4. Spieltag
13.08.2022 14:00
Beendet
Bayreuth
SpVgg Bayreuth
1:0
VfL Osnabrück
Osnabrück
0:0
  • Alexander Nollenberger
    Nollenberger
    82.
    Linksschuss
Stadion
Hans-Walter-Wild Stadion
Zuschauer
2.712
Schiedsrichter
Tobias Schultes

Liveticker

90.
16:01
Fazit:
Aufsteiger Bayreuth feiert im vierten Spiel den ersten Sieg und bezwingt den VfL Osnabrück mit 1:0! Im dritten Spiel innerhalb von einer Woche boten beide Teams bei schwülen 30 Grad im Hans-Walter-Wild-Stadion eine äußerst überschaubare Leistung. Die Gäste hatten mehr vom Spiel, kamen aber kaum zu brauchbaren Chancen. Die beste hatte Emeka Oduah, der nach 70 Minuten frei vor Keeper Sebastian Kolbe auftauchte, diesen aber nicht überwinden konnte. So kamen dann plötzlich die über weite Strecken sehr passiven Gastgeber zu ihrer Chance. Der eingewechselte Zejnullahu, der dem Bayreuther Spiel insgesamt sehr gut tat, schicke Nollenberger auf die Reise und der sorgte für das erlösende 1:0. Fast hätte Osnabrück noch eine Antwort gehabt, doch Tesches Distanzschuss landete am Pfosten. Die Oberfranken bleiben dem Drei-Tages-Rhythmus weiter treu und treten am Dienstag im Landespokal beim SC Eltersdorf an, Osnabrück gastiert am kommenden Samstag in der Liga beim SV Wehen Wiesbaden. Tschüss aus Bayreuth und bis zum nächsten Mal!
90.
15:56
Spielende
90.
15:55
Rorigs Flanke ist zu lang für Tesche, der daraufhin mit der Hand an den Ball geht. Freistoß und weitere wertvolle Sekunden für die Spielvereinigung.
90.
15:54
Eine Flanke nach der anderen rauscht in den Bayreuther Sechzehner, doch die Schwarz-Gelben haben da absolut die Lufthoheit. Die Zeit läuft den Gästen davon.
90.
15:52
Es geht in die letzte Minute. Bayreuth steht mit zehn Mann hinten drin, Osnabrück schlägt die Kugel immer wieder vorne rein.
88.
15:51
Der Pfosten rettet für Bayreuth! Da spielerisch wenig geht, zieht Routinier Robert Tesche einfach mal aus dem Rückraum ab. Sein Rechtsschuss aus 28 Metern wäre für Kolbe nicht zu halten gewesen, knallt aber an den rechten Pfosten!
87.
15:50
Hat Osnabrück noch eine Antwort parat? Momentan wirken die Gäste ziemlich gekickt und kriegen gar nichts auf die Kette.
85.
15:47
Gelbe Karte für Lukas Kunze (VfL Osnabrück)
Kunze unterbindet einen Bayreuther Konter an der Außenlinie mit einem Foul an Zejnullahu.
84.
15:47
Gleich nach seinem Treffer hat Nollenberger Feierabend. Heinrich soll helfen, den Vorsprung über die Zeit zu bringen.
83.
15:46
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Moritz Heinrich
83.
15:46
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Alexander Nollenberger
82.
15:44
Tooor für SpVgg Bayreuth, 1:0 durch Alexander Nollenberger
Bayreuth geht tatsächlich in Führung und schnuppert am ersten Saisonsieg! Alexander Nollenberger wird von Eroll Zejnullahu mit einem Steilpass aus dem Mittelfeld auf die Reise geschickt und ist dann schneller als sein Gegenspieler. Aus 16 Metern schiebt er die Kugel dann an Philipp Kühn vorbei flach ins rechte Eck.
79.
15:42
Osnabrück versucht es nun konsequent mit hohen Bällen, die aber meistens so ungenau sind wie die jüngste Flanke von Tesche. Einmal konnte der lange Higl einen Ball per Kopf weiterleiten, dabei stand er allerdings im Abseits.
77.
15:39
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Henry Rorig
77.
15:39
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Omar Traoré
75.
15:39
Die Hausherren kommen mal wieder in eine gute Situation als sie im Gegenpressing die Kugel erobern und Fenninger rechts am Fünfer vor Keeper Kühn auftaucht. Der Bayreuther trennt sich dann aber viel zu spät vom Ball und kann seinen Querpassversuch nicht anbringen.
73.
15:37
Am Ende dieser kräftezehrenden englischen Woche wird es nun sicher auch entscheidend sein, wer noch mehr im Tank hat von diesen beiden Mannschaften. Aktuell läuft bei beiden Mannschaften nur noch wenig zusammen.
71.
