeyemi
    Adeyemi
    90.
    Rechtsschuss
  • Karim Adeyemi
    Adeyemi
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Stadion
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber

Liveticker

90
19:03
André Ramalho
"Es war ein ganz wichtiger Sieg, ein kämpferischer Sieg. Ok, wir haben zwar das 1:0 in der ersten Halbzeit gemacht. Nachdem Rapid die Rote Karte bekommen hat, sind sie kompakt geblieben und haben auf Konter gespielt - wir haben dann ein zwei gefährliche Aktionen zugelassen, und ja, wir sind froh gewonnen zu haben."
90
19:00
Fazit
Red Bull Salzburg entscheidet den Schlager der 24. Runde bei SK Rapid Wien klar mit 3:0. Der Sieg ist nach einer mauen erste Halbzeit auch in dieser Höhe verdient. Nach einer Roten Karte früh nach Wiederanpfiff ist Rapid überhaupt nicht mehr ins Offensivspiel gekommen. Erst spät im Spiel gelingt Arase ein gefährlicher Torschuss, ansonsten verzichnet Rapid keine Strafraumszenen. Salzburg hingegen setzt sich wieder mal klar gegen Rapid durch, hat die höhere Intensität gezeigt. Rapid verliert also erneut deutlich gegen Salzburg, das nun wieder einsame Kreise an der Spitze der Meistergruppe ziehen wird. Rapid wird sich wohl darauf orientieren, den zweiten Platz abzusichern.
90
18:57
Spielende
90
18:56
Tooor für RB Salzburg, 0:3 durch Karim Adeyemi
Kristensen kommt völlig unbedrängt zum Flanken, Adeyemi kommt zuerst per Kopf dran, Strebinger wehrt noch ab - den Abstauber hat der Rapid-Torhüter nicht mehr.
90
18:55
Rapid hat sehr hoch verteidigt, da waren sie anfällig für genau solche Bälle, und Salzburg hat es perfekt durchgezogen.
90
18:53
Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Karim Adeyemi
Das ist wohl der Schlusspunkt! Adeyemi kommt nach einem idealen Heber von Okafor in ideale Schussposition, Strebinger erwischt den Ball zwar noch, kann ihn aber nicht mehr abwehren.
90
18:53
Für Rapid heißt es jetzt alles nach vorne zu werfen. Mittlerweile ist die verbleibende Defensive nur noch Greiml und Grahovac.
90
18:51
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolas Seiwald
90
18:51
Auswechslung bei RB Salzburg: Enock Mwepu
90
18:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
18:51
Die letzte Minute der regulären Spielzeit ist angebrochen. Rapid wird wohl erstmals im Jahr 2021 in einem Heimspiel nicht als Sieger vom Platz gehen.
88
18:48
Ramalho schießt drüber! Das war fast genauso weit drüber wie die Distanz zum Tor.
87
18:47
Ullmann kommt zum Abschluss, aber der geht neben das Tor.
86
18:47
Arase hat die Chance auf den Ausgleich! Ramalho fälscht noch ab, es gibt Eckball.
85
18:45
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
85
18:45
Auswechslung bei RB Salzburg: Brenden Aaronson
84
18:45
Mittlerweile scheint die Brisanz aus dem Duell draußen zu sein. Rapid kann hier scheinbar nicht mehr nachsetzen, Salzburg verwaltet den Vorsprung.
82
18:42
Gelbe Karte für Dejan Petrovič (Rapid Wien)
Gelb für ein Foul an Adeyemi.
80
18:41
Daka nimmt Ziel! Strebinger kann den Ball sicher fangen!
79
18:40
Der Ball ist wieder im Tor! Mwepu schießt, aber Daka und Adeyemi stehen vorne - Greiml fälscht ab. Es wird auf Abseits entschieden - Rapid hat hier Glück.
78
18:39
Kitagawa versucht verzweifelt einen winzigen Fehler der Salzburger auszunutzen - aber er bekommt keine Unterstützung.
76
18:36
Schick spielt einen Freistoß direkt ins Tor-Out. Da wollte er Fountas anspielen, doch der Ball ist zu steil.
75
18:35
Adeyemi zieht sofort mal ab! Er dribbelt an Greiml vorbei, der Schuss geht knapp drüber.
