13. Spieltag
24.10.2021 13:00
Beendet
Dortmund II
Borussia Dortmund II
0:1
Viktoria Köln
Vikt. Köln
0:1
  • Daniel Buballa
    Buballa
    27.
    Linksschuss
Stadion
Rote Erde
Zuschauer
978
Schiedsrichter
Christian Ballweg

Liveticker

90
15:01
Fazit:
Viktoria Köln landet einen ganz wichtigen Auswärtssieg gegen Borussia Dortmund II. In einer eher ruhigen ersten Halbzeit gingen die Kölner mit der ersten richtigen Torchance durch Buballa in Führung. Auf Dortmunder Seite vergab Ted Tattermusch zwei Großchancen, ehe Handle kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0 hätte stellen können. In der zweiten Hälft passierte lang gar nichts, zumal Viktoria defensiv alles im Griff hatte und die Dortmunder wenig Kreativität entfalten konnte. Erst kurz vor dem Ende hätten die Borussen in Person von Timo Bornemann eigentlich ausgleichen müssen. Insgesamt geht der Sieg für die Kölner aber in Ordnung, die über 90 Minuten fast alles richtig gemacht haben. In der Tabelle rückt Viktoria Köln von Rang 19 auf 17 und hat nach acht Punkten aus den letzten vier Spielen wieder Kontakt zum rettenden Ufer. Der BVB II rangiert hingegen weiterhin auf Rang fünf.
90
14:54
Spielende
90
14:54
Klefisch schickt den noch frischen Hemcke auf die Reise, der auf der linken Seite einen Eckball herausholt. Das dürfte es jetzt gewesen sein.
90
14:52
Auch Viktoria Köln kann jetzt nicht mehr wechseln und muss noch drei weitere Minuten zittern. Die Nachspielzeit hat Christian Ballweg durchaus recht üppig angesetzt. Der BVB kann sich aber gerade nicht wirklich vorne festsetzen. Der eingewechselte Hemcke sichert auf Höhe der Mittellinie einen Einwurf.
90
14:50
Einwechslung bei Viktoria Köln: Benjamin Hemcke
90
14:50
Auswechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
90
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
14:49
Der BVB zieht knapp vor der rechten Strafraumkante einen Freistoß. Raschl bringt den Ball per Flanke nach innen. Allerdings kann die Kölner Abwehr per Kopf klären.
87
14:47
Wie aus dem Nichts die Mega-Chance für Dortmund. Knauff düpiert auf der rechten Seite Rossmann und bringt den Ball flach vor das Tor. In der Mitte muss Timo Bornemann fünf Meter vor dem Tor nur einschieben. Der Joker bekommt aber Nervenflattern und Rücklage, wodurch er das Leder irgendwie noch über das Tor schießt. Das hätte der Ausgleich sein müssen.
86
14:44
Heister muss den Platz angeschlagen verlassen, nachdem er ein enormes Pensum an den Tag gelegt hat und auch am Führungstreffer entscheidend beteiligt war. Neu in der Partie ist Alexander Höck.
85
14:43
Einwechslung bei Viktoria Köln: Alexander Höck
85
14:43
Auswechslung bei Viktoria Köln: Florian Heister
83
14:43
Nach gut 82 Minuten hat der BVB erst vier Schüsse abgegeben. In der zweiten Hälfte gab es keine einzige torgefährliche Szene der Gastgeber. Pohlmann treibt den Ball ins Angriffsdrittel und bedient Guille Bueno, der aber auf der linken Seite sofort von zwei Kölnern in die Zange genommen wird und das Spielgerät verliert.
80
14:40
Luca Unbehaun stürmt sehr gewagt aus seinem Tor und bekommt einen Steilpass 40 Meter vor dem Tor gerade so vor Handle geklärt. Die Kölner sind derzeit näher am 2:0 dran als die Dortmunder am 1:1.
