Finale Hinspiel
27.05.2021 19:00
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
3:0
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1:0
  • Manprit Sarkaria
    Sarkaria
    2.
    Kopfball
  • Marco Djuricin
    Djuricin
    46.
    Rechtsschuss
  • Marco Djuricin
    Djuricin
    72.
    Rechtsschuss
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
3.000
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber

Liveticker

90
20:57
Einen schönen Abend aus Wien, bis zum nächsten Mal!
90
20:57
Fazit:
Auch nach Wiederanpfiff legte die Austria wie die Feuerwehr los! Nach nur 54 Sekunden fiel bereits das 2:0: Wimmer bediente am Sechzehner Djuricin, der dort per Drehschuss den zweiten violetten Treffer am heutigen Abend besorgte. Eben dieser Djuricin verpasste den Gästen dann in Minute 72 auch noch den Todesstoß nach idealer Vorarbeit von Sarkaria. Ohne Auswärtstor wird es im Rückspiel nun ganz schwer für die Wolfsberger, die Chance aufs Europacup-Ticket am Leben zu halten. Die Austria hingegen steht mehr als mit nur einem Bein in der Conference League!
90
20:56
Manprit Sarkaria: „Ein Spiel haben wir noch, da hole ich noch einmal alles raus und werde das Beste geben. Der Wille war heute da und der hat den Unterschied ausgemacht. Wir dürfen uns aber nicht zu sicher sein und jetzt gilt es für uns, am Sonntag noch einmal eine gute Leistung abzurufen, vielleicht sogar eine noch bessere als heute.“
90
20:56
Mario Leitgeb: „Es war natürlich nicht damit zu rechnen, hier mit drei Gegentoren heimzufahren. Wir haben ordentlich gespielt, sind dann aber einfach nicht ins letzte Drittel gekommen. Hinten haben wir aber gespielt wie im Kindergarten, so hätten wir gegen jeden verloren. Wir halten jetzt nicht mehr viele Trümpfe in der Hand, aufgeben werden wir aber nicht.“
90
20:47
Spielende
90
20:46
Die offizielle Nachspielzeit beträgt zwei Minuten.
88
20:44
Lange haben die Lavanttaler nicht mehr Zeit, um am heutigen Abend noch den Ehrentreffer zu erzielen.
86
20:41
Suttner führt aus, doch die WAC-Abwehr kann klären. Der Nachschuss von Teigl geht das deutlich übers Gästegehäuse.
85
20:40
Die Violetten holen den nächsten Eckball heraus.
83
20:39
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
83
20:39
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
83
20:39
Einwechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
83
20:39
Auswechslung bei Austria Wien: Manprit Sarkaria
83
20:38
Dieng mit der goldenen Möglichkeit aufs Auswärtstor, doch Dient bekommt beim Kopfball aus kurzer Distanz nicht genug Druck hinter das Leder!
81
20:37
Auch Corner Nummer acht ändert vorerst nichts am aktuellen Spielstand.
81
20:36
Auf der anderen Seite küsst auch Fitzs Abschluss die Stange, Ecke Austria!
80
20:36
Nun hat es doch noch mit dem ersten Torschuss für den WAC gereicht - der Roller von Liendl fällt allerdings ungefährlich aus.
79
20:34
Gelbe Karte für Dominik Fitz (Austria Wien)
78
20:34
Die Stimmung auf den Rängen ist trotz der nur 3.000 zugelassenen Zuschauer prächtig!
76
20:31
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
76
20:31
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
75
20:31
Fast das 4:0! Pichler stellt sich gleich einmal mit einem Stangenschuss vor, an dem Kuttin gerade noch dran war. Die anschließende Ecke bringt ebenso wenig Zählbares ein.
75
20:30
Einwechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
73
20:30
Auswechslung bei Austria Wien: Patrick Wimmer
73
20:29
Einwechslung bei Austria Wien: Benedikt Pichler
73
20:29
Auswechslung bei Austria Wien: Marco Djuricin
72
20:27
Tooor für Austria Wien, 3:0 durch Marco Djuricin
Ist das der Todesstoß für den WAC?! Sarkaria schickt Djuricin vom Halbfeld aus auf die Reise, wo der Austria-Stürmer Baumgartner sowie Kuttin alt aussehen lässt und mit einem wuchtigen Schuss seinen Doppelpack schürt.
71
20:27
Die Austria macht das Corner-Duzend voll, gefährlich wir dieser Standard jedoch nicht.
70
20:26
Der Gefoulte zirkelt die Kugel vors Tor, wo Handl zwar zum Abschluss per Kopf kommt, der allerdings nicht aufs WAC-Tor geht.
69
20:24
Baumgartner legt Fitz an der Torout-Linie und schenkt den Veilchen einen Freistoß.
68
20:23
Das Spiel wird jetzt zunehmend ruppiger.
66
20:22
Auch nach über eine Stunde hat der WAC noch keinen echten Torschuss vorzuweisen.
64
20:20
Die Austria hält den Ball nach wie vor gut in den eigenen Reihen und dominiert so das Spielgeschehen.