74
18:35
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
74
18:34
Auswechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
74
18:34
Einwechslung bei RB Salzburg: Bernardo
74
18:34
Auswechslung bei RB Salzburg: Antoine Bernède
73
18:34
Mwepu zieht ab! Da fehlt ein halber Meter, Strebinger wäre sonst wohl drangekommen.
72
18:33
Aaronson hat eine gute Chance! Strebinger kärt mit einer guten Parade!
70
18:31
Daka kommt erneut nach eeinem cleveren Chip vor Strebinger, der kommt aber weit raus und köpft den Ball weg.
69
18:30
Kitagawa stellt sich gleich mit einem schwachen Pass ein. Da kommt Rapid in ein Drei gegen Drei, aber der Pass ist zu schwach.
69
18:29
Das sind die letzten Wechsel für Rapid - Kara hat heute nicht das abrufen können, das ihn in den letzten Wochen so stark gemacht hat, der Zusammenstoß nach wenigen Minuten hat wohl beigetragen.
68
18:29
Einwechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
68
18:29
Auswechslung bei Rapid Wien: Mateo Barać
68
18:28
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
68
18:28
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
68
18:28
Salzburg lässt den Ball laufen. Rapid - derzeit nur zu neunt - kommt da überhaupt nicht nach.
66
18:26
Barać muss ausgewechselt werden. Er ist der dritte Verteidiger, den Rapid heute nach Verletzung oder Rot verliert.
65
18:25
Barać muss behandelt werden. Daka ist ihm auf den Fuß gefallen, der Rapid-Innenverteidiger bleibt daraufhin liegen, wieder ist die medizinische Abteilung im Einsatz.
63
18:24
Der Eckball bringt diesmal nichts ein.
62
18:22
Barać klärt erneut zum Eckball. Das war schon mehrere Male gefährlich.
61
18:21
Mwepu schießt Barać ab - das schaut zwar schmerzhaft aus, doch er steckt den Schuss auf den Rücken weg.
58
18:19
Ulmer bringt den Ball gefährlich! Mit ein bisschen Glück kann Rapid aber klären und einen Gegenstoß einleiten - der ist allerdings zu weit für Arase.
58
18:18
Es gibt Eckball für Salzburg - der erste in der zweiten Halbzeit.
56
18:16
Berisha kommt erneut zum Abschluss, Strebinger wehrt nach vorne ab - Schick verhindert einen Abstauber.
54
18:14
Fountas behauptet vor dem Sechzehner den Ball und schießt dann völlig überhastet und schwach neben das Tor.
53
18:14
Schleechte Flanke von Kristensen. Die geht direkt ins Tor-Out - Abstoß Rapid.
52
18:14
Barać klärt auf der Linie! Strebinger kommt ungeschickt gegen Berisha raus, Aaronson kommt in der Mitte zum Schuss, aber Barać steht goldrichtig.
51
18:11
Rapid holt einen zentralen Mittelfeldspieler vom Feld und bringt einen neuen Innenverteidiger.
50
18:10
Einwechslung bei Rapid Wien: Leo Greiml
50
18:10
Auswechslung bei Rapid Wien: Marcel Ritzmaier
50
18:10
Die Abschlüsse fliegen immer schneller herein - Rapid braucht neue Stabilität.
49
18:09
Wie geht Rapid nun die Partie an? Da haben sie sich wohl eine Aufholjagd vorgenommen. Jetzt müssen sie in Unterzahl kämpfen.
47
18:08
Junuzović dreht den Ball an die Latte! Von der Oberkante springt er dann ins Out!
47
18:08
Freistoß für die Salzburger - Junuzović könnte es direkt probieren.
46
18:07
Rote Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Hofmann wird für eine vermeintliche Notbremse gegen Daka vom Platz gestellt.
46
18:06
Keine weiteren Wechsel gibt es zur Pause.
46
18:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:53
Halbzeitfazit
Das Spitzenspiel SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg geht mit einem 0:1 in die Pause. Die Partie beginnt eher mäßig, beide Mannschaften zollen sich Respekt, doch Salzburg wird dann ein wenig gefährlicher. Ein Eckball wirkt dann als Dosenöffner und in der Folge ist Rapid mehr gefordert, doch kann in der gesamten ersten Halbzeit keinen Torschuss verzeichnen. Auch Salzburg ist heute nicht gerade großzügig, was das Chancen herausholen angeht - und so bleibt für die zweite Halbzeit noch jede Menge Spannung drin.
