32. Spieltag
21.05.2021 19:00
Beendet
Admira Wacker
FC Admira Wacker
1:1
SCR Altach
SCR Altach
0:0
  • Maximilian Breunig
    Breunig
    49.
    Elfmeter
  • Manfred Fischer
    Fischer
    60.
    Rechtsschuss
Stadion
BSFZ-Arena
Zuschauer
1.338
Schiedsrichter
Julian Weinberger

Liveticker

90
21:06
Maximilian Breunig (FC Admira Wacker): Es ist super schön wieder mit den Fans feiern zu können, ich hoffe wir konnten sie mit dem Remis heute glücklich machen. Die Vorbereitung zum heutigen Spiel war natürlich schwer, wir konnten aufgrund des Corona-Clusters nur einmal davor trainieren. Umso glücklicher sind wir über das heutige Ergebnis.
90
21:05
Manfred Fischer (SCR Altach): Es will im Fußball keiner verlieren, jeder will gewinnen. Heute war richtig viel Emotion drin, auch wegen den Fans, es war einfach ein geiles Spiel. Riesen Lob an die Admira, die hat da mit jungen Spielern alles gegeben und super gespielt. Es macht so Spaß wieder vor Fans zu spielen.
90
21:04
Schlussfazit:
Schluss, aus, vorbei! Die Admira holt gegen Altach in einer packenden Partie, vor allem in der zweiten Hälfte, ein Remis zum Abschluss der Saison. Nach dem etwas verhaltenen Beginn war in Hälfte zwei viel mehr Power im Spiel beider Mannschaften. In der 49. Minute konnte Breunig, durch einen gut geschossenen Elfer die Admira in Führung schießen, durch Fischer gelang den Gästen jedoch in der 60. Spielminute der Ausgleich. Am Ende haben dann beide Mannschaften für viel Betrieb nach vorne gesorgt und die Entscheidung herbeiführen können. Somit geht dieses Remis am Ende, trotz anfänglicher Überlegenheit der Altacher, doch in Ordnung und ist für beide Teams sicher ein würdiger Abschluss dieser Saison. Die Admira beendet die Qualifikationsgruppe auf dem fünften Platz, die Altacher landen auf dem vierten Rang. Das wars für diese Saison aus der Südstadt, es folgen noch die Stimmen zum heutigen Spiel, einen schönen Abend noch und eine schöne Sommerpause, bis bald!
90
20:51
Spielende
90
20:50
Der kommt gefährlich, Meilinger führt aus und wird im Zentrum weiter auf das Tor verlängert, der Ball geht knapp am Tor vorbei, dann ist Schluss!
90
20:49
Es gibt noch mal Ecke für die Altacher...
90
20:48
Geht hier noch was in den letzten Minuten? Beide Mannschaften versuchen die Entscheidung herbeizurufen.
90
20:47
Die Admira wechselt nochmal und bringt Kalajdžić.
90
20:47
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Daniel Kalajdžić
90
20:46
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Maximilian Breunig
90
20:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
20:44
Gelbe Karte für Nicolas Zdichynec (FC Admira Wacker)
Der Youngster steigt viel zu hart gegen Fischer ein und holt sich hier nur die gelbe Karte.
88
20:44
Maderner mit der nächsten Chance von links, er zwingt Leitner zu einer Parade, es gibt daraufhin Eckball, den Meilinger ausführt und Carando bedient, Leitner kann seinen Ball aber parieren.
86
20:42
Carando mit einer Topchance aus elf Metern, er bekommt von Meilinger den Ball mit viel Spin serviert, der eingewechselte Altacher verzieht aber die Kugel.
85
20:40
Viele Wechsel in den letzten Minuten, das wird sich sicherlich auf die Nachspielzeit auswirken.
83
20:40
Einwechslung bei SCR Altach: Danilo Carando
83
20:40
Auswechslung bei SCR Altach: Csaba Bukta
81
20:39
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Tomislav Tomić
81
20:39
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Christian Gartner
81
20:38
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Angelo Gattermayer
81
20:38
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Joseph Ganda
81
20:38
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Julian Turi
81
20:38
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Julian Buchta
80
20:36
Die Admira wird hier in Kürze ebenfalls einen Dreifachwechsel durchführen.
79
20:35
Datkovic liegt mit einem Krampf am Boden und muss kurz behandelt werden.
77
20:32
Fischer chippt die Kugel auf Tartarotti in den Strafraum, Leitner kann gerade noch parieren.
76
20:31
Knapp 15 Minuten geht´s hier noch, momentan ist nicht abzusehen, wer hier als Sieger vom Platz gehen wird.
74
20:29
Nächster Eckball für Altach von rechts, Leitner kann den Ball per Faust aber zunächst entschärfen.
73
20:28
Klaus Schmidt wechselt hier zum ersten Mal, Zdichynec kommt für Hausjell.
72
20:27
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Nicolas Zdichynec
72
20:27
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Marco Hausjell
71
20:27
Die nächste Riesenchance für die Admira! Ganda legt links auf Hausjell ab, der den Ball an die Latte haut.
70
20:26
Den ausgeführten Eckball kann Leitner aber locker abfangen.
69
20:25
Freistoß für die Gäste aus halblinker Position, Meilinger tritt an, aus dem Standard folgt ein Eckball.
68
20:24
Im Vergleich zur ersten Hälfte hat sich das Tempo deutlich erhöht, das Spiel hat sich zu einer guten Partie entwickelt, beide Mannschaften versuchen Akzente zu setzen.
65
20:23
Altach setzt hier jetzt immer wieder gut nach und versucht zu Chancen zu kommen.
64
20:22
Einwechslung bei SCR Altach: Johannes Tartarotti
64
20:22
Auswechslung bei SCR Altach: Aljaz Casar
63
20:19
Riesenchance für die Admira im Gegenzug! Breunig tankt sich gut durchs die Abwehr und zieht ab, den Nachschuss nimmt Ganda, dessen Schuss aber noch entscheidend geblockt wird.
62
20:17
Alles offen also, die Gäste gleichen aus, es geht zurück zum Start.
60
20:16
Tooor für SCR Altach, 1:1 durch Manfred Fischer
Und da ist der Ausgleich für die Gäste! Der eingewechselte Maderner legt nach einer guten Aktion den Ball auf den ebenfalls eingewechselten Fischer, der den Ball zum 1:1 einschiebt.
57
20:15
Einwechslung bei SCR Altach: Marco Meilinger
57
20:14
Auswechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
57
20:14
Einwechslung bei SCR Altach: Manfred Fischer
57
20:14
Auswechslung bei SCR Altach: Mario Stefel
57
20:14
Einwechslung bei SCR Altach: Daniel Maderner
57
20:13
Auswechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
56
20:11
