3. Spieltag
08.08.2021 17:00
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
3:0
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1:0
  • Taxiarchis Fountas
    Fountas
    22.
    Rechtsschuss
  • Taxiarchis Fountas
    Fountas
    52.
    Rechtsschuss
  • Taxiarchis Fountas
    Fountas
    53.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Stadion
Zuschauer
13.100
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90
19:00
Schlussfazit:
Rapid gewinnt hier also gegen den Wolfsberger AC mit 3:0 und das geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Gäste fanden in der zweiten Hälfte kein Rezept mehr gegen die Abwehr der Grün-Weißen, die sowohl hinten als auch vorne eine gute Partie ablieferten. In Minute 52 und 53 sorgte Taxiarchis Fountas dann für die Entscheidung und sorgte mit einem schnellen Doppelschlag für das 2:0 und 3:0. Der WAC war zwar danach durchaus bemüht, konnte aber nicht mehr entscheidend gefährlich werden. Für den WAC heißt es jetzt schnell alles aufarbeiten, die Partie abhaken und den Fokus wieder nach vorne richten, schon nächste Woche geht es die WSG daheim weiter, Rapid gastiert unter der Woche in Larnaca bei Famagusta. Noch ein kurzer Blick auf die Tabelle: Rapid klettert von Platz elf auf den sechsten Rang, der WAC hat weiter die rote Laterne inne. Das wars von hier, einen schönen Abend noch aus Hütteldorf!
90
18:51
Spielende
90
18:51
Es läuft die letzte Minute der Nachspielzeit, Auer liegt nach einem Zweikampf mit Röcher nochmal kurz am Boden.
90
18:49
Die ausgeführte Ecke führt zu einem Gegenstoß des WAC, Peretz flankt den Ball zentral nach links auf Dieng, der knapp über das Tor köpft.
90
18:48
Arase nochmal mit einer guten Hereingabe von rechts, Baumgartner kann zur Ecke klären, Auer führt aus...
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:47
Es läuft die letzte Minute, vier Minuten Nachspielzeit gibt´s noch obendrauf.
88
18:45
Gelbe Karte für Cheikhou Dieng (Wolfsberger AC)
Dieng sieht für ein böses Foul an Sulzbacher nur die gelbe Karte. Glück für den Wolfsberger!
87
18:44
Gutes Nachsetzen von Sulzbacher: Der junge Rapidler setzt da immer wieder gut am Gegner an und bereitet der Wolfsberger Defensive Probleme.
84
18:42
Dieng kann sich gut über links durchsetzen und versucht in die Mitte zu flanken, sein Versuch wird jedoch gut geblockt.
82
18:40
Kühbauer nimmt Grüll und Kara aus der Partie und bringt mit Sulzbacher und Kanurić zwei neue, junge, frische Kräfte für die letzten Minuten.
81
18:39
Einwechslung bei Rapid Wien: Lukas Sulzbacher
81
18:39
Auswechslung bei Rapid Wien: Marco Grüll
81
18:39
Einwechslung bei Rapid Wien: Benjamin Kanurić
81
18:39
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
80
18:37
Es laufen die letzten zehn Minuten in der regulären Spielzeit, Rapid hat hier weiterhin alles gut im Griff, der WAC ist zwar bemüht, kommt aber nach wie vor zu ungefährlich vor den Kasten von Strebinger.
78
18:35
Der WAC probierts nochmal über Dieng, der den Ball im Strafraum aber nicht bändigen kann, im Gegenzug gibt es Eckball für Rapid.
76
18:33
Es folgen die letzten 15 Minuten der Partie, die Rapid-Fans klatschen die Rapid-Viertelstunde ein. Dutt bringt nochmal Peretz für Wernitznig.
75
18:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Eliel Peretz
75
18:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
73
18:32
Es folgt ein weiterer VAR-Check, da Kara das vermeintliche 4:0 erzielt hat, zuvor aber dann schon auf Foul entschieden wurde.
73
18:29
Auer kommt für Ullmann in der 72. Minute in die Partie.
