3. Spieltag
08.08.2021 17:00
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
1:0
Austria Wien
Austria Wien
0:0
  • Karim Adeyemi
    Adeyemi
    72.
    Linksschuss
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
13.520
Schiedsrichter
Andreas Heiß

Liveticker

90
18:55
Fazit:
Die Partie in Wals-Siezenheim ist beendet. Salzburg gewinnt mit 1:0 gegen die Wiener Austria und holt den erwarteten Dreipunkter gegen die Violetten. Aber einfach war es für Salzburg keineswegs. Denn die Austria machte hinten dicht und spielte bei Konter gut nach vorne mit. Salzburg hatte zwar klar mehr vom Spiel aber vorne waren die Bullen oft zu blauäugig. Erst der Treffer von Karim Adeyemi in der Schlussphase entschied die Partie zugunsten des Titelverteidigers.
90
18:53
Spielende
90
18:49
Gelbe Karte für Johannes Handl (Austria Wien)
Handl mit Kritik in Richtung Schiedsrichter.
90
18:49
Etwas Zeit haben die Austrianer noch. Aber Salzburg wirkt hier klar besser und kompakter.
90
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89
18:47
Die Austria läuft umsonst an. Salzburg ist hinten dicht und vorne gefährlich. Scheinbar wird die Bullen-Elf das 1:0 über die Zeit bringen.
87
18:45
Einwechslung bei RB Salzburg: Bernardo
87
18:45
Auswechslung bei RB Salzburg: Antoine Bernède
86
18:44
Gelbe Karte für Eric Martel (Austria Wien)
Taktisches Foul im Mittelfeld an Seiwald.
85
18:43
Gelbe Karte für Benedikt Pichler (Austria Wien)
Foul am starken Kristensen.
83
18:42
Das hätte das 1:1 sein können. Ohio überspielt seine Gegner mit samt Keeper Köhn. Aber der Schuss aufs leere Tor wird "abgepfiffen". Stürmerfoul laut Heiß. Aber in der Zeitlupe war kein Foul sichtbar.
81
18:39
Zehn Minuten noch im Spiel. Salzburg führt mit 1:0 und die Austria wagt sich immer öfter nach vorne. Ist die Partie noch spannend?
80
18:38
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
80
18:37
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
79
18:37
Einwechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
79
18:37
Auswechslung bei Austria Wien: Vesel Demaku
79
18:37
Einwechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
79
18:36
Auswechslung bei Austria Wien: Manfred Fischer
77
18:35
Aber die Bullen setzen wieder dort an, wie vor dem Führungstreffer. Schnelles Pressing und über die Seiten wird es gefährlich. Salzburg hat noch nicht genug.
75
18:32
Die Zeit läuft den Violetten davon. Zudem ist die taktische Vorgabe mit dem Treffer von Adeyemi über den Haufen geworfen worden. Kann die Austria noch einmal offensiv Akzente setzen?
73
18:31
Wichtiges Tor von Karim Adeyemi zum wohl richtigen Zeitpunkt. Der Stürmer netzt zur Führung ein und jetzt darf man auf die Antwort der Austria gespannt sein.
71
18:28
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Karim Adeyemi
Die für Salzburg durchaus erlösende 1:0-Führung gegen die Austria fixiert Karim Adeyemi. Der Deutsche lässt eine Aktion zunächst aus. Da ist Kristensen, der einen tollen Querpass zeigt. Adeyemi ist frei und schiebt sicher zur Führung ein. 1:0 für Salzburg.
70
18:27
Einwechslung bei Austria Wien: Noah Ohio
70
18:27
Auswechslung bei Austria Wien: Marco Djuricin
68
18:26
Die Partie wirkt derzeit etwas zerfahren. Ein Foul hier, eine Diskussion da. Wirklich Zählbares ist in den letzten Minuten nicht passiert.
66
18:24
Salzburgs Keeper Köhn fängt eine Freistoßflanke von Suttner sicher ab. Der Torhüter muss erstmals "mitspielen". Die Austria wieder mit einem kleinen Nadelstich.
65
18:22
Bede Trainer haben gewechselt. Die Austria bringt einen neuen Offensivmann, Salzburg nimmt den gelbbelasteten Camara raus und bringt ebenfalls Offensivakteure.