15:35
Direkt nach dem Bayreuther Doppelwechsel gibt es die Riesenchance für den VfL! Nach einem feinen Pass hinter die Viererkette ist Emeka Oduah auf und davon. Aus 16 Metern will der Deutsch-Nigerianer das Leder an Kolbe vorbeischieben, doch der Bayreuther Keeper fährt das linke Bein aus und verhindert den Einschlag mit einer Glanzparade.
70.
15:33
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Luke Hemmerich
70.
15:33
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Dennis Lippert
70.
15:33
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Christoph Fenninger
70.
15:32
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Stefan Maderer
69.
15:32
Auch im zweiten Durchgang gibt es wieder eine offizielle Trinkpause. Anschließend wird bei den Hausherren doppelt gewechselt.
67.
15:30
Im Gegenzug legt Oduah im Strafraum für Kunze zurück, der aus 15 Metern halbrechter Position aufs linke Eck feuert. Keeper Kolbe hebt rechtzeitig ab und boxt den Ball zur Seite weg.
66.
15:29
Das war mal ein schönes Spielzug der Spielvereinigung! Nollenberger nimmt links Lippert mit, der eine scharfe Flanke auf den ersten Pfosten schlägt. Stefan Maderer ist da, setzt seinen Flugkopfball aber links am Tor vorbei.
64.
15:27
Daniel Scherning wechselt gleich nochmal und bringt die nächsten groß gewachsenen Leute. Offenbar wollen die Gäste es nun mit der Brechstange über Flanken und hohe Bälle lösen. Bei den Gastgebern kommt derweil Stockinger für Steininger.
64.
15:27
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger
64.
15:26
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Tobias Stockinger
62.
15:25
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Lukas Kunze
62.
15:25
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Sven Köhler
62.
15:25
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Emeka Oduah
62.
15:25
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Marc Heider
59.
15:24
Gelbe Karte für Leandro Putaro (VfL Osnabrück)
Putaro holt sich für einen taktischen Zupfer eine Verwarnung ab.
58.
15:23
Insgesamt befindet sich die Partie weiter auf einem äußerst überschaubaren Niveau. Für die Zuschauer gilt das derweil nicht. Die gut 4.000 Zuschauer im Hans-Walter-Wild-Stadion machen durchweg ordentlich Stimmung.
55.
15:19
Der Aufsteiger macht hier mittlerweile den besseren Eindruck und hat immer mehr Spielanteile. VfL-Coach Daniel Scherning reagiert darauf mit einem Doppelwechsel. Higl und Kleinhansl sollen die Osnabrücker Offensive beleben.
54.
15:17
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Florian Kleinhansl
54.
15:17
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Manuel Haas
54.
15:17
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Felix Higl
54.
15:17
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Erik Engelhardt
50.
15:13
Bayreuth sucht nun aber auch verstärkt den Weg nach vorne und zeigt sich erstmals im Strafraum, findet dabei aber keinen Abschluss.
47.
15:11
Gleich der erste Angriff der Gäste führt zum Erfolg. Aber der Treffer zählt nicht! Marc Heider hatte aus acht Metern sehenswert eingeköpft, zuvor bei der Flanke von Paterson Chato aber im Abseits gestanden.
46.
15:10
Weiter geht's! Bei den Hausherren übernimmt zur zweiten Hälfte der etwas offensivere Eroll Zejnullahu für den verwarnten Andermatt. Osnabrück spielt unverändert weiter.
46.
15:09
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Eroll Zejnullahu
46.
15:09
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Nico Andermatt
46.
15:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:58
Halbzeitfazit:
Die SpVgg Bayreuth und der VfL Osnabrück gehen nach weitestgehend ereignislosen 45 Minuten mit einem torlosen Remis in die Kabine. Die Gäste hatten zwar mehr vom Spiel, kamen aber gegen einen vor heimischem Publikum sehr defensiv eingestellten Aufsteiger nicht entscheidend zum Zug. Die beste Möglichkeit hatte Erik Engelhardt, der freistehend aus sieben Metern vorbeiköpfte. Bayreuth kam selten nach vorne, hatte dann aber die besseren Chancen. Schwarz scheiterte aus kurzer Distanz an Keeper Kuhn, Felix Webers Schuss wurde von Gyamfi von der Linie gekratzt. Ansonsten war wenig los und beide Teams wirken im dritten Spiel innerhalb einer Woche bei knapp 30 Grad im Hans-Walter-Wild-Stadion nicht gerade frisch. Bis gleich!
45.
14:52
Ende 1. Halbzeit
45.
14:52
Mittlerweile läuft die dritte Minute der Nachspielzeit. Schiri Schultes macht aber noch keine Anstalten, hier bald abzupfeifen.
45.
14:50
Gelbe Karte für Benedikt Kirsch (SpVgg Bayreuth)
Kirsch packt zunächst die Grätsche aus und kickt dann auch noch den Ball weg. Die Gelbe ist verdient.
