6. Spieltag
29.08.2021 17:00
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
1:1
Rapid Wien
Rapid Wien
1:0
  • Lukas Mühl
    Mühl
    33.
    Linksschuss
  • Marco Grüll
    Grüll
    47.
    Kopfball
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
10.851
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
18:55
Fazit
Das 333. Wiener Derby zwischen FK Austria Wien und SK Rapid Wien endet mit 1:1. Nach einer schwachen Halbzeit erhöht Rapid das Tempo nach dem Seitenwechsel, gleicht aus, doch dann flacht das Spiel immer weiter ab. Mit Fortdauer der Partie wird es zumindest bezüglich Zweikämpfen intensiv, Rapid deutet zwar immer wieder Gefahr an, hatte aber letztlich auch keine konkreten Chancen mehr. So geht das Derby für alle enttäuschend unentschieden aus, die Austria bleibt auf dem letzten Platz, Rapid rutscht auf Rang vier ab.
90
18:49
Gelbe Karte für Marco Grüll (Rapid Wien)
90
18:49
Spielende
90
18:49
Grüll stecktk für Schick durch, doch der Winkel ist zu spitz, da kann er nicht mehr abschließen.
90
18:47
Djuricin versucht an Stojković vorbeizugehen, begeht aber ein Foul.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:46
Die letzte Minute läuft - die Austria kommt jetzt noch zu Konterchancen.
89
18:44
Gelbe Karte für Alexander Grünwald (Austria Wien)
Grünwald reißt Schick um und sieht nun ebenfalls Gelb.
87
18:43
Gelbe Karte für Marco Djuricin (Austria Wien)
Djuricin schlägt Stojković mit dem Fuß auf die Waden - das bedeutet Gelb für ihn.
86
18:42
Huskovic kommt zum Abschluss! Djuricin läuft mit, aber er entscheidet sich es selbst zu versuchen. Gartler wehrt ab, Ullmann klärt dann endgültig.
85
18:40
Einwechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
85
18:40
Auswechslung bei Rapid Wien: Robert Ljubičić
84
18:40
Rapid will hier die Entscheidung erzwingen. Die Hütteldorfer machen Druck, die Austria kommt nur selten zu Entlastung.
82
18:38
Der Eckball von Schick kommt scharf zur Mitte, aber die Austria kann klären.
81
18:37
Knasmüllner bekommt den Ball in gefährlicher Position! Suttner rettet mit einem guten Tackling noch zum Eckball.
79
18:35
Freistoß für die Austria. Ein Stürmerfoul beendet die Standardsituation.
78
18:34
Einwechslung bei Austria Wien: Christian Schoissengeyr
78
18:34
Auswechslung bei Austria Wien: Lukas Mühl
77
18:33
Rapid zeigt wieder eine gute Aktion. Knasmüllner chippt den Ball nach vorne, Kitagawa legt ihn per Kopf für Grüll auf, Handl rutscht noch dazwischen und rettet!
75
18:31
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
75
18:31
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
75
18:31
Grüll behauptet gegen drei Austrianer den Ball, eine Aktion entsteht daraus trotzdem nicht.
72
18:29
Nach einem starken Beginn ist die spielerische Qualität mittlerweile stark gesunken.
70
18:26
Kitagawa kommt mit einem guten Dribbling in Flankenposition, Pentz ist aber vor Grüll am Ball.
69
18:24
Einwechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
69
18:24
Auswechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
67
18:23
Spielerisch läuft derzeit auf beiden Seiten fast nichts.
66
18:21
Gelbe Karte für Muharem Huskovic (Austria Wien)
Huskovic grätscht Grüll von hinten im Lauf um. Nächste Gelbe.
64
18:19
Gelbe Karte für Robert Ljubičić (Rapid Wien)
Ljubičić verliert den Ball zuerst gegen Fitz und steigt dann viel zu hart ein - Gelb!
63
18:19
Austria hat in der zweiten Halbzeit deutlich mehr Schwierigkeiten den Ball nach vorn zu bringen. Rapid ist defensiv stabiler.
61
18:17
Einwechslung bei Austria Wien: Muharem Huskovic
61
18:16
Auswechslung bei Austria Wien: Noah Ohio
60
18:16
Die erste Viertelstunde der zweiten Halbzeit steht ganz im Zeichen Rapids. Die Hütteldorfer dominieren das Spielgeschehen.
