9. Spieltag
21.09.2019 14:00
Beendet
Duisburg
MSV Duisburg
2:1
TSV 1860 München
1860
1:1
  • Prince Owusu
    Owusu
    1.
    Rechtsschuss
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    15.
    Kopfball
  • Lukas Daschner
    Daschner
    52.
    Kopfball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer
15.505
Schiedsrichter
Eric Müller

Liveticker

90
15:57
Fazit:
Der MSV Duisburg bleibt vor eigenem Publikum ohne Punktverlust und geht auch gegen 1860 München hochverdient mit 2:1 als Sieger vom Platz! Die Gäste erwischten einen Blitzstart und gingen schon nach 41 Sekunden durch Prince Owusu in Führung, konnten den Vorsprung aber nicht mal eine Viertelstunde halten - Vincent Vermeij köpfte in der 14. Minute zum Ausgleich ein. Schon im ersten Durchgang hatte der MSV deutlich mehr Spielanteile, 1860 konnte des Öfteren aber gefährliche Konter starten. Nach dem Seitenwechsel spielten dann nur noch die Zebras, drehten das Spiel in der 52. Minute durch ein Kopfballtor von Lukas Daschner und brachten die Führung gegen zu harmlose Löwen souverän über die Zeit. Dem TSV 1860 gelingt es also nicht, erstmals in der 3. Liga drei Siege aneinanderzureihen.
90
15:53
Spielende
90
15:53
Auch in den Schlussminuten bleibt der MSV die gefährlichere Mannschaft. Eine Drei-gegen-Zwei-Situation spielen die Zebras allerdings nicht klug genug aus, Leroy-Jacques Mickels bleibt an einem der beiden Gegenspieler hängen.
90
15:51
Drei Minuten bleiben den Münchner Löwen noch. Von einer Schlussoffensive ist aber weiterhin nichts zu erkennen.
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
15:49
1860 bekommt noch einen Freistoß vom rechten Flügel zugesprochen. Daniel Wein schlenzt die Kugel aber genau in die Arme des Keepers.
88
15:47
Der Torschützenlistenführende humpelt vom Platz und wird für einen tollen Auftritt mit Applaus bedacht.
88
15:47
Einwechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
88
15:47
Auswechslung bei MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp
87
15:46
Moritz Stoppelkamp geht in der gegnerischen Hälfte zu Boden. Ein Wechsel steht Torsten Lieberknecht noch zur Verfügung, Sinan Karweina wird wohl demnächst das Feld betreten.
85
15:45
Von der rechten Seite bringt Marius Willsch eine Flanke in die Arme von Leo Weinkauf. Immerhin, 1860 taucht auch in Unterzahl noch vor dem gegnerischen Tor auf.
83
15:43
Nun bieten sich den Hausherren noch mehr Räume. Leroy-Jacques Mickels wechselt die Seite und dringt über rechts vor. Seinen wuchtigen Schuss aus 20 Metern kann Hendrik Bonmann nur zur Ecke lenken!
82
15:42
Gelb-Rote Karte für Phillipp Steinhart (TSV 1860 München)
Jetzt wird es noch schwieriger für die Gäste! Der bereits verwarnte Phillipp Steinhart wird für ein unnötiges Foul nahe der Seitenlinie vorzeitig unter die Dusche geschickt.
81
15:41
Eine Duisburger Kopfballabwehr gerät zu kurz und landet vor den Füßen von Dennis Dressel. Sein Schuss aus der zweiten Reihe gerät zu zentral und stellt Leo Weinkauf nicht vor Probleme, doch immerhin verbuchen die Landeshauptstädter nun mal einen Abschluss.
80
15:40
Daniel Bierofka schöpft sein Wechselkontingent aus und schickt den ehemaligen Regensburger Markus Ziereis auf den Platz.
80
15:39
Einwechslung bei TSV 1860 München: Markus Ziereis
80
15:39
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
79
15:39
Doch insgesamt geht bei den Münchner Löwen immer noch viel zu wenig nach vorne. Soeben landet ein Steilpass in die Spitze direkt im Seitenaus.