78
14:39
Einwechslung bei Viktoria Köln: Jeremias Lorch
78
14:38
Auswechslung bei Viktoria Köln: Patrick Sontheimer
78
14:38
Einwechslung bei Viktoria Köln: Nikolaj Möller
78
14:37
Auswechslung bei Viktoria Köln: Seokju Hong
76
14:37
Gelbe Karte für Moritz Fritz (Viktoria Köln)
76
14:37
Handle hat das 2:0 auf dem Fuß. Nach einem herrlichen langen Ball von Patrick Sontheimer von der linken Seite, taucht Handle acht Meter vor dem Tor auf. Papadopoulos kann den Kölner zwar noch etwas bedrängen, nicht aber am Abschluss hindern. Handle versucht Luca Unbehaun mit einem Schuss aufs kurze Eck zu überwinden, scheitert aber am glänzend reagierenden Dortmund-Keeper.
75
14:34
Hong macht den Ball fest, spielt ihn zurück auf Klefisch, der mit einem schönen Diagonalpass Risse bedient. Dieser setzt sich auf der rechten Seite gegen zwei Gegenspieler durch, bringt dann aber einen flachen Flankenball in die Mitte, der nicht für Gefahr sorgen kann.
73
14:32
BVB-Coach Enrico Maaßen hat alle Karten auf den Tisch gelegt und kann nicht mehr wechseln. Viktoria-Coach Olaf Janßen vertraut hingegen weiterhin seinen Startelfspielern, die hier nichts zulassen. Timo Bornemann kommt auf der rechten Strafraumseite zwar immerhin per Volley-Direktabnahme an den Ball, schießt aber so weit am Gehäuse vorbei, dass das Spielgerät beinahe im Seitenaus gelandet wäre.
70
14:30
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Guille Bueno
70
14:30
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Berkan Taz
70
14:29
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Timo Bornemann
70
14:29
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Richmond Tachie
70
14:29
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Marco Hober
70
14:29
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Immanuël Pherai
68
14:28
Slapstick im Dortmund Strafraum. Nacheinem Kopfball aus kurzer Distanz, der quer am Tor vorbei zieht, könnte Luca Unbehaun den Ball aufnehmen. Allerdings wird er sich dabei nicht mit seiner Hintermannschaft einig, wodurch der BVB völlig unnötig eine Ecke provoziert. Diese bringt immerhin aber nichts ein.
67
14:26
Rossmann bleibt auf dem Boden liegen, nachdem Knauff böse den Schlappen drüber gehalten hat, obwohl der Ball schon weg war. Unverständlicherweise gibt es jedoch keinen Freistoß. Die Dortmunder machen keine Anstalten, den Ball ins Aus zu spielen, wodurch sich Schiedsrichter Ballweg doch noch gezwungen sieht, die Partie zu unterbrechen. Nach einer kurzen Unterbrechung geht es für Rossmann weiter.
65
14:23
Ole Pohlmann drückt aufs Gaspedal, zieht von links nach innen und wird von Handle festgehalten. Der Freistoß aus gut 40 Metern segelt per Flanke in den Strafraum, sorgt jedoch für keine Gefahr.
63
14:21
Zwingend ist das wahrlich nicht, was uns der BVB in der zweiten Hälfte anbietet. Tatsächlich gestaltet sich das Geschehen ziemlich ausgeglichen. Wirkliche Drangphasen können die Dortmunder nicht aufbauen. Hier spielt sich fast alles im Mittelfeld ab.
60
14:19
Seokju Hong gibt immerhin mal ein Schüsschen ab. Der 18-Jährige trifft den Ball aber 14 Meter, halbrechts vor dem Tor, nicht richtig. Der Ball kullert weit am rechten Dortmunder Pfosten vorbei.
58
14:18
Ansgar Knauff ist in der Partie. Ein wenig überraschend muss Ted Tattermusch weichen, der die besten Dortmunder Chancen hatte, aber oft auch unglücklich agierte. Zudem ist der schnelle Haymenn Bah-Traore für Abwehrspieler Lennard Maloney im Spiel.
57
14:16
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Haymenn Bah-Traore
57
14:16
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Lennard Maloney
57
14:15
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ansgar Knauff
57
14:15
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch
55
14:14
Handle prallt auf der linken Strafraumseite mit Pfanne zusammen, der zuerst mit dem Kopf an den Ball kommt. Nach ein paar Unstimmigkeiten gibt es Ecke für Viktoria Köln. Risse bringt den Ball nach innen, der am kurzen Pfosten gefährlich verlängert wird. Allerdings kommt kein weiterer Spieler an den Ball, wodurch dieser am langen Pfosten vorbeirauscht.