64
18:21
Einwechslung bei Austria Wien: Benedikt Pichler
64
18:21
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
64
18:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
64
18:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
63
18:20
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
63
18:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
62
18:18
Spannung pur in Wals-Siezenheim. Es steht immer noch 0:0. Salzburg mit gutem Spiel aber vorne zu harmlos. Vor allem deswegen, weil die Austria hinten kompromisslos agiert.
59
18:16
Starke Szene von Kristensen. Er umspielt drei Gegenspieler und nur noch Suttner kann den Ball zur Ecke blocken. Diese ist dann wieder ungefährlich.
57
18:14
Der Druck der Bullen wird größer. Salzburg macht das mit Sturmläufen über die Seiten derzeit gut. Die Austria hat hinten alle Hände voll zu tun.
55
18:13
Wieder Kristensen! Eine Flanke kommt direkt auf Bernede. Der köpft aber direkt auf Torhüter Pentz.
54
18:12
... Den Freistoß übernimmt Max Wöber. Sein Versuch geht aber in die Mauer.
53
18:12
Foul knapp an der Strafraumgrenze. Schoissengeyr ringt beim Zweikampf den durchspielenden Kristensen nieder. Freistoß knapp an der Strafraumgrenze. Kein Elfmeter, via VAR wird auf Freistoß entschieden...
52
18:10
Wieder eine Eckenserie. Ulmer mit dem Heber zur Mitte. Sesko wird abgeschirmt, Handl klärt den Ball sofort.
51
18:08
Holpriger Start auf beiden Seiten in die Zweite Halbzeit. Bei den Salzburger passt noch nicht viel zusammen. Die Austria stellt sich anfangs noch hinten rein.
49
18:05
Es ist wieder das Duo Kristensen-Adeyemi. Gutes Zusammenspiel aber wieder machen Suttner und seine Teamkollegen sofort dicht.
48
18:04
Gelbe Karte für Mohamed Camara (RB Salzburg)
Da diskutiert der Salzburg-Spieler wieder einmal mit Schiedsrichter Heiß. Was er ihm wohl gesagt hat? Es gibt jedenfalls Gelb.
47
18:03
Ohne Wechsel sind beide Teams wieder im Spiel. Und es geht wie gewohnt weiter. Salzburg am Zug.
46
18:02
Es geht weiter bei Salzburg gegen Austria.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:47
Halbzeitfazit:
Red Bull Salzburg und Austria Wien gehen mit einem 0:0 in die Pause. In Wals-Siezenheim haben die Salzburger mehr vom Spiel, jedoch die Austria bietet über weite Strecken eine tadellose Defensivleistung. Zudem werden die Violetten mit einzelnen Konterangriffen sehr gefährlich. Die Partie ist deshalb nicht umsonst noch offen. Salzburg kann die guten Chancen nicht nützen, die Austria ist nur selten in der Offensive zu sehen. Mal sehen, wie das in Halbzeit 2 wird?
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
42
17:44
Jetzt ist das Tempo kurz raus aus dem Spiel. Beide Seiten neutralisieren sich derzeit erfolgreich.
40
17:42
Stürmerfoul von Sesko gegen Teigl. Zuvor überläuft der Salzburg-Akteur stark seinen Gegenspieler Mühl. Fünf Minuten noch bis zur Pause. Hält die Austria ein 0:0?
38
17:40
Kurze Rudelbildung im Mittelfeld, nachdem Fitz und Camara kurz intensive Worte austauschen. Der Schiedsrichter schlichtet sofort erfolgreich.
36
17:38
Fast die Führung für Salzburg! Eine Flanke von Kristensen findet den einlaufenden Sesko. Der setzt sich stark per Kopf gegen Mühl durch und trifft nur die Latte.
35
17:37
Es bleibt beim gewohnten Bild knapp zehn Minuten vor der Pause. Salzburg spielt unentwegt nach vorne, Austria verteidigt stark und ist bei Konter brandgefährlich. Weiterhin steht es 0:0 in Wals-Siezenheim.