77
15:37
1860 kann sich mal im letzten Drittel festsetzen. Timo Gebhart versucht es von rechts mit einer flachen Hereingabe, doch die Duisburger Hintermannschaft steht sattelfest.
75
15:35
Auch Torsten Lieberknecht vollzieht seinen zweiten Wechsel. Für Tim Albutat, der nach dem Pausentee ein wenig abgebaut hat, kommt der frühere Jenaer Florian Brügmann in die Partie.
75
15:34
Einwechslung bei MSV Duisburg: Florian Brügmann
75
15:34
Auswechslung bei MSV Duisburg: Tim Albutat
74
15:34
Der MSV kontert. Moritz Stoppelkamp bringt von rechts eine scharfe Hereingabe auf den kurzen Pfosten, wo Vincent Vermeij gerade noch am Abschluss gehindert wird.
72
15:33
Der eingewechselte Timo Gebhart ist mal am Ball und zieht in der gegnerischen Hälfte gegen Tim Albutat ein Foul. Der fällige Freistoß aus großer Distanz segelt hoch und weit vor den Kasten und hätte sich wohl sogar ins Tor gesenkt, Leo Weinkauf pflückt das Leder jedoch aus der Luft.
70
15:29
Von der linken Strafraumseite versucht es Leroy-Jacques Mickels direkt! Hendrik Bonmann wirkt überrascht, kann den Schuss in das kurze Winkeleck aber parieren.
68
15:28
Momentan ist die Partie wieder etwas abgeflacht. Der MSV Duisburg hat scheinbar alles im Griff, führt aber auch nur mit einem Tor.
66
15:27
Daniel Bierofka setzt ein Zeichen und versucht, die Offensivabteilung seiner Mannschaft durch einen Doppelwechsel anzukurbeln. Timo Gebhart und Benjamin Kindsvater sollen neue Akzente setzen, während die weitgehend blass gebliebenen Leon Klassen und Sascha Mölders den Platz verlassen.
66
15:26
Einwechslung bei TSV 1860 München: Benjamin Kindsvater
66
15:25
Auswechslung bei TSV 1860 München: Leon Klassen
66
15:25
Einwechslung bei TSV 1860 München: Timo Gebhart
66
15:25
Auswechslung bei TSV 1860 München: Sascha Mölders
64
15:24
Die Gäste sind bemüht, mit kontrollierten Pässe eigene Angriffe aufzubauen. Doch mit der Führung im Rücken lässt der MSV kaum etwas zu.
61
15:21
Beim Versuch eines Abschlags trifft Hendrik Bonmann nur den Rücken von Vincent Vermeij. Vom Niederländer prallt das Leder Richtung Tor, doch der Keeper eilt zurück und fängt den zu laschen Ball noch ab.
60
15:19
Beide haben sich bei der Aktion wehgetan und müssen noch auf dem Spielfeld behandelt werden. Nach einer kurzen Pause geht es jedoch bei beiden weiter.
59
15:19
Erneut tankt sich Mickels auf links durch. Diesmal entscheidet er sich in die flache Hereingabe auf den Elfmeterpunkt, wo Moritz Stoppelkamp gerade noch von Phillipp Steinhart am Abschluss gehindert wird!
57
15:17
1860 kommt mittlerweile etwas mehr aus der Deckung, bietet dadurch aber den Hausherren Räume. Immer wieder ist es der zur Pause eingewechselte Leroy-Jacques Mickels, der auf links das Tempo anzieht. Nun bleibt er aber mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe hängen.
55
15:15
Überfallartig dringen die Zebras nach vorne. Selbst Innenverteidiger Marvin Compper schaltet sich in den Angriff ein, gerade steht Lukas Daschner bei der Hereingabe von links aber im Abseits.
54
15:14
Der Duisburger Führungstreffer war mittlerweile überfällig. Seit dem Pausentee kann 1860 kaum noch für Entlastung sorgen und muss nun gar aufpassen, nicht bald noch das vorentscheidende dritte Gegentor zu kassieren.