72
18:28
Einwechslung bei Rapid Wien: Jonas Auer
72
18:28
Auswechslung bei Rapid Wien: Maximilian Ullmann
70
18:27
Die Rücknahme des Tempos seitens der Gastgeber wirkt sich jetzt deutlich auf den Schwung des Spiels aus, das nun vermehrt im Mittelfeld stattfindet. Zwischenzeitlich kommt jedoch Wernitznig vor das Tor von Strebinger, der den Ball aber viel zu überhastet neben das Tor köpft.
67
18:24
Rapid nimmt hier jetzt deutlich das Tempo raus und lässt den WAC wieder etwas mehr Luft zum atmen, die Kärntner finden aber weiterhin kein Konzept um für Gefahr zu sorgen.
66
18:22
Gelbe Karte für Ercan Kara (Rapid Wien)
Kara sieht nach einem überharten Einsteigen von der Seite die gelbe Karte.
63
18:21
Die Gäste seit Langem mal wieder mit einer guten Aktion, nach einem Eckball von Liendl von rechts findet er seine Kollegen, die den Ball aber nicht entscheidend auf das Tor beringen können.
61
18:18
Knapp 30 Minuten sind hier noch zu spielen, Rapid steuert mit großer Wahrscheinlichkeit dem ersten Saisonsieg entgegen, der WAC kann hier momentan nichts ausrichten.
59
18:17
Doppeltausch auf beiden Seiten, bei Rapid kommen Schuster und Wimmer, beim WAC kommen Dieng und Vizinger ins Spiel.
58
18:16
Einwechslung bei Rapid Wien: Kevin Wimmer
58
18:16
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
58
18:16
Einwechslung bei Rapid Wien: Lion Schuster
58
18:16
Auswechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
57
18:15
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Dario Vizinger
57
18:15
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Tai Baribo
57
18:15
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
57
18:14
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
55
18:13
Das war wohl die Entscheidung, der WAC hat hier zwei Mal nicht gut ausgesehen.
53
18:10
Tooor für Rapid Wien, 3:0 durch Taxiarchis Fountas
Doppelschlag für Rapid! Arase spielt sich schön über rechts in den Strafraum und zieht ab, Kuttin lässt den Ball nach vorne abprallen, wo Fountas steht und einschiebt.
52
18:09
Tooor für Rapid Wien, 2:0 durch Taxiarchis Fountas
Schöne Aktion über links, Grüll spielt auf Fountas, der aus 20 Metern zentral zum 2:0 trifft.
50
18:08
Im Gegenzug kommt auch mal der WAC vor das Tor, Baribo vertändelt aber zentral im Strafraum den Ball. Kurz darauf zieht Dedic von rechts aus dem Halbfeld ab und verfehlt das Tor relativ knapp.
49
18:06
Rapid versucht hier gleich wieder Druck zu machen und den WAC zu Fehlern zu zwingen.
48
18:05
Gelbe Karte für Christoph Knasmüllner (Rapid Wien)
Knasmüllner sieht für ein Foul an Stratznig die gelbe Karte.
46
18:02
Und weiter geht´s! Diesmal Rapid mit dem Anstoß.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:54
Halbzeitfazit:
In einem äußerst unterhaltsamen ersten Durchgang steht es zwischen Rapid und dem Wolfsberger AC 1:0. Nach einer starken Drangperiode der Gäste gleich zu Beginn waren es ab der 20. Minute die Hausherren die, nachdem das vermeintliche 1:0 durch Arase korrekt aberkannt wurde, Druck machten und wenig später durch Fountas in Führung gingen. Danach fehlte den Gästen ein Wenig das Konzept, bis auf den Stangentreffer von Baribo in der 35. Minute, denn Rapid kam zu weiteren Chancen und hätte hier durchaus auf 2:0 stellen können. Gleich geht´s hier weiter, in Wien Hütteldorf!
45
17:49
Ende 1. Halbzeit
45
17:49
Nochmal eine große Chance für die Hausherren. Rapid bekommt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Greiml findet den Ball per Kopf und haut den Ball aus fünf Metern knapp drüber, dann ist Schluss in Hälfte eins.
45
17:47
Gelbe Karte für Srđan Grahovac (Rapid Wien)
Grahovac sieht für ein taktisches Foul den gelben Karton.
45
17:46
Es gibt noch drei Minuten obendrauf!