52
14:12
Buballa ist zurück im Spiel. Gut möglich, dass der Außenverteidiger auch ein wenig Zeit schinden wollte.
51
14:10
Gelbe Karte für Ted Tattermusch (Borussia Dortmund II)
Tattermusch lässt den Ball zu weit prallen und trifft in der Nähe der Seitenlinie Buballa von hinten an der Wade. Der Torschütze zum 1:0 schreit auf und bleibt liegen. Zwar sah die Szene nicht so schlimm aus, jedoch müssen wir abwarten, ob es für den Kölner weitergehen kann.
49
14:08
Mehr durch Zufall kommt der BVB zu seiner ersten Chance im zweiten Abschnitt. Ein abgeblockter Abschluss aus der Distanz landet auf dem Fuß von Ted Tattermusch. Der Mittelstürmer wird jedoch zwölf Meter vor dem Tor sofort umzingelt und kann nur unter Bedrängnis abschließen. Der Schussversuch wird von Greger abgeblockt.
46
14:05
Die zweiten 45 Minuten sind eröffnet. Beide Trainer haben sich vorerst dazu entschieden, keine Wechsel vorzunehmen. Die erste Option auf Dortmunder Seite dürfte wohl der schnelle Ansgar Knauff sein, der gestern noch im Profi-Kader stand.
46
14:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:56
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es zwischen Borussia Dortmund II und Viktoria Köln 0:1. Die Führung für die Kölner kam etwas überraschend, zumal sich die Gäste größtenteils aufs verteidigen konzentriert haben. Borussia Dortmund tat sich schwer mit der defensiven und gut organisierten Spielweise des Gegners und kam nur vereinzelt zu Chancen. Die erste Top-Chance hatte Ted Tattermusch, der mit seinem Kopfball nach einer Tachie-Flanke nur knapp das Tor verfehlte. Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte erneut die Kombination Tachie & Tattermusch für Gefahr. Der Angreifer verfehlte das Tor jedoch knapp, was den Kölnern noch eine Chance eröffnete. Doch auch Simon Handle hatte mit seinem Schuss aus elf Metern kein Glück. Die Führung für Köln ist in Summe nicht unverdient, wenngleich der BVB alles in allem die spielbestimmende Mannschaft ist.
45
13:50
Ende 1. Halbzeit
45
13:50
Das hätte der Ausgleich sein müssen. Nach einer herrlichen Spieleröffnung aus dem Zentrum hat Tachie viel Freiraum und bedient Tattermusch, der am kurzen Pfosten völlig frei steht. Allerdings schießt der Angreifer aus sechs Metern knapp am rechten Pfosten vorbei. Der BVB hat aber gar nicht lange Zeit, der verpassten Großchance nachzutrauern. Im Gegenzug bedienen die Kölner Simon Handle, der elf Meter vor dem Tor freie Schussbahn hat. Der Viktoria-Kicker schließt aber zu unplatziert ab. Unbehaun kann den halbhohen Schuss per Hechtsprung entschärfen.
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
13:45
Die Kölner können sich kurz befreien. Buballa treibt über links an, findet aber mit seinem Flankenball keinen Abnehmer. Gleiches gilt für Heister, dessen Flanke von der rechten Seite zur Ecke geklärt werden kann. Risse übernimmt den ruhenden Ball, zieht diesen aber zu Weit vom Tor weg.
41
13:43
Die letzten Minuten der ersten Hälfte sind angebrochen. Der BVB hat Mühe bei der Chancenerarbeitung, während sich die Kölner fast nur noch auf die Defensive konzentrieren. Natürlich geht es jetzt vorrangig darum, die knappe Führung in die Pause zu bringen.