45.
14:47
Omar Traoré macht rechts nochmal Tempo und flankt an den Elfmeterpunkt, findet dort aber nur einen Bayreuther Kopf.
43.
14:47
Der nächste Spieler liegt am Boden. Diesmal ist es Bayreuths Alexander Nollenberger, der im Zweikampf den Schuh von Sven Köhler abbekommen hat.
41.
14:44
Die letzten fünf Minuten der ersten Hälfte laufen. Aktuell spielt sich das Geschehen ausschließlich rund um den Mittelkreis ab und die beiden Torhüter können es sich gemütlich machen.
38.
14:41
Auf der anderen Seite rauscht eine Freistoßflanke von Andermatt an Freund und Feind vorbei und ebenfalls ins Toraus.
37.
14:39
Der VfL hat durch die vielen Unterbrechungen in den letzten Minuten so ein wenig den Faden verloren. Putaro und Haas sind sich links im Strafraum nicht einig, wer den Ball nehmen soll und so trudelt das Spielgerät ins Toraus.
34.
14:37
Zum wiederholten male rasseln zwei Spieler im Mittelfeld übel zusammen. Eben musste Osnabrücks Omar Traoré bereits draußen behandelt werden, jetzt erwischt es Andermatt und Köhler.
32.
14:36
Die Hausherren sind mittlerweile ein bisschen mutiger geworden und setzen mehr Akzente nach vorne.
30.
14:35
Riesenchance für Bayreuth! Zunächst wird Nollenberger am Fünfer umgerannt und will einen Elfer, doch Schiri Schultes lässt Vorteil laufen, weil Felix Weber einen freien Abschluss aus zehn Metern hat. Sein Rechtschuss überwindet auch Keeper Kuhn, doch Gyamfi verhindert kurz vor der Linie per Kopf den Einschlag!
28.
14:31
VfL-Verteidiger Gyamfi verliert den ball bei einem riskanten Dribbling im Mittelfeld und Bayreuth schaltet schnell um. Allerdings macht Gyamfi seinen Fehler dann selbst wieder gut und blockt den Flankenversuch von Stockinger zur Ecke.
25.
14:29
Plötzlich die Möglichkeit für Engelhardt! Nach einem Querschläger kommt der Ball mitten im Bayreuther Strafraum genau auf dem Kopf von Erik Engelhardt runter, der es aber zu genau machen will und knapp am rechten Pfosten vorbei nickt.
24.
14:28
Nach einer offiziellen Trinkpause legt der VfL bei knapp 30 Grad im Schatten gleich wieder den Vorwärtsgang ein. Engelhardt und Putaro kommen mit ihren Flanken aber nicht in den Strafraum.
22.
14:25
Die Gäste schieben das Spiel mit aller Macht tief in di Bayreuther Hälfte. Traoré tankt sich rechts durch in die Box, bringt den Ball dann aber nicht zum Mitspieler.
19.
14:23
Die erste richtige Großchance haben dann aber doch die Gastgeber! Ein langer Ball aus dem Mittelfeld wird im Strafraum zu Edwin Schwarz abgelegt, der mit seiner Direktabnahme aus sieben Metern aber direkt auf Keeper Kuhn zielt. Der Nachschuss von Felix Weber wird geblockt.
17.
14:21
Der VfL Osnabrück übernimmt nun immer mehr die Kontrolle und legt sich den extrem tief stehenden Gegner aus Bayreuth zurecht. Erik Engelhardt zieht mal aus der Distanz ab, verfehlt die Kiste aber klar.
16.
14:19
Gelbe Karte für Nico Andermatt (SpVgg Bayreuth)
Andermatt kommt im Mittelfeld gegen Köhler zu spät und steigt diesem voll auf den Fuß.
14.
14:17
Erik Engelhardt holt auf dem linken Flügel dann den ersten Eckball für Osnabrück heraus. Diese bringt aber keine Gefahr.
12.
14:15
Die Ausführung übernimmt Marc Heider. Der Kapitän visiert mit seinem linken Fuß das linke untere Eck an, doch Keeper Sebastian Kolbe ist schnell unten und pariert mit einem Arm.
11.
14:14
Osnabrück bringt jetzt erstmal Ruhe ins Spiel und hält den Ball eine Weile in den eigenen Reihen. Langsam aber stetig arbeiten die Gäste sich vorwärts bis Ba-Muaka Simakala 30 Meter vor dem Tor einen Freistoß zieht.
9.
14:12
Die Anfangsphase ist insgesamt von großer Nervosität und vielen individuellen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Kaum ein Pass findet zum Mitspieler.
7.