45
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45
17:45
Und der wird brandgefährlich! Schick flankt auf Hofmann, der den Ball per Kopf weiter richtung Tor lenkt und nur die zweite Stange trifft.
44
17:44
Grüll holt kurz vor der Pause den ersten Eckball für sein Team heraus, Schick führt aus...
42
17:43
Fountas liegt kurz am Boden und muss behandelt werden, es hat ihn wohl am Kopf und an der Schulter erwischt. Der Rapid-Stürmer kann aber aufstehen und wird noch kurz behandelt.
41
17:41
Der WAC kommt jetzt auch mal wieder nach vorne, Dedic steht bei einer guten Möglichkeit am Elferpunkt aber im Abseits.
38
17:38
Was kann Robin Dutt seinen Jungs hier in Halbzeit eins noch mit auf den Weg geben? Momentan schwimmt die Kärntner Defensive etwas, Rapid kommt immer wieder gefährlich, vor allem über den rechten Flügel.
35
17:36
Nach dem folgt noch ein weiterer Eckball, diesmal von rechts. Liendl führt aus und trifft Baribo, der den Ball per Kopf an die Stange setzt. Glück für Rapid!
34
17:35
Der WAC kommt jetzt nach langer Zeit wieder mal zu einem Eckball von links.
32
17:32
Knapp 15 Minuten sind hier noch zu spielen in Hälfte eins. Kann der WAC zurück in die Partie finden oder macht Rapid jetzt genauso weiter und kann die Führung eventuell noch ausbauen?
29
17:30
Verrückte Partie jetzt, nach dem eher ruhigeren Beginn häufen sich jetzt VAR-Entscheidungen und gelbe Karten. Rapid hat jetzt das Ruder übernommen und spielt sehr sicher.
28
17:28
Gelbe Karte für Tai Baribo (Wolfsberger AC)
Baribo sieht ebenfalls für ein zu hartes Einsteigen die gelbe Karte.
27
17:27
Gelbe Karte für Kai Stratznig (Wolfsberger AC)
Stratznig hält Kara mittels Trikotzupfen zurück und sieht Gelb.
24
17:25
Gelbe Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Hofmann sieht für ein überhartes Einsteigen die gelbe Karte.
22
17:25
Gelbe Karte für Manfred Nastl (Rapid Wien)
22
17:25
Gelbe Karte für Dietmar Kühbauer (Rapid Wien)
23
17:24
Rapid Trainer Kühbauer und seine Co-Trainer Nastl und Hickersberger sehen Gelb für zu harsche Kritik am Schiedsrichter, nachdem Harkam das Tor erneut per VAR gecheckt hat.
22
17:23
Gelbe Karte für Thomas Hickersberger (Rapid Wien)
22
17:23
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Taxiarchis Fountas
Jetzt zählt der Treffer! Ullmann mit einem Solo in den 16er, der abzieht und die Stange trifft. Den Rebound verwertet Fountas und stellt damit auf 1:0 für die Hausherren.
20
17:21
Die Partie ist jetzt natürlich heiß, Rapid möchte hier jetzt die Führung erzwingen und geht energisch gegen den Gegner vor.
18
17:20
Das eben gefallene Tor von Arase wird aufgrund eines Fouls von Ullmann an Liendl aberkannt, es steht weiter 0:0.
15
17:15
Die Hausherren sind hier zwar bemüht und versuchen es mal über den linken Flügel, dort verteidigen die Kärntner aber bisher sehr konzentriert und lassen Rapid kaum Möglichkeiten.
12
17:13
Und der wird noch gefährlich! Zunächst klärt die Rapid-Defensive, dann kommt Taferner im rechten Halbfeld an den Ball und flankt in den 16er auf Baribo, der nur knapp verfehlt.
11
17:11
Rapid lässt dem WAC hier zu viele Räume, so kommen die Gäste zu einer guten Kombination, und zu einem weiteren Eckball...
9
17:09
Also knapp acht Minuten sind gespielt, der WAC spielt hier bisher sehr ambitioniert, Rapid wartet eher noch ab.
7
17:07
Nächste gute Aktion von den Gästen: Baribo mit den Pass auf Dedic, der sofort aus zentraler Position abzieht. Strebinger klärt zur Ecke, die dann aber nichts einbringt.