59
18:15
Einwechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
59
18:14
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
58
18:14
Austria klärt den Freistoß, es gibt gleich den nächsten Wechsel.
58
18:14
Freistoß für Rapid - gut 30 Meter auf linker Position. Das könnte für eine Flanke genutzt werden.
55
18:11
Guter Ball von Fitz in die Spitze! Ohio kommt um einen Schritt zu kurz, der Ball springt zu Gartler!
53
18:09
Rapid hat eine Konterchance, aber die Spielverlagerung ist zu ungenau und Stojković kommt nicht an den Ball.
52
18:08
Freistoß für die Austria - aber Fitz und Fischer stimmen sich da nicht ab und so ist der Freistoß ein Fehlpass.
49
18:05
Rapid drückt weiter und holt einen Eckball raus - Schicks Flanke kommt aber nicht gut zur Mitte.
47
18:03
Tooor für Rapid Wien, 1:1 durch Marco Grüll
Grüll gleicht per Kopf aus! Grahovac bringt eine Flanke von der Strafraumgrenze an die zweite Stange, Grüll setzt sich dann im Duell gegen Teigl durch und netzt zum Ausgleich!
46
18:01
Schick ersetzt den heute glücklosen Arase.
46
18:00
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
46
18:00
Auswechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
46
18:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:48
Halbzeitfazit
FK Austria Wien führt zur Pause knapp mit 1:0 gegen SK Rapid Wien im 333. Wiener Derby. Von Beginn an zeigen sich vor allem die kämpferischen Aspekte des Spiels, viele Ballverluste prägen die ersten 20 Minuten. Rapid gewinnt zwar mehr Zweikämpfe und ist auch die etwas aktivere Mannschaft, doch der erste Schuss aufs Tor ist auch gleich drin. Mühl nutzt eine Unachtsamkeit der Defensive, Rapid ist bisher nicht in der Lage, eine Antwort darauf zu finden. Da müssen beide in der zweiten Halbzeit deutlich mehr fürs Spiel machen.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
17:44
Diesmal kommt eine Flanke von Ullmann, aber auch er findet Kara damit nicht.
43
17:42
Kara fordert die Flanke in der Mitte, Arase bringt sie zwar, Pentz faustet weg, der Nachschuss von Fountas per Kopf geht deutlich am Tor vorbei.
41
17:41
Gelbe Karte für Vesel Demaku (Austria Wien)
Demaku steigt mit gestrecktem Bein gegen Fountas - dafür holt er sich die Gelbe Karte.
40
17:40
Ein Eckball für Rapid bringt zumindest statistisch den ersten Schuss aufs Tor - Karas Kopfball ist aber völlig harmlos.
39
17:39
Rapid greift über rechts an, Stojković hat viel Platz, aber seine Flanke ist schlecht und geht aus dem Sechzehner.
37
17:37
Jetzt kommt die Austria auf der Gegenseite zum Eckball. Suttner bringt den Ball an die erste Stange, Rapid klärt.
36
17:36
Eckball für Rapid - aber auch da entsteht keine Gefahr.
35
17:34
Gelbe Karte für Dietmar Kühbauer (Rapid Wien)
Der Rapid-Trainer beschwert sich lautstark und sieht die Gelbe Karte.
33
17:33
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Lukas Mühl
Die Austria geht in Führung! Eine Flanke von Fitz wird zu Martel abgefälscht, der spielt den Ball hoch zur Mitte, Mühl steht ganz allein im Fünfer und bezwingt Gartler im Rapid-Tor!
32
17:31
Gelbe Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Hofmann reißt Ohio um und sieht dafür als erster die Gelbe Karte.
31
17:31
Arase dribbelt an Suttner und Demaku vorbei, seine Flanke ist dann aber viel zu scharf und geht beinahe ins Out.
29
17:28
Erneut eine Flanke von Stojković - die fällt in die Kategorie verbesserungswürdig.
26
17:26
Noch ist hier im Aufbauspiel viel Luft nach oben. Keiner kann den Ball lange halten, Aktionen entstehen oft zufällig und Schüsse aufs Tor gab es bisher keine.
23
17:23
Da hat die Austria Glück gehabt! Stojković schlägt eine Flanke, Mühl verfehlt und der Ball fällt dann Kara auf den Oberschenkel, von dort springt er ins Tor-Out.
21
17:20
Ullmann zieht aus der Distanz ab! Der Ball dreht sich knapp am Tor vorbei!