33
17:36
Konter der Austria und der Ball findet Djuricin, der holt dann doch noch eine Ecke heraus. Suttner mit dem Heber und Schoissengeyr mit dem Kopfball in der Mitte. Klar verfehlt er das Tor.
31
17:33
Ein gefühlvoller Lupfer von Bernede bringt wieder den Anflug einer Chance. Der Ball dreht sich aber knapp am Tor vorbei. Salzburg wird nun auch bei Standards weiter gefährlich.
30
17:31
0:0 steht es weiterhin bei Salzburg gegen Austria nach einer halben Stunde Spielzeit. Eine gute Leistung der Salzburger bisher aber die Austria ist umso stärker in der Defensive unterwegs.
28
17:30
Die Topchance von Adeyemi zeigt, dass mit den Bullen vor allem im eigenen Oval immer zu rechnen ist. Langer Ball, kurzes Dribbling und schon wurde es gefährlich.
27
17:29
Jetzt probiert es Adeyemi. Guter Sturmlauf des Deutschen, er hat freie Bahn auf Pentz aber der pariert mit einer Fußabwehr den Schussversuch von Adeyemi.
26
17:28
Seiwald köpft eine Ecke von Ulmer am Tor vorbei. Der Ball wurde abgefälscht, es gibt erneut Eckball. Aber dieser Versuch ist schnell zu durchschauen. Salzburg auch bei den Standards nicht so zwingend unterwegs.
25
17:27
Wenn es schnell bei den Bullen wird, dann über Kristensen. Er spielt sich oft frei und kann dann von seinen Teamkollegen angespielt werden. Aber bei den Bullen fehlt die letzte Konsequenz vor und im Strafraum.
23
17:25
Salzburg weiter am Drücker. Adeyemi wird von Suttner gut abgeschirmt. Mühl bereinigt oft in der Mitte für die Austria. Bisher eine gute Defensivleistung der Austria.
21
17:24
In Sachen Ballbesitz haben die Salzburger klar die Nase vorne. Bei den Zweikämpfen sieht das anders aus, da ist die Austria klar besser. Das kann noch eine spannende Partie werden.
19
17:21
Gelbe Karte für Max Wöber (RB Salzburg)
Zu harter Einstieg gegen den durchbrechenden Fitz.
18
17:20
Kurze Eckenserie der Salzburger über Ulmer und Camara. Aber bei beiden Versuchen passiert zu wenig im Strafraum der Austria.
17
17:19
Es wird aber nicht der erwartete Spaziergang für die Bullen werden. Denn die Austria wird zunehmend mutiger. Djuricin bleibt knapp vor dem Strafraum hängen.
15
17:15
Eine Viertelstunde ist gespielt. Salzburg hat klar mehr vom Spiel, aber die Austria wirkt heute überzeugender als zuletzt. Die Veilchen verfolgen einen klaren Plan, der heute auch aufgehen könnte.
14
17:14
Salzburg bleibt aber dominant mit dem Duo Sesko und Adeyemi vorne. Mit Zug zum Tor wird da schnell das Mittelfeld überbrückt. Die Austria muss hinten weiterhin höllisch aufpassen.
13
17:13
Ein Weitschuss von Kristensen bringt aus 25m keine Gefahr für Pentz.
12
17:13
Auch bei der Austria ist eine klare Tendenz erkennbar. Die Violetten halten dagegen, sind bei Konter gefährlich und präsentieren sich gefestigter als zuletzt.
10
17:11
Der erste Angriff der Austria brachte schon Gefahr. Die Wiener Violetten probieren es demnach über Konter und das könnte heute das richtige Rezept gegen Salzburg sein.
8
17:10
Da hätte mehr von Teigl kommen müssen. Fitz spielt den schnellen Offensivmann der Austria vor dem Strafraum an, plötzlich hat Teigl Platz und nur noch den Keeper vor sich, kickt aber zu schnell den Ball am Tor vorbei.
7
17:08
Der erste Angriffsdruck der Salzburger ist für die Austria mal überstanden. Djuricin und Co haben aber vorne noch kaum den Ball gesehen.
5
17:06
Salzburg kommt oft über Kristensen. Ihn müssen die Wiener in Schach halten, sonst wird es hinten oft brenzlig werden. Bisher verteidigt die austria aber recht gut.