52
15:11
Tooor für MSV Duisburg, 2:1 durch Lukas Daschner
Die Zebras drehen das Spiel! Moritz Stoppelkamp dribbelt an der rechten Strafraumkante Tim Rieder aus, kann sich das Leder noch vorlegen und bringt eine haargenaue Hereingabe auf Lukas Daschner, der aus kurzer Distanz keine Mühe hat, an Hendrik Bonmann vorbei in das rechte Eck zu köpfen!
49
15:10
Duisburg bleibt im Vorwärtsgang. Eine eigentlich harmlos wirkende Flanke von rechts kann Marius Willsch nur vor die Füße von Leroy-Jacques Mickels köpfen, der das Leder aus halblinker Position aber in die Arme des Keepers schlenzt.
47
15:07
Der neue Mann leitet sofort einen gefährlichen Angriff ein! Joshua Bitter bringt von rechts eine halbhohe Flanke auf den ersten Pfosten, wo Tim Albutat erst mit dem Kopf den Pfosten trifft und dann mit dem Nachschuss an Hendrik Bonmann hängenbleibt!
46
15:06
Sascha Mölders führt den Anstoß für die Münchner Löwen aus. Bei den Hausherren ist Leroy-Jacques Mickels neu in der Partie, Startelfdebütant Maximilian Jansen muss dafür draußen bleiben.
46
15:05
Einwechslung bei MSV Duisburg: Leroy-Jacques Mickels
46
15:05
Auswechslung bei MSV Duisburg: Maximilian Jansen
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit:
Zwischen dem MSV Duisburg und 1860 München steht es zur Pause 1:1. Die Gäste aus der bayrischen Landeshauptstadt erwischten einen Blitzstart und gingen schon nach 41 Sekunden in Führung - Ex-Zebra Sascha Mölders legte auf Prince Owusu quer, der aus kurzer Distanz nur noch den Fuß hinhalten musste. Von nun an übernahmen die Hausherren das Spielgeschehen und glichen schon nach einer knappen Viertelstunde durch ein Kopfballtor von Vincent Vermeij aus. Der MSV blieb spielbestimmend und erspielte sich weitere Chancen, doch auch 1860 wurde per Konter immer wieder gefährlich. Erst in den letzten zehn Minuten flachte die Partie ein wenig ab, der erste Durchgang macht dennoch Lust auf mehr!
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:47
Der Gefoulte führt selbst aus, chipt das Leder aber harmlos in die Arme von Hendrik Bonmann.
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:47
Kurz vor der Pause bekommen die Zebras noch einen vielversprechenden Freistoß zugesprochen. Nahe der eigenen Strafraumkante lässt Felix Weber gegen Moritz Stoppelkamp das Bein stehen.
44
14:46
Der MSV erhöht wieder ein wenig das Tempo. Aus dem rechten Halbfeld schlägt Joshua Bitter auf den am langen Eck lauernden Vincent Vermeij, der tatsächlich zum Kopfball kommt, aber nicht genug Druck hinter den Ball bringt.
42
14:43
Moritz Stoppelkamp kann sich mal auf der linken Außenbahn durchsetzen und bringt eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Dort begeht Lukas Daschner jedoch ein Stürmerfoul.
40
14:41
Torraumszenen sind derzeit Mangelware. Einen vielversprechenden Pass in die Spitze kann Lukas Boeder durch sein gutes Timing abfangen.
37
14:39
Momentan fühlen sich die Münchner Löwen auf dem Platz wieder deutlich wohler und verlagern das Geschehen nun auch mal in die gegnerische Hälfte.
35
14:37
Die Hausherren versuchen, das Spiel durch eine längere Passstafette wieder unter Kontrolle zu bringen. Doch 1860 macht die Räume derzeit geschickt zu.
32
14:34
Eine gute halbe Stunde ist gespielt, die zahlreich erschienenen Zuschauer sehen bislang ein klasse Fußballspiel. Der MSV hat wie erwartet mehr Ballbesitz und erarbeitet sich gute Chancen, doch 1860 ist mit schnellen Gegenangriffen ebenfalls brandgefährlich.