Gelbe Karte für Daniel Nussbaumer (SCR Altach)
Nussbaumer sieht nach einem Foul an Lukacevic gelb.
54
20:10
Die Gäste kommen zu einer weiteren Ecke nachdem Spasic eine gefährliche Flanke klärt. Stefl führt den Standard aus, der Ball kommt gefährlich auf Casar, der aus fünf Metern das Tor verfehlt.
52
20:08
Nussbaumer kommt nach einem langen, hohen, Ball von Casar aus sieben Metern zum Abschluss, vertändelt denn Ball aber deutlich.
50
20:06
Die Admira geht hier also relativ überraschend in Führung, wie werden die Altacher auf den Rückstand reagieren?
49
20:04
Tooor für FC Admira Wacker, 1:0 durch Maximilian Breunig
Und der passt! Breunig schiebt den Ball cool in die linke Ecke, Casali kommt zwar fast noch dran, hat aber keine Chance.
47
20:04
Elfmeter für die Admira! Spasic bekommt einen hohen Ball, Casali will den Ball klären und trifft dabei nur den Admira-Verteidiger. Breunig wird den Elfer schießen.
46
20:01
Nussbaumer liegt gleich verletzt am Boden nach einem Foul von Malicsek.
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:52
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es in der Südstadt zwischen Admira und Altach noch torlos 0:0. Die Gäste aus Vorarlberg sind von Beginn weg das aktivere und gefährlichere Team und erspielen sich schnell einige Chancen, die die Admira aber gut verteidigen kann. Die größte Chance hatte in der 39. Minute dann Nussbaumer, der aus fünf Metern nach einer Flanke von Edokpolor die Führung am Fuß hatte, den Ball aber an die Latte setzte. Alles in allem kontrollieren die Gäste die Partie und haben ihren Gegner gut im Griff. Gleich geht´s weiter mit dem zweiten Durchgang.
45
19:46
Ende 1. Halbzeit
45
19:45
Die bringt aber nichts ein.
45
19:45
Bukta holt nochmal einen Eckball von rechts heraus.
42
19:43
Edokpolor mit dem nächsten Abschluss aus halblinker Position, der Schuss verfehlt das Tor nur knapp.
41
19:42
Die Admira ist hier jetzt in den letzten Minuten ordentlich gefordert, die Altacher kommen jetzt gefährlicher vor das Tor.
39
19:41
Topchance für die Altacher: Nussbaumer bekommt im Fünfer die Kugel perfekt serviert, setzt den Ball aber aus kurzer Distanz an die Latte, den Nachschuss von Casar kann Leitner dann entschärfen. Riesenmöglichkeit für die Gäste!
37
19:37
Schreiner mit einem Sprint über links, seine Flanke in die Mitte findet aber keinen Abnehmer, die Admira kann locker klären.
35
19:35
Stefl führt aus, zirkelt das Leder aber doch weit am Kasten von Leitner vorbei.
34
19:34
Gute Freistoßmöglichkeit für Altach aus zentraler Position nach einem Foul von Datkovic an Nussbaumer.
31
19:31
Die Gäste haben zwar deutlich mehr Ballbesitz und die bessere Zweikampfquote, sie können daraus aber noch kein Kapital schlagen.
28
19:29
In den letzten Minuten neutralisieren sich beide Mannschaften zunehmend und verlagern sich auf Zweikämpfe im Mittelfeld.
26
19:26
Nach einem Eckball von links kommen die Gäste zu mehreren Abschlussmöglichkeiten, die Admira kann sich hier aber gut verteidigen.
24
19:24
Nachdem Altach zu Beginn das bessere Team war, kommen jetzt auch die Hausherren zu einigen Möglichkeiten.
22
19:22
Gartner führt den Freistoß aus, haut die Kugel aber doch deutlich über das Tor.
21
19:22
Freistoß für die Admira aus gut 16 Metern nach einem Foul an Breunig.
19
19:20
Bei der Admira zeigt sich dasselbe Bild, die Hausherren versuchen zwar auch zu Chancen zu kommen, die Pässe sind aber ebenfalls zu unpräzise.
17
19:18
Altach versucht immer wieder nach vorne zu kommen, die entscheidenden Pässe kommen aber derzeit nicht an.
14
19:14
Dieser bringt aber keine Gefahr auf das Tor von Casali.
13
19:14
Breunig jetzt mal im Gegenzug mit einem Vorstoß über rechts in den Strafraum, dabei holt er den ersten Eckball für die Admira heraus.
12
19:13
Die Anfangsphase zeigt, dass Altach momentan das bessere Team ist, zwar halten die Hausherren hinten noch relativ gut dicht, die Gäste setzen aber gute Akzente nach vorne.
10
19:10
Altach probiert es immer wieder mit Vorstößen über die Flügel, die Admira muss hier erst mal aufpassen.
8
19:09
Nächste Gute Chance für Altach: Stefl bekommt im Strafraum einen halbhohen Ball und zieht sofort ab, verfehlt das Tor aber knapp.
6
19:07
Die Gäste sind hier also auch gleich mal gefährlich und kommen zu ihrer ersten guten Möglichkeit.
4
19:06
Erste Chance für die Altacher! Bukta tankt sich auf der rechten Seite durch und schiebt die Kugel in den 16er, von dort wird der Ball von Malicsek abgefälscht und gefährlich auf das Tor von Leitner gebracht.
2
19:03
Die Hausherren versuchen da gleich gut mitzuspielen und setzen die ersten Akzente nach vorne.
1
19:01
Und der Ball rollt, die Admira mit dem Anstoß.
1
19:01
Spielbeginn
19:00
Die Teams sind am Feld, gleich geht´s los, wir wünschen gute Unterhaltung!
18:55
Also in ein paar Minuten geht´s los, hier in der Südstadt, die Mannschaften kommen in Kürze aufs Feld.
18:53
Das Schiedsrichterteam besteht heute übrigens aus Schiedsrichter Julian Weinberger, begleitet wird er an den Linien von Assistentin Sara Telek und Assistent Andreas Heidenreich.
18:46
Rechtzeitig zur letzten Runde sind heute auch wieder Fans im Stadion, somit steht einem würdigen Abschluss der Saison nichts mehr im Weg.
18:21
Bei den Gästen aus dem Ländle fehlen hingegen heute nur wenige Akteure, Trainer Canadi kann fast auf den ganzen Kader zurückgreifen, lediglich Netzer und Obasi fehlen weiterhin verletzungsbedingt.
18:14
Admira Präsident Philip Thonhauser zur heutigen Situation der Mannschaft: Wir wissen nicht genau wie das Virus den Großteil unserer Spieler erwischt hat, die Rückverfolgung ist dabei natürlich immer etwas schwierig. Die Rückkehr der Fans freut uns aber im Gegenzug umso mehr, denn das Interesse ist nach wie vor groß und ich bin froh, dass es uns gelungen ist, das Spiel heute doch über die Bühne zu bringen. Ich freue mich auf die heutige Partie!
18:05
Gespielt wird heute wie gesagt in der BSFZ-Arena bei angenehmen 21 Grad.
Herzlich willkommen zur 32. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FC Admira Wacker gegen SCR Altach!