14:10
Gelbe Karte für Maxwell Gyamfi (VfL Osnabrück)
Gyamfi muss Maderer passieren lassen und reißt diesen dann von hinten um, ehe dieser entwischen kann. Der Innenverteidiger der Gäste sieht damit früh die erste Gelbe Karte der Partie.
5.
14:10
Bei den Gästen gibt es vier Wechsel. Chato und Haas übernehmen in der Abwehr für Trapp und Kleinhansl. Vorne sollen Engelhardt und Simakala anstelle von Kunze und Higl für Tore sorgen.
4.
14:09
Maderer ist neben Nollenberger, Latteier, Stockinger und Tobias Weber übrigens einer von fünf Neuen bei den Hausherren. Götz, Heinrich, Zejnullahu, Steiniger und Ziereis mussten auf die Bank weichen.
3.
14:06
Der erste Abschluss kommt von Bayreuth! Tobias Stockinger erläuft auf dem rechten Flügel mit hohem Tempo einen langen Ball und serviert für Tobias Weber zur Flanke. Am zweiten Pfosten kommt dann Stefan Maderer zum Kopfball, kriegt die Kugel aber nicht aufs Tor.
1.
14:03
Der Ball rollt! Schiedsrichter Tobias Schultes hat den Anstoß für die in Schwarz-Gelb spielenden Gastgeber freigegeben. Osnabrück trägt Lila und Weiß.
1.
14:03
Spielbeginn
13:53
Das letzte Duell dieser beiden Klubs liegt übrigens ganze 32 Jahre zurück. Insgesamt traf man sich zehnmal, stets in Liga zwei. Mit sechs Siegen bei drei Niederlagen haben die Bayreuther die Nase vorne.
13:46
Gästetrainer Daniel Scherning erwartet von seinem Team im Vergleich zum Mittwoch eine deutliche Steigerung. "Wir wissen, dass wir eine bessere Leistung als Mittwoch brauchen, um in der 3. Liga Spiele zu gewinnen", so Scherning, der den noch punktlosen Gegner keinesfalls unterschätzt. "Die Bayreuther haben einen klaren Plan im Spiel mit dem Ball, sie beschränken sich nicht auf Konter, wollen selbst aktiv sein. Das gibt uns vielleicht mehr Räume als bisher – ich erwarte trotzdem das schwerste Spiel der Woche", stellte der VfL-Coach klar.
13:34
"Defensiv richtig gut stehen und mehr Sicherheit am Ball" - Das waren laut SpVgg-Coach Thomas Kleine nach dem 1:4 am Mittwoch die Schwerpunkte des Trainings. Denn der 44-Jährige erwartet wieder ein hartes Spiel für sein Team. "Osnabrück spielt körperlich stark, hat mehrere 1,90-Meter große Spieler im Team, richtig viel Drittliga-Erfahrung, zum Teil auch mit Matchpraxis aus der Zweiten Liga", so Kleine, der aber auch klarstellte: "Wir freuen uns auf eine Partie, in der wir wieder alles reinschmeißen werden und in der wir versuchen werden, mit Ball selber unseren klaren Plan umzusetzen.
13:24
Die Gäste aus Osnabrück hatten einen deutlich besseren Saisonstart hingelegt und gleich zum Auftakt den ersten Dreier eingefahren. Anschließend musste der VfL sich aber mit einem Remis in Aue begnügen und kassierte dann am Mittwoch gegen Ingolstadt die erste Pleite. Zwar drängten die Niedersachsen am Ende noch auf den Ausgleich, doch die Schanzer konnten den Sieg ins Ziel bringen.
13:13
Der Aufsteiger aus Bayreuth hat bisher einen schweren Stand. Nach drei Spielen sind die Oberfranken immer noch punktlos und damit Tabellenletzter. Zuletzt unterlag man beim SV Wehen Wiesbaden klar mit 1:4. Zuhause soll nun endlich etwas Zählbares her. Gegen Freiburg war Bayreuth vor einer Woche schon nah dran am ersten Zähler, kassierte aber kurz vor Schluss noch das entscheidende 0:1.
13:04
Hallo und herzlich willkommen zum Samstag in Liga drei! Die SpVgg Bayreuth hat um 14 Uhr den VfL Osnabrück zu Gast im Hans-Walter-Wild-Stadion.

SpVgg Bayreuth

SpVgg Bayreuth Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Oberfranken Bayreuth von 1921 e.V.
Stadt
Bayreuth
Land
Deutschland
Farben
gelb-schwarz
Gegründet
23.07.1921
Sportarten
Fußball
Stadion
Hans-Walter-Wild Stadion
Kapazität
21.500

VfL Osnabrück

VfL Osnabrück Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen von 1899
Stadt
Osnabrück
Land
Deutschland
Farben
lila-weiß
Gegründet
17.04.1899
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Tennis, Schwimmen
Stadion
Bremer Brücke
Kapazität
16.000