18
17:18
Fountas und Kara treiben das Spiel nach vorne, Fountas spielt dann einen Querpass, Austria klärt kurz, Grüll rutscht an der Strafraumgrenze aus.
15
17:15
Fischer und Gartler stoßen beim Kampf um den Ball zusammen und tauschen dann Worte aus. Schiedsrichter Lechner greift wieder beruhigend ein.
13
17:13
Nächster Abschluss von Fountas. Über rechts kommt Arase, spielt zur Mitte, der Ball springt wieder zurück, Fountas schießt dann klar am Tor vorbei.
10
17:10
Ein Foul lässt die Emotionen hochkochen. Fountas stößt Martel um, Schiedsrichter Lechner löst es mit intensiven Gesprächen.
9
17:09
Kara flankt zur Mitte, Martel lässt den Ball zu Fountas durch, der ist aber überrascht, Teigl kann noch einen Abschluss aufs Tor verhindern! Das war eine brenzlige Situation.
8
17:08
Erste intensive Zweikämpfe zeigen: hier steckt niemand zurück.
5
17:05
Jetzt rückt auch die Austria nach vorne - ein langer Einwurf wird schon fast wie eine Standardsituation genutzt, Rapid kann aber klären.
3
17:02
Der Ball kommt in den Strafraum, die Austria kann klären.
3
17:02
Freistoß für Rapid - Grüll macht sich bereit.
1
17:00
Anpfiff beim 333. Wiener Derby, Rapid erobert den Ball schnell von der Austria, ein erster Angriff endet im Tor-Out.
1
17:00
Spielbeginn
16:57
Austria hat Anstoß.
16:56
Die Mannschaften warten schon im Spielertunnel - gleich werden sie aufs Feld geführt. Die Stimmung ist prächtig, das Wetter stabil - beste Voraussetzungen für ein Wiener Derby.
16:50
Beide Mannschaften werden alles für einen Sieg machen. Nicht nur für die Tabelle ist es wichtig, auch im Hinblick auf die Stimmung in der Länderspielpause.
16:32
Die Austria will sich weiter steigern. Nach einem schwachen Start haben sie zuletzt gute Leistungen gezeigt, jetzt fehlt noch ein Sieg. Ein Derbysieg wäre da besonders befreiend.
16:31
Rein sportlich ist Rapid heute der Favorit. Obwohl es nicht immer rund gelaufen ist, hat Rapid in den letzten Wochen teils deutliche Siege einfahren können.
16:29
Das Wiener Derby hat eine lange Tradition und Geschichte. Langweilig waren die Spiele nie, selbst torlose Partien können da intensiv und spannend sein.
16:14
Rapid ist gezwungen im Tor umzustellen. Richard Strebinger hat sich schon vor einer Woche verletzt. Paul Gartler bekommt damit wieder eine Chance.
16:07
Erstmals seit Dezember 2019 findet das Derby auch wieder vor Fans statt - ein lautes Stadion ist heute zu erwarten.
16:05
Mittlerweile hat es schon drei Unentschieden in Serie gegeben. Der letzte Derbysieg gelang Rapid vor fast zwei Jahren.
16:04
Die Austria geht als Tabellenletzter in dieses Derby. Rapid liegt auf dem dritten Platz - mit einem Sieg könnte die Austria bis auf einen Punkt heranrücken.
09:59
Herzlich willkommen zur 6. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel FK Austria Wien gegen SK Rapid Wien.

Das 333. Wiener Derby steht vor der Tür. Austria und Rapid sind nicht wunschgemäß in die Saison gestartet. Rapid befindet sich zwar un aufsteigender Form, die Austria aber hat noch keinen Sieg erringen können. Das schmerzt nach der Aufbruchsstimmung in Favoriten, umso wichtiger ist es, dass sie heute mit einem Sieg vieles retten können.

Rapid muss vorsichtig sein - zwar gehen sie als Favorit ins Derby, doch das mag nicht viel bedeuten. Wichtig wäre ein Sieg jedenfalls, um an Salzburg drin zu bleiben. Für die Austria würde ein Sieg einen großen Sprung nach vorne bedeuten - derzeit liegen die Veilchen mit nur drei Punkten auf dem letzten Platz. Von dort möchten sie schnellstmöglich weg.

Schiedsrichter in dieser brisanten Partie ist Harald Lechner, seine Assistenten sind Andreas Heidenreich und Maximilian Kolbitsch. Anstoß ist um 17:00 in der Generali-Arena.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000