18. Spieltag
12.12.2021 17:00
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
2:3
LASK
LASK
2:2
  • Georg Teigl
    Teigl
    1.
    Rechtsschuss
  • Sascha Horvath
    Horvath
    14.
    Elfmeter
  • Husein Balić
    Balić
    25.
    Rechtsschuss
  • Aleksandar Jukić
    Jukić
    30.
    Linksschuss
  • Lukas Grgic
    Grgic
    76.
    Linksschuss
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
3.015
Schiedsrichter
Rene Eisner

Liveticker

90
18:58
Die Austria verpasst es, sich die Linzer auf Distanz zu halten, womit die Chance des LASK aufs Meister-Play-off weiter lebt. Nach einer rasanten 1. Halbzeit war der 2. Abschnitt etwas gemächlicher verlaufen, wobei aber insbesondere der LASK deutlich zulegen konnte. Von den Wienern kamen nicht mehr allzu viele große Chancen, insgesamt geht also der Sieg der Linzer in Ordnung.
90
18:55
Spielende
90
18:55
Die letzte Chance der Wiener: Ein Einwurf kommt in den Sechzehner, wird weitergeleitet zu Grünwald, der aber mit dem Kopf nicht gut rankommt. Das war's.
90
18:53
Die Austria versucht es mit hohen Bällen, aber wirklich gefährlich wird man nicht.
90
18:52
Die Nerven liegen blank, die Austria geht nun recht forsch in die Zweikämpfe und sorgt so für viele kleinere Unterbrechungen.
90
18:50
Gelbe Karte für Manfred Fischer (Austria Wien)
Der Wiener kommt mit dem gestreckten Bein herangeeilt, die Gelbe sieht er aber fürs nachträgliche Ball wegschlagen.
90
18:49
5 Minuten gibt es obendrauf!
89
18:48
Einwechslung bei LASK: Keito Nakamura
89
18:48
Auswechslung bei LASK: Husein Balić
88
18:47
Die Wiener verzeichnen einen Torschuss, der kommt aber aufs kurze Eck, wo Schlager leichtes Spiel hat.
87
18:46
Der Austria bleibt hier nicht mehr lange, um doch noch auszugleichen. Jedoch sind es die Linzer, die hier den Ton angeben. Dazu nimmt man immer wieder viel Zeit von der Uhr mit den Unterbrechungen.
83
18:45
Einwechslung bei LASK: Hyun-seok Hong
83
18:45
Auswechslung bei LASK: Lukas Grgic
83
18:45
Einwechslung bei LASK: Florian Flecker
83
18:44
Auswechslung bei LASK: Marvin Potzmann
82
18:43
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
82
18:42
Auswechslung bei Austria Wien: Johannes Handl
82
18:42
Einwechslung bei Austria Wien: Noah Ohio
82
18:42
Auswechslung bei Austria Wien: Georg Teigl
80
18:38
Gelbe Karte für Leonardo Ivkić (Austria Wien)
Ivkić läuft Balić über den Haufen und sieht hierfür Gelb.
76
18:37
Tooor für LASK, 2:3 durch Lukas Grgic
Grgic spielt einen Heber in den Strafraum, der Ball kommt zu Balić und bleibt in weiterer Folge im Strafraum, wird hin und her gespielt, ehe Mühl den Ball zu schwach klärt und die Vorlag für den heranrauschenden Grgic auflegt. Der zieht ab und versenkt gewaltvoll.
75
18:35
Balić kommt gefährlich über links in den Strafraum, will quergeben doch da hätte er ohnehin keinen Abnehmer gefunden.
73
18:33
Braunöder steckt durch für Teigl, der Ball war jedoch etwas zu steil gespielt, sodass aus der Situation kein gefährlicher Abschluss (oder mehr)resultieren hätte können. Zu mehr als solcher Halb-Aktionen reicht es momentan nicht. Scheinbar zollt die flotte erste Halbzeit sowie die gute Anfangsphase in Abschnitt zwei körperlich ihren Tribut.
72
18:31
Eckball für die Linzer, aber die Wiener können prompt klären.
67
18:28
Die große Drangphase der Linzer nach Seitenwechsel und Systemumstellung ist mal vorbei, derzeit ist das Tempo auch merklich zurückgegangen.
65
18:26
Einwechslung bei Austria Wien: Vesel Demaku
65
18:26
Auswechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
65
18:26
Einwechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
65
18:25
Auswechslung bei Austria Wien: Marco Djuricin
65
18:25
Einwechslung bei Austria Wien: Leonardo Ivkić
65
18:23
Auswechslung bei Austria Wien: Marvin Martins
63
18:22
Eckball für die Linzer, der rutscht aber durch, geht an Freund und Feind vorbei und landet dann nochmal bei Boller, der aber aus kurzer Distanz nicht zum Abschluss kommt.
60
18:20
Fischer kommt aus guter Position an der Strafraumgrenze zum Schuss, aber sein Versuch fällt zu zentral aus.
60
18:19
Einwechslung bei LASK: Marko Raguž
60
18:19
Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
59
18:18
Gelbe Karte für Lukas Grgic (LASK)
Grgic schlägt auf das Knie von Braunöder und sieht seine 5. Gelbe und ist damit im Frühjahr gesperrt.
53
18:13
Der LASK schnürt die Wiener ein, wieder die Linzer mit einer guten Möglichkeit, Martins fälscht einen Schuss von Grgic kurz vorm Tor gefährlich ab, aber der Ball geht direkt zu Pentz
49
18:11
Horvath mit der nächsten guten Aktion, aber Schoissengeyr konnte für Pentz retten.
47
18:06
Gleich in den ersten Minuten eine Riesenmöglichkeit für die Linzer. Balic und Horvath kombinieren sich auf der Seite durch, Balic spielt quer rein in den Sechzehner, wo Pentz die Kugel zum neuen Mann, zu Gruber, abwehrt, der hätte freie Schussbahn und zieht auch ab, aber gerade noch auf Handl, der im Tor steht und auf der Linie rettet.