39
13:41
Top-Gelegenheit für Borussia Dortmund. Richmond Tachie zieht auf rechts das Tempo an und kann den Ball per Flanke in die Mitte bringen, nachdem Buballa nur Begleitschutz leisten konnte. In der Mitte stielt sich Tattermusch geschickt von Greger und Rossmann frei und kommt acht Meter vor dem Tor zum Kopfball. Allerdings geht dieser um wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
35
13:37
Richmond Tachie erhält den Ball kurz vor der Strafraumgrenze, entscheidet sich aber für einen Rückpass, der beim Gegner landet. Die Schwarz-Gelben müssen noch ein wenig überzeugter und zwingender agieren. Nach einem abgewehrten Freistoß kommt Raschl 20 Meter vor dem Tor an den Ball. Sein Schussversuch wird aber wie fast alle Dortmunder Abschlüsse abgeblockt. Die anschließende Ecke landet in den Armen von Nicolas.
31
13:34
Viktoria Köln hat sich in den letzten Wochen nicht unbedingt erfolgreich darin gezeigt, Vorsprünge über die Zeit zu bringen. Insbesondere gegen die Würzburger Kickers machte man den Fehler, zu destruktiv zu agieren. Nun wird es darauf ankommen, sich nicht hinten reindrängen zu lassen. Der BVB wird an seiner Gangart wenig verändert. Die Schwarz-Gelben wollen seit Beginn an eine offensive Spielweise an den Tag legen. Gegen ein defensiv kompaktes Köln fehlt es aber noch Genauigkeit.
27
13:28
Tooor für Viktoria Köln, 0:1 durch Daniel Buballa
Viktoria Köln geht überraschend in Führung. Nach einer Flanke von Heister bekommt der BVB den Ball nicht weg. Letztlich ist es Antonios Papadopoulos, der einen Schuss aus der Distanz unglücklich blockt. Der Ball springt genau vor die Füße von Buballa, der aus acht Metern, halblinker Position, abzieht und mit einem wuchtigen Flachschuss ins lange Eck souverän verwandelt.
24
13:25
Seokju Hong drückt Franz Pfanne nach einem langen Ball im Luftzweikampf auf den Boden und wird zurückgepfiffen. Der junge Angreifer wirkt enorm motiviert und versucht die Dortmunder Abwehr wo es geht zu ärgern. Allerdings ist er ganz vorne meist alleine auf weitem Posten.
21
13:22
Viktoria Köln steht inzwischen recht tief, während der BVB auf die Führung drängt. Konteransätze der Kölner gibt es zwar, jedoch ist meist schon der eröffnende Pass zu ungenau.
19
13:20
Der BVB ist langsam aber sicher aufgewacht. Ted Tattermusch kann den Ball 23 Meter vor dem Tor festmachen und zu Richmond Tachie weiterleiten. Dieser versucht es aus zentraler Position mit einem Schuss aus der Drehung, bleibt aber an einem Kölner Abwehrspieler hängen. Zumindest die Halbchancen häufen sich.
17
13:18
Gelbe Karte für Daniel Buballa (Viktoria Köln)
15
13:17
Der BVB kommt zu seiner ersten größeren Chance. Ole Pohlmann legt den Ball 16 Meter vor dem Tor zu Berkan Taz, der zwölf Meter vor dem Gehäuse freie Schussbahn hat. Sein Abschluss aus halbrechter Position ist aber zu zentral. Moritz Nicolas kann den Versuch zwar nur in die Mitte abklatschen lassen, hat aber Glück, dass kein Dortmunder Stürmer an den Ball kommt.
12
13:12
Gelbe Karte für Immanuël Pherai (Borussia Dortmund II)
Immanuël Pherai kommt im Zweikampf gegen Patrick Sontheimer deutlich zu spät und trifft seinen gegen Spieler von hinten am Fuß. Gelb ist die richtige Entscheidung, zumal der Dortmunder nur mit angewinkeltem Bein zur Grätsche ansetzte.
8
13:08
Immanuël Pherai versucht es mit einem Schuss aus 25 Metern, nachdem eine Kopfball-Abwehr der Kölner Hintermannschaft vor seine Füße prallte. Allerdings hat der Abschluss des jungen Holländers keine Chance, durch die zahlreichen Beine vor sich durchzukommen.
6
13:06
Anders als es die eher destruktiv anscheinende Kölner Mannschaftsaufstellung vermuten lassen hätte, zeigen sich die Gäste in den ersten Minuten aggressiv und aktiv. Wir sehen ein geschlossenes Pressing und ein BVB-Team, das bislang noch keine Spielkontrolle findet.