45
17:50
Ende 1. Halbzeit
45
17:50
Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Im Duell gegen den Rapid-Kapitän zieht der Salzburger den Rapidler zurück - Gelb.
45
17:47
Daka vergibt! Da kommt ein weiter Ball von Ramalho, Barać gerät aus dem Gleichgewicht, Daka schießt dann aber deutlich übers Tor!
45
17:47
Schick und Junuzović ilefern sich immer wieder harte Zweikmpfe an der rechten Seite - das ist ein sehr prägendes Duell.
45
17:45
Fünf Minuten werden angesichts der Unterbrechung für die Behandlung von Kara und Stojković nachgespielt.
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45
17:44
Ein Seitenwechsel von Barać geht ins Out - das hat er schon besser gemacht in diesem Spiel.
43
17:42
Ullmann bringt sich mit einem Doppelpass in eine gute Flankenposition, doch dann reißt ihm die Flanke völlig ab.
41
17:41
Ullmann legt den Ball zu weit für Arase - die Idee war gut, die Ausführung zu schwach.
38
17:39
Rapid versucht sofort hier eine Reaktion zu zeigen, wartet aber weiter auf den ersten Abschluss.
36
17:36
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch André Ramalho
Junuzović bringt den Eckball an die erste Stange, Mwepu knallt den Ball an die Latte, der Ball springt auf die Linie, wo Ramalho den Ball im Fallen ins Tor drückt.
36
17:35
Nächster Eckball für Salzburg.
34
17:34
Immer wieder unterbrechen Fouls den Spielfluss - das ist für Salzburg ungewohnt.
32
17:32
Bisher hält sich der Offensivdrang in Grenzen. Keiner will hier zu viel riskieren, entsprechend selten kommt es zu Torszenen.
29
17:29
Barać sorgt mit einem langen Ball nach vorne mal für Platz für Rapid - Ulmer kann den Ball unter Kontrolle bringen.
28
17:28
Fountas legt den Ball nach einem schnellen, steilen Pass zur Mitte, Ramalho klärt aber vor Kara.
27
17:27
Ramalho kommt an den Eckball gesprungen, aber er verfehlt, Rapid kann aufatmen und klären.
27
17:26
Den Eckball klärt Rapid kurz, Bernède legt zurück auf Wöber, der sofort abzieht und Strebinger zu einer Parade zwingt! Wieder Eckball!
26
17:25
Ullmann klärt eine Flanke von Mwepu zum Eckball.
24
17:24
Rapid zeigt sich deutlich mutiger als in den letzten Partien. Sie attackieren wesentlich höher und bringen mit schnellen Bällen auch mal Schwung nach vorne.
21
17:20
Junuzović rennt Fountas nieder - es gibt Freistoß für Rapid.
19
17:19
Junuzović spielt kurz ab, bekommt den Ball wieder, in der Mitte trifft dann Mwepu Hofmann beim Schussversuch.
19
17:18
Erster Eckball für Salzburg im Spiel.
17
17:17
Ritzmaier holt sich im Mittelfeld den Ball, nimmt dabei aber die Hände zu Hilfe, das bedeutet Freistoß für Salzburg.
15
17:14
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
15
17:14
Auswechslung bei Rapid Wien: Filip Stojković
14
17:13
Stojković liegt wieder am Boden. Da dürfte im schwindlig sein - für ihn ist das Spiel wohl vorbei.
13
17:13
Diesmal läuft Aaronson ins Abseits. Diesmal ist es klar erkennbar.
12
17:12
Berisha flankt ideal für Daka zur Mitte! Strebinger verfehlt den Ball, aber zu seinem Glück auch Daka! Der Ball kullert ins Out!
11
17:11
Daka schießt erstmals ins Tor, aber da wird auf Abseits entschieden! Glück für Rapid.
9
17:08
Strebinger hat Glück, er lässt sich beinahe den Ball von Aaronson abnehmen, aber es gibt Eckball.
8
17:08
Ritzmaier bringt den ersten Freistoß gefährlich in den Fünfer, Hofmann verpasst die Kugel knapp!
7
17:07
Rapid bringt den Ball wieder mit ins Spiel, Kara ist gleich zur Stelle und leitet den Ball nach vorne weiter, Ullmann wird dann gefoult.