62
20:20
Knapp eine halbe Stunde beleibt den Gästen noch, um zumindest das so wichtige Auswärtstor zu erzielen.
61
20:17
Und noch einmal gibt es Ecke für die Gastgeber. Suttner bringt den Ball zur Mitte, was beinahe zum 2:0 führt - der Abschluss geht nur knapp am Tor vorbei!
60
20:15
Einwechslung bei Austria Wien: Markus Suttner
60
20:15
Auswechslung bei Austria Wien: Andreas Poulsen
60
20:15
Gelbe Karte für Christopher Wernitznig (Wolfsberger AC)
Für ein Foul an Martel gibt es zurecht die gelbe Karte.
58
20:13
Gelbe Karte für Marco Djuricin (Austria Wien)
Für ein taktisches Foul sieht der Stürmer Gelb.
57
20:13
Die Kärntner finden offensiv einfach keine Mittel, um nur irgendwie etwas Zählbares herauszuholen.
55
20:11
Austria-Eckball Nummer vier stellt für WAC-Gaolie Kuttin kein Problem dar.
54
20:10
Auch nach dem 2:0 drängen die Veilchen weiter nach vorn und wollen frühzeitig alles klarmachen.
52
20:07
Sarkarias Hereingabe fällt zu ungefährlich aus.
51
20:06
Djuricin dribbelt sich an der WAC-Hintermannschaft vorbei und holt den nächsten Corner für sein Team heraus.
50
20:05
Fitz flankt aufs kurze Eck, wo die Gästeabwehr die Kugel entschärfen kann.
49
20:05
Der WAC wankt weiter im eigenen Strafraum und kann den Ball nach einem Gestocher gerade so zur Ecke klären!
47
20:03
Nun wird es noch schwieriger für die Gäste, ins Spiel zurückzufinden.
46
20:01
Tooor für Austria Wien, 2:0 durch Marco Djuricin
Und wieder ein Blitzstart der Wiener!! Nur 54 Sekunden nach Wiederanpfiff wird Djuricin von Wimmer am Sechzehner bedient, dreht sich und schießt zum 2:0 ein.
46
20:01
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Leo Vielgut
46
20:01
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
46
20:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:45
Halbzeitfazit:
Die Austria legte heute einen wahren Blitzstart hin: Nach nicht einmal zwei Minuten stand es bereits 1:0, nachdem Sarkaria eine Flanke von Poulsen aus kurzer Distanz per Kopf verwertete. In der Folge hielten die Hausherren die Gäste gut vom eigenen Sechzehner weg und die Stary-Elf tat sich sichtlich schwer, überhaupt Torraumszenen zu kreieren. Mit Fortdauer des Spiels kamen die Wolfsberger aber besser in die Partie und drängten gegen Ende Halbzeitende auf den Ausgleich. Letztlich reichte es vor dem Pausenpfiff aber nicht für einen Treffer, gleich geht’s weiter mit Hälfte zwei!
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
44
19:44
Die Austria kontert im eigenen Stadion, für einen Abschluss durch Djuricin reicht es diesmal jedoch nicht.
42
19:42
Wimmer kommt am Mittelkreis durch Taferner zu Fall, der Wolfsberger kommt dabei ohne eine Karte davon.
40
19:40
Die Veilchen stellen sich defensiv gut an, ohne wirklich Beton anzurühren.
38
19:39
Auf der anderen Seite kommt Kuttin rechtzeitig aus seinem Kasten und kann das Leder gerade noch vor Sarkaria klären!
38
19:38
Liendls Hereingabe stellt die Austria vor keinerlei Probleme.
37
19:37
Gelbe Karte für Patrick Wimmer (Austria Wien)
Wimmer kommt gegen Novak zu spät, eine klare gelbe Karte.
35
19:35
Wieder eine starke Offensivaktion der Austria! Djuricin kommt aus kurzer Distanz zum Abschluss und setzt die Kugel nur Zentimeter neben das WAC-Gehäuse.
33
19:34
Die Austria hat Freistoß aus gut 20 Metern, nachdem Taferner bei seiner Abwehraktion die Hand zur Hilfe nimmt. Fitz führt aus und knallt den Ball in die Mauer.
32
19:32
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (Wolfsberger AC)
30
19:30
Der erste WAC-Abschluss kommt von Wernitznig und weit übers gegnerische Gehäuse!
29
19:29
Eine Liendl-Flanke von links geht an Freund und Feind vorbei.
27
19:28
Die Kärntner drängen jetzt auf den Ausgleich, während sich die Wiener immer mehr einkesseln lassen!
25
19:26
Novaks Flanke von links auf Joveljić reicht wieder nicht für einen Torschuss.
23
19:23
Ein kleiner Rempler von Joveljić am Gegenspieler endet mit einem Offensivfoul
21
19:22
Liendls Flanke kann von seinen Vordermännern nicht entscheidend verarbeitet werden.
21
19:21
Es gibt Freistoß für die Wolfsberger aus gut 35 Metern.