3
13:04
Guter Angriff von den Kölnern. Risse bedient mit einer Flanke von der rechten Seite Heister, der den Ball 20 Meter vor dem Tor mit dem Kopf zu Seokju Hong weiterleitet. Der 18-Jährige Angreifer bekommt das Leder jedoch nicht perfekt kontrolliert und kann Luca Unbehaun nicht umkurven.
1
13:02
Viktoria Köln hat Anstoß und eröffnet die Partie in den weißen Trikots. Der BVB agiert ganz klassisch in gelben Trikots und schwarzen Hosen.
1
13:01
Spielbeginn
12:59
Alles ist angerichtet für ein packendes Duell. Während der BVB II nicht den ganz großen Druck hat, muss Viktoria Köln liefern. Die Spieler haben soeben den Platz betreten und freuen sich auf 90 Minuten bei bestem Fußball-Wetter. Christian Ballweg wird die Partie in wenigen Momenten freigeben.
12:41
Bei den Kölnern erwarten uns vier Veränderungen in der Startelf. Im Vergleich zum Remis gegen die Würzburger Kickers sind die drei Offensivkräfte Luca Marseiler, Nikolaj Möller und Youssef Amyn nicht von Beginn an mit dabei. Dafür rücken Florian Heister, Seokju Hong und Moritz Fritz in die erste Elf. Außerdem rückt der defensive Mittelfeldspieler Patrick Sontheimer in die Partie. Am 3-4-2-1-System des Abstiegskandidaten wird sich mutmaßlich nichts ändern.
12:35
BVB-Coach Enrico Maaßen verändert seine Startaufstellung im Vergleich zur 2:4-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig auf einer Position. Nicht mit dabei ist lediglich Niklas Dams, der zuletzt hinten links in der Dreierkette gespielt hat. Dafür darf Ted Tattermusch starten, der allerdings vorne in der Spitze agieren wird. Daher wird es ein paar Verschiebungen geben. Mutmaßlich rückt Franz Pfanne in die Abwehrreihe sowie Berkan Taz aus dem offensiven ins zentrale Mittelfeld. Mit Steffen Tigges und Marco Pašalić fehlen zwei größere Namen weiterhin. Ansgar Knauff könnte hingegen als Joker zum Einsatz kommen.
12:13
Viktoria Köln kommt im Abstiegskampf seit Wochen nicht wirklich voran. Beim Team von Olaf Janßen wechseln sich gute Spielsequenzen mit kapitalen Fehlern ab. Beim 1:1-Unentschieden gegen die Würzburger Kickers blieben die Kölner zwar zu dritten Mal in Serie ohne Niederlage, konnten das Tabellen-Schlusslicht aber auch nicht den dringend benötigten Dreier einfahren. Derzeit befindet sich der Klub lediglich auf dem 19. Tabellenplatz und steht gehörig unter Druck. Mit einem Sieg heute würde Viktoria auf Rang 17 springen, was jedoch immer noch gleichbedeutend mit einem Abstiegsplatz wäre.
11:58
Die Gastgeber aus Dortmund hatten in den letzten Wochen mit ein paar Leistungsschwankungen zu kämpfen. Nach einem sehr starken Saisonstart offenbarte der Aufsteiger vor allem defensiv ein paar Probleme. In den letzten sechs Spielen wechselten sich beim BVB II Sieg und Niederlage jeweils ab. Am letzten Wochenende kassierte das Dortmunder Reserveteam eine 2:4-Pleite gegen Eintracht Braunschweig. Folgt man der Logik der letzten Wochen, wäre gegen die Kölner nun wieder ein Sieg an der Reihe. Bereits mit einem Zähler könnte das Team von Rang fünf auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken.
11:49
Hallo und herzlich willkommen zum 13. Spieltag in der 3. Liga. Am heutigen frühen Nachmittag steht die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Viktoria Köln auf dem Spielplan. Der Anpfiff erfolgt um 13 Uhr.

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II Herren
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball
Stadion
Rote Erde
Kapazität
25.000

Viktoria Köln

Viktoria Köln Herren
vollst. Name
Fußballclub Viktoria Köln 1904
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-rot
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Volleyball
Stadion
Sportpark Höhenberg
Kapazität
10.001