30
14:33
Leo Weinkauf bewahrt seine Farben mit einer starken Parade vor dem erneuten Rückstand! Aus halbrechter Position versucht es Phillipp Steinhart direkt an der Mauer vorbei auf das lange Eck. Der Keeper hat die Sicht verdeckt und wehrt trotzdem souverän zur Seite ab!
30
14:31
1860 dringt über Prince Owusu vor. Der schnelle Angreifer kann nahe der Strafraumkante nur mit unfairen Mitteln gestoppt werden, es gibt einen aussichtsreichen Freistoß für die Münchner Löwen!
29
14:30
Joshua Bitter kann mit dem Kopf verlängern, bekommt aber nicht genug Druck hinter den Ball. Hendrik Bonmann nimmt das Spielgerät problemlos auf.
28
14:29
Jetzt können die Duisburger mal kontern. Vincent Vermeij legt auf den linken Flügel raus, wo Lukas Daschner die erste Ecke für den MSV herausholt.
25
14:26
Gelbe Karte für Phillipp Steinhart (TSV 1860 München)
Phillipp Steinhart grätscht nahe der Seitenlinie unsanft in Joshua Bitter hinein.
23
14:26
Nach längerer Zeit kann 1860 mal für Entlastung sorgen und taucht sofort gefährlich vor dem Kasten auf. Von der rechten Strafraumseite behält Sascha Mölders die Übersicht und findet den im Rückraum postierten Leon Klassen, der gerade noch an einem Abwehrbein hängenbleibt!
21
14:23
Da ist die nächste Riesenchance für die Gastgeber! Einen Jansen-Versuch aus der zweiten Reihe kann Bonmann nur nach vorne abwehren. Tim Albutat schiebt den Abpraller allerdings knapp am linken Pfosten vorbei!
19
14:22
Wieder findet eine präzise Flanke den Schädel von Vincent Vermeij! Diesmal kommt die Hereingabe jedoch von rechts, außerdem bleibt der Niederländer mit seinem Kopfball aus kurzer Distanz am überragend reagierenden Hendrik Bonmann hängen!
16
14:19
Der MSV übernimmt nun komplett die Spielkontrolle und versucht weiterhin, über die Außenbahnen zum Erfolg zu kommen.
14
14:15
Tooor für MSV Duisburg, 1:1 durch Vincent Vermeij
Die Hausherren gleichen aus! Vincent Vermeij leitet den Treffer mit einem Steckpass von der Strafraumgrenze selbst ein. Youngster Migel Schmeling bringt vom linken Flügel eine haargenaue Flanke auf die zentrale Fünfmeterraumkante, von wo aus der Niederländer problemlos einnicken kann!
13
14:14
1860 kontert und holt die erste Ecke der Partie heraus. Die Hereingabe von Leon Klassen wird allerdings schon am ersten Pfosten abgefangen.
12
14:13
Mit einem präzisen Diagonalpass wird Lukas Daschner auf der linken Seite in Szene gesetzt. An der Strafraumkante verspringt ihm jedoch der Ball.
10
14:12
Zehn Minuten sind gespielt. Der MSV ist bemüht, bekommt offensiv allerdings noch nichts zu Stande. 1860 steht nach dem frühen Führungstreffer tief drin, setzt aber mit langen Bällen in die Spitze gefährliche Nadelstiche.
8
14:10
1860 setzt zum Konter an. Diesmal ist es der Torschütze Prince Owusu, der auf der linken Außenbahn Tempo aufnimmt und eine flache Hereingabe in die Mitte bringt. Die Duisburger Hintermannschaft hat jedoch aufgepasst.
6
14:07
Nahe der Mittellinie steigt Sascha Mölders überhart gegen den Debütanten Migel Schmeling ein und kommt gerade noch ohne Gelbe Karte davon.
4
14:06
Die Lieberknecht-Elf dringt über den linken Flügel vor. Marius Willsch hat jedoch aufgepasst und klärt zum Einwurf.