Im Rahmen der 32. und letzten Runde der aktuellen Saison der tipico Bundesliga empfängt die Admira zu Hause in der Südstadt die Altacher.
Für beide Teams steht nicht mehr allzu viel auf dem Spiel, die Admira ist nach dem geschafften Klassenerhalt fix auf Platz fünf der Qualifikationsgruppe und kann die Partie somit gelassen angehen. Gut für das Team von Klaus Schmidt, denn aufgrund eines Corona-Clusters innerhalb der Mannschaft stehen aus dem 30-Mann Kader aktuell nur neun Akteure zur Verfügung, die Lücken werden wohl durch Nachwuchsspieler aus der hauseigenen Akademie ersetzt werden.

Auf der anderen Seite kämpfen die Altacher zwar noch mit den Riedern um Platz drei, im Wesentlichen geht es für die Truppe von Damir Canadi aber lediglich um einen versöhnlichen Saisonabschluss.
Anpfiff ist um 19 Uhr in der BSFZ-Arena!

FC Admira Wacker

FC Admira Wacker Herren
vollst. Name
Admira Wacker
Stadt
Maria Enzersdorf
Land
Österreich
Farben
rot-schwarz
Gegründet
17.06.1905
Stadion
BSFZ-Arena
Kapazität
12.000

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500