46
18:04
Auswechslung bei LASK: Felix Luckeneder
46
18:04
Einwechslung bei LASK: Andreas Gruber
46
18:04
Anpfiff 2. Halbzeit
46
17:54
Weiter geht's hier in Wien. Der LASK wechselt und stellt auf ein 4-3-3 um.
45
17:51
Mit vier Toren verabschieden sich die Mannschaften in die Pause. Vor allem die ersten 30, 35 Minuten waren von rasantem Fußball und einer starken Effizienz auf beiden Seiten geprägt. Danach wurden die Strafraumszenen weniger, ohne, dass das Spiel jedoch an Elan verloren hätte. Unterhaltsamer hätten hier die ersten 45 Minuten nicht laufen können.
45
17:49
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Aufgrund der vielen Tore und des Elfers gibt es hier 3 Minuten Nachspielzeit, die aber gleich um sind.
45
17:46
Kurz vor der Pause gibt es nochmal einen Eckstoß für die Gäste. Goiginger führt diesen aus, der Ball landet zunächst bei der Austria, kommt aber wieder zurück in den Sechzehner wo ein "Gewusel" entsteht, aus dem letztlich nur ein Heber auf das Tor von Pentz heraus kommt.
44
17:45
Die letzte Minute ist angebrochen.
42
17:43
Freistoß für die Wiener aus dem linken Halbfeld und der wurde auch gefährlich, nachdem Djuricin aus kurzer Distanz per Kopf zur Stelle war, aber knapp neben das Linzer Gehäuse köpfte.
41
17:42
Mittlerweile hat sich das Spiel etwas beruhigt. Strafraumszenen waren in den letzten 5 Minuten keine mehr dabei.
38
17:39
Die Austria wieder mal mit einer gefährlichen Kontersituation, Teigl versucht Djuricin freizuspielen, sein Pass fällt aber viel zu schwach aus.
35
17:35
Und beide Mannschaften machen weiter, das Tempo ist weiterhin sehr hoch. Einen besseren Jahresabschluss hätten sich die Fans heute nicht wünschen können.
30
17:31
Tooor für Austria Wien, 2:2 durch Aleksandar Jukić
Ja was ist den hier los in Wien-Favoriten, vier (!) Tore nach gerade mal 30 Minuten. Und wer, wenn nicht der heute herausragende Jukić stellt auf 2:2. Ausgangspunkt ist die rechte Seite, die Aktion wird von Braunöder eingeleitet, der auf Martins abgibt. Dessen Hereingabe in den Sechzehner wird von einem LASK-Spieler leicht abgelenkt, Jukić steht goldrichtig und pfeffert den Ball ohne großes Zuwarten ins gegnerische Tor.
25
17:26
Tooor für LASK, 1:2 durch Husein Balić
Lange, hohe Hereingabe von Grgic vom Mittekreis auf Balić, Mühl bleibt zu passiv, lässt den Linzer nach innen ziehen und der hämmert den Ball ins lange Eck zur Führung!
23
17:24
Einmal mehr Jukić und Teigl mit einem Abschlussversuch für die Hausherren; das Duo scheint sich heute prächtig zu verstehen!
19
17:20
Fischer im Sechzehner und aus guter Position mit der Gelegenheit aufs 2:1, aber er vergibt kläglich neben das Tor.
18
17:19
Die Fans, von denen ja wieder einige Tausend live vor Ort sein dürfen, erleben hier im letzten Spiel des Jahres eine überaus unterhaltsame und ereignisreiche Partie.
14
17:14
Tooor für LASK, 1:1 durch Sascha Horvath
Der ehemalige Austrianer trifft mit einem platzierten, kräftigen Schuss ins linke untere Eck; Pentz liegt zwar richtig, kommt aber nicht ran.
13
17:13
Gelbe Karte für Eric Martel (Austria Wien)
Der Deutsche versucht bei einer Hereingabe sein Gesicht zu schützen und kriegt den Ball auf die Hand. Die Bewegung ist unnatürlich und es wird daher nicht nur auf Elfer entschieden, sondern es gibt auch Gelb obendrauf.
13
17:13
Und es gibt Elfmeter für den LASK!
11
17:11
Banges warten bei den Wienern, Schiedsrichter Eisner checkt ein mögliches Handspiel von Martel.
8
17:09
Teigl mit der nächsten Chance: Abermals via Jukic von links innerhalb des Linzer Strafraums, der flach zu Teigl an die erste Stange passt, allerdings ist der Winkel zu eng, Teigl vergibt knapp neben das Tor.
7
17:07
Erste Ecke im Spiel, aber der LASK steht gut und kann die Hereingabe von Jukić klären.
6
17:06
Der LAKS muss sich jetzt erst mal wieder fangen nach dieser Kaltdusche.
1
17:01
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Georg Teigl
Unfassbar! Gerade mal 19 Sekunden dauert es, ehe Teigl die Wiener mit dem ersten Gegenstoß in Führung bringt. Jukić kommt nach einem Ballgewinn der Wiener in der eigenen Hälfte ans Leder, sprintet über links und hat das Auge für Teigl, der mit einem langen Lochpass freigespielt wird, vor dem Tor cool bleibt und mit rechts gekonnt reinschlenzt.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Beim LASK gibt es gleich sieben Neue im Vergleich zum Conference-Spiel vom Donnerstag.
16:58
Die Mannschaften kommen aufs Feld, gleich geht es los!
16:55
Bei der Austria kommt es zu zwei Änderung in der Startelf: Schoissengeyr und Martins sind neu dabei, weil Suttner und seit dem Derby auch El Sheiwi auf der Verletzenliste aufscheinen.
16:53
Austria-Coach Manfred Schmid:

"Es ist ein wichtiges Spiel, wir haben heute die Chancen einen sehr starken Gegner auf Distanz zu halten und die Möglichkeit, dass uns der LASK unter normalen Umständen nicht mehr einholen kann. Wir sehen uns nicht als Favorit, man kennt die Qualität der Mannschaft, man sieht es in der Conference League und den letzten Meisterschaftsspielen. Es wird wichtig sein, dass wir hochkonzentriert sind, alles reinwerfen, 90 Minuten guten Fußball spielen und es dem Gegner schwer machen und unsere Chancen gut nutzen."
16:48
LASK-Trainer Andreas Wieland zum Spiel:

"Wir treffen auf eine Mannschaft, die zuletzt gute Ergebnisse erzielt hat, es wird ein schweres Spiel, aber wir möchten das Jahr gut abschließen. Wir sind motiviert, es ist klar, dass wir dran bleiben wollen und uns eine gute Ausgangsbasis fürs Frühjahr verschaffen wollen, dazu brauchen wir eine gute Leistung und ein gutes Ergebnis. Wir haben durch das internationale Spiel Selbstvertrauen getankt und wollen das auf dem Platz zeigen. Die Austria wird heute eher reagieren, wir sind in der Position, das Spiel aktiv gestalten zu müssen."
16:33
Einen Torreigen darf man sich heute wohl nicht erwarten; zumindest, wenn man nach der Statistik geht. Nur Altach hat bislang weniger getroffen als der LASK, und auch die Austria ist in der Offensiv-Tabelle nur 9.
16:31
Gelingt es den Oberösterreichern in Wien, die eigene Auswärtsbilanz etwas aufzubessern? Mit nur 6 Punkten und einem Sieg sind die Linzer aktuell das zweitschlechteste Auswärtsteam; unterboten nur vom Regional-Rivalen Ried.
16:14
Schafft es die Austria heute den LASK auf Distanz zu halten, stehen die Chancen aufs Meister-Play-off sehr gut, wartet mit Altach (A), Hartberg (H), dem WAC (H) und der Admira (A) doch ein durchaus machbares Schlussprogramm.

Der LASK hingegen hat noch 3 der aktuellen Top-4 vor der Brust: Klagenfurt (H), Admira (A) Salzburg (H) und den WAC (A).
16:08
Die Aufstellungen sind jetzt zum Einsehen verfügbar!
12:55
Willkommen zur 18. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel zwischen der Wiener Austria und dem LASK!

Im letzten Spiel des Jahres geht es für beide Seiten darum, sich für die finale Phase im Frühjahr und das Meister-Play-off in Stellung zu bringen, wobei vor allem auf Seiten der Linzer der Druck bereits groß ist. Vier Zähler fehlen dem LASK auf Rang sechs, der aktuell von der Austria belegt wird. Die Wiener haben von den letzten sieben Spielen nur eines verloren (0:1 gegen Salzburg) und stehen in der Meisterschaft überraschend gut da. Bei den Linzern ist das Gegenteil der Fall; allerdings haben der jüngste Derby-Sieg gegen Ried und der Conference-League-Aufstieg die Brust wieder etwas breiter werden lassen. Im ersten Saisonduell in Runde 7 ware es jedoch die Austria, die die Oberhand behalten hatte - mit einem klaren 2:0-Erfolg.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009