3
14:05
Erst jetzt kann der MSV das Leder für einige Zeit in den eigenen Reihen halten und etwas Ruhe in das Spiel bringen. Geschockt wirken die Zebras nicht.
1
14:02
Tooor für TSV 1860 München, 0:1 durch Prince Owusu
Unglaublich, nach 41 Sekunden gehen die Gäste in Führung! Sascha Mölders schirmt das Leder auf der linken Strafraumseite geschickt ab und legt quer vor den Kasten, wo Prince Owusu am schnellsten schaltet und im Getümmel aus sechs Metern einnetzt!
1
14:02
Die Hausherren haben Anstoß, das Leder rollt!
1
14:01
Spielbeginn
13:59
In diesen Momenten führt der Unparteiische die Mannschaften auf das Feld. Bei Temperaturen um die 23 Grad strahlt die Sonne in die Duisburger Arena, es herrscht eine tolle Kulisse.
13:50
Der Schiedsrichter der heutigen Partie heißt Eric Müller und kommt aus Bremen. Ihm assistieren Simon Rott und Yannick Rath.
13:37
Ein besonderes Augenmerk liegt heute wieder auf Moritz Stoppelkamp. Der 32-Jährige führt die Torschützenliste der 3. Liga zusammen mit Albert Bunjaku von Viktoria Köln mit acht Treffern an.
13:32
Beim MSV geben heute Maximilian Jansen und Migel Schmeling ihr Startelfdebüt. Der frühere Hallenser und Sandhäuser Jansen wurde Anfang September vom belgischen Zweitligisten Excelsior Virton verpflichtet, während der gebürtige Gelsenkirchener Schmeling aus der Jugend der Zebras kommt.
13:28
Wie Mölders dürfen heute auch Dennis Dressel, Stefan Lex und Prince Owusu von Beginn an ran. Der angeschlagene Benjamin Kindsvater, Markus Ziereis und Efkan Bekiroglu, der aufgrund einer Oberschenkelverletzung mehrere Wochen pausieren muss, rücken dafür aus der Startelf.
13:19
Besonders auf die Partie freuen dürfte sich Sascha Mölders. Der mittlerweile 34-jährige Angreifer gab in der Saison 2007/2008 sein Profidebüt für den MSV in der Bundesliga und heiratete seine aus Duisburg stammende Ehefrau damals in der Schauinsland-Reisen-Arena.
13:14
1860 hat heute die Chance, eine Serie von zwei Siegen in Folge noch auszubauen. Zuletzt setzten sich die Münchner Löwen gegen die Kellerkinder Chemnitz (1:0-Auswärtssieg) und Jena (3:1 an der Grünwalder Straße) durch. Drei Ligadreier am Stück sind 1860 in seiner jungen Drittliga-Historie noch nicht gelungen.
13:07
Einzig den Auftritten auf fremden Plätzen ist es geschuldet, dass Duisburg sich nicht in der Spitzengruppe der Liga befindet. Zuletzt unterlag der MSV mit 3:4 in Mannheim und kam in Magdeburg nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.
13:05
Die Zebras hoffen darauf, auch das vierte Heimspiel in dieser Saison für sich zu entscheiden. Zuvor gelangen dem Team von Torsten Lieberknecht vor eigenem Publikum Dreier gegen Großaspach (4:1), Münster (2:0) und Zwickau (3:1) sowie im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten aus Fürth (2:0).
13:01
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Drittliga-Partie MSV Duisburg vs. 1860 München! Für beide Teams gilt es, in den letzten Wochen aufgestellte Serien auszubauen. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!

MSV Duisburg

MSV Duisburg Herren
vollst. Name
Meidericher Spielverein Duisburg e.V.
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Duisburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.09.1902
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Turnen, Handball, Hockey, Judo, Volleyball
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Kapazität
31.502

TSV 1860 München

TSV 1860 München Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein München von 1860 e.V.
Spitzname
Die Löwen
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
17.05.1860
Sportarten
Basketball, Boxen, Fußball, Kegeln, Leichtathletik, Ringen, Ski, Tennis, Turnen
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000