4
17:05
Eine Schlüsselrolle wird heute die rechte Seite mit Kristensen und Adeyemi inne haben. Vor allem der Stürmer aus Deutschland bekommt es da oft mit Markus Suttner zu tun.
3
17:03
Es deutet wieder alles auf ein schnelles Pressing der Salzburger hin. Der Gegner wird früh unter Druck gesetzt. Die Hausherren spielen ihr gewohnt druckvolles Spiel.
2
17:02
Wird die Bullen-Elf gleich zu Beginn ordentlich Gas geben? Oder lässt man es heute gemütlicher angehen? Die Austria wird heute in jedem Fall gefordert werden.
1
16:59
Die Kugel rollt in Wals-Siezenheim. Salzburg in Rot, die Austria spielt in Weiß.
1
16:59
Spielbeginn
16:57
In Kürze geht es los. Die Teams sind für die Partie bereit.
16:36
Gespielt wird in der Red Bull Arena von Wals-Siezenheim. Schiedsrichter ist heute Andreas Heiß.
16:35
Teigl, Djuricin und Handl sind neu bei der Austria in der Startelf gegenüber dem Tirol-Duell. Grünwald und Pichler sitzen auf der Bank, Ivkic fehlt verletzungsbedingt.
16:32
Zlatko Junuzovic und Luka Sucic fehlen heute bei den Salzburgern. Für die beiden Stammkräfte rücken Camara und Bernede in die Startformation.
16:29
Trotz des Unentschiedens gegen WSG Tirol konnte die Austria etwas Mut und Selbstvertrauen tanken. Trainer Manfred Schmid will in jedem Fall eine weitere Steigerung heute sehen, obwohl es gegen den Titelfavoriten aus Salzburg geht.
16:26
Das Aus gegen Breidablik im Europapokal war bezeichnend. Der Saisonstart ging bei der Austria gehörig in die Hose. 1:2 gegen Ried und 1:1 gegen WSG Tirol.
16:24
Fünf Pflichtspiele hat die Austria in der noch jungen Saison absolviert. Davon konnte man nur die Cup-Partie gegen Spittal klar gewinnen.
16:23
Jaissle weiß, dass sein Team viel Schwung in diese Partie mitnimmt, den will man keineswegs bremsen. Man geht topmotiviert in das Duell mit der Austria. Die Brust ist breit.
16:22
Eines ist klar: Salzburg ist trotz des radikalen Umbaus in der Sommerpause wieder ein international ernst zu nehmendes Team. In der Bundesliga spielt man wohl wieder in einer eigenen Sphäre.
16:21
Es geht für das Team rund um Trainer Matthias Jaissle wieder um Punkte in der Bundesliga. Jetzt wartet eine angeschlagene Austria auf den Titelverteidiger.
16:19
Was waren das für Ergebnisse auf Seiten der Salzburger! 7:1 in der Bundesliga gegen Ried. Und dann noch das 2:1 gegen den FC Barcelona im Test. Red Bull Salzburg ist derzeit kaum zu bändigen.
10:05
Herzlich willkommen zur 3. Runde der Bundesliga beim Spiel RB Salzburg gegen Austria Wien

Die Wiener Austria gastiert in der Red Bull Arena. Und hier wartet auf die Violetten ein schwerer Gegner. RB Salzburg ist aktuell kaum zu besiegen. Selbst der große FC Barcelona war beim Test am Mittwoch den Bullen unterlegen. Nach dem 2:1-Erfolg der Salzburger über Barca hat die Elf von Trainer Mathias Jaissle mehr vor. Das 7:1 zuletzt gegen Ried war eine klare Ansage in Richtung Bundesliga-Konkurrenz.

Bei der Austria läuft es so gar nicht nach Plan. Die Elf von Trainer Manfred Schmid legte einen Fehlstart hin. 1:2 gegen Ried und !:1 gegen WSG Tirol. Zudem kam in der Europa Conference League das frühe aus gegen Breidablik. Eine herbe Klatsche für den Wiener Traditionsverein. Ob man gegen Salzburg aus der Krise findet?

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500