6
17:06
Nach zwei weiteren Minuten steht auch Kara wieder - mit Turban. Es dürften beide weitermachen können.
5
17:04
Stojković steht als erster wieder, Kara wird noch weiter behandelt, er dürfte ein ordentliches Cut erwischt haben.
3
17:03
Das ist schmerzhaft. Kara und Stojković krachen mit voller Wucht per Kopf ineinander. Da sind beide medizinischen Abteilungen am Platz und helfen den beiden.
2
17:03
Daka verzeichnet den ersten Abschluss. Eine Flanke von Kristensen bringt Daka in Richtung Tor, allerdings daneben.
2
17:02
Aaronson setzt auf dem linken Flügel seine Geschwindigkeit ein, seinen Pass fängt die Rapid-Verteidigung ab.
1
17:00
Salzburg eröffnet das Spiel, Arase holt sich den Ball aber sofort über links - läuft aber ins Out.
1
17:00
Spielbeginn
16:59
Salzburg hat Anstoß.
16:57
Die Spieler sind jetzt bereit - die Bedeutung des Spiels ist in ihren ernsten Gesichtern zu sehen - und kommmen aufs Feld.
16:50
Beide Trainer beschwören also vor allem die Mentalität. Salzburg hat die bessere Mannschaft, Rapid muss hier also über sich hinauswachsen.
16:49
Dietmar Kühbauer
"Überzeugung und Glaube, dass man Salzbrug schlagen kann, muss heute allgegenwärtig sein. Natürlich muss man auch an die eigenen Fähigkeiten glauben, dann denke ich, können wir heute auch gegen Salzburg etwas erreichen."
16:48
Jesse Marsch
"GEgen Rapid ist ees nie einfach. Wir haben oft gut gespielt, unsere Jungs verstehen, wie sie gegen Rapid spielen soll. ich glaube es ist heute eine Frage der Intensität und Einstellung."
16:43
In der Offensive hat Rapid in den letzten Wochen jedenfalls einiges zeigen können. Das 8:1 gegen den WAC ist einer der höchsten Siege der jüngeren Vergangenheit.
16:24
In den letzten Jahren hat Salzburg meist einsame Kreise an der Spitze gezogen - ein Sieg heute könnte die Konkurrenz wieder ein wenig distanzieren.
16:12
Rapid will nach der empfindlichen Niederlage im letzten Aufeinandertreffen eine verbesserte Leistung zeigen. Da hat Salzburg praktisch nach Belieben nach vorne gespielt, Rapid konnte erst in den Schlussminuten etwas entgegensetzen.
16:08
Salzburg verzichtet ebenso auf große Rotation - Daka ist gesetzt. Berisha ist wieder sein Partner - dieses Duo hat Rapid im letzten Duell praktisch im Alleingang locker besiegt.
16:07
Rapid zeigt sich an ein paar Stellen verändert. Schick ist heute nicht von Beginn an dabei, Demir drückt ebenso die Bank wie Knasmüllner. Im Mittelfeld schickt Trainer Kühbauer sonst erwartungsgemäß Ljubicic und Petrovič in die Partie.
09:49
Herzlich willkommen zum Schlager der 24. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg.

Zum Abschluss der 24. Runde kommt es zum großen Duell zwischen Rapid und Salzburg. Rapid brummt nach dem 8:1 Sieg gegen den WAC nur so mit Selbstvertrauen. Gar Parallelen zum letzten Meisterjahr wurden bereits gezogen. Doch für den Rapid-Trainer zählt nur das nächste Spiel, und das soll gewonnen werden. Sollte Salzburg ein Sieg gelingen, dann könnte es eine kleine Vorentscheidung im Titelkampf sein - das will Rapid um jeden Preis vermeiden.

Dabei ist die jügnste Bilanz in den direkten Duellen alles andere als rosig für Rapid. Unter Marsch hat Salzburg noch nie gegen Rapid verloren, nur einmal mussten die Salzburger Punkte abgeben, ausgerechnet beim jüngsten Duell.

Die Partie hat also so große sportliche Bedeutung wie schon lange nicht mehr - Rapid konnte das Tempo der Salzburger weitgehend halten, und hat nach der Punkteeteilung nur mehr 4 Punkte Rückstand. Spannung ist also reichlich geboten.

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895