5
17:05
Gute Aktion von Liendl der den Ball von rechts in den Strafraum flankt und Röcher findet, der knapp über das Tor köpft.
3
17:03
Erster Freist0ß für den WAC aus dem rechten Halbfeld durch Liendl, Strebinger pflückt die Kugel aber locker runter.
2
17:02
Die Gäste stehen hier gleich einmal hoch und versuchen den Gegner bereits auf Höhe des gegnerischen Strafraums zu stören.
1
17:01
Und los geht´s! Der WAC mit dem Anstoß von links nach rechta.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Schiedsrichter Harkam führt den Münzwurf aus, der WAC stößt an!
16:56
Die Mannschaften stehen schon im Spielertunnel und kommen in Kürze auf das Feld, wir wünschen gute Unterhaltung in den kommenden 90 Minuten.
16:51
Also, in knapp zehn Minuten geht´s los, hier in Wien Hütteldorf! Können die Grün-Weißen heute zum ersten Mal voll anschreiben oder gelingt dem WAC heute ein Punktgewinn?
16:46
Auch WAC-Coach Robin Dutt fordert von seinem Team eine konzentrierte Leistung, so habe Rapid mit Fountas, Kara und Knasmüllner in der Offensive eine enorme Qualität, der man nur mit erfolgreichen Zweikämpfen, schon in der gegnerischen Hälfte, Paroli bieten kann.
16:27
Didi Kühbauer (Trainer Rapid Wien) zur heutigen Partie: Wir bleiben heute bei derselben Formation wie gegen Famagusta, weil die sehr gut funktioniert hat. Wir sind heute total auf den WAC fokussiert, weil sie eine extrem gefährliche Mannschaft sind, wenn man sie lässt, wir müssen heute in der Vorwärtsbewegung und auch in der Defensive couragiert und fokussiert auftreten, denn der WAC hat bei Standards sehr gute Spieler, gerade in den Kopfballduellen im Strafraum müssen wir da sein und versuchen diese zu gewinnen.
16:21
Im direkten Vergleich liegen die Hütteldorfer derzeit knapp vorne. Von bisher 34 Duellen konnten die Rapidler 13 für sich entscheiden, 11 gingen hingegen an die Wolfsberger. Die restlichen zehn Partien endeten unentschieden.
16:16
Tabellarisch gesehen findet zwischen Rapid und dem WAC heute das Kellerduell statt, wobei dies selbstverständlich, angesichts der noch jungen Saison, mit Vorsicht zu genießen ist und wenig Aussagekraft hat. Die Wiener haben derzeit Platz elf inne, die Wölfe rangieren auf dem letzten Platz.
16:09
Das letzte direkte Duell zwischen den beiden Mannschaften gab es in der vergangenen Saison. In der 29. Runde konnten sich die Kärntner, im Allianz-Stadion, knapp mit 2:1 durchsetzen.
16:03
Gespielt wird heute in Wien Hütteldorf bei angenehmen 22 Grad.
Herzlich willkommen zur 3. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen den Wolfsberger AC!

Im Rahmen der dritten Runde der Admiral Bundesliga trifft der Rekordmeister aus Wien auf die Wölfe aus dem Lavanttal. Nach dem intensiven und schwierigen Schlager gegen den LASK vor einer Woche konnten die Hausherren unter der Woche in der EL-Quali durchaus wieder Selbstvertrauen tanken, so feierte man gegen den zypriotischen Vertreter Anorthosis Famagusta einen souveränen 3:0 Heimsieg und steht damit mit einem Bein in den Playoffs der Europaleague.

Auf der anderen Seite, der WAC: Die Kärntner durchlebten im 38. Pack-Derby vergangene Woche gegen Sturm Graz eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Zunächst ging man durch Baumgartner früh in Führung, kassierte dann aber, durch große Schwächen in der Defensive bei Standards, eine klare 1:4 Niederlage. Nun sind die Gäste natürlich auf Wiedergutmachung aus, das wird jedoch gegen die Wiener alles andere als einfach.

Ein spannendes Spiel erwartet uns, Anpfiff ist um 17 Uhr!

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300