19
19:20
Auch mit langen Bällen funktioniert es beim WAC nicht, zu einer Abschlussmöglicheit zu kommen.
17
19:19
Die Hausherren verlegen sich jetzt mehr und mehr aufs Umschaltspiel.
15
19:15
Der WAC tut sich nach wie vor schwer, gegen kompakt stehende Austrianer vors Tor zu gelangen.
13
19:13
Fitz bringt das Leder zur Mitte, wo sich allerdings kein violetter Abnehmer findet.
12
19:12
Ein Konter über Djuricin führt zur ersten Ecke des Spiels.
10
19:11
Djuricin mit dem nächsten starken Abschluss, der nur knapp am Tor von Kuttin vorbeigeht!
9
19:10
Die Violetten belagern richtiggehend die Hälfte der Kärntner, die in der Anfangsphase dieser Partie kaum zu einem geordneten Spielaufbau kommen.
7
19:08
Und wieder zappelt der Ball im Netz! Diesmal zählt der Treffer aber nicht, da Djuricin beim Abspiel von Sarkaria deutlich im Abseits stand.
5
19:05
Erstmals kommt der WAC vors gegnerische Tor, für einen Abschluss reicht es vorerst aber noch nicht.
3
19:04
Wie werden die Gäste aus Kärnten auf diesen Rückschlag reagieren?
2
19:02
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Manprit Sarkaria
Was für ein Auftakt!! Poulsen wirft am rechten Flügel ein zu Fitz, der erneut auf Poulsen ablegt. Dessen Flanke ins Zentrum findet Sarkaria, der die Hausherren mit einem platzierten Kopfball in Front bringt.
1
18:59
Der WAC hat Anstoß.
1
18:59
Spielbeginn
18:56
Die Spieler beider Mannschaften sind bereit, es kann losgehen.
18:24
Vor Spielbeginn hat es in Wien 15 Grad.
18:24
Schiedsrichter Manuel Schüttengruber wird an den Seitenlinien von seinen Assistenten Roland Brandner und Clemens Schüttengruber unterstützt.
18:24
Die Hausherren in den violetten Trikots starten mit einer 4-4-1-1-Aufstellung. Die in Weiß spielenden Gäste warten zunächst in einem 4-4-2-System mit Raute auf.
18:19
Peter Stöger kann im letzten Heimspiel vor 3.000 Zuschauern auf den gesamten Kader bauen, während Roman Stary auf der anderen Seite mit Thorsten Röcher (Rotsperre) einen echten Leistungsträger vorgeben muss, zudem fallen Henriksson, Peretz und Sprangler verletzungsbedingt aus.
18:19
Während der vergangenen beiden Spielzeiten holte die Austria lediglich einen Zähler gegen die Lavanttaler, das letzte Duell im März gewannen die Gäste in Favoriten mit 5:3.
18:16
Bislang 32 Mal standen sich die beiden Mannschaften in Österreichs höchster Spielklasse gegenüber. Die Bilanz ist mit 13 zu zwölf Siegen für die Wiener beinahe ausgeglichen, siebenmal trennte man sich unentschieden.
18:16
„Die Austria hat sich verdient gegen Hartberg durchgesetzt. Wir wollen uns am Donnerstag in Wien eine gute Ausgangslage für das Heimspiel am Sonntag erspielen“, so WAC-Coach Roman Stary vor dem bedeutenden Doppel-Hinspiel.
18:16
Austria-Cheftrainer Peter Stöger meinte im Vorfeld der Partie: „Es freuen sich alle, dass wir vor unseren Fans spielen dürfen. Ich rechne mit einem positiven Spirit im Stadion, mit einer guten Stimmung.“ Und: „Wenn ich es bewerten soll, dann ist alles, was zum Offensiv-Spiel gehört, eine große Stärke des WAC. Dass sie manchmal hinten auch Probleme hatten, ist aber ebenso sichtbar geworden. Die Frage ist, inwieweit man Nutzen daraus schlagen kann.“
10:28
Herzlich willkommen zum Playoff-Final-Hinspiel FK Austria Wien gegen Wolfsberger AC!

Nach einer enttäuschenden Saison für Fans und Verein gilt es bei der Austria nun, die Weichen für die nächste Spielzeit zu stellen. Die Teilnahme an der neuen Conference League wäre nicht nur finanziell ein großer Anreiz, ist das internationale Geschäft doch Jahr für Jahr sozusagen Pflicht in Favoriten. Und auch der scheidende und einstige Meistertrainer Peter Stöger will sich so seinen Abschied verschönern.

Vor der Meistergruppe ist nach der Meistergruppe – lediglich Sturm und LASK haben in den zehn Spielen nach der Punkteteilung die Plätze getauscht, sonst blieb alles beim Alten. So auch für die Truppe von Roman Stary, der mit Saisonende ebenso den Trainersessel räumen wird wie sein Gegenüber. Der fünftplatzierte WAC möchte nach seiner starken Leistung im Europacup jedenfalls eben wieder diesen erreichen, der Weg dahin führt heute über die Bundeshauptstadt.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300